Lade Login-Box.

UNTERHALT

Das Dorfgemeinschaftshaus im Töpener Ortsteil Hohendorf soll heuer fertig saniert werden. Das ist nur eines der vielen Projekte der Gemeinde. Foto: Wilfert

13.02.2019

Hof

Töpen steht finanziell solide da

Dank guter Rücklagen kann Töpen Geld in die Hand nehmen: etwa für neue Bauplätze, den Krippenanbau oder Wohnungssanierungen. » mehr

Die neuen Wohnungen für obdachlose Menschen in Kulmbach werden mit einem Kran an ihren endgültigen Standplatz auf dem ehemaligen Grundstück der Stadtwerke in der Schützenstraße gehievt. Bis Ende Februar sollen die neuen Quartiere fertig sein. Dann soll im März der Umzug der Menschen, die jetzt in der Hermann-Limmer-Straße leben, beginnen.

31.01.2019

Kulmbach

Obdachlose ziehen bald in neues Quartier

Die ersten Teile der neuen -notunterkünfte der Stadt Kulmbach sind geliefert. Schon im März sollen die ersten Betroffenen einziehen. Künftig stehen ihnen Betreuer zur Seite. » mehr

30 solcher Haltestellen gibt es.

09.11.2018

Hof

Bürgerbus auf Achse

Am Dienstag geht der Bus erstmals offiziell auf Tour. Dabei fährt er innerhalb einer Stunde 30 Halte- stellen in Oberkotzau an. » mehr

Geldscheine

08.11.2018

Marktredwitz

Stadt plant 2,66 Millionen Euro Kreditaufnahme

Am 17. November geht der Stadtrat in Klausur und berät den Haushalt 2019. Am 13. Dezember soll das Zahlenwerk dann verabschiedet werden. » mehr

Die Bürgermeister sind unzufrieden: "Ich habe es endgültig satt, nur Mängel zu verwalten" , sagt Bernd Hofmann, Thiersheim.

18.10.2018

Arzberg

Thiersheim baut Dorfgemeinschaftsraum

Lange hat die Gemeinde für eine hohe Förderung gekämpft. Jetzt sind 90 Prozent zugesagt. Dennoch können sich nicht alle Räte mit dem 1,3-Millionen-Euro-Projekt anfreunden. » mehr

12.10.2018

Schlaglichter

Kind trotz Sterilisation - Mann klagt auf Schadenersatz

Ein Mann, der trotz Sterilisation ein Kind gezeugt hat, will ab heute vor dem Landgericht Offenburg Schadenersatz erstreiten. Der Vater zieht vor der Arzthaftungskammer gegen den behandelnden Arzt und... » mehr

Rückforderung von Bafög

04.10.2018

Familie

Eltern müssen Kindern keine Zweitausbildung bezahlen

Die Ausbildung ihres Kindes müssen die Eltern zahlen. Das hat jedoch Grenzen: Möchten Kinder nach der ersten Ausbildung einen ganz anderen Weg einschlagen, müssen sie dafür in der Regel selbst aufkomm... » mehr

Kasse leer. So zumindest beurteilt das Landratsamt die finanzielle Situation der Stadt Wunsiedel. Foto: Christian Charisius

19.09.2018

Fichtelgebirge

Jeden Tag ein Landratsgehalt

Wunsiedel wird auf Jahre hinaus keinen genehmigten Haushalt erhalten. Das geht aus einem Schreiben der Rechtsaufsicht hervor. » mehr

Einkommensteuererklärung

13.08.2018

Geld & Recht

Unterhaltszahlungen können steuerlich geltend gemacht werden

An bestimmten Ausgaben beteiligt sich das Finanzamt - auch an Unterhaltszahlungen. Allerdings müssen Steuerzahler dabei Regeln beachten. Vor allem der Zeitpunkt der Zahlung spielt hierbei eine wichtig... » mehr

Mutter mit Kind

18.07.2018

dpa

Staatlicher Unterhaltsvorschuss für immer mehr Kinder

Wenn alleinerziehende Frauen vom Kindesvater keinen Unterhalt bekommen, springt der Staat ein. Dank einer Gesetzesänderung vor einem Jahr hat sich die Zahl derjenigen, die davon profitieren, beinahe v... » mehr

Bereits 2016 galt es, das Becken am Sprungturm zu sanieren. Der Beckenboden war an mehreren Stellen aufgerissen. Unser Bild stammt aus der Freibad-Saison 2017.	Archivfoto: Hüttner

