Lade Login-Box.

VERARMUNG

Ausgabetag der Hofer Tiertafel in der Leimitzer Straße 8 in Hof war immer am dritten Montag des Monats. Bedürftige Tierhalter konnten sich Futter, Leckerlis und Zubehör für ihre Haustiere für wenig Geld kaufen. Jetzt hofft das Team, das es bald weitergeht. Auch in Zukunft arbeiten sie dann ausschließlich ehrenamtlich (von links): Gunther Staacke mit Mali, Mike Hegenberger, Martina Staacke und Christine Rieß-Gerbeth.

10.08.2019

Hof

Hof: Tiertafel legt Zwangspause ein

Eine fristlose Kündigung zwingt den Verein, den Laden in der Hofer Fabrikvorstadt zu räumen. Aber: Das Tafel-Team hat einen neuen Raum in Aussicht. » mehr

Ausschreitungen in Kirgistan

08.08.2019

Brennpunkte

Medien: Polizei nimmt Kirgistans Ex-Präsidenten fest

Nach Ausschreitungen im zentralasiatischer Kirgistan an der Grenze zu China hat die Polizei Medienberichten zufolge den früheren Präsidenten Almasbek Atambajew festgenommen. » mehr

Bremerhavener Tafel

25.07.2019

Topthemen

Zerrissenes Deutschland: Klare Unterschiede bei Armutsgefahr

Reiches Bayern, abgehängtes Bremen: Das Armutsrisiko in Deutschland ist regional noch immer sehr unterschiedlich. Welche Menschen sind besonders gefährdet - und was ist eigentlich aus der Ost-West-Klu... » mehr

Wladimir Selenski

31.03.2019

Hintergründe

Komiker gegen «Schokozar» und «Gasprinzessin»

Ein Komiker fordert in der Ukraine bei der Präsidentenwahl Amtsinhaber Petro Poroschenko heraus. In dem Krisenland, das in die EU strebt, ist die Auswahl mit 39 Kandidaten diesmal so groß wie nie. » mehr

Tierischer Aufstand

23.03.2019

Boulevard

Ausstellung über Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten feiern ihr 200-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass erhalten sie eine Ausstellung, die über mehrere Monate geöffnet bleibt. Begleitet wird die Schau von Konzerten und anderen... » mehr

Wahllokal

10.03.2019

Hintergründe

Parlament ohne Macht - Nordkorea wählt neue Volksversammlung

Es sieht aus wie ein Feiertag für die Nordkoreaner: Das Parlament wird gewählt. Während die verarmte Atommacht international um Nahrungsmittelhilfe nachsucht, wird der bedeutungslose Stimmgang als bun... » mehr

Wahlen in Moldau

25.02.2019

Brennpunkte

Moldau: Prorussische und prowestliche Kräfte fast gleichauf

Als kleiner Nachbar von EU-Mitglied Rumänien sieht sich die Ex-Sowjetrepublik Moldau als Spielball zwischen Europa und Russland. Nun hatte das verarmte Land die Wahl zwischen einer Annäherung an den W... » mehr

Wahlen in Moldau

24.02.2019

Brennpunkte

Rumäniens Nachbar Moldau wählt Parlament

Als kleiner Nachbar von EU-Mitglied Rumänien sieht sich die Ex-Sowjetrepublik Moldau traditionell als Spielball zwischen Europa und Russland. Nun hatten die Menschen die Wahl zwischen einer weiteren A... » mehr

Rembrandts "Nachtwache"

10.01.2019

Boulevard

Rembrandt: Sechs Seiten des holländischen Genies

Er galt als streitsüchtig und starb verarmt. Heute zählt Rembrandt Harmenszoon van Rijn - kurz Rembrandt - zu den berühmtesten Malern der Welt. Zu seinem 350. Todestag haben die Niederlande das Rembra... » mehr

«Serotonin» von Michel Houellebecq

06.01.2019

Boulevard

Michel Houellebecq: Glückshormone statt Provokation

Zynisch, sexistisch, kritisch und düster: Das neue Buch von Michel Houellebecq trägt alle typischen Stilelemente des Autors. Dennoch ist etwas neu an dem Roman. Nicht nur, weil Provokation und Polemik... » mehr

