VERKEHRSTEILNEHMER

Beinahe auf der Zielgeraden: Die Hofer Straße nähert sich ihrer Fertigstellung. Nächste Woche erhält sie ihre Asphaltdeckschicht, schreibt das Landratsamt. Foto: Julia Ertel

vor 21 Stunden

Rehau

Hofer Straße bekommt neue Asphaltdecke

Die Arbeiten nähern sich ihrem Ende. Allerdings bleibt die Straße nach wie vor gesperrt, wie das Landratsamt betont. » mehr

Das Schaltwerk bei Jägersruh ist veraltet und wird ausgebaut. Fotos: Köhler

16.09.2018

Hof

Bayernwerk investiert Millionen

Das Schaltwerk Jägersruh soll leistungsfähiger werden. Am Dienstag beginnen Abrissarbeiten. Das betrifft auch Verkehrsteilnehmer. » mehr

Jörg Nießen

07.09.2018

Mobiles Leben

Wenn Helfer im Notfall nicht durchkommen

Bei einem schweren Unfall können manchmal Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Lange warten, bis sich eine Rettungsgasse bildet, können Sanitäter dann nicht. Von störenden Autofahrern und denen, d... » mehr

Eine Person zeigt den Mittelfinger

28.08.2018

Mobiles Leben

Beleidigungen am Steuer sind teuer

Jeder ärgert sich mal über das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer. Übertreibt man es aber mit seiner Kritik, drohen empfindliche Strafen. Juristisch gesehen handelt es sich bei Beleidigungen nämlich... » mehr

Wer hat Vorfahrt? Die bisherige Rechts-vor-Links-Regelung an der Einmündung der Ossecker Straße in die Blücherstraße verwirrt. Jetzt wird sie geändert.

28.08.2018

Region

Klare Regelung für eine verwirrende Kreuzung

Die Einmündung Blücherstraße/Ossecker Straße wird zur abknickenden Vorfahrt. Die neue Regelung soll die Sicherheit an der Kreuzung erhöhen. » mehr

Unfall-Warnhinweis

21.08.2018

Region

Ohne Führerschein gegen die Beton-Leitwand: Fahrerflucht auf der A9

Ein Mann kracht mit seinem Auto auf der A9 bei Gefrees gegen eine Beton-Leitwand. Der Fahrer hat keinen Führerschein. Den Unfall verursacht hat ein anderer Verkehrsteilnehmer. Der flüchtet. » mehr

Jetzt sind Ensar und Abdulrahman an der Reihe, den Zebrastreifen zu überqueren. Die Autos halten. Doch das ist nicht immer so.	Foto: Schwappacher

22.06.2018

Region

Autofahrer ignorieren Vorschulkinder

Derzeit üben in Stadt und Landkreis Kindergartenkinder für den Schulweg. Dabei kommt es oft zu brenzligen Situationen. Eine Verkehrserzieherin berichtet. » mehr

Mit dem Rollator unterwegs - Symbolfoto

07.06.2018

Region

86-Jähriger mit Rollator auf der Bundesstraße unterwegs

Er wollte eigentlich nach Schwarzenbach an der Saale: Ein 86 Jahre alter Mann war auf der B 15 bei Schönwald mit seinem Rollator unterwegs, bis ihn die Polizei stoppte. » mehr

Sie sind zufrieden mit dem Ablauf der Fahrbahnerneuerung (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Jürgen Gutmann vom Bauunternehmen Rädlinger, Kreiskämmerer Stefan Pommerenke, Siegfried Beck, Abteilungsleiter beim Staatlichen Bauamt in Bayreuth, und Stefan Göcking, Bürgermeister von Arzberg. Foto: Peter Pirner

29.05.2018

Fichtelgebirge

Bald wieder freie Fahrt von Seußen nach Arzberg

Zum Wochenende haben drei Wochen Umleitung ein Ende. Wo bis vor Kurzem noch Risse und Schlaglöcher zu sehen waren, erstreckt sich jetzt glatter Asphalt. » mehr

Aggression im Straßenverkehr

15.05.2018

dpa

Was tun, wenn mich der Straßenverkehr aggressiv macht?