11.07.2018

Region

Freibad in Naila wird saniert

Nun ist es beschlossene Sache: Die knapp 50 Jahre alte Anlage soll heutigen Ansprüchen wieder gerecht werden. Die Stadt hofft auf Fördergelder. » mehr

Jonas Thoma, der den Bau des Erd-Pumptracks in Wunsiedel angestoßen hat, ist Profi auf dem Bike. Schon bald muss er nicht mehr nach Selb oder wie auf unserem Bild ins Radquartier nach Kirchenlamitz fahren, um seiner Leidenschaft nachzugehen. Denn der Stadtrat hat dem Bau einer Anlage in Wunsiedel endlich zugestimmt.	Foto: Florian Miedl

22.06.2018

Fichtelgebirge

Jonas' Traum geht in Erfüllung

Die Mehrheit des Stadtrats stimmt dem Bau des Pumptracks in Wunsiedel zu. Der Förderverein muss sich um die Finanzierung und den Unterhalt der Anlage kümmern. » mehr

15.06.2018

Region

Schönwald mit genehmigtem Haushalt

Das Landratsamt genehmigt das Zahlenwerk der Stadt ohne Einwände. Allerdings muss auch weiterhin gespart werden. » mehr

22.04.2018

Region

Leichte Entspannung bei den Finanzen

Der Gemeinderat Harsdorf billigt einen 2,6-Millionen-Euro-Haushalt. Im Jahr 2018 sind eine Reihe von Projekte geplant. Dennoch kommt die Gemeinde ohne neue Schulden aus. » mehr

Für besondere Verdienste um den Frankenwaldverein wurden 14 Mitglieder mit dem Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet. Unser Bild zeigt Friedrich Höllrich, Detlef Horn, Klaus Keil, Brigitte Langheinrich, Günther Narr, Herbert Raithel, Monika und Hans Rank, Hartmut und Jutta Ring, Gerda Schoger, Max-Günther Sommermann, Frank Spindler und Rosemarie Stöcker. Das Bild zeigt die Geehrten zusammen mit den Vorständen Dieter Frank, Josef Daum, Marlene Roßner, Hauptwanderwart Karl Schoger und Wegemanager Björn Stumpf.

16.04.2018

Region

Investition in Wege, Türme und Heime

Der Frankenwaldverein schafft ein neues Amt - den Hauptfachwart für Digitales. Die Neuwahl des Vorstandes und die Finanzen waren die Hauptthemen des Treffens. » mehr

Unterhalt bei Volljährigkeit

11.04.2018

Geld & Recht

Unterhalt bei Volljährigkeit: Was Kinder erwarten dürfen

Eltern müssen auch für volljährige Kinder Unterhalt zahlen. Aus ihrer Pflicht sind sie erst, wenn der Sohn oder die Tochter die Ausbildung abgeschlossen hat. » mehr

Ehevertrag

28.03.2018

dpa

Wann ist ein Ehevertrag nötig?

Eine Hochzeit ist für die meisten ein romantisches Ereignis. Mit dem Thema Ehevertrag beschäftigen sich viele da lieber nicht. Die gute Nachricht: Müssen sie auch noch nicht. Allerdings sollten sie da... » mehr

Vierte Berufsausbildung

19.02.2018

dpa

Eltern müssen bei Familienproblemen vierte Ausbildung zahlen

Ist die familiäre Situation schwierig, brauchen junge Erwachsene manchmal mehrere Anläufe, bis sie die richtige Ausbildung gefunden haben. In diesem Fall sind Eltern verpflichtet, mehrere Ausbildungen... » mehr

Für die Uni lernen

31.01.2018

Leseranwalt

Die Sache mit dem Studium

Eine Frage im Zuge der Steuererklärung: Ist der Unterhalt für das Kind im Studium als Belastung absetzbar? » mehr

Einkommenssteuererklärung

31.01.2018

Geld & Recht

Unterhalt für studierende Kinder bei der Steuer absetzen

Manche Eltern helfen ihren Kindern während des Studiums finanziell aus. Diese Ausgaben können sie steuerlich geltend machen. Allerdings gibt es dafür eine Einschränkung. » mehr

Ab sofort kann der AWO-Bus gebucht werden. Darüber freuen sich die Spender und das Führungsteam des Arzberger Wohlfahrtsverbands (von links): Jürgen Stowasser, Alexander Wagner, Christine Bauer, Norbert Biersack, Marion Stowasser-Fürbringer, Norbert Schmeller und Catharina Ellert. Foto: Christl Schemm

15.12.2017

Region

Achtsitzer fährt für soziale Zwecke

Die Arzberger AWO richtet einen Fahrdienst für Kinder, Jugendliche und Senioren ein. Sponsoren spenden Geld für Fahrzeug und Unterhalt. » mehr