Serienmörder in Russland verurteilt

10.12.2018

Brennpunkte

Russlands gefährlichster Serienmörder tötete fast 80 Frauen

Wie konnte ein russischer Polizist über 20 Jahre unentdeckt Dutzende Frauen ermorden? Die Horror-Story aus Sibirien erzählt auch etwas vom sozialen Verfall Russlands - und von schlechter Polizeiarbeit... » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Erdbeben erschüttert Haiti

Haiti ist von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens der Stärke 5,9 lag 20 Kilometer nordwestlich der Stadt Port-de-Paix. Nach ersten Medienberichten stürzten im Norden des... » mehr

Jedes dritte Kind in Hof gilt als arm - das kann tiefgreifende Folgen haben.	Foto: Ralf Geithe/Adobe Stock

03.09.2018

Hof

Armut grenzt aus

Viele Hofer Eltern können sich für ihre Kinder nur ein Minimum leisten. Der Kinderschutzbund klagt darüber, dass die Kinder auch sozial verarmen. » mehr

Dem Ensemble der Operettenbühne Wien gelingt mit "Gräfin Mariza" ein Operetten-Klassiker bei den Luisenburg-Festspielen. Foto: Holger Stiegler

17.08.2018

Kunst und Kultur

Durchlaucht gibt sich die Ehre

Die Operette "Gräfin Mariza" feiert bei den Luisenburg-Festspielen Premiere. Nach Anlaufschwierigkeiten laufen die Sänger zu Höchstform auf. » mehr

Als Schriftsteller Wilde (Rupert Everett, rechts) den geliebten Lord Douglas (Colin Morgan) wiedersieht, bricht er in Tränen aus. Statt die zerstörerische Beziehung endgültig zu beenden, geht er mit Bosie nach Neapel. Glücklich werden die beiden auch dort nicht miteinander. Foto: Concorde Filmverleih

03.06.2018

Kulmbach

Verhängnisvolle Leidenschaft

"The Happy Prince" schildert den Absturz Oscar Wildes vom eitlen, umjubelten Dandy zum verarmten, kranken Außenseiter. Gedreht wurde auch in Thurnau und Kulmbach. » mehr

Von der Diakonie-Geschäftsstelle am Klostertor aus hat Maria Mangei in den vergangenen zwölf Jahren für die Ärmsten der Gesellschaft gestritten.

07.05.2018

Hof

„Ab jetzt soll alles Freude machen“

Maria Mangei wird 65 Jahre alt. Die Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken nutzt den Tag, um mit mehr als 200 Gästen ihren Abschied in den Ruhestand zu feiern. » mehr

04.05.2018

Meinungen

Die Revolution ist da

Das wäre undenkbar gewesen, damals: dass Karl Marx wertgeschätzt in unser aller Munde ist, sogar buchstäblich, als Kaffeepott, der seine Züge trägt. » mehr

Machten in Wunsiedel auf viele Missstände aufmerksam: Udo Benker-Wienands, Ökologische Bildungsstätte Hohenberg, Referentin Silvia Unger, Referent Klaus Schmidt und Moderator Christian Kreipe vom Fichtelgebirgsverein. Foto: ubw

22.04.2018

Fichtelgebirge

Mulchen macht kleinen Lebewesen den Garaus

Noch gibt es blühende Landschaften. Bei einem Infoabend im Landratsamt machen Experten aber auf Missstände aufmerksam. Zu dem Thema gründet sich ein "runder Tisch". » mehr

Seit 2002 Kolumnist bei der "Zeit": Harald Martenstein. Foto: C. Bertelsmann

23.03.2018

Kunst und Kultur

Der Traummann

Kolumnist Harald Martenstein liest so schön in Hof, dass manch euphorisierte Dame ihren Gatten gegen ihn eintauschen will. Über eine Edelfeder, die jeder versteht. » mehr

Schenkung

29.09.2017

dpa

Behörde kann Rückgängigmachen von Schenkung verlangen

Geschenkt ist nicht immer geschenkt. Wird ein Schenker bedürftig, muss der Beschenkte unter Umständen einspringen. Denn Behörden können eine Schenkung zurückfordern. » mehr

16.07.2017

FP

Anne Golon mit 95 Jahren gestorben - Ein Leben mit "Angélique"

