VERTRIEB

Klaus Hofmann

15.09.2018

Bayern

Augsburgs Hofmann glaubt nicht an Abschaffung der 50+1-Regel

FC Augsburgs Präsident Klaus Hofmann rechnet nicht mit einer Abschaffung der 50+1-Regel im deutschen Fußball. «Wenn die Fans, dort wo sie wirklich Einflussnahme und Macht haben, wie in Dortmund und » mehr

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr

07.09.2018

Wirtschaft

Wenn Winzer sich zusammenschließen

Vor 150 Jahren haben sich 18 Weinbauern an der Ahr zur ersten Winzergenossenschaft in Deutschland zusammengeschlossen. Die Arbeitsteilung bietet wirtschaftliche Vorteile. Vorurteile hinsichtlich der Q... » mehr

03.09.2018

Computer

Microsoft stellt Vertrieb der «Deutschen Cloud» ein

Microsofts deutsche Treuhänder-Cloud traf vor etwa drei Jahren den Nerv der Zeit - Edward Snowden und die NSA-Affäre waren in aller Munde. Nun wird der Vertrieb eingestellt - aus mangelndem Interesse.... » mehr

Stephanie Kaiser hat es geschafft: Sie lebt ihren Traum - als Model in New York. Foto: Gabriele Fölsche

21.08.2018

Kulmbach

Stephanie hat sich ihren Traum erfüllt

Manchmal werden Träume wahr: Die Kulmbacherin Stephanie Kaiser hatte die Vision, Model zu werden. Heute lebt sie in New York und ist bei der Agentur EMG unter Vertrag. » mehr

William Christensen

20.08.2018

Wirtschaft

Christensen neuer Chef der Rehau-Gruppe

Der Verwaltungsrat, das sogenannte Supervisory Board, der global tätigen Rehau-Gruppe hat William Christensen zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung (CEO) des Firmenverbunds ernannt. » mehr

Das Bild von der Vertragsunterzeichnung zeigt (von rechts) den Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann, die Schirndinger Bürgermeisterin Karin Fleischer, Andreas Übler, geschäftsführender Gesellschafter der Firmengruppe Übler, und Thomas Peschek, Vertriebsleiter der Sparte Neubau Ü-Haus. Das andere Bild entstand im Neubaugebiet der Marktgemeinde Schirnding, wo, wie auch in Hohenberg und Neuhaus - trotz hervorragender Lage - noch rund zehn Grundstücke frei sind. Die Firmengruppe Übler wird die Grundstücke jetzt entsprechend intensiv vermarkten. Fotos: Gisela König

11.07.2018

Arzberg

Firma rührt Werbetrommel für Gemeinden

Schirnding und Hohenberg haben noch viele Baugrundstücke. Die will ein ansässiges Unternehmen vermarkten. » mehr

So sieht der Planentwurf der Firma Probau Massivhaus aus Brand in der Oberpfalz aus: Zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 25 Wohnungen sollen im oberen Bereich des Baugebietes entstehen. Grafik: Probau Massivhaus

10.07.2018

Selb

Filetstück vor der Vermarktung

Über das Gelände an der Hartmannstraße werden Bauausschuss und Stadtrat noch diskutieren. Derweil stehen zwei Interessenten schon Gewehr bei Fuß. » mehr

«Tender 1500 Pick-up»

12.07.2018

Mobiles Leben

Eurobike zeigt Cargobikes, E-Rennräder und Reifen ohne Luft

Lieferräder für echte Kraftakte, intelligente Helme, E-Rennräder und Reifen ohne Luft: Auf der Messe Eurobike präsentieren Hersteller ihre Neuheiten. Was sticht heraus? » mehr

Martina und Florian Reichel sind nicht nur leidenschaftliche Bauern, die sich darüber freuen, dass sich ihre Kühe im neuen Laufstall sehr wohl fühlen, sondern inzwischen auch erfolgreiche Eismacher. Foto: Florian Miedl

