Lade Login-Box.

WÄHLER

vor 20 Stunden

Schlaglichter

Poroschenko: Ukraine hat riesige Fortschritte gemacht

Der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko hat bei der Stichwahl um das Präsidentenamt die Fortschritte des krisengebeutelten Landes während seiner Amtszeit gelobt. «Wir haben eine gesicherte demokr... » mehr

Wahlhelfer bei der Arbeit

21.04.2019

Bayern

Bayerns Städte haben genügend Helfer für die Europawahl

Die bayerischen Städte blicken weitgehend entspannt auf die Europawahl am 26. Mai. Viele Gemeinden haben bereits rund sechs Wochen vor der Wahl die nötigen Wahlhelfer gefunden, wie eine Umfrage der De... » mehr

21.04.2019

Schlaglichter

Stichwahl um Präsidentenamt in der Ukraine hat begonnen

In der Ukraine hat die Stichwahl um das Präsidentenamt begonnen. Die rund 30 Millionen Wähler sind aufgerufen, sich zwischen Amtsinhaber Petro Poroschenko und dem Polit-Neuling Wolodymyr Selenskyj zu ... » mehr

19.04.2019

Hof

Drei Bewerber gehen wohl ins Rennen - mindestens

Nicht nur CSU und SPD wollen den Chefsessel im Landratsamt erobern. Die anderen Parteien schielen aber vor allem auf mehr Gewicht im Kreistag. » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Bericht: Spendenaffäre verstört potenzielle AfD-Wähler

Die Spendenaffäre der AfD wird für die Partei möglicherweise zum Risiko in den bevorstehenden Wahlen. Eine Insa-Umfrage im Auftrag des AfD-Bundesvorstands hat nach einem «Spiegel»-Bericht ergeben, das... » mehr

Peter Meyer

15.04.2019

Münchberg

Wählergemeinschaft hat neues Ehrenmitglied

Diese Würde lässt die MWG dem ehemaligen Landtagsabgeordneten Peter Meyer zuteilwerden. Der Freie Wähler zeigt sich gerührt. » mehr

Am 15. März 2020 wählen die Selberinnen und Selber erstmals seit 1989 Stadtrat und Oberbürgermeister gleichzeitig. Alle im Stadtrat vertretenen Parteien und Gruppierungen stellen zurzeit ihre Listen für die Kommunalwahl zusammen. Foto: Bodo Schakow/dpa

15.04.2019

Selb

Ulrich Pötzsch und viele Fragezeichen

Der amtierende Oberbürgermeister will bei der Kommunalwahl 2020 wieder antreten. Ob er einen Gegenkandidaten bekommt, ist bislang noch völlig offen. » mehr

Ein bisschen Asphalt und viel Splitt, aus Sicht der Bewohner der Oststraße in Oberkotzau ausreichend, um zu den Grundstücken zu kommen.	Foto: SöGö

12.04.2019

Hof

Anwohner befürchten gewaltige Kosten

Generationen sind auf der Oststraße in Oberkotzau gut gefahren. Die jetzigen Anwohner sollen plötzlich Erschließungsbeiträge zahlen. Eine Geschichte über Strabs und Strebs. » mehr

Narendra Modi

11.04.2019

Brennpunkte

Indien bringt Teil eins seiner Mammutwahl über die Bühne

Auf den ersten Wahltag folgen noch weitere sechs. Allein am Donnerstag könnten allerdings mehr Inder abgestimmt haben, als Deutschland Einwohner hat. Die erste Phase der Parlamentswahl in der größten ... » mehr

Berat Albayrak

10.04.2019

Wirtschaft

Türkei stellt Konjunkturpaket vor

Mit einem Konjunktpaket will die Türkei die schwächelnde Wirtschaft stützen. Unter anderem wolle man die Banken mit Staatskrediten stärken, sagte Finanzminister Berat Albayrak bei der Vorstellung des ... » mehr

09.04.2019

Schlaglichter

Israel: Kopf-an-Kopf-Rennen von Netanjahu und Gantz

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat am Wahltag zur Rettung seiner Machtbasis aufgerufen. Die Wähler müssten für seine Likud-Partei stimmen, forderte er nach der Stimmabgabe in Jerusalem. Es ... » mehr

