UNTERRICHT

«Fridays for Future»-Protest in Elmshorn

22.03.2019

Brennpunkte

Jugendliche fordern mehr politische Mitsprache

Seit Wochen lassen junge Menschen deutschlandweit freitags den Unterricht ausfallen, um auf der Straße für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Eine Umfrage bestätigt: Sie fordern mehr Mitsprac... » mehr

Digitalisierung in der Schule

12.03.2019

Familie

Was Lehrer von digitaler Technik im Unterricht halten

Der Einsatz von Tablets und PCs im Unterricht soll in Deutschland mit dem milliardenschweren Digitalpakt vorangetrieben werden. Die betroffenen Lehrer hoffen auf eine stärkere Motivation ihrer Schüler... » mehr

11.03.2019

Meinungen

Lasst nicht nach!

Die Schüler, die Freitag für Freitag zu Tausenden auf die Straßen gehen und für das Klima protestieren, haben höchsten Respekt verdient - selbst wenn sie dafür die Schule schwänzen. Sie machen genau d... » mehr

21.02.2019

Hof

Wirtschaftsschule erweitert Angebot

Neue Bildungschancen in Hof: Im neuen Schuljahr können Schüler nach der fünften Klasse übertreten. Auch neu ist der zweisprachige Unterricht. » mehr

An jedem Freitag streiken weltweit Schüler für mehr Klimaschutz, wie hier in Düsseldorf. Weil sie während der Schulzeit demonstrieren, hoffen die Jugendlichen darauf, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Foto: dpa/ Roland Weihrauch

Aktualisiert am 19.02.2019

Hof

Die Protestwelle schwappt nach Hof

Sie sind jung und wollen gehört werden: Hofer Gymnasiasten gehen am Freitag für den Klimaschutz auf die Straße. Dafür lassen sie den Unterricht sausen. » mehr

Kenana Almahamid am Klavier.

13.02.2019

Wunsiedel

Musik verbindet und überwindet alle Grenzen

Geflüchtete Menschen und befreundete Gruppen geben ein Konzert in Kirchenlamitz. Es dient dem guten Zweck: Die Einnahmen sichern den Künstlern den Unterricht. » mehr

Die Gas-Steuerklappe an der Heizung ist kaputt. Um 4 Uhr in der Nacht ist der Alarm per SMS bei Hausmeister Stephan Herrmann eingegangen. Foto: Gödde

13.02.2019

Hof

Schiller-Gymnasium Hof: Kleinteil legt Schulbetrieb lahm

Am Hofer Schiller-Gymnasium sind am Dienstag die Heizung und damit die letzte Schulstunde ausgefallen. Am Mittwoch findet der Unterricht aber wieder statt. » mehr

Thermostat

Aktualisiert am 12.02.2019

Hof

Heizungsausfall: Im Schiller-Gymnasium bleibt es kalt

Am Hofer Schiller-Gymnasium ist am Dienstagvormittag der Hauptkessel der Heizung kaputt gegangen. Die Schulleitung hat daher entschieden, dass der Unterricht am Dienstag um 12.15 Uhr endet. » mehr

leere Schule

03.02.2019

Fichtelgebirge

Rohrbruch legt Thiersheimer Schule lahm

Manch ein Schüler wird sich klammheimlich freuen: Ein Wasserrohrbruch legt den Betrieb an der Thiersheimer Grundschule an diesem Montag weitgehend lahm. » mehr

Sie freuen sich über die gemeinsamen Wochen, den Schnee und den Winter im Fichtelgebirge (von links): Gastschülerin Ana Clara Böelter Ferreira aus Brasilien, Lena Rogler aus Spielberg, Chiara Gräf aus Niederlamitz und Santiago Reinke Eseuela Alemon aus Argentinien. Foto: Silke Meier

31.01.2019

Selb

Après-Ski statt Sonnenbad

Am Selber Gymnasium lernen derzeit auch zwei Gastschüler aus Brasilien und Argentinien. Ihnen gefällt es im Fichtelgebirge. Auch das Essen schmeckt. » mehr

