UNTERRICHT

Digitalisierung in der Schule

06.12.2018

Hintergründe

Das digitale Klassenzimmer

Ist Deutschland bereit für die Digitalisierung der Schulen? Während die Politik intensiv über das Großprojekt streitet, gehören Tablets und WLAN an manchen Schulen längst zum Alltag. Doch ganz unumstr... » mehr

Bei Judith Straub (links) und Karina Schöffel, den pädagogischen Leiterinnen der offenen Ganztagsschule an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel, sind Schüler am Nachmittag in guten Händen. Nicht nur in schulischen, sondern auch in privaten Angelegenheiten suchen die Jugendlichen häufig Rat bei den beiden Frauen. Foto: Katharina Melzner

04.12.2018

Fichtelgebirge

Chillen, Lernen, Quatschen

Die Schüler der Sigmund-Wann-Realschule haben die Wahl: Sie können zwischen der offenen und der gebundenen Ganztagsschule wählen oder heimgehen. » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

Drohungen gegen Schulen in Kanada - 4000 Schüler bleiben zu Hause

Wegen Drohungen im Internet gegen mehrere Schulen in Kanada sind rund 4000 Schüler am Montag nicht zum Unterricht erschienen. Am Sonntag waren in sozialen Netzwerken zwei Drohungen aufgetaucht, wie de... » mehr

Schulanfänger

03.12.2018

Familie

ADHS häufiger bei früh Eingeschulten

Sie kippeln mit dem Stuhl, laufen im Klassenraum umher oder stören den Unterricht. Vor allem kleinen Jungen fällt es anfangs schwer, einen Vormittag in der Schule durchzuhalten. Wird bei einigen desha... » mehr

ADHS

02.12.2018

Brennpunkte

ADHS häufiger bei früh Eingeschulten

Sie kippeln mit dem Stuhl, laufen im Klassenraum umher oder stören den Unterricht. Vor allem kleinen Jungen fällt es anfangs schwer, einen Vormittag in der Schule durchzuhalten. Wird bei einigen desha... » mehr

Immer wieder füllten die Streudienste Salz nach, um die Straßen eisfrei zu halten. Fotos: Florian Miedl

30.11.2018

Fichtelgebirge

Eis-Chaos legt Landkreis lahm

Dutzende Unfälle, leere Klassenzimmer, gestresste Streuwagenfahrer. Vor allem in Selb gibt es zudem viele enttäuschte Gesichter. » mehr

Für den Rest dieser Woche bleiben die Stühle auf den Tischen. Wegen der andauernden Probleme mit der Heizungsanlage ist die Marktredwitzer Realschule bis einschließlich Freitag geschlossen.

28.11.2018

Selb

Selb: Siebensternschule bleibt am Donnerstag zu

An der Siebensternschule in Selb findet an diesem Donnerstag, 29. November, kein Unterricht statt: Die Heizung ist defekt. » mehr

17.11.2018

Schlaglichter

Australier beim Surf-Unterricht von Hai gebissen

Beim Versuch, Surfen zu lernen, ist ein 24 Jahre alter Mann in Australien von einem Hai gebissen und schwer verletzt worden. Der Mann war nach Angaben der Polizei mit anderen Surf-Schülern nahe der sü... » mehr

30.10.2018

Marktredwitz

Lehrer leisten viele Überstunden

Auch in der Berufsschule Marktredwitz-Wunsiedel fehlen Pädagogen. Unterricht fällt deshalb aber so gut wie nie aus. » mehr

Auto rast in Schulbus

29.10.2018

Brennpunkte

Schulbus verunglückt: Vier verletzte Kinder

Für viele Kinder war es ein großer Schrecken auf dem Weg zum Unterricht: Ein Autofahrer verliert die Kontrolle und rast im Gegenverkehr gegen einen Schulbus. Es gibt Verletzte. » mehr

Eine Lehrerin schreibt an die Tafel

11.10.2018

Oberfranken

Für freien Tag - Schüler kündigt Amokalarm an

Er wollte sich und seinen Klassenkameraden einen freien Tag bescheren - doch der Scherz ging nach hinten los. » mehr

Kreisheimatpfleger Siegfried Sesselmann bei seinem Vortrag im Alten Schulhaus über die Stadtsteinacher Schulgeschichte.

