Lade Login-Box.

VERBRECHER UND KRIMINELLE

Abgesperrt

vor 6 Stunden

Hintergründe

Der Mordfall Lübcke: Warum jetzt?

Walter Lübcke war ein rotes Tuch für Rechtsextremisten. Ein einschlägig bekannter Mann soll ihn erschossen haben. Im Jahrzehnt davor lebte er unauffällig. Warum - und was könnte ihn nun zur Tat getrie... » mehr

Tote im Kühllaster

vor 7 Stunden

Brennpunkte

Tote im Kühl-Lkw: Lebenslang für Fahrer und drei Komplizen

Juristischer Schlusspunkt in einem grausigen Fall von Schlepperkriminalität: 71 Menschen mussten im August 2015 qualvoll sterben, weil den Schleusern ihr Leben nicht viel wert war. Das Berufungsgerich... » mehr

Etwa zwei auf zwei Meter groß ist das Graffito auf einem Betonpfeiler, der zur Nordumgehung in Kulmbach gehört. Der unbekannte Sprayer feiert mit seinem Werk die Meisterschaft des BSC Kulmbach , der es nach vier Jahren geschafft hat, in die Kreisklasse zurückzukehren. Doch Freude hin oder her: Es handelt sich um Sachbeschädigung. Die Polizei ermittelt. Einen Verdächtigen gibt es bereits. Foto: Kristina Kobl

19.06.2019

Kulmbach

Strafbarer Ausdruck der Freude

Die Polizei ist dem Macher eines Gaffito auf der Spur. Der Unbekannte freut sich mit einem ziemlich großen Kunstwerk über die Meisterschaft des BSC. Verboten bleibt es dennoch. » mehr

19.06.2019

Schlaglichter

Abschuss von Flug MH17: Vier Rebellen beschuldigt

Knapp fünf Jahre nach dem Abschuss eines Passagierflugzeugs über der Ukraine sind die ersten Haftbefehle gegen mutmaßliche Täter ausgestellt worden. Vier hochrangige prorussische Rebellen würden wegen... » mehr

19.06.2019

Schlaglichter

Fall Lübcke: Ermittler prüfen offenbar Hinweise auf Mittäter

Nach dem Attentat auf den Kasseler Regierungspräsidenten stellt sich die Frage: War der Verdächtige Stephan E. ein Einzeltäter? Es gibt zumindest Zweifel daran. Diese dürften auch in einer Sondersitzu... » mehr

Peter Tauber

19.06.2019

Topthemen

Angst vor neuen rechten Netzwerken nach Mord an Lübcke

Einzeltäter oder Netzwerke? Im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten wächst die Sorge vor neuen rechtsextremen oder gar terroristischen Strukturen. Ex-CDU-Generalsekretär Tauber will Verfassungs... » mehr

Matthias Quent

18.06.2019

Bayern

Quent: Mordfall Lübcke neue Dimension von Rechtsterrorismus

Der Direktor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft, Matthias Quent, sieht in dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke eine neue Dimension des Rechtsextremismus. Erstma... » mehr

Justizvollzugsanstalt Lübeck

18.06.2019

Brennpunkte

Geiselnehmer von Lübeck bedrohte Opfer mit JVA-Küchenmesser

Einen Tag nach der Geiselnahme in der JVA Lübeck gibt es erste Erkenntnisse: Der 36-jährige Täter bedrohte am Montag eine Gefängnispsychologin mit einem Küchenmesser aus den Beständen der JVA. Zwei Dö... » mehr

18.06.2019

Schlaglichter

Polizei will Details zu Geiselnahme in Lübeck nennen

Nach dem glücklichen Ende einer mehrstündigen Geiselnahme im Gefängnis von Lübeck laufen Ermittlungen, wie es dazu kommen konnte. Die Polizei will heute Details zu den Vorgängen bekanntgeben. Rund fün... » mehr

Geiselnahme in der Justizvollzugsanstalt Lübeck

17.06.2019

Topthemen

Geiselnahme in Lübecker Gefängnis beendet

Im Lübecker Gefängnis hat ein Geiselnehmer eine Frau stundenlang in seiner Gewalt. Schließlich greifen Spezialkräfte der Polizei zu und befreien das Opfer. Es ist dort nicht der erste Vorfall dieser A... » mehr

17.06.2019

Schlaglichter

Geiselnahme in Lübecker Gefängnis beendet

Fünf Stunden war eine Mitarbeiterin in der Gewalt eines Häftlings: Eine Geiselnahme im Gefängnis von Lübeck ist am Abend unblutig zu Ende gegangen. Laut Polizei konnte der Täter durch Spezialkräfte üb... » mehr