1200 Euro mehr hat jetzt die Stiftung Natur- und Kulturlandschaft Fichtelgebirge für Projekte zur Verfügung. Die Summe kam aus dem Verkauf der Exponate aus dem Backöfele-Holz zusammen. Auf dem Foto, von links: Monika Saalfrank (FGV-Hauptvorsitzende) Sabine Schüller (Bines Drechselstube), Stefan Zaus (Holzdesign Zaus) und Karl Kuhbandner (Vorsitzender "Stiftung Natur- und Kulturlandschaft Fichtelgebirge"). Foto: Michael Meier

29.11.2017

Fichtelgebirge

Altes Backöfele-Holz dient der Natur

Die Holzkünstler Sabine Schüller und Stefan Zaus gestalten aus dem einstigen Bauwerk Design-Stücke. Sie kommen der Naturstiftung im FGV zugute. » mehr

Gisela Wuttke-Gilch

29.11.2017

Region

Wuttke-Gilch stimmt gegen Jahresrechnung

Wegen Krankheit gibt es von ihr allerdings keine Stellungnahme. Für einige Anschaffungen muss die Stadt mehr bezahlen als zuerst angesetzt war. » mehr

Das Stahlgerüst für das neue Feuerwehrgerätehaus in Groschlattengrün steht bereits. Jetzt hofft Bürgermeister Ernst Neumann, dass das Gebäude bald winterfest wird, damit über den Winter die Innenausbauarbeiten zügig fortgesetzt werden können.	Foto: jr

15.11.2017

Region

Gemeinderat lässt Pechbrunner Wehr abblitzen

Das Gremium lehnt es ab, Unterhalt für ein zweites Fahrzeug zu bestreiten. Es empfiehlt eine engere Zusammenarbeit mit den Großschlattengrünern. » mehr

09.11.2017

Region

Gemeinde muss in ganz Europa suchen

Eigentlich hat der Gemeinderat bereits im Juni die Ersatzbeschaffung für das veraltete Löschfahrzeug der Feuerwehr Pullenreuth beschlossen. » mehr

Über die Eröffnung der Fahrradwerkstatt freuten sich neben den Asylbewerbern auch Lions-Club Präsident Christian Preisenhammer (Vierter von links) sowie (Siebter bis Neunter von links) Initiator Wolfgang Feese, Matthias Popp, Präsident des Rotary Clubs, und dritter Bürgermeister Franz Rattler.	Foto: Christian Schilling

05.11.2017

Fichtelgebirge

Werkstatt als Kommunikationszentrum

In Wunsiedel können bald Flüchtlinge und Deutsche alte Fahrräder reparieren. Dies dient auch der Integration. » mehr

Das "Marktleuthener Haus" am Fuße des Bibersberges soll nach dem Willen des Ortsvereins Marktleuthen zurück an den Hauptverein gehen.	Foto: Hans Gräf

19.10.2017

Region

FGV gibt "Marktleuthener Haus" zurück

Dem Ortsverein fehlt der Hüttenwirt. Auch die Mitglieder tun sich schwer, für die Immobilie zu sorgen. Der Eigentümer soll jetzt Abhilfe schaffen: der Hauptverein in Wunsiedel. » mehr

Einkommensteuererklärung

21.09.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Unterhalt

Wie finden Unterhaltszahlungen in der Steuererklärung Berücksichtigung? Häufig fragen Leser um Rat. » mehr

Vater mit Kind

20.09.2017

Geld & Recht

Unterhalt: Finanzamt darf Kindergeld nicht anrechnen

Elternteile einer eheähnlichen Gemeinschaft können Unterhaltszahlungen steuerlich geltend machen. Dabei darf das Finanzamt den absetzbaren Unterhalt nicht um das Kindergeld kürzen, wie ein Fall beim F... » mehr

Erst ein Vaterschaftstest hat ans Licht gebracht, dass tatsächlich ihr zeitweiliger Lebensgefährte, die Tochter der 39-jährigen Angeklagten gezeugt hat.

