Lade Login-Box.

WAHLTAGE

Wahlhelfer

14.08.2019

Geld & Recht

Erfrischungsgeld für Wahlhelfer ist steuerfrei

Wahlhelfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf von Wahlen. Für den Tag ihrer Mithilfe erhalten sie zur Verpflegung ein sogenanntes Erfrischungsgeld. Dieses muss nicht versteuert werden. » mehr

Marisa Gebhardt

25.07.2019

Region

Stadträte dürfen jetzt auch Jugendbeiräte sein

Einige Mitglieder der Jugendvertretung wollen auf Parteilisten kandidieren. Deswegen ändert der Stadtrat die Satzung, auch wenn einige Mandatsträger überrascht sind. » mehr

Ekrem Imamoglu

24.06.2019

Hintergründe

Istanbuler wählen Oppositionellen zum Bürgermeister

Ekrem Imamoglu hat es geschafft, mit schierer Willenskraft. Sein Erdrutschsieg in Istanbul ist eine Blamage für den Präsidenten. Aber zum Bürgermeister gewählt werden und als Bürgermeister arbeiten kö... » mehr

Ekrem Imamoglu

24.06.2019

Brennpunkte

Istanbul-Wahl wird zur krachende Ohrfeigen für Erdogan

Der bis vor wenigen Wochen unbekannte Lokalpolitiker Ekrem Imamoglu gewinnt die Bürgermeisterwahl in Istanbul - zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten. Und diesmal überraschend deutlich. Auch aus ... » mehr

Präsidentenwahl in Kasachstan

09.06.2019

Brennpunkte

Prognosen: Wahlsieg für Tokajew in Kasachstan

Für viele galt es als abgemacht, dass Übergangspräsident Tokajew die Wahl in Kasachstan gewinnt. Prognosen sagen ein deutlich schlechteres Ergebnis als sein Vorgänger voraus. Unmut macht sich breit. » mehr

FIFA-Chef

05.06.2019

Sport

«Heute liebe ich jeden»: Infantino als FIFA-Boss gekürt

Gianni Infantino gibt sich beim FIFA-Kongress als erfolgreicher Reformer. Per Applaus wird er im Präsidentenamt bestätigt. Die ganz große Euphorie kommt bei den Delegierten aber nicht auf. Infantino v... » mehr

Horst Seehofer

30.05.2019

Brennpunkte

Seehofer will 2021 raus aus der Politik

Dass man ständig fragt, wie lange er noch Minister ist, findet Horst Seehofer lästig. So lange wie Angela Merkel will er allemal im Kabinett bleiben, länger aber wohl nicht. » mehr

Europawahl

24.05.2019

Hintergründe

Wie Bürger in die Wahlkabine gelockt werden sollen

Um die Bürger zum Wählen zu bewegen, werden nicht nur politische Argumente bemüht. Eine Gemeinde tauscht das Ortsschild aus, anderswo ist die Fahrt zum Wahllokal gratis. In manchen Städten wird Europa... » mehr

Aktualisiert am 23.05.2019

Hof

So funktioniert die Europawahl

Am Sonntag öffnen die Wahllokale. Vorab ist Briefwahl möglich. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten. » mehr

Parlamentswahl in Australien

18.05.2019

Brennpunkte

Mitte-Rechts-Koalition gewinnt Parlamentswahl in Australien

Jahrelang gewann in Australien die Labor-Opposition alle Umfragen. Am Wahlabend sieht es jedoch anders aus: Überraschend gewinnt die Mitte-Rechts-Koalition von Premierminister Morrison. » mehr

Eine Europafahne weht im Wind

16.05.2019

Hof

Europawahl: In sieben Wahllokalen gibt es besondere Stimmzettel

Einige Kommunen sind ausgewählt für die repräsentative Statistik. Damit lässt sich etwa analysieren, ob Frauen bei der Europawahl anders abstimmen als Männer. » mehr