Polizei

17.06.2019

Bayern

Diebe klauen Gerüst von Neubau

Das komplette Gerüst haben Diebe auf zwei Seiten eines Neubaus in Schwaben abmontiert und gestohlen. Der Schaden gehe in die Hunderttausende, teilte die Polizei am Montag mit. Die Gerüstteile seien üb... » mehr

Lübckes Wohnhaus

18.06.2019

Hintergründe

Der Fall Walter Lübcke

Vor über zwei Wochen wurde Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke (CDU) erschossen. Seit Sonntag sitzt ein Verdächtiger in Untersuchungshaft. » mehr

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

17.06.2019

Fichtelgebirge

Rowdys ziehen durch Leupoldsdorf

In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte in Leupoldsdorf verschiedene Gegenstände in die Röslau geworfen. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Emder Schauspielpreis 2019

17.06.2019

Boulevard

Zwei Filme gewinnen Hauptpreis bei Emder Filmfest

Es gibt in diesem Jahr keinen zweiten Gewinner, dafür zwei erste Plätze. Jürgen Vogel wurde mit dem Schauspielpreis geehrt. » mehr

Missbrauchsfall Lügde

17.06.2019

Brennpunkte

Wie Kinder besser vor Missbrauch geschützt werden

Der Missbrauchsskandal von Lügde hat erschreckende Defizite beim Kinderschutz offengelegt. Politik, Behörden und Verbände suchen Wege, wie Kindeswohlgefährdungen künftig frühzeitig entdeckt und verhin... » mehr

Einige Männer ließen am Wochenende im Fichtelgebirge wieder die Fäuste sprechen. Foto: Archiv

16.06.2019

Fichtelgebirge

Schlägereien mit Zaunlatten und Radkreuz

In Marktredwitz und Selb fliegen die Fäuste. Zwei Verletzte müssen ins Krankenhaus. Ein Unbekannter bricht seinem Kontrahenten das Nasenbein. » mehr

Volksbank Freiburg

16.06.2019

Wirtschaft

Betrugsfälle: Volksbank sperrt Zahlungen an N26 und Co.

Nutzen Betrüger Sicherheitslücken bei Finanz-Start-ups aus, um Geld von Bankkonten zu ergaunern? Einige Volksbanken haben dazu eine klare Meinung - und gehen lieber auf Nummer sicher. » mehr

16.06.2019

Schlaglichter

Volksbank stoppt nach Betrugsfällen Zahlungen an Direktbanken

Nach vermehrten Betrugsfällen im Online-Banking sperrt die Volksbank Freiburg Überweisungen an Direktbanken wie N26 oder Fidor vorläufig. Gerade diese Banken würden «als Zielkonto für vermeintliche St... » mehr

Zigarettenautomat ARCHIV - Die Wahltasten für verschiedene Zigaretten-Marken leuchten am 03.12.2010 an einem Tabakautomaten in Bayreuth (Bayern). Die Raucher in Deutschland müssen zur Jahresmitte tiefer in die Tasche greifen. Ein Päckchen Zigaretten werde sich um rund 20 Cent verteuern David Ebener/dpa (zu dpa 0446 vom 30.04.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

15.06.2019

Kulmbach

Zigarettenautomat aufgebrochen - fünf Männer festgenommen

Verdächtige Geräusche haben eine Anwohnerin im Kulmbacher Ortsteil Leuchau aufhorchen lassen. Die hinzugerufenen Beamten stellten einen beschädigten Zigarettenautomaten fest und leiteten die Fahndung ... » mehr

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers

15.06.2019

Bayern

Mann bei Streit verletzt: Polizei stellt Täter

Nach einem gewalttätigen Streit zwischen zwei Männern in Rosenheim hat die Polizei mit zehn Streifenwagen und einem Hubschrauber im Stadtgebiet nach einem der Beteiligten gesucht. Ein 24-jähriger Mann... » mehr

Alkohol bei Jugendlichen

15.06.2019

Marktredwitz

Kneipenschlägerei in den frühen Morgenstunden

"Wie nahezu jedes Wochenende", so schreibt die Polizei, ist es auch an diesem Samstag im Bereich eines Lokals an der Marktredwitzer Klingerstraße zu einer Schlägerei gekommen. » mehr

14.06.2019

Schlaglichter

Innenminister einig über Einbruchschutz und Clankriminalität

Haus- und Wohnungsbesitzer sollen künftig auch bei Neubauten Geld für Einbruchschutz erhalten. Die Innenminister der Länder und des Bundes haben sich bei ihrer Frühjahrskonferenz darauf geeinigt, dass... » mehr

Polizei

14.06.2019

Brennpunkte

Islamistischer Gefährder in Mönchengladbach festgenommen

Zweimal ist ein als islamistischer Gefährder eingestufter Mann bei der Polizei auffällig geworden. In Haft kam er allerdings nie. Nun wurde der aus Tschetschenien stammende Mann erneut festgenommen un... » mehr

