Lade Login-Box.

VEREINE

Zuversichtlich sind die Vorsitzenden des Kunstvereins Kulmbach Karl-Heinz Greim (links) und Cornelia Morsch (rechts), dass die für dieses Jahr geplanten Ausstellungen auch gezeigt werden können.

vor 4 Stunden

Kulmbach

Kunstverein plant trotz Corona

Ob das Programm, das der aktive Verein für dieses Jahr auf die Beine gestellt hat, stattfinden kann, weiß niemand. Doch für den Fall der Fälle ist der Kunstverein gerüstet. » mehr

27.03.2020

Bayern

Bayerns Sport erwartet Hunderte Millionen Euro an Schäden

Der bayerische Sport erwartet wegen der Folgen der Corona-Krise Hunderte Millionen Euro Schaden. Über ein Online-Meldesystem können sich seit der vorigen Woche Vereine und Verbände mit den zu erwarten... » mehr

Seit dem vergangenen September ist das wildromantische Höllental mit seinen eindrucksvollen Vulkangesteinsfelsen ein nationales Geotop. Das Bild zeigt Wanderer an den Diabas-Säulen am Felsenpfad.	Foto: Rost

26.03.2020

Naila

Wandern an spektakulären Felswänden

Das "Schieferland" ist seit vier Monaten ein nationaler Geopark. Zwei Vereine kümmern sich um die Weiterentwicklung. » mehr

Simon Ruckdeschel, Deutscher Juniorenmeister im Zehnkampf 2004.

26.03.2020

Fichtelgebirge

Hoch hinaus seit 50 Jahren

Seit 1970 vereint die Leichtathletikgemeinschaft Sportler aus dem Fichtelgebirge. Unter dem Dach der LG trainieren sie gemeinsam und fahren zahlreiche Erfolge ein. » mehr

Der stellvertretende Kreisspielleiter Peter Kemnitzer (links) ehrte die FCW-Mitglieder, die 50 Jahre und länger dem Verein angehören, mit dem silbernen und goldenen Ehrenzeichen des BFV. Im Bild neben Kemnitzer (von links): Uwe Lindner, Klaus Drescher, Vorstandsmitglied Robert Popp, Winfried Bayer, Harald Eckardt und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Fotos: Engel

24.03.2020

Münchberg

FCW blickt stolz auf 2019 zurück

Der Wüstenselbitzer Verein hat im sportlichen wie im gesellschaftlichen Bereich wieder viel geschafft. Geprägt war das Jahr vom 100. Jubiläum. Dank gilt den Landwirten rund ums Sportgelände. » mehr

Die Wirte sollen überleben können

23.03.2020

Hof

Die Wirte sollen überleben können

Die vier Häuser des Fichtelgebirgsvereins sind geschlossen. Um die Pächter zu unterstützen, verzichtet der Verein auf die Pacht. » mehr

18.03.2020

Regionalsport

BLSV will Vereine finanziell unterstützen

München - Der Bayerische Landes-Sportverband stellt seinen rund 12 000 Vereinen und den 56 Fachverbänden im Zuge der extremen Auswirkungen durch die Coronavirus-Pandemie ein System zur Verfügung, um e... » mehr

Auch in Zeiten von Corona: Mitglieder des Fördervereins Auenpark waren am Samstagvormittag fleißig. Zwölf Frauen und Männer rückten aus zum Frühjahrsputz, machten das Beet am Auenparksee sauber, schnitten die Grasbüschel ab und warfen sie in den vom Bauhof bereitgestellten Container. Jetzt kann das frische Gras wieder sprießen; die ersten grünen Spitzen sind bereits zu sehen. In den nächsten Wochen gibt es weitere Pflege-Gänge im Marktredwitzer Auenpark, zum Beispiel, um Unkraut von den angelegten Flächen zu beseitigen.	Text und Foto: Peter Pirner

17.03.2020

Marktredwitz

Finanzsspritze für attraktiven Auenpark

Der Förderverein erhält eine Erbschaft in Höhe von 25 000 Euro. Das Geld fließt unter anderem in den Bau eines kleinen Betriebsgebäudes. » mehr

Keine leichte Zeit: Der Marktleuthener Sebastian Bösel, der mit der SG Sonnenhof Großaspach um den Klassenerhalt in der 3. Liga kämpft, muss sich wegen der Corona-Krise sportlich derzeit überwiegend mit Waldläufen und Spaziergängen mit seinem Zwergspitz Caeser begnügen.	Foto: Imago

