Lade Login-Box.

VÖGEL

Schwalbenflug

27.03.2020

Bayern

Rauchschwalben kehren am Wochenende zurück

Vogelfreunde können sich an diesem Wochenende auf die Rückkehr der Rauchschwalben freuen. Bei den milden Temperaturen sei die Chance nun sehr hoch, dass die Tiere in Scharen zu sehen sein werden. Die ... » mehr

Wellensittiche

20.03.2020

Tiere

Bei Vogel-Zubehör lieber auf Holz setzen

Spielzeug aus Textilfasern kann Sittichen und Papageien zum Verhängnis werden. Warum Halter besser Zubehör aus Leder oder Edelstahl verwenden sollten. » mehr

Spatz

20.03.2020

Wissenschaft

Sinkende Bestände: Spatzen finden zu wenige Nistplätze

In Cafés und Parks streiten sich Spatzen gerne mal lautstark um runtergefallene Krümel. Ihre Anwesenheit gilt für uns als selbstverständlich. Doch das ist sie längst nicht mehr. » mehr

Spatz

19.03.2020

Tiere

Spatzen retten mit Badeplätzen und Nistkästen

Tschilp, tschilp, tschilp: Das Spatzenkonzert wird immer seltener. Damit man ihm auch weiter von drinnen lauschen kann, werben Vogelschützer für mehr Vogeltränken und dichte Hecken im Garten. » mehr

Brüten

14.03.2020

Wissenschaft

Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher

Vögel kehren eher aus den Winterquartieren zurück und brüten früher. Es gibt Arten, die können sich an den Klimawandel anpassen. Andere haben damit Probleme. Zum Beispiel der Kuckuck. » mehr

09.03.2020

Kulmbach

Hilfsaufruf für Kulmbachs letzte Kiebitze

Der Kiebitz ist einer der faszinierendsten Vögel unserer Feldflur und steht im Kulmbacher Land unmittelbar vor dem Aussterben, heißt es in einer Mitteilung des Landesbunds für Vogelschutz. » mehr

Auf ihre langjährigen Mitglieder verlassen können sich die Neudrossenfelder Hobbygärtner. Unser Bild zeigt (von links) Lutz-Benno Kracke, Silvia Linhardt, Kreisvorsitzenden Günter Reif, Albert Pöhner, Vorsitzende Christine Herold, Bürgermeister Harald Hübner und Martin Csöff. Fotos: Werner Reißaus

27.02.2020

Kulmbach

Gartler Aktivposten in Neudrossenfeld

Bürgermeister Harald Hübner und Gartenbau-Kreisvorsitzender Günter Reif sind voll des Lobes. Eine besondere Ehrung erfahren Marga und Reinhold Schönauer. » mehr

Laktoseintolerant bei Vögeln

14.02.2020

Tiere

Laktoseintolerant: Milchprodukte sind nichts für Vögel

Da sie keine Jungen säugen, produzieren Vögel keine Milch und brauchen auch keine. Den Eiweißbedarf ihrer gefiederten Freunde müssen Vogelhalter anderweitig decken. » mehr

Nistkasten

10.02.2020

Garten

Februar ist die richtige Zeit für Nistkästen

Im Februar muss man noch keine Nisthilfe für Vögel aufhängen? Das ist ein Irrtum. Schon jetzt beginnen die Vögel, das Nest mit Laub, Moos und Zweigen heimelig zu machen. » mehr

Amsel

06.02.2020

Garten

Nabu: Mehr als 3,6 Millionen Wintervögel in Gärten gezählt

Welche Vögel besuchen das Futterhäuschen? Welche fehlen? Mittels Beobachtungen von Laien will der Naturschutzbund seit 2011 Trends bei Vögelbeständen erkennen. Jetzt liegen die Ergebnisse aus diesem J... » mehr

Papagei und Wellensittich

17.01.2020

Tiere

Papageien und Wellensittiche ans Krallenfeilen gewöhnen

An Natursitzstangen aus Holz sollen sich Heimvögel selbst die Krallen stutzen. Irgendwann reicht das aber nicht mehr. Dann muss der Halter dem Tier die scharfen Spitzen abfeilen. Wie funktioniert das? » mehr

Tierpflegerin Madeleine Thümmel vom Selber Tierheim hat das Vertrauen von Problemhund Sam schon fast gewonnen.

