VORSITZENDE VON ORGANISATIONEN UND EINRICHTUNGEN

Vieles bleibt beim Alten im Vorstand des Vereins: (von links) Susanne Skriba, Thomas Fischer, Hella und Gerhard Völker, Irene Pohl, Joachim Reuer, Dieter Baumgärtel, Günther Bruer, Udo Benker-Wienands, Ayse Tansev und Dieter Rogler.	Foto: Jürgen Henkel

vor 12 Stunden

Selb

Im Einsatz für Flüchtlinge

Die Mitglieder des Vereins "Zuflucht in Selb" sind noch immer wütend über die Abschiebung der Familie Said. Vorsitzender Dieter Baumgärtel wird im Amt bestätigt. » mehr

vor 17 Stunden

Bayern

Friseur-Azubi erwürgt Mutter: Zehn Jahre wegen Totschlags

Ein 25 Jahre alter Mann ist zu 10 Jahren Haft verurteilt worden, weil er im Streit seine Mutter erwürgt hat. Der Vorsitzende Richter sprach von einer intensiven Gewalteinwirkung, die zum Tod führte. A... » mehr

Das Herbsttreffen des Frankenwaldvereins war wieder für viele Wanderer eine Attraktion. Fotos: Hüttner

17.09.2018

Naila

Wandern verbindet immer noch

Der Frankenwaldverein lädt wieder zur großen Sternwanderung ein und Hunderte folgen. Für den Vorsitzenden ist diese Form zeitgemäß - wenn das Angebot stimmt. » mehr

Am Wochenende hat der TSV Neudrossenfeld auch die Hürde beim FC Vorwärts Röslau am Ende souverän mit 3:0 genommen. In dieser Szene versucht der Neudrossenfelder Simon Ruß (rechts), dem Röslauer Sebastian Knoblauch das Leder abzujagen. Foto: Hannes Bessermann

04.09.2018

Lokalsport

Platz eins wohl unerreichbar

Gerald Weinrich, Vorsitzender des TSV Neudrossenfeld, glaubt nicht, dass sein Team trotz der tollen Serie um die Meisterschaft mitspielen kann. Für ihn ist Feucht der Top-Favorit. » mehr

SPD kritisiert Martin Schöffel

04.09.2018

Fichtelgebirge

SPD kritisiert Martin Schöffel

Vorsitzender Nürnberger prangert die Teilnahme des CSU-Abgeordneten an der Demo gegen die HGÜ- Trasse an. 2017 habe dieser noch ganz anders geredet. » mehr

Hannelore Agly (vorne, mit Blumen) ist die neue Dorfkönigin. Weiter im Bild die Vertreter der siegreichen Vereine zusammen mit Bürgermeister Volker Schmiechen (Vierter von links), Erstem Schützenmeister Mark Trapper (links), stellvertretendendem Vorsitzenden Hans Kaspar (Achter von rechts) und der Vorsitzenden der Schützengesellschaft Inge Winkler (vorne rechts). Foto: Werner Oetter

03.09.2018

Kulmbach

Hannelore Agly ist neue Dorfkönigin

Untersteinach - Hannelore Agly vom Frauenstammtisch 1 ist neue Dorfkönigin der Untersteinacher Schützengesellschaft. Damit trat sie die Nachfolge von der Vorsitzenden der Schützen, Inge Winkler, an. » mehr

Interview: mit Dr. Andreas Golbs, dritter Vorsitzender des VER Selb

02.09.2018

VER Selb

"Der Umbruch ist auch eine Chance"

Dr. Andreas Golbs, der dritte Vorsitzende des VER Selb, blickt zuversichtlich auf die neue Saison 2018/19. Er spricht über seinen Traum und die Finanzen. » mehr

30.08.2018

Münchberg

Zufrieden mit dem ersten Jahr

Adrian Roßner, Vorsitzender der MünchBürger, zieht seine erste Bilanz. Die Projekte seien erfolgreich verlaufen. » mehr

