Lade Login-Box.

WAFFENHÄNDLER

27.01.2020

Schlaglichter

Fall Lübcke: Stephan E. weiter mordverdächtig

Im Mordfall Lübcke bleibt der als Todesschütze verdächtigte Stephan E. auch nach seiner neuen Aussage in Untersuchungshaft. Der Bundesgerichtshof hält ihn weiter für dringend mordverdächtig, wie aus e... » mehr

Der Verurteilte hat offenbar einen Hang zu gefährlichen Waffen wie etwa Maschinenpistolen.	Foto: Boris Roessler/dpa

17.09.2019

Oberfranken

Glimpfliches Urteil für "Waffenliebhaber"

Die Polizei griff den Mann mit einer Maschinenpistole samt Munition auf. Er hatte sie von Waffenhändlern gekauft. Nun stand er vor Gericht. » mehr

700 Schuss pro Minute kann die vollautomatische Maschinenpistole abfeuern, die ein 41-Jähriger in Berlin gekauft hat. Die Polizei stellte den Mann wenige Stunden nach dem Kauf in Berlin auf der Heimfahrt bei Streitau. Jetzt muss er sich im September vor Gericht verantworten. Symbolbild: Boris Roessler/dpa

12.08.2019

Hof

41-Jähriger kommt durch YouTube an eine Maschinenpistole

Über ein Video im Internet stellt ein Mann Kontakt zu einem Händler her. In Berlin kauft er sich eine Maschinenpistole. Die Verkehrspolizei Hof nimmt ihn bei Gefrees fest. » mehr

Zohreh Amini hat ihr Deutschlandbild revidiert, auch wenn sie manches kritisch sieht. Foto: hawe

25.03.2019

Hof

Iranerin bekennt sich zum Land, das sie einsperrte

Zohreh Amini hängt auch nach der Abschiebehaft an Deutschland. Sie versteht jedoch, dass abgeschoben werden muss. Allerdings habe sich das Land das selbst eingebrockt. » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Viele weitere Waffen bei mutmaßlichem Reichsbürger entdeckt

Auch am zweiten Tag der Razzia bei einem Waffenhändler und mutmaßlichen Reichsbürger in Kordel bei Trier sind etliche Waffen gefunden worden. Bei der Durchsuchung von Wohnräumen und Lagerstätten seien... » mehr

14.03.2019

Schlaglichter

Waffenhändler in der Eifel durchsucht

Ein Waffenhändler aus Rheinland-Pfalz soll Teil der Reichsbürgerbewegung sein. Heute durchsuchten Mitarbeiter der Kreisverwaltung Trier-Saarburg die Wohn- und Geschäftsräume des Mannes in Kordel und b... » mehr

Djamal Chaschukdschi

22.11.2018

Hintergründe

Jamal Khashoggi - der Mann, der Riad Angst machte

Als sachlicher Kritiker verschaffte sich Jamal Khashoggi Respekt und Ansehen wie kaum ein anderer Journalist in Saudi-Arabien. Über einen vielschichtigen Mann, der Elite, Islamisten und Demokratie nah... » mehr

Das Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) in München vor gut einem Jahr: Blumen und Kerzen liegen vor dem Haupteingang. Hier starben am 22. Juli 2016 neun Menschen durch einen Amokläufer.

13.08.2017

Oberfranken

Waffenhändler muss sich verantworten

Ein Jahr nach dem Münchner Amoklauf steht der Mann vor Gericht, der die Tatwaffe geliefert haben soll. Mit dem Amokschützen teilte er offenbar eine rechtsextreme Gesinnung. » mehr

Wer einen sogenannten Kleinen Waffenschein hat, darf beispielsweise eine Schreckschuss-Pistole wie diese "Walther P22" in der Öffentlichkeit tragen.

19.01.2016

Fichtelgebirge

Die Bürger im Landkreis rüsten auf

Immer mehr Menschen beantragen den Kleinen Waffenschein. Warum das so ist, weiß man nicht genau: Einen Grund muss man bei den Behörden nicht angeben. » mehr

Präzise, robust, gebraucht und gerade im Angebot: Ein Wiener Waffenhändler (Maxim Hofmann, rechts) verhökert ausrangierte G 36-Gewehre an verfeindete afrikanische Stämme; als Übersetzerin fungiert dabei Bettina Prokert. 	Foto: SFF Fotodesign

03.05.2015

FP

Konsumkritik zum Schlapplachen

Bettina Prokert und Maxim Hofmann üben auf der Bühne das aus, was sie sich einst auf die Fahnen geschrieben haben: Weltkritik. Beim Kulturfrühling geht es in den neuen "Helmbrechts-Arkaden" vor allem ... » mehr

Schweiger als Beschützer.	Foto: Verleih

06.10.2012

FP

Action - Leichen pflastern seinen Weg

Im Kino: Schutzengel Actionkino braucht zwingend einen Helden. Doch deutsche Helden, womöglich mit der Waffe im Anschlag, werden traditionsgemäß belächelt. » mehr

20.06.2012

Region

Jäger bleibt weiter ohne Schein

Ein Mann aus dem östlichen Landkreis Kulmbach hat vor Gericht um seinen eingezogenen Jagdschein gekämpft. Er hatte zwei seiner Waffen nicht richtig aufbewahrt. » mehr

21.04.2012

Region

Schlecht beraten und insolvent

Ein Kulmbacher Waffenhändler hat all seine Hoffnungen in ein Risikogeschäft mit Partnern aus den USA gesetzt und ist gescheitert. Wegen Insolvenzverschleppung muss er 4950 Euro zahlen. » mehr

fpnd_vernichtung,_4sp__fuer_

13.10.2009

Oberfranken

Bürger geben Tausende Waffen zurück

München/Augsburg - Das Amnestieprogramm zur straffreien und kostenlosen Abgabe von illegalen Waffen ist in Bayern gut angelaufen. Seit Anfang Juli wurden 6385 Waffen- und Waffenteile dem Landeskrimina... » mehr

fpwun_waffen1

24.09.2009

Region

Kaum jemand nutzt die Amnestie

Wunsiedel - Pistolen, Wehrmachtskarabiner, Schrotflinten. Alle denkbaren Feuerwaffen lagern hinter einer schweren Eisentüre im Keller des Landratsamtes. Edgar Künzel kennt sie alle. Er ist der Leiter ... » mehr

THAILAND-RUSSIA-CRIME

18.03.2008

FP/NP

Waffen für jeden, der bezahlt

Seine Verhaftung am 6. März in einem Bangkoker Luxushotel sorgte für Schlagzeilen: Der Russe Viktor Bout (40) gilt seit Jahren als einer der berüchtigtsten Waffenhändler. » mehr

^