Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

VERWANDTE

Das Ehepaar Edeltraud und Karl Gerlinger (Mitte) "beliefern" die Museen im Mönchshof mit allerlei historischem Hausrat, der eine ganz eigene Geschichte der Wiedervereinigung erzählt. Mit im Bild Karola Helm, Verantwortliche für das Museumspädagogische Zentrum und Eventmanagerin der Museen im Kulmbacher Mönchshof (links), und geschäftsführender Museumsleiter Bernhard Sauermann.	Foto: Sigrid Daum-Sauermann

18.10.2020

Kulmbach

Wie kam die Kartoffelpresse über die Grenze?

Warum kleine Dinge oft die wertvollsten sind: Eine deutsch-deutsche Geschichte über Flucht, neue Heimat, Wiedervereinigung auf Raten und ein Kulmbacher Museum. » mehr

Endlich wieder vereint: Familienvater Abd Almoumn Alksti ist jetzt gemeinsam mit Sohn Awar, Ehefrau Hanan Badr Sohn und Tochter Nour in Stadtsteinach zu Hause.	Foto: Gabriele Fölsche

18.10.2020

Kulmbach

Glücklich - auch mit wenig Geld

Weil er um sein Leben fürchten musste, ist Abd Almoumn Alksti vor fünf Jahren von Syrien nach Deutschland geflohen. Nun gelang es den 49-Jährigen, seine Familie nach Stadtsteinach zu holen. » mehr

Paare in der Corona-Krise

17.10.2020

Brennpunkte

Rufe nach mehr Reiseerleichterungen für internationale Paare

Die Corona-Krise erschwert vieles - auch das Wiedersehen mit Freunden und Verwandten. Auch für unverheiratete Paare, die in unterschiedlichen Ländern leben, sind die Hürden hoch. » mehr

15.10.2020

Bayern

Erfolgreiche Evakuierung nach Bombenfund in Hof

Für die Entschärfung dreier Bomben hat die Stadt Hof den Katastrophenfall ausgerufen. «Die Evakuierung ist wie geplant abgeschlossen», sagte eine Sprecherin der Stadt am Donnerstagvormittag. Rund 3000... » mehr

DHL bietet automatische Umleitung an

15.10.2020

Netzwelt & Multimedia

DHL bietet bald automatische Umleitung an

DHL will für seine Kunden eine automatische Paketumleitung anbieten. Die Sorglos-Lösung soll noch in diesem Jahr genutzt werden können. » mehr

Besuch bei den Großeltern

09.10.2020

Familie

Großeltern sollten über Kontakt zu Enkeln selbst entscheiden

Gerade ältere Menschen mussten in der Corona-Zeit auf persönlichen Kontakt zu ihren Lieben verzichten. Ein Virologe plädiert dafür, dass man ihnen hier mehr Selbstbestimmung zugestehen sollte. » mehr

Weihnachtsbäume warten auf einen Käufer

09.10.2020

Bauen & Wohnen

So viel kostet ein Christbaum im Corona-Jahr

Corona hat der Wirtschaft stark zugesetzt. Werden nun auch die Weihnachtsbäume teurer? Und wie steht es um die Infektionsgefahr beim Kauf? » mehr

Schiementz - Nachbarschaft

01.10.2020

ContentAd

Das Smartphone ist der neue Nachbarschaftstreff

akz-i Älteren Menschen fällt es oft schwer, soziale Kontakte intensiv zu pflegen. Denn sobald die Kinder in einer anderen Stadt wohnen oder langjährige Freunde in eine Seniorenresidenz im Süden ziehe... » mehr

Ältere Frau spielt Memory

29.09.2020

dpa

Geistige Fitness mit Spielen und Sport fördern

Hohes Alter und Hilfsbedürftigkeit sind kein Grund, um nicht weiterhin Kopf und Körper zu beanspruchen. Auch ein Telefon kann dabei ein wichtige Rolle spielen. » mehr

20.09.2020

Deutschland & Welt

Japan: 117-Jährige ist nun auch ältester bekannter Mensch

Den Rekord als ältester lebender Mensch der Welt hat Kane Tanaka bereits seit März 2019 inne. Nun ist eine weitere Bestmarke hinzugekommen. » mehr