Das laufende Jahr ist ein Wahljahr. Neben der "großen" Europawahl, die die Bürger an die Wahlurnen ruft, werden auch etliche Länderparlamente neu besetzt werden.	Foto: Foto: Ralf Hirschberger/dpa

30.04.2019

Hof

Plakat neben Schule wirft Fragen auf

Seit wenigen Tagen werben Parteien für die Europawahl. Ein Plakat hängt in Oberkotzau in der Nähe einer Bildungseinrichtung. Ist das erlaubt? » mehr

09.04.2019

Schlaglichter

Israel: Kopf-an-Kopf-Rennen von Netanjahu und Gantz

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat am Wahltag zur Rettung seiner Machtbasis aufgerufen. Die Wähler müssten für seine Likud-Partei stimmen, forderte er nach der Stimmabgabe in Jerusalem. Es ... » mehr

Wahllokal

10.03.2019

Hintergründe

Parlament ohne Macht - Nordkorea wählt neue Volksversammlung

Es sieht aus wie ein Feiertag für die Nordkoreaner: Das Parlament wird gewählt. Während die verarmte Atommacht international um Nahrungsmittelhilfe nachsucht, wird der bedeutungslose Stimmgang als bun... » mehr

Ellen Barkin

07.11.2018

Boulevard

Nach Wahlaufrufen von US-Stars: Kaum Kommentare zum Ergebnis

Ob es an der Enttäuschung über das mäßige Abschneiden der US-Demokraten liegt? Vor der Wahl hatten viele Prominente ihre Fans zur Stimmabgabe aufgerufen - nach Schließung der Wahllokale kommentieren z... » mehr

Auf dem Weg in die USA

30.10.2018

Brennpunkte

Trump: Kein US-Pass mehr nur durch Geburt in Amerika

Ein harter Kurs gegenüber Migranten - damit punktet Donald Trump bei seinen Anhängern besonders. Wenige Tage vor den Kongresswahlen kündigt er einen Schwenk an, mit dem er Hand an die Verfassung anleg... » mehr

Polizist bei der Stimmabgabe in Kabul

21.10.2018

Brennpunkte

Gewalt und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Über drei Jahre ist die Parlamentswahl in Afghanistan immer wieder verschoben worden. Nun ist zwar abgestimmt worden - doch vielerorts herrscht Chaos und Gewalt, es gibt viele Tote. Was hat das für Au... » mehr

19.10.2018

Schlaglichter

Taliban wollen zu Wahlen in Afghanistan Straßen sperren

Die radikalislamischen Taliban wollen am Tag der Parlamentswahlen größere und kleinere Straßen in ganz Afghanistan sperren. Das teilten die Extremisten in einer Erklärung mit. » mehr

17.10.2018

Schlaglichter

US-Verkehrsunternehmen verschenken Freifahrten am Wahltag

Mehrere amerikanische Busunternehmen und Taxidienstleister wollen ihren Kunden am Tag der US-Kongresswahlen Anfang November kostenlose Fahrten zum Wahllokal anbieten. Man wolle damit «ökonomische Hürd... » mehr

Wie in ganz Bayern entscheiden sich auch in Kulmbch immer mehr Menschen für die Briefwahl. Foto: Martin Kreklau

11.10.2018

Kulmbach

Die Briefwahl auf Rekordkurs

In allen Gemeinden des Landkreises Kulmbach steigt die Zahl der Briefwähler. Zum Teil liegt der Anteil bei einem Drittel der Stimmberechtigten. » mehr

EM-Vergabe

27.09.2018

Sport

EM-Gastgeber 2024: Deutschland Favorit gegen Türkei

Der Endspurt um die EM beginnt: Der Deutsche Fußball-Bund will sich am Genfer See das Kontinentalturnier 2024 sichern. Bei der Präsentation vor den UEFA-Delegierten sind auch Bundestrainer Joachim Löw... » mehr