15.06.2018

Fichtelgebirge

Mit Erdbeer-Sorbet in die Zukunft

Ein Eis schlecken ist pures Vergnügen. Für Martina und Florian Reichel bedeutet Eis aber noch viel mehr, ihre Manufaktur ist das zweite Standbein für die Milchbauern-Familie. » mehr

Stellenangebote

14.06.2018

Karriere

Wer wo welchen Job findet

Sind Bewerber flexibel hinsichtlich ihres Wohnorts, haben sie bessere Chancen. Denn je nach Region gibt es unterschiedlichen Bedarf. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, welche Berufsgruppen in welchen B... » mehr

Intersport-Geschäftsführer Robert Leithner (im Bild hinten links) wünscht sich für die Branche mehr Innovationen, wie sie Lea Münch, Lisa Schuberth und Sebastian Dietz mit ihrem Fachlehrer Erhard Körber aus dem BWL-Wettbewerb von den CVG-Teams vorstellen konnten. Foto: Gerd Emich

07.06.2018

Kulmbach

In schwieriger Branche erfolgreich

Mit einem innovativen Produkt mischen Gymnasiasten des CVG in einem virtuellen Wettbewerb den Markt auf. Vier Teams qualifizieren sich damit für die nächste Runde. » mehr

Der geschäftsführende Gesellschafter des Modellbahnherstellers Piko, René F. Wilfer, präsentiert das Modell der Gartenbahn Dampflok der Baureihe 95, genannt Bergkönigin, vor dem Original in Neuenmarkt. Foto: Werner Reißaus

02.04.2018

Kulmbach

Auf Du und Du mit der Bergkönigin

Die Spielwarenfirma Piko präsentierte in Neuenmarkt ihr neuestes Modell. Die Gäste konnten im Dampflokmuseum dazu das Original bestaunen. » mehr

Barbies zum Weltfrauentag

08.03.2018

Geld & Recht

Wie Unternehmen den Weltfrauentag für Werbung nutzen

Rossmann wird zu «Rossfrau» und Mattel macht berühmte Frauen zu Barbies: Manche Unternehmen nutzen den Weltfrauentag für spezielle Werbekampagnen. Nicht alle sind davon begeistert. » mehr

Beim Neujahrsempfang der Wirtschaftsjunioren Fichtelgebirge (von links): Peter Belina, Geschäftsführer der WJ-Oberfranken, WJ-Regionalsprecher Martin Runge, Landesvorsitzender Sebastian Döberl, Kreissprecher Bernd Neupert, Bundestagsabgeordneter Hans Peter Friedrich, Michael Pfauntsch von den WJ Fichtelgebirge und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. Foto: Karin Klement-Müller

12.02.2018

Fichtelgebirge

Wirtschaftsjunioren nehmen Landkreis in die Pflicht

Bei ihren Neujahrstreffen stellen junge Unternehmer ihre Ideen vor. Eine dreht sich um die Vermittlung freier Flächen für Gewerbe und Industrie. » mehr

19.01.2018

FP/NP

Wechsel im Vertrieb von Loewe

Kronach - Kurt Doyran, Leiter Gesamtvertrieb und Marketing sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Loewe Technologies GmbH, wird zum 28. » mehr

Seit November läuft der Prozess gegen Michael Turgut (links). Foto: Archiv

27.12.2017

Oberfranken

Turgut-Prozess zieht sich in die Länge

Mehr als 100 Zeugen sollen noch gegen den Hofer Finanzunternehmer aussagen. Er soll die wahren Kosten einer "todsicheren Altersanlage" verschleiert haben. » mehr

39 Mitarbeiter hat die Firma Lamilux für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Im Betriebsrestaurant genossen sie ein mehrgängiges Menü.

