VERKEHRSRECHT

Ab der baulichen Trennung soll in Bad Alexandersbad in der Markgrafenstraße (links) bis zur Luisenburgallee ein verkehrsberuhigter Bereich für Gleichberechtigung zwischen Fußgängern und Autofahrern sorgen. Im Birkleinweg (rechts) wird nach dem Willen des Gemeinderats auf beiden Seiten ein eingeschränktes Halteverbot eingeführt. Foto: Schi.

18.09.2018

Wunsiedel

Rund ums Alexbad wird es ruhiger

Der Gemeinderat will einen verkehrsberuhigten Bereich einrichten. Zudem sollen Dauerparker aus der Mitte verbannt werden. » mehr

Autobahnauffahrt

07.09.2018

Mobiles Leben

Vorfahrt an der Autobahnauffahrt kann sich ändern

Normalerweise müssen Autos, die auf die Autobahn auffahren, auf den Verkehr der rechten Spur Rücksicht nehmen. Doch es gibt Ausnahme-Situationen. Welche das sind, zeigt sich in einem Fall vor dem Ober... » mehr

Bus an der Haltestelle

24.08.2018

Mobiles Leben

Busfahrer haftet nach Unfall bei Ausstieg mit

Hält ein Bus schon vor der Haltestelle um die Mitfahrenden aussteigen zu lassen, muss er die Warnblinker einschalten, um den Verkehr zu warnen. Ansonsten trägt er bei einem Unfall beim Ausstieg eine M... » mehr

Auf Höhe der Schulstraße wird das Abbruchmaterial in Container gefüllt. Um dafür Platz zu haben, ist der rechte Fahrstreifen der Straße während der Abbrucharbeiten gesperrt.

Aktualisiert am 10.08.2018

Region

Verengte Straße wegen Abbrucharbeiten

Der Bauausschuss Oberkotzau befasst sich mit der Verkehrssituation. Die ist an zentraler Stelle derzeit problematisch. Von September an gibt es eine neue Tempo-30-Zone. » mehr

Nachts gut beleuchtet

10.08.2018

Mobiles Leben

Treckergespann muss nachts gut beleuchtet sein

Treckerfahrer müssen nachts beim Linksabbiegen besonders achtsam sein. Ist das langsame Fahrzeug auch noch schlecht beleuchtet, wird es zur Gefahr für andere Autofahrer, wie ein vor dem Oberlandesgeri... » mehr

27.07.2018

Fichtelgebirge

Herzstück des Kur-Quartiers nimmt Formen an

Die "neue Mitte" in Bad Alexandersbad wächst. Jetzt steht der Unterbau des Alexanderplatzes an. » mehr

Bürgerliches Gesetzbuch

27.07.2018

Mobiles Leben

7-Jähriger beschädigt parkendes Auto und muss nicht haften

Kinder haften für Schäden am Auto erst ab einem bestimmten Alter. Dieses hängt davon ab, ob der Unfall bei fließendem Verkehr oder bei Stillstand verursacht wird. » mehr

Amtsgericht München

13.07.2018

Mobiles Leben

Betrug bei Motorradkauf im Netz

Beim Kauf von Motorrädern im Internet ist Vorsicht angebracht. Ohne das Fahrzeug je gesehen zu haben, sollten Interessenten keine Zahlungen tätigen. Denn im Betrugsfall kann dies zum Problem werden. » mehr

Pferd und Auto

12.07.2018

Mobiles Leben

Pferd und Kfz müssen ausreichend Abstand halten

Vor 150 Jahren gehörten Pferde und Kutschen zum Alltagsbild auf Deutschlands Straßen. Heutzutage sind sie eher Ausnahme als Regel - die Straßen sind fest in Autofahrer-Hand. Doch worauf müssen Kfz-Fah... » mehr

MPU gerechtfertigt

12.07.2018

Mobiles Leben

2,62 Promille Atemalkoholwert im Auto rechtfertigt MPU

Alkohol am Steuer ist und bleibt ein Vergehen. Dabei gelten die Testgeräte zur Atemalkoholmessung als genügend zuverlässig, um bei einem besonders hohen Wert eine Medizinisch-Psychologische Untersuchu... » mehr

Verkehrskontrolle

04.06.2018

dpa

Gibt es Toleranzgrenzen fürs Rasen?

