VERDÄCHTIGE

Feuerwehr Blaulicht

vor 16 Stunden

Bayern

Brandserie in Niederbayern aufgeklärt

Nach mehreren Bränden in den Landkreisen Deggendorf und Dingolfing-Landau hat die Polizei zwei Tatverdächtige gefasst. Nach Angaben der Ermittler vom Montag sitzt ein 18-Jähriger in Untersuchungshaft,... » mehr

Erinnerung

vor 12 Stunden

Brennpunkte

Sechsjährige getötet: Mordverdächtiger Stiefvater gefasst

Er soll seine Stieftochter so schwer misshandelt haben, dass sie starb. Nun hat die Polizei den 27-Jährigen Tatverdächtigen in Begleitung seines Anwalts gefasst. » mehr

18.01.2019

Bayern

Nach Banküberfall in Arnschwang Tatverdächtigen festgenommen

Nach einem Banküberfall im oberpfälzischen Arnschwang (Landkreis Cham) hat die tschechische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Das bestätigte die Kriminalpolizei Regensburg am Freitag. » mehr

18.01.2019

Oberfranken

Polizei schnappt Drogendealer mit eigener Aufzuchtanlage

Sein Handel mit Methamphetamin und Marihuana wurde jetzt einem 29 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Kronach zum Verhängnis. Am Donnerstag nahmen ihn Beamte der Kriminalpolizei Coburg fest und stellte... » mehr

18.01.2019

Deutschland & Welt

Chemnitz: Ermittlungen gegen dritten Verdächtige eingestellt

Die Ermittlungen gegen einen dritten Tatverdächtigen im Fall des getöteten Deutschen in Chemnitz sind eingestellt worden. Der Iraker sei zwar zweifelsfrei am Tatort gewesen, teilte die Staatsanwaltsch... » mehr

17.01.2019

Deutschland & Welt

Razzia gegen Mafia - Festnahmen in Deutschland und Italien

Bei einer Razzia gegen die sizilianische Mafia sind in Deutschland und Italien mehrere Verdächtige gefasst worden. 100 Polizisten waren im Einsatz, drei Verdächtige seien in Köln und einer in Mannheim... » mehr

17.01.2019

Deutschland & Welt

Razzia gegen Mafia - Festnahmen in Deutschland und Italien

Bei einer Razzia gegen die sizilianische Mafia sind in Deutschland und Italien mehrere Verdächtige gefasst worden. Insgesamt 100 Polizisten waren für die Operation im Einsatz, drei Verdächtige seien i... » mehr

17.01.2019

Deutschland & Welt

Tatverdächtiger im Mordfall Peggy bleibt vorerst frei

Der 41-jährige Tatverdächtige im Mordfall Peggy bleibt vorerst auf freiem Fuß. Das Amtsgericht Bayreuth hat eine Beschwerde der Staatsanwaltschaft gegen die Freilassung des Mannes abgelehnt, wie ein S... » mehr

Mordfall Peggy

17.01.2019

Region

Tatverdächtiger im Mordfall Peggy bleibt vorerst frei

Der 41-jährige Tatverdächtige im Mordfall Peggy bleibt vorerst auf freiem Fuß. Das Amtsgericht Bayreuth hat eine Beschwerde der Staatsanwaltschaft gegen die Freilassung des Mannes abgelehnt, wie ein » mehr

Mordfall Peggy

17.01.2019

Oberfranken

Fall Peggy: Verdächtiger bleibt auf freiem Fuß

Nur zwei Tage hat das Amtsgericht Bayreuth gebraucht, um im Fall Peggy eine Beschwerde der Staatsanwaltschaft abzulehnen. » mehr

16.01.2019

Deutschland & Welt

Australien: Mutmaßlicher Drogenring mit Flugzeugcrew

In Australien hat die Polizei einen mutmaßlichen Ring von Drogenschmugglern ausgehoben, an dem auch Beschäftigte von Flugzeug-Crews aus Malaysia beteiligt sein sollen. Insgesamt wurden in Melbourne ac... » mehr

Kriminalgericht Moabit

15.01.2019

Deutschland & Welt

Berliner Clan-Chef nach Gerichtstermin festgenommen

Ein Berliner Clan-Chef hat einen Gerichtstermin - und dieser endet anders als erwartet. » mehr

«taz»-Gebäude

14.01.2019

Deutschland & Welt

Rechtsextreme Identitäre bedrängen «taz» und SPD-Zentrale

Die «taz», das ARD-Hauptstadtbüro, die «Frankfurter Rundschau» und die Zentralen von SPD und Grünen: Sie alle sind Ziel von Plakataktionen. Dahinter steckt nach eigenen Angaben die vom Verfassungsschu... » mehr