Sheeran-Album aus Teenagerzeiten versteigert

09.09.2020

Deutschland & Welt

Sheeran-Album aus Teenagerzeiten versteigert

Das Jugendwerk «Spinning Man» von Ed Sheeran sollte eigentlich in der Schublade bleiben. Aber es kam anders. » mehr

Pflege zu Hause

02.09.2020

dpa

Pflege von Angehörigen bedarf mehr als sechs Stunden am Tag

Die Pflege eines Menschen im häuslichen Umfeld ist eine riesige Herausforderung. In der Regel wird der gewohnte Alltag komplett auf den Kopf gestellt. Auch der zeitliche Aufwand kann, je nach Pflegegr... » mehr

Milli Prox hilft Friderike und Johannes Seedorf beim Bearbeiten des Strohs für die Dächer, hier beim sogenannten Strohkämmen. Foto: Metzner

24.08.2020

Region

Knochenarbeit bis zum fertigen Strohdach

Ein Team des Bayerischen Fernsehens hat in Nentschau Filmaufnahmen gemacht. Das Ehepaar Seedorf und eine Verwandte haben sich hier eine seltene Kunst angeeignet. » mehr

In einer Spardose sammelt die Familie El-Sayed Geld für die Notleidenden in Beirut. Ihre Angehörigen in Beirut hatten Glück im Unglück: Sie kamen mit Sachschaden davon. Doch der Schock sitzt tief. Foto: Kaupenjohann

21.08.2020

Region

Nailaer Familie sorgt sich um Angehörige in Beirut

Die Familie El-Sayed lebt seit gut 30 Jahren in Naila. Jetzt sorgt sie sich um ihre Angehörigen in Beirut: Nach der Zerstörung weiter Teile der Stadt ist die Not groß. » mehr

Rainer Bock

11.08.2020

Deutschland & Welt

Rainer Bock: Ich muss einmal im Jahr nach Sylt

Seine Karriere kam erst spät in Gang. Mittlerweile zählt Rainer Bock aber zu den interessantesten Schauspielern in Deutschland. » mehr

Schnell mal ins Internet, und schon ist das nächste Ausflugsziel für Konstantinia und Florian Hohla perfekt. Sohn Ilias hilft begeistert mit.

Aktualisiert am 06.08.2020

Oberfranken

Spontanausflüge gehen immer

Für Konstantinia und Florian Hohla war Anfang des Jahres noch klar, dass sie ihre Verwandten in Griechenland besuchen, so wie sie es seit Jahren tun. Da der Flug im Mai storniert wurde, verbringen sie... » mehr

Das im Frühjahr 2019 im Nordflügel des Thurnauer Schlosses freigelegte, leider stark beschädigte Gedächtnisbild für Wolff Förtsch. Foto: Günter Karittke

31.07.2020

Region

Die Keimzelle des Thurnauer Adels

Das älteste Ahnenporträt aus dem Schloss zeigt Wolff Förtsch von Thurnau. Weil aus seinen Ehen nur Töchter hervorgingen, traten die Familien von Giech und von Künßberg sein Erbe an. » mehr

Haushaltshilfe

20.07.2020

dpa

Jeder Dritte erhält Unterstützung im Haushalt

Verwandte und Freunde spielen nur eine untergeordnete Rolle - meist sind es bezahlte Haushaltshilfen, die im Haushalt oder im Garten einspringen. Die Suche nach einer zuverlässigen Kraft ist allerding... » mehr

Gießwasser für Zimmerpflanzen

29.06.2020

dpa

Gieß-Tipp gegen Legionellen-Gefahr

Wer lange nicht die Wasserhähne aufgedreht hat, sollte das bei der Rückkehr aus dem Urlaub direkt tun. Aber auch der Haus-Sitter kann was tun gegen die Legionellen-Gefahr. » mehr

Das Virus als Gesprächsthema

16.06.2020

Deutschland & Welt

«Wenn Corona vorbei ist...» - das Virus als Gesprächsthema

In diesem Jahr gibt es Aussagen und Fragen, von denen wir nie gedacht hätten, dass sie uns so oft über die Lippen kommen: Corona-Sätze wie «Du musst das Mikro anmachen» oder «Hast du deine Maske dabei... » mehr

