VORSITZENDE VON ORGANISATIONEN UND EINRICHTUNGEN

Der neue Vorstand des "Brauchtums- und Dorfkulturverein Hegnabrunner Moggerla": (von links) Kassierer Karl-Heinz Kuhmann, Vorsitzende Hannah Kreuzer, zweiter Vorsitzender Ralf Pistor, Schriftführerin Magdalena Pistor, Öffentlichkeitsbeauftragter Nicolas Peter und Jugendbeauftragter Kilian Pistor.	Foto: Werner Reißaus

vor 9 Stunden

Kulmbach

Im Einsatz für die Dorfkultur

Im Neuenmarkter Ortsteil Hegnabrunn ist ein neuer Verein entstanden. Er will weit mehr bewirken, als nur die Kerwa auf die Beine zu stellen. » mehr

Eine Welt ohne Hindernisse im Internet, freier Zugang zu Informationen - das fordern Netzaktivisten und Bürgerrechtler. In Hamburg wird das praktiziert, von den Geheimdiensten gefürchtet.

14.11.2018

Auf ein Wort

Mehr Transparenz

Es war im Januar dieses Jahres, als der Vorsitzende des Deutschen Journalismusverbandes (DJV), Frank Überall, mit der Kritik an der Bundesregierung nicht mehr hinter dem Berg hielt. » mehr

Beim Vereinsabend des TV Weißenstadt ehrte Vorsitzender Matthias Beck (rechts) die Stadtmeister im Tischtennis und in der Leichtathletik. Fotos: Gerd Zeitler

13.11.2018

Wunsiedel

Sportler holen zahlreiche Meistertitel

Beim Vereinsabend lobt der TV Weißenstadt die Leistungen seiner Aktiven. Zwei von ihnen erhalten eine besondere Ehrung. » mehr

Das Bild zeigt (von links): Markus Suttner (Bürger-Energie ProRegion, Stammbach), Bernd Göttlicher (Bayernwerk, Bayreuth), stellvertretender Landrat Robert Finster (Kitzingen), Stephanie Kollmer (Energieberaterin, Bayreuth), Herbert Barthel (Bund Naturschutz, Nürnberg), Werner Gebhardt (Oberfränkische Kaminkehrer-Innung, Hof), Hans Schwender (Obermeister SHK-Innung, Thurnau), Landrat Klaus Peter Söllner (Vorsitzender, Kulmbach), Stephan Pröschold (Stadtwerke Kulmbach), stellvertretende Landrätin Rosi Kraus (Forchheim) und Landrat Hermann Hübner (Stellvertretender Vorsitzender, Bayreuth). Foto: privat

07.11.2018

Kulmbach

Söllner bleibt an der Spitze der Energieagentur

Klaus Peter Söllner ist für drei weitere Jahre Vorsitzender der Energieagentur Oberfranken. Die Mitgliederversammlung bestätigte den Kulmbacher Landrat einstimmig im Amt. » mehr

Der Hitzesommer führte zu Prachtkarpfen.	Foto: Bernd Thissen/dpa

06.11.2018

Münchberg

Fischer feiern gutes Karpfenjahr

Der Kreisfischereiverein Münchberg freut sich über hochwertige Karpfen wegen des heißen Sommers. Zum Karpfen- essen kamen viele Gäste. » mehr

Gut aufgestellt, geht der ADFC Wunsiedel in die kommende Radsaison. Sitzend von links: Karin Gottfried, Birgit Heinrich, Stehend von links: Klaus Gottfried, Harald Heinrich, Manfred Söllner, Helmut Walter. Foto: Michael Meier

04.11.2018

Selb

Fahrradclub wählt Harald Heinrich an die Spitze

"Wir gehören zwar zu den kleinen ADFC-Kreisverbänden in Bayern, aber es funktioniert alles sehr gut mit unserer Aufgabenverteilung. » mehr

Feuerwehr

02.11.2018

Marktredwitz

Streit um Feuerwehr-Einsatz

Sonnwendfeier mit einem Nachspiel: Die Feuerwehr Waldershof nimmt zu den Schilderungen des TC- Vorsitzenden Stellung. Sie kritisiert den Tennisclub und die Rathauschefin. » mehr

Nahezu einstimmig beauftragten die Delegierten der Freien Wähler ihren Vorsitzenden Hubert Aiwanger damit, die Koalitionsgespräche mit der CSU fortzuführen und eine Koalition zu bilden. Foto: Matthias Balk/dpa

