Lade Login-Box.

WÜNSCHE

Die Auswahl an Flugmodellen zum 60. Jubiläum des Wunsiedler Modellflug-Vereins reichte von riesigen Doppeldeckern, die so viel kosten wie ein Kleinwagen, über blitzschnelle Jet-Modelle bis zu gigantischen Helikoptern mit echtem Turbinenantrieb.

16.06.2019

Wunsiedel

Modellflieger begeistern Jung und Alt

Unzählige Flugmodelle und ihre Profipiloten können die Gäste am Wochenende bestaunen. Die Flugshow zum 60. Vereinsjubiläum lässt keine Wünsche offen. » mehr

Mehrere neue Ehrenmitglieder hat der ATS Kulmbach. Unser Bild zeigt (von links) Lothar Eyßer, Otto Meisel, Rudi Fortwängler, Professor Dr. Michael Deichsel, Vorstandsvorsitzende Heidesuse Wagner, Thomas Zapf, Erika Röder, Adolf Dornhöfer und Gisela Irrgang. Foto: privat

05.04.2019

Kulmbach

Die "Chefin" bleibt im Amt

Die Mitglieder des ATS Kulmbach haben volles Vertrauen in ihre Führung. Zur Hauptversammlung ernennt Vorstandsvorsitzende Heidesuse Wagner 15 neue Ehrenmitglieder. » mehr

Erfillung auf der Wallfohrd

05.04.2019

Hof

Erfillung auf der Wallfohrd

Die Marianne, a gebirdicha Berlinera, hot vor 23 Johr nooch Hof k’heierd - und iss etzerd middn in ihra Wechsljohr. » mehr

Unansehnlicher Ortseingang: Das Gebäude Alte Helmbrechtser Straße 20 in Wölbattendorf steht schon lange leer.

03.04.2019

Hof

Zwei Hofer Ruinen verschwinden

Der Bauausschuss vergibt die Abbrucharbeiten des alten Silos am Silberberg und eines alten Hauses in Wölbattendorf. Zur Freude darüber gesellt sich ein Wunsch. » mehr

Einen "großen Bahnhof" bereiteten die Kollegen des Landratsamtes und der Kreisstraßenmeisterei Leuchau dem langjährigen Leiter der Kreisstraßenmeisterei Leuchau, Eckhard Schrepfer, zum Abschied aus dem Berufsleben. Mit einem eigens konstruierten Winterdienstgerät übergaben ihm die Kollegen ein originelles Geschenk. Unser Bild zeigt den scheidenden Leiter des Kreisbauhofes sitzend auf dem Kleintraktor. Links neben ihm Landrat Klaus Peter Söllner und Personalratsvorsitzender Uwe Seehuber und rechts von Eckhard Schrepfer Lothar Hagen, Hans-Günther Dörfler sowie Ehefrau Erika Schrepfer. Foto: Werner Reißaus

02.04.2019

Kulmbach

Ein Praktiker voller Tatendrang

Der Leiter der Kreisstraßenmeisterei, Eckhard Schrepfer, ist im Ruhestand. Zum Abschied gibt es viel Lob. Sein Nachfolger im Amt ist Hans-Günther Dörfler. » mehr

Der Münchberger Stadtrat hat einen neuen Flächennutzungsplan für die Stadt Münchberg (Bild) verabschiedet. 	 Foto: Rainer Fritsch

27.03.2019

Münchberg

Regierung hat Bedenken gegen neues Bauland

Münchberg geht bei der Änderung des Flächennutzungsplans auf Wünsche der Bürger ein. Das Landwirtschaftsamt befürchtet Flächenfraß. » mehr

Die Julius-Borger-Straße war früher die Martinsstraße.

25.03.2019

Naila

Der Wunsch nach besserer Orientierung

Straßen tragen ihren Namen nicht unbedingt für immer. In Naila hat es seit den Fünfzigerjahren etliche Umbenennungen gegeben. » mehr

12.03.2019

Meinungen

Es wird anstrengend

Bei den deutschen Autobauern klafft derzeit eine Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit. "Be electrified" - "lass dich elektrisieren", heißt das Motto des VW-Konzerns auf dem Genfer Autosalon. » mehr

Familienrecht

11.03.2019

Familie

Wunsch des Kindes entscheidet über Hortwechsel

Welche Rolle spielt der Wunsch des Kindes bei einem Hortwechsel? Der vorliegende Fall zeigt, dass dieser bei Uneinigkeit der Eltern entscheidend sein kann. » mehr

