Lade Login-Box.

WAHLNIEDERLAGEN

Theresa May

05.05.2019

Brennpunkte

May fordert Opposition zu Brexit-Kompromiss auf

Nach der Schlappe der regierenden Konservativen bei der Kommunalwahl in Großbritannien hat Premierministerin Theresa May den Labour-Oppositionschef Jeremy Corbyn zu einem schnellen Kompromiss beim Bre... » mehr

CDU-Regionalkonferenz

30.11.2018

Brennpunkte

Wettstreit um CDU-Vorsitz: Kandidaten zeigen Gemeinsamkeiten

Eine Woche noch - dann entscheidet ein Parteitag über die Nachfolge von Merkel an der CDU-Spitze. Auch bei der letzten von acht Regionalkonferenzen verzichteten Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn auf v... » mehr

CSA hofft auf Neustart mit Friedrich Merz

26.11.2018

Fichtelgebirge

CSA hofft auf Neustart mit Friedrich Merz

Der Kreisverband macht sozialpolitische Versäumnisse für Wahlniederlagen verantwortlich. Neues Personal soll Abhilfe schaffen. » mehr

Seehofer

12.11.2018

Hintergründe

Am Ende allein: Seehofer gibt auf - bald

Die Liste seiner politischen Erfolge ist lang, die seiner politischen Niederlagen auch - und letztere wurde zuletzt immer länger. Nächstes Jahr will Horst Seehofer seine Karriere nun beenden. Eine Zäs... » mehr

Stephan Weil

05.11.2018

Hintergründe

Weil will bis Anfang 2019 Klarheit über GroKo

Wie will die SPD aus ihrer Krise kommen? Die Parteispitze berät nach schweren Wahlniederlagen über ihren Kurs. Führende SPD-Politiker wollen Klarheit über das Bündnis mit der Union. » mehr

30.10.2018

Schlaglichter

Stegner: SPD muss wieder Partei der Hoffnung werden

Nach den jüngsten Wahlniederlagen seiner Partei hat SPD-Bundesvize Ralf Stegner einen Kurswechsel angemahnt. «Es ist dringend erforderlich, dass wir wieder die Partei der Hoffnung werden», sagte er in... » mehr

Kanzlerin Merkel

29.10.2018

Topthemen

Merkel gibt CDU-Vorsitz ab und tritt 2021 nicht mehr an

Die Wahlschlappe in Hessen führt zu einer tiefen Zäsur in der CDU: Die Vorsitzende Angela Merkel will gegen ihr bisheriges Credo auf einen Teil der Macht verzichten. Prompt melden sich mehrere Kandida... » mehr

Merkel

29.10.2018

Brennpunkte

Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen

Zwei Wahlen binnen zwei Wochen - und zwei krachende Niederlagen für die Berliner GroKo-Parteien. Da kann man schon mal nervös werden. In CDU und SPD fühlen sich diejenigen bestätigt, die seit langem m... » mehr

29.10.2018

Schlaglichter

Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen

Nach der zweiten schweren Niederlage von Union und SPD bei einer Landtagswahl innerhalb von zwei Wochen rumort es in beiden GroKo-Parteien. Wie zuvor schon in Bayern fuhren Union und Sozialdemokraten ... » mehr

29.10.2018

Schlaglichter

Linnemann verlangt von Merkel Konsequenzen nach Wahldebakel

Nach den hohen Verlusten der CDU bei der Landtagswahl in Hessen hat der Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung der Union, Carsten Linnemann, von Parteichefin und Kanzlerin Angela Merkel Konsequenzen ... » mehr

Zulassung eines Diesel-Fahrzeugs

21.10.2018

Wirtschaft

Diesel-Paket gegen Rechtsempfinden?

Wieder droht ein Fahrverbot für alte Diesel. Am Mittwoch befasst sich das Verwaltungsgericht Mainz mit dem Thema, der Oberbürgermeister lässt an der bisherigen Strategie des Bundes wenig Gutes. Und He... » mehr

Horst Seehofer

20.10.2018

Brennpunkte

CSU-Diskussion über Zukunft Seehofers nimmt Fahrt auf

Seehofer, Söder & Co. wollen die Personaldiskussion nach dem Wahldebakel auf die Zeit nach der Regierungsbildung verschieben. Aber nicht alle in der Partei halten die Füße still. Andere warnen. » mehr

„Nee, dazu will ich nichts sagen“: Markus Söder zu Seehofers angeblichen Rücktrittsangeboten. Foto: Kneffel/dpa

