Lade Login-Box.

WÄHRUNGSPOLITIK

22.08.2019

Meinungen

Der Zins-Irrtum

CSU verbietet Strafzinsen. Aha. So läuft das also. Na, dann kann den Verbrauchern ja nichts mehr passieren. Nein, natürlich ist alles nicht ganz so einfach. Denn die (Finanz-)Welt ist deutlich komplex... » mehr

Vorstandschef Nick Jue

18.08.2019

Wirtschaft

ING knackt 10-Millionen-Marke bei Kunden erst 2020

Nach gut zwei Jahren im Amt zieht der Chef der ING Deutschland eine positive Bilanz. Doch Nick Jue ist ehrgeizig - und muss nun einsehen, dass manches doch mehr Zeit braucht. » mehr

07.08.2019

Meinungen

Schuld und Versagen

Früher galten Notenbanken als unantastbar. Der einstige EU-Kommissionschef Jacques Delors sagte einmal halb anerkennend, halb spöttisch: "Nicht alle Deutschen glauben an Gott, aber alle glauben an die... » mehr

EZB in Frankfurt am Main

30.07.2019

Hintergründe

Schmerzgrenze erreicht? Karlsruhe prüft Kurs der EZB

Die Finanz- und Schuldenkrise hat die Europäische Zentralbank zu einer der mächtigsten Institutionen Europas gemacht. Kritiker sagen: zu einer zu mächtigen. Schreitet das Bundesverfassungsgericht ein? » mehr

Europäische Zentralbank

25.07.2019

Wirtschaft

Die EZB ebnet den Weg für Lockerung der Geldpolitik

Die Konjunkturabkühlung und schwache Inflation zwingen Europas Währungshüter zum Handeln. Eine weitere Lockerung der Geldpolitik steht im Raum. Zinserhöhungen im Euroraum sind damit für absehbare Zeit... » mehr

Inflation steigt im Juni auf 1,6 Prozent

11.07.2019

Wirtschaft

Preisauftrieb zieht im Juni an - Inflation bei 1,6 Prozent

Im Pfingstreisemonat müssen Verbraucher mehr für Pauschalreisen zahlen als ein Jahr zuvor. Gute Nachrichten gibt es bei den Energiekosten - die Preise steigen nicht mehr so stark. » mehr

Lagarde und Draghi

03.07.2019

Hintergründe

Begrenzter Spielraum für künftige EZB-Führung

Mario Draghi hat als EZB-Präsident Maßstäbe gesetzt. Bringt sein Abschied die Wende in der europäischen Geldpolitik? Zweifel sind angebracht. » mehr

Lagarde soll EZB-Präsidentin werden

03.07.2019

Wirtschaft

Begrenzter Spielraum für künftige EZB-Führung

Mario Draghi hat als EZB-Präsident Maßstäbe gesetzt. Bringt sein Abschied die Wende in der europäischen Geldpolitik? Zweifel sind angebracht. » mehr

Christine Lagarde

02.07.2019

Wirtschaft

Lagarde soll EZB-Präsidentin werden

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, soll Mario Draghi an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) nachfolgen. Darauf verständigten sich die EU-Staats- und Regierungsc... » mehr

Bitcoin

27.06.2019

Wirtschaft

Bitcoin steigt auf fast 14.000 Dollar - und fällt zurück

Die Kryptowährung Bitcoin bleibt auf der Erfolgsspur, aber Anleger brauchen starke Nerven. Aus Sicht vieler Experten sind die neuesten Kurskapriolen den Beweis dafür, dass der Bitcoin weitgehend als Z... » mehr

Eurosymbol

25.06.2019

Computer

Unionsfraktion will mit digitalem Euro Libra paroli bieten

Facebook hat mit der Ankündigung der Digitalwährung Libra nicht nur Notenbanken in aller Welt aufgeschreckt. Auch in der Berliner Politik fragen sich die Abgeordneten, was man der Kryptogeld-Initiativ... » mehr

US-Notenbank

21.06.2019

Wirtschaft

Fed-Mitglied Kashkari will Zinssenkung um 0,5 Prozentpunkte

Das US-Notenbank-Mitglied Neel Kashkari hat sich auf der jüngsten Sitzung der Fed für eine große Leitzinssenkung um 0,5 Prozentpunkte ausgesprochen. » mehr

Juncker und Draghi

19.06.2019

Wirtschaft

Draghi: EZB bereit zu weiterer Lockerung ihrer Geldpolitik

Legt die EZB noch einmal nach? Trübe Konjunkturaussichten und schwache Inflation alarmieren die Währungshüter. Die Märkte sollten auf alles vorbereitet sein. » mehr