28.10.2018

Oberfranken

Freie Wähler stellen Aiwanger Freibrief aus

Der Vorsitzende bekommt weitreichende Vollmachten für die Koalitionsverhandlungen mit der CSU. Zu Inhalten indes sagt der Niederbayer kein Wort. » mehr

Dr. Dorothee Strunz: "Gute Bildung und gute Schulen gehören zu den harten Standort-Faktoren. Ich wundere mich darüber, dass das manchmal übersehen wird."	Foto: Florian Miedl

26.10.2018

FP/NP

"Ich liebe das Bodenständige in der Region"

Dr. Dorothee Strunz leitet die prosperierende Rehauer Firma Lamilux. Die Chefin wird am Sonntag 60. Das Fortkommen junger Menschen betrachtet sie als ihr Lebenswerk. » mehr

Der neu gewählte Vorstand des Diakonievereins Selb (von links): die Beisitzer Dorothea Schmid und Bettina Wilde-Gebhardt, stellvertretender Vorsitzender Helmut Lockenvitz, Vorsitzende Annett Kotterer, Beisitzer Volker Pröbstl, Schriftführerin Franziska Küttner, Kassiererin Christiane Herten sowie die Beisitzer Wilfried Erhard, Hermann Kunze und Katharina Osterwald und Rechnungsprüfer Nelson Mauricio. Foto: Silke Meier

24.10.2018

Region

Diakonieverein macht sich um viele Projekte verdient

Die Mitglieder bestätigen Annett Kotterer im Amt als Vorsitzende. Ihr neuer Stellvertreter ist Helmut Lockenvitz. Der Andreas-Laden macht viele Zuwendungen möglich. » mehr

Bis Frühjahr 2020 muss der ASV Rehau eine neue Bleibe gefunden oder gebaut haben. Dann will die Stadt, die das Gebäude gekauft hat, das altehrwürdige Vereinsheim dem Bagger zum Fraß vorwerfen. Foto: Uwe von Dorn

23.10.2018

Region

ASV hofft auf den Stadtrat

Für den Rehauer Verein geht es in eine wichtige Phase. Er möchte von der Stadt ein Grundstück kaufen, um ein neues Heim zu bauen. An diesem Mittwoch fällt wohl die Entscheidung. » mehr

18.10.2018

Leseranwalt

Die Sache mit der DUH

Eine Leserin möchte wissen: „Sagen Sie mal, wer ist eigentlich die Deutsche Umwelthilfe DUH? Man hört und sieht so viel darüber, sieht den Vorsitzenden im Fernsehen – aber eigentlich weiß ich nichts d... » mehr

Die richtige Haltung ist wichtig: Übungsleiter Günther Innmann mit der neunjährigen Marlene Hering bei der Standwaage am Schwebebalken in der Turnhalle am Rosenbühl in Hof. Foto: Uwe von Dorn

18.10.2018

Fichtelgebirge

Mit einer richtigen Rolle vorwärts fängt es an

Der organisierte Sport hat es heutzutage nicht einfach: Viele Hallen oder Anlagen sind marode. Und dass Kinder sich gerne bewegen, ist auch nicht mehr selbstverständlich. » mehr

18.10.2018

Fichtelgebirge

Senioren sichern die Zukunft des Breitensports

Ursula Findeiß beobachtet die Entwicklung des Turngaus zufrieden. Viele Vereine der Region nutzen das vielfältige Angebot und freuen sich auf die Sportgala am Samstag. » mehr

Interview: Stefan Klaubert, Vorsitzender der SPD in Arzberg

15.10.2018

Fichtelgebirge

"Ergebnis ist absolut erschütternd"

Die einst stolzen Sozialdemokraten in Arzberg verlieren 29 Prozent. Der Vorsitzende des Ortsvereins, Stefan Klaubert, gibt auch der Politik im Bund Schuld. » mehr

Unser Bild zeigt Vorsitzenden Philip Hohberger mit "Daumen hoch" für den ATS 1920 Selbitz, dessen Mitglieder ehrenamtlich anpackten und den Eingangsbereich des Sportheims zu einem Schmuckstück machten. Foto: Hüttner

15.10.2018

Region

Gas statt Öl, dazu Solarenergeie

Der ATS Selbitz bringt sein Vereinsheim auf Vordermann. Viel ist bereits geschafft. » mehr

Bei der Sitzung des Selber Seniorenbeirates (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Gerhard Bock und Dr. Eva Körner sowie Konrad Scharnagl, der neue Seniorenbeauftragte im Landkreis Wunsiedel. Foto: Silke Meier