20.09.2018

Region

Als Unterricht aus Bibelversen bestand

Von Schulgeld und "nebenberuflichen" Lehrern: Kreisheimatpfleger Siegfried Sesselmann berichtet in einem Vortrag über 500 Jahre Schulgeschichte in Stadtsteinach. » mehr

Chatten während des Unterrichts? Verboten! Diese strenge Regel bleibt auch weiterhin bestehen. Unter welchen Bedingungen Schüler die Smartphones trotzdem nutzen dürfen, ergründet das Reinhart-Gymnasium zusammen mit 134 weiteren Schulen in Bayern in einem Test-Projekt. Fotos: Sven Hoppe/dpa, Reinhart-Gymnasium

17.09.2018

Region

Das Smartphone macht Schule

Das Reinhart-Gymnasium in Hof will in einem Schulversuch Regelungen zur privaten Nutzung von Handys ausarbeiten. Unter bestimmten Bedingungen soll es möglich sein. » mehr

Kind mit Schulranzen auf Spielplatz

13.09.2018

Familie

Wenn Erstklässler nicht mehr zur Schule gehen wollen

Nicht nur Jugendliche schwänzen die Schule: Schon Erstklässler können aus unterschiedlichsten Gründen Schulvermeider sein. Die Eltern sind oft hilflos - so wie die von Tim. » mehr

80. Geburtstag hat kürzlich Reinhart Engelen gefeiert, der die Freie Waldorfschule Wernstein-Veitlahm ins Leben rief und über viele Jahre leitete. Die Glückwünsche der Marktgemeinde Maineus überbrachte Bürgermeister Robert Bosch (links). Weiter nach rechts Antje Essensohn, die an der Waldorfschule unterrichtet, Tochter Franziska Bartels, Reinhart Engelen mit Ehefrau Irmgard sowie das Ehepaar Georgia und Enno Landwehr, die zu den Gründungseltern der Waldorfschule gehören.

12.09.2018

Region

Der Vater der Waldorfschule ist 80

Reinhart Engelen hat alternative Pädagogik nach Wernstein gebracht. Sein halbes Leben hat er in der Gemeinde Mainleus zugebracht. Dort ist er heute noch als Baumeister tätig. » mehr

Im Grünen - so wie hier in ihrem Garten - fühlt sich Maria Barth am wohlsten. Foto: Hüttner

07.09.2018

Region

Maria Barth ist Nachfolgerin von Herbert Grob

Als Gemeindereferentin ist sie seit 1. September Mitarbeiterin der evangelischen Kirche in Naila. Im Gottesdienst wird Maria Barth am Sonntag in ihr Amt eingeführt. » mehr

Im Unterricht dürfen Schüler mit ihrem Smartphone recherchieren, wenn es der Lehrer erlaubt. Foto: Jens Kalaene/dpa

01.09.2018

Oberfranken

Handy-Versuch an Bayerns Schulen startet

Frankreich hat das Smartphone aus Schulen verbannt, in Bayern gilt noch ein privates Nutzungsverbot. Für Experten überwiegen die Vorteile der Technik. » mehr

Die Staatssekretärin für Unterricht und Kultus, Carolina Trautner (Fensterreihe Mitte, im gelben Kleid), nimmt aus dem Gespräch mit Hofer Schulleitern und Vertretern des Schulamtes viele Anregungen mit; rechts neben ihr Landtagsabgeordneter Alexander König, links neben ihr Bürgermeister Eberhard Siller.