Polen öffnet seine Grenzen

13.06.2020

Deutschland & Welt

Polen öffnet die Grenzen wieder - Nachbarstädte feiern

Ob für Besuche von Freunden und Verwandten, zum Einkaufen oder auch zum Schulbesuch: Wer von Deutschland und nach Polen reisen will und umgekehrt, kann das wieder bei offener Grenze tun. » mehr

Prinz Philip

09.06.2020

Deutschland & Welt

Geburtstag auf Schloss Windsor - Prinz Philip wird 99

Es ist still geworden um Prinz Philip, der 99 Jahre alt wird. Geht es dem Ehemann der Queen schlecht? Keineswegs, beteuert sein Umfeld. » mehr

Anton Steiner

23.06.2020

Geld & Recht

Warum Singles ein Testament brauchen

Auch Singles sollten ein Testament aufsetzen. Damit gehen sie auf Nummer sicher, dass im Todesfall mit ihrem Nachlass das geschieht, was in ihrem Sinne ist. » mehr

Franz Schmid kann wieder lachen. Lange war ihm nicht mehr danach zumute, der gefährliche Virus Covid-19 hatte ihn gewaltig aus der Bahn geworfen. Foto: Ulla Britta Baumer

02.06.2020

Fichtelgebirge

Freibad-Franz überlebt Corona knapp

Der 66 Jahre alte Rentner hat Covid-19 überstanden. Nur der schnellen Reaktion seiner Verwandten verdankt Franz Schmid seine Genesung. » mehr

Telefonbetrug

29.05.2020

Region

Enkeltrickbetrug: Hofer Seniorin übergibt fünfstelligen Euro-Betrag

Wieder einemal haben Telefontrickbetrüger zugeschlagen. Diesmal hat es eine Seniorin aus Hof erwischt. » mehr

Mutter und Tochter mit Schutzmasken.

27.05.2020

dpa

Tipps für Besuche und Treffen an Pfingsten

Auch wenn die Regeln in jedem Bundesland etwas anders sind: Vielerorts dürfen sich Freunde und Verwandte treffen - doch bei aller Wiedersehensfreude sollte man weiterhin achtsam sein. » mehr

Am Walensee wirkt alles so, als hätte es Corona nie gegeben. Viele Ausflügler nutzten am Vatertag die Möglichkeit, mit dem Boot von Murg nach Quinten überzusetzen. Die Längsverbindung über den See ist noch außer Betrieb. Von eineinhalb Metern Abstand war im herrlichen Biergarten nichts zu bemerken. Masken trägt niemand. Foto: Peggy Biczysko

26.05.2020

Region

Jenseits von Maske und Abstand

Besuch von Verwandten ist in der Schweiz bereits jetzt möglich. Mit einer Selbstdeklaration geht es über die Grenze. Die Eidgenossen haben ihre eigenen Corona-Regeln. » mehr

Johnson-Berater Cummings

25.05.2020

Deutschland & Welt

Johnson-Berater Cummings: «Ich bedaure nichts»

Rücktritt? Das kommt für den britischen Chefberater Dominic Cummings nicht infrage. Er weist Kritik an seinem Handeln während der Pandemie zurück. Damit bleibt er die rechte Hand von Premier Boris Joh... » mehr

Testament

20.05.2020

dpa

Erbe muss nicht immer ausdrücklich benannt werden

Wer soll Erbe werden? Über diese Frage bricht oft Streit aus. Vor allem dann, wenn im Testament nicht ausdrücklich ein Erbe bestimmt wird. Im Zweifel muss das Gericht entscheiden. » mehr

23.06.2020

Familie

Mit Einzelkind durch die Corona-Zeit: Was Familien hilft

Mit anderen Kindern zu spielen, ist während der Corona-Krise schwierig. Vor allem Einzelkinder haben kaum andere Kontakte. Eltern können aber ein paar Dinge tun, um das aufzufangen. » mehr

Daniel "Wimmbo" Wimmer, das Wüstenselbitzer Original, sitzt während der Corona-Krise jeden Abend in der Ortsmitte des Dorfes und genießt sein Feierabendbier. An neun Tagen hat er dabei eine stattliche Summe für Kinder in Not gesammelt. Foto: Engel

13.05.2020

Region

"Wimmbo" sammelt für Kinder

1000 Euro hat Daniel Wimmer aus Wüstenselbitz gespendet. Das Geld kam durch eine ungewöhnliche Aktion zusammen. Freunde und Verwandte legten dazu. » mehr