Kräftemessen

04.04.2019

Familie

Wenn Konkurrenz in der Liebe zum Problem wird

Konkurrenz belebt das Geschäft, heißt es. Doch auch Beziehungspartner können zu Konkurrenten werden. Etwa wenn es darum geht, wer sportlicher oder erfolgreicher im Job ist. Ein bisschen Wettbewerb kan... » mehr

Auf Messen werben Marktgemeinde und Staatsbad um Gäste, die Bad Steben besuchen sollen. In einigen Detailbereichen können sich die Verantwortlichen nicht auf einen gemeinsamen Weg einigen.	Foto: Uwe von Dorn

06.03.2019

Region

Differenzen bei der Kurort-Vermarktung

Die Zusammenarbeit zwischen Marktgemeinde und Staatsbad steht auf dem Prüfstand. In wichtigen Punkten sind sich Kurdirektor Lang und die Kommune uneins. » mehr

Eine heftige Diskussion um die Erweiterung der Verkaufsflächen bei Rosenthal entbrannte in der Stadtratssitzung am Mittwoch. Foto: Florian Miedl

03.03.2019

Fichtelgebirge

Selber OB nimmt Stellung zu Rosenthal

Im Streit um die Erweiterung des Rosenthal-Outlets meldet sich nun der Selber Oberbürgermeister, Ulrich Pötzsch, zu Wort. » mehr

Luke Perry

01.03.2019

Deutschland & Welt

Kollegen wünschen Luke Perry schnelle Genesung

Große Sorge um Luke Perry: Der Schauspieler der TV-Kultserie «Beverly Hills, 90210» wurde ins Krankenhaus gebracht. » mehr

22.02.2019

Fichtelgebirge

Billige Machtspielchen

Wunsiedel ist auf Stabilisierungshilfen angewiesen und muss den Wunsch rechtfertigen. Das Schreiben wollen die Räte aber nicht persönlich abgeben. » mehr

Dr. Ragnar Beer

22.02.2019

Familie

Wie alte Lieben neue Beziehungen beeinflussen

Je intensiver eine Beziehung ist, desto mehr beeinflusst sie das Leben. Wir verändern uns mit dem Partner, passen uns an. Umso tiefer ist der Sturz nach einem Ende. Aber ist es wirklich das Ende? Lass... » mehr

Sie kam, sah und siegte: Die Oysterband aus England gastierte am Sonntag erstmals in Helmbrechts. Foto: Andrea Herdegen

12.02.2019

FP

Im Sog des Hypnotischen

Eine lebende Legende war zu Gast beim "Kleinen Kulturfrühling". Die Fans aus nah und fern feierten mit der Oysterband einen Konzertabend, der keine Wünsche offenließ. » mehr

Chorleiter Christian Metz, Kassier Hermann Döbl, Archivar Gerd Fröber, Schriftführer Richard Groh, Vorsitzender Reiner Thiem und zweiter Vorsitzender Michael Jakob (von links) freuten sich über ein tolles Jahr. Foto: pr.

11.02.2019

Region

Männerchor sucht junge Stimmen

Der Gesangverein Thalia ernennt Barbara Spörl zum Ehrenmitglied. Ein neuer Sänger gehört dem Verein nun an. Die Mitglieder wollen verstärkt um noch mehr Nachwuchs werben. » mehr

11.02.2019

Region

Seleuthner bleibt an der Spitze

Die Schützengesellschaft Hohenberg hält am alten Vorstand fest. Der Verein blickt auf viele Erfolge zurück. Lob kommt von vielen Seiten für die gute Jugendarbeit. » mehr

Tasse mit Humor

11.02.2019

Bauen & Wohnen

Wohnwelten 2019: Städtischer Bauernhof oder Villa Kunterbunt

Unterschiedlicher könnten die Trendwelten nicht sein, die die Messe Ambiente zeigt: Auf der einen Seite steht eine sanfte, beige-braune Einrichtung für den Wunsch nach mehr Ruhe. Auf der anderen Seite... » mehr

08.02.2019

Mobiles Leben

SUV-Offensive: Seat. Hoch. Drei.

