Lade Login-Box.

WALDBRÄNDE

Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet

04.05.2020

Fichtelgebirge

Feuer bei Tröstau: Spaziergänger verhindern Waldbrand

Spaziergänger sind am Sonntagmittag am Kleinen Haberstein im Fichtelgebirge unterwegs. Es riecht verbrannt. Sie rufen sofort die Feuerwehr. » mehr

Bewässerung

26.04.2020

Brennpunkte

Warnungen vor Dürre in Deutschland

Der Landwirtschaft droht eine Missernte, der Wald ist in einem Besorgnis erregenden Zustand: Forschern und Wirtschaft bereiten die Wasserspeicher der Böden und der bislang fehlende Frühjahrsregen Sorg... » mehr

Acht Feuerwehren bei Waldbrand im Einsatz

25.04.2020

Oberfranken

Großeinsatz an der Autobahn: drei Hektar Wald in Flammen

Mehrere Stunden hat ein Waldbrand in der Nacht zum Samstag die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr in einem Waldgebiet an der Autobahn A73 gefordert. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und bitte... » mehr

Wegen der großen Waldbrandgefahr sollen Landwirte Güllefässer mit Wasser füllen und den Feuerwehren zur Verfügung stellen. Bei dem Waldbrand am Mittwoch bei Steinbach hat das bereits gut geklappt.	Foto: FFW Steinbach

Aktualisiert am 24.04.2020

Region

Für den Frankenwald gilt Gefahrenstufe 4

Immer wieder brennt es in den Wäldern. Schuld ist die Trockenheit. Die Behörden haben einige Regeln zusammengestellt. » mehr

Trockenheit im Wald

24.04.2020

Deutschland & Welt

Nabu warnt vor Waldschäden durch Trockenheit

Schon wieder regnet es äußerst wenig - und der Wald kämpft nocht mit den Nachwirkungen von zwei Hitzesommern. Naturschützer schlagen Alarm. » mehr

Brand in Belgien

23.04.2020

Deutschland & Welt

Großbrand in Naturschutzgebiet weiterhin nicht gelöscht

Etwa 500 Feuerwehrleute kämpfen weiter gegen die Flammen im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Insgesamt ist eine Fläche von rund 170 Hektar betroffen. Auch in Belgien brennt es. » mehr

Waldbrand

21.04.2020

Deutschland & Welt

Feuerwehren kämpfen gegen Waldbrände

In mehreren Regionen Deutschlands rücken Feuerwehrleute aus, um Waldbrände zu löschen. Rauchwolken stehen auch über einem Nationalpark im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Viel Wind und trockene B... » mehr

Waldbrand im Höllental

15.04.2020

Region

Flammen im Höllental

Im Höllental ist am Mittwoch Feuer ausgebrochen. Ursache war vermutlich eine Zigarette. Das bergige Gelände forderte den Rettungskräften einiges ab. » mehr

Waldbrände in Sibirien

11.04.2020

Deutschland & Welt

Umweltschützer: Gefahr neuer Waldbrände in Russland steigt

In Russland standen im letzten Sommer riesige Waldflächen in Flammen. Und es brennt schon wieder. Umweltschützer sind besorgt. Ihre Prognosen für die nächsten Monate sind besorgniserregend. » mehr

Feuerausbruch

10.04.2020

Deutschland & Welt

Löscheinsatz in den verstrahlten Wäldern von Tschernobyl

Rund um das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl wüten seit Tagen Waldbrände. Die Einsatzkräfte bekommen sie nicht unter Kontrolle. Bei den Menschen in der Umgebung werden schlimme Erinnerungen wach. » mehr

Holzstämme brennen bei Wandlitz

05.04.2020

Deutschland & Welt

Großeinsatz in Brandenburg: Feuer bedroht 25 Hektar Wald

Es ist schon wieder zu trocken in Brandenburg - und die Sorge vor Waldbränden groß. Im Landkreis Barnim sind nun gelagerte Baumstämme in Flammen aufgegangen. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte Schl... » mehr