Sergej Sobjanin

10.09.2018

Brennpunkte

Festnahmen und Frust begleiten Regionalwahlen in Russland

Die umstrittene Rentenreform von Russlands Regierung färbt auf die Regionalwahlen im Riesenreich ab: Aufgebrachte Bürger wettern am Wahltag gegen die Politiker, die Polizei greift hart durch. An der W... » mehr

Sie freuen sich über 30 Jahre Weinfest in Naila. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Adel (rechts) und Klaus Wolfrum, der die SPD des Landkreises früher in München vertreten hat. Heinrich Rasp (Zweiter von rechts) gehört zu den Initiatoren des Weinfestes im Jahr 1987.	Foto: Faltenbacher

26.08.2018

Naila

Ursachenforschung an der Basis

Mehr als 200 Gäste feiern in Naila das Weinfest der SPD. Landtagsabgeordneter Adelt findet mit den Besuchern Gründe für die Umfrage-Tiefs - nicht nur der SPD. » mehr

Der Jugendbeirat der Stadt Selb (von links) Dr. Grit Mende, Silke Fischer, Sabrina Kießling, Serhat Özmen, Carolin Fürst, Ceyhan Ince, Tuncay Soruklu, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Marisa Gebhardt, Sabrina Schricker, Eva Schwarzmeier, Vanessa Rödel, Anna Rahm, Leonie Eller, Tobias Pratsch, Birgit vom Ende, Lena Süß, Lukas Thüring, Dalati Omar, Jugendbauftragte Dorothea Schmid. Auf dem Bild fehlen: Andrea Prell, Sonja Ehrenhofer, Kamil Lagun, Leonie Anders, Devin Bodenberger und Michael Schmidt. Fotos: Uwe von Dorn

14.03.2018

Selb

Selb hat jetzt einen Jugendbeirat

Die Mitglieder wählen Marisa Gebhardt zu ihrer Vorsitzenden. Der Stadtrat beruft einen Teil des Beirats, weitere neun werden bei der konstituierenden Sitzung gewählt. » mehr

Emmi Zeulner hat in ihrer Heimatstadt Lichtenfels ihre Stimme abgegeben. Sie hat entgegen dem Trend der CSU ihr letztes Wahlergebnis fast gehalten.

25.09.2017

Kulmbach

Ernüchterung nach dem Wahltag

Während die AfD jubelt, schauen CSU und SPD im Landkreis Kulmbach mit Erschrecken auf die Ergebnisse der Bundestagswahl. In beiden Parteien sucht man jetzt nach Wegen aus der Misere. » mehr

Die Punkband "Pussy Riot".

18.09.2017

Kunst und Kultur

Polit-Punk aus Russland - Pussy Riot tritt in Deutschland auf

Mit Spontanaktionen an öffentlichen Plätzen wurden sie bekannt. In Russland wurden Mitglieder von Pussy Riot verhaftet und verurteilt. Nun kommt die russische Polit-Punk-Gruppe für Konzerte nach Frank... » mehr

Wenn die Bewohner von Senioren- oder Behinderten-Einrichtungen wählen, dann in aller Regel per Briefwahl.

08.09.2017

Hof

"Viele Bürger wählen eher irrational"

Der Psychologie-Lehrer Dr. Fred Gollwitzer analysiert die Wirkung von Wahlwerbung. Oft entscheide erst die Stimmung am Wahltag. » mehr

Ein Stimmzettel für zwei Kreuzchen: Bei der Bundestagswahl haben die Wähler eine Erststimme (links) für einen der Direktkandidaten im Wahlkreis sowie eine Zweitstimme (rechts) für eine Partei. Wer Briefwahl beantragt hat, bekommt einen blauen und einen roten Umschlag sowie eine Anleitung dazu.

