Lade Login-Box.

VORFAHREN

Tina Turner

26.11.2019

Boulevard

Weltstar im Ruhestand: Tina Turner wird 80

Sie ist die Personifizierung der Rocklegende. Tina Turner baute sich eine Weltkarriere. Mit Ehrgeiz, Sexappeal - und Perücke. » mehr

Begeistert ist Carl-Albrecht Benker (links) von der Krippe seiner Familie, die er zum ersten Mal aufgebaut im Egerland-Museum bestaunen kann. Albin Artmann hat fünf Tage lang gebraucht, um die Benker’sche Krippe aufzubauen. Foto: Peggy Biczysko

25.11.2019

Marktredwitz

Gute Engel in malerischer Kulisse

Carl-Albrecht Benker zeigt erstmals die Krippe seiner Familie, die letztmals in den 50ern zu sehen war. Auf 14 Quadratmetern hat Albin Artmann eine Alpen-Szenerie geschaffen. » mehr

Marian Schohe (links), Marina und Max Kropf sind stolz auf ihren komplett solarbetriebenen Kühlschrank. Foto: Wolfgang Neidhardt

18.11.2019

Wirtschaft

Die Kälte, die aus der Sonne kommt

Die Firma Global Ice Tec AG hat einen Kühlschrank entwickelt, der einzig mit Solarenergie läuft. Die aus Selb stammende Firmenchefin Marina Kropf sieht einen riesigen Markt. » mehr

Ein eingespieltes Team sind Betriebsinhaber Josef Löffler und Tochter Diana Löffler, die das Unternehmen übernehmen wird. Foto: Werner Reißaus

16.11.2019

Kulmbach

Die siebte Generation steht bereit

Diana Löffler führt die 175-jährige Firmentradition in Mannsflur fort. Sie übernimmt von ihrem Vater den Massivholz- verarbeitungsbetrieb. » mehr

Leonard Cohen

24.10.2019

Boulevard

Bronzestatue für Leonard Cohen in Vilnius

Er wurde in Kanada geboren, aber seine Wurzeln liegen in Litauen. In Vilnius wurde Leonard Cohen jetzt mit einer Statue geehrt. Ein dauerhafter Platz im öffentlichen Raum wird aber noch gesucht. » mehr

Kim Kardashian

11.10.2019

Boulevard

Kim Kardashian: Taufe in Armenien

Immer wieder besucht Kim Kardashian das Heimatland ihrer Familie. In einer Kirche in Armenien gab es jetzt eine große Taufzeremonie. » mehr

Seit 150 Jahren besteht die Brennerei Steinlein. Unser Bild zeigt die Brennerei, die 1994 umgebaut und vergrößert wurde.

04.10.2019

Kulmbach

Seit 150 Jahren Schnaps aus Neufang

Die Familie Steinlein feiert mit Gästen ein rundes Jubiläum. Und der Selbstgebrannte schmeckt wie immer bestens. » mehr

Auf den Spuren eines vergessenen Ortes.

26.09.2019

Münchberg

Erinnerung an die Überkehr

Im kleinen Ort bei Gottsmannsgrün lebt niemand mehr. Ein alter Einwohner erzählt. » mehr

Helmut Werres mit einem seiner jüngsten Jean-Paul-Porträts.	Foto: Starke

24.09.2019

Hof

Viele Wege zu Jean Paul

Fünf Kenner seiner Werke und ein bildender Künstler nähern sich dem Schriftsteller, der in Hof seine bedeutendsten Werke schrieb. » mehr

Unterhält mit Tanz und Gesang: die Egerland-Jugend.	Foto: pr.

