VOLLEYBALLFELDER

Marius Bloß und Yannick Lang wollen ihren Film nicht nur an die Gemeinde Zell weitergeben, sondern auch an den Landrat Dr. Oliver Bär und die Landtagsabgeordneten Alexander König und Klaus Adelt. Von links: Bürgermeister Horst Penzel, Kioskbetreiber Reinhard Schubert, stellvertretender Bürgermeister und ehemaliger DLRG-Vorsitzender Erich Hilpert und die Filmemacher Marius Bloß und Yannick Lang. Foto: Schmidt

13.09.2018

Münchberg

Mit einem Film zur Förderung

Zwei junge Männer haben einen Film über das Zeller Freibad gedreht. Er soll Politiker davon überzeugen, das Bad zu fördern. » mehr

Spaß und gute Laune - dieser Schwimmbadsommer war für Alt und Jung vom Feinsten.	Foto: Florian Miedl

08.09.2018

Marktredwitz

Ein Jahr der Superlative

Arzberg blickt auf eine tolle Saison zurück. 38 000 Leute besuchten das Schwimmbad. Ein über 80-Jähriger geht unter, wird aber erfolgreich aus dem Wasser gezogen. » mehr

Das Zeller Bad ist übersichtlich. Deshalb kommen vor allem junge Familien gerne in die Waldsteingemeinde.

15.08.2018

Münchberg

Der Zwei-Mann-Betrieb

Seit 2015 ist das Schwimmerbecken im Freibad Zell geschlossen. Trotzdem kann man noch baden - sogar kostenlos. Zwei Mitarbeiter sorgen dafür, dass das klappt. » mehr

Das kleine Haus am Wildenberg 1 ist bald Geschichte. Besucher des Wildenbergs können auf dem Gelände künftig Rast machen.	Foto: ls

06.03.2018

Naila

Abrisse sorgen für Licht und Luft

Die Selbitzer Stadträte stimmen einem Rahmenplan zu, wie das Hallenbad-Gelände aussehen soll - ohne Bad. Die Fläche bleibt für Freizeitmöglichkeiten bestehen. » mehr

Das kleine Haus am Wildenberg 1 ist bald Geschichte. Besucher des Wildenbergs können auf dem Gelände künftig Rast machen.	Foto: ls

06.03.2018

Naila

Abrisse sorgen für Licht und Luft

Die Selbitzer Stadträte stimmen einem Rahmenplan zu, wie das Hallenbad-Gelände aussehen soll - ohne Bad. Die Fläche bleibt für Freizeitmöglichkeiten bestehen. » mehr

01.03.2018

Kulmbach

Tote Winkel versperren die Sicht

Selbst wenn man direkt am Beckenrand steht, kann man im Wasser nicht alles sehen. Das wurde im Prozess um den Tod eines Mädchens im Himmelkroner Freibad deutlich. » mehr

45 Boote machten am Wochenende mit bei der deutschen Meisterschaft im Jollenmehrkampf auf dem Untreusee.

09.12.2016

Hof

Diskussion um Untreusee-WC

Ein neues Sanitärhäuschen am Beachvolleyballfeld oder doch ein WC an der Seegaststätte: Bauausschuss und Verwaltung sind geteilter Meinung. » mehr

3 Fragen an

04.11.2016

Hof

3 Fragen an

Im Mai 2015 hat Maximilian Stöckl, der Vorsitzende der Jungen Union Bad Steben, Ideen für die Planung eines Freibades an der Therme kundgetan. Stöckl nahm an einem Gespräch mit dem Ministerium und Gem... » mehr

Alfred Ernst, Klaus König, Willi Merkel und Robert Fischer (von links) beraten sich über das Jubiläumsspiel am Buß- und Bettag. 	Foto: Schmidt

18.11.2014

Hof

Freundschaft entsteht am Volleyball-Netz

Seit der Grenzöffnung treffen sich Berufsschullehrer aus Hof und Plauen auf dem Volleyballplatz. Einem bevorstehenden Freundschaftsspiel gilt im Jubiläumsjahr besondere Aufmerksamkeit. » mehr

Fischzug an Allerheiligen des Vorjahres: Das Abfischen war der Startschuss für die umfassende Sanierung des Quellitzsees. Über den Winter ist der Schlamm so ausgetrocknet, dass der See wieder angestaut wird, um den Schlamm für die Behandlung löslich zu machen.	Foto: R. D.