Es läuft gerade nicht schlecht bei Seat. Oder sollte man besser sagen: fährt? So oder so: In einem stagnierenden Neuwagen-Markt haben die Spanier 2018 mit knapp 122.000 Zulassungen ein Plus von 12,5 P... » mehr

Der Vorstand der Wanderfreunde Feldbuch mit (von links) Wanderwartin Margarethe Hänsel, Schriftführerin Simone Eisenmann, Beirat Reinhold Pachter, Beirätin Christine David, Vorsitzender Harald Gredlein, Zweiter Vorsitzender Dieter Pöhlmann, Bürgermeister Ralf Holzmann, scheidender Vorsitzender Siegfried Dippold, Beirätin Christine Pachter und Kassier Markus Eisenmann. Es fehlt: Erich Pausch. Foto: Klaus-Peter Wulf

06.02.2019

Region

Siegfried Dippold sagt nach 36 Jahren ade

Der langjährige Vorsitzende der Wanderfreunde Feldbuch verabschiedet sich. Harald Gredlein wird einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt. » mehr

Rund 100 Jugendliche haben bei der Zukunftswerkstatt in Mainleus ihre Ideen eingebracht. Foto: Kreisjugendring Kulmbach

05.02.2019

Region

Neue Ideen für den heiß ersehnten Jugendtreff

Die jungen Mainleuser haben bei der Zukunftswerkstatt konstruktive Vorschläge eingebracht. Die Gemeinde nimmt die Wünsche ernst. » mehr

Zahlreiche Jugendliche aus Rehau fahren mit dem Zug nach Hof zur Schule. An der Eisenbahngesellschaft Agilis haben sie einige Kritikpunkte.	Foto. Werner Rost

01.02.2019

Region

Schüler im Austausch mit Agilis

Viele Rehauer Jugendliche nutzen die Verbindung von Rehau nach Hof. Sie wünschen sich mehr Zuverlässigkeit und Transparenz. » mehr

Um diese Brücke ist im Schwarzenbacher Stadtrat ein Streit entbrannt: Soll die Stadt sich um eine Prüfung für eine Aufweitung bemühen oder nicht? Foto: Uwe von Dorn

30.01.2019

Region

Stadtrat uneins über Brücke

Die Bahn will ihre Brücke an der Rehauer Straße sanieren. Möchte die Stadt eigene Wünsche unterbringen, muss sie prüfen, ob es machbar ist. » mehr

Schafkopf

25.01.2019

Fichtelgebirge

Kompetenter werden mit Schafkopf

Schüler sollen mit dem Spiel mehr soziale Fähigkeiten entwickeln. Dem Wunsch des Philologenverbands stehen Lehrer eher skeptisch gegenüber. » mehr

Junge Leute packen an

16.01.2019

Region

Junge Leute packen an

Mit viel handwerklichem Geschick renovieren die Mädchen und Jungen des Teen- und Jugendkreises Naila ihren Jugendraum. Einweihungsfeier ist am 26. Januar. » mehr

Die Veranstalter hoffen auf viele Besucher beim Kinderfilmfest. Foto: Jochen Bake

14.01.2019

Region

18 spannende Filme für Kinder

Das Kinderfilmfest Hof ist zurück. 36 Vorführungen an zwei Tagen sollen für kleine Filmfans keine Wünsche offen lassen. » mehr

C. Dereschkewitz Wolfgang Meyer

11.01.2019

FP/NP

Zwischen Vorsicht und Optimismus

Was wünschen sich oberfränkische Wirtschaftsvertreter für 2019? Was haben sie sich sowohl geschäftlich als auch privat vorgenommen? Unsere Umfrage gibt Aufschluss. » mehr

Simone Schnabel, Leiterin des Kinderhorts im Mehrgenerationenhaus in Rehau, setzt auf ein situatives Konzept. Die Kinder erleben ihren Alltag selbstbestimmt. Im vergangenen Jahr lagen die Schwerpunkte in der musikalischen Erziehung, im Sport und im Umgang mit Haustieren. In diesem Jahr kommt der Schwerpunkt Technik neu dazu. Foto: Meier

10.01.2019

Region

Hortkinder gestalten ihren Alltag

Die Kids im Hort im MGH Rehau interessieren sich für viele Themen. 2018 haben sie auf eigenen Wunsch den Wertstoffhof besucht. » mehr

Uffizien - Museumsdirektor Eike Schmidt

09.01.2019

FP

Instagram und Algorithmen - deutscher Chef modernisiert die Uffizien

Warteschlangen sind eine Wissenschaft für sich. Uffizien-Chef Eike Schmidt hat sich einiges einfallen lassen, sie klein zu kriegen. Und Social Media sind für das altehrwürdige Haus in Florenz nun kein... » mehr

Museumsdirektor Eike Schmidt

09.01.2019

Deutschland & Welt

Eike Schmidt modernisiert die Uffizien

Warteschlangen sind eine Wissenschaft für sich. Uffizien-Chef Eike Schmidt hat sich einiges einfallen lassen, sie klein zu kriegen. Und Social Media sind für das altehrwürdige Haus in Florenz nun kein... » mehr

Wer führt die Praxis von Dr. Gernot Raab weiter? Diese Frage stellen sich viele Patienten nach dem Tod des Marktredwitzer Hausarztes. Foto: Florian Miedl

