Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WAHLBERECHTIGTE

05.08.2020

Oberfranken

"Drive-in" bei Wahlen in Tschechien

Die Wahlberechtigten in Tschechien, die wegen der Corona-Pandemie Quarantäne-Bestimmungen einhalten müssen, können nun doch an den Wahlen für die 14 Regionalparlamente und für den Senat am 2. und 3. O... » mehr

Damit die Infektionsschutz-Vorschriften eingehalten werden können, finden die Ortssprecher-Wahlen in der Stadthalle statt, wie Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) und Hauptamtsleiter Lothar Friedmann ankündigen. Foto: Biczysko

15.07.2020

Fichtelgebirge

Wahl der Ortssprecher mit Verzögerung

Ende Juli wählen die Bürger von Thölau, Korbersdorf und Wölsauerhammer ihre Vertreter. Die sitzen künftig ohne Stimmrecht im Stadtrat. » mehr

Aktualisiert am 29.06.2020

Meinungen

Macrons Sorgen

Gerade einmal 40 Prozent der Wahlberechtigten gaben bei den Kommunalwahlen am Sonntag in Frankreich ihre Stimme ab. Präsident Emmanuel Macron nennt das besorgniserregend, doch trägt er einen nicht ger... » mehr

Oppositionskandidat

29.06.2020

Brennpunkte

Polen: Präsidentschafts-Stichwahl in einem gespaltenen Land

Das Rennen um das höchste Staatsamt in Polen bleibt offen. Präsident Andrzej Duda und sein Herausforderer Rafael Trzaskowski müssen in die Stichwahl. Wer in der zweiten Runde gewinnen will, muss Wähle... » mehr

Emmanuel Macron

28.06.2020

Brennpunkte

«Grüne Welle» bei Kommunalwahlen in Frankreich

Fiasko für das Mitte-Lager von Präsident Macron: Grüne und Verbündete erobern mehrere große Städte im Land. Ein Lichtblick ist der Sieg von Premier Philippe in Le Havre. » mehr

Andrzej Duda

28.06.2020

Brennpunkte

Stichwahl muss über Polens Präsidenten entscheiden

Jubel im Lager von Polens Regierungspartei PiS: Amtsinhaber Duda führt laut Prognosen in der ersten Runde der Präsidentenwahl. Er verfehlte aber die absolute Mehrheit. Nun muss er in die Stichwahl geg... » mehr

Markus Söder vor der Presse

Aktualisiert am 27.05.2020

Bayern

Umfrage lässt CSU weiter von absoluter Mehrheit träumen

Die Corona-Pandemie hat Bayern in den vergangenen Wochen massiv durchgeschüttelt. Während sich die medizinische Lage stabilisiert, zeigt sich auf politischer Ebene, wie die Karten neu gemischt sind. » mehr

Markus Söder (CSU) verlässt eine Pressekonferenz

07.05.2020

Schlaglichter

Umfrage: Söder aussichtsreichster Unions-Kanzlerkandidat

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat sich in der Corona-Krise laut einer Umfrage zum aussichtsreichsten potenziellen Kanzlerkandidaten der Union gemausert. » mehr

Bei der für den Sonntag angesetzten Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters in Kulmbach steht der Verdacht der Wahlfälschung im Raum. Wahlleiter Uwe Angermann hat Anzeige erstattet. Foto: Gabriele Fölsche

15.04.2020

Kulmbach

Keine Anfechtung der Oberbürgermeister-Wahl in Kulmbach

Die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters in Kulmbach ist trotz strafrechtlicher Ermittlungen nicht angefochten worden. » mehr

Parlamentswahl in Südkorea

16.04.2020

Brennpunkte

Südkoreas Regierungspartei bei Parlamentswahl mit Sieg

Die Wahl ist ein Zeichen dafür, dass das Land den Covid-19-Ausbruch weiter gut unter Kontrolle hat. Das hilft dem gemäßigt linken Regierungslager mehr als erwartet. » mehr

Kristan von Waldenfels steht nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses die Freude ins Gesicht geschrieben. Hier nimmt der Jungpolitiker gerade telefonisch die Glückwünsche des Hofer Landrats Oliver Bär entgegen.	Foto: Hüttner

29.03.2020

Naila

Lichtenberg: 19-Jähriger wird jüngster Bürgermeister Bayerns

Lichtenberg hat bald den jüngsten Bürgermeister Bayerns. Mit 52,53 Prozent der Stimmen haben die Bürger CSU-Mann Kristan von Waldenfels zum Stadtoberhaupt gewählt. » mehr