Das Leben der schönen Baronesse fasziniert Fans seit Jahrzehnten. Bis kurz vor ihrem Tod widmete die französische Autorin Anne Golon ihr Leben der Heldin, die Königen und Adeligen den Kopf verdreht. » mehr

Taschengeld für die Enkelin

06.07.2017

dpa

Sozialhilfeträger bekommt Taschengeld für Enkel nicht

Taschengeld zahlen nicht immer nur die Eltern. Auch Großeltern öffnen für ihre Enkel mitunter ihre Geldbörse. Dabei gilt: Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen. Und zwar auch für Sozialhi... » mehr

22.12.2016

Region

Unruhiges Leben endet in Bug

Ein umtriebiger junger Franke hat zwei Strophen eines berühmten Weihnachtsliedes gedichtet. Von ihm erzählt der Kreisheimatpfleger. » mehr

19.12.2016

Region

Unruhiges Leben endet in Bug

Ein umtriebiger junger Franke hat zwei Strophen eines berühmten Weihnachtsliedes gedichtet. An ihn erinnert Kreisheimatpfleger Dieter Blechschmidt. » mehr

"Trinkt uns zu, trinkt uns zu, aus dem schönen kleinen Schuh!": bei der Hochzeitsfeier (von links) Ella Tyran, Stefan Reichmann, Viktor Schilowsky und Susanne Hellberg mit Chor und Statisterie der Operettenbühne Wien auf der Luisenburg.	Foto: Hannes Bessermann

13.08.2016

FP

Racheplan im Dreivierteltakt

Bravo-Rufe erhält die Operettenbühne Wien bei der Premiere von Karl Millöckers "Bettelstudent" auf der Luisenburg. Das beliebte Werk ist noch fünf Mal dort zu sehen. » mehr

Mit Transparenten wie diesen, äußerten die Bauern ihren Unmut.

24.03.2016

Region

Wie viel sind regionale Produkte wert?

Mit kostenlosen Snacks weisen die Bauern des Landkreises auf niedrige Erzeugerpreise hin. Politik, Handel, Industrie und die Kunden sind gefragt, sagt der Kreisobmann des BBV. » mehr

Im Reich der Animagi und Patronusse

17.12.2015

FP

Im Reich der Animagi und Patronusse

Als der Autor dieser Zeilen zum ersten Mal auf Harry Potter traf, war Letzterer schon ein Weltstar, ein internationales Phänomen und die Antwort auf die Gebete aller verarmten Buchhändler. » mehr

Bereits zum vierten Mal haben Schülerinnen und Schüler der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel einen sozialen Tag zugunsten des Jugenddorfes von Pater Hermann Schulz in Ruanda durchgeführt.

04.11.2015

Region

Spende für Waisenkinder in Ruanda

Wunsiedel - Eine Spende in Höhe von exakt 1652,57 Euro haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8b und 8c der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel an Pater Hermann Schulz » mehr

Ingeborg Düreth stellt Kaffee und Kuchen für Bedürftige bereit. Kunden können für die Aktion spenden. Foto: Stefan Linß

23.10.2015

Region

Ein Herz für die Armen

Bedürftige Menschen erhalten im Kulmbacher Café Schoberth kostenlos eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen. Die Aktion stammt ursprünglich aus Neapel und funktioniert über Spenden. » mehr

In der Kur- und Touristinformation in Weißenstadt machte sich Christopher Jähn nützlich. 	Foto: pr.

19.06.2015

Fichtelgebirge

Schüler arbeiten für guten Zweck

Siebtklässler der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel unterstützen die Ruanda-Hilfe von Pater Hermann Schulz. Rund 2000 Euro kommen bei der Aktion zusammen. » mehr

Sie freuen sich auf viele Besucher und gutes Wetter - die Mitglieder der Laienspielgruppe Fuchsmühl in ihren historischen Gewändern. 	Foto: Zintl

12.07.2014

Region

Dramatische Ereignisse im Wald

Die Gemeinde Fuchsmühl erinnert mit dem Volksschauspiel von Theo Schaumberger an die Opfer der Holzschlacht vor 120 Jahren. Die Proben für die Aufführungen sind in vollem Gang. Premiere ist am 19. Jul... » mehr