Hier und da mal ein paar Stundenkilometer schneller - ist doch nicht so schlimm, oder? Schließlich hat die Polizei ja Toleranzgrenzen und ahndet nicht zwangsläufig jedes Vergehen. Ob das stimmt, beant... » mehr

Unfall während der Fahrstunde

01.06.2018

Mobiles Leben

Kein Bußgeld für Fahrlehrer bei Fahrschüler-Vorfahrtsverstoß

Ein Fahrschüler missachtet die Vorfahrt, und es kommt zu einem Unfall. Welche Rolle spielt hierbei der Fahrlehrer? Kann der Ausbilder mit einem Bußgeld bestraft werden? » mehr

Beschaffenheit des Belags prüfen

27.04.2018

Mobiles Leben

Kein Schadenersatz bei Sturz auf erkennbar schlechtem Radweg

Nicht alle Radwege sind in gutem Zustand. Frost oder Wurzeln können den Belag beschädigen, so dass Wölbungen entstehen. Radfahrer sollten deshalb ihre Fahrweise anpassen, um Stürze zu vermeiden. Denn ... » mehr

Versicherung muss Kosten erstatten

20.04.2018

Mobiles Leben

Versicherung muss nach Unfall gemäß Gutachten erstatten

In einem Unfallgutachten wird der Schadensumfang aufgelistet und die Schadenshöhe beziffert. Für die Kosten muss dann die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers aufkommen. Doch darf die gegner... » mehr

Rauchen hinterm Steuer

17.04.2018

Mobiles Leben

Qualmend hinterm Steuer: Rauchen kann teuer werden

Nach wie vor nutzen viele Raucher die Autofahrt für eine Zigarette hinterm Steuer. Verboten ist das nicht. Aber schon wenn die brennende Kippe aus dem Fenster fliegt, kann es teuer werden. » mehr

Verkehrsrechtlich ungeklärt ist die Situation am Schlosshügel in Höchstädt. Sowohl die Rudolf-Reichel-Straße (links) als auch die Walddorfstraße (rechts) enden am Grundstück des ATV Höchstädt. Foto: Florian Miedl

10.04.2018

Region

Sackgasse mit Durchfahrts-Charakter

Zwei Straßen enden am Grundstück des ATV Höchstädt. Rechtlich bringt das Probleme mit sich. Vor allem für den Verein. » mehr

Parkplatz

06.04.2018

Mobiles Leben

Fahrer haftet für sorgloses Aussteigen bei Parkplatz-Unfall

Viele Unfälle passieren auf Parkplätzen. Hektik und unvorsichtiges Verhalten sind meist die Ursache dafür. Ein Gerichtsurteil zeigt nun, dass auch ein unvorsichtiges Aussteigen bestraft werden kann. » mehr

Landgericht Düsseldorf

23.03.2018

Mobiles Leben

Schuldfähig nach Fahrerflucht trotz 3,27 Promille

Eine Autofahrerin verursacht einen Unfall - mit 3,27 Promille im Blut. Sie flüchtet, wird aber später gestellt. Vor Gericht geht es schließlich um Regressansprüche der Versicherung. Die Frau plädiert ... » mehr

Richterhammer

22.02.2018

Mobiles Leben

Werbeschild an der Straße braucht kein Extraschutz für Biker

Werbeschilder in Straßennähe dürfen die Verkehrsteilnemher nicht gefährden. Doch welche Kriterien muss ein Reklameschild erfüllen, damit bei einem Unfall kein Anspruch auf Schadenersatz besteht? Mit d... » mehr

Fußgänger

16.02.2018

Mobiles Leben

Fußgängerin haftet bei Unfall mit zu schnellem Motorrad

Wer über die Straße gehen will, muss vorher nach links und rechts sehen. Das lernt man schon als Kind. Doch das reichte für eine Schadenersatzklage vor Gericht aber nicht. » mehr

Während der Baustelle an der Kreuzung Lessingstraße/Schützenweg im vergangenen Frühjahr in Hof wurde eine junge Frau bei einem Unfall verletzt. Grund: Fußgänger und Autofahrer hatten beide gleichzeitig Grün.	Foto: Thomas Neumann