Einem strahlenden Sieger Rainer Klein (rechts) gratulierte sein Kontrahent Stefan Weiß. Foto: Christian Schilling

29.03.2020

Fichtelgebirge

Rainer Klein beerbt Heinz Martini

Im zweiten Anlauf sichert sich der Mann der Freien Wähler den Chefsessel im Tröstauer Rathaus. Sein Kontrahent Stefan Weiß zeigt sich nach der Stichwahl als fairer Verlierer. » mehr

Söder und Kramp-Karrenbauer

27.03.2020

Brennpunkte

Union springt in Umfrage auf Langzeit-Hoch

Immer wieder waren auch die Umfragewerte der Union nicht rosig - jetzt tut sich was. Offenbar können sich CDU und CSU in der aktuellen Krise mehr Zustimmung sichern. » mehr

Die am Sonntag stattfindenden Stichwahlen um die noch offenen Bürgermeister- und Landratsposten erfolgen ausschließlich per Briefwahl. Foto: Sven Hoppe/dpa

27.03.2020

Hof

So laufen die Stichwahlen in den vier Kommunen ab

Am Sonntagabend werden erneut Stimmen ausgezählt in der Region: Am Abend soll feststehen, wer die neuen Rathausschefs in Hof und Döhlau, Lichtenberg und Gefrees werden. » mehr

Die Wahlhelfer in den Briefwahlbezirkenn in Marktleuthen und Tröstau erhalten Einmalhandschuhe. Foto: Bäumler

25.03.2020

Fichtelgebirge

Wahlhelfer im Ausnahme-Modus

Das Auszählen der Stimmzettel läuft am Sonntag in Marktleuthen und Tröstau etwas anders ab. Die Öffentlichkeit dürfte zwar zusehen, sollte aber daheim bleiben. » mehr

Nur per Brief ist in den betreffenden Kommunen die Stichwahl am Sonntag möglich. Foto: Sven Hoppe/dpa

24.03.2020

Oberfranken

Eine Wahl ohne Beispiel

Die Stichwahlen finden in Zeiten von Corona nur per Brief statt. Die Vorbereitungen laufen planmäßig. Die Auszählung soll trotz Corona am Sonntag abgeschlossen sein. » mehr

Riesen-Aufwand für die Briefwahl

23.03.2020

Region

Riesen-Aufwand für die Briefwahl

Bis zum Mittwoch sollten alle Hofer die Unterlagen bekommen haben. Der Aufwand im Rathaus ist in diesen Tagen enorm. » mehr

Herausforderer Ingo Lehmann.

Aktualisiert am 23.03.2020

Region

Der Kampf ums Kulmbacher Rathaus

Wer der künftige Oberbürgermeister der Kreisstadt wird, entscheidet sich am 29. März. Nicht nur, dass es eine Stichwahl geben wird, ist in diesen Zeiten eine Besonderheit. » mehr

55 Extrawünsche auf den Stimmzetteln

22.03.2020

Region

55 Extrawünsche auf den Stimmzetteln

Bei der Bürgermeisterwahl in Stammbach stand nur Amtsinhaber Karl Philipp Ehrler auf dem Zettel. Doch 21 Prozent der Wähler haben für andere Bürger votiert. » mehr

Einkaufen mit Schutzmaske

20.03.2020

Deutschland & Welt

Jeder Zweite in Sorge vor Corona-Infektion

Wachsende Sorge in Deutschland vor einer Infizierung mit dem Coronavirus. Innerhalb von zwei Wochen hat sich einer Umfrage zufolge der Anteil der besorgten Bürger verdoppelt. » mehr

Das Hofer Gremium hat mehr politische Richtungen als bisher: Insgesamt entsenden neun Parteien und Gruppierungen Mitglieder in den Stadtrat. Er ist am 1. Mai offiziell im Amt - wann die erste Sitzung sein wird, bei der die neu gewählten Räte vereidigt werden, steht allerdings noch nicht fest.