27.08.2018

Hof

„Tiere sollten vor dem Gesetz keine Sache mehr sein“

28 Tiere hat eine Hoferin unter unsäglichen Bedingungen gehalten. Tanja Bujak, stellvertretende Vorsitzende des Tierschutzvereines Hof, spricht von falsch verstandener Tierliebe. » mehr

Die Helfer haben viel zu tun, damit am Wochenende der "Berg-Classic-Preis" über die Bühne gehen kann.	Foto: Bernhard Schultes

22.08.2018

Marktredwitz

Viel Arbeit für den "Berg-Classic-Preis"

Zwischen Friedenfels und Poppenreuth schaffen der AC Friedenfels und der MSC Wiesau ein Eldorado für die Motorsport-Fans. Die Helfer sind zurzeit schwer im Einsatz. » mehr

Sechs verdiente Kommunalpolitiker zeichnete Landrat Klaus Peter Söllner aus. Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, Klaus Peter Söllner, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, den zweiten Stadtsteinacher Bürgermeister Franz Schrepfer, Herbert Wirth, Volker Kirschenlohr, Werner Burger, Erich Schiffelholz, Roland Wolfrum, Wolfgang Heiß, MdL Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures und den zweiten Bürgermeister von Mainleus, Jürgen Karg. Foto: Rainer Unger

21.08.2018

Kulmbach

Verwalter, Gestalter und Krisenmanager

Landrat Klaus Peter Söllner zeichnet sechs verdiente Kommunalpolitiker mit Urkunden aus. Sie alle eint eines: Kampfgeist. » mehr

Kuchen, Torten, Eis, Pralinen und mehr: Das Dessertbuffet zum Abschluss der Saison war "eine Inszenierung für sich", wie es Landrat Klaus Peter Söllner ausdrückte. Fotos: Dieter Hübner

15.08.2018

Kulmbach

Naschereien zur Feier der Saison

Der Vorsitzende der Naturbühne Trebgast, Siegfried Küspert, zieht unmittelbar nach der letzten Vorstellung der Spielzeit 2018 eine positive Bilanz. Gefeiert wird mit einem großen Dessertbuffet. » mehr

Auch wenn der Eindruck auf diesem Bild täuschen mag: Zwischen den Thiersheimer Vorsitzenden Karl-Peter Mötsch und Trainer Roman Pribyl passt auch nach dem schwachen Saisonstart des TSV kein Blatt Papier.	Foto: Michael Ott

13.08.2018

Regionalsport

Die Seuche hängt am Fußballschuh

Der TSV Thiersheim hat in der Fußball-Bezirksliga einen Fehlstart hingelegt. Der Vorsitzende weiß um die Ursachen - und blickt zuversichtlich nach vorne. » mehr

Udo Petzoldt, Vorsitzender der Baugenossenschaft Kulmbach und Umgebung verwaltet rund 1300 Wohnungen. Er ist derzeit schwer damit beschäftigt, alte Häuser und Wohnungen zu modernisieren, hoffnungslose Fälle abzureißen und neue Gebäude zu errichten. Foto: Christopher Michael

10.08.2018

Wirtschaft

Genossen stehen vor großen Aufgaben

In vielen Kommunen gibt es Wohnungsbau- gesellschaften. In Ballungszentren herrscht Boom, aber auf dem Land haben sie große Herausforderungen. » mehr

Auf der legendären Rennstrecke zwischen Friedenfels und Poppenreuth findet der dritte Friedenfelser "Berg-Classic-Preis 2018" statt. Viele historische Fahrzeuge werden heuer wieder am Start sein.	Foto: B. S.

10.08.2018

Marktredwitz

Oldtimer starten auf legendärer Rennstrecke

Nach einer Pause veranstalten der AC Friedenfels und der MSC Wiesau wieder den "Berg-Classic-Preis". Die Organisatoren erwarten 127 Fahrer und Fahrzeuge. » mehr

Kurt Sauernheimer

09.08.2018

Wirtschaft

"Wir müssen die beste Leistung bringen"

Die Sitzproduktion am Stammsitz von Brose soll wieder wettbewerbsfähig werden. Wie das gelingen soll, erläutert Kurt Sauernheimer, Vorsitzender der Geschäftsführung. » mehr

Die neuen Vorsitzenden und ihre Stellvertreter (von links): Niklas Schmidling, Matthias Rogler, Adolf Lindner, Roland Schneider, Erwin Benker und Stephan Rummel. Es fehlt Bernd Schaufuß. Foto:pr.