17.03.2020

Regionalsport

„Irgendwann ist der Wald abspaziert“

Wie spielt sich in Zeiten der Corona-Krise der Alltag eines Fußballprofis ab? Sebastian Bösel gibt Einblicke. Er spricht auch über seine Zukunft und das Toilettenpapier in Aspach. » mehr

12.03.2020

Regionalsport

Corona stellt König Fußball ins Abseits

Wer sich am Wochenende auf Amateurfußball freut, schaut womöglich in die Röhre. Der Bayerische Fußballverband trifft am heutigen Freitag eine Entscheidung. » mehr

Zu den außergewöhnlichen bergmännischen Bräuchen der Region gehört der Knappentanz, den die Issigauer mit der Lichtenberger Volkstanzgruppe nach der Jahrtausendwende mehrmals aufgeführt haben. Foto: Werner Rost

10.03.2020

Naila

Bergknappen wollen Schutzstatus

Der frühere Verein lebt als Interessensgemeinschaft fort. Die Mitglieder wollen einen Schutzstatus für das Wissen und die Bräuche - ähnlich wie beim Hofer Schlappentag. » mehr

Jede Menge Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften wurden auf dem Abschlussabend der Faschingsgilde Dörflas übergeben.	Foto Michael Meier

01.03.2020

Marktredwitz

Dörflaser holen sich 20 Pokale

Die Faschingsgilde blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück. » mehr

27.02.2020

Kulmbach

TV Marktleugast ist ein junger Verein

Mehr als ein Drittel der Mitglieder sind Kinder und Jugendliche. Handball bleibt die dominierende Sportart. Die Nachwuchsarbeit zahlt sich aus. » mehr

Marcus Schädlich

26.02.2020

Regionalsport

Stärkt die Vereine

Auf Fußballplätzen geht es oft hart zu - nicht nur in Zweikämpfen, sondern auch verbal. Das ist Teil des Sports, heißt es manchmal. Nein, das ist es nicht. Sport bedeutet, sich im Duell zu messen. » mehr

24.02.2020

Kulmbach

"Parkettfeger" in Höchstform

Eine Gala der Superlative haben die Besucher der Mainleuser Sommerhalle erlebt. Die Parkettfeger zünden eine Faschingsrakete nach der anderen. » mehr

Der neu gewählte Vorstand des Fördervereins der PTA-Schule Kulmbach (von links): Hannes Unverdorben, Stadtrat und 2. Vorsitzender Dieter Hägele, Vorsitzender Hans Peter Hubmann, Daniela Walter, Claudia Latteier, Petra Schreeck, Claus Frank, Schulleiter Dr. Edgar Gräf und Ulrich Winkler. Foto: Werner Reißaus

18.02.2020

Kulmbach

PTA-Schule hat jetzt einen Sponsor im Rücken

Unter dem Vorsitz von Hans-Peter Hubmann hat sich ein Förderverein gegründet. Die Mitglieder wollen künftig kleinere und größere Anschaffungen ermöglichen. » mehr

Vor Ort erläutert Architekt Alexander Rieß den Vorstandsmitgliedern Klaus Haussel, Werner Schlöger und Karin Maindok (von rechts) den Fortgang der Arbeiten im Tal-Geschoss der Glasschleif.	Foto: pr.

18.02.2020

Marktredwitz

480 Tonnen Schutt in der Glasschleif

Die Halle ist entrümpelt, das Tal-Geschoss in den Rohbauzustand zurückversetzt. Der Förderverein zieht eine Zwischenbilanz. » mehr

Viele treue und verdiente Mitglieder hat der FC Eintracht Münchberg während der Hauptversammlung ausgezeichnet.