Im Autohaus Wittke machte sich der Realschüler Fabian Ringlein einen Vormittag lang nützlich, um das Hilfsprojekt in Afrika zu unterstützen. 	Foto: pr

16.06.2013

Region

Realschüler arbeiten für den guten Zweck

Die Klassen 7 b und 7 c der Siegmund-Wann-Schule packen einen Vormittag lang in Betrieben an. Ihren Lohn spenden sie für ein Hilfsprojekt in Ruanda. » mehr

Während eines Besuchs in der Kulmbacher Akademie für Neue Medien verteidigte Wissenschaftsminister Heubisch einmal mehr die Haltung der FDP zum Thema Studiengebühren. 	Foto: Orzechowski

06.02.2013

Oberfranken

Interview

Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch hält trotz des massiven Drucks aus der CSU an den Studiengebühren fest. Im Interview mit der Frankenpost sagt er, warum es für ihn keine neue Sachlage gibt. » mehr

Die hohen Zusatzkosten, die allein für die Stadt Kulmbach durch die Gema-Tarifreform entstehen, rechnete in München der Leiter des städtischen Tourismus- und Veranstaltungsservices, Helmut Völkl (links), vor.

06.12.2012

Region

Gema verteuert Altstadtfest immens

Der Leiter des Tourismus- und Veranstaltungsservices, Helmut Völkl, verdeutlicht am Beispiel der Stadt Kulmbach, wie teuer die Kommunen die Gema-Tarifreform kommt. Allein für das Altstadtfest müssten ... » mehr

Hubert Weiger am Steinberg: Scharfe Verbote für Wanderer, Ausnahmeregeln für Investoren.

27.11.2012

Oberfranken

Steinberg: BN spricht von purem Gewinnstreben

Der Bund Naturschutz fordert einen planvollen Ausbau der Windkraft. Der Steinberg im Landkreis Wunsiedel zeige aber, dass die Staatsforsten andere Ziele verfolgten. » mehr

Beim Ausladen der Hilfsgüter packen alle mit an, damit die Hilfe schnell ankommt.

07.11.2012

Region

Hilfe kommt in Siebenbürgen an

Die Helfer aus Sparneck machen sich wieder auf den Weg nach Alba Julia. Die Unterstützung kommt Armen, Behinderten und Gebrechlichen zugute. » mehr

Einen Scheck über 1000 Euro für Produktionskosten übergab die Sparkassenstiftung an den Langnamenverein. Unser Bild zeigt (von links): Dr. Harald Fichtner (Sparkassenstiftung), Helmut Schuh, Michael Maurer (Sparkassenstiftung), Dr. Arnd Kluge und Schatzmeister Rolf Zeitler vom Langnamenverein.

26.10.2012

Region

Informationen über 1178 Vereine in Hof

Zwei dicke Bücher berichten über die Geschichte des Hofer Vereinslebens. Helmut Schuh hat sie verfasst. » mehr

Dr. Peter Seißer blickte in die Vergangenheit.	Foto: Miedl

26.09.2011

Region

Ausflug in die Geschichte

Wunsiedel - Bei der Nacht der Kirchen stillte Dr. Peter Seißer den Wissensdurst der vielen Besucher. Der ehemalige Landrat und erwiesene Kenner der Wunsiedler Stadtgeschichte beleuchtete in zwei Vortr... » mehr

Viele Menschen sind in den Räumen der Hospitäler in Honduras untergebracht. Oft müssen sie sich sogar ein Bett teilen. Unser Bild zeigt einen Blick in einen Krankensaal im Provinzhospital von Choluteca, das der Selber Arzt Dr. Peter Bernstein unterstützt. 	Fotos: privat

15.08.2011

Region

Hilfe für die Ärmsten

Dr. Peter Bernstein spricht im Selber Klinikum über seinen medizinischen Einsatz in Honduras. Mittlerweile hat der Arzt zwei Krankenhäuser mit Geräten ausgestattet. » mehr

