Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner
« zurück zur Kursübersicht


Akademie-Logo

Corona-Pandemie: Hygienekonzept Frankenpost Akademie



UNSERE HYGIENE- UND ABSTANDSREGELN:

Wir freuen uns endlich wieder Kurse durchführen zu können. Wir bitte Sie folgende Hygiene- und Abstandsregeln gemäß der aktuellen gesetzlichen Bestimmung einzuhalten. Denn mit diesen Maßnahmen können Sie helfen, sich selbst und andere zu schützen. 

ANMELDEPFLICHT

Es gibt eine Anmeldepflicht für alle Kurse und Veranstaltungen. Die Anmeldung ist jederzeit online unter www.frankenpost.de/akademie oder telefonisch möglich.

BLEIBEN SIE ZUHAUSE, WENN SIE KRANK SIND

  • Wenn Sie Krankheitszeichen einer Atemwegsinfektion wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben, bleiben Sie zu Hause und kommen Sie nicht zum Kurs. Ebenso, wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall hatten.
  • Lassen Sie sich, wenn notwendig, telefonisch ärztlich beraten und informieren Sie im Verdachtsfall Ihren zuständigen Arzt oder das Gesundheitsamt.

HALTEN SIE ABSTAND

  • Bitte halten Sie jederzeit einen Abstand von mind. 1,5 Meter zu allen Personen ein.
  • Partner- und Gruppenarbeiten sowie Hilfestellung durch Dozenten während der Kurse sind daher nicht möglich (es sei denn, es ist vom Platz aus bei Wahrung des Mindestabstandes möglich). Bei Vorträgen oder Seminaren gibt es pro Teilnehmer einen festen (Sitz-)Platz mit mind. 1,5 Meter Abstand zueinander.

TRAGEN EINER MUND-NASEN-BEDECKUNG

Bei Ankunft, in den Kurs-Räumlichkeiten oder auch der Gang zur Toilette ist nur mit Mund- und Nasenschutz möglich. Und zusätzlich, wenn während der Veranstaltung der Mindestabstand unterschritten werden muss.

VERMEIDEN SIE BERÜHRUNGEN

Vermeiden Sie Händeschütteln und Umarmungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden. Achten Sie darauf, Ihre Augen, Nase und Mund nicht zu berühren.

HUST- UND NIESETIKETTE

Bitte halten Sie die Husten- und Niesetikette ein (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder Taschentuch). 

PERSONENZAHL 

Die zulässige Personenzahl bei den Kursen ist eingeschränkt. Toilettengang und Aufzugnutzung etc. ist aktuell nur einzeln möglich. Bitte folgen Sie den Anweisungen und Hinweisen Ihres Dozenten.

REGELMÄSSIGES HÄNDEWASCHEN

Waschen Sie sich regelmäßig und vor Kursbeginn Ihre Hände mit Seife für 20 bis 30 Sekunden.

REGELMÄSSIGES LÜFTEN IN DEN KURSRÄUMEN

Regelmäßiges Lüften der Schulungs- und Kursräumen (mind. 1 x pro Stunde 10 Min. stoßlüften, besser öfters stoßlüften)

SPEZIFISCHE VORGABEN FÜR EINZELNE ANGEBOTSFORMEN

Für einzelne Angebote gibt es spezifische, ergänzende Vorgaben und Empfehlungen, die wir ebenfalls umsetzen. Dies betrifft zum Beispiel Sportkurse, Führungen und kulturelle Veranstaltungen. Bitte beachten Sie stets auch die Informationen vor Ort und bei der Anmeldung. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen für spezifische Angebote.

SPORTKURSE

  • Umkleiden und Duschen vor Ort können nicht genutzt werden
  • Notwendige Sportgeräte, Matten, etc. bitte selber mitbringen
  • Lüftungskonzept: mind. alle 45 Minuten für 15 Minuten stoßlüften

STADT-, KULTUR- UND NATURFÜHRUNGEN

  • Mindestabstand von 1,5 m zwischen Teilnehmenden muss eingehalten werden
  • Bitte mitbringen: Mund-Nase-Bedeckung, falls in einzelnen Situationen (z.B. Eingänge, Flure) der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

MUSIKUNTERRICHT

  • Zwischen allen Beteiligten ein Mindestabstand von 1,5 m
  • Bei Blasinstrumenten und Gesang Mindestabstand von 2 m
  • Bei Gesang darf nur Einzelunterricht erteilt werden.

 

Diesen Artikel teilen


« zurück zur Kursübersicht
^