Lade Login-Box.

WÜSTENGEBIETE

Duell

06.12.2019

Sport

Joshua gegen Ruiz: Ein Box-Spektakel als Propaganda-Kampf

Hauptsache Kasse machen. Anthony Joshua hat sich für seinen Rückkampf gegen Weltmeister Andy Ruiz Saudi-Arabien als Kampfort ausgesucht. Politischer Status und Menschenrechtsverletzungen spielen offen... » mehr

In den meisten Orten in Afrika wurde Jonas Deichmann freundlich empfangen. Foto: pr.

26.11.2019

Fichtelgebirge

Deichmann pulverisiert Weltrekord

In 72 Tagen durchquert das Mitglied des Marktredwitzer Alpenvereins mit dem Rennrad Europa und Afrika. In Äthiopien stößt er an seine Grenzen. » mehr

Michael Kraus und Susanne Schubert arbeiten im "richtigen Leben" in der Notaufnahme beziehungsweise im Labor des Klinikums. In ihrer Freizeit betreiben beide Extremsport.

22.11.2019

Kulmbach

Extremsport in sengender Hitze

Michael Kraus und Susanne Schubert haben sich bei einem 200 Kilometer langen Lauf durch Namibia bei 50 Grad bestens geschlagen. Die beiden Mitarbeiter des Klinikums Kulmbach haben viel erlebt. » mehr

Reinhold Messner war jahrelang der Superstar unter den Bergsteigern. Heute widmet er sich mit großer Leidenschaft seinen Museen. Weitere Bilder und ein Video-Interview mit ihm gibt es auf der Internetseite unserer Zeitung. Foto: Florian Miedl

11.11.2019

Wirtschaft

Der Eroberer des Nutzlosen

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner spricht vor Unternehmern und Führungskräften in Bad Alexandersbad. Es geht um Stärke, Mut, Angst und Trauer. » mehr

Alien-Fans in der Wüste

21.09.2019

Brennpunkte

Area 51: Alien-Fans feiern friedlich in der Wüste von Nevada

Eigentlich wollten sie Aliens sehen - und einen Geheimstützpunkt des US-Militärs stürmen. So weit kam es am Freitag aber dann doch nicht. » mehr

Immer auf Achse: Jochen Deichmann während seiner Tour durch Amerika. Foto: pr.

06.09.2019

Fichtelgebirge

Jonas Deichmann startet zur Weltrekord-Jagd

Der Aktive des Marktredwitzer Alpenvereins radelt vom Nordkap bis Kapstadt. In 75 Tagen will er arktische Zonen, den Kaukasus, die Sahara und die Tropen durchqueren. » mehr

08.08.2019

Meinungen

Keine Chance

Ein einsamer Rufer in der Wüste. Leider wird der Weltklimarat über diesen Status nicht hinauskommen. » mehr

Im Inneren

15.07.2019

Reisetourismus

Zwei ägyptische Pyramiden nach 50 Jahren wieder offen

In der Wüste bei Kairo warten auf Touristen neue Attraktionen: Nach einem halben Jahrhundert sind zwei Pyramiden wieder für Besucher geöffnet - eine davon mit einer besonderen Architektur. » mehr

4. Mittelalterfest in Regnitzlosau Regnitzlosau

10.06.2019

Rehau

Mittelalterfest lockt Fans nach Regnitzlosau

Das Mittelalter-Spektakel in Regnitzlosau lockt auch diesmal viele Fans. Mit Attraktionen wie Feuershow und Axtwerfen erleben die Gäste zwei tolle Tage. » mehr

Freuen sich auf die Blühwiese: Reinhard Rasp vom Maschinenring, Landwirt Walter Ahrendt, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Stadtgärtner Thomas Frank und Udo Benker-Wienands vom Arbeitskreis "Blühendes Fichtelgebirge". Foto: sim

07.06.2019

Selb

Selb zeigt Herz für Blumen und Bienen

Die Stadt sät für Insekten eine Schauwiese an. Der Oberbürgermeister und das Bauhof-Team nehmen Umweltschutz sehr wichtig. » mehr

Skyline von Doha

04.06.2019

Reisetourismus

Mehrgenerationen-Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff

Immer häufiger machen ganze Familien generationsübergreifend gemeinsam Urlaub, weil sie sich im Alltag selten sehen - und in alle Richtungen verstreut leben. Eine Kreuzfahrt bietet sich dafür besonder... » mehr