16.10.2018

Oberfranken

Eine Personalie überschattet alles

Nettes Kennenlernen? Von wegen. Bei der ersten Sitzung der CSU-Fraktion geht es immer wieder um einen, der gar nicht anwesend ist. » mehr

Personelle Konsequenzen? Nein, sagt CSU-Vorsitzender und Bundesinnenminister Horst Seehofer. "Ich habe den Vorsatz, meine Verantwortung zu erfüllen, ich bin noch für ein Jahr gewählt." Foto: Kay Nietfeld/dpa

15.10.2018

Oberfranken

Der Mann mit den sieben Leben

Am Tag nach dem Wahldebakel fordert im Parteivorstand der CSU niemand Horst Seehofers Rücktritt. Lust auf Revolution? Sie ist kaum zu spüren. » mehr

CSU-Spitze

15.10.2018

Topthemen

Die CSU, das Wahldebakel und ganz viel heißer Brei drumherum

Der Tiefschlag von Bayerns Wählern hat die CSU hart getroffen. Am Tag nach dem 37-Prozent-Debakel ist sie bemüht, die Scherben möglichst gemeinsam zusammenzufegen. Doch was heißt das für die Zukunft? » mehr

AfD

15.10.2018

Region

Nachhaltig gegen Rechts

Die Prognosen bewahrheiten sich: Auch im Landkreis Kulmbach zieht die AfD Stimmen. Gleichzeitig nehmen die Bestrebungen zu, Rechtswähler zum Umdenken zu bewegen. » mehr

15.10.2018

Deutschland & Welt

Bayernwahlen: CSU und SPD stürzen ab

Verheerendes Wahldebakel für CSU und SPD: Die Bayern haben bei der Landtagswahl beiden alten Volksparteien zweistellige Verluste zugefügt und die politische Landschaft umgekrempelt. » mehr

14.10.2018

Deutschland & Welt

CSU und SPD stürzen in Bayern ab

Verheerendes Wahldebakel für CSU und SPD: Die Bayern haben bei der Landtagswahl beiden alten Volksparteien zweistellige Verluste zugefügt und die politische Landschaft umgekrempelt. » mehr

Söder

14.10.2018

Topthemen

Der wandelbare Söder: Hardliner, Wahlkämpfer, Landesvater

Keine Frage: Ohne den CSU-Spitzenkandidaten Söder wäre der Wahlkampf in Bayern deutlich langweiliger gewesen. Genau wie die vergangenen Jahre in der bayerischen Landespolitik. Doch wohin kann das führ... » mehr

Landtagswahl in Bayern

15.10.2018

Deutschland & Welt

CSU und SPD stürzen ab - Regiert Söder mit Freien Wählern?

Krachende Wahlniederlage für die sonst kraftstrotzende CSU: Ihre absolute Mehrheit in Bayern ist dahin. Die SPD fällt gar auf ein historisches Tief. Das Echo schallt bis nach Berlin. » mehr

Landtagswahl in Bayern

11.10.2018

Deutschland & Welt

Bayern, die CSU und eine ganz besondere Wahl

Bayern gleich CSU, CSU gleich Bayern. Mit dem christsozialen Credo dürfte es bald vorbei sein: Bei der Landtagswahl steht die CSU vor einer schmerzhaften Zäsur. Und der Freistaat vor einer Zeitenwende... » mehr

Bosnische Wahlhelfer

08.10.2018

Deutschland & Welt

Nationalisten gewinnen Wahlen in Bosnien

Bosnien-Herzegowina gilt schon heute als gescheiterter Staat. Nationalisten entschieden jetzt auch diese Wahlen für sich. Wird alles noch schlimmer? » mehr

08.10.2018

Deutschland & Welt

Herzegowina-Kroaten erleiden Wahlschlappe in Bosnien

Die Wahl des dreiköpfigen Staatspräsidiums in Bosnien-Herzegowina hat den Kroaten in der Herzegowina eine schwere Niederlage beschert. Statt ihres jahrelangen Führers Dragan Covic werde der Kroate Zel... » mehr

Philipp Lahm

25.09.2018

Überregional

Philipp Lahm: Noch Kaiserchen, bald Präsident?