11.02.2018

Region

Strafe wegen falsch geschalteter Ampel

An der Kreuzung von Lessingstraße und Schützenweg geschieht im April ein Unfall. Wegen einer Änderung der Baustelle hatten Fußgänger und Autofahrer Grün. » mehr

Fahrzeug mit Pferdeanhänger

30.01.2018

Mobiles Leben

Was bei Anhängerkupplungen zu beachten ist

Anhängerkupplungen sind praktisch, vielseitig einsetzbar, und selbst ein Kleinwagen lässt sich damit in einen Lastenesel verwandeln. Wer sie allerdings zweckentfremdet und beispielsweise zum Abschlepp... » mehr

Wenn die Ehe zur Strapaze wird: Arthur Ahnepol (Jan Josef Liefers) und seine unausstehliche Gattin (Martina Gedeck) in der Serie "Arthurs Gesetz". Die Dreharbeiten für die schwarzhumorige Serie finden aktuell in Oberfranken statt. Foto: © 2018 Turner Broadcasting System Europe Limited & Goodfriends / Hendrik Heiden

29.01.2018

Region

Klappe, die Nächste!

Eine Woche lang ist die Kneipe "Alter Bahnhof" Drehort für die Serie "Arthurs Gesetz". Szenenbildner tapezieren in diesen Tagen dafür sogar die Wände neu. » mehr

23.01.2018

Region

Hausabbruch kostet 25 800 Euro

Seit Montagfrüh ist in Schauenstein die Hochstraße beim Haus Nummer 2 - im Volksmund "Blaues Haus" genannt - für den Verkehr gesperrt, weil das Gebäude abgerissen werden soll. » mehr

Spielstraße in Berlin

22.12.2017

Mobiles Leben

Mehr als 10 km/h sind keine Schrittgeschwindigkeit mehr

Das Urteil des Oberlandesgerichts Naumburg stellt klar: Die übliche Schrittgeschwindigkeit sind 4 bis 7 km/h. Schnelleres Fahren als 10 km/h sind nicht mehr im Gehtempo zu bewältigen. » mehr

18.12.2017

Region

Zu schnell: Mann rammt mit Auto Pfosten und Beleuchtungsmasten

Am Sonntagabend fährt ein 34-Jähriger in der August-Mohl-Straße in Hof auf schneeglatter Fahrbahn zu schnell. Er prallt gegen einen Pfosten mit Absperrkette und rammt einen Beleuchtungsmasten. » mehr

Entschädigung nach Unfall

24.11.2017

Mobiles Leben

Nutzungsausfall: Nicht vorhandenen Zweitwagen melden

Nach einem Autounfall steht Opfern eine Entschädigung zu. Wichtig anzugeben ist, ob der Betroffene einen Zweitwagen besitzt. Denn das beeinflusst die Situation. » mehr

Mit Handy am Steuer

10.11.2017

Mobiles Leben

Handy aus? Kontrolle am Steuer verboten

Ablenkung birgt beim Autofahren eine Lebensgefahr. Deswegen ist es verboten, am Steuer mit dem Handy in der Hand zu telefonieren. Allerdings drohen Geldstrafen sogar schon bei kleinen Kontrollmaßnahme... » mehr

Ab hier nutzen Lastwagenfahrer in Köditz sehr häufig den Gehsteig als Straßenverbreiterung; die Gemeinde will nun unterbinden, dass immer wieder Lkws auf den Gehsteig fahren. Foto: sg

08.11.2017

Region

Großer Findling soll Abhilfe schaffen

Lastwagen, die auf dem Gehsteig fahren - das kommt in Köditz oft vor. Die Gemeinde will das nicht länger hinnehmen. » mehr

Handy am Steuer

19.10.2017

Mobiles Leben

Smartphone am Steuer auch ohne SIM-Karte verboten

Handy am Steuer - das wird teuer. Und zwar immer. Denn es spielt keine Rolle, dass man nur die Musik-Funktion des Gerätes nutzt. Die gesetzliche Vorschrift ist nämlich sehr allgemein formuliert. » mehr

12.10.2017

Region

Bürger wollen besseren Lärmschutz

Den Unterbrückleinern reicht's. Sie leben wie die Waldauer in unmittelbarer Nähe der Autobahn 70. Und sie fordern, dass der Lärmschutz auch bei ihnen verbessert wird. » mehr