15.10.2018

Region

Viele Vorhaben für die Senioren

Konrad Scharnagel stellt sich dem Beirat in Selb vor. Der neue Beauftragte des Landkreises sieht seine Aufgabe als politisches Mandat. » mehr

Kriminelle am Computer

12.10.2018

Fichtelgebirge

Betrugsversuch mit falscher Mail

Der Schatzmeister eines Marktredwitzer Vereins staunte nicht schlecht, als er eine vermeintliche E-Mail seines Vorsitzenden bekommen hat mit der Aufforderung, eine Überweisung zu tätigen. » mehr

Eine sichere Zuflucht wird das Frauenhaus in Selb auch in Zukunft bleiben. Symbolfoto: Maja Hitij/dpa

12.10.2018

Region

"Wir lassen die Frauen nicht allein"

Elke Schlecht ist die neue Vorsitzende des Vereins "Hilfe für Frauen in Not". Sie will die erfolgreiche Arbeit mit ihrem neuen Team und ab 2019 mit der AWO fortsetzen. » mehr

Höhepunkt in der 70-jährigen Vereinsgeschichte war die Durchführung der Bayerischen Hundemeisterschaften 2016 in Rehau. Unser Bild zeigt den Einmarsch der Finalisten am Sportzentrum Rehau. In zwei Jahren sind die Hundefreunde Rehau wieder Gastgeber der Bayerischen.	Archivfoto Ronald Dietel

11.10.2018

Region

Die Bayerische als Jubiläumsgeschenk

Seit 70 Jahren gibt es den Verein der Hundefreunde. Der Vorsitzende spricht von einer guten Entwicklung, vor allem wegen internationaler Erfolge. » mehr

07.10.2018

FP/NP

Alphatiere drehen am Rad

Der größte Gegner der CSU ist derzeit die CSU: Es dürfte ziemlich einmalig sein, dass sich der Spitzenkandidat und der Vorsitzende einer Partei im Endspurt vor einer Wahl öffentlich Vorwürfe machen un... » mehr

Der Diakonieverein Neuenmarkt-Wirsberg-Trebgast-Harsdorf ist weiterhin auf Erfolgskurs. Neuestes "Kind" des Vereins ist die Senioren-Tagesstätte "Im Unteren Wirt", die seit dem 1. Juli dieses Jahres betrieben wird. Über den Betriebsüberschuss von rund 91 000 Euro freuen sich von rechts Vorsitzender und Pfarrer Peter Ahrens, Stationsleiterin Margit Weinlein und Geschäftsführer Angelo Henninger. Foto: Werner Reißaus

07.10.2018

Region

Segensreiche Arbeit für die Gemeinde

Mehr Mitglieder und ein satter Überschuss: Damit stellt sich in Harsdorf, Neuenmarkt, Wirsberg, Trebgast und Ködnitz die Arbeit der Diakonie wieder stabil auf. » mehr

05.10.2018

Fichtelgebirge

"Besser als nervöses Gezeter"

Der Vorsitzende der CSU im Kreistag, Wolfgang Kreil, verteidigt Landrat Döhlers Strategie in Sachen Stromtrassen. Diese sei erfolgversprechend. » mehr

04.10.2018

Fichtelgebirge

"Döhler hat den gemeinsamen Protest verschlafen"

Der Vorsitzende der Freien Wähler im Kreistag, Klaus von Stetten, kritisiert den Landrat wegen dessen Haltung zu den Stromtrassen. Zu der Sondersitzung sei er gezwungen worden. » mehr

Tierschützer warnen: Das Brückenprojekt im Höllental gefährde Großvögel wie diesen Schwarzstorch auf unserem Symbolbild. Foto: Stefan/Adobe Stock

02.10.2018

Region

Vogelschützer lehnen Hängebrücken ab

Dr. Norbert Schäffer, Vorsitzende des LBV in Bayern, macht sich ein Bild von der Situation im Höllental. Vor allem Großvögel wie den Uhu sieht er gefährdet. » mehr

Die Geehrten Wolfgang Rückert und Christine Diersch (Zweiter und Dritte von links) vor dem "rollenden Gefechtsstand" von Inge Aures (Zweiter von rechts), assistiert von OV-Vorsitzendem, Bürgermeister Werner Diersch, und Kreisrat Siegfried Küspert. Foto: Dieter Hübner

02.10.2018

Region

Noch Luft nach oben bei der SPD

Der Vorsitzende des Trebgaster Ortsvereins, Werner Diersch, lobt seine Parteigenossen als Ideengeber. Dennoch wünscht er sich mehr Beteiligung. » mehr

Die Kulmbacher Feuerwehr war mit ihrem Plan-Spiel vertreten. Von links Jürgen Pieper, Christian Hochgesang und Florian Pieper.