02.08.2018

Selb

Wechsel im Vorstand der Freien Wähler

Rudolf Pruchnow steht nicht mehr an der Spitze der Selber. Es gibt nun drei gleichberechtigte Vorsitzende. » mehr

Seit 100 Tagen im Amt: der Jugendbeirat der Stadt Selb, hier mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) und seiner Stellvertreterin Dorothea Schmid (Zweite von rechts)	Foto: pr.

02.08.2018

Selb

Jugendbeirat zieht positive Bilanz

100 Tage ist das Gremium im Amt. Marisa Gebhardt, die Vorsitzende, blickt auf die ersten Aktionen zurück. Eine Befragung der Jugendlichen soll folgen. » mehr

Die Vertretung des Kulmbacher Kreisjugendrings in Brüssel: (von links) KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler, Melanie Türk, Johanna Haueis, zweiter Vorsitzender Jannik Wagner und Cedrik Fechner. Foto: privat

02.08.2018

Kulmbach

Für die Jugendarbeit in Europa unterwegs

Bei der Fahrt des Bayerischen Jugendrings nach Brüssel war der KJR Kulmbach mit stellvertretenden Vorsitzenden Jannik Wagner und Geschäftsführer Jürgen Ziegler an der Spitze dabei. » mehr

Drei Männer wurden für 60-jährige Mitgliedschaft zur Schützengesellschaft 1958 Pullenreuth geehrt. Im Bild (von links): Oskar Schmid aus Neusorg (mit Frau) sowie die Gründungsmitglieder Hubert Hecht aus Harlachberg und Eduard Pinzer (mit Frau) aus Pullenreuth.

29.07.2018

Marktredwitz

Schützen freuen sich über 60. Geburtstag

Beim Festabend in Pullenreuth ehrt der Vorsitzende Andreas Michl verdiente Mitglieder. Darunter sind auch drei Männer der ersten Stunde des Vereins. » mehr

Viele Besucher, angeregte Gespräche: Die Sommerlounge des Fördervereins Fichtelgebirge hat sich in den vergangenen Jahren etabliert. Archivfoto: Florian Miedl

27.07.2018

Fichtelgebirge

"Es geht um das Fichtelgebirge"

Sybille Kießling entschuldigt sich für den entstandenen Eindruck. Auch der Förderverein Fichtelgebirge betont, dass es sich um eine überparteiliche Veranstaltung handle. » mehr

Eine bunte Tropfsteinwelt mit einer großen Vielfalt an Farben und Formen hat das Forscherteam des Fördervereins Friedrich-Wilhelm-Stollen bei der ersten Erkundung eines hinteren Stollenabschnitts entdeckt. Der Zugang ist erst seit Abschluss der jüngsten Sanierungsarbeiten und vorerst nur für Bergbau-Experten mit spezieller Ausrüstung möglich.	Fotos: Eva Spörl (2), Werner Rost (1)

19.07.2018

Naila

"Der erforschte Stollen ist wunderschön"

Ein Forscherteam hat einen weiteren Abschnitt des Friedrich-Wilhelm-Stollens erkundet. Alle schwärmen von den Eindrücken. Besonders die Vorsitzende Eva Spörl. » mehr

Der Vorsitzende Michael Knefel (links) und sein Stellvertreter Martin Wagner treffen die Vorbereitungen zum 30. Stadtfest in Münchberg im September. Ihr Motto "Wir sind Stadtfest" soll Gewerbetreibende zum Mitmachen motivieren.	Foto: Ronald Dietel

19.07.2018

Münchberg

"Höhepunkte kosten Geld"