16.03.2020

Region

Zusammenrücken im Hofer Stadtrat

Mit neun politischen Gruppierungen sitzen so viele Beteiligte im Stadtrat wie nie. Mehrheitlich wählen die Hofer bereits amtierende Räte ins Gremium. » mehr

16.03.2020

Region

FÜWG zementiert ihre Stellung

In Feilitzsch ist die Freie Überparteiliche Wählergemeinschaft die Gewinnerin der Wahl. Sie liegt nun noch deutlicher vor der CSU. » mehr

16.03.2020

Region

Konstantes Schwarz-Rot-Verhältnis

An der Sitzverteilung im Gattendorfer Gemeinderat hat sich nichts verändert. » mehr

Das Hofer Gremium hat mehr politische Richtungen als bisher: Insgesamt entsenden neun Parteien und Gruppierungen Mitglieder in den Stadtrat. Er ist am 1. Mai offiziell im Amt - wann die erste Sitzung sein wird, bei der die neu gewählten Räte vereidigt werden, steht allerdings noch nicht fest.

16.03.2020

Region

Zusammenrücken im Hofer Stadtrat

Mit neun politischen Gruppierungen sitzen so viele Beteiligte im Stadtrat wie nie. Mehrheitlich wählen die Hofer bereits amtierende Räte ins Gremium. » mehr

Szenen eines Wahlabends in Kirchenlamitz: Der Wahlsieger Thomas Schwarz (SPD) mit Ehefrau Iris (links) stellte sich mit seinem Herausforderer Jens Büttner (CSU) mit Ehefrau Eva zum Erinnerungsfoto. Fleißig am Werk waren die Wahlhelfer in den sechs Stimmbezirken der Stadt Kirchenlamitz. Fotos: Willi Fischer

15.03.2020

Fichtelgebirge

Knappes Ergebnis für Thomas Schwarz

Nur ein Prozent liegt Jens Büttner (CSU) hinter dem Amtsinhaber zurück. Die Wahlbeteiligung beträgt 71 Prozent. » mehr

15.03.2020

Region

Philip Laaber ist der jüngste Bürgermeister

Deutlich hat der CSU-Kandidat Philip Laaber die Bürgermeisterwahl seines Heimatortes Guttenberg gegen den parteilosen Frank Müller gewonnen. » mehr

Die zukünftige CSU-Bürgermeisterin Margit Bayer nahm die Glückwünsche von ihrer Konkurrentin Michaela Härtl von den Freien Wählern entgegen. Anschließend ging es zur Siegesfeier zum "Sesser". Foto: Oswald Zintl

15.03.2020

Region

Margit Bayer macht das Rennen

Die CSU-Kandidatin setzt sich souverän gegen ihre Mitbewerberin Michaela Härtl von den Freien Wählern durch. Die Wahlbeteiligung liegt bei 67,33 Prozent. » mehr

Für den Wahlsieger gab es ein Küsschen. Foto: Peter Pirner

15.03.2020

Fichtelgebirge

Werner Frohmader macht das Rennen

Der Mann der Aktiven Bürger siegt deutlich. Sein Gegenkandidat Karl-Peter Mötsch ist enttäuscht. » mehr

Der Bad Alexandersbader Bürgermeister Peter Berek und die CSU-Kandidatin Sandra Saupe-Jahreis (rechts) gratulierten Anita Berek zum Sieg. Foto: Prechtl

15.03.2020

Fichtelgebirge

Auf Peter Berek folgt Anita Berek

Die SPD-Kandidatin gewinnt die Wahl in Bad Alexandersbad. Sie sieht schwierige Zeiten auf das Heilbad zukommen. » mehr

15.03.2020

Region

Theuer setzt auf Gemeinsamkeit

Rugendorf - Offensichtlich überdurchschnittlich hohes Interesse hatten die Rugendorfer an der Frage, wer ihre Gemeinde in die Zukunft führen soll: 76,76 Prozent der Wahlberechtigten machten von ihrem ... » mehr

"Glücksgefühle garantiert" - dieser Weißenstadt-Werbeslogan galt am Sonntag auch für den wiedergewählten Bürgermeister Frank Dreyer. Foto: Bri Gsch

15.03.2020

Fichtelgebirge

Dreyer bleibt in Weißenstadt am Ruder

Der SPD-Bürgermeister geht mit 54 Prozent der Stimmen in seine dritte Amtszeit. Matthias Beck, CSU, wählen 32 Prozent, Thomas Miksch, Freie Wähler, 14 Prozent. » mehr

15.03.2020

Region

Wahl vor sechs Jahren war spannender

Hof - Wenig überraschend und mit einem deutlichen Vorsprung hat der amtierende Landrat Oliver Bär am gestrigen Sonntag die Wahl mit 73,15 Prozent gewonnen. Ganz anders war die Lage vor sechs Jahren, a... » mehr