30.09.2018

Region

Die kleine, große Welt der Bahn

Die Kulmbacher Eisenbahnfreunde haben sich mit ihrer neuen Schau selbst übertroffen. Sie präsentierten Miniaturen auf über 1400 Quadratmetern. » mehr

Gerhard Färber

26.09.2018

FP-Sport

Selbitzer Sorgen

Der Fußball-Landesligist steckt in der Krise. Aber wie kommt er aus dieser wieder heraus? Beruhigend sind die Aussagen der Verantwortlichen nicht. » mehr

Interview: mit Jürgen Golly, Vorsitzender des VER Selb

24.09.2018

Sport

"Ich bin sehr optimistisch"

Jürgen Golly, Vorsitzender des Eishockey-Oberligisten VER Selb, traut der neuen Mannschaft wieder einen Platz unter den Top-Vier zu. Er macht eine klare Ansage für den Freitag. » mehr

Auf 30 Jahre segensreiches Wirken blickte der Verein "Freunde und Förderer der Himmelkroner Heime e.V." zurück. Unser Bild zeigt von links 2. Vorsitzender Hans Thiem, stellvertretender Gründungsvorsitzender Eberhard Hofknecht, Landrat Klaus Peter Söllner, Vorsitzende Pia Aßmann, Bürgermeister Gerhard Schneider, Dekan Thomas Guba, Ehrenvorsitzender und Gründungsvorsitzender Erich Popp, Direktor Jürgen Zenker und Schirmherr Rektor Dr. Mathias Hartmann.

25.09.2018

Region

Helfen ist seit 30 Jahren das Motto

Der Förderverein der Himmelkroner Heime feiert sein 30-jähriges Bestehen. Dazu gratulieren viele Ehrengäste und würdigen die großen Leistungen. » mehr

Die neue Führung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schönwald (von links): Hannelore Schuster, Helmut Kitter, Wolfgang Keil, Robert Frenzl, Kreisvorsitzender Andreas Wagner, zweite Vorsitzende Christine Barra, Vorsitzender Hans-Peter Goritzka und Sonja Schuster.	Foto: Wolfgang Neidhardt

23.09.2018

Region

Hans-Peter Goritzka führt die AWO

Mit neuem Vorstand startet der Ortsverein Schönwald durch. Er bleibt selbstständig und will den 86 Mitgliedern mehr bieten als bisher. » mehr

Wenn es den Verein "Freunde und Förderer der Himmelkroner Heime" noch nicht geben würde, müsste man ihn schnellstens aus dem Boden stampfen. Er hat sich als eine Lobby für behinderte Menschen entwickelt und am morgigen Sonntag feiert der Förderverein sein 30-jähriges Jubiläum. Unser Bild zeigt (von links) Vorstandsmitglied Angelika Hoch, zweiten Vorsitzenden Hans Thiem, Vorsitzende Pia Aßmann, Ehrenvorsitzenden Erich Popp, die frühere Schatzmeisterin Elke Vetter und dritten Bürgermeister Peter Aßmann. Foto: Werner Reißaus

21.09.2018

Region

30 Jahre segensreiche Hilfe

Der Verein "Freunde und Förderer der Himmelkroner Heime" feiert am morgigen Sonntag 30-jähriges Bestehen. Das Gründungsmotto "Wir wollen helfen" gilt nach wie vor. » mehr

Als 400. Mitglied in der Seniorengemeinschaft Fichtelgebirge hießen Vorsitzender Peter Schricker und seine Ehefrau, Schriftführerin Uschi Schricker (links), Birgit Thieme aus Niederlamitz willkommen. Foto: Willi Fischer

20.09.2018

Fichtelgebirge

Seniorengemeinschaft sucht dringend Helfer

Birgit Thieme aus Niederlamitz ist das 400. Mitglied. Ziel ist es, älteren Menschen ein eigenständiges Leben zu ermöglichen. » mehr

Vieles bleibt beim Alten im Vorstand des Vereins: (von links) Susanne Skriba, Thomas Fischer, Hella und Gerhard Völker, Irene Pohl, Joachim Reuer, Dieter Baumgärtel, Günther Bruer, Udo Benker-Wienands, Ayse Tansev und Dieter Rogler.	Foto: Jürgen Henkel