Im September steigt das 30. Stadtfest der Werbegemeinschaft. Die Vorsitzenden Michael Knefel und Martin Wagner fürchten um das langfristige Überleben des Festes. » mehr

Interview: mit Michael Weiß, Vorsitzender FC Trogen

19.07.2018

Regionalsport

"Der Image-Verlust schmerzt"

Das chaotischste Jahr der Vereinsgeschichte hat der FC Trogen erlebt. Der Vorsitzende Michael Weiß schließt nun mit dem Fall Micklisch ab - mit dem Start in der Kreisliga. » mehr

Britta Engelhardt, Vorsitzende der Kitzrettung Oberfranken, trägt ein Kitz aus einer Wiese. Sie trägt dabei Handschuhe, damit die Mutter durch den Geruch des Menschen nicht verschreckt wird. Foto: Simone Böhm

18.07.2018

Hof

"60 Rehkitze und zwei Nackerte"

Britta Engelhardt, Vorsitzende der Kitz-Rettung Oberfranken, hat in der vergangenen Saison 30 Einsätze begleitet. Einer davon war ganz besonders. » mehr

Das Schützenhaus der Schützengesellschaft Pullenreuth 1958 steht im Mittelpunkt des 60. Jubiläums. Foto: A.W.

17.07.2018

Marktredwitz

Pullenreuther Schützen begehen Jubiläum

Die Schützengesellschaft 1958 feiert ihren 60. Geburtstag. Dazu präsentieren die Mitglieder ein dreitägiges Programm. » mehr

Der TSV Röthenbach hat sein Vorstandsteam neu aufgestellt und blickt der Zukunft positiv entgegen. Jürgen Simonides ist ab sofort der neue Chef des Vereins. Das Bild zeigt (von links): Jörg Heinze, Nicole Heinze, Jürgen Simonides, Alexander Mönche und Sebastian Korzendorfer. Foto: Michael Meier

16.07.2018

Arzberg

Fusion vom Tisch, Vorstand verjüngt

Einige Veränderungen stehen beim TSV Arzberg-Röthenbach an. Der VfB erteilt dem Zusammenschluss eine Absage und Vorsitzender Dvorak räumt seinen Platz. » mehr

Ehrung für die beliebte Schulweghelferin Elfriede Kannheiser (von links): Wolfgang Merz, Verkehrserzieher der Polizei, Schülerin Bianca Galaetean mit einen unterschriebenen Dankes-Plakat der Schülerinnen und Schüler, Gerrit Werk, Vorsitzender des Elternbeirates, vom Fachbereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hof Peter Hetz, Oberbürgermeister der Stadt Hof Dr. Harald Fichtner, Heidemarie Schwaerzel, ehemalige Vorsitzende der Hofer Kreisverkehrswacht, die Rektorin der Neustädter Grundschule Regina Ebneth, Stefan Stadelmann, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Hof und Ursula Meyer, die Schatzmeisterin der Verkehrswacht. Foto: Uwe von Dorn

16.07.2018

Hof

Die Trösterin von der Kreuzung

Elfriede Kannheiser hilft seit 25 Jahren Kindern an der Neustädter Schule über die Straße. Und manchem über Kummer hinweg. » mehr

Mit dieser Mannschaft geht die Spendengemeinschaft SV-Freunde Pechbrunn-Groschlattengrün in die kommenden zwei Jahre. Mit dabei sind (von links): SV-Vorsitzender Karl Hindringer, Kevin Lang, Vorsitzender Ludwig Hecht, Günter Geiler, Walter Stiefl und Arno Ritz. Foto: Josef Rosner

15.07.2018

Marktredwitz

Ludwig Hecht führt SV-Freunde

Der Förderverein zählt 94 Mitglieder. Er gewährt den Fußballern einen Zuschuss in Höhe von 5500 Euro. » mehr

Gut besucht war der Röslauer Marktplatz zum Maifest. Mit solchen Veranstaltungen betreibt der Traditionsverein Heimatpflege und kurbelt das gesellschaftliche Leben an. Foto: pr.

