Lade Login-Box.

VERMÖGENDE

Verschiedene Geldscheine liegen sortiert auf einem Tisch

14.11.2019

Bayern

Creditreform: Überschuldung in Bayern niedrig

In Bayern sind nach wie vor weniger Menschen überschuldet als in allen anderen Bundesländern. Im vergangenen Jahr waren in Bayern insgesamt 790 000 Einwohner des Freistaats überschuldet, gemessen an d... » mehr

Einen schlanken Fuß machte sich Dr. Daniel Burger beim Anziehen des Beinzeuges seines gotischen Harnisches.

12.11.2019

Kulmbach

Hüpfen im Stahlkleid

Daniel Burger präsentiert bei den Freunden der Plassenburg Rüstungsgeschichte und -technik. Dabei kommt er ganz schön ins Schwitzen. » mehr

Bettlerin

07.10.2019

dpa

Wachsende Einkommensungleichheit sorgt für Aufregung

Sozialverbände und Politiker verlangen mehr staatliches Engagement im Kampf gegen die Armut. Trotz der guten Konjunktur und Fast-Vollbeschäftigung klafft die Schere zwischen den Wohlhabenden und den u... » mehr

Einkommensungleichheit

07.10.2019

Deutschland & Welt

Einkommensungleichheit in Deutschland auf neuem Höchststand

Sozialverbände und Politiker verlangen mehr staatliches Engagement im Kampf gegen die Armut. Trotz der guten Konjunktur und Fast-Vollbeschäftigung klafft die Schere zwischen den Wohlhabenden und den u... » mehr

Astrid Hamker

28.09.2019

Deutschland & Welt

CDU-Wirtschaftsrat pocht auf Bedürftigkeitsprüfung bei Rente

Können Rentner mit Minibezügen bald auf einen Aufschlag hoffen? Zunächst hatte es so ausgesehen, als stehe eine Einigung in der Koalition zur Grundrente kurz bevor. Doch nun ist von unterschiedlichen ... » mehr

15.07.2019

Deutschland & Welt

Private Haushalte in der Summe so vermögend wie nie

Das Geldvermögen der privaten Haushalte ist auf einen Rekordwert gestiegen. Auf 6170 Milliarden Euro summierte sich das Vermögen in Form von Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen gegenü... » mehr

Gundula Roßbach

16.03.2019

Deutschland & Welt

Rentenpräsidentin fordert Grundrente aus Steuermitteln

Noch streitet die Koalition über die geplante Grundrente - doch kommen soll sie. Die Rentenversicherung warnt schon einmal vor einem Griff ins Portemonnaie der Beitragszahler. » mehr

Armut

21.01.2019

Deutschland & Welt

Faktencheck: Rechnet Oxfam-Vermögensstudie die Armen zu arm?

Regelmäßig gibt es ein großes Medienecho auf den Oxfam-Bericht über die Kluft zwischen Arm und Reich. Doch auch die Kritik daran ist nicht leise. Was steckt dahinter - und ist sie gerechtfertigt? » mehr

Ungleichheit in Deutschland

21.01.2019

Deutschland & Welt

Graben zwischen Arm und Reich wird immer tiefer

Seit 1990 hat die Zahl der Menschen in extremer Armut stark abgenommen. Doch noch immer hat fast die Hälfte der Weltbevölkerung nur ein paar Dollar zum Leben, das Vermögen der Reichen steigt sprunghaf... » mehr

Michael Schulte

25.01.2019

FP

Retter der deutschen Ehre

Michael Schulte geht auf "Dreamer"-Tour. Und das Chiemgauer Volks- theater spielt in Bamberg. » mehr

16.01.2019

Deutschland & Welt

Geldvermögen der Haushalte erstmals über sechs Billionen

Die Deutschen werden trotz der Zinsflaute in der Summe immer vermögender. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von 6 Billionen Euro, gab die Bunde... » mehr

CSU-Neujahrsempfang in Bad Steben

06.01.2019

Region

Deutliche Warnung vor einem "Dexit"

Sicher ist nicht alles gut in Europa - aber die EU bringt viel Nutzen. Darin sind sich die Redner bei CSU-Empfang in Bad Steben einig. Watsch'n gibt es für AfD und Grüne. » mehr