Apple-Logo

26.03.2020

Deutschland & Welt

Apple spendet zehn Millionen Atemschutzmasken an Mediziner

Apple hat zehn Millionen Atemschutzmasken beschafft und spendet sie an amerikanische Mediziner. » mehr

25.03.2020

Region

Kripo hat Brandstifter gefasst

Sieben Mal hat es in den vergangenen drei Wochen in den Kreisen Kulmbach und Bayreuth gebrannt. Jetzt sitzt der mutmaßliche Täter in Haft. » mehr

Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr

Aktualisiert am 23.03.2020

Region

Wieder Feuer im Limmmersdorfer Forst

Zahlreiche Feuerwehrkräfte aus den Landkreisen Kulmbach und Bayreuth mussten am Sonntag kurz nach 18 Uhr zu einem Waldbrand im Limmersdorfer Forst in der Nähe von Jöslein ausrücken. » mehr

Kreisbereitschaftsleiterin Petra Drewello und dritter Bürgermeister Wilfried Kukla (von rechts) sowie der kommende Bürgermeister Nicolas Lahovnik (links) gratulierten (von links) Irene Hecht, Duygu Kan, Pia Bauer und Demet Kan für langjährige Mitgliedschaft beim BRK. Foto: Christian Schilling

22.03.2020

Fichtelgebirge

BRK-Bereitschaft auf gutem Weg

Die Zahl der Mitglieder im Team aus Wunsiedel wächst. Es gibt aber auch immer mehr Aufgabenfelder zu bearbeiten. » mehr

Great Ocean Road

24.02.2020

dpa

So steht es um Australiens Sehenswürdigkeiten

Feuersbrünste, schwarzer Rauch und verkohlte Kängurus: Die Bilder der Brände in Australien haben die Welt schockiert. Doch die meisten Touristenziele sind verschont geblieben. Eine Bestandsaufnahme. » mehr

Transparent

21.02.2020

Deutschland & Welt

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Sie ist die Symbolfigur für den weltweiten Klimaprotest: Greta Thunberg. Nach Auftritten vor den Vereinten Nationen in New York und beim Weltwirtschaftsforum in Davos ist die 17-Jährige erneut nach De... » mehr

Die symbolische Schlüsselübergabe für das neue Löschfahrzeug HLF 20 durch Bürgermeister Thomas Schwarz an den Kommandanten der Kirchenlamitzer Feuerwehr Frank Gahn (Bild links) - Pfarrer Markus Rausch (links) und Gemeindereferent Thomas Kern erteilten den kirchlichen Segen für das neue Löschfahrzeug (Bild rechts). Fotos: Willi Fischer

16.02.2020

Region

Freie Fahrt für das HLF 20

Die Freiwillige Feuerwehr Kirchenlamitz erhält ein modernes Fahrzeug. Der Weg dahin war langwierig. » mehr

Auf den Bild von links der stellvertretende Landrat Jörg Kunstmann, Herbert Schmidt, Bürgermeister Robert Bosch, Thomas Müller, Helmut Strobel, KBI Fritz Weinlein, Helmut Pistor, Kommandant Rene Meußgeiger, Helmut Münch, Werner Müller. Vorn im Bild der Vorsitzende Reiner Schwarz, hinten der zweite Komandant Michael Strobel. Foto: Patrick Bergner

14.02.2020

Region

Ehrungen für drei Männer namens Helmut

In der Versammlung der Feuerwehr Schimmendorf wurden drei langjährige Feuerwehrmänner ausgezeichnet. » mehr

Eisbär im Nordpolarmeer

10.02.2020

Deutschland & Welt

Folgen des Klimawandels in Deutschland noch abzumildern

Starke Stürme, Dürren, Überschwemmungen: Die Erderwärmung macht sich auch in Europa bemerkbar. Wie schlimm es wird, liegt aber noch in Menschenhand, sagen Experten. » mehr

Eine Waldbrand-Serie beschäftigte die Feuerwehren in den Landkreisen Kulmbach und Bayreuth im vergangenen Sommer. Für drei Brände ist ein 24-Jähriger Mann verantwortlich. Dafür wurde er am Donnerstag wegen Brandstiftung verurteilt. Foto: Archiv