Grünen-Chef Robert Habeck

09.04.2019

Brennpunkte

Enteignungen: CDU-Wirtschaftsrat und FDP kritisieren Habeck

Der CDU-Wirtschaftsrat hat Grünen-Chef Robert Habeck in der Debatte um Enteignungen zum Kampf gegen Wohnungsnot einen «Griff in die Mottenkiste des Sozialismus» vorgeworfen. » mehr

Der "Dorfkindergarten" in Poppenreuth ist beliebt. Doch verhindern bauliche Mängel, dass Kinder unter drei Jahren aufgenommen werden können. Foto: OZ

05.04.2019

Marktredwitz

Sicherheitsmängel im Kindergarten

Eltern machen im Stadtrat ihrem Ärger Luft: Zurzeit nimmt "Piccolino" wegen Baumängeln keine Kinder unter drei Jahren auf. » mehr

Carsten Hentschel

03.04.2019

Selb

Hentschel übernimmt Fraktionsvorsitz

Carsten Hentschel übernimmt ab Mai 2019 den Vorsitz der Stadtratsfraktion CSU/Freien Wählern Selb (FWS). Dies geht aus einer Mitteilung der Fraktion hervor. » mehr

01.04.2019

Meinungen

Ein Zeichen

Wer Istanbul gewinnt, der ist auch bald im gesamten Land erfolgreich - diese Voraussage wird dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zugeschrieben. » mehr

01.04.2019

Schlaglichter

OSZE: Wahl in Ukraine war frei und fair

Die Präsidentenwahl in der Ukraine ist aus Sicht internationaler Wahlbeobachter frei und fair verlaufen. Die Wahlen hätten unter starker Konkurrenz stattgefunden, und die Wähler hätten eine große Ausw... » mehr

Für 15 Jahre Zugehörigkeit zu den Freien Wählern und seine Arbeit als ehemaliger Stadtrat und Vorsitzender wurde Oskar Kastner ausgezeichnet. Im Bild (von links) zweiter Bürgermeister Karl Busch, Vorsitzende Michaela Härtl, Oskar Kastner und Kreisvorsitzende Gisela Kastner. Foto: OZ

22.03.2019

Marktredwitz

Kommunalwahl noch nicht auf dem Schirm

Die Freien Wähler wollen im April mit ersten Gesprächen starten. Oskar Kastner wird für 15 Jahre Zugehörigkeit geehrt. » mehr

"Ei, ei, ei, jeder will ins Rathaus nei": So sieht Karikaturist Werner Michael die Situation zur Kommunalwahl am 15. März 2020.

15.03.2019

Hof

Der Run aufs Rathaus beginnt

Vier bis sieben Parteien entsenden einen OB-Kandidaten, zehn oder mehr Gruppierungen möchten in den Stadtrat: Die Wahl in genau einem Jahr wird so bunt wie nie zuvor. » mehr

12.03.2019

Meinungen

Viel zu blass

In der Theorie weiß jeder Bescheid: Politik muss greifbar sein, Politik muss erklären, vermitteln und Wege aufzeigen, die Wähler wollen überzeugt sein und mitgenommen werden. Ganz einfach also? Schön ... » mehr

Zum Vorstand der Wählervereinigung "Große Landstadt Fichtelgebirge" gehören (von links) Matthias Popp, Sigrid Reul-Herold und Rolf Küstner.	Foto: Harald Judas

11.03.2019

Fichtelgebirge

Landstadt-Befürworter gehen nächsten Schritt

Die Initiatoren finden im Landkreis Bayreuth neue Mitstreiter. Matthias Popp steht dem Verein, einer Wählervereinigung, vor. » mehr

Wohnviertel in Pjöngjang

10.03.2019

Brennpunkte

Parlamentswahl in Nordkorea - Abstimmung gilt als Formsache

Die Nordkoreaner kommen zur Parlamentswahl in traditionellen Kostümen und in Sonntagskleidung. Die Führung will eine festliche Atmosphäre erzeugen. Spannung kommt dagegen nicht auf: Die Wahlsieger ste... » mehr

Maio und Salvini

09.03.2019

Brennpunkte

Italien: Kompromiss im Regierungsstreit über Zugstrecke

Eine Eisenbahn soll eigentlich verbinden. Doch in Italien spaltet sie: die Koalitionspartner. Lega und Sterne-Bewegung haben ihren Wählern Gegensätzliches versprochen. Jetzt wird der heikle Streit ers... » mehr

28.02.2019

Meinungen

Die Entscheidung steht

"Should I Stay or Should I Go?" - Gehen oder doch noch irgendeinen Weg finden, zu bleiben? Diese Frage geistert seit dem Brexit-Referendum unablässig durch die britische Politik. » mehr