Schüler schwänzen für den Klimaschutz

25.01.2019

Familie

Klima-Demo entschuldigt Fehlen in der Schule nicht

Nicht selten lernen Schüler im Unterricht, wie wichtig der Klimaschutz ist. Verständlich also, wenn sie für eine bessere Umwelt auf die Straßen gehen. Doch ist das Demonstrieren während der Schulzeit ... » mehr

Schafkopf

25.01.2019

Fichtelgebirge

Kompetenter werden mit Schafkopf

Schüler sollen mit dem Spiel mehr soziale Fähigkeiten entwickeln. Dem Wunsch des Philologenverbands stehen Lehrer eher skeptisch gegenüber. » mehr

Fridays For Future

24.01.2019

Hof

"Warum müssen Proteste in der Schulzeit stattfinden?"

In ganz Deutschland sind Schüler dem Unterricht ferngeblieben, um zu protestieren. Unter dem Motto "FridaysForFuture" machten sie sich für eine umweltbewusstere Klimapolitik stark. » mehr

22.01.2019

Hof

Schule und Wirtschaft lernen voneinander

Der Unterricht muss sich den Veränderungen der Arbeitswelt anpassen. Der Arbeitskreis SchuleWirtschaft nimmt sich dieses Themas an. » mehr

Interview: Chinesisch-Lehrer und Sinologe Florian Albrecht

16.01.2019

Marktredwitz

"Mit den Schriftzeichen fangen wir gar nicht erst an"

Florian Albrecht lehrt an der Volkshochschule Chinesisch. Den studierten Sinologen reizt das Fremdartige der Sprache. » mehr

13.01.2019

Schlaglichter

Weiter Unterrichtsausfälle aufgrund heftiger Schneefälle

Die heftigen Schneefälle im Süden Bayerns sorgen auch zu Beginn der neuen Woche für zahlreiche Unterrichtsausfälle. In rund einem Dutzend der Landkreise in Oberbayern wird der Unterrichtsausfall bis e... » mehr

10.01.2019

Schlaglichter

Viele Schulen in Oberbayern melden schneefrei

Für viele Kinder vor allem in Oberbayern bedeutet der viele Schnee schulfrei. Viele Schulen lassen aus Sicherheitsgründen den Unterricht ausfallen. So meldet der Landkreis Berchtesgadener Land am Morg... » mehr

"On air"

06.01.2019

Computer

Zulauf für besondere Web-Individualschule in Bochum

Unterricht via Skype und die Hausaufgaben online verschicken: Das bietet eine ungewöhnliche Web-Individualschule in Bochum mit einem Ein-Lehrer-Ein-Schüler-Prinzip - und sie hat großen Zulauf. » mehr

Momentan sorgt ein Heiz-Mobil für warme Klassenzimmer in der Fach- und der Berufsoberschule (FOS/BOS) Hof. Aber schon im Januar soll die neue Heizung installiert werden, berichtet der stellvertretende Schulleiter Andreas Griesbach. Foto: Laura Schmidt

19.12.2018

Hof

Unterricht mit Schal und Mütze

Die Sanierung der Hofer FOS/BOS lässt einige Schüler zittern, weil die Notheizung sporadisch ausfällt. Die Stadt will im Januar nachrüsten. » mehr

Gemeinschaftliche Tätigkeiten sollen in der Schule in den kommenden Monaten einen höheren Stellenwert haben.	Foto: Oswald Zintl

19.12.2018

Marktredwitz

Unterricht im Zeichen des Miteinanders

Gemeinsam sind wir stark - Unter diesem Motto steht künftig der Alltag in der Jobst-vom-Brandt-Schule. Er soll die Sozialkompetenz der Kinder fördern. » mehr

fpnd_Norovirus_2sp_sw_210109

14.12.2018

Frage des Tages

Die Sache mit dem Noro-Virus

Eine Leserin ist verunsichert. Sie hat von einer Schule gelesen, die wegen einer Vielzahl von Noro-Erkrankungen den Unterricht eingestellt hatte. » mehr