13.12.2017

Region

170.000 Arbeitstage

Die Firma Lamilux würdigt Mitarbeiter, die sich viele Jahre für das Rehauer Unternehmen engagiert haben. Zum ersten Mal findet eine richtige Gala statt. » mehr

39 Mitarbeiter hat die Firma Lamilux für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Im Betriebsrestaurant genossen sie ein mehrgängiges Menü.

11.12.2017

Region

170.000 Arbeitstage

Die Firma Lamilux würdigt Mitarbeiter, die sich viele Jahre für das Rehauer Unternehmen engagiert haben. Zum ersten Mal findet eine richtige Gala statt. » mehr

Sandro Scharlippe

24.11.2017

FP/NP

Chef-Wechsel bei Brose

Der Automobilzulieferer will seine Innovationsfähigkeit steigern. Deshalb ordnet er die Führung von Unternehmsbereichen neu. » mehr

Frischer geht's nicht - das ist nur ein Argument, das für regionale Produkte auf dem Teller des Gastes in den heimischen Wirtschaften spricht.

14.11.2017

Region

Wirte suchen Bauern

Eine neue Online-Plattform zur Vermarktung regionaler Produkte hat schon 800 Profile. Beim Gastro-Regiotag Ende November stellt sie sich in Bayreuth vor. » mehr

Den Öchslegrad messen

23.10.2017

dpa

Wie werde ich Winzer/in?

Mal im Keller, mal unter brennender Sonne. Mit viel Geduld und Momenten der Hektik. Mit Raum für Kreativität, aber immer abhängig von den Naturgewalten. Der Winzer ist ein Beruf der Gegensätze - und f... » mehr

Gemeinsam wollen (von links) Braumeister Hans Wernlein, Elfie Wernlein, Frithjof Heller und Ludwig Wunderlich die Privatbrauerei Haberstumpf in Trebgast wieder auf Erfolgskurs bringen. Foto: Werner Reißaus

18.10.2017

Region

Der Bräu legt wieder los

Hans Wernlein ist zuversichtlich. Mithilfe von Frithjof Heller soll es mit der Brauerei Haberstumpf in Trebgast noch ein paar Jahre weitergehen. » mehr

Das Wunsiedler Unternehmer-Ehepaar Gisela und Dr. Wolfram Ley stellte die drei neuen Mitglieder der Geschäftsleitung der Farbenwerke vor: Manfred Rocktäschel (links), Dr. Josef Kuchler (Zweiter von links) und Stefan Schmeisl (rechts). Foto: Rainer Maier

11.08.2017

Region

Farbenwerke küren drei Geschäftsführer

Langjährige Leistungsträger rücken an die Unternehmensspitze auf. Die Wunsiedler Firma kehrt zur herkömmlichen Struktur zurück. » mehr

Falk Herkner

26.07.2017

FP/NP

Falk Herkner leitet Vertrieb bei Waldrich

Falk Herkner übernimmt beim Coburger Maschinenbauer Waldrich von 14. August an als Geschäftsführer Vertrieb die Verantwortung für den Verkauf Projektmaschinen, Verkauf Standardmaschinen und Service-Ve... » mehr

07.06.2017

Fichtelgebirge

Schulterschluss im Fleisch-Gewerbe

Bauern, Jäger und Metzger möchten enger zusammenarbeiten, um die Nachfrage nach regionalen Produkten besser erfüllen zu können. Man habe gemeinsame Interessen. » mehr

Ein Bagger rückt der alten Zapf-Drogerie in diesen Tagen zu Leibe. Damit sind die Tage des historischen Gebäudes gezählt. In einem Jahr soll hier ein Wohngebäude stehen. Die Arbeiten am Rohbau beginnen Mitte Juli. Foto: Uwe von Dorn

01.06.2017

Region

Alte Drogerie ist Geschichte

Der Abriss der Zapf- Drogerie hat begonnen. Bis Juli 2018 sollen hier sechs Eigentumswohnungen entstehen. Das nächste Projekt der Beteiligten liegt schon in der Schublade. » mehr

Stürzen Senioren, ist es oft schwer für sie, wieder auf die Beine zu kommen. Ein neues Notfallsystem, das in Oberkotzau entwickelt wurde, soll in solchen Fällen schnell Hilfe ins Haus holen.

