Lade Login-Box.

UNTERRICHT

Wie oft schaffen es die Schüler, den Ball innerhalb von dreißig Sekunden aufprellen zu lassen?

08.10.2019

Kulmbach

Die künftigen Sportskanonen

Die Grundschüler in Burghaig machen sich fit: Mit gesunder Ernährung und viel Bewegung startet eine große Gesundheitsaktion. » mehr

Die ältere Generation war diesmal auf dem Marktplatz bei der Fridays-for-Future-Demonstration in der Mehrzahl. Die Schüler waren wohl wegen drohender Verweise lieber in der Schule geblieben. Fotos: Gabriele Fölsche

20.09.2019

Kulmbach

Omas und Opas dominieren Klima-Demo

Die Fridays-for-Future-Demonstration an diesem Freitag hat einen neuen Teilnehmerrekord erzielt. Auf dem Marktplatz waren aber nur wenig Schüler. » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

Australien beginnt mit Protesten für globalen Klimaschutz

Mit Demonstrationen in Australien hat der globale Streik für mehr Klimaschutz begonnen. Mehrere Zehntausend Schüler blieben aus Protest gegen unzureichende Maßnahmen der Politik gegen den Klimawandel ... » mehr

Schulbeginn

06.09.2019

Brennpunkte

Umfrage: Kinder möchten Schulbeginn um 8.40 Uhr

Schulbeginn schon vor 8 Uhr? Das wollen kaum Schüler. Eine Umfrage des Kinderkanals zeigt, dass die bevorzugte Zeit für die erste Stunde eine deutlich spätere ist. Auch Experten halten das für sinnvol... » mehr

Was die beiden Partner miteinander leisten können, zeigt das Orchester mit seiner Klangfülle. Foto: Harald Dietz

29.07.2019

Kunst und Kultur

Mit Paukern und Trompeten

Seit 25 Jahren bietet das Jean-Paul-Gymnasium Hof einen musischen Zweig an. Die Kooperation mit den Symphonikern hat schon Karrieren angestoßen. » mehr

Die Schülerinnen Marie Batz und Anna-Lena Schuster stellen Projekte ihres Gymnasiums zu der Initiative "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" vor.

25.07.2019

Hof

Das "Reinhart" feiert in den Sommer

An dem Hofer Gymnasium gab es Süßes, fliegende Wasserraketen und Gruseliges. Eine Gruppe erinnerte an Sophie Scholl. » mehr

24.07.2019

Oberfranken

Verband befürchtet dramatischen Lehrermangel in Bayern

"Die Hütte brennt", sagt die BLLV-Vorsitzende Fleischmann. Etwa 500 Planstellen könnten nicht besetzt werden. Der Schulminister beschwichtigt. » mehr

Carina Bening

23.07.2019

Region

Musikschule auf gutem Weg

Selb - Im Rückblick auf 2018 ist die Leiterin der Musikschule Selb, Carina Bening, mit einer wichtigen Änderung der Anstellungsverhältnisse sehr zufrieden. » mehr

Moritz Teichmann (10) aus Neudrossenfeld ist noch dabei, das Schwimmen zu lernen. Fotos: Werner Reißaus

18.07.2019

Region

Schwimmkurse als Massenbewegung

Die Wasserwacht und die Grundschulen im Landkreis machen in dieser Woche gemeinsame Sache. Statt ins Klassenzimmer geht es für die Schüler in die Freibäder. » mehr

Die Kinder der Klasse 4b mit (von links) Schulleiter Udo Schönberger, der stellvertretenden Schulleiterin Andrea Seumel und der Bürgermeister der Gemeinde Döhlau, Thomas Knauer, freuen sich über neue Tafeln.