31.12.2018

Deutschland & Welt

Geldvermögen der Bundesbürger wächst langsamer

Die Deutschen sparen trotz der Zinsflaute kräftig und werden in der Summe immer vermögender. Wegen des Kurseinbruchs an den Börsen wuchs das Geldvermögen der privaten Haushalte 2018 allerdings deutlic... » mehr

Interview: mit Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Deka-Bank

19.12.2018

FP/NP

"Fünf Prozent sollten es schon sein"

Sind Aktien nur etwas für Großverdiener? Oder können auch kleine Sparer damit gute Gewinne machen? Wir fragen nach bei Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Dekabank. » mehr

Über Jahre hatte die Überwachungskamera an der Raststätte Inntal-West (hier Symbolbild) immer die selben drei Männer beobachtet, wie sie ahnungslose Gäste um ihr Geld erleichtern. Kripo und Staatsanwaltschaft sind überzeugt, dass die Täter jetzt auf der Anklagebank sitzen. Symbolfoto: titikul_b/Adobe Stock

22.11.2018

Oberfranken

Diebstahl vor laufender Kamera

Vor dem Landgericht Hof sitzen drei mutmaßliche Trickdiebe. Über Jahre waren Raststätten in ganz Bayern und Tirol ihr Revier. » mehr

Gewalt

20.11.2018

Deutschland & Welt

Wenn der Partner schlägt und tötet

Frauenministerin Franziska Giffey möchte mehr Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt. Um das zu erreichen, startet sie ein neues Förderprogramm. Es gab 2017 fast 140.000 Fälle. » mehr

17.10.2018

Deutschland & Welt

Privates Geldvermögen in Deutschland weiter gestiegen

Die Deutschen werden trotz Zinsflaute immer vermögender - zumindest in der Summe. Auf den Rekordwert von 5977 Milliarden Euro stieg das Geldvermögen der privaten Haushalte im zweiten Quartal 2018, wie... » mehr

Geldscheine

17.10.2018

Deutschland & Welt

Geldvermögen der Deutschen kratzt an Sechs-Billionen-Marke

Die Deutschen werden immer vermögender - zumindest in der Summe. Aktionäre profitieren von der guten Börsenentwicklung. Der Hauptgrund für die erneute Steigerung des Geldvermögens ist aber ein anderer... » mehr

Im Depot der Plassenburg entdeckt: Dr. Walter von Pannwitz, Bürgermeister von Kulmbach. Das Porträt stammt vom Hofmaler des deutschen Kaisers Wilhelm II., Alfred Schwarz. Foto: Wolfgang Schoberth

02.10.2018

Region

Frustriert das Handtuch geworfen

Dr. Walter von Pannwitz war prominenter Strafverteidiger, enger Vertrauter Kaisers Wilhelms II. und Bürgermeister von Kulmbach. Hier blieb er aber nur eineinhalb Jahre. » mehr

Kita in Mannheim

19.09.2018

Deutschland & Welt

Kitas sollen besser und günstiger werden

Gebührenfreiheit für Geringverdiener, mehr Erzieherinnen, lebendige pädagogische Angebote: Das neue «Gute-Kita-Gesetz» verspricht viel. Auf Dauer ist es aus der Sicht seiner Kritiker nicht angelegt. » mehr

15.09.2018

Deutschland & Welt

Giffey will Freiwilligen mehr Geld geben

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey möchte junge Leute aus finanzschwachen Elternhäusern besser bezahlen, wenn sie sich in Freiwilligendiensten engagieren. «Wir prüfen, ob wir denen finanziell u... » mehr

Einlochen

16.05.2018

Gesundheit

6 Tipps für Golf-Einsteiger

Handicap, Platzreife, Greenfee: Golfen ist ein Sport mit vielen Regeln, auch abseits vom Grün. Eine Orientierungshilfe für den Start in die Welt von Puttern und Pullundern. » mehr

Geldscheine in Euro

13.04.2018

dpa

Geldvermögen der Deutschen wächst

Die Zinsen sind im Keller - dennoch werden die Bundesbürger insgesamt immer vermögender. Mancher Sparer traut sich inzwischen sogar wieder an die Börse. » mehr