Aktualisiert am 16.01.2020

Marktredwitz

Hier sind spezielle Tier-Experten gefragt

Tierheime suchen für alle ihre Bewohner nach liebevollen Besitzern. Aber nicht jedes Tier kann ohne weiteres weitergegeben werden. Für manche braucht Experten mit viel Geduld und Gewusst-wie. » mehr

Es gibt mehr Spatzen in den Grünanlagen als je zuvor Foto: Gabriele Fölsche

15.01.2020

Kulmbach

Wieder mehr Vögel in den Gärten

Haussperling, Kohlmeise, Blaumeise, Feldsperling und Amsel - das sind derzeit die fünf häufigsten Vögel in den Gärten. » mehr

Blaumeisen sind die kleineren Schwestern der Kohlmeisen und häufige Gäste in den Gärten. Foto: Gabriele Fölsche

09.01.2020

Kulmbach

Ab diesem Freitag wird wieder gezählt

Wie wirkt sich der milde Winter auf die Vögel im Garten aus? Eine Zählung der gefiederten Tiere soll Klarheit bringen. Dazu fordern LBV und NABU vom 10. bis 12. Januar auf. » mehr

Beo im Vogelpark Marlow

08.01.2020

Wissenschaft

Beo ist Zootier des Jahres 2020 - Vogel kurz vor Ausrottung

Beos gelten als wahre Sprachkünstler. Das wird ihnen oft zum Verhängnis. Die Auszeichnung «Zootier des Jahres 2020» soll auf die Bedrohung der Vögel aufmerksam machen. » mehr

Rotkehlchen im Winter

07.01.2020

Tiere

Mitmachen bei der Wintervogel-Zählung des Nabu

Welche Folgen hatten Trockenheit und Hitze 2019 für die heimische Vogelwelt? Um das herauszufinden, will der Nabu die Wintervögel in Deutschland zählen und bittet Naturfreunde um Unterstützung. » mehr

Ziervogel

03.01.2020

Tiere

Heimvögel brauchen im Winter frische Luft

Trockene Luft ist für Wellensittiche und Papageien im Winter eine Belastung. Vögelbesitzer sollten daher regelmäßig lüften. » mehr

Nistkasten

17.12.2019

Garten

Nistkästen im Winter nicht leeren

Viele Hobbygärtner sind zu reinlich. Etwas weniger aufzuräumen, ist meist besser für die natürliche Vielfalt und die Tierwelt. So auch im Fall der Nistkästen für Vögel. » mehr

Katze unterwegs

04.12.2019

Tiere

Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skepti... » mehr

Katze unterwegs

04.12.2019

Brennpunkte

Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skepti... » mehr

Vogel in Winterlandschaft

02.12.2019

Tiere

Futterplätze für Vögel von Unkraut befreien

«Alle Vögel sind noch da», könnte man den Kinderliedklassiker umdichten. Denn immer mehr Zugvögel bleiben im Winter in Deutschland - und brauchen Futter. Tierfreunde können helfen. » mehr

Rebhuhn

28.11.2019

Brennpunkte

Experten: «Das Rebhuhn verschwindet»

Das Rebhuhn gehörte früher «im Grunde auf jeden Acker», erzählt ein Naturschutzbiologe. Doch der Vogel wird selten. Er gehört zu den am stärksten zurückgehenden Arten. Nach Ansicht von Experten kann i... » mehr

Wellensittich

27.11.2019

Tiere

Raclette ist für Sittich und Papagei gefährlich

Raclette ist an Weihnachten oder Silvester sehr beliebt. Doch Vogelhalter bringen ihre Tiere damit in Lebensgefahr. » mehr

Auf das vom Aussterben bedrohte Herablaufende Birnmoos stieß Walter Hollering im "Sallach". Foto: pr.

25.11.2019

Arzberg

LBV macht bedeutende Entdeckungen

Die Mitglieder der Kreisgruppe behalten die Natur im Auge. Sie stoßen auf vom Aussterben bedrohte Arten. Dafür vermissen die Naturschützer Vögel wie das Braunkehlchen. » mehr

Kaiserpinguine in der Antarktis

08.11.2019

Wissenschaft

Klimawandel treibt Kaiserpinguine dem Aussterben entgegen

Wenn die Erderwärmung mit derzeitigem Tempo voranschreitet, könnten Kaiserpinguine einer neuen Studie zufolge bis zum Ende des Jahrhunderts fast ausgestorben sein. » mehr

Zugvögel

04.11.2019

Wissenschaft

Zug von Vögeln kann mit Klimawandel zum Nachteil werden

Der richtige Ort zur richtigen Zeit - Zugvögel, die über weite Strecken ziehen, finden immer schwerer die besten Bedingungen für Brut, Rast und das Überwintern. Ein Grund sind die Veränderungen im Zug... » mehr

Aus dem Landkreis Kulmbach verschwunden: die Turteltaube.	Foto: dpa

25.10.2019

Kulmbach

Turteltaube ist Vogel des Jahres

Der LBV und der NABU haben den gefiederten Liebesboten gewählt. Die Taubenart ist vom Aussterben bedroht. » mehr

Bei Melkendorf ist seit Kurzem ein Storchenpaar immer wieder auf den Wiesen unterwegs.	Foto: Gabriele Fölsche

23.10.2019

Kulmbach

Durchreisende oder Dauergäste?