Im Straßenverkehr muss man mit Fehlern anderer rechnen und darf sich von diesen nicht aus der Ruhe bringen lassen. Sonst droht schnell eine Eskalation der Situation. Wer anfällig für Aggressionen ist,... » mehr

Rettungswagen

11.05.2018

Mobiles Leben

Rettungsfahrer muss trotz Blaulicht und Sirene haften

Wenn die Sirene ertönt und das Blaulicht blinkt, wissen Autofahrer, dass sich ein Rettungsfahrzeug naht. Verkehrsteilnehmer müssen dann für die Einsatzkräfte den Weg räumen. Aber welche Regeln gelten ... » mehr

Die Polizeikontrollen zeigten Wirkung: Nur wenige Autofahrer waren während des Blitzmarathons zu schnell unterwegs. Foto: Matthias Balk/dpa

19.04.2018

Fichtelgebirge

Autofahrer ungewohnt diszipliniert

Der Blitzmarathon hat im Landkreis sein Ziel erreicht. Dennoch sollten sich die Verkehrsteilnehmer jetzt nicht zu sicher sein: Die Polizei kontrolliert weiter. » mehr

Kontrollstelle an der B 15 zwischen Hof und Leupoldsgrün. Foto: Uwe von Dorn

19.04.2018

Region

116 Fahrer im Raum Hof zu schnell bei Blitzmarathon

Oberfranken - Am Donnerstag um 6 Uhr endete der "6. Bayerische Blitzmarathon", an dem sich auch die oberfränkischen Polizeidienststellen mit rund 160 Beamten beteiligt haben. » mehr

Wenn Biker-Herzen höher schlagen

18.04.2018

FP

Wenn Biker-Herzen höher schlagen

Am 21. und 22. April treffen sich Tausende Biker in Kulmbach. Dort steigt die 18. Motorradsternfahrt unter dem Motto "Ankommen statt umkommen". Neben vielen Attraktionen ist es ein Ziel, Verkehrsteiln... » mehr

Polizist mit Blitzer

19.04.2018

Oberfranken

Blitzmarathon: Mit 133 Sachen durch den Ort

Beim Blitzmarathon am Mittwoch war der größte Temposünder innerorts mit 133 Stundenkilometern unterwegs. Außerdem streckte ein Motorradfahrer den Polizisten seinen Mittelfinger entgegen. » mehr

Die Kulmbacher Verkehrspolizisten beteiligen sich wie in den Vorjahren am bundesweiten Blitzmarathon. Unser Bild zeigt die Beamten an der B 85 bei Leuchau. An dem Standort wollen sie auch während der heutigen Aktion die Laserpistole aufbauen. Foto: Stefan Linß

17.04.2018

Region

13 Messstationen in 24 Stunden

Die Polizei rät, den Fuß vom Gas zu nehmen. Nicht nur zum heutigen Blitzmarathon überwachen die Beamten die gefährlichsten Straßen im Landkreis Kulmbach. » mehr

Zu mehr Verkehrsunfällen als 2016 musste die Kulmbacher Polizei im vergangenen Jahr ausrücken.

22.02.2018

Region

Mehr Verletzte als im vergangenen Jahr

2017 sind im Zuständigkeitsbereich der Polizei Kulmbach mehr Unfälle passiert als in den vergangenen Jahren. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Die Zahl der schweren Unfälle ist zurückgegangen. » mehr

Busunfall auf der A9

19.02.2018

Oberfranken

Unfallstatistik 2017: Mehr Tote auf Oberfrankens Straßen

Insgesamt verloren 68 Menschen ihr Leben bei Verkehrsunfällen im Zuständigkeitsbereich der oberfränkischen Polizei, 2016 waren es 41. Allein bei dem Busunglück auf der A9 im Landkreis Hof im Juli star... » mehr

Blaulicht

02.02.2018

Mobiles Leben

Rettungswagen-Fahrer haftet trotz Blaulicht und Martinshorn

Erklingt im Straßenverkehr das Martinshorn, müssen alle Verkehrsteilnehmer den Weg frei machen. Aber dürfen Fahrer von Rettungsfahrzeugen deswegen völlig rücksichtslos durch den Verkehr brausen? Mit d... » mehr

Polizeifahrzeug mit Blaulicht und LED-Laufschrift "Unfall"

30.01.2018

Region

31-Jähriger verletzt sich bei Unfall

Zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Verkehrsteilnehmer ist es am Montag gegen 18.20 Uhr auf der Kulmbacher Straße gekommen. » mehr

Fußgänger und Straßenbahn

29.01.2018

Mobiles Leben

Für «Smombies» wird Straßenbahn zur Todesgefahr

Eigentlich sind Fußgänger und Straßenbahnen gute Freunde. Doch Wer als «Smombie» halb blind und taub durch die Gegend läuft, weil er Musik hört und Textnachrichten tippt, für den werden die leisen Züg... » mehr

Trotz der hohen Startnummer 91 wurden sie Gesamtsieger: Sebastian Ring und Tobias Hornfeck vom AMC Naila.

