Lade Login-Box.

WALDERSHOF

Unter der Holzverschalung fühlen sich Fliegen wohl. Foto: Florian Miedl

15.04.2019

Fichtelgebirge

Fliegen lieben das Marktredwitzer Haus

Der Fichtelgebirgsverein hat schon alles versucht, um die Sechsbeiner zu vertreiben - vergeblich. Die Insekten fühlen sich unter der Holzverschalung wohl. » mehr

Wie kann man sich das Leben nach dem Tod vorstellen? Das ist nur eine Frage, die die Schauspieler mit dem Stück "Das Spiel ist aus" anstießen. Foto: Peter Pirner

14.04.2019

Kunst und Kultur

Theater zwischen Leben und Tod

Bekommt man eine zweite Chance? Die Schauspieler des Otto-Hahn-Gymnasiums gehen dieser philosophischen Frage auf den Spuren von Jean-Paul Sartre nach. » mehr

Wie kann man sich das Leben nach dem Tod vorstellen? Das ist nur eine Frage, die die Schauspieler mit dem Stück "Das Spiel ist aus" anstießen. Foto: Peter Pirner

12.04.2019

Marktredwitz

Theater zwischen Leben und Tod

Bekommt man im Leben eine zweite Chance? Die Theatergruppe des Otto-Hahn-Gymnasiums geht dieser philosophischen Frage auf den Spuren von Jean-Paul Sartre nach. » mehr

Kneipennacht Marktredwitz Marktredwitz

Aktualisiert am 11.04.2019

Fichtelgebirge

Siebte Marktredwitzer Kneipennacht steigt

Am Samstag, 13. April, ist es wieder soweit: Es steigt in Marktredwitz die siebte Frankenpost -Kneipennacht. Zehn Bands spielen in zehn Locations. Ein Shuttlebus ist unterwegs. » mehr

Auf der Bertelsdorfer Höhe will die HUK Coburg eine Tagesstätte mit rund 50 Kindergarten- und Krippenplätzen einrichten. Die Eröffnung peilt man für das Jahr 2020 an. Symbolbild: dpa (Archiv)

11.04.2019

Marktredwitz

Schwere Vorwürfe gegen Stadt Waldershof

Der Elternbeirat des Kindergartens Piccolino fürchtet um die Existenz der Einrichtung. Im Stadtrat habe es eine Falschaussage gegeben. » mehr

Der "Dorfkindergarten" in Poppenreuth ist beliebt. Doch verhindern bauliche Mängel, dass Kinder unter drei Jahren aufgenommen werden können. Foto: OZ

05.04.2019

Marktredwitz

Sicherheitsmängel im Kindergarten

Eltern machen im Stadtrat ihrem Ärger Luft: Zurzeit nimmt "Piccolino" wegen Baumängeln keine Kinder unter drei Jahren auf. » mehr

Die Zukunft des Marktredwitzer Hauses ist ungewiss. Foto: Florian Miedl

03.04.2019

Fichtelgebirge

Was wird aus dem Marktredwitzer Haus?

In der nichtöffentlichen Sitzung der FGV-Hautpversammlung am Samstag entscheiden die Delegierten. Auch ein neue Nutzung ist denkbar. » mehr

25.03.2019

Marktredwitz

TSV Waldershof will neues Flutlicht für Trainingsplatz

Die alten Lampen werden nicht mehr hergestellt und fressen viel zu viel Strom. Bei der Finanzierung sollen dem Verein Mittel aus diversen Fördertöpfen helfen. » mehr

Für 15 Jahre Zugehörigkeit zu den Freien Wählern und seine Arbeit als ehemaliger Stadtrat und Vorsitzender wurde Oskar Kastner ausgezeichnet. Im Bild (von links) zweiter Bürgermeister Karl Busch, Vorsitzende Michaela Härtl, Oskar Kastner und Kreisvorsitzende Gisela Kastner. Foto: OZ

22.03.2019

Marktredwitz

Kommunalwahl noch nicht auf dem Schirm

Die Freien Wähler wollen im April mit ersten Gesprächen starten. Oskar Kastner wird für 15 Jahre Zugehörigkeit geehrt. » mehr

Langjährige und verdiente Mitglieder ehrte der Fichtelgebirgsverein Waldershof im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung. Unser Bild zeigt die Geehrten mit Vorsitzendem Stephan Schremmer (rechts) und Bürgermeisterin Friederike Sonnemann (Zweite von links). Foto: Konrad Rosner

17.03.2019

Marktredwitz

Jeder zehnte Waldershofer im FGV

Der Verein betreut ein Netz mit zusammen 107 Kilometer Wanderwegen. Bürgermeisterin Friederike Sonnemann gesteht: "Ich habe ein schlechtes Gewissen. » mehr

12.03.2019

Marktredwitz

Baubeginn für Umgehung Ende des Jahres ?

