VERANSTALTUNGSORTE

Eröffnung des Kunstforums Palais Populaire

12.09.2018

Kunst und Kultur

Deutsche Bank eröffnet neues Kulturzentrum in Berlin

Die Deutsche Bank eröffnet am 27. September ein neues Kulturzentrum in Berlin. » mehr

Strahlende Gesichter in der alten Glasschleif, wo jetzt die Sanierung beginnt (von links): Stadtplaner Alexander Rieß, Werner Schlöger vom Förderverein, Bauamtsleiter Stefan Büttner, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Elsbeth Hirsche vom Förderverein. Foto: Florian Miedl

10.08.2018

Marktredwitz

Startschuss für Glasschleif-Sanierung

Die Stadt beginnt heuer mit dem Abriss des Nordflügels. 4,6 Millionen Euro fließen in die ersten beiden Bauabschnitte. Ab 2020 soll Leben in das Schmuckstück einziehen. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck, Ordnungsamtleiter Frank Müller, Tourismusmarketingfachfrau Melanie Wehner-Engel und Pfarrer Jürgen Schödel (von rechts) freuen sich auf ein stimmungsvolles Brunnenfest. Foto: Christian Schilling

20.06.2018

Wunsiedel

Festspielstadt verwandelt sich in ein Blumenmeer

Am Wochenende lockt wieder das Brunnenfest nach Wunsiedel. Auch heuer gibt es dabei Neues zu entdecken. » mehr

Johannes Fischer (links) übergab den neuen Briefkasten an Oberbürgermeister Oliver Weigel und Juz-Leiterin Sabine Fröber. Im Außenbereich verlebten die Besucher einen herrlichen Tag samt lauschigem Abend.

10.06.2018

Fichtelgebirge

Juz eröffnet mit Festakt und Fete

Als "Loeschwerk 10" weihen Team und Gäste das Jugendzentrum in Marktredwitz ein. Die oberfränkische Regierung sagt den weiteren Ausbau der Einrichtung zu. » mehr

So wie im Vorjahr werden sich am 10. Juni die Triathleten wieder in den Trebgaster Badesee stürzen.	Foto: Karl Heinz Weber

01.06.2018

Regionalsport

Schnell im Wasser, auf dem Rad und zu Fuß

Am Sonntag, 10. Juni, geht der 36. Triathlon der Schwimmabteilung des ATS Kulmbach über die Bühne. Der Trebgaster Badesee ist der zentrale Veranstaltungsort. » mehr

Beim Mittendrin-Konzert am "Gleis Eins" mit "Saitenverkehrt" kann man sich auch auf der Bank zur Selbitz niederlassen und das besondere Ambiente am Wasser genießen und den Klängen "von oben" lauschen. Unser Bild zeigt die Organisatoren und Unterstützer der vierten Naalicher Mittendrin-Konzerte (von links): Nadine Hofmann, Rocco alias Markus Milde und Bürgermeister Frank Stumpf. Foto:Hüttner

13.04.2018

Naila

Mittendrin geht es weiter mit Musik

Die Konzertreihe erlebt heuer ihre vierte Auflage. Zu bekannten Orten kommen wieder neue dazu. Und schon jetzt können sich Ausrichter für das kommende Jahr bewerben. » mehr

Sybille Kießling, Vorsitzende des Fördervereins Fichtelgebirge, und der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann stellten in der Gaststätte "Haidhölzl" ihre Ideen für die Sommerlounge Fichtelgebirge 2018 vor. Foto: Peter Pirner

02.03.2018

Marktredwitz

Hohenberg freut sich auf Sommerlounge

Unter dem Motto "Natur - Kultur - Manufaktur" geht es am 2. August rund. Der Förderverein Fichtelgebirge informiert über die Planungen zur Sommerlounge rund um die Burg. » mehr

Eigentlich als Abschluss der Innenhofkonzert-Reihe gedacht, aber schnell zum eigenständigen Selbstläufer geworden: das Saaleauenfest. Vom 10. bis 12. August wird das Saaleufer heuer wieder zur Begegnungsstätte für alle Hof-Urlauber.	Fotos: Archiv