15.01.2018

Region

Team des AMC Naila holt Sieg

Sebastian Ring und Tobias Hornfeck gewinnen die 47. Orientierungsfahrt "Sewastopol". Sie fahren die Strecke mit null Fehler. » mehr

Aktivierter Blitz

01.01.2018

Region

A 93/Selb: Blitzer erwischt 248 Autos

Nicht erfreulich endet das alte Jahr für mehrere Autofahrer, die bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A 93 bei Selb auffielen. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler (Zweiter von rechts), Siegfried Beck vom Staatlichen Bauamt (Dritter von rechts), Bürgermeister Stefan Göcking (Vierter von rechts) und die Mitarbeiter der Baufirma Roth und des Ingenieurbüros Sigma auf der Mauer an der Staatsstraße in Bergnersreuth. Foto: G.P.

08.12.2017

Region

Staatliches Bauamt erneuert Stützmauer

Lange wäre es wohl nicht mehr gut gegangen. Eine neue Mauer trägt nun die Staatsstraße 2176 durch Bergnersreuth. » mehr

In der Sutte am Kulmbacher Zentralparkplatz ist der Verlauf des neuen Kreisels schon erkennbar.	Fotos: Stefan Linß

01.12.2017

Region

Vorfahrt für den Kreisel

Ein neuer Trend erwartet die Autofahrer im Raum Kulmbach. An mehreren Straßenkreuzungen setzen Planer auf den Kreisverkehr statt auf die Ampel. » mehr

Stressiger Stadtverkehr

30.11.2017

Mobiles Leben

Stress in der Stadt: Autofahrer und Radler leiden am meisten

Zum Verkehr in deutschen Städten gibt es viele Daten. Eine Umfrage wollte nun herausfinden: Wie sehen die Verkehrsteilnehmer selbst die Mobilität in ihrer Umgebung? Zwei Städte im Osten schnitten am b... » mehr

Konflikt auf der Straße

29.11.2017

dpa

Autofahrer und Radler leiden am stärksten im Straßenverkehr

Zum Verkehr in deutschen Städten gibt es viele Daten. Eine Umfrage wollte nun herausfinden: Wie sehen die Verkehrsteilnehmer selbst die Mobilität in ihrer Umgebung? Zwei Städte im Osten schnitten am b... » mehr

Mit regelmäßigen Bring- und Holdiensten gefährden Eltern die Sicherheit ihrer Kinder. Polizei und Schulen appellieren, dass Mädchen und Buben den sicheren Schulweg zu Fuß zurücklegen sollen.

23.11.2017

Region

Gefahr durch Elterntaxis steigt

Bring- und Holdienste mit dem Auto führen zu einem erhöhten Unfallrisiko vor den Schulen. Die Polizei hat Tipps parat, wie sich die Verkehrssituation entspannen lässt. » mehr

Die Erweiterung des Kreisverkehrs auf der B 299 vor Mitterteich hat viel Ärger verursacht.

21.11.2017

Region

Umleitungen verärgern Aufofahrer

Verkehrsteilnehmer stöhnen über zahlreiche Straßenbaustellen im Landkreis Tirschenreuth. Vor allem der Kreisverkehr bei Mitterteich erweist sich als Nadelöhr. » mehr

Sie gaben die Kreisstraße wieder für den Verkehr frei (von links): Geschäftsführer Rolf Nöbel von der Hoch- und Tiefbau GmbH Reichenbach, Hans-Peter Jander von der Regierung von Oberfranken, Landrat Dr. Karl Döhler, Manfred Söllner, zweiter Bürgermeister der Stadt Wunsiedel, und Siegfried Beck vom Staatlichen Bauamt Bayreuth. Foto: pr

16.11.2017

Fichtelgebirge

Freie Fahrt von Vordorf nach Weißenstadt

Die Kreisstraße WUN 6 ist saniert und breiter ausgebaut. Eine Einmündung ist übersichtlicher geworden. » mehr

Insbesondere größere Fahrzeuge müssen im Begegnungsverkehr nach Meinung der Bürgerinitiative häufig auf den Gehweg auweichen. Das sei ein erhöhtes Gefahrenpotenzial für Kinder und alte Menschen. Archivfoto: Lothar Faltenbacher

13.11.2017

Region

Keine Lösung zur Verkehrsberuhigung in Sicht

Das Landratsamt sagt nein zu einer Tempo-30-Zone in der Hauptstraße. Der Gemeinderat will nun überlegen, wie es mit der Verkehrsberuhigung im Dorf weitergeht. » mehr

So stellt sich die Lage nach der Hochwasserfreilegung im Konfliktfall dar.