Landtagsabgeordneter Tobia Reiß gibt sich optimistisch. Mit der Bürgermeisterkandidatin Margit Bayer gestaltet er einen Zukunftsdialog. » mehr

Mit diesem Vorstandsteam geht die CSU Waldershof in die kommenden zwei Jahre. Sitzend, von links: Christine Weidmann, Mario Rabenbauer, Margit Bayer und Angela Burger. Stehend, von links: Werner Spörer, Landtagsabgeordneter Tobias Reiß, Stefan Müller, Hubert Kellner, Helmut Härtl, Stefan Menzel, Thomas Frischholz, Ingrid Haberkorn, Monika Greger, Gerhard Härtl und Thomas Ernstberger.	Foto: Konrad Rosner

12.03.2019

Marktredwitz

CSU demonstriert Geschlossenheit

Bei den Christsozialen in Waldershof herrscht Aufbruchstimmung. Mario Rabenbauer bleibt Vorsitzender. Er hat nun drei Stellvertreterinnen. » mehr

Dieses Haus am Markt in Waldershof bietet die Stadt Waldershof zum Preis von 200 Euro an. Foto: Matthias Bäumler

06.03.2019

Fichtelgebirge

Stadt Waldershof verkauft Haus für 200 Euro

Viele Interessierte rätseln über den Preis für das innerstädtische Ensemble. » mehr

Die Kirchenverwaltung hat es zum Verkauf angeboten: das ehemalige und leer stehende Pfarrhaus in Poppenreuth.	Foto: Oswald Zintl

01.03.2019

Marktredwitz

Diskussion um Pfarrhaus

Karl Busch bringt das leer stehende Gebäude als Kindergarten-Standort für Poppenreuth ins Gespräch. Das mache keinen Sinn, sagt die Bürgermeisterin. » mehr

01.03.2019

Marktredwitz

Weg frei für Sozialarbeiter an Schule

Der Waldershofer Stadtrat beschließt einstimmig, eine Halbtagesstelle zu finanzieren. Außerdem soll es für Jugendliche der Stadt eine "Zukunftswerkstatt" geben. » mehr

Stefan Schultes informierte während der Auslagefrist die interessierten Besucher im Waldershofer Rathaus. Foto: Oswald Zintl

22.02.2019

Marktredwitz

Ortsumgehung ist auf gutem Weg

20 Bürger haben sich die Pläne im Waldershofer Rathaus angeschaut. Bisher gibt es keine Klagen. Das Staatliche Bauamt gibt die Kosten nun mit 30 Millionen Euro an. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung der JU Waldershof (von links): die designierte Bürgermeister-Kandidatin Margit Bayer, der neue JU-Ortsvorsitzende Maximilian Kastner, Kassier Fabian Kastner, Beisitzer Sebastian Aßmann, Schriftführer Mario Rabenbauer, Beisitzer Florian Spörer, der JU-Kreisvorsitzende Matthias Grundler und Robin Graske von der JU Marktredwitz. Foto: pr.

21.02.2019

Marktredwitz

Maximilian Kastner führt Junge Union

Bei der Hauptversammlung in Waldershof löst er Mario Rabenbauer ab. Bekräftigt wird auch die gute Zusammenarbeit mit der JU Marktredwitz. » mehr

Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schurbach. Im Bild: (von links) Kreisbrandmeister Günther Fachtan, Björn Korndörfer, Alexander Hecht, Wolfgang Kuchenreuther, Heribert Hecht, Bernhard Ponnath, Harald Malzer, Bernd Hertel, Markus Kuchenreuther, Albert Popp, zweiter Bürgermeister Karl Busch und Stefan Müller, Kommandant der Stützpunktwehr Waldershof. Foto: Oswald Zintl

19.02.2019

Marktredwitz

Heribert Hecht ist Ehrenkommandant

Einen Generationswechsel gibt es bei der Feuerwehr in Schurbach. Alexander Hecht übernimmt das Kommando. Harald Malzer wird für 40 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet. » mehr

Die Freiwillige Feuerwehr Waldershof war mit 20 Aktiven und drei Fahrzeugen kurz nach der Alarmierung am Unfallort und befreite einen Verletzten mit dem Rettungsspreitzer. Der Einsatz konnte in dieser Mannschaftsstärke deshalb so schnell bewältigt werden, weil sich ein Großteil der Aktiven bei der Jahreshauptversammlung beim "Sesser" eingefunden hatte. Foto: Feuerwehr Waldershof

17.02.2019

Marktredwitz

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Zwischen Pullenreuth und Waldershof kollidieren zwei Autos. Noch ist die Unfallursache nicht geklärt, es war jedoch auch Alkohol im Spiel. » mehr

Feuerwehrler fühlen sich von Stadt verhöhnt

17.02.2019

Marktredwitz

Feuerwehrler fühlen sich von Stadt verhöhnt

Stefan Müller pocht auf die Umsetzung der Pflichtaufgaben. Der Waldershofer Kommandant sieht die Einsatzbereitschaft in Gefahr. » mehr

Auf seinem Dachboden hat sich der Musikproduzent ein gemütliches Studio eingerichtet mit allem, was er für seine Arbeit braucht. Foto: Florian Miedl

