Lade Login-Box.

VERSTORBENE

Testament

vor 13 Stunden

Bayern

Bayern erbt jährlich fast 700 Immobilien

Wer stirbt, kann seinen Besitz dem Staat vermachen. Manchmal schlagen auch Angehörige das Erbe aus - dann kommt ebenfalls der Staat zum Zug. Oder es gibt keine Hinterbliebenen. So läppert sich der Bes... » mehr

20.07.2019

Schlaglichter

Adelshaus von Württemberg: Wilhelm soll Geschäfte übernehmen

Mehr als 14 Monate nach dem Unfalltod von Friedrich Herzog von Württemberg hat das Adelshaus die Nachfolge geregelt. Wilhelm Herzog von Württemberg, der 25 Jahre alte Sohn des Verstorbenen, werde künf... » mehr

Testament

17.07.2019

dpa

Ist ein Testament trotz gefälschter Unterschrift wirksam?

Ehepartner müssen ihr gemenisam verfasstes Testament auch beide unterschreiben. Wenn sich später herausstellt, dass einer der beiden die Unterschrift des anderen gefälscht hat, muss das noch lange nic... » mehr

Lis Verhoeven

05.07.2019

Deutschland & Welt

Schauspielerin Lis Verhoeven gestorben

Theaterregie war lange eine Männerdomäne. Die Schauspielerin Lis Verhoeven setzte sich trotzdem durch und wurde sogar Intendantin. Nun ist sie tot - traurige Tage für ihre Tochter Stella Adorf, ihren ... » mehr

Jan Bittler

03.07.2019

Geld & Recht

Wer hat Anspruch auf den Pflichtteil?

Beim Tod eines nahen Angehörigen können Familienmitglieder einen Pflichtteil am Erbe einfordern. Allerdings sind längst nicht alle dazu berechtigt. » mehr

Erbfolge ohne Kinder

26.06.2019

Geld & Recht

So regeln kinderlose Ehepaare ihr Erbe

Kinderlose Ehepaare sollten sich frühzeitig Gedanken machen, an wen nach ihrem Tod ihr Vermögen gehen soll. Welche Optionen gibt es - und was ist dabei zu beachten? » mehr

Testament

19.06.2019

dpa

Wie wird eine Testament korrekt verfasst?

Ein Testament muss handschriftlich verfasst und eigenhändig unterschrieben worden sein und ein Datum enthalten. Was muss man als Verfasser noch dringend beachten? » mehr

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug

18.06.2019

Oberfranken

Unbekannter Toter: Erkenntnisse führen nach Franken

Noch immer unklar ist die Identität eines Mannes, der vor gut zwei Wochen am Bodensee tot aufgefunden wurde. Eine Spur führt jetzt nacht Franken. Die Kripo veröffentlicht Bilder und bittet weiter um H... » mehr

Erbschaftsteuer ohne Stufenregelung

06.06.2019

Geld & Recht

Beim Erben und Schenken an die Steuer denken

Wer erbt oder beschenkt wird, muss Steuern zahlen. Durch eine Schenkung können jedoch auch Abgaben ans Finanzamt gespart werden, denn alle 10 Jahre greifen die Steuerfreibeträge neu. » mehr

Geld

05.06.2019

dpa

Worauf haben Alleinerben Anspruch?

Welchen Anspruch hat ein Alleinerbe auf den Nachlass des Verstorbenen? Kann es sein, dass ihm nicht automatisch alles gehört? Auch hier gilt, die Ausnahme ist die Regel. » mehr

Witwenrente

29.05.2019

Geld & Recht

Wer nach dem Tod des Partners Anspruch auf Witwenrente hat

Eine Witwen- oder Witwerrente bekommen hinterbliebene Partner nicht automatisch. Sie muss beantragt werden. Betroffene sollten sich im Zweifelsfall beraten lassen. » mehr

Hausaufbahrung

21.05.2019

dpa

Hausaufbahrung gibt Zeit für den Abschied von Verstorbenen

Sich von einem geliebten Menschen verabschieden zu können, das braucht für viele Zeit. Eine Hausaufbahrung macht es möglich, einen Verstorbenen noch eine Weile daheim zu belassen. » mehr