Trotz der Hilfe von den fleißigen Dickhäutern hatte das 40-köpfige Zirkus-Team beim Aufbau reichlich zu tun. Fotos: David Trott

21.05.2019

Region

Zirkus: Dickhäuter helfen beim Aufbau

Zwei Tage Knochenarbeit liegen hinter dem Team vom Circus Afrika. Dank der Hilfe von drei Elefanten steht der Zelt- palast am Angerplatz, und es heißt "Manege frei!". » mehr

«Days Gone» im Test

30.04.2019

Netzwelt & Multimedia

Auf dem Chopper durch Zombieschwärme jagen

«Die Hölle ist leer, und alle Teufel sind hier.» Dieses Shakespeare-Zitat passt aktuell wohl auf kein Spiel so sehr, wie auf das Open-World-Abenteuer «Days Gone». Spieler bekommen es hier mit Zombie-H... » mehr

«Everybody's Golf»

25.04.2019

Netzwelt & Multimedia

Handycap-Pflege auf virtuellem Green

Für perfekte Abschläge vom Tee und präzise Puts muss niemand die Golfschuhe schnüren. Von lustig und einsteigerfreundlich bis hin zur bierernsten Simulation gibt es nämlich etliche gute Golfspiele. » mehr

Hund Cactus

14.04.2019

Deutschland & Welt

Streunender Hund begleitet Sahara-Ultramarathon

Der «Marathon des Sables» gilt als eines der schwierigsten Rennen dieser Art. Seit Beginn des Laufs im Jahr 1986 haben mehr als 13 000 Teilnehmer die Strapazen auf sich genommen. Diesmal war auch ein ... » mehr

Mick Schumacher

02.04.2019

Überregional

Gänsehaut-Moment in der Wüste: Mick Schumacher im Ferrari

Er lächelt. Trägt den roten Rennoverall. Die rote Kappe mit dem Ferrari-Emblem. Ein Schumacher im Wagen der Scuderia. Der Traum vieler Formel-1-Fans. In Bahrain ist er wieder ein bisschen realer gewor... » mehr

28.03.2019

Überregional

«Paar Sachen entdeckt»: Vettel rechnet mit Steigerung

Sebastian Vettel erwartet in Bahrain einen flotten Ferrari - und keinen hinterherfahrenden wie zum Formel-1-Saisonauftakt. Der Kurs in der Wüste liegt ihm. Warum bloß? » mehr

Ferrari

27.03.2019

Überregional

Fahndung unter Flutlicht: Vettel sucht Rhythmus in der Wüste

Haben Sebastian Vettel und Ferrari nach ihrem Formel-1-Fehlstart die richtigen Schlüsse gezogen? Der Scuderia-Teamchef will in Bahrain einen klaren Fortschritt sehen. Ein Mercedes-Pilot strotzt vor Se... » mehr

IS-Bastion Baghus

19.03.2019

Deutschland & Welt

Letzte IS-Bastion in Syrien kurz vor dem Fall

Vor fast fünf Jahren erreichte der IS in Syrien und im Irak den Höhepunkt seiner Macht. Jetzt steht er in seiner letzten Bastion auf verlorenem Posten. Daran ändern auch IS-Durchhalteparolen nichts. » mehr

Stinkefinger

07.02.2019

Region

Sie wollten ihm helfen: Marktredwitzer zeigt Frauen Stinkefinger

In Marktredwitz wollten zwei Frauen einem Mann helfen, der seinen Kaffee verschüttet hatte. Der Dank des Herrn: Wüste Beleidigungen und ein ausgestreckter Mittelfinger. » mehr

Ein alter Tempel in Siwa

15.01.2019

Reisetourismus

Oase Siwa in Ägypten ist ein Märchenort im Wüstensand

Einige Reisende kehrten nie wieder aus der Oase Siwa zurück. Das hat nichts mit den Gefahren der ägyptischen Wüste zu tun - sondern mit einem Ort, der dem Märchenbuch entsprungen zu sein scheint. » mehr

