Lade Login-Box.

VERBRECHER UND KRIMINELLE

Polizei-Symbolfoto

vor 18 Stunden

FP

Tot: 19-Jähriger wohl aus Eifersucht erstochen

Nachdem ein 19-Jähriger am vergangenen Freitag in Plauen erstochen wurde, gehen die Behörden von Eifersucht als Tatmotiv aus. » mehr

Polizei durchsucht Waldgebiet. Symbolfoto.

vor 23 Stunden

FP

Messerstich in den Rücken: 31-Jähriger in U-Haft

Am Donnerstagabend eskaliert zwischen zwei Männern in Arzberg ein Streit. Der Ältere der beiden zückt ein Messer. Der Jüngere flieht. Doch sein Kontrahent sticht zu. » mehr

vor 19 Stunden

Schlaglichter

Grüne wollen Pegida-Initiator in Amri-Ausschuss laden

Die Grünen wollen den Pegida-Initiator Lutz Bachmann in den Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag von 2016 vorladen. Ihr Antrag liegt dem «Spiegel» nach dessen An... » mehr

E-Bike. Symbolfoto. E-Bike. Symbolfoto.

21.10.2019

Selb

Selb: Einbrecher stehlen 30 E-Bikes

30 E-Bikes und drei Mountain-Bikes erbeuteten Unbekannte am Wochenende bei einem Einbruch in ein Selber Geschäft. Die Kripo Hof bittet um Zeugenhinweise. » mehr

Logo Initiative "Justiz und Medien - konsequent gegen Hass"

21.10.2019

FP

Gemeinsam gegen Hasskommentare

Mit ein paar Klicks zur Strafanzeige: Justiz und Medien in Bayern haben am Montag einen Kooperationsvertrag zur Bekämpfung von Hass im Internet unterzeichnet. Auch wir sind dabei. » mehr

Einbruch

20.10.2019

Fichtelgebirge

Mehrere Einbrüche in Selb und Umgebung

In Selb und Waldershof verzeichnet die Polizei mehrere Diebstähle. Räder und ein Aufsitzrasenmäher sind unter den Beutestücken. Doch nicht immer sind die Täter erfolgreich. » mehr

Schutz von jüdischen Einrichtungen

19.10.2019

Brennpunkte

Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

Der Schock nach dem Terroranschlag von Halle sitzt noch immer tief. In der Stadt erinnern Tausende bei einem Solidaritätskonzert an die Opfer. Und danken den Polizei- und Rettungskräften. » mehr

18.10.2019

Schlaglichter

Mexikanische Soldaten lassen Sohn von «El Chapo» laufen

Mexikanische Sicherheitskräfte haben wegen massiver Gegenwehr die Verhaftung eines Sohns des früheren Drogenbosses «El Chapo» abgebrochen. Es gab mindestens acht Tote. Der wegen Rauschgifthandels in d... » mehr

Knastkleidung

18.10.2019

Reisetourismus

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Es ist beängstigend leicht, ins Gefängnis zu kommen. Jedenfalls dann, wenn man bereit ist, dafür zu zahlen - das frühere Amtsgefängnis Fürstenau lockt Hotelgäste mit ganz speziellem Charme. Und mit Hä... » mehr

Mithilfe einer Belohnung wollen die Lohnunternehmer Christoph und Tanja Schirbel und der betroffene Landwirt Michael Benker (von links) dem Saboteur auf die Schliche kommen, der ihnen einen hohen Schaden zugefügt hat. Patrick Heerdegen (rechts), Geschäftsführer des Maschinen- und Betriebshilfsrings Münchberg, steht den Geschädigten beratend zur Seite.

17.10.2019

Region

Belohnung für Hinweise auf den Saboteur

Bei Münchberg hat ein Anschlag einem Landwirt und einem Lohnunternehmen arg zugesetzt. Nun suchen die Geschädigten bewusst die Öffentlichkeit. » mehr

Interview: mit Anne Höfer, Sprecherin des Polizeipräsidiums Oberfranken

17.10.2019

Region

"Zum Motiv liegen keine Erkenntnisse vor"

Anschläge auf Maisfelder sind keine Seltenheit. Welche Strafen drohen? Darüber informiert eine Polizei-Sprecherin im Interview. » mehr

Polizei

17.10.2019

Region

Polizei schnappt Diebes-Trio: Ladenkassen leergeräumt

Sie gingen immer nach demselben Muster vor: Ein Täter lenkte das Verkaufspersonal in kleinen Geschäften ab, ein Komplize räumte die Kasse leer. Viele dutzend Male klappte das. Dann nahm eine Ermittlun... » mehr