FPND_S1_Titelbild_090611_1

09.06.2011

Oberfranken

Helfer schlagen Alarm

Noch weiß keiner so recht, wie es ohne Zivildienstleistende weiter gehen soll. Unter dem Motto "Wer hilft, wenn nicht du?" stand deshalb gestern Abend die jüngste Folge von "Konkret - dem Talk der VR ... » mehr

fpmhz_BadSteben_080111

08.01.2011

Region

Tragende Säulen des Gemeinwesens

Ohne ehrenamtliche Arbeit, ohne Nachbarschaftshilfe, ohne Zivilcourage würde die Gesellschaft verarmen, würde die soziale Kälte immer größer. Hunderte von Ehrenamtlichen sorgen dafür, dass dies in Nai... » mehr

fpha_jafi_zelmer_270910

27.09.2010

Region

Dank aus Ukraine und Weißrussland

Die "Nächstenhilfe Hof" besteht seit 20 Jahren. In einem Festgottesdienst wird deutlich, wie segensreich die Hilfstransporte nach Osteuropa gewirkt haben. » mehr

fparz_czerny_310510

31.05.2010

Region

Nein zu Zwangsspenden für Schwimmbadrutsche

Arzberg - Auf wenig Gegenliebe ist der fraktionslose Stadtrat Gernot Czerny (Bild) gestoßen, als er in der jüngsten Sitzung beantragte, seine Kollegen sollten zugunsten einer Schwimmbadrutsche auf ihr... » mehr

29.05.2010

Region

Blauäugig

"Wir brauchen diese Straße - unbedingt!" So lautete jahrzehntelang das Credo der allermeisten Politiker in der Region. Über die Parteigrenzen hinweg wurde das Szenario beschworen, dass der Landkreis W... » mehr

Markus Sackmann

21.05.2010

Oberfranken

Ein Plädoyer für die Randlagen

Hof - Das Thema lässt den Mann aus dem Bayerischen Wald nicht los: Auch nachdem Markus Sackmann mit seinem Wechsel ins Sozialministerium den Vorsitz des Staatssekretär-Ausschusses "Ländlicher Raum in ... » mehr

fpst_am_schauer_210110

21.01.2010

Region

Babys und Kinder auf dem Strich

Selb - Als Cathrin Schauer endet, ist es erst einmal still. Tiefe Betroffenheit wird spürbar. "Aber man muss doch etwas dagegen unternehmen können", wird etwas später das Entsetzen über das Gehörte in... » mehr

fpku_diamantenwitwe_4sp_181

19.12.2009

FP

"Diamantenwitwe" hat heute Premiere

Hof - Inchallah - "Gottes Wille" - heißt ein Riesendiamant, den drei Ganoven aus einem Londoner Nobelhotel stehlen wollen: Sir Archibald Humbug hofft, mit dem Stein seiner Verarmung abhelfen zu können... » mehr

fpks_AM_Jochen_Zinnsmeister

26.11.2009

Region

Schweizer Teddys pfeifen gerne

Neuensorg - Fütterung bei den Meerschweinchen: Die Tiere stoßen scheinbar begeisterte Pfeiflaute aus und wuseln zu den Trögen. Die Kleinen, ganz vorwitzigen, setzen sich gleich mitten in die Näpfe. Ni... » mehr

fpmhz_theater_090409

09.04.2009

Region

Englische Sprachkünste im Kuhstall

Helmbrechts - Eine Weltpremiere haben die Zuschauer der Theaterabende der "Hofer Strässer Gma" im Helmbrechtser Bürgersaal erlebt. » mehr

23.03.2009

Region

„Menschen sind nur Kostenfaktor“

Zum Interview mit Kulmbachs Arge-Chef Halbhuber „Ich sehe Hartz IV positiv“ vom 14. » mehr

fpks_NGG_Ehrungen_171108

17.11.2008

Region

Harsche Kritik an der Firma Raps

Kulmbach – Harsche Kritik an den Verantwortlichen der Firma Raps wegen der gescheiterten Verhandlungen um die Zukunft der Raps-Logistik übte der oberfränkische Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung... » mehr

fpks_Prinzenpaarebeide_1311

13.11.2008

Region

Räte als Bettelmönche getarnt

Stadtsteinach – Die fünfte Jahreszeit hat begonnen: Das Stadtsteinacher Rathaus ist bis zum Aschermittwoch fest in der Hand der Narren, Bürgermeister Roland Wolfrum und seine Räte sind entmachtet. Dab... » mehr

^