Mordfall Peggy

Aktualisiert am 14.01.2019

Oberfranken

Fall Peggy: Staatsanwaltschaft legt Beschwerde ein

Im Mordfall Peggy hat die Staatsanwaltschaft Bayreuth ihre Ankündigung nun wahr gemacht und Beschwerde gegen die Freilassung des Tatverdächtigen eingelegt. » mehr

10.01.2019

Deutschland & Welt

Staatsanwaltschaft will Beschwerde im Fall Peggy einlegen

Im Mordfall Peggy will die Staatsanwaltschaft Bayreuth Beschwerde gegen die Freilassung des Tatverdächtigen einlegen. Wann genau sie das tun wird, sei noch offen, sagte ein Sprecher der Behörde. » mehr

Goldmünze

10.01.2019

Deutschland & Welt

Anwälte: Dürftige Beweise im Prozess um 100-Kilo-Goldmünze

Der Einbruch war spektakulär - wegen des bekannten Bode-Museums, der wertvollen Beute und des Vorgehens der Täter. Die Polizei ermittelte intensiv und konnte irgendwann mehrere Verdächtige fassen. Der... » mehr

09.01.2019

Deutschland & Welt

Verdächtige Pakete in Auslandsvertretungen in Australien

Bei mehreren ausländischen Vertretungen in der australischen Hauptstadt Canberra und in Melbourne sind Päckchen mit verdächtigem Material eingegangen. Nach Medienberichten ist in Melbourne auch das de... » mehr

08.01.2019

Deutschland & Welt

Verdächtiger Hacker gesteht - Motiv «Ärger» über Politiker

Hinter dem bundesweiten Cyberangriff steckt nach den Ermittlungen der Behörden ein 20-jähriger Schüler, der seinem Ärger auf Politiker und Prominente Luft machen wollte. Der Hacker aus Hessen habe sic... » mehr

08.01.2019

Deutschland & Welt

Ermittler: Verdächtiger nennt Ärger als Motiv für Datenklau

Der 20-jährige Datendieb aus Hessen hat sich für seine Online-Attacke gezielt Politiker und Prominente ausgesucht, deren Äußerungen ihm missfallen haben. Das teilte Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk in W... » mehr

Twitterprofil

08.01.2019

Deutschland & Welt

Verdächtiger Hacker gesteht: Tat aus «Ärger» über Politiker

Aufmerksamkeit wollte er erregen, aber so viel dann sicher doch nicht. Dutzende Ermittler waren dem jungen Hacker im Datenklau-Skandal auf der Spur. Der Fall wird politische Konsequenzen haben. » mehr

Explosion vor AfD-Büro

05.01.2019

Deutschland & Welt

Nach Explosion vor AfD-Büro: Tatverdächtige wieder frei

Nach einer Explosion vor dem AfD-Büro im sächsischen Döbeln sind die drei Tatverdächtigen wieder frei. Wie ein Sprecher des Landeskriminalamts (LKA) mitteilte, sind die Männer im Alter von 29, 32 und ... » mehr

04.01.2019

Deutschland & Welt

Nach Explosion vor AfD-Büro: Kein Haftantrag

Nach einer Explosion vor dem AfD-Büro im sächsischen Döbeln sind die drei festgenommenen Tatverdächtigen möglicherweise bald wieder auf freiem Fuß. Die Staatsanwaltschaft Chemnitz will keinen Haftantr... » mehr

04.01.2019

Deutschland & Welt

Explosion vor AfD-Büro: Drei Tatverdächtige festgenommen

Nach einer Explosion vor dem AfD-Büro im sächsischen Döbeln sind drei Tatverdächtige festgenommen worden. Dabei handele es sich um drei Deutsche im Alter von 29, 32 und 50 Jahren, wie das Landeskrimin... » mehr

04.01.2019

Deutschland & Welt

Nach Explosion vor AfD-Büro: Drei Verdächtige festgenommen

Nach einer Explosion vor dem AfD-Büro im sächsischen Döbeln sind drei Tatverdächtige festgenommen worden. Dabei handele es sich um drei Deutsche im Alter von 29, 32 und 50 Jahren, wie das Landeskrimin... » mehr

Explosion vor AfD-Büro

04.01.2019

Deutschland & Welt

Explosion vor AfD-Büro: Kein Haftantrag gegen Tatverdächtige

Politisch motivierte Angriffe auf AfD-Büros in Sachsen haben in den vergangenen Wochen zugenommen. Nach dem jüngsten Anschlag wurden die Täter schnell gefasst - sind aber vielleicht bald wieder auf fr... » mehr