Der Wolf in Bayern: Die Weidetierhalter fordern eine Lockerung des Jagdschutzes.	Foto: Patrick Pleul/dpa

27.02.2019

Oberfranken

Für den Wolf wird es eng in Bayern

CSU, Freie Wähler und AfD sind sich mit den Weidetierhaltern einig: Der strenge Artenschutz für den Wolf sollte enden. » mehr

Der mögliche Trassenverlauf bei Mitterteich. Diese Planunterlagen lagen am Montagabend in Leonberg aus. Das Stiftland würde mit dieser Trasse förmlich durchbohrt. Foto: jr

27.02.2019

Region

Im Stiftland regt sich Widerstand

Die Freien Wähler fordern die Bürger zum Einspruch gegen die HGÜ-Trasse auf. Statt Strom durch die Region zu leiten, sollte man sich selbst versorgen, sagen Experten. » mehr

25.02.2019

Region

CSU/FWS kritisieren OB Pötzsch

Mit einer deutlichen Stellungnahme reagiert die Stadtratsfraktion von CSU und Freie Wähler Selb (FWS) auf die Tagesordnung der Stadtratssitzung am Mittwoch, weil das Thema Rosenthal dort nicht vorgese... » mehr

22.02.2019

Region

Freie Wähler diskutieren Outlet-Entwicklung

Beim Mitgliedertreffen geht es um die Entwicklung in der Innenstadt. Die drei FWS-Stadträte stehen Rede und Antwort. » mehr

Während Schüler freitags für mehr Klimaschutz demonstrieren, debattiert der Landtag darüber, ob dieser in die Bayerische Verfassung aufgenommen werden soll. Foto: Peter Kneffel/dpa

21.02.2019

Oberfranken

SPD und Grüne fordern Taten

Beide Parteien verweigern ihre Zustimmung, den Klimaschutz in die bayerische Verfassung aufzunehmen. Sie befürchten, dass es sonst nur bei schönen Zusagen bleibt. » mehr

Werden die Parteien in Marktredwitz einen Bürgermeisterkandidaten stellen oder bleibt der amtierende Oliver Weigel von der CSU konkurrenzlos? Noch halten sich die Stadtratsfraktionen darüber bedeckt. Grafik: Frankenpost, Foto: Stadt Marktredwitz

08.02.2019

Region

Wer tritt gegen Oliver Weigel an?

In einem Jahr sind Kommunalwahlen: Hinter verschlossenen Türen wird auch in Marktredwitz bereits verhandelt. Weitere Oberbürgermeister-Kandidaten sind nicht in Sicht. » mehr

Immer häufiger ist im Landkreis straßenbegleitende, artenreiche Vegetation zu finden. Diese sogenannten Blühstreifen sollen dem Artenschutz dienen.	Foto: Landratsamt Hof

06.02.2019

Region

Immer mehr Blühflächen im Landkreis

Blühflächen am Rand von Straßen sollen Tier- und Pflanzenwelt erhalten. Verbreitert der Landkreis eine Straße, wachsen diese Flächen mit. » mehr

Auch als Lautsprecher aktiv: Hans Martin Grötsch demonstrierte am 14. Dezember 2018 vor der Freiheitshalle Hof gegen die geplante Stromtrasse durch die Region. Foto: Thomas Neumann

27.01.2019

Region

"Wir müssen uns streiten"

Der Hofer Berufssoldat Hans Martin Grötsch ist zweiter Mann der Freien Wähler in Bayern. Er liebt den FCN, will im Bund etwas erreichen und kritisiert seine Chefin. » mehr

Rosenthal möchte sein Outlet erweitern und darf nicht. Die CSU/Freie Wähler-Fraktion fordert Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch auf, eine tragbare Lösung zu finden.	Foto: Uwe von Dorn

25.01.2019

Region

CSU und Freie Wähler Selb sehen Lösung

Die Erweiterung des Rosenthal-Outlets scheitert an widersprüchlichen Gutachten. Kann eine neue Klassifizierung des Areals helfen? » mehr

Erstmals fand eine Ehrung verdienter Mitglieder bei den Freien Wählern Selb statt. Das Bild zeigt (von links): den stellvertretenden Vorsitzendern Bernd Schaufuß, Vorstandssprecher Stephan Rummel, Vorsitzenden Roland Schneider, die geehrten Mitglieder Ingrid Gronemeier und Karl Ankele, den stellvertretenden Vorsitzenden Niklas Schmidling und den zum Ehrenmitglied ernannten Rudolf Pruchnow. Foto: pr.