17.07.2019

Region

Neue Tafeln für guten Unterricht

Die Tauperlitzer Grundschule hat neue Tafeln bekommen. Trotzdem wird am Ausbau der digitalen Klassenzimmer gearbeitet. » mehr

Zehn Absolventen der Freien Montessori-Volksschule Berg haben das IHK-Diplom "Übungsfirma Büromanagement (IHK)" in der Tasche. Unser Bild zeigt sie mit (von rechts) der Leiterin des Referates Prüfungswesen und Weiterbildung der IHK in Bayreuth, Alexandra Prüfer, Schulleiter Stephan Ludl, Lehrkraft Malika Winterling und dem Leiter Berufsausbildung der Rehau AG, Michael von Hertell; rechts im Bild vom Schulvorstand Iris Schaller-Turowski. Foto: Hüttner

15.07.2019

Region

Schüler erhalten IHK-Zertifikat

An der Montessorischule Berg haben zehn Absolventen an der Übungs- firma einen besonderen Abschluss gemacht. Das Konzept ist in Deutschland einzigartig. » mehr

Die Schüler der Arbeitsgemeinschaft "CNC-Fräsen und 3 D-Drucken" nahmen die Spende des Lions-Hilfswerks Selb dankend entgegen. Foto: pr.

09.07.2019

Region

Finanzspritze für kreative Köpfe

Ob Markenlogos, Namensschilder, Spielebretter, Aufbewahrungskästchen, Schlüsselanhänger, Teelichter, Untersetzer - all das und noch mehr dürfen die Schüler an der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule in Selb... » mehr

08.07.2019

Deutschland & Welt

Mülheim will vorläufige Schulbefreiung für Tatverdächtige

Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau in Mülheim an der Ruhr will die Stadt, dass die tatverdächtigen Schüler vorerst nicht mehr am Unterricht teilnehmen. Man wolle die Bezirksregierung Düsseldorf... » mehr

Wiesenfest vor zwei Jahren in Rehau: Auch dieses Wochenende sind beim Umzug in Rehau die meisten Kinder der beiden Grund- und Mittelschulen sowie der Realschule ganz selbstverständlich wieder mit dabei - obwohl die Teilnahme am Sonntag freiwillig ist.

04.07.2019

Region

Schulen setzen auf freiwilliges Engagement

Für eine Pflichtteilnahme der Kinder an Wiesenfestsonntagen darf es als Ausgleich keinen freien Schultag geben. Nun sucht man andere Lösungen, um die Tradition zu bewahren. » mehr

Während der Schwimmwoche im Selber Hallenbad absolvierten 30 Schüler das "Seepferdchen"; sie können jetzt also schwimmen. Foto: Silke Meier

03.07.2019

Region

Stark und fit durch Schwimmen

Mit großer Unterstützung ihrer Lehrer, der DLRG und der Wasserwacht lernen 120 Selber Schüler, wie man sich über Wasser hält. Nächstes Jahr sind Wunsiedler Kinder dran. » mehr

Tablet-Klassen des Schiller-Gymnasiums Hof

06.06.2019

Medienprojekte

Das Tablet ist Trumpf

Genau 80 Kinder am Hofer Schiller-Gymnasium lernen neben Büchern und Heften mit I-Pads. Schüler, Lehrer und Eltern ziehen nach fast einem Schuljahr eine positive Bilanz. » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

Bericht: US-Regierung streicht Englischkurse für Migranten

Die US-Regierung will nach einem Zeitungsbericht unter anderem den Englischunterricht für unbegleitete Migrantenkinder in staatlichen Unterkünften streichen. Der Grund dafür seien Sparmaßnahmen, beric... » mehr

Youtube als Nachhilfelehrer

04.06.2019

dpa

Viele Kids nutzen Youtube zum Lernen für die Schule

Schminktipps, Pannen-Videos und Youtube-Stars mit Millionen Abonnenten - viele Teenager und junge Leute können sich die Welt ohne Youtube gar nicht mehr vorstellen. Eine Studie zeigt jetzt: Sie nutzen... » mehr

Youtube als Nachhilfelehrer

04.06.2019

Tagesthema

Studie: Viele Kids nutzen Youtube zum Lernen für die Schule

Schminktipps, Pannen-Videos und Youtube-Stars mit Millionen Abonnenten - viele Teenager und junge Leute können sich die Welt ohne Youtube gar nicht mehr vorstellen. Eine Studie zeigt jetzt: Sie nutzen... » mehr

04.06.2019

Deutschland & Welt

Studie: Viele Schüler nutzen Youtube zum Lernen

Youtube ist für viele Kinder und Jugendliche nicht nur ein Zeitvertreib - von jedem zweiten jungen Nutzer wird die Video-Plattform auch als Hilfsmittel für die Schule sehr geschätzt. Das zeigt eine re... » mehr