06.09.2017

Hof

Wohnzimmer wird zum Wahllokal

Viele Wähler wollen ihre beiden Kreuzchen am liebsten in Ruhe daheim machen. Die Kommunen im Wahlkreis Hof reagieren auf den Trend. » mehr

Die Wahlberechtigten in Selb-Plößberg, Dorf Plößberg und Rohrlohmühle dürfen am 2. März einen Ortssprecher wählen. 	Foto: Britta Pedersen

12.02.2015

Selb

Letzte Ortssprecherwahl im März

Am 2. März können Bürger in Selb-Plößberg, Plößberg und Rohrlohmühle einen Vertreter wählen. Damit würde sich die letzte Lücke in den kommunalen Gremien schließen. » mehr

Bei der Stadtratswahl in Hohenberg ist es anscheinend zu Unregelmäßigkeiten gekommen: So durften offenbar zwei Briefwähler ihre Wahlscheine nachträglich unterschreiben. Das könnte nun dazu führen, dass die Wahl wiederholt werden muss. 	Foto: Archiv

16.05.2014

Selb

Stadtratswahl steht vor Wiederholung

Das Landratsamt will offenbar die Abstimmung in Hohenberg für ungültig erklären und wiederholen lassen. Grund dafür sind nachträglich eingeholte Unterschriften bei der Briefwahl. » mehr

Jetzt gilt's, kräftig anzupacken, damit die Plakate wieder verschwinden: Ralf Neuber (vorne) und Klaus Witzgall gehören zum Team der WGK, das sich um die Anbringung und den Abbau der Wahlplakate kümmert.	Foto: Fölsche

21.03.2014

Kulmbach

Das große Aufräumen

Auch nach der Wahl gibt es für die Parteien noch allerhand zu tun, dazu gehört das Einsammeln der Plakate. In Kulmbach sollten die Aufsteller zwei Wochen nach dem Wahltag aus dem Stadtgebiet verschwun... » mehr

Durch diese Tür wird er künftig deutlich öfter gehen als bisher: Holger Knüppel, designierter neuer Bürgermeister von Lichtenberg, vor dem Haupteingang des Rathauses. 	Foto: Köhler

18.03.2014

Naila

"Nun gibt es kein zurück"

Er ist der ganz große Sieger dieser Wahl: Mit hohem Vorsprung hat Holger Knüppel in Lichtenberg Bürgermeisterin Elke Beyer abgelöst. Nun muss er sich an die Situation gewöhnen. » mehr

"Etappensieger" Dr. Reinhardt Schmalz verfolgte interessiert die Auszählung im Sparnecker Schulhaus.	Foto: igo

17.03.2014

Münchberg

Stichwahl in Sparneck

In der Marktgemeinde ist noch keine Entscheidung über das künftige Gemeindeoberhaupt gefallen. Dr. Reinhardt Schmalz von der Freien Wählergemeinschaft und Dr. Peter Thuy von der SPD-Wahlgemeinschaft g... » mehr

Gefragte Interviewpartner - sicher auch am 30. März: Alexander Eberl (links) und Dr. Oliver Bär. 	Fotos: Giegold, Gödde

17.03.2014

Hof

Kopf an Kopf in die nächste Runde

Ein spannender Wahlabend geht in die Verlängerung: Weder Alexander Eberl noch Dr. Oliver Bär schafft im ersten Wahlgang den Sieg. » mehr

Hermann  Anselstetter

17.03.2014

Kulmbach

Anselstetter knapp vor Steinlein

Wirsberg - Um ein Haar wäre in Wirsberg Herausforderer Thomas Steinlein (Freie Wähler) ein Überraschungscoup gelungen: Bei der Bürgermeisterwahl brachte er es gegen Amtsinhaber » mehr

25.02.2014

Frage des Tages

Die Sache mit den Stellvertretern

Am 16. März sind Kommunalwahlen in Bayern. Eine Leserin fragt: "Wählt man eigentlich nur den Landrat, der hat doch auch Stellvertreter?" Außerdem möchte die Dame wissen, wer wählen darf. » mehr