17.02.2020

Münchberg

Der FC auf neuen Wegen

2020 wird eine Jahr der Entscheidungen beim FC Eintracht Münchberg. Bis Herbst soll eine Fusion stehen - oder nicht. » mehr

Erich Schraml präsentiert am Donnerstag, 20. Februar, im Arzberger Rathaus die Neuauflage des Buches "Das Gesundheitswesen in Alt-Eger" von Fritz W. Singer. Foto: Herbert Scharf

14.02.2020

Arzberg

Altes Wissen, neu aufgelegt

Der Historische Verein Oberpfalz veröffentlicht die Neuauflage eines Buches des Arzberger Autors Dr. Fritz W. Singer. Thema ist "Das Gesundheitswesen in Alt-Eger". » mehr

Feierliche Übergabe (von links): Ulrich Krückel von der Lotto-Bezirksstelle Hof, der Hofer BLSV-Kreisvorsitzende Gerhard Rödel, Erik Rill, Herren-Spielleiter des TTC, Dominik Jilg, TTC-Datenschutzbeauftragter, Marc Ammon und TTC-Vorsitzender Philipp Stöckert.

12.02.2020

Hof

TTC Hof setzt sich gegen 101 Konkurrenten durch

Nach dem Jugendpreis der Stadt Hof erkennt nun auch der Bayerische Landessportverband die gute Arbeit. Er überreicht den Quantensprungpreis, der mit 4000 Euro dotiert ist. » mehr

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann gratulierte der neu gewählten Vereinsführung des SV Poppenreuth. Von links Gerald Albert, Tobias Müller, Reinhard Glatz, Heribert Pickert, Werner Seitz, Friederike Sonnemann, Mario Bauer und Hans Malzer. Foto: Oswald Zintl

10.02.2020

Marktredwitz

Investition in der Warteschleife

Die unterschiedlichen Fördersätze des BLSV sorgen für Unmut beim SVP. Das Mitgliedervotum für den Anbau am Sportheim wird vorerst zurückgestellt. » mehr

Die Vorsitzenden Klaus Einsiedel und Michael Braun schnitten symbolisch das Band durch und gaben den Gastraum im neuen Gewand vom Boden bis zur Decke frei. Foto: Hüttner

03.02.2020

Naila

Lichtenberg: Schickes Zuhause für den TSV

Der Lichtenberger Verein hat seine "Schlossklause" rundum renoviert. Vor allem die Freunde eines frisch gezapften Bieres werden sich freuen. » mehr

Der neue Vorstand mit Wahlleiter (von links) Klaus Adelt, Karin Witke, Sandra Gemeinhardt, Walter Wülfert, Angelika Thus, Walter Hager, Martina Hofmann, Brigitte Gärtner, Evi Lang und Hilmar Bogler. Foto: privat

02.02.2020

Hof

OGV-Boom in Wölbattendorf hält an

Der Verein hat so viele Mitglieder wie noch nie. Und die sind offenbar zufrieden mit ihrem Vorsitzenden. Sie wählen Hilmar Bogler erneut an die Spitze. » mehr

31.01.2020

Naila

Stadt gibt Wiesenfest aus der Hand

Erstmals hat die Stadt Schauenstein die Durchführung des alle zwei Jahre stattfindenden Schützen- und Wiesenfestes an auswärtige Festwirte vergeben. » mehr

Die Pläne der Architektengemeinschaft Christoph Faltenbacher, Karolin Köhler und Jürgen Bayreuther (von links) wurden von den Anwesenden für bestens befunden. "Passt scho", wie die Franken sagen. Foto: Spindler

31.01.2020

Naila

Große Zustimmung zum Bürgerhaus

In Marlesreuth stellen die Architekten und Bürgermeister Stumpf die Planungen vor. Sie erhalten viel Applaus. » mehr

Mit einer Stiftung will der Tierschutzverein Hof für die Zukunft vorsorgen. Das Tierheim Erlalohe soll weiterhin im Mittelpunkt der Fördermaßnahmen stehen, aber auch die Aufklärungsarbeit soll verstärkt werden. Das Foto zeigt den Stiftungsvorstand, von links Norma Goller, Helga Weigel, Tanja Bujak mit Gasthund "Lilly" sowie Holger Weiß. Es fehlt Roswitha Gräßel. Foto: Kaupenjohann

29.01.2020

Hof

Eine Stiftung sichert den Tierschutz

Geld auf dem Sparkonto rentiert sich derzeit nicht. Um finanziell gerüstet zu sein für anstehende Aufgaben, geht der Tierschutzverein Hof und Umgebung neue Wege. » mehr

Angesichts von wieder erstarkendem Rassismus und Antisemitismus in der Gesellschaft, der zunehmenden Verrohung der Sprache und der wachsenden Gewaltbereitschaft rechtsgerichteter Gruppierungen "haben wir alle Hände voll zu tun", sagt Nanne Wienands vom "Verein gegen das Vergessen". Foto: Uschi Geiger

