UNTERNEHMEN

Hans Hartmann ist nach einem Unfall im Alter von 76 Jahren gestorben.

vor 20 Stunden

Kulmbach

Hans Hartmann ist tot

Der 76-jährige Landwirt aus Lindau starb wenige Tage nach einem Unfall mit seinem Traktor. In seiner Heimatgemeinde herrscht Betroffenheit. » mehr

Das Fahrzeug lässt sich individuell mit Rollcontainern beladen. Links der stellvertretende Kommandant Thomas Münzer, rechts Kommandant Markus Salomon. Foto: Hüttner

21.09.2018

Naila

Tolles Fahrzeug für eine kleine Wehr

Die Feuerwehr Windischengrün nimmt ihr neues "Tragkraft- spritzenfahrzeug Logistik" offiziell in Betrieb. Es ist das einzige dieser Art in Oberfranken. » mehr

21.09.2018

Wunsiedel

Erste Bewohner in Wunsiedler GU

In dem Haus werden bis in einiger Zeit um die 170 Menschen leben. Noch stehen nicht alle Räume zur Verfügung. » mehr

20.09.2018

Hof

Digitales Gründerzentrum hat sich etabliert

Seit dem vergangenen Jahr hilft das Gründerzentrum "Einstein1" Menschen, die ein eigenes Unternehmen starten wollen. Die Macher des Projekts ziehen eine positive Bilanz. » mehr

19.09.2018

Hof

Zwei neue Aufträge für das Eisteich-Projekt

Der Bauausschuss des Stadtrats hat zwei weitere Aufträge für das Millionenprojekt am Eisteich vergeben. » mehr

Gewerbeimmobilie in Berlin

12.09.2018

Wirtschaft

Weniger Firmen in Deutschland gegründet

In Deutschland sind in den ersten sechs Monaten dieses Jahres weniger Firmen gegründet worden als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der neuen größeren Betriebe ist um 4,3 Prozent auf 63.600 gesunken, wie... » mehr

Als Familienbetriebe wollen die Zimmerei Stenglein und die Firma Eber Bedachungen die Herausforderungen der Zukunft meistern. Im Jahr 2018 feiern Mitarbeiter und ihre Familien ein Dreifach-Jubiläum.	Fotos: privat

11.09.2018

Kulmbach

Die nächste Generation steht bereit

Nachwuchs gewinnen, die Digitalisierung meistern und die Nachfolge regeln. Zimmermeister Günther Stenglein spricht über die großen Herausforderungen des Handwerks. » mehr

Greyzone - No Way Out

11.09.2018

Boulevard

«Greyzone - No Way Out»: Ein Thriller mit zehn Folgen

Eine Softwareentwicklerin ist spezialisiert auf Drohnen-Technologie und gerät ins Visier von Terroristen. Die planen einen Anschlag und brauchen das Know-how ihrer Firma. Das ist der Plot einer neuen ... » mehr

Tausende Quadratmeter Parkflächen müssen große Märkte wie Real ihren Kunden anbieten. Das Problem: Bei Regen fließen über riesige Dachflächen und Parkplätze riesige Mengen Wasser in den Kanal. Wasser, für das die Eigentümer solcher Grundstücke in Kulmbach keine Abwassergebühr bezahlen müssen. Ob das rechtens ist, muss nun das Verwaltungsgericht klären. Fotos: Melitta Burger

10.09.2018

Kulmbach

Asphalt, so weit das Auge reicht

Jetzt muss ein Gericht entscheiden, ob die Stadtwerke mit ihrer Mischgebühr für Abwasser richtig liegen. Jürgen Öhrlein sagt nein. Er meint, das Gebührensystem ist nicht gerecht. » mehr

Hong Kong

07.09.2018

Reisetourismus

Expresszug zwischen Hongkong und Guangzhou nimmt Fahrt auf

China-Reisende können demnächst deutlich schneller mit dem Zug von Hongkong und Guangzhou fahren. Am 23. September wird die letzte Teilstrecke für den Express Rail Link sowie der größte unterirdische ... » mehr

In drei Metern Tiefe wurde die Notversorgungsleitung an die alte Leitung angedockt. So ist die Wasserversorgung für die nächste Zeit sichergestellt. Das Bild zeigt (von links): Dieter Seidel von den Stadtwerken Arzberg, Wassermeister Helmut Schütz von der ESM und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

06.09.2018

Arzberg

Fieberhafte Suche nach dem Leck

Ein Rohrbruch droht die Wasserversorgung in Arzberg lahmzulegen. » mehr

Die Absicht der Firma Schicker, den Rugendorfer Steinbruch als Deponie nutzen zu wollen, beschäftigte abermals den Gemeinderat.