24.01.2019

Region

Rudolf Pruchnow ist nun Ehrenmitglied

Die Freien Wähler Selb zeichnen den Stadtrat mit einem besonderen Titel aus. Sie würdigen so seine Verdienste. » mehr

22.01.2019

Region

Freie Wähler Selb fordern Entscheidungen

Vorstandssprecher Stefan Rummel möchte beide Outlets gleich behandelt wissen. Eine Erweiterung bei Rosenthal sei im Sinne der Stadt. » mehr

Gut 200 Mitglieder und Freunde des Kreisverbandes Kulmbach der Freien Wähler waren zum Neujahrsempfang gekommen. Minister Hubert Aiwanger (Zweiter von rechts) warb mit Blick auf die 2020 anstehenden Kommunalwahlen dafür, die mittelständisch vernünftige und bürgernahe Politik der Freien Wähler noch mehr als bisher in die Fläche zu bringen. Foto: Wernert Reißaus

21.01.2019

Region

Aiwanger setzt auf den Mittelstand

Der bayerische Wirtschaftsminister spricht beim Neujahrsempfang der Freien Wähler Kulmbach. Die Regionen sind ihm ein großes Anliegen. » mehr

Der Jahresauftakt der Freien Wähler war sehr gut besucht. Darüber freuten sich zweiter Bürgermeister Karl Busch, Bernhard Schmidt (Mitglied im Landesvorstand Bayern), Hans Martin Grötsch, die Vorsitzende der Freien Wähler Waldershof Michaela Härtl und FW-Kreisvorsitzende Gisela Kastner (von links). Foto pr.

21.01.2019

Fichtelgebirge

Freie Wähler wollen Nachwuchsorganisation

Hans Martin Grötsch gibt Einblicke in die Arbeit außerhalb Bayerns. In zehn Jahren steht der Einzug in den Bundestag auf der Prioritätenliste ganz oben. » mehr

Die Stadtratsfraktion CSU/Freie Wähler hat die Situation in der Stadiongaststätte unter die Lupe genommen. Foto: pr.

10.01.2019

Region

Stadträte fordern besseres Sicherheitskonzept

CSU und Freie Wähler machen sich ein Bild von der Lage im Eisstadion. Nicht alles erscheint sinnvoll. Manche Besucher sind verärgert. » mehr

Mit Diesel, der aus Raps gewonnen wird, könnten zukünftig auch Autos oder Landmaschinen verstärkt betrieben werden. Foto: Uwe Zucchi/dpa

09.01.2019

Oberfranken

Freie Wähler setzen auf Erneuerbare

Bei der Winterklausur der Partei geht es vor allem um die Energieträger der Zukunft. Sie setzen auf Sonne und pflanzliche Energiequellen statt Windstrom von der Ostsee. » mehr

Mindestens bis zum Ende der Erprobungsphase im August 2019 bleibt die Überwachungskamera im Waldershofer Stadtpark stehen.

21.12.2018

Region

Überwachungskamera erhitzt die Gemüter

Seit dem Sommer ist im Waldershofer Stadtpark ein Gerät installiert. Das gefällt den Freien Wählern nicht. Ihr Antrag lässt eine lebhafte Debatte folgen. » mehr

Alternative für Deutschland

13.12.2018

Deutschland & Welt

Wähler von AfD und Linke haben starken Hang zum Narzissmus

Selbstliebe und übersteigertes Selbstbewusstsein sind unter Politikern vermutlich ähnlich stark verbreitet wie bei Schauspielern. Den Narzissmus verschiedener Wählergruppen haben dieses Jahr Forscher ... » mehr

Welcher Landrats-Kandidat wird die meisten Kreuzchen bekommen, wenn Wahlhelfer 2020 im Kreis Wunsiedel - wie auf dem Foto, das 2014 entstand, - die Stimmen auszählen? Während die anderen Parteien noch beraten, ist Peter Berek als erster Bewerber für die CSU in den Ring gestiegen. Foto: Archiv Florian Miedl

10.12.2018

Fichtelgebirge

Grüne lobt Bewerber der Schwarzen

Peter Bereks Wunsch, im Kreis Wunsiedel Landrat für die CSU zu werden, kommt überraschend. Andere Parteien präsentieren noch keine Kandidaten. » mehr