08.01.2019

Region

Vertreter soll 2500 Patienten übernehmen

"Mit Hochdruck" bemüht sich Dr. Raabs Schwester, einen Nachfolger für die Praxis des Hausarztes zu finden. Der Marktredwitzer ist Ende Dezember unerwartet gestorben. » mehr

Spirituosenhersteller

07.01.2019

Deutschland & Welt

Deutschlands Standortbedingungen lassen zu wünschen übrig

Trotz jüngster Konjunktur-Warnungen: Der deutschen Wirtschaft geht es blendend. Doch hinter der Fassade bröckelt es, heißt es in einer neuen Studie. Die Standortbedingungen für Firmen bieten demnach A... » mehr

2019 hat begonnen, die Menschen wünschen sich Gesundheit und Glück. Auch die Frankenpost wünscht ihren Lesern ein gutes neues Jahr.

01.01.2019

Fichtelgebirge

2019 hat begonnen, die Menschen wünschen sich Gesundheit und Glück. Auch die Frankenpost wünscht ihren Lesern ein gutes neues Jahr.

2019 hat begonnen, die Menschen wünschen sich Gesundheit und Glück. Auch die Frankenpost wünscht ihren Lesern ein gutes neues Jahr. » mehr

Anna Drechsler.

01.01.2019

Region

Hoffnungsvoller Start ins neue Jahr

Gesundheit ist das wichtigste, was sich die Kulmbacher für 2019 wünschen. Während sie Silvester feiern, denken sie aber auch über menschliche Werte nach. » mehr

Die Fußgängerampel in Kupferberg ist in Betrieb. Unser Bild zeigt (vorne von links) Siegfried Beck, Alfred Kolenda, Manfred Amschler und Klaus Peter Söllner bei der ersten Querung der Bundesstraße am Kupferberger Marktplatz. Mit im Bild neben Verkehrserzieher Ralf Maisel weitere Mitarbeiter des Straßenbauamtes sowie der am Bau beteiligten Firmen. Foto: Klaus-Peter Wulf

23.12.2018

Region

Sicher über die Bundesstraße

Für die Kupferberger ist ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Sie haben endlich eine Fußgängerampel. » mehr

Wunschzettel

20.12.2018

dpa

Was Kinder sich vom Christkind wünschen

Briefe an Nikolaus und Weihnachtsmann drehen sich oft um Puppen, Lego oder PC-Spiele. Doch Kinder wünschen sich auch mehr Zeit mit Mama, weniger Krieg in der Welt oder dass ein geflüchtetes Kind bleib... » mehr

Ilona Schick mit einem ihrer Schützlinge. Foto: Michael

19.12.2018

Region

Zwei große Wünsche für das neue Jahr

Die Mitglieder des Rehauer Tierschutzvereins sehen sich oft mit Tierleid konfrontiert. Doch die schönen Momente überwiegen im Jahresrückblick. » mehr

Mit dem fertigen Sitz-Würfels (von links): Fördervereinsvorsitzender Matthias Häußer, Tamara Paulun und Kerem Dogu vom JAM, Leiterin Silke Fischer und die stellvertretende Vorsitzende Ramona Jülke-Miedl. Foto: pr.

19.12.2018

Region

Bunte Würfel fürs JAM

Der Förderverein des Jugend- und Kulturzentrums erfüllt den Wunsch nach besonderen Möbeln. Die vielseitig verwendbaren Hocker bauen die jugendlichen Besucher selbst. » mehr

Schwein muss man haben

18.12.2018

Deutschland & Welt

Schwein muss man haben

Auch wenn es bis zu den guten Wünschen für das neue Jahr noch ein paar Tage hin ist: Die Teilnehmer des Eisskulpturen-Festivals im chinesischen Harbin sind schon fleißig bei der Arbeit und gut gerüste... » mehr

Bernhard Hirtreiter (rechts) und Florian Schäfer kamen auf originell dekorierter Bühne beim Publikum bestens an. Foto: Peggy Biczysko

16.12.2018

FP

Gemütlich wie im Wohnzimmer

Heiter, besinnlich und beschwingt: Bernhard Hirtreiter lässt mit seinem Weihnachtskonzert in der Marktredwitzer Stadthalle keine Wünsche offen. » mehr

Klaus Jaschke

14.12.2018

Region

Schönwald gibt Energienetzwerk Korb

Sowohl SPD als auch CSU sind die Kosten zu hoch. Die Stadträte wünschen sich eine projektbezogene Verwendung des eingesparten Geldes. » mehr