18.09.2018

Region

Im Einsatz für Flüchtlinge

Die Mitglieder des Vereins "Zuflucht in Selb" sind noch immer wütend über die Abschiebung der Familie Said. Vorsitzender Dieter Baumgärtel wird im Amt bestätigt. » mehr

Das Herbsttreffen des Frankenwaldvereins war wieder für viele Wanderer eine Attraktion. Fotos: Hüttner

17.09.2018

Region

Wandern verbindet immer noch

Der Frankenwaldverein lädt wieder zur großen Sternwanderung ein und Hunderte folgen. Für den Vorsitzenden ist diese Form zeitgemäß - wenn das Angebot stimmt. » mehr

Am Wochenende hat der TSV Neudrossenfeld auch die Hürde beim FC Vorwärts Röslau am Ende souverän mit 3:0 genommen. In dieser Szene versucht der Neudrossenfelder Simon Ruß (rechts), dem Röslauer Sebastian Knoblauch das Leder abzujagen. Foto: Hannes Bessermann

04.09.2018

FP-Sport

Platz eins wohl unerreichbar

Gerald Weinrich, Vorsitzender des TSV Neudrossenfeld, glaubt nicht, dass sein Team trotz der tollen Serie um die Meisterschaft mitspielen kann. Für ihn ist Feucht der Top-Favorit. » mehr

SPD kritisiert Martin Schöffel

04.09.2018

Fichtelgebirge

SPD kritisiert Martin Schöffel

Vorsitzender Nürnberger prangert die Teilnahme des CSU-Abgeordneten an der Demo gegen die HGÜ- Trasse an. 2017 habe dieser noch ganz anders geredet. » mehr

Hannelore Agly (vorne, mit Blumen) ist die neue Dorfkönigin. Weiter im Bild die Vertreter der siegreichen Vereine zusammen mit Bürgermeister Volker Schmiechen (Vierter von links), Erstem Schützenmeister Mark Trapper (links), stellvertretendendem Vorsitzenden Hans Kaspar (Achter von rechts) und der Vorsitzenden der Schützengesellschaft Inge Winkler (vorne rechts). Foto: Werner Oetter

03.09.2018

Region

Hannelore Agly ist neue Dorfkönigin

Untersteinach - Hannelore Agly vom Frauenstammtisch 1 ist neue Dorfkönigin der Untersteinacher Schützengesellschaft. Damit trat sie die Nachfolge von der Vorsitzenden der Schützen, Inge Winkler, an. » mehr

Interview: mit Dr. Andreas Golbs, dritter Vorsitzender des VER Selb

02.09.2018

Sport

"Der Umbruch ist auch eine Chance"

Dr. Andreas Golbs, der dritte Vorsitzende des VER Selb, blickt zuversichtlich auf die neue Saison 2018/19. Er spricht über seinen Traum und die Finanzen. » mehr

30.08.2018

Region

Zufrieden mit dem ersten Jahr

Adrian Roßner, Vorsitzender der MünchBürger, zieht seine erste Bilanz. Die Projekte seien erfolgreich verlaufen. » mehr

27.08.2018

Region

„Tiere sollten vor dem Gesetz keine Sache mehr sein“

28 Tiere hat eine Hoferin unter unsäglichen Bedingungen gehalten. Tanja Bujak, stellvertretende Vorsitzende des Tierschutzvereines Hof, spricht von falsch verstandener Tierliebe. » mehr

Die Helfer haben viel zu tun, damit am Wochenende der "Berg-Classic-Preis" über die Bühne gehen kann.	Foto: Bernhard Schultes

22.08.2018

Region

Viel Arbeit für den "Berg-Classic-Preis"

Zwischen Friedenfels und Poppenreuth schaffen der AC Friedenfels und der MSC Wiesau ein Eldorado für die Motorsport-Fans. Die Helfer sind zurzeit schwer im Einsatz. » mehr

Sechs verdiente Kommunalpolitiker zeichnete Landrat Klaus Peter Söllner aus. Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, Klaus Peter Söllner, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, den zweiten Stadtsteinacher Bürgermeister Franz Schrepfer, Herbert Wirth, Volker Kirschenlohr, Werner Burger, Erich Schiffelholz, Roland Wolfrum, Wolfgang Heiß, MdL Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures und den zweiten Bürgermeister von Mainleus, Jürgen Karg. Foto: Rainer Unger

21.08.2018

Region

Verwalter, Gestalter und Krisenmanager

Landrat Klaus Peter Söllner zeichnet sechs verdiente Kommunalpolitiker mit Urkunden aus. Sie alle eint eines: Kampfgeist. » mehr

Das Dessertbuffet sandte einen schokoladigen Gruß an die vergangene Spielzeit der Naturbühne.