Philipp Lahm ist das prominente Gesicht der deutschen EM-Bewerbung. Der Ehrenspielführer hat in kurzer Zeit den Grundstein für eine wohl steile Karriere beim DFB gelegt. Sogar eine Wahlniederlage würd... » mehr

DFB-Bewerbung

25.09.2018

Überregional

EM-Vergabe: Deutschland als Favorit mit Restzweifeln

Deutschland will erstmals seit 1988 wieder eine Fußball-EM ausrichten. Die Chancen auf einen Zuschlag stehen gut. Die technischen Voraussetzungen haben die UEFA-Prüfer überzeugt. Doch der Konkurrent T... » mehr

Der SPD-Generalsekretär Uli Grötsch aus Waidhaus in der Oberpfalz begeisterte die Besucher beim Neujahrsempfang der SPD in Bad Steben. Weitere Bilder im Internet unter www.frankenpost.de .	Fotos: Thomas Neumann

07.01.2018

Region

Aufbruchstimmung trotz Wahlschlappe im Bund

Der Generalsekretär der Bayern-SPD schwört die Genossen auf das Wahljahr 2018 ein. Uli Grötsch sieht Handlungsbedarf in der Landes- und Bundespolitik. » mehr

Von Elmar Schatz

02.01.2018

FP/NP

Seehofer greift an

Horst Seehofer scheint die Sondierung mit der SPD sprengen zu wollen, noch bevor diese beginnt. Der CSU-Chef hat als Erster die traute Feiertagsruhe gebrochen und auf Angriff geschaltet. » mehr

11.10.2017

Region

Christsoziale analysieren Wahlschlappe

Kritik an Ministerpräsident Horst Seehofer hat das Stammtischtreffen der CSU Schönwald beherrscht. Die Mitglieder warfen ihm Wankelmut vor. » mehr

92 Jahre alt, ehrwürdig und sanierungsbedürftig: Die Turnhalle der TS Marktredwitz-Dörflas.	Foto: Wolfgang Neidhardt

26.09.2017

Fichtelgebirge

Die Alibi-Show

Der Landessportverband stellt seine Förderung vor. Die kann aber kaum ein Sportverein im Landkreis nützen, weil das Geld fehlt. Helfen könnte nur ein Sonderprogramm. » mehr

Mit dem Ergebnis nicht zufrieden: SPD-Kreisvorsitzender und Kandidat Jörg Nürnberger. Foto: Florian Miedl

24.09.2017

Fichtelgebirge

Große Betroffenheit und gedämpfte Freude

Die Kreisvorsitzenden von CSU und SPD finden klare Worte für die Wahlschlappe. Zufriedenheit herrscht bei AfD, Grünen, Freien Wählern und Linken. » mehr

Interview: mit SPD-Kreisvorsitzenden Jörg Nürnberger

15.05.2017

Fichtelgebirge

"Stecken Kopf nicht in den Sand"

Drei Wahlschlappen haben die Sozialdemokraten in den vergangenen Wochen kassiert. Für SPD-Kreisvorsitzenden Jörg Nürnberger ein Grund, jetzt erst recht richtig Gas zu geben. » mehr

Der Vorstand der Freien Wähler Selb präsentiert sich nach den Neuwahlen: vorne die beiden Vorsitzenden Rudolf Pruchnow und Stephan Rummel, dahinter Adolf Lindner, Anja Rauch, Stefanie Wettengel, Matthias Rogler, Erwin Benker und ganz oben Bernd Schaufuß und Roland Schneider. Foto: pr.

07.12.2016

Region

Rudolf Pruchnow bleibt Vorsitzender der Freien Wähler

Neuer Stellvertreter ist Stephan Rummel. Die FWS erinnert bei der Hauptversammlung an die "schmerzliche Wahlschlappe" im März 2014. » mehr

Bruno Kramm

23.09.2016

Region

Bruno Kramm kehrt Piraten den Rücken

Wirsberg/Berlin - 2014 hat der frühere Wirsberger Bruno Kramm den Landesvorsitz der Berliner Piratenpartei übernommen. » mehr

Thomas Fein hat Zeitungsartikel über sich und Fotos aus seiner Amtszeit als Bürgermeister gesammelt und sortiert - "vielleicht mal für die Kinder", merkt er an. Das Foto mit der Kutschfahrt ist in der amerikanischen Partnerstadt Jefferson City entstanden.	Foto: Gebhardt

11.04.2015

Region

Was machen die Wahlverlierer von 2014 zwölf Monate nach der Niederlage?