27.10.2017

Region

Die "heiße" Kreuzung wird entschärft

Es wird noch einige Jahre dauern. Aber dann wird es unklare Verkehrsregeln in der Blaich nicht mehr geben. Das ist eine Folge der Hochwasserfreilegung. » mehr

Neuverlegt wird die Wasserleitung in Poppenreuth. Die Walmbachstraße wird dazu für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung im Ort ist ausgeschildert. Foto: Oswald Zintl

28.09.2017

Region

Zahlreiche Baustellen im Stadtgebiet

Die Bauarbeiten in der Walbenreuther Straße und in Poppenreuth fordern von Anwohnern und Verkehrsteilnehmern viel Geduld. Komplette Sperrungen sind geplant. » mehr

20.09.2017

Fichtelgebirge

Bauamt sperrt Straße bei Hauenreuth

Hauenreuth - Vom 25. bis zum 29. September kommt es zu erheblichen Behinderungen für alle Verkehrsteilnehmer, die die Ortschaften Hauenreuth und Oberthölau erreichen wollen. » mehr

Lichthupe

19.09.2017

dpa

Lichthupe in vielen Fällen verboten - und missverständlich

Ob beim Überholen oder Vorfahrtgewähren - Autofahrer nutzen die Lichthupe aus verschiedenen Gründen. In vielen Fällen ist dies jedoch gar nicht erlaubt und kann zu Missverständnissen zwischen Verkehrs... » mehr

19.09.2017

Region

Eine neue Baustelle auf der B 289

Ab Montag wird die Bundesstraße zwischen Mainleus-Ost und -West komplett gesperrt. Das Staatliche Bauamt lässt eine Ampelanlage installieren und den Asphalt erneuern. » mehr

Sie haben den Schülerinnen und Schülern der Klasse 1a persönlich die Sicherheitsdreiecke umgelegt (von links): Schulrat Günter Tauber, Rektor Johannes Drechsler, die Leiterin des Stadtamtes für öffentliche Ordnung und Soziales, Birgit Schelter, die Verkehrserzieherin der Polizeiinspektion Marktredwitz, Duygu Cakir, Markus Reichel und Ina Richter von der Sparkasse Hochfranken, Sonja Bauer, die Verkehrserzieherin der Polizeiinspektion Wunsiedel, der Leiter des Schulamtes, Horst Geißel, die Klassenlehrerin der Klasse 1a, Christine Hauser, und der Leiter der Verkehrswacht Fichtelgebirge, Herbert Fischer. Foto: Peter Pirner

14.09.2017

Region

Augen auf für einen sicheren Schulweg

121 Erstklässler gehen seit Dienstag in Marktredwitz zur Schule. Damit ihnen auf ihrem Weg nichts passiert, helfen Polizei, Verkehrswacht und Eltern den Mädchen und Jungen. » mehr

Trotz eingeschränkten Halteverbots parken in der Grünbürgstraße Fahrzeuge. Eine Anwohnerin beklagt zudem hohe Geschwindigkeiten. Jetzt will der Stadtrat in der Wohnstraße ein Messgerät aufstellen lassen.

13.09.2017

Region

Parken im Halteverbot und Raserei

Eine Anwohnerin der Grünbürgstraße in Stadtsteinach sieht etliche Probleme mit dem Verkehr vor ihrer Haustür. Der Stadtrat beschließt Tempomessungen. » mehr

Die A 93 wird bei Mitterteich zum Nadelöhr. Voraussichtlich morgen werden die Fahrspuren in Fahrtrichtung Regensburg auf die Gegenfahrbahn verlegt, um den Belag der Straße erneuern zu können. Bild: tr

06.09.2017

Fichtelgebirge

A 93 bekommt neuen Belag in Richtung Süden

Am Donnerstag beginnt die Autobahndirektion mit den Sanierungsarbeiten zwischen Pechbrunn und Wiesau. Grund sind Risse und Schäden in der Fahrbahnoberfläche. » mehr

01.09.2017

Region

Am Montag starten Straßenbauarbeiten

In der Fikentscherstraße kommt es zu Behinderungen. Die Martin-Luther-Straße erhält einen neuen Fußgängerübergang. » mehr

Blaulicht und LED-Laufschrift «Unfall»

30.08.2017

Region

VW-Bus prallt gegen Baum

Ein 54-jähriger VW-Bus-Fahrer ist am Dienstagnachmittag auf seiner Fahrt von Berg nach Rothleiten schwer verunglückt. Glück im Unglück, dass sich der 54-jährige Fahrer dabei nur leichtere Verletzungen... » mehr