11.09.2017

Region

Die Mär vom großen Unbekannten

Weil sie sich für ihre Tochter viele Jahre lang vom Jugendamt Unterhaltszahlungen erschwindelt hat, steht eine ledige Mutter vor Gericht. Mit dem Vater des Kindes hat sie sogar zeitweise zusammengeleb... » mehr

10.09.2017

Region

Vereinbarung in Sachen Steinbruch

Köditz - Der Köditzer Bürgermeister Matthias Beyer hat in der Gemeinderatssitzung die Räte über den neuen Sachstand in Sachen Steinbruch informiert. » mehr

Steuererklärung

30.08.2017

Geld & Recht

Nießbrauch statt Unterhalt - So können Eltern Steuern sparen

Einkünfte aus Vermietung müssen in der Regel versteuert werden. Jedoch können die Steuern geringer ausfallen, wenn der Nutznießer noch in der Ausbildung ist. Eltern können den Vorteil nutzen. » mehr

Urteil zur Unterhalt

17.08.2017

dpa

Kind mit erhöhtem Förderbedarf: Anspruch auf Unterhalt

Wenn ein Kind behindert ist, braucht es oft mehr Aufmerksamkeit und Zeit von dem betreuenden Elternteil - auch wenn es bereits älter ist. Nicht immer ist eine zeitintensive Betreuung mit einem Vollzei... » mehr

Als einen der Gründe für die Schieflage der Boschagroup nennt Geschäftsführer Holger Bodenschatz die hohen Kosten für Unterhalt und Instandhaltung der Gebäude in Presseck, wo in Spitzenzeiten 250 Mitarbeiter produzierten.	Foto: K.K.

30.05.2017

Region

Die Boschagroup hat massive Probleme

Das Pressecker Traditionsunternehmen hat Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Wie es weitergeht, ist noch unklar. » mehr

Nach dem erneuten Aus für das Hochzeits-Projekt in Wirsberg müssen nun einige Exponate wie zum Beispiel dieser bemalte Hochzeitsschrank an deren ursprüngliche Eigentümer zurückgegeben werden, was Bürgermeister Hermann Anstetter bedauert.	Foto: Klaus Klaschka

08.03.2017

Region

Hochzeitsprojekt ade

Der Wirsberger Rat legt einen ehrgeizigen Plan nun "bis auf Weiteres" auf Eis. Die bislang gesammelten Exponate für ein Hochzeitsmuseum will die Gemeinde aufbewahren. » mehr

Unterhaltsvorschuss

26.01.2017

dpa

Nach Einigung auf Ausbau: Was gilt beim Unterhaltsvorschuss?

Vorschuss klingt erstmal wenig einladend - danach, dass man etwas zurückzahlen muss. So ist auch das Konzept beim Unterhaltvorschuss - er soll Hilfe für Alleinerziehende sein und bittet das Elternteil... » mehr

Wenn Alleinerziehende nach der Trennung keinen Unterhalt für ihre kleinen Kinder bekommen, springt der Staat heute schon ein, um die Familie vor Armut zu bewahren. Künftig müssen die Landratsämter für Jugendliche zwischen zwölf und achtzehn Jahren ebenfalls Geld vorschießen. Foto: Florian Miedl

19.12.2016

Fichtelgebirge

Wenn Papa nicht zahlt

Auch Teenager brauchen Betreuung. Das sagt Svenja Strauß von der Diakonie Selb. Sie befürwortet die staatliche Hilfe für Kinder über zwölf, deren Eltern keinen Unterhalt leisten. » mehr

Die Entwicklung der Schulden

24.11.2016

Region

Die Entwicklung der Schulden

Dem Jahresabschluss sieht der Geroldsgrüner Bürgermeister Oelschlegel zufrieden entgegen. Doch er weiß um glückliche Umstände, die dieses Ergebnis begünstigen. » mehr

Vom 1. Januar 2012 an sollten Schuldner auf Nummer sicher gehen und ein pfändungssicheres Konto besitzen.

23.11.2016

Leseranwalt

Die Sache mit der Pfändung

Eine knifflige Frage: Dürfen Hartz-IV-Leistungen gepfändet werden, wenn der Empfänger seinen Unterhaltsleistungen nicht nachkommt? Damit hatte sich ein Landessozialgericht zu befassen. » mehr

Mutter und Kind

10.11.2016

Leseranwalt

Die Sache mit dem Unterhalt

Wie sind Unterhaltszahlungen steuerlich richtig absetzbar? Sie können in dem Jahr steuerlich abgesetzt werden, in dem die Zahlung erfolgte. » mehr

Otmar Weiß, der Besitzer der Sankt-Florians-Kapelle, auf seinem Lieblingsplatz vor dem Kirchlein. Foto: Alfons Prechtl

10.09.2016

Region

Sankt-Florians-Kapelle steht morgen im Mittelpunkt

In dem Kirchlein am Ortsrand von Kondrau findet ein Gottesdienst statt. Der Besitzer der "Abererkapelle" kümmert sich um Unterhalt, Schmuck und Sauberkeit. » mehr