29.01.2018

Hof

Die nächsten Hof-Erlebnistage

Zu den Aufgaben des Stadtmarketings gehören strategische Ausrichtung, überregionale Anzeigen oder Fortbildungen. Am meisten Beachtung findet es aber mit seinen Events. » mehr

Leiten den Waldershofer Kultourismusverein in den kommenden zwei Jahren (von links): Sabine Heining, Christine Weidmann, Günther Bernreuther, Monika Bauer, Peter Besold, Sabine Heinl, Heinz Hofmann, Tanja Burger und Petra Raithel. Foto: Oswald Zintl

15.12.2017

Marktredwitz

Plattform für junge Künstler

Der Kultourismusverein setzt auch im Jahr 2018 auf einheimische Akteure. So ist im Herbst ein "Poetry Slam" mit Waldershofern geplant. » mehr

Dem alten und neuen Vorstand des mehr als 100 Jahre alten Gebirgs- und Volkstrachtenvereins "Alpenrose" steht die schwere Aufgabe bevor, den Verein und dessen Tradition weiterzuführen (von links): Vorsitzender Horst Hantschel, Revisor Klaus Wotzka, Schriftführerin Mizzi Dörfler, Kassiererin Kerstin Benesch, Revisorin Monika Wagner und stellvertretender Vorsitzender Maximilian Lohmeier. Foto: Helmut Kitter

09.11.2017

Selb

"Alpenrose" fehlt der Nachwuchs

Der Gebirgs- und Volkstrachtenverein macht sich Gedanken um die Zukunft. Auch die Auflösung ist kein Tabuthema. » mehr

An diese Kulisse kann man sich nun gewöhnen: Auch in den nächsten Jahren wird das "In.Die.Musik"-Festival auf dem Volksfestplatz neben der Freiheitshalle stattfinden. Foto: Frank Wunderatsch

17.09.2017

Hof

Festival bleibt am Volksfestplatz

Das Open Air "In.Die. Musik" wird auch künftig auf dem Gelände der Freiheitshalle stattfinden. Mehrere Gründe sprechen für den Umzug. » mehr

Wenn es am Samstag laut wird auf dem Gelände der Alten Weberei in Helmbrechts. liegen hinter Janina Dill, John Höllerich und den Jugendstadträten über vier Monate Organisationsarbeit.	Foto: Nico Schwappacher

07.09.2017

Münchberg

Jugendstadtrat rockt die Alte Weberei

Zum achten Mal lädt der Helmbrechtser Jugendstadtrat zu einem Open-Air-Konzert ein: dem Hinterhof-Rock. Der neue Veranstaltungsort ist eigentlich ein alter. » mehr

Uli Grötsch trug sich ins goldene Buch der Gemeinde Ebnath ein. Links im Bild Bürgermeister Manfred Kratzer, rechts SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Söllner. Foto: pr.

30.08.2017

Marktredwitz

Der Türöffner zu den Ministerien

Uli Grötsch hat der Gemeinde Ebnath viele Wege geebnet. Nun sieht sich der SPD-Abgeordnete einmal vor Ort um. » mehr

Das war der letzte Katapult-Schuss für 2017: Der Schnappschuss unseres Lesers Reinhard Dengler zeigt den Feuerwürfel kurz vor dem Aufschlag.

14.08.2017

Fichtelgebirge

"Das Mittelalter ist fast schon eine Lebenseinstellung"

Seit neun Jahren organisiert Michael Fuchs aus Wunsiedel das Festival Collis Clamat. Für ihn ist die Planung nicht nur Arbeit, sondern vor allem Leidenschaft. » mehr

Simone Solga gibt Einblicke ins Zentrum der Macht.

07.08.2017

Arzberg

Wortwitz mit reichlich Hintersinn

Die Stadt Arzberg bietet im Herbst hochkarätiges Kabarett. Die "Bergbräu" wird immer mehr zum Veranstaltungsort mit überregionaler Bedeutung. » mehr

Auf dem Haumann-Gelände könnte die neue Ortsmitte entstehen.

