Lade Login-Box.

VERGANGENHEITSBEWÄLTIGUNG

Luc Tuymans  in Venedig

27.03.2019

Boulevard

Luc Tuymans in Venedig: Hitler-Bunker und KZ-Lager

Luc Tuymans hat in Venedig zuletzt auf der Kunstbiennale wegen Anspielungen auf Belgiens blutige Vergangenheit Aufsehen erregt. Mit einer Retrospektive kehrt der Star nun in die Lagunenstadt zurück. D... » mehr

Oliver Polak

11.02.2019

Veranstaltungstipps

Oliver Polak: "Wir Menschen sind unser größter Feind"

Der mit dem Grimme-Preis geehrte Stand-up-Comedian Oliver Polak erschüttert etablierte Strukturen mit schamlosem Humor. Wir trafen ihn zum Interview. » mehr

Schauspielhaus Wuppertal

10.12.2018

Boulevard

Tanztheater Wuppertal stellt sich neu auf

Die frühere Intendantin klagt, der Stadtrat steht vor dem Beschluss über ein Herzensprojekt, das Pina-Bausch-Zentrum. In Wuppertal passiert so Einiges rund um das berühmte Tanztheater. » mehr

Uwe Kockisch

07.05.2018

Kunst und Kultur

Vierte Staffel von "Weissensee" - Serien-Futter auf höchstem Niveau

Mit Serien wie "Weissensee" etablierte sich das sogenannte Binge Watching auch für deutsche Produktionen. Jetzt geht die aufwendig gedrehte Story um die Ost-Berliner Familie Kupfer in die vierte Staff... » mehr

Die Welt bereist, die Heimat im Herzen

16.03.2017

Kulmbach

Die Welt bereist, die Heimat im Herzen

Der fränkische Autor Helmut Haberkamm stellt nächste Woche seinen Debüt-Roman in Kulmbach vor. Der Held seines Buches ist seinem Großvater nachempfunden. » mehr

Streit ums Gurlitt-Erbe

18.03.2016

Kunst und Kultur

Gurlitts Familie will Sammlung zeigen und Raubkunst zurückgeben

Der Rechtsstreit um das Erbe des umstrittenen Kunstsammlers Cornelius Gurlitt zieht sich. Falls die Familie gewinnt, will sie etwaige Raubkunst schnell zurückgeben - und viele Bilder öffentlich zeigen... » mehr

Angeregt unterhalten sich Laudator Harald Burger (von links), der Vorsitzende des Kunstvereins, Karl-Heinz Greim und das Ehepaar Beka und Angelika Gigauri über die Installation "Die verlorene Schlacht". 	 Foto: Unger

20.04.2015

Kulmbach

Eine Ode an die Freiheit der Kunst

Für Beka Gigauri ist Kunst wie eine Droge. Er frönt ihr in New York, Berlin und Kulmbach. In der Oberen Stadtgalerie stellt er zurzeit Werke aus, die keinen der Betrachter kalt lassen. » mehr

Es wäre eigentlich alles ganz einfach, meint Frankenpost-Karikaturist Olli Bär: Ein Zusatzschild täte es auch...

02.08.2013

Hof

Beratungen über Schild-Text dauern an

Das Aufstellen der Geschichtstafel in der Dr.-Dietlein-Straße verzögert sich. Linken-Stadtrat Etzel fordert die Anwohner auf, sich mit der Vita Dietleins auseinanderzusetzen - die wollen das aber gar ... » mehr

Tag der offenen Tür im Festspielhaus. Doch wirklich hinter die familiären Kulissen und die verschlossenen Türen des Mikrokosmos "Bayreuth" zu schauen - das war selbst dem Historiker Bernd Buchner nur zum Teil erlaubt.

20.07.2013

Kunst und Kultur

Die Bewältigungs-Verweigerer

Von wegen "Hier gilt's der Kunst": Ein neues Buch beleuchtet die politische Seite der Bayreuther Festspiele als "Probebühne für die Bundesrepublik". » mehr

Die Hoferin Ursula Büttner-Schödel mit ihrem Buch "Erinnerungen an keinen Vater". 	Foto: Sammer

24.01.2013

Hof

Tagebuch der Mutter als Inspiration

Die Hoferin Ursula Büttner-Schödel hat mit ihren "Erinnerungen an keinen Vater" ein sehr persönliches Werk geschrieben. Es spielt in den Kriegs- und Nachkriegsjahren. Für die Autorin bedeutet das Buch... » mehr

Michael Altinger präsentierte dem Publikum in der Bergbräu Arzberg ein rasantes Programm rund um Weihnachten. 	Foto: Geigner

05.12.2011

Arzberg

Mit Vollgas durch die Weihnachtszeit

Michael Altinger beschert beim Kabarettabend in Arzberg den Besuchern ein seliges Dauergrinsen. Nichts und niemand sind vor dem respektlos-priffigen Lausbuben sicher. » mehr

Dr. Bernd Posselt

12.10.2011

Naila

Posselt mahnt zur Versöhnung

Der Sprecher der Sudetendeutschen sucht 65 Jahre nach der Vertreibung den Dialog. In Tschechien sieht er eine neue Offenheit der eigenen Vergangenheit gegenüber. » mehr

fpst_pfarrkapitel_091010

19.10.2010

Selb

Besuch in der apostolischen Nuntiatur

Das Pfarrkapitel aus Selb führt seinen Pfarrkonvent in Berlin durch. Dabei stehen die kirchliche Lage und die Vergangenheitsbewältigung im Fokus. » mehr

fpmt_perel_060509

06.05.2009

Marktredwitz

Eine Entscheidung für das Leben

» mehr

04.04.2009

Wunsiedel

NS-Akten liegen in der Putzkammer

Wunsiedel - Dass die NS-Zeit in Wunsiedel, wie in anderen Städten, ein schwieriges Kapitel ist, hat Stadtarchivar Wolfgang Daum schon häufiger erfahren. "Natürlich wissen die älteren Wunsiedler, was d... » mehr

fpst_am_podium_170908

17.09.2008

Selb

Klares „Ja“ zum Factory Outlet

Selb – Vom Factory Outlet in Selb über die Fichtelgebirgsautobahn bis zur politischen Vergangenheitsbewältigung reichte die Themenpalette bei der Podiumsdiskussion, die von den Volkshochschulen des La... » mehr

fpmt_Pograth3_150808

16.08.2008

Marktredwitz

Verwüstete Dörfer in Europas Mitte

Marktredwitz – Sie hießen Eichelberg, Boden, Siedichfür, Oberpilmersreuth, Fischern, Schönlind oder Wies: Ausradiert, vom Erdboden verschwunden. » mehr

08.04.2008

Kunst und Kultur

Was von der Grenze übrig blieb, in Wort und Bild

„Vermächtnis – Mahnung – Auftrag“ lautet der Untertitel. » mehr

fpks_Henryneu_050507

05.05.2007

Kulmbach

Der Blick zurück bringt die Stadt nicht weiter

Er denkt gerne an die Zeit in München, pflegt nach wie vor Kontakte, die dort entstanden sind. Und er arbeitet gerne für die Stadt Kulmbach. In dieser hat Oberbürgermeister Henry Schramm auch ein schw... » mehr

^