Brexit-Deal

17.10.2019

Topthemen

Das Brexit-Abkommen - mehr als die Irland-Frage

Monatelang drehte sich der Brexit-Streit fast nur um die Frage, wie eine harte Grenze auf der irischen Insel vermieden werden kann. Dazu gibt es seit Donnerstag eine neue Vereinbarung zwischen der Eur... » mehr

Eine Bronzestatue der römischen Göttin der Gerechtigkeit

17.10.2019

Region

Freisprüche nach Raubüberfall auf Uhrenhändler

Im Prozess um einen Raubüberfall auf einen Uhrenhändler hat das Landgericht Memmingen vier der fünf Angeklagten überraschend freigesprochen. Das Verfahren habe «eine unerwartete Wendung» genommen, tei... » mehr

Blumen und Kerzen an Synagogentür

17.10.2019

Deutschland & Welt

Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werden

Einschusslöcher an der Tür, die zu der Synagoge der jüdischen Gemeinde führt, zeugen von dem Terroranschlag in Halle. Zwei Menschen hat der rechtsextremistische Täter getötet. Doch die Tür hat verhind... » mehr

Polizeieinsatz am McDonald’s: Ein junger Mann hat mit einer Schreckschusspistole gefeuert. Foto: News 5

Aktualisiert am 16.10.2019

Region

Schuss trifft Opfer ins Gesicht

Nach einem Schreckschuss in Hof ermittelt die Polizei. Der Täter ist wieder auf freiem Fuß. Er stritt sich wohl um einen Parkplatz. » mehr

Webcam

16.10.2019

Deutschland & Welt

337 Festnahmen: Weltweiter Schlag gegen Kinderporno-Nutzer

Ein Tummelplatz für Pädophile, Perverse und Kriminelle: So beschreibt die US-Justiz eine inzwischen ausgehobene Plattform für Kinderpornografie. Zu ihren Nutzern gehörten auch Deutsche. » mehr

Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse und Cashewnüsse. Symbolfoto.

16.10.2019

Region

Selb: Einbrecher essen Nüsschen und leeren Schnaps-Flaschen

Unbekannte brechen in der Nacht zum Dienstag in ein Gartenhaus in der Papiermühle ein. Dort machen es sich die Einbrecher erst einmal gemütlich. » mehr

16.10.2019

Deutschland & Welt

Halle-Attentäter besorgte sich 2015 im Netz eine Waffe

Der Attentäter von Halle soll sich bereits 2015 im «Darknet» eine Schusswaffe besorgt haben. Das berichteten mehrere Teilnehmer einer nicht-öffentlichen Sitzung des Innenausschusses des Bundestages un... » mehr

Zahl islamistischer Gefährder und Salafisten stagniert

16.10.2019

Deutschland & Welt

Zahl islamistischer Gefährder sinkt

Die Zahl der rechtsextremistischen Gefährder in Deutschland steigt. Bei den Islamisten geht der Trend in die andere Richtung. Ob das so bleibt, muss sich noch erweisen - auch wegen der aktuellen Kämpf... » mehr

Seehofer und Bär

15.10.2019

Deutschland & Welt

Bär lehnt breite Überwachung der Gamer-Szene ab

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär warnt Bundesinnenminister Horst Seehofer, Computerspieler nach dem Anschlag in Halle «unter Generalverdacht zu stellen». » mehr

Polizei Österreich

15.10.2019

Deutschland & Welt

Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht

Ein Toter und ein Schwerverletzter, Flucht mit einem gestohlenen Auto und anschließende Festnahme - Österreichs Polizei rätselt über das Tatmotiv eines 33-Jährigen. » mehr

15.10.2019

Deutschland & Welt

Geldtransporter-Bande wegen Millionen-Coup vor Gericht

Um einen Millionen-Coup geht es ab heute Vormittag vor dem Essener Landgericht. Vier der insgesamt sieben Angeklagten sollen im Dezember 2017 ein Fahrzeug zu einem vermeintlichen Geldtransporter umlac... » mehr

Computer-Gaming

14.10.2019

Topthemen

Games-Community im Visier der Sicherheitspolitik

Innenminister Horst Seehofer will nach dem Anschlag in Halle die «Gamerszene» beobachten - und erntet von Gamern nur Spott. Dabei sind rechtsradikale Auswüchse im Gaming-Bereich unübersehbar. Nur sind... » mehr