02.08.2017

Fichtelgebirge

"Siebenstern" wird zum Schaufenster

Tröstau will das markante Gebäude renovieren und mit neuen Konzepten regionale Akzente setzen. Die Attraktionen im Ort reihen sich künftig wie an einer Perlenkette auf. » mehr

Ulrik Katholing (links) begrüßte seine Nachfolger, die Macher des Sticky-Fingers-Festivals, um Vereinsvorsitzenden Tobias Berz (Zweiter von rechts).	Foto: Zintl

16.07.2017

Marktredwitz

30 Jahre Sticky Fingers am Weidersberg

Im "Schaffnerlos" erinnern die Macher an die Geburtsstunde des Festivals. Früher waren Blues, Reggae und Rock angesagt, heute Metal und Hardcore. » mehr

Die Schachgroßmeisterin Alexandra Kosteniuk kommt nach Bad Steben.

01.06.2017

Regionalsport

Schachfreunde feiern mit Weltmeisterin

Die Schachfreunde Bad Steben feiern in diesem Jahr ihr 35-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am 29. Juli ein Simultanturnier statt, bei dem Schachgroßmeisterin (GM) Alexandra Kosteniuk gegen ... » mehr

Noch gehört die Fichtelgebirgshalle der Stadt Wunsiedel. Das könnte sich Ende des Jahres ändern. Foto: Florian Miedl

07.04.2017

Fichtelgebirge

Im Angebot: Fichtelgebirgshalle

Die Stadt muss sich auch von herausragenden Immobilien trennen. Ab Oktober können sich Interessenten melden. » mehr

Leicht verändert starten Vorstand und Hauptausschuss des Fichtelgebirgs-Hauptvereins in die neue Amtsperiode. Das Bild zeigt (stehend, von links) Klaus Bauer, Jörg Hacker, Christina Beier, Adrian Roßner, Birgit Schelter, Heinrich Henniger, Christian Kreipe und (sitzend, von links) Dieter Kottwitz, Harry Panzer, Monika Saalfrank und Albert Jobst. Auf dem Bild fehlt unter anderem der alte und neue stellvertretende Hauptvorsitzende Jörg Nürnberger.

27.03.2017

Hof

Eine Frau führt den FGV

Monika Saalfrank löst Heinrich Henniger als Hauptvorsitzende ab. Der Fichtelgebirgstag fällt heuer aus: Es hat sich kein Veranstaltungsort gefunden. » mehr

Schwere Maschinen arbeiten an der künftigen Klangmanufaktur; derzeit wird das Haus an der Kulmbacher Straße vollständig entkernt. Foto: Jochen Bake

14.03.2017

Hof

Auf dem Weg zur Klangmanufaktur

Bagger beherrschen das Bild am künftigen Proben- und Veranstaltungshaus der Hofer Symphoniker. Das Gebäude wird derzeit entkernt, die Auswahl der Baufirmen hat begonnen. » mehr

Daniel Laqua wurde am vergangenen Sonntag mit einer Höhe von 1,95 Meter deutscher Seniorenmeister. In Hof bekommt der Seriensieger diesmal Konkurrenz. Foto: Ralf Görlitz

07.03.2017

Regionalsport

Die kleine Schwester wächst

Bei Hochsprung mit Musik in Hof ist alles eine Nummer kleiner als beim Stabhochsprung. Doch die Veranstaltung gedeiht - mit besseren Startern und neuem Veranstaltungsort. » mehr

Martin Schulz

02.03.2017

Münchberg

SPD will Martin Schulz nach Helmbrechts holen

Pascal Bächer und Co. haben dem Team des Kanzlerkandidaten eine Bewerbung geschickt. Am liebsten wäre den Genossen ein Bürgerfest. » mehr

Markus Franz (rechts) und sein Lauf-Partner Marcus Römer beim Kristallmarathon. Franz hatte dort aber einen schlechten Tag erwischt, er musste während des Laufs aufgeben.