Kolonnenspringen

29.09.2017

Mobiles Leben

Mithaftung nach Unfall beim Kolonnenspringen

Es gibt immer Autofahrer, die es besonders eilig haben. Zu diesen gehören auch Kolonnenspringer. Also Autofahrer, die durch das Überholen einzelner Fahrzeuge schneller vorankommen wollen. Was sie wiss... » mehr

Schaden durch Unfall

27.09.2017

Mobiles Leben

Versicherung zahlt voreilig: Kläger darf Summe behalten

Versicherungen prüfen normalerweise Sachverhalte vor Zahlung eines Schadensersatzes ausgiebig. Jedoch nicht im Falle eines Parkplatzunfalls. Die Versicherung zahlte vorschnell - und hat keinen rechtli... » mehr

Bußgeldbescheid

15.09.2017

Mobiles Leben

Bußgeldbescheid muss an korrekte Adresse zugestellt werden

29 km/h zu schnell - das brachte einem Mann eine Geldbuße von 160 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat ein. Eigentlich. Denn der Bußgeldbescheid landete nicht im Briefkasten seines Wohnsitzes. » mehr

Baustelle. Symbolfoto.

15.09.2017

Region

B 303 vier Wochen lang gesperrt

Ab dem 25. September wird es in Himmelkron massive Verkehrsbehinderungen geben: Das Straßenbauamt lässt die Fahrbahndecke erneuern. » mehr

Die Ahorniser warten auf das schnelle Internet. Der Geduldsfaden ist ihnen dabei schon lange gerissen (von links): Stadträtin Birgit König, Marina Müller, Dominik Pöhlmann, Albert Benedikt, Uwe und Anja Müller. Foto: Helmut Engel

08.09.2017

Region

Ahornis wartet vergeblich aufs Netz

Der Breitband-Ausbau im Münchberger Ortsteil stockt. Die Bewohner können mit dem Computer kaum das Allernötigste erledigen. Der Unmut ist groß. » mehr

Auto fahren an Blitzer vorbei

05.10.2017

Mobiles Leben

Vier Spuren auf einmal: Moderne Blitzer machen keine Pause

Der gute alte Starenkasten war einmal. Moderne Blitzer kommen im schlanken Säulendesign daher, und sie haben auch keine Filmkassette mehr, die irgendwann voll ist. Selbst unsichtbare Infrarot-Blitzer ... » mehr

Extra scharf gebremst

01.09.2017

Mobiles Leben

Extra scharf gebremst: Volle Haftung bei Auffahrunfall

Selbstjustiz ist im Straßenverkehr keine Lösung. Das bekam auch ein Fahrer vor dem Amtsgericht Solingen zu spüren. Er hatte durch eine beabsichtigte Bremsaktion einen Unfall verursacht. » mehr

Am Unfallort

22.08.2017

Mobiles Leben

Sichern und helfen: Richtiges Verhalten am Unfallort

Bei einem Unfall ist rasche Hilfe oft lebenswichtig. Jeder Autofahrer kann dabei an eine Unfallstelle kommen und als Ersthelfer gefordert sein. Was vom Absichern bis zur Ersten Hilfe zu tun ist. » mehr

Verkehrsrecht

18.08.2017

Mobiles Leben

Über die Straßenmitte gefahren: Wer haftet?

Wer eine Kurve schneidet, verstößt gegen das Rechtsfahrverbot. Kommt es zu einem Unfall, haftet derjenige komplett. Aber ist das auch so, wenn das Fahrzeug wegen seiner Breite über die Mitte der Fahrb... » mehr

Grüne Welle für Rettungswagen

04.08.2017

Mobiles Leben

Fahrer von Rettungswagen haftet bei Unfall mit

Auf Deutschlands Straßen kommt es nicht selten zu Unfällen. Hin und wieder stoßen Autofahrer sogar mit einem Rettungswagen zusammen. Ob dieser in solchen Fällen mithaften muss, geht aus einem neuen Ur... » mehr