13.07.2018

Wunsiedel

Junge Leute bringen Leben auf den Markt

Der Traditionsverein stellt in Röslau einiges auf die Beine. Vom Maibaum- bis zum Countryfest, von der Eisdisco bis zur Kirchweih. » mehr

Sie haben sich aktiv um den SSV Kasendorf verdient gemacht, so unter anderem Kuni Groß (vorne, Dritte von rechts), seit 1987 bis heute Leiterin der Gymnastikgruppe. Dahinter BLSV-Kreisvorsitzender Lothar Seyfferth. Hinten (Dritter von links Manfred Neumeister, Vorsitzender des BFV-Kreises 1.

12.07.2018

Kulmbach

Mit Schaufel und Pickel zum Sportplatz

Aus einfachen Anfängen heraus hat sich der SSV Kasendorf zu einem der Spitzenvereine im Landkreis entwickelt. Jetzt hat er 70. Jubiläum gefeiert. » mehr

Die Regierung von Oberfranken fordert von der Hydrotec GmbH in Selb über 850 000 Euro zurück, die sie als Investitionsförderung gewährt hat. Foto: Archiv

Aktualisiert am 11.07.2018

Oberfranken

Regierung fordert hohen Zuschuss zurück

Der Insolvenzverwalter der Rehauer Hydrotec AG nimmt den früheren Vorstand und den einstigen Vorsitzenden des Aufsichtsrats ins Visier. Er will Schadenersatz. » mehr

11.07.2018

Region

KKB "schlanker" und effektiver

Das Kulmbacher Kleinkunst-Brettla profitiert von einem ausgedünnten Programm. 23 Prozent weniger Vorstellungen haben sich 2017 ausbezahlt. » mehr

Neuer und alter Vorstand der Aktiven Liste auf einem Bild (von links): die neue Schriftführerin Martina Legat, Kassier Sandra Rogler, der stellvertretender Vorsitzende Horst Fröber, die ehemalige Schriftführerin Helga Stöckert, Vorsitzender Rainer Müller, stellvertretende Vorsitzende Christine Medick, der bisherige Vorsitzende Matthias Wölfel, der bisherige Stellvertreter Heinz Bauer und Bürgermeister Bernd Hofmann. Foto: pr

05.07.2018

Region

Rainer Müller führt die Aktive Liste

Der neue Vorsitzende löst Matthias Wölfel ab. Seine beiden Stellvertreter sind Christine Medick und Horst Fröber. » mehr

Sie freuten sich über die gut besuchte Jahreshauptversammlung (von links): Erwin Hasenkopf, Jürgen Hoffmann, Hans-Jürgen Wohlrab, Helmut Häcker, Uschi Schricker, Detlef Baier, Gerhard Nowack, Andrea Wohlrab, Peter Schricker, Jürgen Hasenkopf, Lena Wohlrab, Jürgen Lang, Florian Köhler und Ernst Max. Foto: Berndt Amann

29.06.2018

Region

Wohlrab bleibt Vorsitzender der Sozialdemokraten

Bei der Hauptversammlung in Hohenberg wird er im Amt bestätigt. Die SPD, die im Stimmungstief verharre, beklagt den "unsäglichen Clinch" zwischen CSU und CDU. » mehr

Der neu gewählte Vorstand des TC Arzberg mit der zweiten Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer (links) und dem ersten Vorsitzenden Bernd Fürbringer (rechts).	Foto: pr.

26.06.2018

Region

Tennisspieler bestätigen Vorsitzende

Die Arzberger wählen die bisherige Spitze bei der Jahresversammlung wieder. Nun fiebern sie dem 50. Vereinjubiläum im Jahr 2020 entgegen. » mehr

25.06.2018

FP-Sport

Alles auf Anfang in der A-Klasse

Die Freie Turnerschaft Hof zieht sich aus der Kreisliga zurück und fängt ganz unten wieder an. "Der Schritt tut weh, ist aber unumgänglich", sagt Vorsitzender Tita Vecile. » mehr