Staatliche Rente

09.05.2019

Fichtelgebirge

Schamlos ausgenutzt: Rentnerin muss ins Gefängnis

Eine 76-Jährige hat sich am Tod einer Nachbarin bereichert. Vor dem Amtsgericht brechen die Lügengeschichten der Angeklagten wie ein Kartenhaus zusammen. » mehr

Ein Foto aus glücklicheren Zeiten: die Mitglieder des Gesangvereins Marienweiher bei der Weihe der zweiten Fahne im Jahr 1967.	Foto: Gesangverein Marienweiher

08.05.2019

Region

Ein stiller Abgesang

Der Gesangverein von Marienweiher existiert nicht mehr. Knapp 118 Jahre nach seiner Gründung hat er sich aufgelöst. Ein Singbetrieb war nicht mehr möglich. » mehr

Testament

08.05.2019

dpa

Erbe kann bei Anwendung ausländischen Rechts leer ausgehen

Stirbt ein Elternteil, erben hinterbliebene Kinder im Normalfall mindestens einen Pflichtteil. Doch wenn der Erblasser aus einem anderen Land kommt, muss das nicht so sein. Das zeigt ein Urteil des Am... » mehr

Beisetzung von Luxemburgs Altgroßherzog Jean

05.05.2019

Deutschland & Welt

Altgroßherzog Jean in Familiengruft beigesetzt

Der ehemalige Staatschef des kleinen Landes war beim Volk sehr beliebt. Zur Trauerfeier waren amtierende Monarchen aus Belgien, Dänemark, Norwegen, Schweden und Monaco sowie frühere Könige und Königin... » mehr

Bayern ist eines von nur noch drei Bundesländern, in denen für eine Bestattung ein Sarg vorgeschrieben ist. Vor allem für Angehörige des islamischen Glaubens ist das ein Ausschlusskriterium für eine Beisetzung in Bayern. Doch möglicherweise fällt bald auch im Freistaat dieses Gesetz. Foto: Wolfram Kastl/dpa

29.04.2019

Region

Bestattungen künftig ohne Sarg?

Moslems muss es möglich sein, auch in Bayern nur in Leintüchern bestattet zu werden, sagt die SPD. Bestatter halten dagegen: Das sei nicht praktikabel. » mehr

Gerold Happ

29.04.2019

Bauen & Wohnen

Was tun, wenn ein Mieter stirbt?

Stirbt ein Mieter, bleibt das Mietverhältnis erst einmal bestehen. Familienangehörige, Mitbewohner oder Erben können es fortsetzen. Eine Chance, von günstigen Mietkonditionen langjähriger Mietverträge... » mehr

Bierbrauer Volker Martens

25.04.2019

Reisetourismus

Auf Föhr lässt sich Urlaub machen fast wie in alten Zeiten

Vor 200 Jahren wurde Wyk auf Föhr zum Seebad. Heute setzen die Einheimischen auf der Nordseeinsel auf friesische Traditionen ebenso wie auf neue Angebote. Bier spielt eine Rolle - aber auch Grabsteine... » mehr

Die Ehefrauen Elfriede (Stefanie Czech) und Anneliese (Daniela Haas), Tochter Andrea (Jessica Hoffmann) sowie die beiden Neffen Benno (Harald Max) und Klaus-Dieter Schmitt (Max Blöchl) - von links - verteilen das Erbe von Onkel Herrmann. Das bringt die Gemüter in Wallung. Foto: Matthias Kuhn

24.04.2019

Region

Erbstreit sorgt in Hohenberg für Lacher

Schon vor der Beerdigung teilen seine Angehörigen den Nachlass von Onkel Herrmann auf. Auf der Bühne tobt ein Kampf zwischen Gier und Stolz, bei dem es keinen Sieger gibt. » mehr

Erbrecht

25.04.2019

Geld & Recht

Wie man Vermögen ohne Ärger vererbt

Der Partner erbt immer automatisch, enterbte Kinder bekommen nichts. Und ein Testament ist in jedem Fall zwingend nötig, um den Wunsch des Verstorbenen festzuhalten. Wirklich? Nicht unbedingt. Bei dem... » mehr