Jamal Khashoggi

03.01.2019

Deutschland & Welt

Tötung Khashoggis: Prozess gegen elf Verdächtige in Riad

Drei Monate nach dem Mord an dem regierungskritischen saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hat in Saudi-Arabien der Prozess gegen elf Verdächtige begonnen. » mehr

02.01.2019

Deutschland & Welt

Schläger Amberg: Abschiebung der Beschuldigten nicht möglich

Die Tatverdächtigen der Prügelattacke im bayerischen Amberg können nicht in ihre Herkunftsländer abgeschoben werden. Darauf hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hingewiesen. » mehr

Mordfall Peggy

02.01.2019

Oberfranken

Staatsanwaltschaft prüft weiterhin Beschwerde im Fall Peggy

Im Fall der ermordeten kleinen Peggy prüft die Staatsanwaltschaft immer noch, ob sie Beschwerde gegen die Freilassung des Tatverdächtigen einlegen wird. » mehr

Sozialgericht

02.01.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Justiz an der Belastungsgrenze

Richter und Staatsanwälte arbeiten am Anschlag. Strafverfahren ziehen sich in die Länge oder müssen eingestellt werden. Verdächtige kommen wegen Überlastung der Justiz auf freien Fuß. Ist der Rechtsst... » mehr

Horst Seehofer

02.01.2019

Deutschland & Welt

Schläger in Amberg: Abschiebung nicht möglich

Die Prügelattacke von vier jungen Männern im bayerischen Amberg hat für viel Aufsehen gesorgt. Die beschuldigten Flüchtlinge können derzeit aber nicht abgeschoben werden - das hat Bayerns Innenministe... » mehr

Anschlag auf Touristenbus

29.12.2018

Deutschland & Welt

Nach Anschlag in Ägypten: 40 Verdächtige getötet

Bei einem Bombenanschlag auf einen Touristenbus in Ägypten sterben vier Menschen. Die Politik versucht, den Angriff herunterzuspielen. Aber schon am nächsten Tag reagieren die Sicherheitskräfte mit dr... » mehr

29.12.2018

Deutschland & Welt

Tötung von Ehepaar: Verdächtiger soll zum Haftrichter

Nach dem gewaltsamen Tod eines Rentner-Ehepaars an Heiligabend im thüringischen Nordhausen soll der Tatverdächtige heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Ermittler hatten den 56-Jährigen gestern f... » mehr

29.12.2018

Deutschland & Welt

Tatverdächtiger nach Tötung eines Rentner-Paars gefasst

Nach dem gewaltsamen Tod eines Rentner-Ehepaars an Heiligabend in Nordhausen haben die Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 56-Jährige stamme aus dem Umfeld der Opfer und sei geständig, teilte... » mehr

28.12.2018

Deutschland & Welt

Tatverdächtiger nach Tötung eines Rentner-Paars gefasst

Nach dem gewaltsamen Tod eines Rentner-Ehepaars an Heiligabend in Nordhausen haben die Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 56-Jährige stamme aus dem Umfeld der Opfer und sei geständig, teilte... » mehr

Grabstein Peggy

27.12.2018

Oberfranken

Mordfall Peggy – Ermittler prüfen Beschwerde

Legt die Staatsanwaltschaft gegen die Freilassung des Verdächtigen Einspruch ein? Das Gericht erklärt derweil, warum der Mann wieder auf freiem Fuß ist. » mehr

27.12.2018

Oberfranken

Kommentar: Pleiten und Pannen

Man muss kein Verschwörungstheoretiker sein, um die neueste Entwicklung im Fall Peggy mit einer gewissen Fassungslosigkeit hinzunehmen. » mehr

27.12.2018

Deutschland & Welt

Bauchschuss - Verdächtiger kommt vor dem Richter

Nach dem Schuss auf einen 41-Jährigen an Weihnachten in Unterfranken hat sich der Tatverdächtige gestellt. Er soll heute einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Der 28-Jährige soll ein Bekannter d... » mehr

26.12.2018

Deutschland & Welt

Schuss auf Bekannten - Tatverdächtiger stellt sich

Nach dem Schuss auf einen 41-Jährigen am ersten Weihnachtsfeiertag in Unterfranken hat sich der Tatverdächtige gestellt. Er soll ein Bekannter des Opfer sein. Der 28-Jährige sei am Abend mit seinem An... » mehr

Fall Peggy

25.12.2018

Oberfranken

Fall Peggy: Ermittler prüfen Beschwerde gegen Freilassung

Wie geht es weiter im Fall Peggy? Nach der Entlassung des 41 Jahre alten Tatverdächtigen aus der U-Haft, prüfen die Ermittler nun, gegen die Entscheidung des Gerichts Rechtsmittel einzulegen. » mehr