30.01.2020

Region

Bewährungsstrafe für Brandstifter

Eine Serie von Waldbränden hat im vergangenen Sommer die Feuerwehren in Atem gehalten. Ein 24-Jähriger wurde deshalb jetzt verurteilt. Eine Therapie ist Teil des Urteils. » mehr

Sie sorgen sich um den Wald: Armin Heidingsfelder (links) von der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Mittelfranken und der Kreisvorsitzende der AG Jagdgenossenschaften im BBV, Burkhard Hartmann. Foto: Stephan Herbert Fuchs

29.01.2020

Region

Weniger Wildschweine erlegt

Die Zahl des geschossenen Schwarzwildes ist zurückgegangen. Im Landkreis Kulmbach waren es zuletzt 1448 Wildschweine, was binnen Jahresfrist über 300 Tiere weniger bedeutet. » mehr

Jonathan Franzen

25.01.2020

Deutschland & Welt

Franzen: Kampf gegen Klimawandel ist verloren

Der Klimawandel ist derzeit ein großes Thema. US-Schriftsteller Jonathan Franzen hält den Kampf dagegen für verloren - und sendet eine Message an die Aktivisten. » mehr

Eisbär

15.01.2020

Deutschland & Welt

Flammender Appell aus Davos: Klimawandel als größtes Risiko

«Für eine solidarische und nachhaltige Welt» sollen sich die Teilnehmer der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos einsetzen. Die Zeit drängt, warnt die Organisation. Vor allem ein Thema behe... » mehr

Spendenüberweisung

14.01.2020

Geld & Recht

Spenden ins Ausland nicht absetzbar

Bei großen Katastrophen gibt es weltweit schnell Tausende von Spendenaufrufen. Das gilt auch für die Waldbrände in Australien. Wer mit Geld helfen will, sollte den Empfänger deshalb gut auswählen. » mehr

«Klimahysterie» ist «Unwort des Jahres» 2019

14.01.2020

Deutschland & Welt

«Klimahysterie» ist Unwort des Jahres

Wälder stehen in Flammen, die Ozeane werden wärmer, und Deutschland ächzt im Sommer unter der Hitze: Die Klimadebatte rückte in den Fokus für das «Unwort des Jahres». Die Jury wendet sich gegen die Kr... » mehr

Erderwärmung

14.01.2020

Deutschland & Welt

114 Staaten wollen nationale Klimaschutzpläne nachbessern

Es ist ein kleiner Erfolg, doch wichtige Staaten wie China und Indien, die besonders viel klimaschädliche Treibhausgase ausstoßen, sind noch nicht darunter. » mehr

Erwärmung der Ozeane

14.01.2020

Deutschland & Welt

Klimawandel: Ozeane inzwischen deutlich wärmer

Die Meereserwärmung durch den Klimawandel löst Wirbelstürme und extremes Wetter aus, kann auch mit hinter Waldbränden wie in Australien stecken und bedroht Fische und andere Lebewesen. Forscher schlag... » mehr

Australien

09.01.2020

Topthemen

Ausnahmezustand auf dem Feuerkontinent - bald Normalität?

Explodierende Bäume, Feuerwolken, immer neue Brandherde: Die Waldbrände in Australien lodern in diesem Sommer so verheerend wie selten. Das Extrem könnte künftig zum Normalfall werden. » mehr

Etliche Waldbrände mussten die Wehrleute bekämpfen.

07.01.2020

Region

Freiwillige leisten 6402 Einsatzstunden

Rund um Kulmbach brannten 2019 viele Wälder. Auch Häuser und Autos gingen in Flammen auf. Die städtische Feuerwehr blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. » mehr

Überschwemmungen in Indonesien

03.01.2020

Deutschland & Welt

Dutzende Tote nach Überschwemmungen in Indonesien

In Australien wüten bei großer Trockenheit Waldbrände, im benachbarten Indonesien versinken ganze Landstriche in den Fluten. Um weitere Überschwemmungen zu verhindern, greift der größte Inselstaat der... » mehr