21.04.2019

Deutschland & Welt

Fan stirbt vor Bundesliga-Partie zwischen Hertha und Hannover

Ein 70 Jahre alter Fan ist vor der Partie der Fußball-Bundesliga zwischen Hertha BSC und Hannover 96 gestorben. Der Mann sei noch vor Stadionöffnung zusammengebrochen und trotz einer Behandlung durch ... » mehr

18.04.2019

Deutschland & Welt

Beisetzung von Kanzlerin-Mutter Herlind Kasner

Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt heute Abschied von ihrer verstorbenen Mutter Herlind Kasner. In ihrer Heimatstadt Templin in Nordbrandenburg wird Kasner, die am 6. April im Alter von 90 Jahren ges... » mehr

Der Tod ist ein gesellschaftliches Tabu: Man redet einfach nicht darüber. Das zeigt sich schon in der verschleiernden Sprache - statt vom Sterben spricht man vom Entschlafen, vom Heimgehen oder davon, dass ein Lebenslicht erlischt. Foto: Franziska Gabbert/dpa

17.04.2019

Fichtelgebirge

Am Ende steht oft nur noch Schweigen

In der Karwoche vor Ostern erinnern Christen an das Sterben Jesu. Im Allgemeinen ist der Tod aber ein Tabu. » mehr

Interview: mit Günter Reul, Bestatter

11.04.2019

Region

"Bestattung ohne Sarg nicht praktikabel"

Um ein Begräbnis nach islamischem Ritual zu ermöglichen, möchte die SPD die Sargpflicht in Bayern abschaffen. Bestatter Günter Reul fehlt in der Diskussion die Expertise. » mehr

10.04.2019

Region

Weggefährten nehmen Abschied von Ronald Dietel

Unterm Waldstein ist er aufgewachsen, unterm Waldstein findet er seine letzte Ruhe: Eine große Trauergemeinde kam am Mittwoch in Zell zusammen, um Abschied von Ronald Dietel zu nehmen. » mehr

Schulden

10.04.2019

dpa

Lässt sich die Ausschlagung eines Erbes zurücknehmen?

Wer erbt, kann auch Schulden erben. Davor haben viele Menschen Angst und schlagen die Erbschaft aus, wenn sie eine Verschuldung des Verstorbenen vermuten. Aber kann dieser Schritt auch rückgängig gema... » mehr

Beigesetzt wurde Dorothea "Grete" Zeyher auf dem Stadtsteinacher Friedhof. Sie war 30 Jahre Mitglied im Stadtrat und umfangreich in ihrer Heimatstadt sozial engagiert.	Foto: Klaus Klaschka

07.04.2019

Region

Trauer um eine sozial engagierte Kämpferin

Eine große Trauergemeinde hat Dorothea "Grete" Zeyher in Stadtsteinach das letzte Geleit gegeben. Die ehemalige Stadträtin war eine Triebfeder des Caritasverbandes. » mehr

Organspende

01.04.2019

Topthemen

Eine Übersicht über Regeln in Europa

Die Politik will die Zahl der Organspenden in Deutschland erhöhen. Wie das passieren soll, dazu gibt es verschiedene Vorschläge. » mehr

Norbert Mucksch

18.03.2019

Bauen & Wohnen

Den Haushalt von einem Verstorbenen auflösen

Die Beerdigung eines geliebten Menschen ist nur der erste Abschied. Die Auflösung des Haushaltes folgt ja noch - und fällt oft besonders schwer. Ein Patentrezept für das Vorgehen gibt es nicht, aber E... » mehr

Testament anfertigen

13.03.2019

dpa

Testament weg? - Erbschein kann trotzdem ausgestellt werden

Grundlage für die Aufteilung des Nachlasses ist das Testament. Doch was passiert, wenn dieses verschwunden ist? Es muss jedenfalls nicht bedeuten, dass es ungültig ist. » mehr

28.02.2019

Fichtelgebirge

Schwurgericht muss Tod eines Prügelopfers klären

Ein Mann verweigert nach einer Schlägerei die künstliche Beatmung und stirbt. » mehr

Testament

13.02.2019

dpa

Für Erbfall in Österreich kann deutscher Erbschein genügen

In der EU gelten in bestimmten Bereichen gleiche Regeln - jedoch nicht beim Erbrecht. Für Hinterbliebene muss das aber nicht unbedingt zu Nachteilen führen. » mehr

Bei der Begegnung mit den Pferden ist Platz für die eigenen Gefühle.