25.08.2017

Region

Unbekannter fährt gegen Betonpfosten

Die Polizei in Waldsassen such nach einem Unfallflüchtigen. Demnach beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer im Zeitraum zwischen Mittwoch und Donnerstag mit seinem Fahrzeug einen Betonpfosten i... » mehr

Schreckliches Ende: Auf der Nordumgehung bei Kauernburg verloren durch einen Verkehrsunfall gleich zwei Menschen ihr Leben. Mit diesem Unfall allein hat sich im Bereich der Kulmbacher Polizeiinspektion die Zahl der Unfallopfer im ersten Halbjahr im Vergleich zu 2016 bereits verdoppelt.	Foto: Stefan Linß

24.08.2017

Region

Es kracht wieder öfter auf den Straßen

Auch in Kulmbach folgen die Unfallzahlen dem bundesweiten Trend: Sie steigen. Doch zwischen Kulmbach und Stadtsteinach gibt es große Unterschiede. » mehr

09.07.2017

Region

Polizei verstärkt Geschwindigkeitskontrollen

Landkreis - Die Polizei wird im Juli verstärkt Geschwindigkeitskontrollen auf Landstraßen vornehmen. » mehr

08.07.2017

Oberfranken

Polizei verstärkt ihre Radarkontrollen

Polizeibeamte aus ganz Oberfranken werden im Juli verstärkt die Geschwindigkeit von Auto-, Lkw- und Motorradfahrern auf Landstraßen überwachen. » mehr

Blaulicht

07.07.2017

Oberfranken

Verfolgungsjagden nahe Bayreuth und Hof

Szenen wie aus einem Actionfilm haben sich im Hofer und Bayreuther Land abgespielt: Ein Mann verursachte auf der A 9 einen Unfall mit einer Verletzten, weil er vor der Polizei geflüchtet war. » mehr

03.07.2017

Fichtelgebirge

Autofahrer bedankt sich mit "Stinkefinger"

Wunsiedel - Wenig dankbar hat sich ein Autofahrer gezeigt, dem ein anderer Verkehrsteilnehmer den Vortritt ließ. Ein 53 Jahre alter Wunsiedler befuhr am Samstagvormittag mit seinem Wagen die Ludwigstr... » mehr

Verformungen

26.06.2017

dpa

Vorsicht Hitze: Asphalt wird weicher und weniger griffig

Die hohen Temperaturen machen nicht nur dem Fahrer zu schaffen. Auch die Straßen werden in Mitleidenschaft gezogen. Denn durch die Hitze verformen sich Fahrbahnbeläge und können zur Gefahr für Verkehr... » mehr

Zeitverzögerungen auf der Baustelle in der Stammbacher Straße in Münchberg: Obwohl die Arbeiten vier Wochen hinterherhinken, soll planmäßig Ende August alles fertig sein.	Foto: Siegfried Gottesmann

23.06.2017

Region

Nächste Woche wird asphaltiert

Mehrere Baustellen in Münchberg beschäftigen den Stadtrat. Die Bahnhofstraße liegt im Plan. In der Stammbacher Straße gibt es dagegen Verzug. » mehr

14.06.2017

Region

Nahe Münchberg: Böschung brennt an der Autobahn

Zu einem Brand an einer Böschung neben der A9 ist die Feuerwehr Selbitz am Dienstagnachmittag gerufen worden. » mehr

Bei Seedorf haben die Sanierungsarbeiten begonnen. Über sie informierten sich am Freitag (von rechts) Landrat Dr. Karl Döhler, Bürgermeisterin Karin Fleischer, Kreiskämmerer Stefan Pommerenke, Bürgermeister Stefan Göcking, Siegfried Beck vom Staatlichen Bauamt, Reinhold Wunderlich und Jürgen Gutmann mit seinen Mitarbeiter von der Firma Rädlinger aus Selbitz. Foto: Gerd Pöhlmann.

03.06.2017

Region

Bauamt saniert Straße zwischen Seedorf und Arzberg

Auf ihrer gesamten Länge bekommt die Kreisstraße einen neuen Belag. Die Telekom nutzt die Arbeiten, um Leerrohre zu verlegen. » mehr

Kreuz und quer, links und rechts parken oft Fahrzeuge in der Ludwigstraße. Das sollen künftig Kontrolleure verhindern.	Foto: Florian Miedl

30.05.2017

Region

Aufklärer statt Wadlbeißer

Von Donnerstag an kontrolliert in Selb eine Firma, ob die Selber korrekt parken. Das soll fair ablaufen und den schwächeren Verkehrsteilnehmern zugute kommen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".