Das Helmbrechtser Netzwerk ist mit drei Stadträten gut aufgestellt. Unser Bild zeigt (von links): Stadträtin Helga Arlt, die stellvertretende Vorsitzende Heike Röpert, den Vorsitzenden und Stadtrat Robert Popp, den neuen Schriftführer Hendrik Rohland und Stadtrat Jürgen Gareis.	Foto: Engel

23.06.2018

Region

Netzwerk vermisst "Kümmerer"

Der Helmbrechtser Verein fordert von der Stadt ein Neubau-Management. Auch sei die Informationspolitik des Rathauses verbesserungsfähig. » mehr

Sie sind ein Team: Pilot Tommy Peetz und sein 41 Jahre alter Ford Escort. Am Samstag und Sonntag starten beide beim 8. Ziegenrückrennen.	Foto: Ronald Dietel

21.06.2018

Region

Herrn Peetz' Gespür für Zeit

Tommy Peetz ist nicht nur Vorsitzender des MSC Münchberg, sondern auch Pilot für historische Renntechnik. Er startet mit seinem Ford Escort beim Ziegenrücker Bergrennen. » mehr

Erstes Training nach der offiziellen Gründung des Schachvereins "Naila Knights": (rechts) Benjamin, Elisabeth und Göktu und (links) Raphael, Eva Hoffmann und Tom mit Vorsitzendem Daniel Hoffmann. Foto: Hüttner

20.06.2018

Region

"Naila Knights" spielen das Spiel der Könige

In Naila hat sich ein Schachverein gegründet. Neun Mitglieder hat er bereits. Das Vereinsheim befindet sich im Bahnhofsgebäude. » mehr

Der SV Grafengehaig ist eine Ausnahmeerscheinung, was die Bewirtschaftung seines Sportheims betrifft. Neben der Gaststätte der Frankenwaldhalle bewältigt der Verein mit ehrenamtlichen Kräften auch Großveranstaltungen, wie hier die Sternwanderung des Frankenwaldvereins am Himmelfahrtstag. Foto: Arichiv/Klaus Klaschka

19.06.2018

Region

Auf der Suche nach Wirtsleuten

Die Bewirtschaftung eines Vereinsheims kann für einen Sportverein ein gutes Geschäft sein. Doch es wird immer schwieriger, Pächter zu finden. Viele Clubs betreiben das Lokal mit eigenen Mitgliedern. » mehr

Luca, Tim, Tamara, Larissa, Noah, Paul und Fabio vom Jugend-Einsatz-Team des DLRG-Ortsverbandes Hof sind eine eingeschworene Gemeinschaft und auch außerhalb der Übungszeiten ein fester Freundeskreis. Fotos: Köhler

19.06.2018

Region

Zweitfamilie mit Rettungskompetenz

DLRG und Wasserwacht haben keine Probleme, junge Menschen als Helfer zu gewinnen. Auch auf ältere Mitglieder können sie setzen - dazwischen klafft aber eine Lücke. » mehr

Der Wunsiedler Hausfrauenverein hat zwei neue Ehrenmitglieder: Lina Thiem (vorne von links) und Grete Fuchs. Ihnen gratulierten die Vorsitzende Gertraud Sturm (hinten links) und dritter Bürgermeister Wilfried Kukla. Foto: Gerd Zeitler

15.06.2018

Region

Hausfrauenverein blickt auf 65 Jahre zurück

Zum Jubiläum ernennen die Damen zwei neue Ehrenmitglieder: Grete Fuchs und Lina Thiem sind seit Jahrzehnten engagiert dabei. » mehr

Hummel auf Brennender Liebe Grafengehaig

15.06.2018

Region

Blütenpracht auf 600 Metern Höhe

Am 24. Juni ist "Tag der offenen Gartentür". Die Vorsitzende des Bezirksverbandes für Gartenbau, Gudrun Brendel-Fischer, hat am Freitagmittag das Groß-Event in Eeg vorgestellt. » mehr

Die Seliger-Gemeinde hat eine Regionalgruppe gegründet (von links): Bundesvorsitzender Albrecht Schläger, Kassiererin Renate Heidler, Vorsitzender Peter Heidler, Schriftführerin Annette Karl. Foto: Rainer Maier