24.09.2019

Marktredwitz

Egerländer erhalten ihre Tradition

Am Wochenende findet in Marktredwitz der Egerlandtag mit dem Bundestreffen der Jugend statt. Das Heimatfest bietet ein buntes Programm. » mehr

31 Nachfahren der Steinbruch-Familie Frank haben sich in Kirchenlamitz getroffen. Foto: Willi Fischer

22.09.2019

Fichtelgebirge

Familientreffen auf den Spuren des Granits

Aus ganz Deutschland reisen die Nachfahren der Steinbruch-Dynastie Frank nach Kirchenlamitz. In der Stadt hat das einstige Unternehmen viele Spuren hinterlassen. » mehr

Auch der Dichter selbst kam am Samstagabend zu Wort: Andreas Henkel (links) las eine jean-paul-typische Stelle aus dessen Roman "Titan". Fotos: kst

22.09.2019

Kunst und Kultur

Viele Wege zu Jean Paul

Fünf Kenner seiner Werke und ein bildender Künstler nähern sich dem bedeutendsten Wunsiedler. Wie, das verraten sie bei einem Erzählsalon. » mehr

Wolfgang Joop

17.09.2019

Boulevard

Wolfgang Joop - Weit weg und wieder nach Hause

Der Designer Wolfgang Joop gehört zu den rastlosen Menschen. Gesegnet mit zahlreichen Talenten ist er international gefragt. Sein Herz gehört jedoch Potsdam. Warum, erklärt er nun in einem Buch - und ... » mehr

13.09.2019

Schlaglichter

Verband: Familienforschungen in Deutschland nehmen zu

Die Deutschen interessieren sich nach Einschätzung von Ahnenforschern immer mehr für ihre Vorfahren. «Das Interesse an der eigenen Familiengeschichte ist noch nie so stark gewesen wie im Augenblick», ... » mehr

01.08.2019

Meinungen

Der "Urwald"-Gedanke

Den deutschen Wald zu retten, das ist eine Mammutaufgabe, sagt Julia Klöckner, die nicht nur Landwirtschafts-, sondern auch Forstministerin ist. » mehr

Iris Crawford ist die Strecke nachgelaufen, auf der ihre Großeltern 1945 geflohen waren. Von Duchcov (unser Bild) ging es über Olbernhau, Rodewisch und Rehau nach Marktredwitz. Foto: pr.

12.07.2019

Marktredwitz

200 Kilometer im Gedenken an die Familie

Iris Crawford begibt sich auf eine Tour von Duchcov nach Marktredwitz. Auf der Strecke sind ihre Großeltern vor 74 Jahren geflüchtet. » mehr

Kyriakos Mitsotakis

07.07.2019

Hintergründe

Wahlsieger Mitsotakis punktet mit Pragmatismus

Er hat die Parlamentswahl gewonnen - aber nicht etwa, weil er besonders charismatisch wäre. Vielmehr überzeugte der künftige griechische Premier die Wähler als nüchterner Technokrat. » mehr

Was wie ein Krämerladen aussieht, war auch einer. Die Einrichtung hat Claus Hetterich in der Jahnstraße in Selb gerettet. Weitere Fotos gibt es im Internet unter www.frankenpost.de . Foto: Florian Miedl

03.07.2019

Selb

Ein Richterhaus wird zum Museum

In Steinselb sammelt Claus Hetterich alles, was mit dem Leben der Altvorderen zu tun hat. Seine Passion ist nicht die Historie, sondern die Menschen dahinter. » mehr

Das Weberhaus-Team und seine Mitstreiter vor dem historischen Weberhaus in Marlesreuth. Zum 25. Jubiläum gratulieren MdL Klaus Adelt (im Hintergrund, links) und Bürgermeister Frank Stumpf ((Mitte). Ganz wie in alten Zeiten: Vor dem Haus hängt die Wäsche auf der Leine. Foto: Spindler

10.06.2019

Münchberg

Blick ins karge Leben der Webersleut’

Seit 25 Jahren gibt es das Weberhaus-Museum in Marlesreuth. Das Jubiläum feiert die Stadt Naila mit vielen Gästen. » mehr

