Lade Login-Box.

VATIKAN

Monika Grütters

14.06.2019

Kunst und Kultur

Grütters: "Ich würde nie eine Kreuzfahrt durch Venedig machen"

Trägt jeder einzelne Tourist Verantwortung, dass ein Welterbe wie Venedig nicht zerstört wird? Die deutsche Kulturstaatsministerin meint schon. Und sagt, was sie von Besuchern der Unesco-Stadt erwarte... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Regeln gegen Missbrauch in katholischer Kirche in Kraft

Neue Regeln von Papst Franziskus im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der Kirche treten heute in Kraft. Verdachtsfälle müssen unverzüglich innerhalb der Kirche gemeldet werden. Außerdem schreibt der... » mehr

Thunberg besucht den Papst

17.04.2019

Brennpunkte

Treffen sich zwei Klima-Kämpfer - Greta Thunberg beim Papst

Zeit für viele Worte war nicht. Die Begegnung zwischen Greta Thunberg und Papst Franziskus sorgt trotzdem für Gesprächsstoff. Beiden ist der Klimaschutz ein Herzensanliegen. Doch eines kann der 16-Jäh... » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

Vatikan zum Notre-Dame-Brand: Schock und Trauer

Der Vatikan hat mit Bestürzung auf das verheerende Feuer in der Kathedrale Notre-Dame in Paris reagiert. Ein Papst-Sprecher teilte mit: «Wir drücken die Nähe zu den französischen Katholiken und den Ei... » mehr

Papst Franziskus

29.03.2019

Brennpunkte

Kampf gegen Missbrauch: Papst erlässt Regeln für Vatikan

Verdachtsfälle anzeigen, Missbrauchstäter aus dem Amt entfernen: Der Papst veröffentlicht strikte Regeln, die Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen und Aufklärung garantieren sollen. Allerdings: Ge... » mehr

29.03.2019

Schlaglichter

Kampf gegen Missbrauch: Papst stellt Regeln für Vatikan auf

Erstmals hat ein Papst umfassende Regeln für den Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch für den Vatikanstaat aufgestellt. Der Vatikan veröffentlichte dazu insgesamt drei von Papst Franziskus unte... » mehr

Lucetta Scaraffia

26.03.2019

Kunst und Kultur

Führung des Vatikan-Frauenmagazins gibt auf: «Männer-Kontrolle»

Die Führung eines Frauenmagazins des Vatikans ist geschlossen zurückgetreten, weil sie sich unter «direkter Kontrolle von Männern» sieht. » mehr

Sechs Jahre Haft

13.03.2019

Brennpunkte

Sechs Jahre Haft für Kardinal Pell wegen Missbrauchs

Als Finanzchef war Kardinal Pell die Nummer drei des Vatikans. Wegen sexuellen Missbrauchs von zwei Chorknaben bekommt der 77-Jährige nun sechs Jahre Haft. Er hofft auf die Berufung. » mehr

Erzbischof von Lyon

07.03.2019

Brennpunkte

Höchster Kirchenmann Frankreichs verurteilt

Nun hat es ein Gericht bestätigt: Der Erzbischof von Lyon hat Missbrauchsfälle unter den Teppich gekehrt. Für mutmaßliche Opfer war die Enttäuschung groß gewesen, als die Anklage im Januar einen Freis... » mehr

Papst Pius XII.

04.03.2019

Brennpunkte

Vatikan öffnet Geheimarchiv zu Weltkriegs-Papst Pius XII.

Was wusste die katholische Kirche über den Holocaust und was tat sie gegen die Judenverfolgung? Seit Jahrzehnten streiten Historiker über die Rolle von Papst Pius XII. während der Nazi-Herrschaft. Bal... » mehr

George Pell für schuldig befunden

26.02.2019

Hintergründe

Der Fall George Pell

Als Finanzchef war George Pell einer der mächtigsten Männer im Vatikan. Jetzt drohen ihm als verurteiltem Kardinal bis zu 50 Jahre Haft. Und dennoch verzichtet der Papst auf sofortige Konsequenzen. » mehr

George Pell

26.02.2019

Brennpunkte

Früherer Papst-Vertrauter Pell wegen Missbrauchs verurteilt

Als Finanzchef war der australische Kardinal George Pell einer der höchsten Männer im Vatikan. Jetzt ist der einstige Papst-Vertraute wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Ihm drohen viele Jahre ... » mehr

Opfer demonstrieren

25.02.2019

Brennpunkte

Was folgt auf den Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan?