09.05.2017

FP/NP

Mobiles System hilft gestürzten Senioren

Tagtäglich kommen alte Menschen zu Fall und können keinen Hilferuf mehr absetzen. Ein neues Produkt aus Oberfranken soll ihnen künftig helfen. » mehr

Der Stoff für die Waschies kommt von einer Weberei aus Gundlitz. Die Geschäftsinhaberin der Firma STVW Veloursweberei, Karen Steinlein, mit einem ihrer Weber, Perre Ratschko.

02.05.2017

Region

Wasch dy Baby

Eine Werbeagentur aus der Bierstadt bringt ihr erstes Produkt auf den Markt: einen Waschlappen für Babys. Der ist alles andere als gewöhnlich und so in Deutschland einzigartig. » mehr

Petra Bonarrigo

07.04.2017

Region

Von Pubertät und Aufbruchstimmung

Der Regionalmarketing-Verein Wirtschaftsregion Hochfranken feiert sein 20-jähriges Bestehen. Die Führung spricht von einer Erfolgsgeschichte. Doch es gab auch harte Zeiten. » mehr

Blick vom Waldstein-Gipfel, aus der "Schüssel", auf den Weißenstädter See und das Fichtelgebirge. Münchberg, Sparneck, Weißdorf und Zell tun sich landkreisübergreifend mit Weißenstadt zusammen, um eine Tourismus-Offensive zu starten. Foto: Reinhardt Schmalz

05.04.2017

Region

Gemeinsame Waldstein-Offensive

Münchberg, Weißenstadt, Sparneck, Weißdorf und Zell wollen den Tourismus ankurbeln. Sie setzen auf Geschichte, Kultur und Natur - und auf das Leader-Förderprogramm. » mehr

Die Prüfungsbesten bei der Freisprechungsfeier in der Kulmbacher Stadthalle: (vorne, von links) Dennis Kux, Johannes Kätzel, Björn Hoffmann, Sebastian Seuß, Jonas Bauernschmidt, Philipp Riedel, Alexander Pach und Lukas Plechschmidt; mit im Bild (hinten, von links) Andreas Tröger, Obermeister der Kfz-Innung Oberfranken, Siegfried Zillig, Prüfungsausschuss-Vorsitzender, Gerhard Fischer, Geschäftsführer der Kfz-Innung Oberfranken, Sascha Kerber, Firma Leidel Hof, Tina Schnurrer, Firma Schnurrer, Münchberg, Christian Lenk, Firma Hahn, Münchberg, Andreas Kuchenreuther, Firma Knoll Bayreuth, Henry Schramm, Oberbürgermeister von Kulmbach, Mathias Burger, Stadt Hof, Thomas Großmann, Firma Scholz, Bamberg, Uwe Schreiner, Firma Nützel, Bayreuth, Michael Möschel von der IHK Bayreuth, Dieter Scharr, stellvertretender Landrat, und Thomas Zimmer, Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken.

03.04.2017

Region

Digitale Autowelt als riesige Herausforderung

Die oberfränkische Kfz-Innung spricht 120 junge Gesellen frei. Obermeister Andreas Tröger sieht gravierende Umwälzungen in der Branche. » mehr

14.03.2017

Region

Bad Steben legt bei den Gästezahlen zu

Bad Steben - Mit der Vermarktung des Staatsbades hat sich der Ausschuss für Tourismus und Umweltfragen in seiner jüngsten Sitzung befasst. » mehr

In wenigen Wochen soll die Drogerie Zapf nun wirklich dem Erdboden gleichgemacht werden. Dann sollte die Regierung von Oberfranken entschieden haben, ob sie den Abriss des Hauses fördert oder nicht. Foto: Patrick Gödde