05.09.2018

Kulmbach

Wird der Steinbruch zur Schuttdeponie?

Rugendorf - Mitte Juli hatte die Firma Schicker Umwelt die Rugendorfer Bevölkerung zu einer Infoveranstaltung eingeladen. » mehr

Die Absicht der Firma Schicker, den Rugendorfer Steinbruch als Deponie nutzen zu wollen, beschäftigte abermals den Gemeinderat.

04.09.2018

Kulmbach

Wird der Steinbruch tatsächlich zur Schuttdeponie?

Rugendorf - Mitte Juli hatte die Firma Schicker Umwelt die Rugendorfer Bevölkerung zu einer Infoveranstaltung eingeladen. » mehr

29.08.2018

Naila

Schauenstein: Aufträge gegen Risse und Löcher im Straßennetz

Die Stadt Schauenstein kann sich keine groß angelegten Straßensanierungsarbeiten leisten. Wie in den Vorjahren finden auch heuer nur kleinere Ausbesserungsarbeiten statt. » mehr

DDM-Mitarbeiter Jürgen Meserth, der den DEMAG-Dampfkran betreut und auch bedient, im Gespräch mit Bernd Arnal (rechts).

23.08.2018

Kulmbach

Demag-Kran macht den Fans Dampf

Im Neuenmarkter DDM kann man eine deutschlandweit einzigartige Rarität bestaunen: einen Dampfkran, der noch betriebsfähig ist. » mehr

Hausbau

23.08.2018

Bauen & Wohnen

Handwerker-Firma vorab nach Versicherungsschutz fragen

Präzise, fachgerecht und nicht überteuert - so wünscht man sich die Arbeit von Handwerkern. Doch wie findet man eine vertrauenswürdige Firma? Ein paar Tipps für Verbraucher. » mehr

21.08.2018

Hof

"Altstadt-Spotzer" spucken wieder

Einer spuckt, der andere schluckt: Die „Altstadt-Spotzer“ sind wieder in Betrieb. Die spuckende Figur hat nun eine elektrische Steuerung. » mehr

Wie kann das Kommunale Kino mit Leben erfüllt werden: Im Rathaus wurde darüber engagiert diskutiert. Eingeladen zu dem Workshop hatten die Kinoleiterin Jennifer Ruckdeschel und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (stehend von rechts). Foto: Andreas Godawa

16.08.2018

Selb

Treffpunkt für die ganze Stadt

Was kann das Kino für die Stadt tun und was kann die Stadt für das Kino tun? 27 Teilnehmer sammeln Anregungen und Wünsche für das Programm. » mehr

Legendär: die La-Mure-Bahn vor großer Alpenkulisse. Es gibt Pläne, sie wieder in Betrieb zu nehmen.

14.08.2018

Marktredwitz

La Mure investiert in einstigen Tourismusmagneten

Nach zahlreichen Rückschlägen scheint es in der französischen Partnerstadt wieder bergauf zu gehen. 2020 wird ihre legendäre Schmalspurbahn den Betrieb wiederaufnehmen. » mehr

In das alte Rohr ziehen die Techniker die neue Leitung ein. Fotos: ESM

14.08.2018

Selb

Neue Leitung für frisches Wasser

Die ESM saniert ein ihre Hauptwasserleitungen zwischen dem Albert-Pausch-Ring und der Autobahn. Auf 520 Metern verlegen die Mitarbeiter eine neue PE-Leitung. » mehr

Der Service, dass kleinere Straftaten wie Sachbeschädigungen am Auto oder Diebstähle ab sofort online angezeigt werden können, scheint im Bereich der Polizeiinspektion Kulmbach auf keine allzu große Resonanz bei den Bürgern zu stoßen.

14.08.2018

Naila

Autoknacker räumt Transporter einer Selbitzer Elektro-Firma aus

Hochwertige Maschinen und Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro hat ein Unbekannter aus dem Kleintransporter einer Selbitzer Firma gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen. » mehr

Im Obergeschoss des Kelo-Blockhauses gibt es einen Panorama-Ruheraum.