Die Kommunalwahl ist ein Jahr her – am 16. März 2014 haben die Bürger die Bürgermeister, die Stadt- und Gemeinderäte, den Landrat und die Kreisräte gewählt. Stichwahl-Termin war dann der 30. März. Dab... » mehr

Thomas Fein hat Zeitungsartikel über sich und Fotos aus seiner Amtszeit als Bürgermeister gesammelt und sortiert - "vielleicht mal für die Kinder", merkt er an. Das Foto mit der Kutschfahrt ist in der amerikanischen Partnerstadt Jefferson City entstanden.	Foto: Gebhardt

10.04.2015

Region

Einer, der losgelassen hat

Seit knapp einem Jahr ist Thomas Fein nicht mehr Bürgermeister von Münchberg. Er kann die Freiheit inzwischen genießen. » mehr

Die Ehrung treuer und aktiver Mitglieder war für den CSU-Ortsverband eine Herzensangelegenheit. Im Bild (von links) Landtagsabgeordneter Tobias Reiß, stellvertretender Landrat Dr. Alfred Scheidler, Josef Daubenmerkl, Ortsverbandsvorsitzender Mario Rabenbauer, Reinhold Schraml, Helmut Härtl, Theodor Strunz und Werner Spörer.  		Foto: OZ

28.10.2014

Region

Seit Mai neue Zeitrechnung

Die Waldershofer CSU analysiert die Wahlniederlage. In der Endabrechnung fehlen 82 Stimmen. Der Blick geht jetzt schon wieder Richtung Kommunalwahl 2020. » mehr

Noch eine "Amtsübergabe": Katrin Wöllner gehört jetzt zum Postzusteller-Team für Selbitz und hat Stefan Busch abgelöst. Der war seit 1981 im Postdienst, bevor ihn die Selbitzer Bürger bei der Stichwahl am 30. März zum neuen Bürgermeister wählten. 	Foto: Michael Giegold

11.07.2014

Region

"Ich mache nicht den Osterhasen"

Der neue Selbitzer Bürgermeister Stefan Busch erkennt klare Unterschiede zu seinem Vorgänger. Er spricht über kleine Pannen und große Gefühle. » mehr

Drei verdiente Männer werden dem Rugendorfer Ratsgremium, das nächste Woche zur konstituierenden Sitzung zusammentritt, nicht mehr angehören: Bürgermeister Martin Weiß (Mitte) und die Gemeinderäte Harald Hohner (Zweiter von links) und Christian Weisath (Zweiter von rechts). Mit im Bild zweiter Bürgermeister Fritz Rösch und dritte Bürgermeisterin Elisabeth Schmidt-Hofmann.	Foto: Hampl

30.04.2014

Region

Ein nicht ganz leichter Abschied

Mit Worten des Dankes, aber auch gezeichnet von seiner Wahlniederlage, sagt Bürgermeister Weiß seinen Ratskollegen Ade. Zuvor verabschiedet er zwei verdiente Räte: Harald Hohner und Christian Weisath. » mehr

Süßes Geschenk zum Wahlsieg: Seine Parteifreunde haben Hans-Peter Baumann (rechts) eine Torte gebacken - darauf gespickt waren alle 20 CSU-Stadtratskandidaten als kleine Figürchen.	Fotos: Hofmann

17.03.2014

Region

Baumann erobert Schwarzenbach

Das Kulturstädtchen an der Saale hat wieder einen CSU-Bürgermeister. Hans-Peter Baumann setzt sich gegen Claudia Plaum durch, die ein respektables Ergebnis holt. » mehr

Im bayerischen Landtag sind die Liberalen zwar nicht mehr vertreten. Doch ihren Kampfeswillen haben sie deshalb nicht verloren.

10.01.2014

Oberfranken

"Wir Liberale sind Kämpfer-Naturen"

Bezirksvorsitzender Thomas Hacker möchte die Freidemokraten bei den Kommunal- und Europawahlen zum Erfolg führen. Im Interview spricht er auch über Niederlagen und wehrt sich gegen den Vorwurf, die FD... » mehr

Sie halten die Fahne der FDP in der Region hoch (von links): Kreisrat Herbert Pittroff, Landratskandidatin Christine Schüler, Kreisvorsitzender Christian Joachim und Bezirks-Chef Thomas Hacker.	Foto: Bußler

09.01.2014

Region

Kandidatin gibt der FDP neuen Mut

Wenige Monate nach ihrem Parteieintritt bewirbt sich Christine Schüler um das höchste Amt im Landkreis. Den Liberalen bringt das die Aufmerksamkeit, die sie bitter nötig haben. » mehr

Interview: FDP-Landratskandidatin  Christine Schüler

06.01.2014

Region

"Ein bisschen ärgern will ich sie schon"

Christine Schüler ist die erste Frau, die bei einer Hofer Landratswahl antritt. Leerstände und die Außendarstellung des Landkreises nennt sie als ihre Kernthemen. » mehr

Diese sieben liberalen Stadtratskandidaten sind auf der FDP-Liste unter den ersten zehn zu finden, (von links) Brita Ziegler, Joachim Unruh, Thomas Nagel, Hans-Werner Fischer, Margit Drechsler, Klaus Pühlhorn und Philip Diller.