12.06.2019

Meinungen

Verkehrte Welt

Die Hoffnung stirbt zuletzt, dachten sich viele Sparer, bunkerten ihr Geld auf zinslosen Konten und spekulierten darauf, dass es im nächsten Jahr vielleicht doch langsam aufwärts geht. Das könnte sich... » mehr

Mario Draghi

06.06.2019

Wirtschaft

EZB verschiebt Zinserhöhung bis Mitte 2020

Die Konjunkturaussichten trüben sich ein. Internationale Handelskonflikte und die Unwägbarkeiten des Brexits sorgen für Unruhe. Sparer müssen sich daher weiter gedulden. » mehr

Verbraucherpreise

31.05.2019

Wirtschaft

Inflation im Mai bei 1,4 Prozent

Verbraucher müssen auch im Mai für Energie und Sprit mehr zahlen als im Vorjahresmonat. Insgesamt lässt der Preisdruck jedoch deutlich nach. » mehr

US-Notenbank Federal Reserve in Washington

02.05.2019

Wirtschaft

US-Notenbank lässt Leitzins unangetastet

Die wichtigste Notenbank der Welt gibt geldpolitisch die Linie vor - und diese heißt: Geduld. Eine Bewegung nach unten oder oben ist derzeit nicht geplant - auch wenn die Inflation wieder deutlich unt... » mehr

04.04.2019

Wirtschaft

Ökonom warnt vor „Realzins-Falle“

Die Zeiten für Anleger sind hart: Die Europäische Zentralbank (EZB) setzt ihre lockere Geldpolitik fort, die Sparer leiden und die Börsen hat es in den vergangenen Monaten kräftig durchgerüttelt. » mehr

US-Notenbank Fed

20.03.2019

Wirtschaft

US-Notenbank signalisiert 2019 keine weiteren Zinserhöhungen

Seit Ende 2015 erhöht die US-Notenbank peu à peu die Zinsen, um von der Nullzinspolitik der Finanzkrise wegzukommen. Jetzt scheint damit erstmal Schluss zu sein. Eine neue Krise sieht Notenbankchef Po... » mehr

Yuan-Scheine

10.03.2019

Wirtschaft

China: Wechselkurs kein Werkzeug im Handelsstreit mit USA

Hoffnungen auf ein baldiges Ende des Handelskrieges zwischen China und den USA erscheinen verfrüht. Chinas Zentralbankchef beteuert, die Finger vom Wechselkurs zu lassen. In den Handelsgesprächen sieh... » mehr

Bauarbeiter in New York

04.01.2019

Wirtschaft

Arbeitslosenquote in den USA steigt erstmals seit Juni

Inmitten einer Diskussion über eine möglicherweise bevorstehende Konjunkturdelle in den USA ist die Arbeitslosigkeit im Dezember erstmals seit einem halben Jahr wieder gestiegen. » mehr

17.12.2018

Meinungen

Die Schuldfrage

Der Chef der Bank of England, Mervyn King, hob einst die Vorzüge einer "langweiligen Geldpolitik" hervor. Nun, davon kann seit einigen Jahren nicht mehr die Rede sein. Die Notenbanken mussten erst ein... » mehr

Jerome Powell

29.11.2018

Wirtschaft

Fed gibt klares Signal für Leitzinsanhebung im Dezember

Die US-Notenbank Fed hat ein klares Signal für eine Leitzinsanhebung im Dezember gegeben. » mehr

US-Notenbank Federal Reserve

26.09.2018

Wirtschaft

US-Notenbank erhöht Zinsen weiter

Es ist die achte US-Zinserhöhung seit Ende 2015 und alles andere als überraschend. Denn die US-Wirtschaft brummt. Die Notenbank will eine Überhitzung der Konjunktur verhindern und auch künftig geldpol... » mehr

EZB-Chef Draghi

24.09.2018

Wirtschaft

EZB-Chef sieht Preisauftrieb und löst Spekulationen aus

Zum Schutz vor künftigen Finanzkrisen sieht der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, weiter erheblichen Reformbedarf in Europa. » mehr

Börse Frankfurt

13.09.2018

Wirtschaft

Dax setzt Erholungskurs fort

Der Dax hat seinen Erholungskurs fortgesetzt. Auftrieb gaben vor allem neuerliche Hoffnungen auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China. Aktu... » mehr

Mit Bausparen möchten viele Menschen den Traum vom eigenen Haus verwirklichen. Foto: Daniel Karmann/dpa

18.07.2018

Wirtschaft

Sorge vor Zinsanstieg beflügelt das Geschäft

Bausparverträge sind gefragt. Das freut LBS-Chef Erwin Bumberger. Doch die Landesbausparkasse hadert nach wie vor mit der Geldpolitik der Zentralbank. » mehr