Kind mit Geldbeutel

13.04.2018

Familie

Mit Kindern schon früh über Geld reden

In vielen Familien wird über das Thema Finanzen nicht geredet. Das ist eine vertane Chance: Denn den Umgang mit Geld lernen Kinder so nicht. » mehr

Geld in Händen

13.12.2017

Geld & Recht

So kommt man mit kleinen Beträgen zum Vermögen

Anlegen statt sparen - das empfehlen die meisten Experten. Aber lässt sich das eigene Geld wirklich vermehren, wenn man keine großen Summen investieren kann? Die Antwort: Ja. Man muss es nur richtig m... » mehr

Mit an bayerischer Volksmusik orientierten Melodien gestalteten die Kirchenlamitzer Turmbläser die "Heilige Nacht".

11.12.2017

Region

Besonderer Abend im Wappensaal

Die Weihnachtsgeschichte von Ludwig Thoma steht im Mittelpunkt eines Konzerts im Brander Schloss. Am Ende singen alle den Andachtsjodler. » mehr

Im April 2015 gab es das Fernweh-Diner noch - doch der Insolvenzverwalter checkte bereits die Bücher. Die Pleite des Restaurants beschäftigt bis heute die Ermittlungsbehörden. Foto: Archiv

04.08.2017

Region

Klaus Beer beschäftigt die Justiz

Der Streit ums ehemalige Fernweh-Diner ist noch nicht vorbei. Die früheren Investoren fühlen sich durch das laufende Verfahren in ihrem Misstrauen bestätigt. » mehr

13.07.2017

Mobiles Leben

Alles außer gewöhnlich

Fans der Marke würden sicherlich bestreiten, dass es bei Porsche andere Hallen gibt als heilige. Aber selbst dann wäre diese hier noch ein klein wenig heiliger. Im traditionellen "Rössle-Bau", mitten ... » mehr

Eine Fest für die Augen: Vielschichtige Panoramabilder entwirft die Regisseurin Steffi Kammermeier. Dabei nutzt sie die Gegebenheiten der Felsenbühne bestens aus.	Foto: Florian Miedl

26.06.2017

FP

Zusammenhalt besiegt die Zwietracht

Die Luisenburg-Festspiele eröffnen die Saison mit der "Pfingstorgel". Steffi Kammermeier hat für die Felsenbühne ein spritziges und mitreißendes Stück Volkstheater geschaffen. » mehr

Dieser Fuhrpark schützte in alten Zeiten die Stadt Schwarzenbach.

14.06.2017

Region

Feuerwehr feiert mit Festival

Die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbach an der Saale feierte ihr 150. Jubiläum mit einem Festkommers. Nun steht Ende Juni noch eine große Party an. » mehr

22.05.2017

Region

Von der Orgel bis zur Krypta

Dieter Pfefferkorn führt Besucher durch die Schwarzenbacher Christuskirche. Um das Gotteshaus ranken sich viele Geschichten. » mehr

Steuerunterlagen

09.03.2017

Geld & Recht

Steuerzahler müssen alte Unterlagen meist nicht archivieren

Dicke Ordner voller Belege und Quittungen stapeln sich im Regal. Das muss nicht sein, denn die meisten Steuerzahler müssen ihre Unterlagen nur eine relativ kurze Zeit lang aufbewahren. » mehr

Ein Paar schaut in Unterlagen

16.01.2017

Bauen & Wohnen

Eigentümerwechsel: Was sich für Bewohner ändert

Mietshäuser sind für vermögende Investoren durchaus beliebte Anlageobjekte. Bei Mietern kann ein Eigentümerwechsel aber Besorgnis hervorrufen. Häufige Angst: Die Mieten steigen, der Vertrag verschlech... » mehr

Haben vermögende Kunden im Visier: Werner Braun (links), der bei der Commerzbank das Privatkundengeschäft für die Region Süd leitet, und Stefan Lothes, Wealth-Management-Chef der Region Bayreuth/Hof. Foto: Will