Seit 1890 besteht der Hof der Familie in Hirschberglein, Nicole Browa gehört zur fünften Generation, die den Familienbetrieb führt. Sie hilft ihren Eltern im Kälberstall, seit sie fünf Jahre alt ist. Mittlerweile befindet sie sich im zweiten Ausbildungsjahr zur Landwirtin in der Fremdlehre, danach möchte sie auf die Landwirtschaftsschule gehen, um irgendwann ihre Meisterprüfung ablegen zu können. Zur Ausbildung gehören umfangreiche Inhalte.	Foto: Köhler

27.05.2019

Hof

Familienleben wie in alten Zeiten

Auf dem Milchviehhof der Familie Browa in Hirschberglein leben drei Generationen unter einem Dach. Gleich zwei der vier Kinder sind Feuer und Flamme für die Landwirtschaft. » mehr

Hugo Reuther feiert demnächst seinen 80. Geburtstag. Er und seine Frau Christa können auf eine stolze Lebensleistung als Gastronomen in Presseck zurückblicken.	Foto/Repro: Siegfried Sesselmann

20.05.2019

Kulmbach

Wegbereiter des Pressecker Tourismus

Von der Bierwirtschaft zum renommierten Landgasthaus: Hugo Reuther hat mit dem"Pressecker Hof" die Marktgemeinde geprägt. Am 25. Mai feiert er 80. Geburtstag. » mehr

Räucherfisch in der Räucherei Le Fumoir d'Antan

09.05.2019

Reisetourismus

Bei den Hummerfischern auf den Magdalenen-Inseln

Hummer, Schneekrabben, Kabeljau: Auf den Îles de la Madeleine im Golf des Sankt-Lorenz-Stroms dreht sich alles um Fisch. Zumindest fast. Die weiten Sandstrände laden auch zu Wassersport ein. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links), Christine Hippmann (Zweite von links), Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft (DFG) in Selb, und Dr. Christine Wlasak-Feik (rechts), stellvertretende Vorsitzende der DFG, machten sich bei der Ausstellungseröffnung ein Bild von den ungewöhnlichen Werken der französischen Künstlerin Liliane Bonnaud Mitte). Dabei war auch ihr Mann André Bonnaud. Foto: Silke Meier

07.05.2019

Region

Liliane Bonnaud zeigt "geliebte Momente"

Die Ausstellung der französischen Künstlerin ist im Rosenthal-Theater zu sehen. Für sie ist die Schau "das schönste Abenteuer, das man meinen Werken ermöglicht hat". » mehr

Kaiser Akihito

12.03.2019

Deutschland & Welt

Kaiser Akihito beginnt Riten zur baldigen Abdankung

Japans 85-jähriger Monarch wird am 30. April das Zepter an seinen Sohn übergeben. » mehr

19.02.2019

Deutschland & Welt

Jagd auf Affen half Homo sapiens beim Überleben im Regenwald

Ein internationales Forscherteam hat nachgewiesen, dass Menschen schon vor 45.000 Jahren im Regenwald des heutigen Sri Lanka Jagd auf kleine Säugetiere machten. Dafür benutzten unsere frühen Vorfahren... » mehr

Voller Einsatz für den VER - und das schon seit vielen, vielen Jahren: Dennis Schiener (links). Foto: Mario Wiedel

10.01.2019

Sport

"Ich bin Selber mit Leib und Seele"

Dennis Schiener und der VER - das ist eine spezielle Beziehung. Aber warum ist das so? Der Rekordspieler des Eishockey-Oberligisten gibt Einblicke in seine Gefühlswelt. » mehr

Donald Trump

01.01.2019

Deutschland & Welt

Wer fordert Trump bei der Wahl 2020 heraus?