15.08.2018

Region

Naschereien zur Feier der Saison

Der Vorsitzende der Naturbühne Trebgast, Siegfried Küspert, zieht unmittelbar nach der letzten Vorstellung der Spielzeit 2018 eine positive Bilanz. Gefeiert wird mit einem großen Dessertbuffet. » mehr

Auch wenn der Eindruck auf diesem Bild täuschen mag: Zwischen den Thiersheimer Vorsitzenden Karl-Peter Mötsch und Trainer Roman Pribyl passt auch nach dem schwachen Saisonstart des TSV kein Blatt Papier.	Foto: Michael Ott

13.08.2018

FP-Sport

Die Seuche hängt am Fußballschuh

Der TSV Thiersheim hat in der Fußball-Bezirksliga einen Fehlstart hingelegt. Der Vorsitzende weiß um die Ursachen - und blickt zuversichtlich nach vorne. » mehr

Udo Petzoldt, Vorsitzender der Baugenossenschaft Kulmbach und Umgebung verwaltet rund 1300 Wohnungen. Er ist derzeit schwer damit beschäftigt, alte Häuser und Wohnungen zu modernisieren, hoffnungslose Fälle abzureißen und neue Gebäude zu errichten. Foto: Christopher Michael

10.08.2018

FP/NP

Genossen stehen vor großen Aufgaben

In vielen Kommunen gibt es Wohnungsbau- gesellschaften. In Ballungszentren herrscht Boom, aber auf dem Land haben sie große Herausforderungen. » mehr

Auf der legendären Rennstrecke zwischen Friedenfels und Poppenreuth findet der dritte Friedenfelser "Berg-Classic-Preis 2018" statt. Viele historische Fahrzeuge werden heuer wieder am Start sein.	Foto: B. S.

10.08.2018

Region

Oldtimer starten auf legendärer Rennstrecke

Nach einer Pause veranstalten der AC Friedenfels und der MSC Wiesau wieder den "Berg-Classic-Preis". Die Organisatoren erwarten 127 Fahrer und Fahrzeuge. » mehr

Kurt Sauernheimer

09.08.2018

FP/NP

"Wir müssen die beste Leistung bringen"

Die Sitzproduktion am Stammsitz von Brose soll wieder wettbewerbsfähig werden. Wie das gelingen soll, erläutert Kurt Sauernheimer, Vorsitzender der Geschäftsführung. » mehr

Die neuen Vorsitzenden und ihre Stellvertreter (von links): Niklas Schmidling, Matthias Rogler, Adolf Lindner, Roland Schneider, Erwin Benker und Stephan Rummel. Es fehlt Bernd Schaufuß. Foto:pr.

02.08.2018

Region

Wechsel im Vorstand der Freien Wähler

Rudolf Pruchnow steht nicht mehr an der Spitze der Selber. Es gibt nun drei gleichberechtigte Vorsitzende. » mehr

Seit 100 Tagen im Amt: der Jugendbeirat der Stadt Selb, hier mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) und seiner Stellvertreterin Dorothea Schmid (Zweite von rechts)	Foto: pr.

02.08.2018

Region

Jugendbeirat zieht positive Bilanz

100 Tage ist das Gremium im Amt. Marisa Gebhardt, die Vorsitzende, blickt auf die ersten Aktionen zurück. Eine Befragung der Jugendlichen soll folgen. » mehr

Die Vertretung des Kulmbacher Kreisjugendrings in Brüssel: (von links) KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler, Melanie Türk, Johanna Haueis, zweiter Vorsitzender Jannik Wagner und Cedrik Fechner. Foto: privat

02.08.2018

Region

Für die Jugendarbeit in Europa unterwegs

Bei der Fahrt des Bayerischen Jugendrings nach Brüssel war der KJR Kulmbach mit stellvertretenden Vorsitzenden Jannik Wagner und Geschäftsführer Jürgen Ziegler an der Spitze dabei. » mehr

Martin Hönick

29.07.2018

Region

Schützen freuen sich über 60. Geburtstag

Beim Festabend in Pullenreuth ehrt der Vorsitzende Andreas Michl verdiente Mitglieder. Darunter sind auch drei Männer der ersten Stunde des Vereins. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".