23.12.2018

Region

Zwischen Sehnsucht und Winterfell

Da wird gekuschelt und getuschelt: Die Kinder-Trauergruppe der Psychologischen Beratungsstelle fühlt sich wohl im Stall bei den Islandpferden in Sparneck. » mehr

17.12.2018

Deutschland & Welt

Nach Straßburg-Anschlag nun fünf Tote

Die Zahl der Toten nach dem Anschlag in Straßburg ist auf fünf gestiegen. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen Polen, wie die Pariser Staatsanwaltschaft am Abend auf dpa-Anfrage bestätigte. » mehr

Halbmast

05.12.2018

Deutschland & Welt

Letzte Ehre für George H.W. Bush

Die Trauerfeier für Ex-Präsident George H. W. Bush ist eine große Demonstration nationaler Einheit. Sein Sohn und Wegbegleiter erinnern auch an witzige Begegnungen mit dem Republikaner. Ein Mann aber ... » mehr

Gorbatschow, Bush und Kohl

02.12.2018

Deutschland & Welt

USA nehmen Abschied von früherem Präsidenten Bush

In der Amtszeit von George H. W. Bush endete der Kalte Krieg, der US-Präsident trug maßgeblich zur Wiedervereinigung Deutschlands bei. Nun ist Bush gestorben. Kanzlerin Merkel würdigt ihn als einen «G... » mehr

Die Bereitschaftspolizei durchkämmt in der Nähe von Kulmbachs Partnerstadt Lüneburg den Wald. Dort sind menschliche Knochen aufgetaucht. Die Kripo hatte den Verdacht, dass sie einer verschwundenen Geschäftsfrau gehören. Foto: Michael Behns/dpa

26.11.2018

Oberfranken

Skelett bei Thurnau entdeckt: Leichenfunde häufen sich

Erst der Schock am Patersberg im Landkreis Kulmbach, jetzt die Tote in Bamberg und ein Skelett in Tannfeld bei Thurnau. In der Region und sogar in manchen Partnerstädten häufen sich tragische Todesfäl... » mehr

Trauerrednerin Stefanie Kiefer

25.11.2018

Familie

Abschied nehmen mit der Hilfe von Trauerrednern

Immer mehr Menschen werden ohne geistlichen Beistand beerdigt. Trauerredner finden dann die letzten Worte über den Toten. Und erfüllen auch besondere Wünsche. » mehr

Interview: mit Buchautor und Trauerbegleiter Werner Strekies

23.11.2018

Oberfranken

"Zur Trauer gehört auch der Mut zum Zorn"

Jeder geht mit dem Tod eines Angehörigen anders um, sagt Trauerbegleiter Werner Strekies. Sein neues Buch gibt Impulse für einen eigenen Weg durch das Labyrinth der Gefühle. » mehr

Digitaler Nachlass

23.11.2018

Netzwelt & Multimedia

Den digitalen Nachlass mit der Hilfe von Bestattern regeln

Die Nutzung von Online-Diensten ist für Viele inzwischen selbstverständlich. Doch die Frage, was nach ihrem Tod mit ihren dort hinterlassenen Profilen, Nutzerkonten und Guthaben passiert, stellen sich... » mehr

Auch Hundeführer mit ihren ausgebildeten Suchhunden waren in der Gegend zwischen Danndorf und Veitlahm unterwegs. Sogar ein Hubschrauber war im Einsatz. Doch es sollte eineinhalb Jahre dauern, bis in den Vermisstenfall wieder Bewegung kommen sollte. Fotos: Archiv

20.11.2018

Oberfranken

Jäger finden menschliches Skelett: Sterbliche Überreste identifiziert

Bei einer Wildschweinjagd machen Männer eine grausige Entdeckung bei Veitlahm. Sie finden menschliche Skelettteile. Nun steht die Identität des Verstorbenen fest. » mehr