Die offene Aussprache über sexuellen Missbrauch mag für die Kirche ein großer Schritt gewesen sein. Doch nicht nur die Opfer verlangen mehr. Aus Deutschland kommen Vorschläge, was auf das historische ... » mehr

25.02.2019

Schlaglichter

Theologe zu Missbrauch: Kirche zu selbstmitleidig

Nach dem Missbrauchsgipfel im Vatikan hat der Münsteraner Theologe Michael Seewald die Selbstwahrnehmung der katholischen Kirche kritisiert. «Die Kirche sollte aufhören, sich selbstmitleidig als Opfer... » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Papst will bei Missbrauch durchgreifen

Papst Franziskus hat am Ende des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan die «Abscheulichkeit» des sexuellen Missbrauchs aufs Schärfste verurteilt. Konkrete Maßnahmen benannte er zunächst aber nicht. » mehr

Gipfel

24.02.2019

Hintergründe

Was auf den Anti-Missbrauchsgipfel folgen soll

Nach dem Abschluss des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan hat das Organisationskomitee Schritte angekündigt, die auf das Spitzentreffen folgen sollen: » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Kirchenrechtler: Papst-Rede ein «Fiasko»

Die Rede von Papst Franziskus zum Abschluss der Anti-Missbrauchskonferenz im Vatikan war nach Ansicht eines deutschen Kirchenrechtlers ein «Fiasko». «Es war eine vertane Chance (...) Es ist das Ende d... » mehr

Papst Franziskus

24.02.2019

Brennpunkte

Papst-Rede enttäuscht Missbrauchsopfer

Die Erwartungen an das erste Spitzentreffen zu den massiven Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche waren enorm. Der Papst verurteilt die Vergehen mit klaren Worten und will sie bekämpfen. Unk... » mehr

23.02.2019

Schlaglichter

Missbrauchsopfer fordern in Rom «null Toleranz» für Täter

Mehrere Dutzend Missbrauchsopfer aus aller Welt haben am Rande des Spitzentreffens im Vatikan für eine konsequente Verfolgung der Täter demonstriert. Die Gruppe zog in Rom zur Engelsburg. » mehr

Gipfeltreffen im Vatikan

23.02.2019

Brennpunkte

Missbrauchsskandale: Druck auf den Papst wächst

Für Papst Franziskus und die katholische Kirche steht viel auf dem Spiel. Was kann die beispiellose Anti-Missbrauchskonferenz in Bewegung setzen? Vorschläge und Appelle gibt es viele, wie Missbrauch v... » mehr

23.02.2019

Schlaglichter

Marx dringt in Missbrauchskrise auf mehr Transparenz

Der deutsche Kardinal Reinhard Marx hat sich beim Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan für Transparenz und Offenheit der Kirche im Umgang mit Missbrauchsfällen ausgesprochen. Dazu zähle die Veröffentlich... » mehr

22.02.2019

Schlaglichter

Missbrauchsbeauftragter: Kirche muss Strukturen überdenken

Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, hat die katholische Kirche angesichts des Spitzentreffens im Vatikan aufgefordert, jahrhundertealte Machtstrukturen zu überdenke... » mehr

Katholische Kirche

22.02.2019

Brennpunkte

Kirche ringt um Antworten auf Missbrauchsskandal

Wie will die katholische Kirche herausfinden aus der Krise um den massenhaften Missbrauch von Kindern? Auf dem Gipfeltreffen im Vatikan gibt es Vorschläge, Diskussionen, klare Schuldeingeständnisse. D... » mehr

Gipfeltreffen

21.02.2019

Hintergründe

Was will und kann der Anti-Missbrauchsgipfel?

Die Erwartungen an das Gipfeltreffen zum Thema Missbrauch im Vatikan sind hoch. Aber kann der Papst diese erfüllen? » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

Missbrauchsgipfel im Vatikan beginnt - Opfer fordern Taten

Papst Franziskus eröffnet nach jahrzehntelangen Skandalen heute das erste Gipfeltreffen im Vatikan zum Thema Missbrauch in der katholischen Kirche. Zusammen mit den Chefs der Bischofskonferenzen der W... » mehr

Papst Franziskus

21.02.2019

Brennpunkte

Ein Plan gegen den Missbrauch - Papst verlangt Taten

Missbrauchsopfer verlangen eine «Chemotherapie» gegen den Krebs in der Kirche. In der Glaubwürdigkeitskrise der Kirche fordert der Papst von seinen obersten Männern konkrete Taten statt vieler Worte. ... » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