Daniela Büchner

02.01.2020

Deutschland & Welt

RTL-Dschungelcamp in diesem Jahr ohne Lagerfeuer

Aufgrund der verheerenden Waldbrände in Australien darf bei der neue Ausgabe der Show kein Feuer gemacht werden. Alle Mahlzeiten werden die Kanididaten auf einem Gaskocher zubereitet. » mehr

Voll besetzt war die Steinachtalhalle zur Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Stadtsteinach.	Fotos: Klaus Klaschka

17.12.2019

Region

Stadtsteinach wird seniorengerechter

Roland Wolfrum und Marga Schramm berichten von positiven Veränderungen. Unter anderem sollen spezielle Wohnungen geschaffen werden. » mehr

Klimakonferenz in Madrid

15.12.2019

Deutschland & Welt

Klimagipfel endet mit Enttäuschung statt Fortschritten

Zwei Wochen lang haben fast 200 Länder beim UN-Klimagipfel verhandelt, gestritten und gerungen - am Ende stand es Spitz auf Knopf. Nie zuvor wurde länger überzogen. Die Bilanz ist nicht nur aus Sicht ... » mehr

Verdiente Feuerwehrleute (von links): Kreisbrandmeister Jürgen Günther, Bürgermeister Karl Philipp Ehrler, Patrik Köppel, Stefan Gärtner, Benjamin Quaiser, Heinz Popp, Thorsten Becher, Björn Stöcker, Johannes Scherdel und Kreisbrandinspektor Reinhard Schneider. Foto: Quick

11.12.2019

Region

Stammbach: Wehr stolz auf Ersthelfer

Die Feuerwehr Stammbach hat ein hartes Jahr hinter sich. Wegen der langen Trockenheit im Sommer stieg die Zahl der Einsätze. Sorgen um den Nachwuchs muss sich die Truppe dank einer neuen Kindergruppe ... » mehr

Buschbrände in Australien

05.12.2019

dpa

Infos zu Bränden für Australien-Urlauber

In Australien wüten seit Wochen schwere Brände. Reisende können sich im Internet gut über die Lage informieren. » mehr

Diese Feuerwehrleute aus dem Inspektionsbereich drei, dem Altlandkreis Naila, wurden ausgezeichnet.

04.12.2019

Region

200 Notrufe in einer Stunde

Die Feuerwehren sollen besser ausgerüstet werden für den Einsatz bei Waldbränden und bei Hochwasser. An den Feuerwehrschulen soll es mehr Lehrer geben. » mehr

Zwei verdiente Mitstreiter hat das THW mit dem Helferzeichen in Gold mit Kranz ausgezeichnet. Im Bild (von links) Rüdiger Maetzig, Christian Reinlein, Oliver Höhn, Florian Schneider, Andreas Hock und Jennifer Baumüller.

03.12.2019

Region

Bewegtes Einsatzjahr für Helfer des THW

Der Kulmbacher Ortsbeauftragte Christian Reinlein warnt vor den Folgen des Klimawandels. Er stellt auch den Katastrophenschutz vor neue Herausforderungen. » mehr

Waldbrände im Osten von Bolivien

03.12.2019

Deutschland & Welt

Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Nicht nur Brasiliens, auch Boliviens Wälder brennen, riesige Flächen sind bereits zerstört. Einzigartige Naturparadiese mit oft noch unbekannten Arten drohen verloren zu gehen, warnen Forscher. » mehr

Waldbrände in Bolivien

02.12.2019

Deutschland & Welt

Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Angesichts der verheerenden Waldbrände im Osten von Bolivien schlagen Forscher Alarm: Die häufig von Brandstiftern gelegten Feuer im Chiquitano-Wald gefährdeten ein einzigartiges Ökosystem, hieß es vo... » mehr

Protest in Brandenburg

02.12.2019

Topthemen

Wo steht die Welt beim Klimaschutz?