10.05.2020

Oberfranken

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Mit dem gemeinsam gesungenen Lied "Die Gedanken sind frei" endete am Samstagnachmittag die Demonstration "Für Freiheit und Menschenrechte" auf dem Kronacher Marienplatz. » mehr

Selbst vor dem Wohnungsfenster findet Ingeborg Grießhammer, Seniorin aus Münchberg, viel zu entdecken.	Foto: Nieting

24.04.2020

Region

Der Blick in den Sternenhimmel bleibt

Die Corona-Krise trifft Alleinlebende besonders schlimm. Eine 87-Jährige aus Münchberg berichtet, wie sich ihr Alltag verändert hat - und wie sie tagtäglich Positives aus ihrer Lage zieht. » mehr

Daniel Günther

24.04.2020

dpa

Zweitwohnungen in Schleswig-Holstein bald wieder nutzbar

Gute Nachricht für Besitzer einer Zweitwohnung in Schleswig-Holstein: Sie sollen ab 4. Mai ihre Immobilie wieder selber nutzen dürfen. Es bleiben aber Beschränkungen und Auflagen. » mehr

Offiziell seiner Bestimmung übergeben wurde gestern der neue Parkplatz am Untersteinacher Friedhof. Unser Bild zeigt von (links) Bürgermeister Volker Schmiechen, Nicole Solle von der Firma STS, Andreas Walz vom Ingenieur-Büro Marion Schlichtiger, Pfarrer Wolfgang Oertel und Heinz Popp vom Bauhof. Foto: priva t

23.04.2020

Region

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Die Gemeinde hat ein baufälliges Wohnhaus abreißen lassen und hat auf dem frei gewordenen Areal einen Parkplatz angelegt. Gestern wurde die Fläche offiziell ihrer Bestimmung übergeben. » mehr

Die Nachwehen kommen noch: Die Kontaktbeschränkung erschwert es Opfern häuslicher Gewalt, sich anderen anzuvertrauen. Selbst erfahrene Helfer können derzeit weniger Unterstützung leisten als sonst. Deshalb rechnen Experten mit einem Anstieg der Fallzahlen nach der Corona-Krise. Foto: dpa

23.04.2020

Fichtelgebirge

"Spontan bricht jetzt kein Opfer aus"

Wenn Normalität einkehrt, werden sich die Spätfolgen familiärer Isolation zeigen: Konrad Schmidling vom Weißen Ring befürchtet, dass Misshandelte derzeit leben "wie im Gefängnis". » mehr

Postkarten mit Klebebändern

22.04.2020

dpa

Postkarten mit Klebebändern selbst gestalten

Wer freut sich nicht, wenn schöne Post im Briefkasten liegt? Mal kein Rechnung, kein Werbeschreiben, sondern ein Gruß von den Freunden und Verwandten. » mehr

Petra sucht dringend einen passenden Stammzellenspender.

20.04.2020

Region

Suche nach Lebensretter läuft weiter

92 Menschen haben sich bislang für Petra aus Münchberg registrieren lassen. Die junge Mutter ist zum zweiten Mal an Leukämie erkrankt. » mehr

15.04.2020

Region

Franzosen leiden stärker unter Einschränkungen

Die Bewohner der Selber Partnerstadt Beaucouzé sind in ihren Freiheiten noch mehr beschnitten. Allerdings sind sie auch aufmüpfiger. » mehr

Zuwendung

10.04.2020

dpa

Selbsthilfe für pflegende Angehörige

Papierkram, Isolation, Psychodruck: Oft türmen sich Probleme in der Pflege zu einem schier unüberwindbaren Berg auf. Den anzugehen, ist nicht leicht - doch es gibt Methoden, die helfen können. » mehr

Coronavirus - Landesgrenze

08.04.2020

Deutschland & Welt

Ausflüge: Wo kann ich an Ostern überhaupt noch hin?