14.06.2018

Region

Seliger-Gemeinde gründet Regionalgruppe

Die Sozialdemokraten mit Wurzeln im Sudetenland wollen ihre Kräfte bündeln. Vorsitzender ist Peter Heidler aus Hof. » mehr

Der Vorstand der neuen Regionalgruppe Fichtelgebirge/Steinwald der Seliger-Gemeinde (von links): Bundesvorsitzender Albrecht Schläger, Kassiererin Renate Heidler, Vorsitzender Peter Heidler, Schriftführerin Annette Karl. Auf dem Bild fehlt stellvertretende Vorsitzende Irene Unglaub. Foto: Rainer Maier

13.06.2018

Fichtelgebirge

Seliger-Gemeinde gründet Regionalgruppe

Die Sozialdemokraten mit Wurzeln im Sudetenland wollen ihre Kräfte bündeln. Vorsitzender ist Peter Heidler aus Hof. » mehr

Markus Dörrer geht auf Distanz zu seiner Partei

12.06.2018

Region

Markus Dörrer geht auf Distanz zu seiner Partei

Der ehemalige Vorsitzende der FDP Hof begründet seinen Rücktritt. Er spricht enttäuscht vom internen Parteileben der Liberalen. » mehr

Der Kulturpreis 2018 wird von Monika Saalfrank und Adrian Roßner an Harald Stark (Mitte) überreicht.

11.06.2018

Fichtelgebirge

Das Treffen der Heimatfreunde

Regionale Kultur und Tradition prägen den Fichtelgebirgstag in Bergnersreuth. Die Wimpelwandergruppe ist ganze drei Tage zu Fuß unterwegs. » mehr

Die Künstler aus Frankfurt und ihre Tröstauer Gastgeber: Susanna Sitterding, Jane Winter, Marion Hermann, Wolfgang Purucker, Arturo Laime, Hans Bauer, Holger Winter, Petra Purucker, Helmut Werres (stehend, von links) sowie (sitzend, von links) Sibylle Rettinger, Harald Etzemüller, der Vorsitzende des Frankfurter Kunstvereins "Eulengasse", Vladmir Combre de Sena und Wolfgang Hermann, der Vorsitzende des Vereins "Kultur und Kunst" Tröstau).	Foto Stefan Rettinger

08.06.2018

FP

Frankfurt kommt nach Tröstau

Die dritte Kunstkirchweih ist jetzt beschlossene Sache. Zweimal wurde sie bisher durchgeführt. 2017 hatte sie Pause, da gab's die Wortkirchweih. » mehr

Quo vadis, ASV? Nach dem Verkauf des jetzigen Vereinsheimes an der Wüstenbrunner Straße steht der Traditionsverein vor der Frage, ob er neu baut oder sich irgendwo einmietet. Foto: Gödde

08.06.2018

Region

Die Zeichen stehen auf Neubau

Der ASV Rehau macht sich intern Gedanken um seine Zukunft. Den Mitgliedern will er im Juli Pläne für ein neues Vereinsheim präsentieren. Gleichzeitig dankt die Vorsitzende ab. » mehr

Mit Selbstbewusstsein in die Gremien

09.06.2018

Region

Mit Selbstbewusstsein in die Gremien

Die FDP Hof-Stadt stellt sich neu auf und steckt sich hohe Ziele. Die Mitglieder wollen Mandate in Stadt, Bezirk und Freistaat übernehmen. » mehr

Dr. Silvius Wodarz und Landrat Dr. Karl Döhler verteilten kleine Kugeln mit Pflanzensamen an die Kindergartenkinder aus Wunsiedel. Foto: Scharf

06.06.2018

Fichtelgebirge

Kinder lernen, die Natur zu lieben

Dr. Silvius Wodarz ist der Vorsitzende des Kuratoriums "Baum des Jahres". Er verteilt Pflanzensamen an die Kindergartenkinder im Landkreis Wunsiedel. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".