Faust

14.06.2019

Münchberg

Münchberg: Zwei Männer prügeln auf 49-Jährigen ein

In Münchberg haben zwei Männer einen 49-Jährigen angegriffen. Einer der Täter schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. » mehr

Kim Kardashian West + Donald Trump

14.06.2019

Boulevard

Kim Kardashian West wieder im Weißen Haus

Kim Kardashian West setzt sich seit einiger Zeit für Reformen im Strafvollzug ein. Das hat die Frau von Rapper Kanye West wieder einmal ins Weiße Haus geführt. » mehr

Christchurch-Attentat

14.06.2019

Brennpunkte

Christchurch-Attentäter plädiert auf «nicht schuldig»

Den Anschlag auf zwei Moscheen mit 51 Toten hat Neuseeland noch lange nicht verkraftet. Jetzt plädiert der mutmaßliche Täter auf unschuldig. Bis zum eigentlichen Prozess wird es aber noch fast ein Jah... » mehr

14.06.2019

Schlaglichter

dpa-Nachrichtenüberblick PANORAMA, Freitag, 14.06.2019 - 05.00 Uhr

» mehr

14.06.2019

Schlaglichter

Kim Kardashian West wieder im Weißen Haus

US-Fernsehstar Kim Kardashian West ist erneut zu Besuch im Weißen Haus gewesen. Sie setzte sich bei einer Veranstaltung von US-Präsident Donald Trump für die Wiedereingliederung entlassener Straftäter... » mehr

14.06.2019

Schlaglichter

Christchurch-Anschlag - Angeklagter: «nicht schuldig»

Mehr als drei Monate nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland mit insgesamt 51 Toten hat der mutmaßliche Täter in allen 92 Punkten der Anklage auf «nicht schuldig» plä... » mehr

13.06.2019

Hof

Krüge, Hemden und eine Bibel

Mehrere Gegenstände soll ein Mann aus Rehau beim Auszug aus seiner angemieteten Wohnung mitgenommen haben. Er streitet die Vorwürfe ab, und wird doch verurteilt. » mehr

Abschiebung

13.06.2019

Brennpunkte

Mehr Polizei für Abschiebungen - Keine Afghanistan-Einigung

Abschiebungen nach Afghanistan und der schwierige Kampf gegen Clan-Kriminalität - die Innenminister ringen in Kiel um Kompromisse. Doch vor allem beim Thema Abschiebung hakt es. » mehr

13.06.2019

Hof

Unbekannte stehlen Elektronik aus Traktor

Die Täter schlugen zwischen Freitag und Dienstag in Unterhartsmannsreuth zu. Die Polizei bittet nun um Hinweise. » mehr

Mira Sorvino

13.06.2019

Boulevard

Mira Sorvino spricht öffentlich über ihre Vergewaltigung

Mira Sorvino war eine der ersten Frauen, die US-Filmproduzent Harvey Weinstein sexuelle Belästigung vorwarfen. Nun hat sich die Schauspielerin öffentlich dazu geäußert, in der Vergangenheit vergewalti... » mehr

13.06.2019

Schlaglichter

Trauerfeier für getöteten Kasseler Regierungspräsidenten

Bei einer Trauerfeier wird am Nachmittag an den erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erinnert. Zu dem Gottesdienst in der Kasseler Martinskirche wird auch Hessens Ministerpräsiden... » mehr

Graffiti-Sprayer

12.06.2019

Hof

Mehrere Hofer Garagen mit Graffitis verschandelt

Unbekannte haben in Hof mehrere Garagentore mit Graffitis besprüht. Sie richteten einen Schaden von rund 8000 Euro an. » mehr

11.06.2019

Schlaglichter

Entführte Pflegerin befreit - Mutmaßliche Täter gefasst

Die Polizei hat die seit rund einer Woche verschwundene Pflegerin aus Aspach nun in Frankreich befreit. Die beiden mutmaßlichen Entführer wurden festgenommen, teilte die Polizei mit. Der 47-Jährigen, ... » mehr

Foto: BillionPhotos.com - stock-adobe.com

12.06.2019

Frage des Tages

Klarname und Privatsphäre

Eine Dame schreibt uns: "Als jahrzehntelange Zeitungsleserin fällt mir in letzter Zeit immer wieder auf, dass in Berichten über Gerichtsverfahren die Namen der Beschuldigten meistens abgekürzt, bei ei... » mehr

Der Griff zum Joint gehört für viele jüngere Frauen und Männer zum Alltag. Ungefährlich ist der Konsum dennoch nicht. Foto: Paul Zinken/dpa

11.06.2019

Fichtelgebirge

Drei Drogentote im Landkreis Wunsiedel

In ganz Hochfranken steigt die Zahl der Kriminalitätsdelikte. Die Polizei registriert immer mehr junge Cannabis-Konsumenten. » mehr