Fall Peggy

25.12.2018

Deutschland & Welt

Fall Peggy: Ermittler prüfen Beschwerde gegen Freilassung

Wie geht es weiter im Fall Peggy? Nach der Entlassung des 41 Jahre alten Tatverdächtigen aus der U-Haft, prüfen die Ermittler nun, gegen die Entscheidung des Gerichts Rechtsmittel einzulegen. » mehr

24.12.2018

Deutschland & Welt

Fall Peggy: Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß

Neue Wende im Mordfall der neunjährigen Peggy: Der vor zwei Wochen festgenommene Tatverdächtige ist wieder auf freiem Fuß. Das Amtsgericht Bayreuth hat den Haftbefehl gegen den 41-Jährigen aufgehoben,... » mehr

Wald bei Rodacherbrunn

24.12.2018

Deutschland & Welt

Fall Peggy: Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß

In den schier unendlichen Ermittlungen im Mordfall Peggy gibt es wiederum eine Wende. Jetzt ist der 41 Jahre alte Tatverdächtige aus der U-Haft entlassen worden. Einem Gericht reichten die Ermittlungs... » mehr

Mordfall Peggy

Aktualisiert am 24.12.2018

Oberfranken

Fall Peggy: Tatverdächtiger aus U-Haft entlassen

Im Mordfall Peggy ist der 41-jährige Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag berichten, hat das Amtsgericht Bayreuth erlassenen Haftbefehl wieder aufgehoben. » mehr

24.12.2018

Deutschland & Welt

Tatverdächtiger im Fall Peggy wieder auf freiem Fuß

Im Mordfall Peggy ist der Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilen, hat das Amtsgericht Bayreuth den vor zwei Wochen gegen den 41-Jährigen erlassenen Haftbefe... » mehr

23.12.2018

Deutschland & Welt

Drohnen-Störaktionen am Flughafen Gatwick: Verdächtige frei

Im Fall der gezielten Drohnen-Störaktionen am Londoner Flughafen Gatwick sind die beiden Festgenommenen wieder auf freiem Fuß. Sie stünden nicht mehr unter Verdacht, teilte die Polizei mit. » mehr

23.12.2018

Deutschland & Welt

Drohnen-Störaktionen Gatwick: Verdächtige wieder frei

Die beiden Festgenommenen im Fall der gezielten Drohnen-Störaktionen am Londoner Flughafen Gatwick sind wieder auf freiem Fuß. Sie stünden nicht mehr unter Verdacht, teilte die Polizei mit. » mehr

23.12.2018

Deutschland & Welt

Drohnen-Störaktionen Gatwick: Verdächtige wieder frei

Die beiden Festgenommenen im Fall der gezielten Drohnen-Störaktionen am Londoner Flughafen Gatwick sind wieder auf freiem Fuß. Sie stünden nicht mehr unter Verdacht, teilte die Polizei mit. » mehr

Drohne

23.12.2018

Deutschland & Welt

Drohnen-Störaktionen am Airport Gatwick: Verdächtige frei

Die Drohnen-Störaktionen am englischen Flughafen Gatwick bleiben rätselhaft. Ein festgenommenes Paar hatte nach jüngsten Erkenntnissen der Ermittler doch nichts mit dem Fall zu tun. Wer sind die Täter... » mehr

22.12.2018

Deutschland & Welt

Drohnen-Störaktionen Gatwick: Verdächtige aus Nachbarschaft

Bei den Verdächtigen im Fall der Drohnen-Störaktionen am englischen Großflughafen Gatwick handelt es sich um einen 47-jährigen Mann und eine 54-jährige Frau aus der Umgebung. » mehr

22.12.2018

Deutschland & Welt

Zwei Festnahmen wegen Drohnen-Störaktionen in Gatwick

Nach der Festnahme zweier Verdächtiger kehrt der durch umherfliegende Drohnen lahmgelegte Londoner Großflughafen Gatwick langsam wieder zum Normalbetrieb zurück. Im Laufe des Tages sollen mehr als 750... » mehr

Durchsuchungen

22.12.2018

Deutschland & Welt

Festnahmen nach Drohnen-Störaktion am Flughafen Gatwick

Endlich können die Passagiere am britischen Airport Gatwick in die Weihnachtsferien starten. Auch die Polizei kommt voran: Sie nimmt nach der Drohnen-Störaktion zwei Verdächtige fest. » mehr

22.12.2018

Deutschland & Welt

Drohnen-Störaktion: Polizei nimmt zwei Verdächtige fest

Im Fall der gezielten Drohnen-Störaktionen am Londoner Flughafen Gatwick haben die Ermittler zwei Verdächtige festgenommen. Das teilte die zuständige Polizei in der englischen Grafschaft Sussex am frü... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".