Christine Waterloo ist Sprecherin des Pfarrgemeinderats von Sankt Josef in Marktredwitz. Sie sagt: "Als Christ fühle ich mich in der Verantwortung, die Gemeinde offen und lebendig zu machen. Deswegen liebe ich es, mitzugestalten und weiterzuentwickeln." 	Foto: Florian Miedl

31.01.2014

Marktredwitz

Katholiken im Wahlmarathon

Einen Monat vor der Kommunalwahl sind in Bayern neue Pfarrgemeinderäte zu bestimmen. Entscheiden können die Räte nichts, aber bei vielem mitwirken. » mehr

Seit Donnerstagabend steht fest, wer sich in den 22 Kommunen in Kulmbach und im Landkreis selbst um Ämter bewirbt. Am 4. Februar entscheiden die Wahlausschüsse, ob alle Vorschläge rechtens sind.

25.01.2014

Kulmbach

26 Bewerber um elf Bürgermeisterposten

Während in der Hälfte der Gemeinden der Bürgermeister schon vor der Wahl feststeht, haben in der anderen Hälfte die Bürger reichlich Auswahl. Die Kommunalwahl am 16. März wird spannend. » mehr

Reiner Wohlrab aus Schirnding

03.08.2013

Arzberg

Parteien auf Kandidatensuche

Am 16. März 2014 wählen die Bürger in Bayern ihre kommunalen Parlamente. Die meisten Parteien suchen noch nach geeigneten Bewerbern. » mehr

Norbert Wallet  zum heraufziehenden Wahlkampf

21.05.2013

Meinungen

Angstbeißer

Wahlkämpfe sind eigentlich Feste der Demokratie. Die Bürger sind endlich die entscheidenden Akteure. Sie haben am Wahltag das letzte Wort, sie müssen überzeugt werden, sie haben die Chance, die Politi... » mehr

Der Präsident des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland, Johannes Stockmeier, schrieb ins Goldene Buch der Stadt Naila. Dabei schauten (von links) Dekan Günter Förster, Vorstandsvorsitzender des Diakoniewerkes Martinsberg Karl Bayer und Bürgermeister Frank Stumpf zu. 	Foto: Hüttner

06.04.2013

Naila

Stockmeier verewigt sich in Naila

Der Oberkirchenrat ist zu Besuch in der Ex-Kreisstadt. Bürgermeister Stumpf findet lobende Worte und bittet um Unterstützung für den ländlichen Raum. » mehr

04.03.2013

Rehau

Leistung überzeugt

Einmal mehr hat sich am Wahltag gezeigt: In Rehau ticken die Uhren anders. Und: Sie ticken im CSU-Takt. Die Erfolgsgeschichte der Partei, die 1983 Edgar Pöpel begonnen hat, setzt nun Michael Abraham f... » mehr

Bundestag, Landtag und Bezirkstag werden in diesem Herbst neu gewählt. Vermutlich müssen die Bürger an zwei Wahlsonntagen zur Urne gehen.

24.01.2013

Oberfranken

CSU ignoriert die Spar-Appelle zur Wahl

Im Februar verkündet Bundespräsident Gauck den Termin der Bundestagswahl 2013. Bayerns Regierung sperrt sich, die Landtags- und Bezirkstagswahlen auf denselben Tag zu legen. » mehr

18.01.2013

Oberfranken

Freie Wähler halten sich alle Optionen offen

Hubert Aiwanger gilt als Königsmacher bei der Landtagswahl in Bayern. Bis zum Wahltag will er sich nicht auf einen Partner festlegen. Vertreter der Freien Wähler in der Region halten das für richtig. » mehr