Monir und Dromedar Milha

01.01.2019

Reisetourismus

Kameltrekking durch ein Dünenmeer im Oman

Die Wahiba-Wüste an der Ostspitze des Oman gehört zu den eindrucksvollsten Orten der Arabischen Halbinsel. Wer abenteuerlustig ist und auf eine tägliche Dusche verzichten kann, sollte das Dünenmeer un... » mehr

Halbinsel Samaná

25.12.2018

Reisetourismus

Wo «DomRep»-Gäste unberührter Natur begegnen

Wüsten, Nebelwälder, Hochgebirge, Wasserfälle, tropische Mangroven: Jenseits der Karibikstrände und All-inclusive-Hotels gibt es in der Dominikanischen Republik ein wahres Naturparadies zu entdecken. ... » mehr

US-Soldaten in Syrien

20.12.2018

Topthemen

Trump beglückt seine Gegner und die Türkei

Das Weiße Haus hält die Aufgaben der US-Truppen in Syrien für erledigt und will sie zurückholen. Fachleute im Westen schlagen die Hände über dem Kopf zusammen. Und Syriens Kurden sind schockiert. » mehr

19.12.2018

ContentAd

Reise: die Schönheiten Ägyptens auf einer Nilkreuzfahrt entdecken

Fast 96 Prozent der Fläche Ägyptens besteht aus Wüste. In dem bei deutschen Touristen beliebtesten Land Nordafrikas gibt es dennoch viel zu entdecken. Klassische Nilkreuzfahrten waren bereits im verga... » mehr

Bei den "Drei Waisen" (Marion Dippold, Thorsten Eichner und Christina Taylor) ist der Eilbote (Werner Eichner) gestürzt und hat einen Brief verloren.	Foto: Dieter Hübner

17.12.2018

Region

Wenn aus Waisen Weise werden

Die Lindauer Dorfweihnacht erweist sich einmal mehr als Besuchermagnet. Das Krippenspiel ist unkonventionell und trifft den Nerv der Kinder. » mehr

Ein Bild aus dem 82. Heft aus früherer Zeit mit Blick zum Waldstein. Foto: pr

20.11.2018

Region

Weißenstädter Waschbretter in der Wüste Arabiens

Die AG Heimatkunde bringt das 82. Weißenstädter Heft heraus. Darin steht allerhand Kurioses, Witziges und Interessantes. » mehr

Haitianischer Flüchtling

19.11.2018

Deutschland & Welt

Bedrohliche Stimmung: Proteste gegen Migranten in Tijuana

Sie haben Flüsse durchwatet, Berge überwunden und Wüsten gequert. Nach Tausenden von Kilometern sind die Menschen aus Mittelamerika fast am Ziel und doch sind die letzten Meter die schwersten. Die USA... » mehr

Hubschrauber

01.11.2018

Deutschland & Welt

Deutsche nach Wintereinbruch auf US-Wanderweg gerettet

Der legendäre «Pacific Crest»-Wanderweg in den USA führt durch die Wüste und über hohe Berggipfel. Fünf Monate lang war eine Deutsche unterwegs, kurz vor dem Ziel wurde sie von Schnee überrascht. Die ... » mehr

Den richtigen Draht zu seinem Publikum findet "Kinderzauberer Markus". Dass sein Zauberbuch brennt merkt er natürlich erst, als ihn seine "Assistentin" Amelie ihn darauf hinweist.

14.10.2018

Region

Schule macht am Kerwa-Wochenende blau

Die Kulturinitiative "Die Wüste lebt" hatte zu einer ungewöhnlichen Veranstaltung eingeladen. Dabei gab es Zaubertricks, eine stille Versteigerung - und jede Menge künstlerische Momente. » mehr

«Honeymoon House»

09.10.2018

Reisetourismus

In Palm Springs trafen sich die Hollywood-Stars

Eine Wüstenstadt, eingerahmt von Gebirgsketten: Nach Palm Springs zogen sich früher die Hollywood-Stars zurück, heute gibt die LGBT-Community den Ton an. Besonders bekannt ist der Ort aber für die fil... » mehr

Für Mutter Erde seien "wir alle das größte Problem", warnt Wilfried Kukla. Seinen achten Platz auf der Oberfranken-Liste der Grünen kommentiert er mit dem Achternbusch-Zitat: "Du hast keine Chance, also nutze sie." Foto: Bri Gsch