16.07.2016

FP/NP

Die Reichen als Zielgruppe

Die Commerzbank baut ihren Standort Hof aus. Es gibt fünf zusätzliche Berater für vermögende Kunden. Auch in Coburg hat die Bank nun ein eigenes Wealth Management. » mehr

Commerzbank hat Vermögende im Visier

08.04.2016

FP/NP

Commerzbank hat Vermögende im Visier

Das Kreditinstitut sieht in der Region Bayreuth-Hof trotz scharfem Wettbewerb noch Wachstumschancen. Die Führung verrät, warum ihr Haus gegenüber der Konkurrenz im Vorteil sei. » mehr

Notbremse für Familien

06.04.2016

Region

Notbremse für Familien

Marie-Christin Heinrich wird meistens gerufen, wenn "das Kind nicht richtig funktioniert". Dabei macht die Sozialpädagogin bei der Familienhilfe meist ganz andere Probleme aus. » mehr

Wilhelm Wenning führte sein Amt als Regierungspräsident mit Robustheit und Selbstvertrauen.

21.02.2016

Oberfranken

Ein Vorbild an Selbstbewusstsein

Mit dem Monatsende scheidet Regierungs- präsident Wilhelm Wenning aus dem Amt. Neun Jahre lang war der Mann aus Fürth oberster Beamter Oberfrankens. » mehr

Alkoholkranke brauchen einen hohen Leidensdruck, um von ihrem Stoff loszukommen.

02.12.2015

Oberfranken

Der Suff kennt keine Klassengrenzen

Menschen mit geringerem Bildungsgrad seien durch Alkohol stärker gefährdet als Wohlhabende, haben Forscher herausgefunden. Die Erfahrungen in Oberfranken sind anders. » mehr

Ein nachgebautes Wasserrad erinnert an der Stöhrmühle an alte Zeiten. Foto: Alfons Prechtl

06.11.2015

Region

Die Stöhrmüle klappert schon lange nicht mehr

Am Kreuzweiher zwischen Fichtelgebirge und dem Steinwald liegt ein Idyll. 1525 erbaut, produzierte die Mühle bis 1944. Heute ist sie Treffpunkt vieler Wanderer und Urlauber. » mehr

Mohamed hat entbehrungsreiche Wochen vor sich. In Afghanistan wäre er aber nicht alt geworden. 	 Foto: hawe

19.06.2015

Region

Armes, krankes Kind

In einem Hofer OP-Saal wird sich Mohameds Leben ändern. Der sechsjährige Afghane gehört zu einem kleinen Kreis Privilegierter. Er selbst weiß das alles nicht. » mehr

Der Unternehmer Dr. Andreas Kossel auf einer historischen Aufnahme.

06.11.2014

Region

Redner entzaubert das "Phantom"

Der Historische Club beleuchtet das Leben Dr. Andreas Kossels. Über den früheren Marktredwitzer Unternehmer ist wenig bekannt. Die intensive Suche im Stadtarchiv bringt Interessantes ans Licht. » mehr

Habemus Service: Der Papst persönlich dankte für das gelungene Dekor.

27.09.2014

Region

Wie die Reichen speisten

Sie haben das "Weiße Gold" geschätzt. Kaiser und Könige wollten nicht auf Porzellan aus bayerischen Fabriken verzichten. Auch nicht im Reich von "1001 Nacht". » mehr

Windkraftanlagen sind vor allem für Trogen mittlerweile zu einem Teil des Ortsbildes geworden.	Foto: Dankbar

06.06.2014

Oberfranken

Der Wind weht für die Investoren

Bei Trogen ist seit Beginn des Jahres der Bürgerwindpark der Sparkasse am Netz. Die fünf Anlagen gehören rund 330 Anlegern aus der Region. » mehr

Die Coburgerin Elisabeth Kraus vor einem Bild, das ein Fotograf in Frankfurt von ihr geschossen hat. 	Foto: Wunderatsch

30.05.2014

FP/NP

Fräulein Wirtschaftswunder

Als Frauen noch eine Genehmigung des Ehemannes brauchten, um arbeiten zu können, war Elisabeth Kraus schon als Mannequin, Werbefrau und Beraterin tätig. Waschmittel verkaufte sie als Vertreterin von H... » mehr