19.08.2018

Region

Lehrermangel ist ein ernstes Problem

Bei einem Treffen mit Staatssekretärin Trautner haben die Hofer Schulleiter eine sehr lange Liste von Anliegen. Sie sehen in vielen Bereichen dringenden Handlungsbedarf. » mehr

Jens Heinrich und Claus Venus (von links) von der Oelsnitzer Firma Hans-Jochen Knoll bereiten die Installation der Blitzschutzanlage an der Kirchenlamitzer Schulturnhalle vor. Bürgermeister Thomas Schwarz (Zweiter von rechts) und Bautechniker Gerhard Müller beobachten die Arbeiten. Foto: Rainer Maier

15.08.2018

Region

Schulturnhalle ist bald wieder benutzbar

Das teilsanierte Gebäude wird zum Unterrichtsbeginn im September zunächst für die Schüler freigegeben. Nun geht es an den Umbau der Grund- und Mittelschule. » mehr

Das Klassenzimmer mit dem Kräuter- und Beerengarten tauschte die gebundene Ganztagesklasse der Jean-Paul-Mittelschule. Foto: pr.

09.08.2018

Region

Ein Garten voller süßer Versuchungen

Die gebundene Ganztagsklasse der Mittelschule Wunsiedel lernt auf lockere Weise das Gärtnern. Der Unterricht findet im Freien statt. » mehr

Die künftigen FJSlerinnen besuchten anlässlich der Vertragsunterzeichnung schon einmal ihre künftige Wirkungsstätte (von links): Laura Schott, Lehrerin Kerstin Plachert, Rektorin Silke Teufel, Carina Hüttel und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: wb

03.08.2018

Region

In der Schnupperschule

Laura Schott und Carina Hüttel absolvieren ihr freiwilliges soziales Jahr an der Grundschule in Helmbrechts. Das hilft auch den Lehrern. » mehr

Die Wiedersehensfreude war groß, als sich die beiden Zimmerermeister Berthold Horn (rechts) und Caxton Chitombo nach Jahren in Lanzendorf wiedertrafen. Von 1980 bis Mai 1982 hatten die beiden die Meisterschule bei der Handwerkskammer in Bayreuth besucht und die freundschaftliche Verbindung ist bis heute geblieben. In der Bildmitte Zimmerer Boris Spörl.	Foto: Werner Reißaus

01.08.2018

Region

Von Simbabwe nach Lanzendorf

Berthold Horn und Caxton Chitombo verbindet eine nicht ganz alltägliche Freundschaft. Aber sie hält seit nunmehr 36 Jahren. » mehr

Für Schulrätin Kerstin Zapf (rechts) ist wichtig, dass alle drei Standorte des Schulverbundes "Fränkische Linie" bedient werden können. Links Verbundkoordinator und Rektor Dr. Michael Pfitzner. Foto: Werner Reißaus

27.07.2018

Region

Der "Fahrplan" fürs neue Schuljahr steht

Im Mittelschulverbund "Fränkische Linie" bleiben alle Schulstandorte erhalten. » mehr

Über ihr Klassenzimmer im Freien freuen sich die Kinder der Jean-Paul-Grundschule mit (von links): Heiko Ruf von der VR-Bank Hof, Konrektor Jürgen Schildbach, Bettina Leidel von der gleichnamigen Firma für Nutzfahrzeuge, zweiter Fördervereins-Vorsitzender Peter Wachter, Kassiererin Kerstin Bergmann, Rektor Udo Schönberger, sowie Fördervereins-Vorsitzender Michael Stumpf. Foto: Jean-Paul-Grundschule

17.07.2018

Region

Unterricht unter freiem Himmel

Im Garten der Jean-Paul-Grundschule richtet der Förderkreis ein "Grünes Klassenzimmer" ein. Das Projekt wird mit Spenden unterstützt. » mehr

Ade: Die Realschule verabschiedet sich vom Altbau. Foto: Matthias Ritter

06.07.2018

Region

Alles muss raus!