01.03.2017

Region

Bagger stehen in den Startlöchern

Eigentlich sollte die alte Drogerie Zapf an der Rehauer Burgstraße schon im Januar abgerissen werden. Die Verzögerung hat finanzielle Gründe. Bald soll es losgehen. » mehr

Bald gemeinsam in Sachen Fremdenverkehr unterwegs: Schönwald, Rehau und Regnitzlosau. Foto: Florian Miedl

16.02.2017

Region

Neue Perspektiven im Tourismus

Schönwald, Rehau und Regnitzlosau wollen gemeinsam Grundlagen erarbeiten. Dafür soll mit staatlicher Förderung eine Vollzeitstelle geschaffen werden. » mehr

Die Kulmbacher Firma Vlex bietet ihren Kunden ERP-Systeme: "Enterprise-Ressource-Planning" für die bedarfsgerechte Planung und Steuerung von Kapital, Personal, Betriebsmittel und Material im Unternehmen.

08.02.2017

FP/NP

Vlex setzt auf Flexibilität

Das Kulmbacher Unternehmen ist auf IT-Lösungen spezialisiert. Es hilft auch Traditionsbranchen, Ressourcen und Prozesse optimal zu nutzen beziehungsweise zu steuern. » mehr

07.02.2017

Region

Schützenhaus - Petzold sieht gute Chancen

Der Fraktionssprecher der MWG unterstreicht die Bedeutung der Förderinitiative Nordostbayern. Auch er fordert ein Schützenhaus-Konzept. » mehr

28.01.2017

Region

Ein Mensch wie ein Engel

Weihbischof Dr. Josef Graf predigt zum 450. Geburtstag von Franz von Sales. Der Heilige war von Güte und Milde geprägt. » mehr

In einem kalten Winter steigt die Nachfrage nach Brennholz aus den heimischen Wäldern.

23.01.2017

Fichtelgebirge

Wald wird wieder mehr wert

Im kalten Winter besinnt sich mancher auf den Rohstoff Holz. In den heimischen Forsten sind reichlich Ressourcen vorhanden, versichert die Waldbesitzervereinigung. » mehr

18.01.2017

FP-Sport

Der Kampf zwischen Arm und Reich

Auch Bayern-Hof-Präsident Reiner Denzler fordert: Die Profivereine müssen die Kleinen stärker unterstützen. Doch die Initiative "Rettet die Amateurvereine" sieht er kritisch. » mehr

In der dunklen Jahreszeit fühlen sich Einbrecher besonders wohl. So lange die Tage noch kurz sind, gilt es für alle Wohnungsbesitzer besonders wachsam zu sein. Die Zahl der Einbrüche steigt weiter an.

16.01.2017

Region

Schirnding: Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Ein Einbrecher hat am Sonntagabend an einem Wohnhaus in der Friedrichstraße die Alarmanlage ausgelöst. Ohne Beute zu machen, musste der gescheiterte Täter von seinem Vorhaben ablassen und flüchten. » mehr

13.01.2017

FP

Europäische Medienkonzerne schmieden Allianz für Online-Videos

Viele Künstler nutzen heute das Internet, um international bekannt zu werden. Drei europäische Medienkonzerne tun sich jetzt zusammen, um das Geschäft mit der Vermarktung von Online-Videos voranzutrei... » mehr

Nicht ganz die Nummer eins, aber mit Startnummer eins durchaus erfolgreich war Günther Göllner.