20.02.2017

Naila

Die verrückten Rennen gehen weiter

Die große Leidenschaft von Frankenwald-Tourismus-Chef Markus Franz ist das Laufen. Auch 2017 will er wieder an anspruchsvollen Wettkämpfen teilnehmen. » mehr

Die vielen Besucher des Pelzmärtelmarktes bestätigen der Stadt und der Werbegemeinschaft: Die Alte Weberei ist für Märkte bestens geeignet. Fotos: Bußler

20.02.2017

Münchberg

Hier soll jede Woche was los sein

Die Alte Weberei wird zum Marktplatz: Von Juni an kann man hier mittwochs einkaufen und vielleicht sogar essen. Die Idee mit der Wasserspiel-Scheibe liegt stattdessen auf Eis. » mehr

Als perfektes Aushängeschild hat sich die Brauerei Nothhaft bei der BR-Radltour 2016 präsentiert. Dafür bekamen Andreas und Otto Nothhaft (von rechts) eine Ehrenurkunde verliehen. Stolz auf diese Auszeichnung ist auch Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: zys

24.01.2017

Marktredwitz

Radler lieben das Rawetzer Bier

Die Brauerei Nothhaft bekommt in München eine Ehrenurkunde. Die über 1000 Teilnehmer der BR-Radltour haben es als das beste Bier der Tour 2016 prämiert. » mehr

Die drei Scheinheiligen sorgten mit kurzweiligen Liedtexten für Unterhaltung. Mehr Fotos gibt es unter www.frankenpost.de.

11.01.2017

Marktredwitz

Eine Stadt auf Erfolgskurs

Beim Neujahrsempfang gibt es in Marktredwitz nur strahlende Gesichter. Elf Millionen Euro Investititionen stehen heuer an. Hunderte Bürger sind nach der OB-Rede in Plauder-Laune. » mehr

15.12.2016

Fichtelgebirge

AfD will Heike Bock nicht an Stammtisch lassen

Die interessierte Wunsiedlerin will sich aus erster Hand über die Partei informieren. Weil sie Mitglied der SPD ist, ist sie nicht willkommen. » mehr

Die Lieder des berühmten Rockmusikers Viktor Tsoi und seiner Band "Kino" kehren zurück. Es spielen heute Abend um 20 Uhr im Festsaal der Hofer Freiheitshalle (von links): Pavel Lobachevskii, Askhat Kalbaev, Maksim Pavlov und Aleksei Turii. "Kinos" größtes Konzert fand 1990 vor 62 000 Fans im Olympiastadion Luschniki in Moskau statt, Tsoi kam kurz danach ums Leben.

25.11.2016

Hof

Band gehorcht Supermarkt-Soziologie

Heute Abend stellt die Cover-Band "Viktor" Songs des Russen Victor Tsoi in Hof vor. Dahinter verbergen sich strategische Entscheidungen, die nach überraschenden Kriterien fallen. » mehr

Sie stecken schon mitten in der Vorbereitung: Die Jungs von Viva Voce, die 2017 die "Lieder auf Banz" erstmals moderierend begleiten werden. Foto: Thorsten Wingenfelder

23.11.2016

Kunst und Kultur

Die singenden Moderatoren

Neuer Name, neues Logo. Sonst bleibt bei "Lieder auf Banz - Ein Abend mit Freunden" fast alles beim Alten: aufbauend auf der 30-jährigen Erfahrung des Erstveranstalters. » mehr

Die Verantwortlichen für die Hofer Freiheitshalle haben sich für den Fall der Fälle bereits nach einer Alternative für den Caterer Tom Hornig umgesehen.	Foto: Jan Nico Schott

23.09.2016

Hof

Hallen-Caterer steht unter Beobachtung

Tom Hornig darf sich offenbar keinen Schnitzer mehr erlauben. Die Stadt Hof hat bereits einen Plan B in der Schublade. » mehr

Autor Uli Scherr	Fotos: Grüner

20.07.2016

Kunst und Kultur

Als Elvis die Oberpfalz rockte

Das Moderne Theater Tirschenreuth bringt das Stück "Servus King" auf die Bühne. 1958 war Presley für einige Wochen als GI in Grafenwöhr. » mehr

Die Tänzerinnen von Baharya aus Hof werden zum Sommerfest am 28.August in Trogen erwartet.

12.07.2016

Hof

Folkclub Isaar lädt nach Trogen ein

Die Musikveranstalter fühlen sich im Landgasthof Kienberg wohl. Die nächste Veranstaltung ist das Sommerfest Ende August. Das Programm für den Herbst ist fertig. » mehr

Der Himmelkroner Hobbyfotograf Manfred Hirschmann präsentiert auf einer Großleinwand Bilder unserer Heimat im Jahreslauf. Die Veranstaltung im Ortsteil Gössenreuth findet am 23. Juli um 20 Uhr als Open-Air-Veranstaltung im Rahmen des Himmelkroner Kultursommers statt.