Nichts essen, nichts trinken, zu wenig Schlaf - da kann es vorkommen, dass ein Schüler, der fastet, im Unterricht einschläft.	Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com

03.06.2019

Region

Zu müde für den Unterricht

Im Ramadan essen und trinken gläubige Muslime tagsüber nichts - auch manche Grundschüler fasten. Das kann zu Problemen führen, wie an der Sophienschule Hof. » mehr

Klassenzimmer

30.05.2019

Deutschland & Welt

Mutter greift Lehrerin im Unterricht an

Eine Lehrerin wird im Klassenraum von einer Mutter und deren Begleiter angegriffen. Der Grund soll sein, dass sich der 12-jährige Sohn der Mutter über eine Ermahnung der Pädagogin beschwert hatte. Der... » mehr

Klassenzimmer

30.05.2019

FP

Mutter schubst Lehrerin im Klassenzimmer und zeigt sie an

Angriff im Klassenzimmer: Während des Unterrichts hat in einer Mittelschule in Weiden eine Mutter die Lehrerin ihres zwölfjährigen Sohnes attackiert. Zudem ohrfeigte ein bislang unbekannter Mann, der ... » mehr

12.05.2019

Region

Neue Ausbildung in Ahornberg

Bald werden neue Fachkräfte für Grundschulkinder benötigt. Die Fachakademie startet daher einen Schulversuch. » mehr

Gefährliche Ansprüche an sich selbst

Aktualisiert am 09.05.2019

Region

Schüler bewegen Landtag zu mehr Einsatz gegen Depressionen in Schulen

Eine Gruppe engagierter Abiturienten hat im Landtag erreicht, dass psychischen Krankheiten in den Schulen künftig mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. » mehr

Früh lernen, danach auch mal lümmeln: Unser Bild zeigt die Kinder, die schon jetzt die Mittagsbetreuung in der Otto-Knopf-Grundschule nutzen (von links): Ilvie Harig, Balazs Toth, Hanna Alber, Melissa Greim, Rektorin Karin Rüsing, Clara-Luisa Vierthaler, Ida Winterling, Emmi Dengler, Laura-Lea Handke, Betreuer Luca Heine, Bleona Behrami, Vilisa Steinberg, Blertina Behrami und Laura Schott (FSJ-Betreuerin). Auf dem Bild fehlt Simone Staubitzer, die Leiterin der Mittagsbetreuung. Foto: Uwe von Dorn

08.05.2019

Region

Nachmittags im Schulhaus

Von September an können Helmbrechtser Schüler bis 16 Uhr bleiben. Statt Lernen steht dann aber Musik oder Backen auf dem Programm. Möglich macht es die Diakonie. » mehr

Den richtigen Weg finden

07.05.2019

Karriere

Als Erwachsener auf dem Zweiten Bildungsweg zum Abitur

Das Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen, ist keine leichte Aufgabe. Umso wichtiger ist es, dass sich Interessierte über die passende Schulform informieren. Und überlegen, wie man Beruf, Sch... » mehr

Eine Schülerin hebt den Finger

28.04.2019

Region

Schüler bewerten Referendare: Das sagen die Nachwuchslehrer

Üblicherweise bewerten Lehrer ihre Schüler. An 79 Schulen im Freistaat läuft es auch andersherum. Die Nachwuchslehrer haben Feedback von den Schülern erhalten. Hat das Projekt ihnen etwas gebracht? » mehr

Mindestens zweimal im Jahr sollen die Musikschülerinnen und -schüler auf der Bühne stehen, so wie vor Kurzem beim Frühlingskonzert in der Aula der Arzberger Grundschule. Foto: Stefan Klaubert

26.04.2019

Region

Musikschulgebühren steigen leicht

Der Arzberger Stadtrat will den Standard und den Erhalt der Einrichtung sichern. Die Erhöhung soll sozial verträglich sein. » mehr

Die diesjährigen Absolventinnen des Hospizarbeit-Kurses mit ihren Ausbildern.