Seit Monaten toben in den USA Spekulationen über mögliche Präsidentschaftsbewerber der Demokraten. Nun macht die Linke Elizabeth Warren Ernst. Sie wird wohl nicht die Einzige bleiben - und das könnte ... » mehr

Elizabeth Warren

31.12.2018

Deutschland & Welt

Demokratin Warren will gegen Trump antreten

Wer tritt 2020 gegen Donald Trump an? Mehr als ein Jahr ist noch bis zu den Vorwahlen der Demokraten hin, aber schon jetzt bringt sich eine prominente Linke in Stellung. Elizabeth Warren will ihre Cha... » mehr

Anhand alter Dokumente wie diesem auf dem Symbolbild rekonstruiert Stadtarchivar Werner Bergmann Familiengeschichten. Foto: Axel Heimken/dpa

30.12.2018

Fichtelgebirge

Familie im Wechselspiel der Politik

Stadtarchivar Werner Bergmann rekonstruiert die Geschichte der Familie Gläsel aus Schieda. Sie handelt von Armut, Arbeit und Vertreibung. » mehr

21.12.2018

Deutschland & Welt

US-Botschafter: Trump will nach Deutschland kommen

US-Präsident Donald Trump will nach Angaben von US-Botschafter Richard Grenell nach Deutschland kommen und den Heimatort seiner Vorfahren in Rheinland-Pfalz besuchen. «Ich weiß nicht wann, aber er hat... » mehr

Kallstadt

21.12.2018

Deutschland & Welt

Trump will nach Deutschland kommen

Verteidigungsausgaben, Nord Stream 2, Autozölle: Politisch ist Trump mit Deutschland auf Konfliktkurs. Jetzt scheint er sich aber auf seine Wurzeln in der Pfalz zu besinnen. » mehr

Nicht mehr wegzudenken: die Computermaus. Foto: A. Heinl/dpa-tmn

08.12.2018

FP/NP

Lisa und die Maus

Die Maus, so beschrieb unseren Vorfahren der einst gern gelesene Zoologe Alfred Brehm in seinem vielbändigen "Thierleben", "die Maus ist seit ältesten Zeiten der treueste Genosse des Menschen". » mehr

Eine Künstlerin mit beeindruckender Stimme und Ausstrahlung: Soul-Sängerin Audrey Martell bei ihrem Auftritt im Textilmuseum in Helmbrechts. Foto: Patrick Findeiß

02.12.2018

FP

Helmbrechts erlebt eine neue Soul-Königin

Die farbige Sängerin Audrey Martell begeistert mit ihrem Auftritt bei den Kulturwelten. Das Fisch- bacher-Trio steuert die mitreißende Musik bei. » mehr

Krieg. Auf den Spuren einer Evolution

19.10.2018

Deutschland & Welt

Ein fast unbekannter Schatz aus Knochen

Skelette und Schädel: Wiens Naturhistorisches Museum hat eine der umfangreichsten anthropologischen Sammlungen der Welt. Für eine Ausstellung über den Krieg werden sie nun in besonderer Weise präsenti... » mehr

16.09.2018

Deutschland & Welt

Steuben-Parade: New Yorker feiern deutsche Traditionen

Zum 61. Mal sind deutschstämmige Amerikaner durch die Straßen New Yorks gezogen, um die Traditionen ihrer Vorfahren zu pflegen - in Tracht und Kostümen. » mehr

Jack Schricker und seine Frau Pamela aus Pagosa Springs in den USA besuchten das Fichtelgebirge, um das Land ihrer Vorfahren kennenzulernen. Mit auf dem Bild im Stadtarchiv Kirchenlamitz Luise Schödel, geborene Schricker (links), deren Vorfahren ebenfalls zu den Schrickers aus Neudes führen. Foto: Willi Fischer

28.08.2018

Region

Familiengeschichte reicht über den Atlantik

Jack Schricker aus den USA sucht seine Vorfahren und landet dabei in der Region. In Neudes lebt noch heute eine Verwandte des Amerikaners. » mehr

Dr. Thomas Schörner (rechts) mit einer meterlangen Schriftrolle, die er bereits Anfang der 1980er-Jahre über elf Generationen seiner Vorfahren angefertigt hat. Ein ähnliches Geduldswerk in winziger Handschrift hat auch sein Ahnenforschungs-Kollege Tobias Bauer (links) über seine Familie angelegt - bevor aufgrund der wachsenden Datenmenge alles in den Computer übertragen wurde. Foto: Köhler