22.04.2014

Hof

Entschlammung des Sees beginnt

Die Gemeinde Döhlau will den Quellitzsee wieder auf Vordermann bringen. Dazu soll ein biologisches Verfahren zum Einsatz kommen. Los geht es bereits am Mittwoch. » mehr

Jeremy, Johannes und Fabian ackern bei der Aushebung des Fallschutzraumes für einen Piratenmast.	Foto: Hüttner

20.04.2013

Naila

Schüler werkeln am Pausenhof

Etliche Klassen der Schule am Martinsberg haben derzeit in den Pausen kaum Beschäftigungsmöglichkeiten. Das wird sich aber bald ändern. » mehr

Vorsitzender Dieter Gernhardt und Stellvertreter Horst Glaser kümmern sich um die Belange von Verein und Vereinsgelände.

09.07.2012

Rehau

Neugierige Blicke erlaubt

Am Samstag öffnet der Naturistenbund Fichtelgebirge seine grüne Oase für Besucher. Der Verein möchte damit mehr Menschen von der Freikörperkultur überzeugen. » mehr

Der Jugendstadtrat der Stadt Münchberg (von links): Vivian Neppl, Milena Spörl, Canan Arici, Marc-Kevin Kramer, Christoph Weber, Dana Wauer, Nicola Wilfert, Annika Boderke, Markus Werner, Svenja Krauß, zweiter Bürgermeister Max Petzold und Sprecherin Magdalena Hertrich. 	Foto: Engel

20.04.2012

Münchberg

Viele Ideen, konkrete Ziele

Der Jugendstadtrat Münchberg möchte zwei Vorhaben angehen. Alle Veranstaltungen sollen auf Facebook angekündigt werden, und ein Volleyballplatz soll entstehen. » mehr

Das tolle Sommerwetter lockt die Rehauer ins Freibad.	Fotos: Schmittgall

25.08.2011

Rehau

Ansturm aufs kühle Nass

Der Sommer ist zurück. In Rehau läuft der Freibadbetrieb auf Hochtouren. Ulrich Beckstein von den Stadtwerken berichtet über die Situation. » mehr

Gesprächsrunde im Jugendzentrum: Jugendliche aus Münchberg haben mit Vertretern der Stadt und des Landkreises diskutiert. Hinten von links der Stadtrat Thomas Schnurrer, Stadtrat Rainer Ott, dritter Bürgermeister Thomas Agel, Kreisjugendpflegerin Inge Haarbauer-Groß, Stadtrat Christian Zuber, Kreisjugendpfleger Robert Sandig und Bürgermeister Thomas Fein.	Foto: Economous

27.05.2011

Münchberg

Die Jugend soll mitmischen

Die Jugendlichen aus Münchberg nutzen die Gelegenheit, ihre Wünsche direkt an Stadträte und Bürgermeister zu richten. Um die Zusammenarbeit von Jugend und Stadt zu verbessern, entsteht ein Jugendstadt... » mehr

28.05.2008

Selb

Mit Anlauf in die neue Badesaison

Schönwald – Hell spiegelt sich die Maisonne im Wasser des Schönwalder Schwimmbades. So hell, dass es in den Augen weh tut. Doch Günter Kispert und Dieter Weinhold scheint das nichts auszumachen. » mehr

fpst_langer

03.05.2008

Selb

Am Waldbad wird ein Volleyballfeld gebaut

Im wahrsten Sinne des Wortes „tiefschürfende“ Veränderungen gibt es zur Zeit im Waldbad „Langer Teich“. Der Förderverein hat die Firma Hippmann mit dem Neubau eines Beach-Volleyballfeldes beauftragt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".