Seit Donnerstag hängt an der Tür zur Mittelschule Frankenwald in Naila ein Warnhinweis, dass die Schüler wegen einer Krankheitswelle beurlaubt sind. Entsprechend verwaist ist der Schulhof. Fotos: Faltenbacher

10.12.2018

Naila

Unterricht an Nailaer Schule läuft wieder

Entwarnung aus Naila: "Die Lage hat sich deutlich entspannt und die meisten der erkrankten Kinder besuchen wieder den Unterricht", das sagt Alfred Rockelmann, Schulleiter der Mittelschule Frankenwald ... » mehr

Digitalisierung in der Schule

06.12.2018

Hintergründe

Das digitale Klassenzimmer

Ist Deutschland bereit für die Digitalisierung der Schulen? Während die Politik intensiv über das Großprojekt streitet, gehören Tablets und WLAN an manchen Schulen längst zum Alltag. Doch ganz unumstr... » mehr

Bei Judith Straub (links) und Karina Schöffel, den pädagogischen Leiterinnen der offenen Ganztagsschule an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel, sind Schüler am Nachmittag in guten Händen. Nicht nur in schulischen, sondern auch in privaten Angelegenheiten suchen die Jugendlichen häufig Rat bei den beiden Frauen. Foto: Katharina Melzner

04.12.2018

Fichtelgebirge

Chillen, Lernen, Quatschen

Die Schüler der Sigmund-Wann-Realschule haben die Wahl: Sie können zwischen der offenen und der gebundenen Ganztagsschule wählen oder heimgehen. » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

Drohungen gegen Schulen in Kanada - 4000 Schüler bleiben zu Hause

Wegen Drohungen im Internet gegen mehrere Schulen in Kanada sind rund 4000 Schüler am Montag nicht zum Unterricht erschienen. Am Sonntag waren in sozialen Netzwerken zwei Drohungen aufgetaucht, wie de... » mehr

Schulanfänger

03.12.2018

Familie

ADHS häufiger bei früh Eingeschulten

Sie kippeln mit dem Stuhl, laufen im Klassenraum umher oder stören den Unterricht. Vor allem kleinen Jungen fällt es anfangs schwer, einen Vormittag in der Schule durchzuhalten. Wird bei einigen desha... » mehr

ADHS

02.12.2018

Brennpunkte

ADHS häufiger bei früh Eingeschulten

Sie kippeln mit dem Stuhl, laufen im Klassenraum umher oder stören den Unterricht. Vor allem kleinen Jungen fällt es anfangs schwer, einen Vormittag in der Schule durchzuhalten. Wird bei einigen desha... » mehr

Immer wieder füllten die Streudienste Salz nach, um die Straßen eisfrei zu halten. Fotos: Florian Miedl

30.11.2018

Fichtelgebirge

Eis-Chaos legt Landkreis lahm

Dutzende Unfälle, leere Klassenzimmer, gestresste Streuwagenfahrer. Vor allem in Selb gibt es zudem viele enttäuschte Gesichter. » mehr

Für den Rest dieser Woche bleiben die Stühle auf den Tischen. Wegen der andauernden Probleme mit der Heizungsanlage ist die Marktredwitzer Realschule bis einschließlich Freitag geschlossen.