Am Fachräume-Bau der Realschule Rehau hat die Sanierung begonnen. Bis zum Beginn des Schuljahres 2019/2020 soll dieser Bauteil fertig sein. » mehr

Gebärdensprache

12.07.2018

dpa

Kostenerstattung für Gebärdensprachdolmetscher in Schule

Unterrichtet eine Schule in Lautsprache und ein hörgeschädigter Schüler kann dem Unterricht kaum folgen, dann hat er Anspruch auf einen Gebärdensprachdolmetscher. Dafür zahlen muss der Sozialhilfeträg... » mehr

Sie bilden sich jeden Samstag bei Schulungen an ihrem Arbeitsplatz weiter: die Pflegekräfte im Seniorenpark Siebenstern. Foto: Herbert Scharf

05.06.2018

Fichtelgebirge

Unterricht am Arbeitsplatz

Der Markt für Pflegekräfte ist leergefegt. Deswegen organisiert der Seniorenpark Siebenstern eigene Sprachkurse für seine Beschäftigten. » mehr

Jeden Mittwoch gibt es vor dem Unterrichtsbeginn für die Nailaer Grundschüler ein zweites, vor allem gesundes Frühstück. Unser Bild zeigt die rührigen Damen (von links) Renate MacInnes, Ilse Benker, Carola Manthey und Jutta Schramm mit einigen Kindern. Foto: Hüttner

03.06.2018

Region

Mit Müsli fit in den Unterricht

Ein abwechslungsreiches Frühstücks-Buffet erwartet die Nailaer Grundschüler jeden Mittwoch. Ein Team der Frauen-Union stellt es auf den Tisch. » mehr

Die 27. Umweltaktionstage der Carl-von-Linde Realschule wurden in dieser Woche bei Glen Dimplex Deutschland GmbH eröffnet. Unser Bild zeigt die Schüler der achten Klassen mit Landrat Klaus Peter Söllner, Klimamanagerin Ingrid Flieger und Rektorin Monika Hild sowie Seminarleiter Sven Staudt und Ausbildungsleiter Helmut Lauterbach von Glen Dimplex. Fotos: Werner Reißaus

18.05.2018

Region

Den Umweltschutz fest im Blick

Die sechsten und achten Klassen der Realschule genossen in dieser Woche wieder praxisnahen Unterricht - im Wald und in drei Unternehmen aus dem Landkreis. » mehr

Sie freuen sich, dass es an der Otto-Knopf-Grundschule und der Mittelschule Helmbrechts weiterhin ein kostenloses Frühstück gibt: die Schülerinnen und Schüler, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, die Rektoren Reinald Kolb und Silke Teufel, Lehrerin Silke Drechsler und die Küchenfeen Isolde Rammensee, Gudrun Seuß und Pamela Frisch. Foto: Bußler

08.05.2018

Region

Kein Schultag ohne gesundes Frühstück

Das Modellprojekt hat sich bewährt: In der Grundschule in Helmbrechts geht kein Schüler mit knurrendem Magen in den Unterricht. » mehr

Digitaler Unterricht

08.05.2018

Familie

Schreiben lernen im digitalen Unterricht

Computer und Tablets sind nicht nur zum Spielen da - das lernen Kinder aus dem niederbayerischen Abensberg bereits von der ersten Klasse an. Selbst schreiben lernen die Mädchen und Buben hier digital.... » mehr

Großes Interesse fanden am Tag der offenen Tür der Staatlichen Realschule Helmbrechts die Vorführungen der Robotikgruppe. Foto: Bußler

23.04.2018

Region

Schüler programmieren Roboter

Einblick in den Unterricht erhalten Viertklässler beim Tag der offenen Tür der Realschule Helmbrechts. Viele Aktionen stehen auf dem Programm. » mehr

Sporadisch kommen Tablets am Schiller-Gymnasium schon länger zum Einsatz - wie hier in der Klasse 10 a. Von nächstem Schuljahr an wird es in der fünften Jahrgangsstufe eine feste Tablet-Klasse geben. Schulleiter Rainer Schmidt (links) sowie die Lehrer Bastian Schatz (Mitte) und Stefan Bäumler sind davon überzeugt, dass das den Kindern viel bringen wird. Foto: aks

19.04.2018

Region

Zwischen Tafel und Tablet

Am Schiller-Gymnasium in Hof können Schüler vom nächsten Schuljahr an in einer iPad-Klasse lernen. Frankenpost und Lamilux unterstützen das Projekt. » mehr