Historischer Missbrauchsgipfel im Vatikan beginnt

Nach jahrzehntelangen Skandalen beginnt im Vatikan das erste internationale Gipfeltreffen zum Thema Missbrauch in der katholischen Kirche. Papst Franziskus hat die Spitzen der Bischofskonferenzen der ... » mehr

Missbrauch in der katholischen Kirche

19.02.2019

Brennpunkte

Missbrauch: Starke Zweifel am Aufklärungswillen der Kirche

Der Vatikan hält diese Woche einen großen Missbrauchsgipfel ab. Die meisten Deutschen glauben allerdings nicht, dass es der Kirche mit der Aufklärung ernst ist. Auch bei den Themen Zölibat und Frauen ... » mehr

Prävention sexueller Gewalt

18.02.2019

Hintergründe

Vatikan als riesige «Schwulen-Gemeinschaft»?

Kurz vor dem Gipfel zu Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche sorgt auch das Tabu-Thema Homosexualität im Vatikan für Gesprächsstoff. » mehr

Papst Franziskus

18.02.2019

Brennpunkte

Die Stunde der Wahrheit: Das Missbrauchstreffen im Vatikan

Seit Jahren verspricht die katholische Kirche, Missbrauchsskandale aufzuarbeiten. Reue alleine reicht nicht mehr. Der Papst lädt nun zu einem noch nie da gewesenen Gipfel in den Vatikan. Für Franzisku... » mehr

Theodore McCarrick

16.02.2019

Brennpunkte

Papst entlässt früheren Erzbischof von Washington

Er war einer der einflussreichsten Kirchenmänner der USA: Nun ist der frühere Erzbischof von Washington wegen sexuellen Missbrauchs aus dem Klerikerstand verbannt worden. Nächste Woche steht zu diesem... » mehr

28.11.2018

Schlaglichter

Papst freut sich über «undiszipliniertes» Kind im Vatikan

Ein Kind ist auf die Bühne des Papstes im Vatikan geklettert und hat minutenlang neben dem Pontifex frei gespielt. Der Junge lief bei der Generalaudienz im Vatikan zwischen den Sesseln hin und her, au... » mehr

Papst Franziskus

28.11.2018

Boulevard

Papst freut sich über «undiszipliniertes» Kind im Vatikan

Bei seiner Generalaudienz bekam Papst Franziskus unerwarteten Besuch. Ein Kind lief ganz ungeniert umher und beeindruckte den Pontifex durch seine Freiheit. » mehr

Campana-Sammlung

09.11.2018

Boulevard

Legendäre Campana-Sammlung im Louvre

Die Riesenhand des Kaisers ist wieder komplett. Jetzt zu sehen im Pariser Louvre. » mehr

Der Louvre

09.11.2018

Kunst und Kultur

Legendäre Campana-Sammlung im Louvre: Kaisers Hand wieder mit Finger

Nach mehreren Jahrhunderten ist erstmals die Riesenhand der berühmten Kolossalstatue von Konstantin dem Großen wieder mit Finger zu sehen. » mehr

Papst bei Bischofssynode

07.10.2018

Brennpunkte

Vertuschungsvorwurf gegen Papst: Vatikan startet Gegenschlag

Im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche ist Papst Franziskus selbst unter Druck geraten. Nun rüffelt ein ranghoher Kardinal den Verantwortlichen für die massiven Vorwürfe gegen den Pontifex. » mehr

26.09.2018

Meinungen

Die Kapitulation

Jedes Jahr am 20. September gedenkt man in Rom des "Durchbruchs an der Porta Pia". Dort waren 1870 die Truppen des italienischen Staates in die Stadt eingedrungen, hatten Rom der Herrschaft des Papste... » mehr

Gespanntes Warten

23.09.2018

Brennpunkte

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Der Papst gedenkt in Litauen der Opfer von Nazi- und Sowjetherrschaft und warnt vor aufkeimenden Antisemitismus. Seine Worte haben eine hochaktuelle Bedeutung. Begleitet wurde der Baltikum-Besuch alle... » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Historisches Abkommen zwischen Vatikan und China

Der Vatikan hat nach jahrzehntelangem Streit mit China ein historisches Abkommen zur Ernennung von Bischöfen geschlossen. Es solle die Zusammenarbeit mit Peking verbessern und die gespaltene katholisc... » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Scharfe Kritik an Abkommen zwischen Vatikan und Peking

Die Annäherung zwischen dem Papst und der kommunistischen Führung in Peking ist umgehend auf scharfe Kritik auch aus Reihen der katholischen Kirche gestoßen. Ein Sprecher der Hongkonger Diözese zeigte... » mehr