28.11.2018

Selb

Selb: Siebensternschule bleibt am Donnerstag zu

An der Siebensternschule in Selb findet an diesem Donnerstag, 29. November, kein Unterricht statt: Die Heizung ist defekt. » mehr

17.11.2018

Schlaglichter

Australier beim Surf-Unterricht von Hai gebissen

Beim Versuch, Surfen zu lernen, ist ein 24 Jahre alter Mann in Australien von einem Hai gebissen und schwer verletzt worden. Der Mann war nach Angaben der Polizei mit anderen Surf-Schülern nahe der sü... » mehr

30.10.2018

Marktredwitz

Lehrer leisten viele Überstunden

Auch in der Berufsschule Marktredwitz-Wunsiedel fehlen Pädagogen. Unterricht fällt deshalb aber so gut wie nie aus. » mehr

Auto rast in Schulbus

29.10.2018

Brennpunkte

Schulbus verunglückt: Vier verletzte Kinder

Für viele Kinder war es ein großer Schrecken auf dem Weg zum Unterricht: Ein Autofahrer verliert die Kontrolle und rast im Gegenverkehr gegen einen Schulbus. Es gibt Verletzte. » mehr

Eine Lehrerin schreibt an die Tafel

11.10.2018

Oberfranken

Für freien Tag - Schüler kündigt Amokalarm an

Er wollte sich und seinen Klassenkameraden einen freien Tag bescheren - doch der Scherz ging nach hinten los. » mehr

Kreisheimatpfleger Siegfried Sesselmann bei seinem Vortrag im Alten Schulhaus über die Stadtsteinacher Schulgeschichte.

20.09.2018

Region

Als Unterricht aus Bibelversen bestand

Von Schulgeld und "nebenberuflichen" Lehrern: Kreisheimatpfleger Siegfried Sesselmann berichtet in einem Vortrag über 500 Jahre Schulgeschichte in Stadtsteinach. » mehr

Chatten während des Unterrichts? Verboten! Diese strenge Regel bleibt auch weiterhin bestehen. Unter welchen Bedingungen Schüler die Smartphones trotzdem nutzen dürfen, ergründet das Reinhart-Gymnasium zusammen mit 134 weiteren Schulen in Bayern in einem Test-Projekt. Fotos: Sven Hoppe/dpa, Reinhart-Gymnasium

17.09.2018

Region

Das Smartphone macht Schule

Das Reinhart-Gymnasium in Hof will in einem Schulversuch Regelungen zur privaten Nutzung von Handys ausarbeiten. Unter bestimmten Bedingungen soll es möglich sein. » mehr

Kind mit Schulranzen auf Spielplatz

13.09.2018

Familie

Wenn Erstklässler nicht mehr zur Schule gehen wollen

Nicht nur Jugendliche schwänzen die Schule: Schon Erstklässler können aus unterschiedlichsten Gründen Schulvermeider sein. Die Eltern sind oft hilflos - so wie die von Tim. » mehr

80. Geburtstag hat kürzlich Reinhart Engelen gefeiert, der die Freie Waldorfschule Wernstein-Veitlahm ins Leben rief und über viele Jahre leitete. Die Glückwünsche der Marktgemeinde Maineus überbrachte Bürgermeister Robert Bosch (links). Weiter nach rechts Antje Essensohn, die an der Waldorfschule unterrichtet, Tochter Franziska Bartels, Reinhart Engelen mit Ehefrau Irmgard sowie das Ehepaar Georgia und Enno Landwehr, die zu den Gründungseltern der Waldorfschule gehören.

12.09.2018

Region

Der Vater der Waldorfschule ist 80

Reinhart Engelen hat alternative Pädagogik nach Wernstein gebracht. Sein halbes Leben hat er in der Gemeinde Mainleus zugebracht. Dort ist er heute noch als Baumeister tätig. » mehr

Im Grünen - so wie hier in ihrem Garten - fühlt sich Maria Barth am wohlsten. Foto: Hüttner

07.09.2018

Region

Maria Barth ist Nachfolgerin von Herbert Grob

Als Gemeindereferentin ist sie seit 1. September Mitarbeiterin der evangelischen Kirche in Naila. Im Gottesdienst wird Maria Barth am Sonntag in ihr Amt eingeführt. » mehr

Im Unterricht dürfen Schüler mit ihrem Smartphone recherchieren, wenn es der Lehrer erlaubt. Foto: Jens Kalaene/dpa