Von Elmar Schatz

14.09.2017

Meinungen

Akt der Verzweiflung

Jean-Claude Juncker geht gerne beschwingt an harte Brocken heran - und verliert dabei die Realität aus den Augen. » mehr

Von Matthias Will

26.08.2017

Meinungen

Die Herkules-Banker

Langweilig. So sollte eine erfolgreiche Zentralbank sein, befand einst der frühere Chef der Bank von England, Mervyn King. Nun ist die Geldpolitik der Notenbanken seit Jahren alles andere als das. » mehr

Interview: mit Joachim Wuermeling, Vorstandsmitglied der Bundesbank

31.07.2017

Wirtschaft

"Uns sind die Sorgen der Sparer bewusst"

Die Bundesbank feiert heute ihren 60. Geburtstag. Der frühere Bayreuther Joachim Wuermeling sitzt im Vorstand. Ein Gespräch über Einfluss, Geldflut und Negativzinsen. » mehr

Der Sparkassensektor ist gehörig in Bewegung. Zahlreiche Geschäftsstellen wurden in den vergangenen Jahren geschlossen.

14.03.2017

Wirtschaft

Zwischen Sorge und Zuversicht

Die bayerischen Sparkassen ziehen eine gemischte Bilanz. Die Geschäfte laufen gut, aber die Geldpolitik der EZB belastet. Der Jobabbau hält an. » mehr

Interview: mit Professor Volker Ulrich, Universität Bayreuth

06.02.2017

Wirtschaft

"Es wird zu wenig über Einsparungen nachgedacht"

Investitionen sind wichtig, um Wachstum und Wohlstand zu erzeugen, sagt der Bayreuther Ökonom Professor Volker Ulrich. Er mahnt aber auch eine solide Haushaltspolitik an. » mehr

Sparer aufgepasst: Wie man auch in Zeiten der Niedrig-Zinsen sinnvoll investieren kann, wissen unsere Experten.

19.05.2016

Wirtschaft

"Ohne Risiko kein attraktiver Zins"

Zahlreiche Leser haben sich an der Telefon-Aktion unserer Zeitung zum Thema Finanzen beteiligt. Die Sparer hadern mit der Geldpolitik der EZB. Sie müssen Umdenken. » mehr

Interview: mit Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Deka-Bank

08.03.2016

Wirtschaft

"Man braucht vor allem starke Nerven"

Deka-Chefvolkswirt Kater verrät, was Anleger in einer Welt ohne Zinsen tun können, um Vermögen aufzubauen. Und er warnt vor trügerischer Sicherheit bei Anleihen. » mehr

18.12.2015

Meinungen

Ein Teufelskreis

Seit vielen Jahren sind die Leitzinsen fast in aller Welt am Boden. » mehr

Der schwierige Umgang mit schwarzen Schwänen

14.11.2015

Wirtschaft

Der schwierige Umgang mit schwarzen Schwänen

Ukraine, Syrien, Griechenland - die Welt ist voller politischer und wirtschaftlicher Krisenherde. Wie können sich Firmen wappnen? Indem sie das Undenkbare denken. » mehr

Die Bankenlandschaft ist im Umbruch. Das bekommen auch die Sparkassen zu spüren.

07.07.2015

Wirtschaft

Risse in der heilen Welt

Als kommunale Kredit- institute sind sie eine europäische Besonderheit. Doch nicht nur die Geldpolitik der EZB bereitet den Sparkassen Sorgen. Ihre Finanzgruppe hat auch hausgemachte Probleme. » mehr

Die VR Bank Hof hat mehr als 27 700 Mitglieder. 	Foto: Giegold

20.06.2015

Wirtschaft

VR Bank Hof stärkt Eigenkapital-Basis

Das Kreditinstitut zieht eine positive Bilanz des Geschäftsjahres. Allerdings belastet die lockere Geldpolitik der Notenbank auch den Genossenschaftssektor. Der Vorstand stellt das Filialnetz auf den ... » mehr

Kulmbacher Wirtschaft sehr zufrieden

16.06.2015

Kulmbach

Kulmbacher Wirtschaft sehr zufrieden

Die Betriebe erwarten einen starken Anstieg beim Umsatz. Das ergibt der Konjunkturtrend der Industrie- und Handelskammer von Oberfranken. » mehr

Klaus Köster  zu neuen Gefahren für die Rente

07.04.2015

Meinungen

Neue Strafen

Nie waren die Zinsen so niedrig - und Kredite so billig. Das ist politisch gewollt, denn so wird es für die Staaten leichter, die Schuldenlast zu tragen - auch wenn dies nicht unbedingt wünschenswert ... » mehr

fpwun_raiba1 Der Hauptsitz der VR-Bank Fichtelgebirge in Marktredwitz wird bald saniert und ausgebaut.