In den kommenden Jahren soll auch die Kurvenstrecke zwischen Seußen und Brand verschwinden. Foto: Matthias Bäumler

15.08.2016

Fichtelgebirge

Landkreis investiert wie noch nie

Bis in wenigen Jahren sollen alle Straßen sicher und in einem guten Zustand sein. Große Sorgen bereitet die Wun 18 bis Seußen. » mehr

24.06.2016

Region

Stadt Hof will Attraktion behalten

Die Mitglieder des Fernwehparkvereins haben den Umzug nach Oberkotzau mehrheitlich beschlossen. Hier gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen. » mehr

01.06.2016

Region

Stadt plant zwei Internet-Hotspots

Beim Breitband-Ausbau im Raum Schauenstein erreichen die Glasfaserkabel nicht jedes Haus. Die letzten Meter Kupferkabel drosseln das Tempo. » mehr

27.04.2016

Region

Grafengehaig ist finanziell über den Berg

Die Grafengehaiger können aufatmen. Die konsequente Sparpolitik der vergangenen Jahre zeigt Erfolge. Es ist wieder Geld für Investitionen da. » mehr

Sie sind stolz auf "ihre" Halle: die Vorsitzenden Manfred Gahn und Renate Schneider. Foto: Michael Gückel

27.04.2016

Region

Judo-Halle als ideales Sportzentrum

Vor zehn Jahren hat der Judo-Club von der Stadt die Sporthalle in der Dr.-Martin-Luther-Straße übernommen. Er kann sich auf seine engagierten Mitglieder verlassen. » mehr

Der ASV Marktschorgast hat bei seiner Hauptversammlung treue Mitglieder ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Karlheinz Hübner (40 Jahre), Ehrenmitglied und Leiterin der Gymnastikabteilung Margit Beck, Stefan Rieß (25), Schriftführer Ottmar Popp, Vorsitzende Sandra Wagenhuber, Schatzmeisterin Nicole Wunderlich, Vorsitzenden Sven Wunderlich, Vorsitzenden Michael Kaznica, Bürgermeister Hans Tischhöfer und Fußballabteilungsleiter Detlef Friese. Foto: Prei.

19.04.2016

Region

Beim ASV geht es finanziell wieder bergauf

Das Vorstandsteam kann nun wieder entspannter arbeiten. Es sind wieder Mittel für den Unterhalt der Sportanlagen da. » mehr

Die Gemeinde saniert und erweitert das Feuerwehrgerätehaus. Dazu muss zunächst das alte Lehrerwohnhaus (rechts) weichen; das soll in diesem Jahr geschehen. Foto: sg

15.03.2016

Region

Die Kehrseite des Sparkurses

Die Gemeinde Köditz baut Schulden ab, braucht keine Kredite, investiert stetig. Trotzdem fühlt sich Bürgermeister Matthias Beyer bestraft. » mehr

Nur vier von 22 zu ehrenden Jubilaren waren bei der Hauptversammlung anwesend. Auf dem Bild (von links): Ferdinand Hesselmann (25 Jahre), Volker Grunert (25 Jahre), Henny Anzer (40 Jahre), Bürgermeister Horst Geißel, Josef Schimmel (50 Jahre) und Vorsitzender Karl Günther. Foto: Günter Rasp

13.03.2016

Region

FGV erhöht Beiträge gleich zweimal

Einige Mitglieder sehen die Pläne der Vereinsführung kritisch. Sie befürchten Austritte. Andererseits kostet der Unterhalt des Gerberhauses aber viel Geld. » mehr

Trotz Konsolidierung muss die Stadt weiterhin mehr Geld in die Hand nehmen als sie einnimmt, um den laufenden Betrieb zu finanzieren.

25.11.2015

Fichtelgebirge

Wunsiedel macht weiter Miese

Die Jahresrechnung 2014 bringt es an den Tag: Noch greift die Konsolidierung nicht. Erneut kann die Stadt nicht einmal die laufenden Kosten erwirtschaften. » mehr

Straßenausbau interessiert die Bürger

10.11.2015

Region

Straßenausbau interessiert die Bürger

Bei den Ortsteiltreffen in Poppenreuth und Hohenhard steht die Bürgermeisterin Rede und Antwort. Dabei geht es auch um die Antonius-Kapelle. » mehr

19.09.2015

Region

Bürokratischer Aufwand wäre viel zu hoch

Der Kommunale Prüfungsverband fordert die Stadt Schwarzenbach auf, Arbeiten des Bauhofs detailliert protokollieren zu lassen. Verwaltung und Stadtrat lehnen das ab. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".