26.09.2018

Fichtelgebirge

Kukla hält Klimaschutz für existenziell

Als "Rufer in der Wüste" sieht sich der Kandidat der Grünen für den Landtag. Der Wunsiedler warnt davor, mit der Erde verhandeln zu wollen. » mehr

Für Mutter Erde seien "wir alle das größte Problem", warnt Wilfried Kukla. Seinen achten Platz auf der Oberfranken-Liste der Grünen kommentiert er mit dem Achternbusch-Zitat: "Du hast keine Chance, also nutze sie." Foto: Bri Gsch

26.09.2018

Region

Kukla hält Klimaschutz für existenziell

Als "Rufer in der Wüste" sieht sich der Kandidat der Grünen für den Landtag. Der Wunsiedler warnt davor, mit der Erde verhandeln zu wollen. » mehr

Mit Schildern markiert

13.09.2018

Reisetourismus

4280 Kilometer zu Fuß durch die USA

Der Weg führt durch die Wüste und über schneebedeckte Gipfel, durch Busch- und Bärenland. Dazu kommen die körperlichen Strapazen, ständiger Hunger und mangelnder Komfort. Dennoch versuchen sich jedes ... » mehr

Robert Fellermeier

21.08.2018

Reisetourismus

Lagunenstadt El-Guna am Roten Meer

Nach Krisenjahren fliegen Urlauber wieder verstärkt nach Ägypten. Besonders beliebt ist die Retortenstadt El-Guna, in die ein deutschlandfreundlicher Milliardär sogar die TU Berlin lockte. Ein Filmfes... » mehr

Roland Rausch sitzt am Steuer der Cessna, neben ihm Luftbeobachterin Cornelia Schilling. Bei extremer Trockenheit gibt die Regierung Überwachungsflüge in Auftrag, um Waldbrände möglichst schnell zu erkennen. Foto: Andreas Harbach

27.07.2018

Region

Heiße Zeit für die Luftbeobachter

Bei großer Trockenheit sind Luftbeobachter über Oberfranken unterwegs. Sie halten Ausschau nach Rauchsäulen, damit Wald- und Flächenbrände schnell entdeckt werden. » mehr

Wüßtentour in Tunesien

21.06.2018

dpa

Ausflüge in tunesische Wüste nur mit Reiseveranstalter

Orientalisches Flair, schöne Strände und einsame Wüsten - das ist, was Tunesien als Reiseland auszeichnet. Wäre da nicht das Problem mit der Sicherheit. Vor allem Sahara-Touren machen Besucher am best... » mehr

Die Rehauer Pfarrerin Marion Krüger findet: "Fasten sollte sich nur auf Lebensmittel beziehen." Sie wünscht sich, dass sich die Menschen in der Passionszeit mehr Zeit nehmen für die Beschäftigung mit Jesus. Foto: von Dorn

12.03.2018

Region

40 Tage ohne. . .

Die Fastenzeit gilt in der evangelischen und katholischen Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region legen verschiedene Schwerpunkte. » mehr

Touristendestination Wüste Negev

08.03.2018

dpa

Israel baut Angebot in der Wüste aus

Israel will mehr Touristen in die Wüste locken. Der Negev erstreckt sich im Süden des Landes und nimmt mehr als die Hälfte der Fläche Israels ein. Neue Wanderstrecken und ein neuer Flughafen sollen de... » mehr

«Alto's Odyssey»

01.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Game-Charts: Himmelstänzer und wilde Wüstenabenteuer

Neu- und Wiedereinsteiger sorgen für frischen Wind in den Charts. Besonders angesagt ist rasanter Brettsport in der Wüste. Aber auch ein dynamisches Jump-and-Run-Spiel mischt die Top Ten ordentlich au... » mehr

Enttäuscht musste Peter Hofmann die Rückreise aus England antreten. Sein Traum, das Spine Race zu beenden, scheiterte an einer Verletzung. Foto: privat

17.01.2018

FP-Sport

Hofmann muss verletzt aufhören

Er wollte 420 Kilometer durch schweres Gelände wandern: Jetzt muss Peter Hofmann das Rennen vorzeitig beenden. Etwas Gutes hat es trotzdem. » mehr