CSU-Chef Markus Söder

14.10.2019

Deutschland & Welt

Auch aus CSU herbe Kritik an Seehofer-Äußerungen zu Gamern

Im CSU-Vorstand wurde Horst Seehofer lange nicht gesehen. Am Montag aber geht es dort um den Ex-Chef. Und es fallen deutliche Worte. » mehr

Flagge zeigen

14.10.2019

Deutschland & Welt

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

Die CDU will den Staat im Kampf gegen Extremismus besser aufstellen. Unter anderem sollen Vorratsdatenspeicherung und Online-Durchsuchungen überprüft werden. Ob die SPD das auch so sieht ist offen. » mehr

Gewalt gegen Kinder

13.10.2019

Region

Mann gibt Ex-Freundin extrem heftige Kopfnuss

Das ist kein bisschen gentlemanlike: Ein amtsbekannter 30 Jahre alter Marktredwitzer ist Samstagnacht mit seiner Exfreundin in Streit geraten und hat die Frau aufs Übelste beleidigt. » mehr

Weintrauben

13.10.2019

Region

Dieb stiehlt 50 Kilo Weintrauben

Dreister Trauben-Diebstahl in Berg: Fast alle Früchte eines Strauchs hat ein bislang Unbekannter abgeerntet und mitgenommen. » mehr

13.10.2019

Deutschland & Welt

Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur «Gamerszene»

Nach dem Terroranschlag von Halle hat Innenminister Horst Seehofer mit Äußerungen zu Computerspiel-Plattformen im Internet eine Kontroverse in sozialen Medien ausgelöst. «Das Problem ist sehr hoch. Vi... » mehr

13.10.2019

Deutschland & Welt

Spezialkräfte befreien Frau aus Auto in NRW

Spezialkräfte der Polizei haben am Abend in Nordrhein-Westfalen eine 22-jährige Frau aus einem Auto befreit. Drei Männer hatten die Frau in der Nacht zuvor im niederländischen Westfriesland in ihre Ge... » mehr

12.10.2019

Deutschland & Welt

Schüsse bei der Eheschließung - zwei Verletzte in den USA

Während einer Hochzeitsfeier in einer Kirche im US-Bundesstaat New Hampshire sind zwei Menschen durch Schüsse verletzt worden. Der mutmaßliche Täter sei von Hochzeitsgästen überwältigt und anschließen... » mehr

Waffen aus dem 3D-Drucker

14.10.2019

Topthemen

Die tödliche Gefahr aus dem 3D-Drucker

Die Ermittler sind überzeugt: Stephan B. wollte in Halle nicht nur zwei Menschen töten, sondern Dutzende. Dieser Plan scheiterte, auch weil die selbst gebastelten Waffen ständig Ladehemmungen hatten. ... » mehr

Nach Angriff in Halle/Saale - Trauer

11.10.2019

Topthemen

Die AfD und der Terror von Halle

Das Rezept der AfD gegen antisemitischen Terror klingt einfach: mehr Polizei, mehr Schutz für jüdische Einrichtungen. Eine Debatte über den ideologischen Unterbau gewaltbereiter Rechtsextremisten und ... » mehr

Mit schwerem Werkzeug und gut informiert treten Einbrecher an Objekte heran.

11.10.2019

Oberfranken

Flucht durch die Stadt: Polizei stellt Baustellen-Diebe in Hof

Vier Männer, die rund 30 Einbrüche auf Baustellen in Hochfranken begangen haben sollen, hat die Hofer Polizei am frühen Donnerstagmorgen auf frischer Tat geschnappt. Sie sitzen jetzt im Gefängnis. » mehr

11.10.2019

Deutschland & Welt

Linke im Bundestag gegen «Einzeltäter»-Begriff in Halle

Nach dem rechtsextremistischen Terroranschlag in Halle hat auch der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Linksfraktion, Jan Korte, den Begriff «Einzeltäter» kritisiert. Damit werde seit Jahrzehn... » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

Ermittlungsrichter erlässt Haftbefehl gegen Täter von Halle

Einen Tag nach der Bluttat von Halle hat der Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Rechtsterroristen Stephan B. erlassen. Das erklärte ein Sprecher des Bundesanwalt... » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

SWR: Ermittlungsrichter erlässt Haftbefehl gegen Täter von Halle

Einen Tag nach der Bluttat von Halle hat der Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof nach Informationen des Südwestrundfunks Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Rechtsterroristen Stephan B. erlassen. Da... » mehr

Mutmaßlicher Täter

12.10.2019

Topthemen

Das mutmaßliche Tätervideo: Protokoll des Attentats in Halle

Mit einer am Helm befestigten Kamera soll der mutmaßliche Attentäter von Halle seinen Anschlag gefilmt und das Material im Internet veröffentlicht haben. » mehr