Laut SPD-Abgeordnetem Martin Güll klagen alle Schularten in Hof, wobei die Realschule und die Gymnasien vergleichsweise gut dastünden. Unser Bild zeigt die 10 e der Hofer Wirt-Realschule mit stellvertretender Schulleiterin Sabine Edling. Fotos: Uwe von Dorn/Werder

20.03.2018

Region

Brandbriefe aus den Hofer Schulen

Schulen in Stadt und Landkreis klagen über Lehrermangel, schlechte Ausstattung und fehlende Konzepte. Die SPD wundert sich nicht. » mehr

Deutschen Schülern fehlt es oftmals an Wirtschafts- und Finanzwissen. Foto: Marko Skrbic/Adobe Stock

17.02.2018

FP/NP

"Die Schule muss den Grundstein legen"

Wirtschaft bestimmt einen wichtigen Teil des Lebens, doch deutsche Schüler können mit dem Thema in vielen Fällen wenig anfangen. Es mangelt an der nötigen Kompetenz. » mehr

Die Austauschschüler aus La Mure mit Marlene Waller, Marktredwitz' Drittem Bürgermeister Heinz Dreher, Jana Keita und Ophilia Pain (von links) vor dem großen Marktredwitzer Stadtwappen. Foto: Peter Pirner

07.02.2018

Region

Schüler lernen sich kennen

Schüler aus La Mure sind zu Gast in Marktredwitz. Sie besuchen den Unterricht und unternehmen Ausflüge. » mehr

Smarter - App

01.02.2018

Umfrage

CSU stellt gewisse Lockerung des Handyverbots an Schulen in Aussicht

Smartphones gehören zum Alltag vieler Menschen - auch vieler Schüler. Doch an den Schulen in Bayern sind Mobiltelefone gesetzlich verboten, nicht nur im Unterricht, sondern auf dem ganzen Schulgelände... » mehr

Alle Schulen im Landkreis Wunsiedel waren gestern geschlossen. Fotos: Florian Miedl

18.01.2018

Fichtelgebirge

"Friederike" legt Schulen lahm

Im Landkreis fällt der Unterricht komplett aus. Erst am späten Mittwochabend hat sich das Schulamt zu dem Entschluss durchgerungen. Es kommen nur wenige Schüler. » mehr

vorwegweiser

Aktualisiert am 18.01.2018

FP

Sturm fordert ein Todesopfer im Wartburgkreis

Orkantief "Friedrike" hat im Wartburgkreis ein Todesopfer gefordert. Beim Einsatz der Feuerwehr Bad Salzungen-Stadtmitte in Gräfen-Nitzendorf ist ein Feuerwehrmann tödlich verunglückt. Ein zweiter wur... » mehr

Lehrerin im Unterricht

17.01.2018

FP

Sturmtief "Friederike": Unterrichtsausfall in der Region

In der Stadt und im Landkreis Hof sowie im Landkreis Wunsiedel fällt am Donnerstag an allen Schulen der Unterricht komplett aus. » mehr

Wer die Idylle am See oder Fluss beim Angeln genießen möchte, braucht hierfür den Fischereischein. Foto: dpa

03.01.2018

Region

Angeln steht ganz hoch im Kurs

Ab 24. Februar bietet das FZO wieder einen Vorbereitungslehrgang zum Fischereischein an. An drei Wochenenden lernen künftige Petrijünger alles rund um Fisch und Co. » mehr

15.12.2017

Region

Schülerzahlen in Kirchenlamitz steigen

244 Mädchen und Jungen besuchen den Unterricht. Der Schulverband segnet den Haushalt ab. Geld fließt in die Ausstattung. » mehr

Tablet und Schulbuch müssen sich im Unterricht nicht ausschließen, sondern können sich gegenseitig ergänzen.