29.06.2016

Kulmbach

Ein Kultursommer vom Feinsten

Himmelkron - Kulturelle Vielfalt ist das Markenzeichen des Himmelkroner Kultursommers, der nun bereits seit 2011 regelmäßig stattfindet. » mehr

Nach Ansicht von Klaus Haussel könnte die Glasschleif ein "Traum von einer Veranstaltungshalle" sein.	Foto: Florian Miedl

21.06.2016

Marktredwitz

Glasschleif-Planung schreitet voran

Alexander Rieß von der Stewog stellt dem Förderverein den aktuellen Stand dar. Die Sicherungsmaßnahmen könnten im nächsten Jahr beginnen. » mehr

Die Glasschleif war wieder Thema im Stadtrat. Foto: Florian Miedl

02.06.2016

Marktredwitz

Streit um Glasschleif entflammt erneut

Klaus Haussel und Heinz Dreher liefern sich einen Schlagabtausch. Es geht um die Zukunft der früheren Fabrikhalle. » mehr

Stefan Büttner mit den Bayreuther Studenten auf dem Dörflaser Platz. Im Hintergrund der Querbau der ehemaligen Benkerfabrik, in dem Loftwohnungen und Dienstleister Platz finden könnten. Foto: Gerd Pöhlmann

29.04.2016

Marktredwitz

Innenstadtentwicklung als Studienobjekt

Wirtschaftsgeografen der Uni Bayreuth nehmen das Benker-Areal unter die Lupe. Stefan Büttner gibt Einblick in die Pläne der Stadt Marktredwitz. » mehr

Über fünf Tonnen Bauschutt versperrten den Weg in den alten Bierkeller in Wunsiedel, in dem die "Junge Luisenburg" ihr Stationentheater aufführen wird. Viel zu tun also für die fleißigen Helfer des Technischen Hilfswerks Marktredwitz. Fotos: Florian Miedl

21.04.2016

Fichtelgebirge

THW buddelt Bühne frei

Die Helfer räumen einen alten Bierkeller frei und schaffen Platz für ein Theaterprojekt. Nutzen wird den Veranstaltungsort die "Junge Luisenburg". » mehr

Der Künstler Ilker Cinarel zeigte den Gästen seine Performance "Utopia" Fotos: Magdalena Dziajlo

01.02.2016

Marktredwitz

Künftiger Juz-Standort weiter unklar

Eine Woche lang feiert das Jugendzentrum in Marktredwitz seinen 40. Geburtstag. Eine Diskussion erinnert an Vergangenes und informiert über Zukunft. » mehr

Folkclub bekommt Konkurrenz aus eigenen Reihen

18.01.2016

Hof

Folkclub bekommt Konkurrenz aus eigenen Reihen

Der ehemalige Vorsitzende Albert Rambacher nimmt den Isaarer Wirt Helmut Acht in Schutz. Mit anderen Mitgliedern stellt er neue Veranstaltungen auf die Beine - in Isaar. » mehr

Der Physik- und Chemiesaal ist technisch sehr gut ausgerüstet.

11.01.2016

Hof

Keine Spur mehr von Problemzonen

Beim Tag der offenen Tür an der frisch sanierten Hofecker Schule haben sich zahlreiche Eltern und ehemalige Schüler beeindruckt gezeigt. Vieles hat sich verbessert. » mehr

04.12.2015

Marktredwitz

Keine transparente Bestuhlung

Marktredwitz - Im Rathaus wird es definitiv keine neue Bestuhlung geben. Das stellte Oberbürgermeister Oliver Weigel nach einer Frage durch das Bürgerforum klar. » mehr

Die Deutsche Bahn hat diese E-Lok 101 027-1 mit Aufklebern "25 Jahre deutsche Einheit" verziert. Sie ist vor Fernverkehrszügen bundesweit im Einsatz. Foto: DB

09.09.2015

Hof

Initiative will "Lok der Einheit" in Hof sehen

Gerlinde Bittner protestiert gegen ein Bahnhofsfest zur deutschen Einheit in Hessen. Sie plädiert für Hof als Veranstaltungsort. Die Bahn verweist auf die Zuständigkeit des Bundesrats. » mehr

Der Köditzer Obst- und Gartenbauverein stellte Tomaten- und Chili-Variationen vor.