Fahrraddiebstahl

11.06.2019

Arzberg

Zeugen liefern sich Verfolgungsjagd mit Fahrraddieben

In Arzberg haben bislang Unbekannte versucht, zwei Fahrräder zu stehlen. Ein Zeuge konnte durch vollen Körpereinsatz zumindest ein Rad retten. » mehr

Die Kehrseite der Samrtphone-Nutzung

11.06.2019

Familie

Belästigung per Smartphone: Schüler leiden unbemerkt

Soziale Medien haben auch eine dunkle Seite. Besonders Kinder und Jugendliche machen immer wieder auch negative Erfahrungen. Sie werden nicht nur gedisst, sondern kommen ungewollt auch mit Sex und Gew... » mehr

Schüler leiden unter sozialen Medien

11.06.2019

Deutschland & Welt

Sextortion und Cybergrooming per Smartphone: Schüler leiden

Soziale Medien haben auch eine dunkle Seite. Besonders Kinder und Jugendliche machen immer wieder auch negative Erfahrungen. Sie werden nicht nur gedisst, sondern kommen ungewollt auch mit Sex und Gew... » mehr

Blaulicht

Aktualisiert am 09.06.2019

Region

Wegen Streit mit Freundin: 20-Jähriger beschädigt zehn Autos in Naila

Heckscheiben waren eingeschlagen, Seitenspiegel abgetreten: Ein 20-Jähriger hat in der Nacht zum Pfingstsonntag in Naila zehn Autos demoliert. » mehr

08.06.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßliche Entführung - Polizei warnt vor Anhaltern

Nach der mutmaßlichen Entführung einer Pflegerin aus Aspach in Baden-Württemberg hat die Polizei Autofahrer davor gewarnt, im deutsch-französischen Grenzgebiet Anhalter mitzunehmen. Das Wohnmobil, in ... » mehr

Doppeldeckerbus in London

08.06.2019

Deutschland & Welt

Festnahmen nach Angriff auf Lesbisches Paar

Mehrere Jugendliche haben ein lesbisches Paar in einem Londoner Doppeldeckerbus krankenhausreif geschlagen. Die Gruppe soll zuvor die beiden Frauen mit homophoben Sprüchen beschimpft und verlangt habe... » mehr

08.06.2019

Deutschland & Welt

Lesbisches Paar in London verprügelt - Fünf Festnahmen

Mehrere Jugendliche haben ein lesbisches Paar in einem Londoner Doppeldeckerbus krankenhausreif geschlagen. Die Gruppe soll zuvor die beiden Frauen mit homophoben Sprüchen beschimpft und verlangt habe... » mehr

Walter Lübcke

09.06.2019

Deutschland & Welt

Polizei lässt im Fall Lübcke Befragten wieder frei

Nach dem tödlichen Schuss auf den Kasseler Regierungspräsidenten sieht es zeitweise nach einem Ermittlungserfolg aus. Doch die Befragung eines in Gewahrsam genommenen Mannes ergibt keine Anhaltspunkte... » mehr

08.06.2019

Deutschland & Welt

Getöteter Kasseler Politiker: Spurensuche am Tatort beendet

Im Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) haben die Ermittler die intensive Spurensuche am Tatort abgeschlossen. Das teilte ein Sprecher der Polizei mit. «Wir haben jede... » mehr

Der 33-jährige Angeklagte zusammen mit seinem Anwalt Alexander Schmidtgall. Der Geschäftsmann soll seine Lebensgefährtin im Streit im gemeinsamen Münchner Reihenhaus erwürgt, ihre Leiche dann im Keller deponiert und danach am Feringasee verbrannt haben. Fotos: Ann-Kristin Schmittgall

07.06.2019

Oberfranken

Letzte Hoffnung Karlsruhe

Im Dezember hat die Justiz einen Mann aus dem Raum Naila zu lebenslanger Haft wegen Mordes an seiner Freundin verurteilt. Sein Anwalt und er kämpfen um eine mildere Strafe. » mehr

Von Kerstin Dolde

Aktualisiert am 07.06.2019

Leseranwalt

Keine Bühne für den Täter

Immer wieder treffen sich die Mitglieder der Ausschüsse des Deutschen Presserats und arbeiten sich durch die Stapel von Beschwerden, die dem Gremium zugegangen sind. » mehr

07.06.2019

Region

Waldershof: Einbruchsversuch in Spielhalle

Auf frischer Tat ertappt hat eine aufmerksame Frau zwei Einbrecher, die am Donnerstagmorgen gegen 4.15 Uhr in die Waldershofer Spielhalle eindringen wollten. » mehr

06.06.2019

Region

Einbrecher muss ins Gefängnis

Das Landgericht verurteilt einen 48-Jährigen zu einer Freiheitsstrafe. Dessen Verteidiger akzeptiert das Urteil nicht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".