11.12.2017

Oberfranken

SPD fordert Milliardenpakt für Bildung

Wenn es um digitale Hilfsmittel im Unterricht geht, gibt es in Bayern große Unterschiede zwischen den Schulen. Martin Güll fordert deshalb ein neues Maßnahmenpaket. » mehr

Bayerns Schulen sollen digitaler werden. Tablets zu verteilen reiche dafür aber nicht aus, sagt der erfahrene TabletKlassen-Lehrer Andreas Hofmann.	Foto: Syda Productions

21.11.2017

Region

"Tablets helfen bei der Inklusion"

Tablets im Unterricht sind in Bayern noch eine Ausnahme. Warum die Geräte aber wichtig sind, erklärt Andreas Hofmann. » mehr

Malvern College

06.11.2017

Familie

Junge Deutsche besuchen Elite-Schulen in England

Schulkleidung, streng geregelter Ausgang und wenig Privatsphäre bestimmen den Alltag in englischen Internaten. Warum wollen viele deutsche Schüler trotzdem dort hin? » mehr

Lehrermangel

30.10.2017

Karriere

Quereinsteiger als Lehrer: Gute Idee oder zweite Wahl?

«Lehrermangel» ist derzeit ein viel gehörtes Reizwort. Unterricht fällt aus, Klassen werden größer und etliche Bundesländer wollen mehr Pädagogen einstellen. Gleichzeitig suchen nur wenige ausgebildet... » mehr

Sie waren am Mittwoch bei der Präsentation der Gesteinskiste im Landratsamt dabei (von links): Erwin Hornauer, Leiter des Europäischen Fortbildungszentrums Kompetenzzentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk, Dr. Frank Holzförster, wissenschaftlicher Leiter des GEO-Zentrums an der Kontinentalen Tiefbohrung KTB in Windischeschenbach , Geowissenschaftlerin Lisa Tauer, Landrat Dr. Karl Döhler, Gernot Köcher vom GEO-Zentrum und Schulamtsdirektor Horst Geißel. Foto: Katharina Melzner

19.10.2017

Fichtelgebirge

Kleine Kiste, große Wirkung

Ein echter Garant für abwechslungsreichen und praxisorientierten Unterricht ist die Gesteinskiste. Sie präsentiert Schülern 43 verschiedene Steinarten aus aller Herren Länder. » mehr

Unterricht in und mit der Natur an der Grundschule Schirnding: Die Umweltassistenten mit den Zweitklässlern.	Foto: Peter Pirner

17.10.2017

Region

Unterricht in und mit der Natur

Die Umweltassistenten besuchen Grundschüler in Schirnding. Dabei berichten sie von ihrem neuen Projekt und begeistern die Kinder. » mehr

17.10.2017

FP

Frankenpost lädt zur Fortbildung für Lehrer

Welche Rolle spielen Medien in Gesellschaft und Schule vor dem Hintergrund von Social Media und Fake News? Und wie lässt sich das im Unterricht vermitteln? Antworten gibt der Lehrermedientag. » mehr

Nach wie vor gefragt ist das Austauschprogramm der Euregio Egrensis. 24 junge Leute aus der Tschechischen Republik besuchen für ein Jahr Schulen in Bayern. Euregio-Präsidentin Dr. Birgit Seelbinder, Euregio-Geschäftsführer Harald Ehm und Generalkonsulin Kristina Larischová (Bildmitte) hießen sie in Marktredwitz willkommen.	Foto: Florian Miedl

27.09.2017

Fichtelgebirge

Junge Leute lernen Bayern kennen

24 Gastschüler besuchen für ein Jahr Gymnasien zwischen Schwandorf und Hof. Sie leben in Gastfamilien. Auch ein Besuch des Bundestags steht auf dem Programm. » mehr

Auf ein gutes Schuljahr freuen sich die neuen Lehrer an der Selber Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule.

13.09.2017

Region

Auch Lehrer haben Schulanfang

An der Selber Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule gibt es 15 neue Mitarbeiter. Sie freuen sich auf den Unterricht. » mehr

10.09.2017

Region

An den ersten Tagen ist früher Schluss

Erst am Donnerstag beginnt in Waldershof der Unterricht nach Stundenplan. Morgen, Dienstag, eröffnet ein Gottesdienst das neue Schuljahr. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".