06.08.2018

Hof

Neue Becken, Saunen und Ruhemöglichkeiten

Das Freibad ist fertig und in Betrieb, und auch die Erweiterung des Saunalandes in Bad Steben nähert sich der Vollendung. Einweihung für beides ist am 22. August. » mehr

01.08.2018

Hof

Investoren informieren sich über Standort Hof

Vertreter von zwölf Firmen aus ganz Deutschland sind zu Gast. Landkreis und Stadt werben für eine Ansiedlung in der Region. » mehr

120 Feuerwehrleute waren am Sonntagvormittag im Einsatz, nachdem in der Werkstatt der Firma Roth in Marktredwitz gleich neben dem Wohnhaus Feuer ausgebrochen war. Zahlreiche landwirtschaftliche Fahrzeuge wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen. Fotos: Oswald Zintl

30.07.2018

Marktredwitz

Traktor-Freunde wollen Familie Roth helfen

Wie schon nach der Brandserie vor einigen Wochen in Oberredwitz kann sich auch beim jüngsten Brandfall in Marktredwitz, bei der Firma Landmaschinen Roth in Dörflas, die Bevölkerung solidarisch zeigen:... » mehr

27.07.2018

Wunsiedel

Tröstau verhindert Photovoltaikanlagen

Eine Firma will in einem Gewerbegebiet zwei Flächen mit Solaranlagen bestücken. Der Gemeinderat lehnt das Vorhaben aber einstimmig ab. » mehr

"Bton" heißen die Lautsprecher, die Severin Schulten kreiert hat. Hier kommt der Ton aus dem Beton.

25.07.2018

Selb

Kreativ-Schmiede: Talente in der Fachschule für Produktdesign

Wo der Ton aus Beton kommt: Severin Schulten schafft ein Lautsprechersystem für das moderne Wohnen. Beton, Stahl und Leder sind die Zutaten für diesen Prototyp aus Selb. » mehr

25.07.2018

Wirtschaft

Kulmbacher Akademie startet E-Learning-Programm

Online für den Beruf zu lernen bietet die Akademie für Neue Medien an. Im Blick sind Unternehmen, Schulen und Behörden. » mehr

Der Ausbau der Fabrikzeile habe dazu beigetragen, potenzielle Investoren für die Brachfläche anzulocken, heißt es aus der Firma Hoftex. Allein: Zum Abschluss mit einem Investor ist es bislang nicht gekommen. Foto: Uwe von Dorn

16.07.2018

Hof

Hoftex hofft weiter auf Belebung von Brachen

Die Hofer Firma sucht nach Interessenten für leere Hallen und eine freie Fläche. Ob und wann sich etwas tut, steht aber in den Sternen. » mehr

Wenn eine Zehner-Gondel diesen Zweier-Sessel der Ochsenkopf-Seilbahn-Nord ersetzen soll, müsse der Zweckverband auch über den Ausbau der Pisten nachdenken, fordern Vertreter der Bergwacht und des BLSV. Foto: Florian Miedl

11.07.2018

Fichtelgebirge

Für die Skifahrer wird es enger

Eine neue Gondelbahn soll doppelt so viele Gäste auf den Ochsenkopf bringen. Praktiker befürworten die Erweiterung, warnen aber vor zu viel Betrieb auf den schmalen Abfahrten. » mehr

Feuerwehr

11.07.2018

Fichtelgebirge

Brand in Lager von Lapp Isulator

Um die 30 000 Euro Schaden ist an einem Gebäude in der Nacht zum Dienstag bei einem Brand in einem Lager des Unternehmens Lapp Insulator entstanden. Um 23.15 Uhr hat der Gaswarnmelder Alarm geschlagen... » mehr

08.07.2018

Arzberg

Stadt auf dem Weg nach oben

Landrat Dr. Karl Döhler hat bei seiner Festakt-Rede deutlich gemacht, dass Arzberg den Umschwung geschafft habe. » mehr

Bewerbung

12.07.2018

Karriere

Im Bewerbungsgespräch richtig nachfragen

Wer in einem Vorstellungsgespräch kluge Rückfragen stellt, erhöht seine Chancen. Denn so zeigen Bewerber ihr Interesse am Unternehmen und am Job. Manche Frage spart man sich jedoch besser. » mehr