29.01.2020

Arzberg

Buch und Film erinnern an Nazigräuel

Die Geschichte des KZ- Außenlagers Helmbrechts hat der "Verein gegen das Vergessen" aufgearbeitet. Nanne Wienands stellt die Publikation vor. » mehr

Eine Auszeichnung gab es bei der Hauptversammlung der Himmelkroner Gartenfreunde für die Besitzer der schönsten Einzelanwesen. Im Bild (von links) der langjährige stellvertretende Vorsitzende Hans Matussek, Helmut Fischer, Kreisvorsitzender Günter Reif, Christine Beier, Kreisfachberater Friedhelm Haun, Friedemann Schinköthe, Bürgermeister Gerhard Schneider und Vorsitzender Wolfgang Sack. Fotos: Werner Reißaus

28.01.2020

Kulmbach

Wolfgang Sack hat neue Stellvertreterin

Gabriele Pittel ist zweite Vorsitzende des Gartenbauvereins Himmelkron. Sie folgt Hans Matussek nach, der sich nicht mehr zur Wahl stellte. » mehr

Für 25-jährige Mitgliedschaft bei den Ludwigschorgaster Gartenfreunden wurde Karola Haueis (Mitte) ausgezeichnet. Weiter im Bild (von links) Vereinsvorsitzender Klaus-Peter Kugler, Schriftführer Werner Rödel, Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani, zweiter Vorsitzender Klaus Götz und Kassiererin Monika Bittermann.	Foto: T.B.

27.01.2020

Kulmbach

Hobbygärtner wollen wieder aktiv werden

Der Ludwigschorgaster Verein wird sich auch in diesem Jahr wieder um die Ortsverschönerung bemühen. Demnächst will man dem Biber in den Schorgastauen nachspüren. » mehr

Das Interesse an den Genussbotschafter-Seminaren ist groß. Das Bild zeigt die jüngste Gruppe zusammen mit Norbert Heimbeck (rechts). Foto: Privat

22.01.2020

Kulmbach

Wer will Genussbotschafter werden?

Wegen der großen Nachfrage bietet die Genussregion Oberfranken jetzt noch ein zusätzliches Seminar an. » mehr

"Pipi Langstrumpf" auf der Helmbrechtser Bürgersaal-Bühne. Foto: Engel

19.01.2020

Münchberg

Das Jubiläumsjahr wird heldenhaft

Die Helmbrechtser Faschingsgesellschaft probt für die erste Prunksitzung am Samstag. Die Gäste dürfen sich auf meisterhafte Tänze freuen. » mehr

Vereinsgründung

15.01.2020

dpa

Eingetragene Vereine haben größere Rechtssicherheit

Eingetragener Verein, gemeinnützig oder nicht - ein Experte für Vereinsrecht erklärt, was das bedeutet. Und warum sich die Entscheidung für Vereinsgründer lohnen kann. » mehr

Am Ende der Hauptversammlung des Männergesangvereins "Fidelia Kauerndorf" standen Ehrungen an. Unser Bild zeigt (von links) Ausschussmitglied Gerhard Wehner, Kassierer Daniel Pietruska, Vorsitzenden Stefan Pietruska, zweiten Vorsitzenden Reinhold Dippold, Gerhard Ströhlein, Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, Ehrenvorsitzenden Detlef Kühl, Schriftführer Manfred Richter und Ausschussmitglied Tobias Schuberth.	Foto: Werner Reißaus

10.01.2020

Region

Stefan Pietruska an der Spitze der "Fidelia"

Der 23-jährige Sänger tritt die Nachfolge von Detlef Kühl an, der jetzt Ehrenvorsitzender ist. » mehr

Nach den Querelen um den ehemaligen Vorsitzenden kann der Gesangverein 1848 sich wieder aufs Singen konzentrieren. Foto: Hannes Mallaun/AdobeStock

10.01.2020

Region

Harmonie nach der AfD-Affäre

Der Gesangverein 1848 Rehau wählt nach der Trennung von Helmut Auer einen neuen Vorstand. Der ehemalige Vorsitzende geht seinen Weg unbeirrt weiter. » mehr