Wahlleiterin Nicole Pitzing zeigt im Selber Rathaus die Unterlagen für die Briefwahl. Ein Merkblatt erklärt ganz genau, wie die verschiedenen Formulare ausgefüllt und in die Umschläge gesteckt werden müssen. Mehr zum Wahlkampf steht heute auf Seite 2 zu lesen.	Foto: Pohl

11.01.2013

Region

Keine Stimme geht verloren

Ein Beinbruch und das Kreuzchen ist futsch? Von wegen: Wer am 20. Januar nicht persönlich für den Selber Oberbürgermeister votieren kann, darf bis zuletzt die Briefwahl nutzen. » mehr

Alexander Letz

04.01.2013

Region

Stadt sucht dringend Wahlhelfer

Weil vermutlich an zwei Wochenenden hintereinander gewählt wird, steht Marktredwitz vor einem Problem. Viele erfahrene Kräfte scheiden aus. » mehr

Alle Wahlurnen sind aufgeladen: Uwe Dick (links) und Christian Hübner vom Bauhof haben die Behältnisse zu den Wahllokalen gefahren. 	Foto: Fölsche

20.10.2012

Region

Die Persönlichkeit entscheidet

Die Wahlbeteiligung sinkt. Ob in Kulmbach der Trend zum Nichtwählen gestoppt werden kann, zeigt sich am kommenden Sonntag beim Dreikampf um das Oberbürgermeisteramt. Unterdessen gibt es einen Rekord a... » mehr

Ihre "Hausaufgaben" hatten alle drei Bewerber gemacht, (von links) Henry Schramm (CSU), Ingo Lehmann (SPD) und Hans-Dieter Herold (GOL).

11.10.2012

Region

"Brötchenfrage" bleibt offen

Bei der Kandidatendebatte von TVO ist allen drei Bewerbern um das Oberbürgermeisteramt die Anspannung anzusehen. Das Gespräch verläuft sachlich und ohne jede Überraschung. » mehr

Uwe Angermann hat genügend Wahlurnen auf Lager. Immer mehr Wähler werfen ihre Stimmzettel aber nicht in die Boxen, sondern nutzen die Möglichkeit der Briefwahl.	Foto: Linß

02.10.2012

Region

Klarer Trend zur Briefwahl

Die Zahl der Briefwähler steigt von Wahl zu Wahl. Tausende geben auch diesmal schon vor dem eigentlichen Wahltag am 21. Oktober ihre Stimme für den künftigen Kulmbacher Oberbürgermeister ab. » mehr

Dass ihre Revolution relativ friedlich verlaufen ist, darauf sind die Ägypter sehr stolz. Das Foto zeigt Demonstranten auf dem Tahrir-Platz in Kairo, aufgenommen von Gotthard Haushofer.

06.07.2012

Oberfranken

Lehrer in Zeiten der Revolution

Gotthard Haushofer ist von seinem dreijährigen Arbeitseinsatz als Senior-Experte an einer deutschen Schule in Kairo nach Oberfranken zurückgekehrt. Den Umbruch in Ägypten hat er hautnah miterlebt. » mehr

Kirche, Wahl, Gedenken an Fukushima, Zeitung lesen, Eiscafé - Eva Döhla hat sich einen halbwegs normalen Sonntag gegönnt - zumindest bis 18 Uhr.	Fotos: Kauper/Spörl

12.03.2012

Region

Fast wie jeden Sonntag

Für SPD-Kandidatin Eva Döhla ist Platz zwei fast schon ein Sieg. Den ganzen Tag übt sie sich in Gelassenheit. Wahlen sind zum Gewinnen da, aber für Träume hat sie keinen Sinn. Am Wahltag ist Ruhe ange... » mehr

18.02.2012

Region

Die Kirche wirbt fürs Ehrenamt

Im Oktober wählen die evangelischen Christen im Dekanat Kulmbach ihre Kirchenvorstände. Schon jetzt beginnt die Suche nach Bewerbern für die rund 150 zu besetzenden Positionen in den Gemeinden im Land... » mehr

^