07.09.2015

Hof

Mehr Wiesen mit Blumen statt Rasen

Wertvolle Informationen nehmen Gartenfreunde vom Kreisgartentag mit. Döhlau, der Veranstaltungsort, erlebt einen Besucherandrang. » mehr

Noch gut gelaunt: Professor Dr. Bernd Wonneberger.	Foto: ryb-

18.08.2015

Fichtelgebirge

Ohne Flipchart geht nichts

Eklat bei Gesprächsrunde über Tourismus-Themen: Ein Berliner Professor erregt sich. Die Teilnehmer verlassen den Veranstaltungsort. » mehr

Werkzeuge mit Geschichte: Den Rechen hat Max Wittmann zur Eröffnung der Gartenschau bekommen, und den Spaten hat er beim ersten Spatenstich für das KEC verwendet. Daran klebt noch die Originalerde. Foto: Bäumler

18.08.2015

Marktredwitz

Mann mit dem langen Atem geht in Rente

Max Wittmann hat die Entwicklung der Stadt Marktredwitz geprägt. Das KEC und die Landesgartgenschau tragen seine Handschrift. » mehr

Noch ist es alles Baustelle, doch bereits Ende des Jahres soll die Brauerei und die Gastronomie von der "Maisel & Friends Brauwerkstatt" eröffnen. Foto: Fuchs

07.07.2015

Oberfranken

Fränkische Braukultur 2.0

Brauerei, Lokal und Veranstaltungsort unter einem Dach: Die "Maisel & Friends Brauwerkstatt" arbeitet an einem einzigartigen Projekt. Bis Ende des Jahres soll alles fertig sein. » mehr

Die Kulturnacht lockt

11.06.2015

Region

Die Kulturnacht lockt

Mehr als 70 Beiträge gibt es am 20. Juni in der Hofer Freiheitshalle zu sehen. Die Organisatoren stellen das Programm vor. » mehr

Die Plakate sind gedruckt und verteilt.  Jetzt wollen Markus "Rocco" Milde (links), Nadine Hofmann vom Tourismusservice der Stadt Naila und Bürgermeister Frank Stumpf das Interesse wecken. 	 Foto: Hüttner

28.05.2015

Region

Sieben Nailaer Ecken erklingen

Die Mitte der Woche ist im Juni in der Stadt eine besondere: An immer anderen Orten gibt es dreimal am Mittwoch und einmal am Donnerstag Konzerte regionaler Bands und Musikduos. » mehr

So stellen sich die Freunde der Glasschleif die Zukunft vor. Der Verein möchte den mehr als 100 Jahre alten Industriebau als Veranstaltungsort für die Stadt Marktredwitz erhalten.	 Foto: Archiv

22.05.2015

Region

Förderverein setzt auf Notsicherung

Die "Freunde der Glasschleif" haben Angst, dass der Marktredwitzer Industriebau in Vergessenheit gerät. Sie wollen die Halle als Veranstaltungsort erhalten. » mehr

Auf ein Wetter wie vor zwei Jahren hoffen die Veranstalter der Lamilux Ci-Classics auch für dieses Jahr. Schien 2013 bei angenehmen Temperaturen noch die Sonne, regnete es 2014 am späten Vormittag regelrecht Bindfäden. 	Foto: Christopher Michael

21.04.2015

Region

Auf die Sättel, fertig, los!

Weniger als drei Wochen vor dem Start stellen die Organisatoren die Strecken für die Lamilux Ci-Classics am 10. Mai in Rehau vor. Die Strecken sind fast gleich; hinter den Kulissen hat sich etwas geta... » mehr

18.04.2015

Region

Mit dem "Nightliner" zur Kunstnacht

Nachtschwärmer aus dem Landkreis brauchen am heutigen Samstag kein Auto, um nach Selb und zurück nach Hause zu kommen. In der Stadt fährt zusätzlich ein Shuttlebus elf Haltstellen an. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".