15.04.2019

Region

Begleiter in schweren Stunden

Der Hofer Hospizverein bildet ehrenamtliche Helfer für die Begleitung sterbender Menschen aus. Im September beginnt wieder ein Kurs. » mehr

Fast überall finden Schülerdemos für mehr Klimaschutz statt - die Kritik daran ist groß. Foto: Florian Miedl

11.04.2019

Region

Nicht aus Jux und Tollerei

Hofer Schüler wehren sich gegen den Vorwurf, nur für das Klima zu demonstrieren, damit Unterricht ausfällt. Sie wollen, dass der Sinn der Demos im Vordergrund steht. » mehr

Anja Buchdrucker steht ihren Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

10.04.2019

Region

Pinseln statt pauken

In der Max-Hundt-Schule ist der Unterricht ausgesetzt. Bei der "Kunst-Projekt-Woche" arbeiten alle Schüler mit ihren Lehrern kreativ. Dafür wurden 33 Workshops vorbereitet. » mehr

Bekommen David Kling (im Vordergrund) und andere Schüler heute im Kreis Wunsiedel die Qualifikationen vermittelt, die sie für ihr Leben im 21. Jahrhundert brauchen? Darum ging es am Montag im Landratsamt. Fotos: Florian Miedl

02.04.2019

Fichtelgebirge

Annäherung an eine Zeitenwende

Zwar finden sich Teile des Masterplans Bayern Digital schon in Lehrplänen, doch Medienkonzepte fehlen. Die Verantwortlichen im Fichtelgebirge rüsten sich nun für den Riesenwandel. » mehr

Interview: Julian Ruckdäschel, Medienpädagoge

02.04.2019

Fichtelgebirge

"Wir brauchen Lehrer, die gestalten können"

Mehr Output, weniger Input - Digital-Coach Julian Ruckdäschel zufolge macht dies die Schule der Zukunft aus. Heute steht statt Kreativität Technik noch zu stark im Focus. » mehr

Was gehört zum Unterricht?

01.04.2019

Region

Was gehört zum Unterricht?

Die Obere Schule wirbt mit ihrem besonderen Konzept, für das die Eltern 50 Euro im Monat bezahlen. Das ist nicht richtig, sagen Verwaltungsrichter. » mehr

Kunst-Unterricht in der 5b am Hofer Schiller-Gymnasium. Lehrer Sebastian Schumann lässt die Kinder erst mit Stift und Papier arbeiten und das Gezeichnete später am Tablet animieren.

28.03.2019

Medienprojekte

Das Ende der schweren Schulranzen

Seit Schuljahresbeginn gibt es am Schiller-Gymnasium in Hof drei I-Pad-Klassen. Schulleiter, Lehrer und Schüler ziehen eine erste Bilanz. Die fällt sehr positiv aus. » mehr

Brand in Realschule Wunsiedel Wunsiedel

28.03.2019

Region

Nach Brand: Am Dienstag beginnt der Unterricht

Die Abschlussklassen der verrauchten Wunsiedler Realschule kommen von Montag an in der Wirtschaftsschule unter. Der ausgefallene Stoff wird nachgeholt. » mehr

Völlig klein geschmolzen hat der Brand die grünen Müllcontainer, die im Keller der Schule gelagert waren. Foto: Landratsamt Wunsiedel

27.03.2019

Region

Realschule bis Montag gesperrt

Neues vom Kellerbrand in der Sigmund-Wann-Realschule Wunsiedel: Eine Luftmessung ist nötig, um die Klassenzimmer freigeben zu können. » mehr

Wunsiedel

27.03.2019

Fichtelgebirge

Nach dem Brand: Realschule bleibt weiter geschlossen

Auch am Donnerstag fällt der Unterricht an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel aus. Im Keller des Gebäudes hatte es am Dienstag gebrannt. » mehr

Brand in Realschule Wunsiedel Wunsiedel

Aktualisiert am 26.03.2019

Region

Feuer: Wunsiedler Realschule nach Brand geschlossen

Feuer-Alarm am Dienstagmorgen in der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel: Nach einem Brand entfällt der Unterricht, auch am Mittwoch. Die Kinder werden in der Grundschule betreut. » mehr

«Fridays for Future»-Protest in Elmshorn

22.03.2019

Deutschland & Welt

Jugendliche fordern mehr politische Mitsprache

Seit Wochen lassen junge Menschen deutschlandweit freitags den Unterricht ausfallen, um auf der Straße für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Eine Umfrage bestätigt: Sie fordern mehr Mitsprac... » mehr

Digitalisierung in der Schule

12.03.2019

dpa

Was Lehrer von digitaler Technik im Unterricht halten

Der Einsatz von Tablets und PCs im Unterricht soll in Deutschland mit dem milliardenschweren Digitalpakt vorangetrieben werden. Die betroffenen Lehrer hoffen auf eine stärkere Motivation ihrer Schüler... » mehr

11.03.2019

FP/NP

Lasst nicht nach!