28.06.2018

Münchberg

Händler beklagt Lkw-Situation im Gewerbegebiet

Im Gewerbegebiet stehen die Sattelzüge kreuz und quer. Das beobachtet ein Anlieger, der hier einen Betrieb leitet. Die Stadt will das Problem angehen. » mehr

Ausbildung

12.07.2018

Karriere

Feedbackgespräch mit Azubi in ruhiger Umgebung führen

Wer ein Feedbackgespräch richtig führt, kann viel über seine Firma und Mitarbeiter lernen. Wichtig dabei: seinem Gegenüber aufmerksam zuhören. Worauf Vorgesetzte noch achten sollten. » mehr

21.06.2018

Marktredwitz

Es geht wieder rund beim Schützenfest

Der Startschuss für sechs tolle Tage in Marktredwitz ist am Donnerstagabend gefallen. Schon bevor Oberbürgermeister Oliver Weigel das erste Bierfass anstach, waren die Fahrgeschäfte in Betrieb. Am heu... » mehr

15.06.2018

Hof

Stadt Hof benennt Straße nach Leon Gonczarowski

Ein Teilstück der Oberkotzauer Straße an der Firma Lego heißt ab sofort Leon-Gonczarowski-Straße. Damit ehrte die Stadt Hof den 2015 verstorbenen Unternehmer gestern, an seinem 99. Geburtstag. » mehr

15.06.2018

Naila

Bad Steben: Neues Freibad eröffnet am 28. Juni

Am Pfarrbach sei ein „Bade-Idyll“ entstanden, schwärmt das Staatsbad Bad Steben. Wenn auch die erweiterte Sauna fertig ist, gibt es einen Festakt. » mehr

12.06.2018

Hof

Busverbindung bleibt bestehen

Der Ausschuss für Umweltfragen verlängert den Betrieb der Linie, die zwei Landkreise verbindet, um ein Jahr. Viele Schüler und Patienten nutzen die Strecke. » mehr

11.06.2018

Hof

Nächster Schritt beim Eisteich-Bau

Einen großen Brocken aus dem 7,7-Millionen-Paket für die Erneuerung des Eisteichs hat gestern der Stadtrat vergeben. Der Zuschlag für die Freianlagen der überdachten Eissportfläche ging an die Helmbre... » mehr

Arbeitsplatzvergleich

11.06.2018

Karriere

Fluch und Segen der Clean Desk Policy

Jeden Abend muss der Schreibtisch leer sein: Das soll die Effektivität am Arbeitsplatz steigern und Kosten senken. Bei einigen Unternehmen steht die Clean Desk Policy sogar im Arbeitsvertrag - doch si... » mehr

Die Arbeiten an der neuen Mensa an der Nailaer Grundschule sind in Verzug. Das liegt laut den Verantwortlichen an der Konjunktur der Baubranche - die Firma ist sehr ausgelastet. Lob gibt es für die gute Qualität der Arbeit. Fotos: aho

06.06.2018

Region

Konjunktur wirkt sich auf den Zeitplan aus

Der Bauboom hat für große Bauprojekte wie an der Nailaer Grundschule auch Schattenseiten: Händeringend sucht die Stadt nach einer Firma für Rohbauarbeiten. » mehr

Interview: mit Dr. Reinhard Wunderlich, IBAS - Ingenieurgesellschaft für Bauphysik, Akustik und Schwingungstechnik aus Bayreuth

03.06.2018

Region

"Windrichtung und Windstärke müssen stimmen"

Viele klagen über den Lärm, den Windräder machen. Die Warteliste für Messungen ist lang. Dr. Reinhard Wunderlich erklärt, weshalb sie außerdem schwierig sind. » mehr

Arzberg

01.06.2018

Fichtelgebirge

Nach der Flut packen alle mit an

Das starke Gewitter am Fronleichnamstag hat Arzberg und seine Ortsteile schwer getroffen. Die Wassermassen rissen Bäume um, spülten Straßenränder hinfort und drangen in zahlreiche Wohnhäuser und Firme... » mehr

Die Arbeitsagentur setzt auf Ausbildung

30.05.2018

Region

Die Arbeitsagentur setzt auf Ausbildung

Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Kulmbach ist im Mai erneut gesunken. Die Unternehmen suchen nach Fach-, aber auch nach Hilfskräften. » mehr