01.09.2018

Oberfranken

Handy-Versuch an Bayerns Schulen startet

Frankreich hat das Smartphone aus Schulen verbannt, in Bayern gilt noch ein privates Nutzungsverbot. Für Experten überwiegen die Vorteile der Technik. » mehr

Die Staatssekretärin für Unterricht und Kultus, Carolina Trautner (Fensterreihe Mitte, im gelben Kleid), nimmt aus dem Gespräch mit Hofer Schulleitern und Vertretern des Schulamtes viele Anregungen mit; rechts neben ihr Landtagsabgeordneter Alexander König, links neben ihr Bürgermeister Eberhard Siller.

19.08.2018

Region

Lehrermangel ist ein ernstes Problem

Bei einem Treffen mit Staatssekretärin Trautner haben die Hofer Schulleiter eine sehr lange Liste von Anliegen. Sie sehen in vielen Bereichen dringenden Handlungsbedarf. » mehr

Jens Heinrich und Claus Venus (von links) von der Oelsnitzer Firma Hans-Jochen Knoll bereiten die Installation der Blitzschutzanlage an der Kirchenlamitzer Schulturnhalle vor. Bürgermeister Thomas Schwarz (Zweiter von rechts) und Bautechniker Gerhard Müller beobachten die Arbeiten. Foto: Rainer Maier

15.08.2018

Region

Schulturnhalle ist bald wieder benutzbar

Das teilsanierte Gebäude wird zum Unterrichtsbeginn im September zunächst für die Schüler freigegeben. Nun geht es an den Umbau der Grund- und Mittelschule. » mehr

Das Klassenzimmer mit dem Kräuter- und Beerengarten tauschte die gebundene Ganztagesklasse der Jean-Paul-Mittelschule. Foto: pr.

09.08.2018

Region

Ein Garten voller süßer Versuchungen

Die gebundene Ganztagsklasse der Mittelschule Wunsiedel lernt auf lockere Weise das Gärtnern. Der Unterricht findet im Freien statt. » mehr

Die künftigen FJSlerinnen besuchten anlässlich der Vertragsunterzeichnung schon einmal ihre künftige Wirkungsstätte (von links): Laura Schott, Lehrerin Kerstin Plachert, Rektorin Silke Teufel, Carina Hüttel und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: wb

03.08.2018

Region

In der Schnupperschule

Laura Schott und Carina Hüttel absolvieren ihr freiwilliges soziales Jahr an der Grundschule in Helmbrechts. Das hilft auch den Lehrern. » mehr

Die Wiedersehensfreude war groß, als sich die beiden Zimmerermeister Berthold Horn (rechts) und Caxton Chitombo nach Jahren in Lanzendorf wiedertrafen. Von 1980 bis Mai 1982 hatten die beiden die Meisterschule bei der Handwerkskammer in Bayreuth besucht und die freundschaftliche Verbindung ist bis heute geblieben. In der Bildmitte Zimmerer Boris Spörl.	Foto: Werner Reißaus

01.08.2018

Region

Von Simbabwe nach Lanzendorf

Berthold Horn und Caxton Chitombo verbindet eine nicht ganz alltägliche Freundschaft. Aber sie hält seit nunmehr 36 Jahren. » mehr

Für Schulrätin Kerstin Zapf (rechts) ist wichtig, dass alle drei Standorte des Schulverbundes "Fränkische Linie" bedient werden können. Links Verbundkoordinator und Rektor Dr. Michael Pfitzner. Foto: Werner Reißaus

27.07.2018

Region

Der "Fahrplan" fürs neue Schuljahr steht

Im Mittelschulverbund "Fränkische Linie" bleiben alle Schulstandorte erhalten. » mehr