Technikmesse CES

04.01.2018

Netzwelt & Multimedia

CES: Technik-Festival in der Wüste mit Autos und Fernsehern

Selbstfahrende Autos, Riesen-Fernseher und alle möglichen Gadgets: Die CES in Las Vegas ist ein Schaufenster für viele Technologien, die mit der Vernetzung zusammenwachsen und immer häufiger mit künst... » mehr

Stadtansicht von Dubai

11.12.2017

dpa

Nicht nur als Stopover: Die Emirate als Reiseziel

Wüste, Oasen, Wolkenkratzer und Strand - die Arabischen Emirate haben als Reiseländer einiges zu bieten. Daher sind sie bei Urlaubern längst kein Geheimtipp mehr. Und auch die Reiseveranstalter vermel... » mehr

Direkt vor der beeindruckenden Skyline des Königreichs am Persischen Golf gingen die Triathleten ins Wasser.

28.11.2017

FP-Sport

Haug fliegt durch die Wüste

Nach einer famosen Aufholjagd fehlen der Triathletin nur neun Sekunden zum zweiten Mitteldistanz-Sieg. In Bahrein lässt sie die Weltmeisterin hinter sich. » mehr

«Dune!»

26.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Game-Charts: Wüsten-Ping-Pong und Tower-Defense

In der Wüste gekonnt über eine Linie hopsen, um zu punkten. Neu an der Spitze der iPhone-App-Charts landet das Gratis-Spiel «Dune!». Was die iOS-Gemeinde in dieser Woche noch bewegt, zeigen die Top Te... » mehr

22 Stunden lang gingen die Landschaftsgärtner unter der Regie von Roland Ramming (im Vordergrund) bei den WorldSkills, dem weltweiten Berufswettkampf in Abu Dhabi zu Werke. Das deutsche Team landete auf Platz sechs.

26.10.2017

Region

Ein Neuenmarkter im Wunderland

Von Multikulti, Sand und Luxus pur: Landschaftsgärtnermeister Roland Ramming hat im arabischen Abu Dhabi bei einem weltweiten Berufswettkampf » mehr

Sonnenuntergang

12.09.2017

Reisetourismus

Der Weg ist das Ziel: Ein Fahrradtrip durchs südliche Afrika

Die karge Schönheit des Grenzgebiets zwischen Namibia und Südafrika im «/Ai/Ais-Richtersveld Transfrontier Park» erschließt sich nicht auf den ersten Blick - auf einer sechstägigen Radtour bei Vollmon... » mehr

Musikalische Nostalgie: Martin & Friends auf der Bühne im Garten hinter dem Alten Rathaus.

10.07.2017

Region

"Die Wüste lebt" wird international

Ein Stattfest zum Stadtfest: Und weil's so schön ist, gleich an zwei Tagen, diesmal mit Köstlichkeiten aus Syrien und allerlei Musik. » mehr

07.07.2017

Region

Zwei Tage "Stattfest 2.0" in Stadtsteinach

Zwei Tage feiert die Kulturinitiative "Die Wüste lebt" dieses Jahr ihr alljährliches Vereinssommerfest. » mehr

Alte Taucherausrüstung

07.03.2017

Reisetourismus

Bei den Muschelfischern: Das Perlenwunder von Westaustralien

In Westaustralien wächst eine der schönsten Perlen der Welt. Denn durch die extreme Ebbe werden die Muscheln riesig. Es entstehen nicht nur wunderbare Schmuckstücke. Touristen können sich auch an eine... » mehr

Zum Großteil improvisiert: Markus Stummer (links) und Wolfgang Martin plappern über Umwelt und darüber, warum man wegen der Chinesen vielleicht keine Umgehung braucht.

27.02.2017

Region

Stunk unterm Alten Rathaus

Die Kulturinitiative "Die Wüste lebt" hat passende Lösungen für fast alle Probleme. Und: Den Chinesen sei Dank, Stadtsteinach braucht keine Umgehung. » mehr

Gruselfilmatmosphäre

20.02.2017

FP

Dichter betrachten den Werwolf im Mondlicht

Was sagen uns Landschaftsbilder alter Meister? Die Karlsruher Kunsthalle hat Dichter und Denker dazu befragt. Heraus kam Nachdenkliches und auch Skurriles - und manch Neuentdeckung. » mehr

^