Luxus-Armbanduhren

10.10.2019

Region

Hof: Unbekannter stiehlt wertvolle Armband-Uhr

Der Unbekannte hatte bereits am Anfang des Jahres zugeschlagen. Nun wendet sich die Hofer Polizei an die Öffentlichkeit: Die Beamten suchen einen Uhren-Dieb. » mehr

Mutmaßlicher Täter

12.10.2019

Topthemen

Vater von Stephan B.: Er war mit sich selbst nicht im Reinen

Der mutmaßliche Täter von Halle/Saale soll nach den Worten seines Vaters ein Eigenbrötler gewesen sein, der häufig vor dem Computer saß. » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

Bundesinnenminister Seehofer gedenkt der Opfer in Halle

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat nach dem Anschlag in Halle der Opfer gedacht. Nach seinem Besuch in der Synagoge ging er schweigend zu dem nahen Döner-Imbiss, in dem der Täter einen 20-jährigen... » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

Justizministerin und Generalbundesanwalt sprechen von Terror

Justizministerin Christine Lambrecht und Generalbundesanwalt Peter Frank haben die Taten von Halle als Terror eingestuft. Bei einer gemeinsamen Stellungnahme in Karlsruhe sprach Lambrecht von einem «r... » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

Halle: Generalbundesanwalt will Haftbefehl gegen Stephan B.

Die Bundesanwaltschaft will noch heute beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehls gegen den mutmaßlichen Attentäter von Halle beantragen. Mehr Informationen gibt Generalbundesanw... » mehr

Kerzen und Blumen

10.10.2019

Topthemen

«Trauer, Bestürzung und ein bisschen Wut»

Während in der Provinz Sachsen-Anhalts die Polizei noch im Großeinsatz ist, kehrt in Halle langsam Ruhe ein - und Trauer. Am Marktplatz gedenken einige der Toten. In der Heimat des mutmaßlichen Täters... » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

Bundesanwaltschaft stellt Beweismittel in Wohnung sicher

Nach den Schüssen auf eine Synagoge in Halle und dem Tod von zwei Menschen ist die Wohnung des mutmaßlichen Täters durchsucht worden. Dabei seien Beweismittel sichergestellt worden, sagte ein Sprecher... » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

Medien: Nach Schüssen auf Synagoge Wohnungsdurchsuchung

Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle ist laut einem MDR-Bericht eine Wohnung durchsucht worden. Der Einsatz soll in Benndorf bei Eisleben gewesen sein, berichtete der MDR Sachsen-Anhalt. Die P... » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

Nach Anschlag von Halle mutmaßliches Täter-Auto abgeschleppt

Im Zusammenhang mit dem Anschlag auf die Synagoge in Halle an der Saale ist am Morgen im 15 Kilometer entfernten Landsberg ein dunkelgraues Auto abgeschleppt worden. Nach Informationen eines dpa-Repor... » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

Nach Angriff in Halle sichern Polizisten weiter Spuren

Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale läuft die Spurensicherung der Polizei im etwa 15 Kilometer entfernten Landsberg auch am Morgen weiter. Dafür bleibe eine Sperrzone in der Nähe des Ortseingan... » mehr

10.10.2019

Deutschland & Welt

Angriff in Halle wirft Fragen auf

Nach dem gescheiterten Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale und der Tötung von zwei Menschen durch einen mutmaßlich rechtsextremen Täter soll Bundesinnenminister Horst Seehofer heute über den Erm... » mehr

Trauer nach Schüssen in Halle

09.10.2019

Topthemen

Angriff in Halle: Was wir wissen - und was nicht

Beim Angriff auf eine Synagoge und einen Döner-Imbiss hat ein mutmaßlicher Rechtsextremist in Halle/Saale zwei Menschen erschossen. Viele Fragen zu der Gewalttat sind noch ungeklärt. » mehr

09.10.2019

FP/NP

Zäsur für unser Land

Der tödliche Angriff auf die Synagoge in Halle bedeutet eine Zäsur für unser Land und für unsere Mitbürger jüdischen Glaubens. Zwar sind Juden bereits in der Vergangenheit offenen Anfeindungen ausgese... » mehr

Tote nach Schüssen in Halle/Saale

09.10.2019

Topthemen

Wenn antisemitische Einzeltäter zuschlagen

Ob Altenheim, Museum, Schule oder Synagoge - nicht nur in Deutschland werden jüdische Institutionen häufig zum Ziel antisemitischer Einzeltäter. » mehr

^