Erst vor ein paar Tagen haben wieder Hunderttausende junge Menschen mehr Ehrgeiz im Kampf gegen die Erderhitzung gefordert. Nun beraten fast alle Regierungen der Erde darüber, auf der Weltklimakonfere... » mehr

DiCaprio

30.11.2019

Deutschland & Welt

Bolsonaro gibt Leo DiCaprio Schuld an Bränden im Amazonas

Der ultrarechte Staatschef greift Hollywoodstar Leonardo DiCaprio an. Er soll Umweltschützer unterstützen, im Amazonasgebiet Feuer zu legen. Die Aktivisten sehen Bolsonaro selbst als geistigen Brandst... » mehr

Jason Momoa

18.11.2019

Deutschland & Welt

Jason Momoa dankt der Feuerwehr

Das Anwesen von Jason Momoa wurde offenbar von einem der anhaltenden Brände in Kalifornien bedroht. Nachdem Hilfe von der Feuerwehr kam, bedankte sich der US-Schauspieler per Instagram. » mehr

Metallica

06.11.2019

Deutschland & Welt

Metallica spenden für Feueropfer in Kalifornien

Für ihre wohltätigen Projekte haben Metallica vor zwei Jahren eine eigene Stiftung ins Leben gerufen. Mit einer großzügigen Spende unterstützen die Metal-Ikonen jetzt Opfer der Brände in Kalifornien. » mehr

Hubschraubereinsatz

30.10.2019

Deutschland & Welt

Waldbrände: Kalifornien zittert vor starken Winden

Das «Inferno» in Kalifornien wütet weiter: In mehreren Gebieten fressen sich die Flammen durch die Wälder, vertreiben Tausende aus ihren Häusern. Das Schlimmste jedoch könnte noch kommen. » mehr

Waldbrände

28.10.2019

Deutschland & Welt

Verheerende Waldbrände in Kalifornien

Seit Tagen wüten Waldbrände in Kalifornien. Dutzende Häuser sind zerstört, Millionen Einwohnern wurde sicherheitshalber der Strom abgeschaltet, Zehntausende Menschen mussten vor den Flammen fliehen. U... » mehr

Kunstinstallation

27.10.2019

Deutschland & Welt

Schlusspfiff für Wald im Fußballstadion

Ein Kunstprojekt im österreichischen Klagenfurt hat seit Anfang September den Klimawandel, Waldbrände und schwindende Artenvielfalt zum Thema gemacht. Nun werden die 299 Bäume in einer Arena wieder um... » mehr

Waldbrände in Kalifornien

27.10.2019

Deutschland & Welt

Verheerende Waldbrände wüten weiter in Kalifornien

Seit Tagen wüten mehrere Waldbrände in Kalifornien - mit verheerenden Auswirkungen: Dutzende Häuser wurden bislang zerstört, Zehntausende mussten vor den Flammen fliehen. Von Wetterexperten gibt es vo... » mehr

Waldbrände in Kalifornien

26.10.2019

Deutschland & Welt

Feuer in Kalifornien: Zehntausende müssen Häuser verlassen

Die Flammen in Kalifornien sorgen bei den Feuerwehren für Dauereinsätze. Zehntausende müssen ihre Häuser verlassen. Nun will der Energieversorger Pacific Gas & Electric erneut den Strom abstellen. » mehr

Feuerwehrleute

25.10.2019

Deutschland & Welt

Klimaveränderung wird für Feuerwehren zum Problem

Früher haben Feuerwehrleute vor allem brennende Häuser gelöscht. Jetzt verändert sich das Klima: Immer öfter werden sie zu Waldbränden gerufen. Oder zum Kampf gegen Überschwemmungen. Die Retter müssen... » mehr

Nichts mehr zu retten

25.10.2019

Deutschland & Welt

Zehntausende fliehen vor Waldbränden in Kalifornien

Erneut bedroht ein Feuer die nordkalifornischen Weinbauregionen. Erst vor zwei Jahren hatten heftige Waldbrände hier schwere Schäden angerichtet. Auch im Süden Kaliforniens fliehen Menschen vor Flamme... » mehr

Forschergruppe bezweifelt Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel

22.10.2019

Deutschland & Welt

Studie zu Aufforstung gegen Klimawandel angezweifelt

205 Milliarden Tonnen Kohlenstoff, rund zwei Drittel der von Menschen verursachten klimaschädlichen CO2-Emissionen könne durch Aufforstung der Wälder aufgefangen werden - so eine Studie der ETH Zürich... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.