Über ihr Klassenzimmer im Freien freuen sich die Kinder der Jean-Paul-Grundschule mit (von links): Heiko Ruf von der VR-Bank Hof, Konrektor Jürgen Schildbach, Bettina Leidel von der gleichnamigen Firma für Nutzfahrzeuge, zweiter Fördervereins-Vorsitzender Peter Wachter, Kassiererin Kerstin Bergmann, Rektor Udo Schönberger, sowie Fördervereins-Vorsitzender Michael Stumpf. Foto: Jean-Paul-Grundschule

17.07.2018

Region

Unterricht unter freiem Himmel

Im Garten der Jean-Paul-Grundschule richtet der Förderkreis ein "Grünes Klassenzimmer" ein. Das Projekt wird mit Spenden unterstützt. » mehr

Ade: Die Realschule verabschiedet sich vom Altbau. Foto: Matthias Ritter

06.07.2018

Region

Alles muss raus!

Am Fachräume-Bau der Realschule Rehau hat die Sanierung begonnen. Bis zum Beginn des Schuljahres 2019/2020 soll dieser Bauteil fertig sein. » mehr

Gebärdensprache

12.07.2018

dpa

Kostenerstattung für Gebärdensprachdolmetscher in Schule

Unterrichtet eine Schule in Lautsprache und ein hörgeschädigter Schüler kann dem Unterricht kaum folgen, dann hat er Anspruch auf einen Gebärdensprachdolmetscher. Dafür zahlen muss der Sozialhilfeträg... » mehr

Sie bilden sich jeden Samstag bei Schulungen an ihrem Arbeitsplatz weiter: die Pflegekräfte im Seniorenpark Siebenstern. Foto: Herbert Scharf

05.06.2018

Fichtelgebirge

Unterricht am Arbeitsplatz

Der Markt für Pflegekräfte ist leergefegt. Deswegen organisiert der Seniorenpark Siebenstern eigene Sprachkurse für seine Beschäftigten. » mehr

Jeden Mittwoch gibt es vor dem Unterrichtsbeginn für die Nailaer Grundschüler ein zweites, vor allem gesundes Frühstück. Unser Bild zeigt die rührigen Damen (von links) Renate MacInnes, Ilse Benker, Carola Manthey und Jutta Schramm mit einigen Kindern. Foto: Hüttner

03.06.2018

Region

Mit Müsli fit in den Unterricht

Ein abwechslungsreiches Frühstücks-Buffet erwartet die Nailaer Grundschüler jeden Mittwoch. Ein Team der Frauen-Union stellt es auf den Tisch. » mehr

Zwei Azubis von Glen Dimplex: der 23-jährige Oliver Schmidt und die ebenfalls 23-jährige Simone Feulner. Oliver Schmidt erlernt, mit dem Abitur in der Tasche, den Beruf des Werkzeugmechanikers. Er will in dem Beruf zu bleiben, weil ihm das handwerkliche Arbeiten Spaß macht. Die Abiturientin Simone Feulner durchläuft gegenwärtig eine Ausbildung als Industriekauffrau. Sie will eventuell ein Studium draufsetzen. Beide loben das gute Betriebsklima bei Glen Dimplex.

18.05.2018

Region

Den Umweltschutz fest im Blick

Die sechsten und achten Klassen der Realschule genossen in dieser Woche wieder praxisnahen Unterricht - im Wald und in drei Unternehmen aus dem Landkreis. » mehr

Sie freuen sich, dass es an der Otto-Knopf-Grundschule und der Mittelschule Helmbrechts weiterhin ein kostenloses Frühstück gibt: die Schülerinnen und Schüler, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, die Rektoren Reinald Kolb und Silke Teufel, Lehrerin Silke Drechsler und die Küchenfeen Isolde Rammensee, Gudrun Seuß und Pamela Frisch. Foto: Bußler

08.05.2018

Region

Kein Schultag ohne gesundes Frühstück

Das Modellprojekt hat sich bewährt: In der Grundschule in Helmbrechts geht kein Schüler mit knurrendem Magen in den Unterricht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".