Kommunalwahl in Bayern

16.03.2020

Deutschland & Welt

Kommunal-Stichwahlen in Bayern nur per Brief

Es waren Kommunalwahlen im Ausnahmezustand. Vielerorts brachte der Wahlsonntag in Bayern aber noch keine Entscheidung, darunter in 18 Landkreisen. Für die Stichwahlen gelten wegen der Corona-Krise nun... » mehr

15.03.2020

Oberfranken

Kommunalwahlen in Bayern haben begonnen

Inmitten der Corona-Krise haben am Sonntag die Kommunalwahlen in Bayern begonnen. Wirkt sich die Krise auf die Wahlen aus? » mehr

Das Schild «Wahlraum»

13.03.2020

Oberfranken

Kommunalwahl und Corona: Was Wähler wissen wollen

Eigentlich geht es bei den Kommunalwahlen um Wohnungsbau, Sportplätze oder Kindertagesstätten. Heuer spielt ein ganz anderes Thema die größte Rolle: Corona. » mehr

Alt und neu. Gerhard Brühschwein (links) stellte sich nicht mehr zur Wahl, Fabian Korn übernimmt.

12.03.2020

Region

Dicke Luft bei der Feuerwehr Berg

Der Vorsitzende hört auf, der Kommandant wettert und der Kleiderwart schmeißt hin. Grund sind mangelnde Unterstützung und veraltete Ausrüstung. » mehr

Holger Schultz , Freie Wählervereinigung

Aktualisiert am 06.03.2020

Region

Töpener wählen zwischen Erfahrung und Jugend

In dem 1000-Seelen-Ort fordert der 33-jährige Alexander Kätzel den 51 Jahre alten Bäckermeister Holger Schultz heraus. Beide haben vor allem die ältere Generation im Blick. » mehr

05.03.2020

Region

„Reihenfolge der Listen hängt von Landtagswahl ab“

Sieben Wahlvorschläge für den Stadtrat. Das bedeutet jede Menge Arbeit für die 116 Helfer. Leiter Thorsten Wirth erklärt, wann und wie gezählt wird. » mehr

Der alte und neue Vorstand des Clubs Italiano mit Vorsitzendem Albin Artmann (Vierter von links) und Alt-Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder (rechts). Foto: Alfons Prechtl

04.03.2020

Region

Albin Artmann behält Vorsitz

Der Club Italiano hat seit Bestehen 13 900 Euro gespendet. Ende August geht es erneut in die Partnerstadt Castelfranco Emilia. » mehr

76 Stimmen können die Bürger bei der Kommunalwahl in den beiden großen Städten des Landkreises, in Marktredwitz und Selb, vergeben, wenn sie jeden Kandidaten einzeln auswählen. Für viele liegt es da nahe, in aller Ruhe zu Hause per Brief zu wählen. Foto: Peggy Biczysko

03.03.2020

Fichtelgebirge

Stimmabgabe im Wohnzimmer

Die Briefwahl wird immer beliebter. Bislang wählt etwa ein Fünftel der Bürger vom Sofa aus. Wer einzeln votiert, muss in Selb und Marktredwitz 76 Kreuzchen zu setzen. » mehr

Noch kennt sich die künstliche Intelligenz von Alexa nur beschränkt mit der Kommunalwahl im Landkreis Wunsiedel aus. Foto: Matthias Bäumler

28.02.2020

Fichtelgebirge

"Ich darf noch nicht wählen"

Künstliche Intelligenz kann zwar fast alles. Aber bei der Kommunalwahl stößt sie an Grenzen, wie ein Gespräch mit dem Sprachassistenten Alexa beweist. » mehr

FDP-Chef Christian Lindner

15.02.2020

Deutschland & Welt

Umfrage: FDP büßt nach Wahl-Eklat von Thüringen ein

In Folge der Turbulenzen nach der Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen kommt die FDP auch bundesweit unter Druck. Eine neue Umfrage sieht die Liberalen nur noch knapp über der Fünf-Prozent-Hürde. » mehr

04.02.2020

Region

"Die Partei" gibt nicht auf

Die Münchberger Anhänger der Satire-Partei werden bei der Stadtratswahl keine Rolle spielen. Nur 20 Unterstützer haben für sie unterschrieben. » mehr