Pfarrer Peter Ahrens (rechts) ist als Vorsitzender des Diakonievereins Neuenmarkt-Wirsberg-Trebgast-Harsdorf zusammen mit Geschäftsführer Angelo Henninger und Margit Weinlein guter Dinge, dass der Betrieb der Tagespflege in wenigen Wochen an den Start gehen kann. Ganz links der bereits abgeteilte Bereich für das Büro von Margit Weinlein, die künftig die Tagespflege vor Ort flexibel leiten wird. Foto: Werner Reißaus

25.05.2018

Region

Aus Gasthaus wird Altenheim

Ab dem 2. Juli ist der "Untere Wirt" in Hegnabrunn offiziell eine Tagespflegeeinrichtung. Hier sollen 14 Menschen betreut werden. » mehr

Der Park verfügt über verschieden ausgeformte Kurven mit unterschiedlichen Höhen und Radien (im Bild die Nummern 1 und 6), drei unterschiedlich hohe Geländestufen (2) mit Landezone in Richtung Sprung-Plattform (7), einem Steinfeld (3), Wellenbahnen (4) und verschieden hohen Log Rides mit einem "Waschbrett" aus Baumstämmen auf der Abfahrtseite (5). Eine große 180-Grad-Steikurve (im Hintergrund, ein sogenannter Erd-Anlieger (6)) schließt die Strecke ab.

23.05.2018

Region

Mountainbiker bekommen eigenen Park

Am 3. Juni geht in Stammbach ein Parcours für Radsportler in Betrieb. Der TV Stammbach möchte dort trainieren. Bei der Planung ist ein Spezialist aus der Region am Werk. » mehr

Ein Bild des Krans vor 1930: Rechts oben Alfred Pauker (Mitbesitzer), unten von rechts Nikol Ploß (Pflasterer), Alfred Schobert, Adam Wassermann aus Liebenstein, Max Pauker (Mitbesitzer), Christian Beck, Josef Wassermann aus Liebenstein. Die Namen der Arbeiter links oben und links unten sind nicht mehr bekannt.

23.05.2018

Region

Zwei Jubiläen im Schausteinbruch

Der Paukersche Betrieb in der Häuselloh wird heuer 120 Jahre alt. Seit 25 Jahren ist er auch ein Museum. » mehr

Chefsache: Für den Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch ist das Kino eine Herzensangelegenheit.

17.05.2018

Region

Kontroverse Diskussion über Kino-Kauf

Selten hat ein Thema die Selber Lokalpolitik so umgetrieben wie das Schicksal des Kino-Centers: Ist es Aufgabe einer Stadt, ein Kino zu betreiben? Die Meinungen im Selber Stadtrat gehen auseinander. » mehr

Das seit dem 30. April geschlossene Kino-Center Selb wird weiter betrieben - und zwar von der Stadt Selb. Das hat der Stadtrat beschlossen. Foto: Florian Miedl

16.05.2018

Region

Selb kauft das Kino-Center

Der Stadtrat stimmt am Mittwochabend mit 15 zu acht Stimmen für die Übernahme. Selber Firmen sagen 180 000 Euro Unterstützung zu. » mehr

Wird für 277 000 Euro saniert: die Brücke in Wölsau. Foto: zys

16.05.2018

Region

Stadt erneuert die alte Brücke in Wölsau

Im kommenden Jahr beginnt die Sanierung. Nach dem Burger King erkundigt sich Anwohner Jochen Dziumbla . OB Weigel will keine Grundsatzdiskussion. » mehr

Hier an der Berliner Allee/Pilgramsreuther Straße könnte ein Café mit Backwarenverkauf entstehen. Damit befasste sich der Bausenat. Foto: Dietel

16.05.2018

Region

Bäcker will an den Stadtrand

Die Firma Kutzer plant ein Café mit Verkauf und vier Wohnungen. Die Stadt dürfte das genehmigen, auch wenn bislang nur von einer Idee die Rede ist. » mehr

Seit fünf Jahren betreuen Janina Zahn und Katharina Schichl (von links) den Kinder-Parcours.	Foto: R. D.

14.05.2018

Region

Mit Teamgeist zum Erfolgsprojekt

750 Starter haben die 10. Lamilux CI-Classics als perfekt organisierte Veranstaltung erlebt. Ermöglicht haben dies die ehrenamtlichen Helfer. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".