Am Osterwochenende könnte das Frühlingswetter viele ins Freie locken. Sind ein Ausflug an die Küste oder ein Verwandten-Besuch derzeit noch erlaubt? In den Bundesländer gelten unterschiedliche Regeln. » mehr

Ostergruß verschicken: Viele Blumenläden liefern trotz Corona

07.04.2020

dpa

Viele Blumenläden liefern trotz Corona

Viele Menschen können an Ostern ihre Verwandten nicht sehen - da wäre wenigstens ein Blumengruß schön. Doch in vielen Bundesländern dürfen Blumenläden nicht öffnen. Gibt es eine Alternative? » mehr

Geldgeschenke zur Kommunion

07.04.2020

dpa

Geldgeschenke mit Sparzweck verbinden

Geldgeschenke zur Kommunion oder Konfirmation sind zwar üblich, aber nicht immer erwünscht. Was können Eltern tun, wenn sie Bedenken haben? » mehr

Coronavirus - Bundeskanzlerin Merkel

03.04.2020

Deutschland & Welt

Merkel nach Corona-Quarantäne: Erleben Ostern wie nie zuvor

Es wird ein Osterfest der anderen Art: Nicht raus zum Osterspaziergang im Kreis der ganzen Familie und Freunde. Kein Besuch der Verwandten, die nicht im eigenen Haus wohnen, keine Kirche. » mehr

Frühjahrsputz in der Corona-Krise

06.04.2020

Bauen & Wohnen

Von Sinn bis Unsinn beim Frühjahrsputz

Die Tradition des Frühjahrsputzes ist aktuell wie nie. Mal ordentlich die Wohnung zu reinigen, macht angesichts der Corona-Krise viel Sinn. In Putzwahn muss aber niemand verfallen. » mehr

24.03.2020

Region

Zeit für Glockengeläut und Gebet

Im Gebet finden viele Christen Hoffnung in Zeiten der Corona-Pandemie, und auch das Läuten der Kirchenglocken gibt Menschen Trost. » mehr

Gelassenes Treiben im Urlaub in Antalya: Tochter Remziye (Rüya Kahraman), Vater Mehmet (Atilla Cansever), Mutter Fikriye (Hatice Onar) und Sohn Remzi (Murat Karlıbel). Foto: Pirner

17.03.2020

Region

Vor dem deutsch-türkischen Spiegel

Das "theater ulüm" präsentiert in der Stadthalle ein Stück über Integration. Nachdenkliches trifft dabei auf Heiteres. » mehr

Nachdenklich: Jürgen Schiller (vorne rechts). Foto: Michael Ott

16.03.2020

FP-Sport

"Es geht schließlich um Leben und Tod"

Die SG Regnitzlosau als Kreisliga-Tabellenführerer würde ein vorzeitiges Ende der Fußball-Saison respektieren. Sportlicher Leiter Jürgen Schiller hat aber einen Alternativ-Vorschlag. » mehr

Johanna Bose

13.03.2020

Familie

Kinderwillkommensfeste statt Taufe

Ein schönes Familienfest, Paten fürs Leben und natürlich der Glaube: Es gibt viele Gründe für eine Taufe. Trotzdem sind Eltern oft hin- und hergerissen. Inzwischen etabliert sich eine Alternative. » mehr

Beratungsstelle  für Angehörige

11.03.2020

Geld & Recht

Was man zum Thema Betreuung wissen sollte

Wer seinen Alltag nicht selbst bewältigen kann, bekommt einen Betreuer zur Seite. Dieser kann oft weitreichende Entscheidungen treffen. Darum sollte man im Zweifel selbst Regelungen treffen. » mehr

Im Landkreis Haßberge gibt es den ersten bestätigten Corona-Fall. Betroffen ist eine 13-jährige Schülerin der Realschule Hofheim.	Symbolbild: dpa

Aktualisiert am 10.03.2020

FP

Corona: Proben von Schülerinnen verwechselt

Eine 13-Jährige aus dem Landkreis Haßberge ist positiv auf das Virus getestet worden. Fälschlicherweise wurde die Probe zunächst einem anderen Mädchen zugeordnet. » mehr

Für den Test auf das Corona-Virus machte die Bereitschaftsärztin einen Rachenabstrich.	Foto: E. Wolfger

06.03.2020

Oberfranken

Anderthalb Wochen unter Verdacht

Nach einem Urlaub in Norditalien erlebt unser Mitarbeiter, wie es ist, unter Corona-Verdacht zu stehen. Als sein Sohn anfängt zu fiebern, spitzt sich die Lage zu. » mehr

^