Rund um Melkendorf watet derzeit ein Storchenpaar durch die Wiesen. Ob die Tiere bleiben oder weiterziehen, wird wohl das Wetter bestimmen. » mehr

Nicole Schneider ist das neue Frauchen des Hofer Altstadt-Papageis. Er lebt in ihrem Hotel in Bad Elster. Ein Video vom Papagei ist online unter www.frankenpost.de zu finden.	Foto: Ertel

11.10.2019

Hof

Der Altstadt-Papagei krächzt in Bad Elster

Der Kunstvogel mit den gelben Federn lebt seit fünf Jahren in einem Hotel. Die Junior-Chefin will das Tier demnächst aufpolieren. » mehr

Wellensittiche sitzen auf einem Ast

04.10.2019

Tiere

So gelingt das Spritzentraining mit Papagei und Co.

Wenn der gefiederte Gefährte krank ist, muss man unter Umständen Medikamente per Spritze verabreichen. Für den Ernstfall kann geübt werden - am besten spielerisch. » mehr

Kohlmeise

30.09.2019

Bauen & Wohnen

Vögel füttern auf dem Balkon ist im Prinzip erlaubt

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Viele Mieter möchten den heimischen Singvögeln etwas gutes tun, und bauen Meisenknödel und Vogelhäuschen auf dem Balkon auf. Aber in welchem Umfang ist das Vöge... » mehr

Die Pflanzen am Satelliten-Kraftwerk Schönbrunn werden vom örtlichen Obst- und Gartenbauverein gehegt und gepflegt.

24.09.2019

Fichtelgebirge

Blühwiesen als Nahrungsquelle

Die Stadtwerke Wunsiedel lassen auf ihren Flächen der Natur freien Lauf. Unterstützung leisten Naturliebhaber und Jagdpächter der Region. » mehr

Vogelturm

04.10.2019

Reisetourismus

Zugvogeltage im Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Herbst ist im Wattenmeer Zugvogelzeit. Millionen Vögel machen hier Rast auf dem Weg in die Winterquartiere. Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer macht dieses Naturschauspiel zum Thema. » mehr

Forscher warnen vor Vogelsterben

02.09.2019

Deutschland & Welt

Schwund an Brutpaaren - Forscher warnen vor Vogelsterben

Die Vogelschar wird kleiner: Ob Amsel, Haussperling oder Star - in den vergangenen Jahrzehnten sind die Bestände am Bodensee drastisch zurückgegangen, gerade bei einst häufigen Arten. Auch andernorts ... » mehr

Nachwuchs

31.08.2019

Deutschland & Welt

«Terrorvogel» in St. Peter-Ording geschlüpft

Die Seriemas im Westküstenpark St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) haben Nachwuchs bekommen. Die langbeinigen Seriemas werden oft als «lebendes Fossil» bezeichnet. Sie gelten als die letzten Verwan... » mehr

29.08.2019

Leseranwalt

Die Sache mit den Wildrosen

Der Hobbygärtner, schneidet zumeist verblühte Rosen ab. Zum einen erhofft er neue Blüten, zum anderen sieht das schöner aus. Doch viele Rosen bilden nach der Blüte Hagebutten. » mehr

02.10.2019

Garten

Aus den Früchten der Rose lässt sich einiges zaubern

Warum nur eine Rose haben, die wunderschöne Blüten hervorbringt? Manche Gewächse dieser Familie bieten noch mehr: Hagebutten für die Herstellung von Marmelade Tee oder Sirup. » mehr

Blaumeise

22.08.2019

Garten

Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Was hören Sie im Garten? Piepst es noch? Vielerorts gibt es immer weniger Vögel, denn sie finden zu wenig Nahrung und Unterschlupf. Doch das Aufstellen von Vogelhäuschen ist nicht unbedingt die Lösung... » mehr

Sorge um Amseln

19.08.2019

Deutschland & Welt

Amselsterben vermutlich noch schlimmer als 2018

Das tropische Usutu-Virus wird Experten zufolge in diesem Jahr vermutlich zu einem noch stärkeren Amselsterben in Deutschland führen als im vergangenen Jahr. Es sei deutlich feuchter und mückenreicher... » mehr

Sieht aus wie ein unscheinbarer Holzhaufen, ist es aber nicht: Dieses Bild zeigt die Biberburg in der Nähe von Tennersreuth bei Münchberg.