06.07.2018

Region

Der Lieblings-Vorfahre war ein Bader

Dr. Thomas Schörner aus Hof betreibt seit 40 Jahren Ahnenforschung. Zwecks Vernetzung engagiert er sich auch in der Gesellschaft für Familienforschung in Franken. » mehr

Das Ensemble "Moxos" unternahm in der Stiftskirche eine Reise in eine Zeit, als die Jesuiten mit ihrer Musik die Indigenen, also die ursprüngliche Bevölkerung im bolivianischen Amazonasgebiet, verzauberten. Foto: Werner Reißaus

07.06.2018

Region

Von Träumen, die Wirklichkeit werden

Die Gruppe "Moxos" bewahrt mit großer Leidenschaft das Erbe ihrer Vorfahren aus Bolivien. Jetzt hat sie in der Stiftskirche Himmelkron ihre sechste CD vorgestellt. » mehr

Richterin Paulina Wunderlich aus Chile (Zweite von rechts) suchte in Kirchenlamitz nach den Spuren ihrer Ahnen. Stadtarchivar Werner Bergmann (hinten) wurde fündig und hat dem Gast aus Chile eine 53-seitige Dokumentation mit allen Belegen über die Vorfahren zusammengefasst. Mit auf dem Bild: Anni Schuster mit ihrem Sohn Bernd. Sie ist die engste Verwandte von Paulina Wunderlich in Kirchenlamitz.	Foto. Willi Fischer

03.06.2018

Region

Chilenin findet Wiege ihrer Familie

Paulina Wunderlich sucht die Stadt ihrer Ahnen und wird in Kirchenlamitz fündig. Bis 1670 lässt sich die Geschichte rekonstruieren. » mehr

Gaia Bauernfeind Brown (rechts) wird zusammen mit Monika Schaffer und Erwin Scherer in den alten Kirchenbüchern fündig. Foto: Peter Pirner

22.05.2018

Fichtelgebirge

Kirchenbücher geben Auskunft

Gaia Bauernfeind Brown ist zu Besuch in Arzberg. Die US-Amerikanerin sucht nach ihren Vorfahren. » mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

30.04.2018

FP

Mozartfest beleuchtet die Machtspiele rund um das Musikgenie

Das Deutsche Mozartfest zeigt in diesem Jahr die Verbindung von Mächtigen und der Musik in vergangenen Jahrhunderten. » mehr

Die Kulmbacher Müllabfuhr hat kurz nach dem Zweiten Weltkrieg an der Ecke Michel-Weiß-Straße und Ängerlein den Müll abgeladen. Die historische Aufnahme zeigt die Arbeiter auf dem Gelände, das in den Folgejahren immer weiter aufgeschüttet wurde. Foto: privat

09.02.2018

Region

Erbaut auf dem Abfall der Ahnen

Ein Zeitzeuge erinnert sich an den Müllplatz in der Blaich. Wo er einst als Kind im Unrat stöberte, sind jetzt die Altlasten aufgetaucht. » mehr

Feierte zwei deutsche Meisterschaften mit SB Rosenheim: Manfred Ahne.

05.12.2017

Sport

Selb freut sich auf Rosenheim

Der VER empfängt in der Eishockey-Oberliga am Freitag den dreifachen deutschen Meister. Die Oberbayern wollen schnell zurück in die DEL 2. » mehr

Stadtarchivarin Edith Kalbskopf (rechts) freut sich über die Dokumente, die Ingrid Poppel-Schach, eine Nachfahrin der Brodmerkels, und Wolfgang Tejkl, der Leiter der stadtgeschichtlichen Sammlung der Stadt Helmbrechts, mitgebracht haben. Foto: Wolfgang Neidhardt

28.11.2017

Region

Die Brodmerkels haben es weit gebracht

Eine Familie hat im Fichtelgebirge Geschichte geschrieben, unter anderem in Brand und Bad Alexanderbad. Eine Nachfahrin übergibt der Stadt wertvolle Dokumente. » mehr

Der Schauensteiner Bürgermeister Peter Geiser (von links) legte seine Amtskette an, als sich John Gebhardt und sein Sohn Joe ins Goldene Buch der Stadt eintrugen. Auf der zweiten Hälfte der Doppelseite verewigten sich alle deutschen Verwandten, die zum Kennenlernen ins Rathaus gekommen waren.