03.02.2020

Region

Piraten dürfen in Hof antreten

In letzter Minute überwindet die Piraten-Partei die Hürde zur Zulassung für die Wahlen im März. Erst am Montag erreichen sie die notwendige Anzahl von 215 Unterstützern. » mehr

Eine Szene mit Seltenheitswert: Nur wenige Wähler haben eine Unterstützer-Unterschrift für die Große Landstadt Fichtelgebirge geleistet. Foto: Florian Miedl

03.02.2020

Fichtelgebirge

...und raus bist du

Die Große Landstadt mit Landratskandidat Matthias Popp hat nicht die nötige Zahl an Unterschriften zusammengebracht. Die politische Arbeit soll dennoch weitergehen. » mehr

Arbeitnehmer-Mitbestimmung

03.02.2020

Deutschland & Welt

100 Jahre Betriebsräte - Mitbestimmung auf dem Rückzug?

Vor 100 Jahren wurden in Deutschland erstmals Betriebsräte rechtlich verankert, begleitet von heftigen Auseinandersetzungen. Heute sind sie weitgehend unumstritten. Doch immer weniger Beschäftigte wer... » mehr

Stephan Schübel (Zweiter von links) bewirbt sich um das Bürgermeisteramt in Pechbrunn. Ebenfalls im Bild Landratskandidat Roland Grillmeier, Ortsvorsitzender Josef Hollmann, Frau Schübel, zweiter Bürgermeister Stefan Grillmeier aus Mitterteich und der jetzige Bürgermeister von Pechbrunn, Ernst Neumann. Foto: Alfons Prechtl

23.01.2020

Region

Mit Nachdruck und Engagement

Seine Ziele und Anliegen stellt Stephan Schübel dem CSU- Ortsverband Pechbrunn vor. Als Bürgermeister will er sie umsetzen. » mehr

Klaus Peter Söllner (Dritter von rechts) ist auch für die FDP Kulmbach Landratskandidat am 15. März. Foto: Werner Reißaus

21.01.2020

Region

Auch die FDP steht zu Klaus Peter Söllner

Nach einer erneuten Nominierung unterstützen nun vier Gruppierungen den amtierenden Landrat. Der verspricht, weiter mit allen fair umzugehen. » mehr

"Zukunft. Made in Europe." Mit diesem und weiteren Slogans werben der Marktredwitzer Johannes Weigel (Zweiter von links) und seine Mitstreiter in Nürnberg für die neue Volt-Bewegung. Ziel ist, genug Unterschriften von Unterstützern zu bekommen, um bei der Stadtratswahl antreten zu können. Foto: pr.

21.01.2020

Region

Marktredwitzer will neue Partei etablieren

Der Student Johannes Weigel wirbt in Nürnberg für Volt. Erstmals will diese europaweite Bewegung bei den Kommunalwahlen in Bayern auf einigen Wahlzetteln vertreten sein. » mehr

Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen

12.01.2020

Deutschland & Welt

Präsidentenwahl in Taiwan: Tsai gewinnt, Peking verliert

Die Taiwaner wollen sich nicht von Peking einschüchtern lassen. Sie lehnen eine stärkere Annäherung an das diktatorische China ab. Doch Peking gibt sich kompromisslos - drohen jetzt neue Spannungen? » mehr

Saskia Esken

09.01.2020

Deutschland & Welt

ARD-Umfrage: Mehrheit kennt SPD-Chefin Esken nicht

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stehen seit einigen Wochen an der Spitze der SPD. Die neue Parteichefin ist für viele Wahlberechtigte aber noch eine Unbekannte. » mehr

Ins Rennen um das Bürgermeisteramt hat der SPD-Ortsverein Thurnau Dunja Pfaffenberger geschickt. Im Bild (von links): SPD-Kreisvorsitzende Landtagsabgeordnete Inge Aures, Landratskandidatin Theresa Weith, Dunja Pfaffenberger, der Kulmbacher SPD-Ortsvereinsvorsitzende und OB-Kandidat Ingo Lehmann und der Thurnauer SPD-Gemeinderatsfraktionssprecher Dietmar Hofmann.	Foto: Horst Wunner

09.01.2020

Region

Die Sozialdemokraten setzen auf Frauenpower

Eine Frau fordert den Thurnauer Bürgermeister Martin Bernreuther bei der Kommunalwahl am 15. März heraus: Dunja Pfaffenberger, 47 Jahre alt, und seit den Wahlen 2014 SPD-Gemeinderätin. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.