13.03.2015

Wirtschaft

Vorstand will Dividende senken

Die Führung der VR-Bank Fichtelgebirge möchte ihr Haus angesichts anhaltend niedriger Zinsen und wachsendem Regulierungsdruck wetterfest machen. Das Geschäftsjahr 2014 habe das Kreditinstitut mit eine... » mehr

mit dem Wirtschaftsweisen    Professor Lars Feld: mit dem Wirtschaftsweisen    Professor Lars Feld

14.01.2015

Wirtschaft

"Deutschland ist der Einäugige unter Blinden"

Der Wirtschaftsweise Professor Lars Feld beklagt im Interview, dass die Bundesregierung einen falschen Kurs eingeschlagen hat. Er äußert sich auch zur Geldpolitik der EZB und zur Kritik am Sachverstän... » mehr

10.11.2014

Wirtschaft

"Es gab in einigen Ländern ein kolossales Elitenversagen"

Professor Jürgen Stark ist ein profunder Kenner der Geldpolitik. Die Frankenpost sprach mit ihm am Rande des Symposiums. » mehr

Georg Fahrenschon

05.11.2014

Wirtschaft

Fahrenschon und Stark in Bayreuth

Die Forschungsstelle für Bankrecht und Bankpolitik der Universität Bayreuth richtet am Donnerstagnachmittag ein hochkarätig besetztes Symposium mit dem Titel "Geldpolitik in der Krise" aus. » mehr

Die Europäische Zentralbank ist einer der wichtigsten Akteure in der Euro-Krise. Ihre Geldpolitik ist aber bei vielen Ökonomen umstritten.

30.04.2013

Wirtschaft

"Wir haben eine Krise der Zentralbanken"

Gerhard Hofmann beklagt die lockere Geldpolitik der Währungshüter. Für den Spitzenvertreter der Genossenschaftsbanken sind die Sparer die Leidtragenden. » mehr

26.02.2013

Wirtschaft

"Wir haben die Kraft der drei Herzen"

Robert Halver ist das neue Gesicht der Börse. Der Kapitalmarkt-Experte der Baader Bank sieht die lockere Geldpolitik der Notenbanken kritisch und rät Anlegern, stärker in Aktien zu investieren. » mehr

Interview: Philipp Dobbert,  Chefvolkswirt der Quirin Bank

18.10.2012

Wirtschaft

"Größtmöglicher Schaden für alle"

Ein Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone wäre aus Sicht von Philipp Dobbert fatal. Der Chefvolkswirt der Quirin Bank hält Inflationssorgen für begründet und rät Anlegern in diesen stürmischen Zeit... » mehr

Matthias Will  zur Europäischen Zentralbank

08.09.2012

Meinungen

Büttel der Politik

Eigentlich ist die Europäische Zentralbank (EZB) verantwortlich für die Geldpolitik im Euro-Raum. Ihr vorrangiges Ziel ist es, Preisniveaustabilität zu gewährleisten. » mehr

Interview: Professor Martin Leschke,  Universität Bayreuth

07.03.2012

Wirtschaft

"Es gibt keine guten Lösungen mehr"

Professor Martin Leschke sieht die Gefahr, dass sich durch die Geldschwemme der Notenbank neue Blasen bilden. Griechenland empfiehlt der Wissenschaftler einen vorübergehenden Austritt aus der Währungs... » mehr

Interview: Dr. Mitja Ganz, MLP-Niederlassung   in Hof 	Foto: Will

06.05.2011

Wirtschaft

"Momentan passieren seltsame Dinge"

Berater Dr. Mitja Ganz sieht in der extrem lockeren Geldpolitik in den USA einen großen Risikofaktor für die Finanzmärkte. Er rät den Anlegern, in Sach- werte zu investieren. » mehr

Von Walter Hörmann

08.04.2011

Meinungen

Am Euro-Tropf

Jetzt also Portugal. Das kleine Land ganz im Westen den Kontinents muss an den Euro-Tropf, braucht eine Geld-Infusion in noch unbekannter, aber vermutlich schwindelerregender Höhe; 80 bis 90 Milliarde... » mehr

fpks_feulner_frei_080509

21.05.2009

Kulmbach

ABI-TAGEBUCH

"Nach dem Abi in die Großstadt" "Heute fange ich an, mich auf meine letzte Prüfung am 28. Mai vorzubereiten - Colloquium in Wirtschaft. Ich habe mir als Schwerpunkt Geldpolitik und Europäische Ze... » mehr

^