Der Förderverein des Jugendtagungshauses Wirsberg um den Vorsitzenden Manfred Huhs hat für die Einrichtung neben einer Tischtennisplatte für außen auch in Moderationstafeln, Flipcharts und einen gewünschten Blue-Ray-Player investiert. Unser Bild zeigt die Mitglieder um Vorsitzenden Manfred Huhs (4. von links und folgend) Revisor Heinrich Hückmann, Leiterin Bettina Schütz, Projektleiter Jürgen Ziegler, Landrat Klaus Peter Söllner und Wirsbergs 2. Bürgermeister Karl-Heinz Opel im Kreise der weiteren Versammlungsteilnehmer. Foto: Klaus-Peter Wulf

08.01.2020

Region

Helferkreis der Jugend

Der Förderverein des Jugendtagungshauses Wirsberg hat auch 2019 wieder einiges investiert. Das soll auch in Zukunft der Fall sein. » mehr

Für verdiente Mitglieder und Aktive gab es Ehrungen von der Fränkischen Karnevalsgesellschaft und der Kage Töpen.

06.01.2020

Region

Beifallsstürme für den Nachwuchs

Die Karnevalsgesellschaft Töpen hat ein neues Prinzenpaar. Zur Inthronisation gehören ein zweistündiges Programm und Ehrungen. » mehr

Einen der letzten ganz großen Auftritte in der Region hatte der Bergknappenverein Issigau im Juli 2013 bei der Bergparade im Rahmen des Nailaer Wiesenfest-Umzugs. Foto: Werner Rost

03.01.2020

Region

Es geht weiter - auch ohne Verein

Seit Jahresbeginn sind die Issigauer Bergknappen kein eingetragener Verein mehr. Doch die Gemeinschaft bleibt bestehen. Für das Vermögen gibt es eine besondere Lösung. » mehr

Interview: Werner Kraus, Vorstandsmitglied der Turnerschaft Selb

26.12.2019

Region

"Neue Möglichkeiten für die TS"

Die Turnerschaft Selb hat den Vorstand und die Aufgabenverteilung neu organisiert. Das soll die Führung des traditionsreichen Vereins erleichtern. » mehr

Sigi Obermüller

17.12.2019

Region

Kunst von Kindern im Haus Theresienstein

Noch bis zum 12. Januar läuft im Eingangsbereich des Hauses Theresienstein eine Ausstellung des Vereins "Kinderherzen glücklich machen", organisiert vom Vorstandsmitglied Sigi Obermüller in Kooperatio... » mehr

Strahlende Gesichter nach der Königsproklamation (von links): Stefan Ender, Emma Friedrich, Vorsitzender Walter Blasche, Schützenkönigin Annina Korndörfer, Carmen Geyer, Jungschützenkönig Christoph Merz, Jungknackwurstkönigin Alina Burmeister, Kerstin Müller, Jungschützenmeister Fabian Lenz. Foto: Anja Lohneisen

17.12.2019

Fichtelgebirge

Annina Korndörfer regiert bei "Tell"

Der Schützenverein in Habnith hat zwei neue Majestäten. Bei der Jugend erringt Christoph Merz die Königswürde. » mehr

Contessa Maria Annunciata alias Steffi Schrödter sorgt beim Künstlerfest für venezianisches Flair. Foto: Gerd Pöhlmann

09.12.2019

Region

Venezianisches Fest in Schirnding

Der Förderverein des Künstlerhauses hat sich für das kommende Jahr wieder einiges einfallen lassen. Beim Künstlerfest gibt sich eine Contessa die Ehre. » mehr

Die Ehrung langjähriger Mitglieder bildete den Höhepunkt der Jahreshauptversammlung des VfB Kulmbach. Unser Bild zeigt die Frauen und Männer mit den Vorsitzenden der verschiedenen Abteilungen, Mathias Kodisch (links), Petra Merkel (Zehnte von links), Manuel Kreul (rechts) und Mario Ramming (Dritter von rechts). Mit auf dem Bild ist auch Manfred Rösch (Siebter von rechts), der dem Verein seit 65 Jahren angehört. Foto: Rainer Unger

06.12.2019

Region

Treue Stützen des VfB

Der VfB Kulmbach baut auf seine langjährigen Mitglieder. Eine ganze Reihe von ihnen wurde jetzt zur Hauptversammlung ausgezeichnet. » mehr

Ein historisches Bild aus dem Jahr 1989 mit beiden Mannschaften vor dem Spiel.