Wahlen in Armenien

09.12.2018

Deutschland & Welt

Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan

Er will seine Macht ausbauen und Reformen durchsetzen: Armeniens Ministerpräsident Paschinjan dürfte als Sieger aus der Parlamentswahl hervorgehen. Wird ihm ein Wandel gelingen? » mehr

07.12.2018

Fichtelgebirge

Anwalt soll Trasse überprüfen

Der Landkreis nimmt sich auch für den Ostbayernring juristischen Beistand. Die Kreisräte nehmen mit knapper Mehrheit den Antrag der Grünen und Freien Wähler an. » mehr

Dieter Schaar ist jetzt Ehrenvorsitzender Dieter Schaar der Freien Wähler Neudrossenfeld. Das Bild zeigt ihn mit Landrat Klaus Peter Söllner (links) und FW-Vorsitzendem Alfred Wirth (rechts).	Foto: Horst Wunner

29.11.2018

Region

Jahresabschluss mit hochkarätiger Ehrung

Dieter Schaar ist jetzt Ehrenvorsitzender der Freien Wähler Neudrossenfeld. Die Laudatio hielt Landrat Klaus Peter Söllner. » mehr

H.-M. Grötsch

26.11.2018

Region

Hofer ist neuer Vize-Chef der Freien Wähler

Hof - Ein Hofer als Vize-Chef einer bayerischen Regierungspartei: Hans-Martin Grötsch ist am Samstag beim Landesparteitag der Freien Wähler zum stellvertretenden Landesvorsitzenden und » mehr

Interview: mit Thorsten Glauber, bayerischer Umweltminister

27.11.2018

Oberfranken

"Mit Verboten kommt man nicht weiter"

Thorsten Glauber ist erst der zweite Oberfranke im Amt des Umweltministers. In seinem neuen Amt setzt er, was Naturschutz angeht, auf Freiwilligkeit, und auf die Technik. » mehr

27.11.2018

Oberfranken

"Es gibt keinen dritten Nationalpark"

Der Forchheimer Thorsten Glauber (Freie Wähler) ist neuer bayerischer Umweltminister. Im Interview äußert er sich auch zu Artenschutz und Stromtrassen. » mehr

Die Mehrheit im Gemeinderat ruft die Wähler zur Urne. Voraussichtlich im Mai 2019 werden die Himmelkroner für oder gegen ein neues Gewerbegebiet nördlich der B 303 votieren. Foto: Uwe Anspach/dpa

21.11.2018

Region

Wähler sollen den Streit entscheiden

Die Himmelkroner stimmen über das zusätzliche Gewerbegebiet ab. Vorher will die Gemeinde bei einer Bürgerversammlung alle Fakten präsentieren. » mehr

Soll Integrationsbeauftragte werden: Gudrun Brendel-Fischer.	Foto: Archiv

14.11.2018

Oberfranken

Wirbel um die Besetzung von Ämtern

Eine Oberfränkin ist als Integrationsbeauftragte im Gespräch, Spaenle soll Antisemitismusbeauftragter bleiben. Die Freien Wähler wollen erst einen Gesetz- entwurf dazu abwarten. » mehr

Auf den Feldern im Kreuzungsbereich zwischen B 303 und A 9 will die Gemeinde Himmelkron ein zusätzliches Gewerbegebiet bauen lassen. Ob es dazu kommt, soll nach dem Willen der CSU/FWG-Fraktion die Bevölkerung entscheiden. Foto: Markus Künzel

14.11.2018

Region

Himmelkroner planen Ratsbegehren

Im Streit um das 24 Hektar große Gewerbegebiet gehen nun die Befürworter in die Offensive. CSU und Freie Wähler wollen die Bürger über das Projekt abstimmen lassen. » mehr

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder

12.11.2018

Umfrage

Neues Regierungsteam mit überraschenden Wendungen

Mancher Minister blickt ungläubig auf die Liste von Söders neuem Kabinett. Denn einige altgediente Christsoziale stehen wider Erwarten nicht darauf. » mehr

10.11.2018

Deutschland & Welt

Aiwanger sieht Freie Wähler in zehn Jahren im Bundestag

Für Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger ist die Regierungsbeteiligung in Bayern nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zum nächsten großen Ziel: «In zehn Jahren werden wir im Bundestag sitzen», sagte der d... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".