21.12.2013

Region

FDP plant Kulmbacher Comeback

Die Liberalen nominieren 27 Kandidaten für die Wahl zum Stadtrat. Listenführer ist Thomas Nagel. » mehr

Erst watschten die bayerischen Wähler ihn und und seine FDP bei der Landtagswahl ab, nun gab es auch noch einen Tritt von den Leuten der eigenen Partei: Thomas Hacker.

25.11.2013

Oberfranken

Hackers bitterste Stunden

Der Bayreuther galt als haushoher Favorit bei der Wahl zum Landeschef der FDP. Plötzlich aber entscheiden sich die Liberalen für Albert Duin. Eine Art Putsch. Trotzdem will Hacker weitermachen. » mehr

Die Betroffenheit am Wahlabend war deutlich zu sehen und hat sich bis heute nicht gelegt (von links) Kreisvorsitzender Thomas Nagel und Bundestagskandidat Stephan Otte mit seiner Lebensgefährtin Ann-Kathrin Wölk. 	Foto: Linß

29.09.2013

Region

Der schwere Neuanfang der FDP

Thomas Nagel zieht nach dem Wahldesaster für seine Partei Bilanz. Eines steht für den FDP-Kreisvorsitzenden aber fest: Aufgeben wird er nicht. » mehr

Die beiden Neumitglieder Andreas Hakberdi (links) und Philip Diller stehen zu ihren Überzeugungen und bleiben dem FDP-Stammtisch treu. 	Foto: Linß

26.09.2013

Region

"Wir krempeln die Ärmel hoch"

Die beiden Jura-Studenten Andreas Hakberdi (20) aus Mainleus und Philip Diller (22) aus Kirchleus sind erst ein paar Monate in der FDP. Sie erzählen im Frankenpost-Interview, wie sie den Wahlschlappen... » mehr

Siegte mit Natürlichkeit: Die 25-jährige Emmi Zeulner ist die Bundestagskandidatin der CSU im Bundeswahlkreis Kulmbach. 	Foto: Melitta Burger

26.01.2013

Oberfranken

Die Nacht der Tränen und der blauen Wunder

Die CSU im Wahlkreis Kulmbach baut für die Bundestagswahl auf Emmi Zeulner. Jörg Kunstmann hat das Nachsehen. » mehr

Interview am Wahlabend im Rathaus: Wolfgang Kreil steht den Journalisten Rede und Antwort. 	Foto: Florian Miedl

22.01.2013

Oberfranken

Kreil geht professionell mit der Niederlage um

In 50 Minuten verliert der Selber Oberbürgermeister am Sonntag sein Amt. Das Ergebnis wirft ihn aber nicht aus der Bahn. » mehr

Strahlende Gesichter nach der Nominierung der CSU-Kandidaten für die Direktmandate um Landtag und Bezirkstag im neuen Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach, (von links): der Gewinner der Nominierung für den Landtag, Martin Schöffel, der Bayreuther Kreisvorsitzende, Staatssekretär Hans Koschyk, Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer, Bezirkstags-Direktkandidat Henry Schramm, der Wunsiedler Landrat Dr. Karl Döhler und der Wunsiedler CSU-Kreisvorsitzende Wolfgang Kreil. Ludwig von Lerchenfeld, der im Rennen um die Landtagskandidatur unterlegen war, hatte die Versammlung vorzeitig verlassen. 	Fotos: Burger

20.12.2012

Region

Lerchenfeld will kämpfen

Der unterlegene Kandidat aus Kulmbach will nun über die Liste in den Landtag. Wahlsieger Martin Schöffel sagt seinem Landtagskollegen volle Unterstützung zu. » mehr

23.10.2012

Region

Grüne sehen schwarz

Das Wahldebakel um die OB-Wahl lässt Politiker der Grünen in Stadt und Land kritische Töne anschlagen. Volker Wack stellt gar die Frage, ob eine Partei wie seine in der Provinz eine Chance hat und sch... » mehr

15.06.2012

Region

SPD-Räte legen Ehrenamt nieder

Wechsel im Stadtrat von Schauenstein: Gleich zwei von 14 Räten wollen sich von ihrem Mandat entbinden lassen. Es handelt sich um Manfred Thieroff und Carola Wild. » mehr

Von Wolfgang Molitor

30.03.2011

FP/NP

Die Karawane zieht weiter

Merkel bleibt Merkel. Äußerlich ungerührt von der desaströsen schwarz-gelben Wahlniederlage in Baden-Württemberg versucht die Bundeskanzlerin, ihre Glaubwürdigkeit unter Beweis zu stellen - und ansons... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".