04.12.2019

Region

30 Jahre Sportlerfreundschaft

Der ZV Feilitzsch und der SV Bobenneukirchen haben sich nach der Grenzöffnung im November 1989 angefreundet. Nun haben sie das Jubiläum groß gefeiert. » mehr

Nahm die Rückkehr mit Humor: Manfred Baumgärtel. Foto: privat

02.12.2019

FP-Sport

Ringer-Comeback mit 58 Jahren

Manfred Baumgärtel hat zuletzt vor 22 Jahren einen Kampf für den RSC Rehau bestritten. In Röthenbach muss er noch einmal ran - damit sein Verein keine Strafe zahlen muss. » mehr

Parteibuch? Lass stecken!

01.12.2019

Region

Parteibuch? Lass stecken!

Politisches Engagement ist aller Ehren wert. Schwierig wird es, wenn es in Bereiche vordringt, wo es nichts zu suchen hat. Oder man einer Partei angehört, die umstritten ist. » mehr

AfD-Mitglied ist Helmut Auer nicht. Aber er steht auf den Listen der Partei, um in den Stadtrat und Kreistag einzuziehen. Foto: Daniel Karmann/dpa

27.11.2019

Region

AfD-Kandidat schmeißt als Vereinschef hin

Im Gesangverein Rehau kommt es nicht gut an, dass Helmut Auer für die Partei in Stadtrat und Kreistag einziehen will. 20 Mitglieder sollen mit Austritt gedroht haben. » mehr

Die Geehrten mit (von links) Bürgermeister Robert Bosch, Bezirksrat Thomas Nagel, Bürgermeister Harald Hübner, MdL Inge Aures, Fred Sadel, Brigitte Hebentanz, stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, Karin Minet, Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack, Landrat Klaus Peter Söllner, Wolfgang Hartmann, Dekan Thomas Kretschmar, stellvertretender Landrat Dieter Schaar und Bürgermeister Siegfried Beyer.

27.11.2019

Region

Ein Quartett, das aufs Gemeinwohl achtet

Vier Persönlichkeiten hat Landrat Söllner jetzt mit dem Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten ausgezeichnet. Sie alle zeichnen sich durch ihr großes Engagement aus. » mehr

Die Region lockt immer mehr Mountainbiker an. Symbolfoto: lzf

22.11.2019

Region

Mountainbiker bekommen eigenes Streckennetz

Der Landkreis Hof arbeitet an einem Konzept. Ziel ist, dass sich Wanderer und Radfahrer nicht ins Gehege kommen. » mehr

Die internationalen Netzwerke der Serviceclubs greifen für wohltätige Zwecke ineinander. Dabei sind nicht alle in der Region überhaupt "gemeinnützig". Foto: Adobe Stock/Rawpixel.com

20.11.2019

Fichtelgebirge

Gutes tun ist keine Genderfrage

Wer das andere Geschlecht nicht mit dabeihaben will, soll wenigstens keine Steuervorteile mehr genießen. Dies gilt für einige Vereine der Region. Dabei geht es nicht nur um Männer. » mehr

18.11.2019

Region

Wirtshaussingen sehr beliebt

Der Gesangverein Leupoldsdorf bestreitet keine Auftritte mehr. Doch das gesellschaftliche Leben blüht nach wie vor. » mehr

Das Schirndinger Prinzenpaar Simone II. und Florian I. mit den Kindern Nele und Lenny sowie Hohenbergs Bürgermeister Jürgen Hoffmann (links) und (von rechts) Präsident Manfred Sieder und Bürgermeisterin Karin Fleischer. Foto: jr.

11.11.2019

Region

Narren starten ins Jubiläumsjahr

"Schirnding Helau": der Rathaussturm läutet die fünfte Jahreszeit in der Marktgemeinde ein. Ihr 55-jähriges Bestehen feiert die Fage Rot-Weiß in der Gemeindehalle. » mehr

So stellt sich die Jugendgarde das Glück in Menschengestalt vor: ein fescher Herr mit Blumen und grünem Hut.

10.11.2019

Region

Narhalla feiert Faschingsauftakt

Die Narhalla Rot-Weiß Marktredwitz feiert heuer ein närrisches Jubiläum. Zum Auftakt der Saison erlebt das Publikum schon beeindruckende Auftritte. » mehr

^