Autounfall

11.08.2017

Mobiles Leben

Nach Verkehrsunfall: Versicherung darf sechs Wochen prüfen

Geschädigte Fahrzeughalter erwarten, dass die Versicherung des Unfallgegners ohne Umschweife für den Schaden aufkommt. Doch ganz so schnell erfolgt die Kostenübernahme nicht immer. Ein Urteil aus Kobl... » mehr

Zeitverzögerungen auf der Baustelle in der Stammbacher Straße in Münchberg: Obwohl die Arbeiten vier Wochen hinterherhinken, soll planmäßig Ende August alles fertig sein.	Foto: Siegfried Gottesmann

23.06.2017

Region

Nächste Woche wird asphaltiert

Mehrere Baustellen in Münchberg beschäftigen den Stadtrat. Die Bahnhofstraße liegt im Plan. In der Stammbacher Straße gibt es dagegen Verzug. » mehr

Autounfall

23.06.2017

Mobiles Leben

Trotz Rotlichtverstoß: Ausparkender trägt Hauptschuld

Der Blick in den Rückspiegel zeigt: Die Ampel ist rot. Nun müsste die Fahrbahn frei sein für ein Wendemanöver. Das hat sich ein Autofahrer gedacht - und dabei einen Rotlichtsünder übersehen. Nach der ... » mehr

Streit um beschädigtes Taxi

26.05.2017

Mobiles Leben

Gewerblich genutztes Auto: Keine Pauschale für Ausfall

Wird ein Privatfahrzeug durch einen Unfall so sehr geschädigt, dass es nicht mehr genutzt werden kann, steht Betroffenen oft ein Ausgleich zu. Doch wie ist ein solcher Anspruch bei einem Geschäftswage... » mehr

Fußgängerin geht über Zebrastreifen

05.05.2017

Mobiles Leben

Fußgänger darf Vorrecht am Zebrastreifen nicht erzwingen

Der Zebrastreifen stellt für Fußgänger eigentlich ein sicheres Terrain im Straßenverkehr dar. Allerdings gibt es eine Ausnahme. Diese sollten die Passanten kennen, wenn sie bei einem Unfall nicht mith... » mehr

Vorsicht beim Spurwechsel

11.04.2017

Mobiles Leben

Vergessener Schulterblick führt zu voller Haftung

Nie den Schulterblick vernachlässigen. Denn der gehört zu einem korrekten Spurwechsel dazu. Wer ihn vergisst und einen Unfall verursacht, kann vollständig haftbar gemacht werden. » mehr

30.03.2017

Region

Rechnungsprüfer rügen die Verwaltung

Jochen Ulshöfer moniert, dass die Stadt Fördergelder verschenkt und nicht alle Gebühren pflichtgemäß einkassiert hat. Ein anderes Problem ist gelöst. » mehr

Reifenwechsel

03.03.2017

Mobiles Leben

Winter-Unfall mit Sommerreifen: Wann zahlt die Versicherung

Viele Autofahrer sorgen für den Verkehr im Winter vor und wechseln die Reifen. Wer das nicht tut und einen Unfall baut, muss für den Schaden selber haften. In manchen Fällen muss jedoch die Versicheru... » mehr

Auto mit Totalschaden

01.03.2017

dpa

Totalschaden: Restwert orientiert sich am lokalen Automarkt

Nach einem Totalschaden in Folge eines Unfalls sollten Autofahrer das Angebot der Versicherung genau überprüfen. Ein Oberlandesgericht legte nun den Richtwert für die Bemessung des Restwertes des Auto... » mehr

Carsharing

24.02.2017

dpa

Carsharing-Auto vor Übernahme genau auf Schäden untersuchen

Gerade in Großstädten besitzen viele Menschen kein eigenes Auto und nutzen deshalb Carsharing-Anbieter. Da die Autos oft nicht frei von Schäden sind, wird ein gründlicher Vorabcheck empfohlen. Unversc... » mehr

Wüterich im Straßenverkehr

10.02.2017

Mobiles Leben

Bedrohlicher Autofahrer bekommt keinen Schadenersatz

Wer als Wüterich im Straßenverkehr andere Verkehrsteilnehmer bedroht, hat nach eigener Ansicht wohl guten Grund dazu - das Gericht versteht jedoch in diesem Fall keinen Spaß. Provokationen und Schaden... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".