Film thematisiert Bestattungskultur

17.10.2018

Region

Film thematisiert Bestattungskultur

Bis heute hat sich im Umgang mit Verstorbenen viel verändert. Feststeht: Der Mensch braucht Rituale - auch im Angesicht des Todes. » mehr

Grabsteine

12.10.2018

Oberfranken

Grabsteine im Freizeitpark: Horror endet vor Gericht

Möglichst gruselig sollte das Horrorhaus in einem Freizeitpark in Unterfranken wirken. Also stellte der Betreiber Grabsteine auf. Das hatte jetzt ein gerichtliches Nachspiel. » mehr

Blick auf ein altes Grabkreuz

03.10.2018

dpa

Auch im Bestattungswesen gibt es Arbeitsunfälle

Auch im Bereich des Bestattungswesens kann es zu Unfällen kommen - in einem Fall verhob sich ein Bestatter, als er eine Verstorbene tragen sollte. Die Unfallversicherung wollte nicht zahlen - «übliche... » mehr

Die oft wechselnden Bewohner der Obdachlosenunterkunft in der Kulmbacher Hermann-Limmer-Straße sind immer wieder für Schlagzeilen gut. Jetzt sind zwei Männer festgenommen, die verdächtigt werden, einen Mitbewohner regelrecht gefoltert und dabei schwer verletzt zu haben. Foto: Melitta Burger

26.09.2018

Region

Gewaltexzess eines Gequälten

Prozess am Landgericht: Ein 28-Jähriger soll einen Mitbewohner in einer Obdachlosenwohnung in Kulmbach brutal misshandelt haben. » mehr

Trauern am Grab

21.09.2018

Familie

Hinter der Trauer junger Witwer wartet die Zukunft

Junge Witwer und Witwen haben noch ziemlich viel Lebensweg vor sich. Irgendwann kommt dann vielleicht der Wunsch nach einem neuen Partner auf. Dabei ist aber viel Fingerspitzengefühl gefragt - von bei... » mehr

Trauerkleidung

20.09.2018

dpa

Trauer in schwarzer Kleidung - Ist das noch aktuell?

Viele frühere Normen und Regeln wurden inzwischen aufgelockert und zählen heute nicht mehr so viel. Wie sieht das beim Trauern aus? Die engsten Angehörigen eines Verstorbenen haben teils lange Zeit Sc... » mehr

Beerdigung

18.09.2018

Karriere

Muss mein Arbeitgeber mir für eine Beerdigung freigeben?

Beisetzungen finden nur selten außerhalb von normalen Arbeitszeiten statt. Gesetzlich stehen Arbeitnehmern freie Tage aber nur in bestimmten Fällen zu. Dabei kommt es auf das Verhältnis des Mitarbeite... » mehr

Es war ein enges Vater-Tochter-Verhältnis: Der damalige bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß, gestorben 1988, mit seiner Tochter Monika, im Jahr 1985. Sie ist empört, dass nun versucht wird, ihren Vater für die AfD zu vereinnahmen. Foto: Hampel dpa/lby

03.08.2018

Oberfranken

Tochter sieht Vaters Namen missbraucht

Viele Bayern verklären den früheren CSU-Politiker noch heute. Das wissen auch die Rechtspopulisten. Einer versucht, den Namen Strauß für AfD-Zwecke zu vereinnahmen. » mehr

Hans Wanninger

02.08.2018

Reisetourismus

Totenbretter im Bayerischen Wald

Wanderungen im Bayerischen Wald führen zu unzähligen, meist traurigen Familiengeschichten. Sie werden erzählt auf Totenbrettern, die zu Tausenden an den Wegesrändern stehen. Ohne Humor kommt das toder... » mehr

Die Prozessbeteiligten am Tatort: Verteidiger Stephan Lucas (Mitte, mit blauer Weste), der Angeklagte Firat T., Verteidigerin Bettina Grupp, Verteidiger Florian Engert. Ganz rechts der Angeklagte Anton S. Fotos: Andreas Harbach

21.06.2018

Oberfranken

Treffen am Tatort des Totschlags

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Bayreuther Rentners sind viele Fragen offen. Die lassen sich auch im Haus des Verstorbenen nicht alle klären. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".