02.01.2017

FP-Sport

"Skispringer sind Helden"

Günther Göllner sieht viele Voraussetzungen für eine gute Vermarktung. Jetzt müsste nur noch in seiner zweiten Heimat im Fichtelgebirge guter Nachwuchs heranwachsen. » mehr

Günther Göllner

02.01.2017

FP-Sport

"Skispringer sind Helden"

Günther Göllner sieht viele Voraussetzungen für eine gute Vermarktung. Jetzt müsste nur noch in seiner zweiten Heimat im Fichtelgebirge guter Nachwuchs heranwachsen. » mehr

20.12.2016

FP/NP

Recaro Child Safety verlagert Firmenteile nach Stuttgart

Unter anderem Vertrieb und Marketing des Kindersitz-Herstellers werden künftig vom Sitz der Muttergesellschaft aus betreut. Die Fertigung bleibt in Oberfranken. » mehr

Den "Pinoeer Award" nahm für das Mannsflurer Unternehmen Emanuel Baur, Sales Director Asien bei Recaro Child Safety, entgegen.

10.12.2016

Region

Hohe Auszeichnung für Recaro

Mannsflur/Peking - Der Mannsflurer Kindersitzhersteller Recaro hat von den Vereinten Nationen eine hohe Auszeichnung bekommen. » mehr

Die neuen Marktpartner Hans-Peter Kolbe und Frank Vogler, selbst Landwirte. Foto: Reinhold Singer

10.12.2016

Region

Großes Interesse am modernen Hühnerstall

6000 Legehennen ziehen demnächst in einen Stall nach Rodesgrün. Für einen Tag öffnete Tobias Kießling die Türen des Neubaus und beantwortete Fragen. » mehr

Impulse für den Tourismus in der Region

29.11.2016

Region

Impulse für den Tourismus in der Region

Bürgermeister Dieter Frank plädiert für eine intensive touristische Vermarktung des Frankenwaldes. In der Bürgerversammlung nimmt er alle Gemeinden im Landkreis in die Pflicht. » mehr

14.10.2016

FP

TV-Markt Mipcom startet: Deutsche Filme liegen gut im Rennen

Der internationale Vertrieb von Fernsehrechten ist ein Milliardengeschäft. Zu Wochenbeginn beginnt in Cannes der weltgrößte TV-Markt - und deutsche Produktionen dürften guten Absatz haben. » mehr

Die Tunnelofenhalle der ehemaligen Winterlingfabrik. Die Straße davor finden die Anwohner zu schmal für Begegnungsverkehr mit Lastwagen. Foto: Florian Miedl

28.09.2016

Fichtelgebirge

Architekten liefern Konzept für alte Fabrik

Wie geht es weiter auf dem Gelände der ehemaligen Winterlingfabrik in Arzberg? Ein Masterplan gibt die Richtung vor. Doch mancher vermutet dahinter einen Trick der Stadt. » mehr

Jetzt kann es in der Frankenwald-Confiserie weitergehen. Insolvenzverwalter Jürgen Wittmann (links) hat Andreas Bauer als neuen Inhaber gewonnen. Unterstützung erhält der von Lebensgefährtin Silvia Schramm. Foto: cm

23.09.2016

FP/NP

Rettung für insolventen Pralinenhersteller

Die Lauensteiner Frankenwald-Confiserie hat einen neuen Besitzer. Sohn Andreas Bauer übernimmt die Geschäfte. Er will die Manufaktur zukunftsfähig machen. » mehr

Lange schon flattert dieses Banner an der Fassade der ehemaligen Zapf-Drogerie. Hier ist noch der alte Entwurf des Neubaus zu sehen. Foto: Patrick Gödde

23.09.2016

Region

Garagen statt Gewerbe

Die Baugenehmigung für das Wohnhaus an Stelle der Zapf-Drogerie ist da. Bis die erteilt war, mussten die Planer noch an einigen Stellschrauben drehen. Die Maklerin klärt auf. » mehr

Eine Offensive zur Stärkung der bäuerlichen Vermarktung fordert Inge Aures.

12.09.2016

Region

Aures will mehr Investitionen in der Direktvermarktung

Die Landtagsvizepräsidentin fordert mehr Investitionen in die Direktvermarktung von landwirtschaftlichen Produkten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".