"Die Rache der Kardinäle" heißt das neue Buch von Andy Schneider. Foto: Rainer Unger

05.09.2018

Kulmbach

Kulmbachs Ketzer im Visier des Vatikans

In Andy Schneiders neuem Roman geht es um ein Mordkomplott gegen den Papst, eine Sekte aus der Bierstadt und den Heiligen Gral. Im Herbst ist dazu eine Lesung geplant. » mehr

Der Film "Papst Franziskus - ein Mann seines Wortes", läuft heute im Rahmen des Film-Cafes. Werner Kampe legt den Kulmbachern den Besuch des Films nahe. Foto: Rainer Unger

13.06.2018

Kulmbach

Der Papst im Film-Café

Das Cineplex Kulmbach zeigt heute um 14.30 Uhr den Film "Franziskus". Es ist eine außergewöhnliche Dokumentation von Filmemacher Wim Wenders. » mehr

Bischof verteidigt umstrittenen Brief nach Rom

09.04.2018

Oberfranken

Bischof verteidigt umstrittenen Brief nach Rom

Erzbischof Ludwig Schick steht zu seinem Schreiben an den Vatikan. Er räumt jedoch auch ein, wenig über die Debatte informiert zu sein. » mehr

28.02.2018

FP/NP

Wen wundert's?

Wunder soll es ja immer wieder geben. Wenn es um die Institution geht, die in Sachen Wunder ja ein Alleinstellungsmerkmal hat, da sieht es dann schon ganz anders aus. Denn bei der katholischen Kirche,... » mehr

Direktorin der Vatikanischen Museen

28.12.2017

FP

Die Herrin des Museums der Superlative

Seit einem Jahr steht Barbara Jatta als erste Frau an der Spitze der Vatikanischen Museen. Eines der größten Museen der Welt zu führen, gleicht einer Herkulesaufgabe. Jatta ärgert sich vor allem über ... » mehr

22.02.2017

FP

Vatikan und jüdisches Museum in Rom machen gemeinsame Ausstellung

Der Vatikan und das Jüdische Museum in Rom machen erstmals in ihrer Geschichte eine gemeinsame Ausstellung. » mehr

21.12.2016

FP

Erstmals Frau an der Spitze der Vatikanischen Museen

Papst Franziskus hat am Dienstag die Italienerin Barbara Jatta zur neuen Direktorin ernannt, wie der Vatikan mitteilte. » mehr

Kaiser Augustus

20.12.2016

FP

Augustus in neuem Glanz

„Braccio Nuovo“ im Vatikan öffnet wieder: In jahrelanger Kleinstabeit sind die imposanten Kaiserstatuen, die Bodenmosaike und das Kassettengewölbe restauriert worden. Jetzt öffnet der Korridor „Bracci... » mehr

15.06.2016

FP

Michelangelo-Ausstellung in Köln: "Wie ein Bilderbuch eines Riesen"

Michelangelos Meisterwerke sehen, ohne in den Vatikan zu fahren - das ist jetzt möglich. In Köln werden die berühmten Deckenmalereien des italienischen Künstlers aus der Sixtinischen Kapelle aus einem... » mehr

Beim 15. Akademiegespräch im Langheimer Amtshof traf Dietmar Gaiser (rechts) diesmal auf den katholischen Theologen und Diplomaten des Vatikan, Rüdiger Feulner. Foto: Stephan Herbert Fuchs

06.06.2016

Region

In Diensten des Heiligen Vaters

Monsignore Rüdiger Feulner erzählt beim Akademiegespräch über seine Arbeit für den Vatikan. In seine Heimat kommt er aber immer wieder gerne zurück. » mehr

Markus Brauer zu schwarzen Kassen im Vatikan

15.12.2015

FP/NP

Fünkchen Wahrheit

Ein neuer Finanzskandal im Vatikan. Oder doch nur eine aufgebauschte Bagatelle? Im Fadenkreuz der vatikanischen Finanzfahnder: Gerhard Ludwig Müller, Präfekt der Glaubenskongregation. Von Benedikt XVI... » mehr

Die zwei Gesichter der Ulrike Mahr: Im März mimt die Schauspielerin zweimal eine Päpstin.	Foto: Lars Hofmann

09.03.2015

Region

Ulrike Mahr tritt als Päpstin auf die Bühne

Einst war sie gefeierter Mephisto bei den Faust-Festspielen, nun wagt sie sich an einen Mythos heran. Ihr neues Programm "HABET!" feiert in Kronach Premiere. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".