21.11.2017

Region

Internationales Familientreffen nach 140 Jahren

Die pure Not trieb einst Flüchtlinge in die USA. Zwei Nachkommen eines Auswanderers besuchen die Heimat der Vorfahren. In Schauenstein lernen sie ihre Verwandten kennen. » mehr

Matthias Siegel bringt nach Sonneberg günstige Gardinen und Möbelstoffe mit. Fotos: Hunka

16.11.2017

Region

Rabatt ist einkalkuliert

Der Gardinen-Mann aus Kulmbach klappert Jahrmärkte in ganz Nordbayern und Thüringen ab. Weihnachten wird man ihn in Sonneberg aber vermissen. » mehr

Der Hingucker im Landschaftsmuseum Obermain ist der prunkvolle Pörbitscher Schatz der Familie Gutteter.

10.11.2017

Region

Der Pörbitscher Schatz hat Zuwachs bekommen

Das Landschaftsmuseum Obermain verfügt jetzt über Kupferstiche und Radierungen, die den Stammbaum der Familie Gutteter darstellen. Jakub Witecki hat sie gespendet. » mehr

Der US-Amerikaner John Gebhardt (Zweiter von links) weilte vor einigen Tagen in Schauenstein, um den Heimatort seines Urgroßvaters zu erkunden. Herta Zeitler (links) wusste einiges von der Familiengeschichte zu berichten. Die Schauensteiner (von rechts) Gerhard Zeitler, Christa Zeitler, Stadträtin Ulla Tögel und Stadtarchivar Adalbert Vogel unterhielten sich mit dem Besucher aus Übersee.	Fotos: John Gebhardt (1), Werner Rost (2)

02.10.2017

Region

Amerikaner auf den Spuren seiner Ahnen

Der Urenkel eines nach Amerika ausgewanderten Schauensteiners erkundet die Heimat der Vorfahren. Er trifft in der Stadt auf Hilfsbereitschaft. Einige Fragen bleiben ungeklärt. » mehr

29.09.2017

FP

Warschau lädt zu Queer-Kulturfestival "Pomada"

Wer sind die Vorfahren der Polen, die für die Rechte Homosexueller gekämpft haben? Dem gehen an diesem Wochenende polnische und internationale Künstler während des Warschauer Queer-Festivals "Pomada" ... » mehr

Kräftemessen in der Familie: Vater Marc Silbermann (links), der einst für den ERC Selb verteidigte, und Sohnemann Mauriz. Der 17-Jährige erhielt in diesem Sommer beim VER Selb einen Vertrag für das Oberligateam.	Foto: Claus Potzel

18.08.2017

FP-Sport

"Er ist ehrgeiziger und fleißiger als ich"

Mauriz Silbermann will in die Fußstapfen berühmter Spieler des VER Selb treten. Sein Vater Marc war einst auch für die Wölfe aktiv und lange Trainer seines erst 17-jährigen Filius. » mehr

Helge Schneider

16.08.2017

FP

Wie es zu Helge Schneider kam

Helge Schneider feiert seine Vorfahren in einem neuen Programm. Und Bad Lobenstein richtet ein großes Marktfest aus. » mehr

"Mit den Füßen sehen" lernt man, wenn man blind und barfuß diesem Seilpfad durch die Wälder folgt.

26.06.2017

Region

Eine Woche in der Steinzeit

Deborah Feiler aus Dobeneck bei Rehau lehrt die Fertigkeiten unserer prähistorischen Ahnen. Vor allem geht es dabei um Achtsamkeit und Respekt vor der Natur. » mehr

^