Sternenhimmel und verspiegelte Panoramascheiben, die Notfallausrüstung diskret in Schränken verstaut. So sieht ein Wünschewagen von innen aus. Nun gibt es so ein Fahrzeug auch in Franken. Foto: Christoph Soeder/dpa

12.12.2018

Oberfranken

Ein Wagen für den letzten Wunsch

Ein neues Fahrzeug des Arbeiter-Samariter-Bundes bringt Schwerkranke aus ganz Franken und der Oberpfalz an ihre Sehnsuchtsorte. Patienten sollen ihn rege nutzen. » mehr

Grüne lobt Bewerber der Schwarzen

10.12.2018

Fichtelgebirge

Grüne lobt Bewerber der Schwarzen

Peter Bereks Wunsch, im Kreis Wunsiedel Landrat für die CSU zu werden, kommt überraschend. Andere Parteien präsentieren noch keine Kandidaten. » mehr

Bundesparteitag

17.12.2018

Topthemen

Reaktionen auf die Wahl von Kramp-Karrenbauer

Das Ergebnis auf dem Parteitag ist denkbar knapp. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erhält nun vor allem Gratulationen und gute Wünsche - aber auch Kritik wird laut. » mehr

Wie hier in Hamburg, steigen täglich Hunderte Menschen in einen Flixbus, um durch Deutschland und Europa zu reisen. Mehr als 130 Millionen Personen sind seit 2013 schon mit einem Flixbus gefahren.	Foto: Bodo Marks/dpa

07.12.2018

FP/NP

Daniel Krauss macht Busfahren sexy

Bei Flixbus ist vieles anders. Dennoch gelingt dem Unternehmen mehr als seinen Konkurrenten. Der Gründer der Firma verrät, wie man einem Start-up Erfolg verleiht. » mehr

Kinder hängen Wünsche an den Baum

05.12.2018

Region

Kinder hängen Wünsche an den Baum

Kinder haben Wünsche. Besonders in der Weihnachtszeit. Weil manche Kinder aber nicht zu Hause bei ihren Eltern aufwachsen können, bleiben ihre Wünsche oft unerfüllt. Deswegen gibt es seit einigen Jahr... » mehr

Trump und Kim Jong Un

03.12.2018

Deutschland & Welt

Trump will Nordkoreas Wünsche im Fall der Abrüstung erfüllen

Dass Trump vom nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un eine gute Meinung hat, hat er mehrmals bekundet. Auch will er ein zweites Treffen mit Kim, um ihre Abrüstungsgespräche voranzubringen. Nun bat er... » mehr

Die Wunschsterne-Aktion eröffneten in der Neusorger Filiale der Raiffeisenbank (von links) Mitarbeiterin Stefanie Miedl, Vorstand Robert Haubner, Geschäftsstellenleiterin Cornelia Wöhrl, Wolfgang Heider, Jürgen Kundrat von der Caritas, Diplom-Sozialpädagogin Birgit Strätker, Pfarrer Hans Riedl , der den Christbaum mit den Sternen segnete, und Neusorgs Bürgermeister Peter König.	Foto: Dö.

02.12.2018

Region

126 Wünsche armer Kinder stehen in den Sternen

Seit zehn Jahren gibt es die Wunschstern-Aktion. Bankkunden können bedürftigen Familien etwas Gutes tun. » mehr

Sorgenkind Ludwigstraße? Mit schönen Aktionen wie der Weihnachtsbaum-Allee möchten die Händler gegen Geschäftsschließungen und Co. ankämpfen.

30.11.2018

Region

Einkäufer wünschen sich eine neue Ludwigstraße

Mehr Events und eine bessere Aufenthaltsqualität, Platz für Außengastronomie und viel Service: Die Hofer Händler befragen ihre Kunden - und die antworten ziemlich deutlich. » mehr

Äußerst groß war das Interesse der Marktredwitzer Bürger, beim Gestalten des neuen Quartiers ein Wörtchen mitreden zu dürfen. Foto: Peggy Biczysko

30.11.2018

Region

Winkel als gemütliche Stube

Die Marktredwitzer wünschen sich einen grünen Platz mit viel Gastronomie. Die WC-Anlage auf dem recht uncharmanten La-Mure-Platz halten die meisten Bürger für deplatziert. » mehr

Jugendreferentin Jennifer Bernreuther erklärt den Regnitzlosauer Jugendlichen, worum es in der "Zukunftswerkstatt 2018" geht.

27.11.2018

Region

Junge Leute wollen in Regnitzlosau mitreden

Was sich die Mädchen und Jungen für ihren Heimatort wünschen, steht im Mittelpunkt eines Treffens. Mit den Ideen will sich der Gemeinderat befassen. » mehr

^