18.08.2019

Region

Mensch und Biber arrangieren sich

Der Biber macht im Raum Hof kaum Probleme. Wer mit dem Tier auf seinem Grundstück auskommt, tut der Natur damit oft etwas Gutes. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

16.08.2019

dpa

Clickerübungen mit Papagei & Co

Das Trainieren und Dressieren von Tieren mit einem Clicker kann Mensch und Tier viel Spaß bringen. Wichtig ist jedoch, dass das Tier nicht überfordert wird. » mehr

Storch. Strommast. Symbolfoto.

15.08.2019

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge: Vier Störche sterben an Stromschlag

Tiertragödien bei Grün und Thiersheim: Offenbar sind die Vögel auf dem Weg nach Süden gewesen und haben ein verhängnisvolles Nachtlager gewählt. » mehr

Kakapo

05.08.2019

Deutschland & Welt

Neuseelands Vogelwelt bräuchte Millionen Jahre zur Erholung

Grüne Papageien wie Kakapos zählen zu den gefährdeten Vogelarten Neuseelands. Viele weitere sind seit Ankunft des Menschen vor rund 700 Jahren ausgestorben. Forscher haben berechnet, wie lange die Nat... » mehr

Kleine Turmfalken bereit zum Abflug

01.08.2019

Region

Kleine Turmfalken bereit zum Abflug

Noch tragen die kleinen Turmfalken in Großschloppen ihr Daunenkleid. Sobald sie ihr charakteristisches rotbraunes Gefieder bekommen haben, werden sie flügge und ihre geschützte Kinderstube in einem al... » mehr

Eine junge Elster

29.07.2019

dpa

Der Klimawandel bedroht die Vogelwelt

Den in Deutschland heimischen Vögeln geht es nicht gut, denn zur Brutzeit ist oftmals nicht ausreichend Nahrung vorhanden. Eine Gefahr durch den Klimawandel sehen Forscher des Leibniz-Instituts besond... » mehr

Anpassung an Klimawandel

23.07.2019

Deutschland & Welt

Vögel bei Anpassung an Klimawandel zu langsam

Vögel können sich zwar mit verschiedenen Strategien dem Klimawandel anpassen. Allerdings halten sie mit dessen Tempo kaum mit, so dass auch anpassungsfähige Arten wie Kohlmeise, Rauchschwalbe und Elst... » mehr

Katzen auf Jagd

23.07.2019

Deutschland & Welt

Katzen in Australien gefährden heimische Arten

Mit den europäischen Auswanderern kamen einst auch Tiere nach Australien - doch gerade Katzen haben den heimischen Arten den größten Schaden zugefügt. Bis 2020 sollen nun zwei Millionen von ihnen ster... » mehr

Wellensittiche

11.07.2019

dpa

Lebenserwartung von Vögeln steigern

Oft sind es schlicht Unkenntnisse, die zu schlechter Haltung führen. Deswegen sind fundierte Kenntnisse über die richtige Ernährung und Käfigausstattung auch für Vögel lebenswichtig. » mehr

02.10.2019

Netzwelt & Multimedia

App identifiziert Singvögel über ihr Zwitschern

Vögel lassen sich über ihren Gesang gut bestimmen - aber nur, wenn man Vorwissen hat. Eine App ermöglicht die Klang-Zuordnung jetzt auch Laien. » mehr

Wohin mit dem Laub?

18.06.2019

dpa

Wie Hobby-Gärtner Lebensräume für Tiere schaffen

Wer seinen Garten einfach wachsen lässt, zieht häufig den Unmut seiner Nachbarn auf sich. Dabei kann man ein Paradies für Insekten, Vögel sowie Säugetiere schaffen, wenn altes Holz, Blüten oder Laub e... » mehr

App «Feuersalamander in Hessen»

08.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Diese Apps kennen Flora und Fauna

Schwirrt da oben eine Blau- oder eine Kohlmeise? Und wie heißt eigentlich dieser Baum hier? Gut, dass das Smartphone zu Hand ist. Denn bei der Bestimmung von Tieren und Pflanzen leisten Apps wunderbar... » mehr

Nachwuchs

14.06.2019

Deutschland & Welt

Pilzerkrankung befällt bedrohte Kakapos

Der pummelige, flugunfähige Papagei befand sich schon einmal kurz vor dem Aussterben. Am Tiefpunkt des Artbestands in den 1990er Jahren gab es weniger als 50 Exemplare. Nun macht ein Pilz den Kakapos ... » mehr

^