Sie diskutierten in der "Denkfabrik" über die Zukunft der Kindertagesstätten (von links): Erich Kauper, Vorsitzender des AWO-Ortsverbandes, Ursula Richter, Leiterin des AWO-Kindergartens, Pfarrer Simon Döbrich, Kerstin Bauer, Leiterin von "St. Christophorus", Doris Rummel, Leiterin "St. Michael", Dekan Hans Klier, Silvia Reimer-Juha, Leiterin des Herz-Jesu-Kindergartens, und Kathrin Schobert, Leiterin im Herz-Jesu-Krabbelnest. 	Foto: Silke Meier

08.02.2014

Region

Unmut in Kindertagesstätten

In der Selber "Denkfabrik" schildern Träger und Erzieherinnen ihre Probleme bei der täglichen Arbeit. Ein Fachkräftemangel ist bereits erkennbar. Dennoch stehen die Kinder stets im Mittelpunkt. » mehr

Noch hat Horst Weidner viele Akten auf seinem Schreibtisch liegen, die er bearbeiten muss. 	Foto: Bäumler

16.01.2014

Region

Politiker ohne Parteibrille hört auf

Horst Weidner ist seit 18 Jahren Stellvertreter des Landrats. In dieser Zeit gestaltet er den Strukturwandel der Region mit. Ein klein wenig mitmischen will er auch in Zukunft. » mehr

Jolf Schneider   zu Schwarz-Grün in Hessen

18.12.2013

FP/NP

Macht um jeden Preis

Grün wählen - das muss man sich leisten können, kommentiert Jolf Schneider das neue schwarz-grüne Bündnis in Hessen. So gesehen, sei die Ehe mit der CDU nur eine logische Entwicklung der Grünen. » mehr

Die Sparkasse Kulmbach-Kronach kommt dem wachsenden Wunsch von Kunden nach und hat jetzt eine Stiftergemeinschaft gegründet, der sich jeder anschließen kann. Vorgestellt wurde diese neue Einrichtung gestern von (von links) Pressesprecherin Dr. Kerstin Emrich, Vorstand Harry Weiß, dem für die Stiftung zuständigen Andreas Schroer und dem Verantwortlichen für das Privatkundengeschäft, Stefan Fechner. 	Foto: Burger

30.10.2013

Region

Mit Stiftungen Gutes tun

Eine Stiftungsgemeinschaft der Sparkasse soll es auch Menschen mit kleineren Vermögen möglich machen, dauerhaft Gutes zu tun. Dafür gibt es Bedarf, sagt Vorstand Harry Weiß. » mehr

Herbert Wessels  zur Steuer-Debatte

04.05.2013

FP/NP

Immer neue Anläufe

Manchmal ist es ja gar nicht so verkehrt, sich ein wenig länger an gewisse Dinge zu erinnern als nur an das vorabendliche Geschwätz in einer der ewigen Talk-Shows. » mehr

14.03.2013

Region

Letzte Sammelaktion startet

Es fehlen nur noch 2700 Euro - dann ist der Eigenanteil der Stadt am Umbau der Münch-Ferber-Villa bezahlt. Noch einmal bittet der Förderverein die Bürger um Unterstützung. » mehr

Der österreichische Investor Rudolf Haberleitner hat jene Verbraucher im Auge, die für den Großmarkt auf der grünen Wiese nicht mobil genug sind. Auf gut ein Drittel schätzt er deren Anteil.

04.12.2012

Oberfranken

Ein Investor will zurück zu Tante Emma

Der Österreicher Rudolf Haberleitner möchte den Einzelhandel in Süddeutschland aufmischen. Er will aus ehemaligen Schlecker-Filialen Nahversorgungsläden machen. » mehr

Interview: Alexander Wunderlich,  VdK-Kreisgeschäftsführer

02.10.2012

Region

"Es ist wie ein Nackenschlag"

Der Armutsbericht der Bundesregierung zeigt erneut, dass die Reichen immer reicher und die Armen ärmer werden. VdK-Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich kritisiert im Interview die soziale Kluft u... » mehr

^