Die Schüler, die Freitag für Freitag zu Tausenden auf die Straßen gehen und für das Klima protestieren, haben höchsten Respekt verdient - selbst wenn sie dafür die Schule schwänzen. Sie machen genau d... » mehr

21.02.2019

Region

Wirtschaftsschule erweitert Angebot

Neue Bildungschancen in Hof: Im neuen Schuljahr können Schüler nach der fünften Klasse übertreten. Auch neu ist der zweisprachige Unterricht. » mehr

An jedem Freitag streiken weltweit Schüler für mehr Klimaschutz, wie hier in Düsseldorf. Weil sie während der Schulzeit demonstrieren, hoffen die Jugendlichen darauf, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Foto: dpa/ Roland Weihrauch

Aktualisiert am 19.02.2019

Region

Die Protestwelle schwappt nach Hof

Sie sind jung und wollen gehört werden: Hofer Gymnasiasten gehen am Freitag für den Klimaschutz auf die Straße. Dafür lassen sie den Unterricht sausen. » mehr

Kenana Almahamid am Klavier.

13.02.2019

Region

Musik verbindet und überwindet alle Grenzen

Geflüchtete Menschen und befreundete Gruppen geben ein Konzert in Kirchenlamitz. Es dient dem guten Zweck: Die Einnahmen sichern den Künstlern den Unterricht. » mehr

Die Gas-Steuerklappe an der Heizung ist kaputt. Um 4 Uhr in der Nacht ist der Alarm per SMS bei Hausmeister Stephan Herrmann eingegangen. Foto: Gödde

13.02.2019

Region

Schiller-Gymnasium Hof: Kleinteil legt Schulbetrieb lahm

Am Hofer Schiller-Gymnasium sind am Dienstag die Heizung und damit die letzte Schulstunde ausgefallen. Am Mittwoch findet der Unterricht aber wieder statt. » mehr

Thermostat

Aktualisiert am 12.02.2019

Region

Heizungsausfall: Im Schiller-Gymnasium bleibt es kalt

Am Hofer Schiller-Gymnasium ist am Dienstagvormittag der Hauptkessel der Heizung kaputt gegangen. Die Schulleitung hat daher entschieden, dass der Unterricht am Dienstag um 12.15 Uhr endet. » mehr

leere Schule

03.02.2019

Fichtelgebirge

Rohrbruch legt Thiersheimer Schule lahm

Manch ein Schüler wird sich klammheimlich freuen: Ein Wasserrohrbruch legt den Betrieb an der Thiersheimer Grundschule an diesem Montag weitgehend lahm. » mehr

Sie freuen sich über die gemeinsamen Wochen, den Schnee und den Winter im Fichtelgebirge (von links): Gastschülerin Ana Clara Böelter Ferreira aus Brasilien, Lena Rogler aus Spielberg, Chiara Gräf aus Niederlamitz und Santiago Reinke Eseuela Alemon aus Argentinien. Foto: Silke Meier

31.01.2019

Region

Après-Ski statt Sonnenbad

Am Selber Gymnasium lernen derzeit auch zwei Gastschüler aus Brasilien und Argentinien. Ihnen gefällt es im Fichtelgebirge. Auch das Essen schmeckt. » mehr

Schüler schwänzen für den Klimaschutz

25.01.2019

dpa

Klima-Demo entschuldigt Fehlen in der Schule nicht

Nicht selten lernen Schüler im Unterricht, wie wichtig der Klimaschutz ist. Verständlich also, wenn sie für eine bessere Umwelt auf die Straßen gehen. Doch ist das Demonstrieren während der Schulzeit ... » mehr

Schafkopf

25.01.2019

Fichtelgebirge

Kompetenter werden mit Schafkopf

Schüler sollen mit dem Spiel mehr soziale Fähigkeiten entwickeln. Dem Wunsch des Philologenverbands stehen Lehrer eher skeptisch gegenüber. » mehr

^