15.02.2019

Marktredwitz

"Crada" auf Erfolgskurs

Christian Kalla alias "Crada" arbeitet mit den großen Stars der Musikwelt zusammen. Jetzt ist der aus Marktleuthen stammende Produzent für einen ganz besonderen Jury-Preis nominiert. » mehr

Vorsitzender Ludwig Heining und zweiter Bürgermeister Karl Busch gratulierten den Gewählten Marcel Strelow, Simone Schober, Melanie Bauer und Hubert Ernstberger (von rechts) zu ihren neuen Ämtern. Foto: Werner Robl

10.02.2019

Marktredwitz

Hubert Ernstberger mit neuem Amt

Der bisherige Jugendleiter wird zweiter Vorsitzender des Automobilclubs Waldershof. Um den Nachwuchs kümmert sich jetzt Florian Ernstberger. » mehr

Auch das Thema Cyber-Mobbing wurde beim Workshop des Jugendmedienzentrums aufgearbeitet. Ein selbstgedrehter Film fasst die Ergebnisse des Work-Shops zusammen. Rechts im Bild: Sozialpädagoge Philipp Reich, Leiter des Jugendmedienzentrums T 1. Foto: Oswald Zintl

31.01.2019

Marktredwitz

Dem Cyber-Mobbing Paroli bieten

In der Waldershofer Schule ist ein Vertreter des Jugendmedienzentrums zu Gast. Er zeigt Kindern den richtigen Umgang mit Instagram und Co. » mehr

Trompeten schmettern und "singen", wenn die Gruppe "Bavarian Brass" auftritt, wie nun in Waldershof.	Foto: O. Zintl

22.01.2019

Kunst und Kultur

Wenn Trompeten den Gaumen kitzeln

Der Auftritt von "Bavarian Brass" in Waldershof bringt dreierlei: Eine ganz besondere Atmosphäre aus sanftem Licht, Kreativität und instrumentalem Können. » mehr

Der Jahresauftakt der Freien Wähler war sehr gut besucht. Darüber freuten sich zweiter Bürgermeister Karl Busch, Bernhard Schmidt (Mitglied im Landesvorstand Bayern), Hans Martin Grötsch, die Vorsitzende der Freien Wähler Waldershof Michaela Härtl und FW-Kreisvorsitzende Gisela Kastner (von links). Foto pr.

21.01.2019

Fichtelgebirge

Freie Wähler wollen Nachwuchsorganisation

Hans Martin Grötsch gibt Einblicke in die Arbeit außerhalb Bayerns. In zehn Jahren steht der Einzug in den Bundestag auf der Prioritätenliste ganz oben. » mehr

Silvia Schraml und Katharina Scherl verwandelten sich bei ihrer Performance zum Neujahrsempfang in "lebende Leinwände".	Fotos: Oswald Zintl

13.01.2019

Marktredwitz

Sonnemann plädiert für Konsens

Die lebendige Demokratie steht für Bürgermeisterin Friederike Sonnemann im Vordergrund. Kommunikation hält sie für das A und O der Kommunalpolitik. » mehr

Bürgernähe und Umweltbewusstsein im Fokus

09.01.2019

Marktredwitz

Bürgernähe und Umweltbewusstsein im Fokus

In Waldershof stehen die Zeichen auf Standort-Stärkung und der Attraktivität der Stadt. Auch privat freut sich Bürgermeisterin Friederike Sonnemann auf ein spannendes Jahr. » mehr

Stolz ist Hubert Haensel auf den kompletten Satz "Perry-Rhodan-Silberband" in seinem Büro.	Foto: Zintl

30.12.2018

Kunst und Kultur

Unterwegs in den Weiten des Universums

Perry Rhodan begeistert seit fast sechs Jahrzehnten die Leser. Team-Autor Hubert Haensel hat über 115 Romane geschrieben. » mehr

Erneut musste Bürgermeisterin Friederike Sonnemann zwei Aufträge zur Rekultivierung und Erschließung der Deponie auf dem ehemaligen Rosenthal-Gelände (Bild) per Eilentscheidung vergeben. Auch im Jahresrückblick im Stadtrat ist das Gewerbegebiet ein Thema. Foto: Oswald Zintl

23.12.2018

Marktredwitz

Investieren, Schulden begrenzen

"In wirtschaftlicher Hinsicht steht Waldershof sehr gut da", bilanziert Bürgermeisterin Sonnemann. Doch die Stadt sei weiter stark gefordert. » mehr

Stolz ist Hubert Haensel auf den kompletten Satz "Perry-Rhodan-Silberband" in seinem Büro. Zudem finden sich dort Tausende von Romanen, in die es sich lohnt, immer wieder einen Blick zu werfen. Foto: Oswald Zintl

23.12.2018

Marktredwitz

Unterwegs in den Weiten des Universums

Perry Rhodan begeistert seit fast sechs Jahrzehnten die Leser. Hubert Haensel ist seit 1995 Rhodan-TeamAutor. Der Bankkaufmann hat über 115 dieser Romane geschrieben. » mehr

Startschuss für Ortsumgehung

23.12.2018

Marktredwitz

Startschuss für Ortsumgehung

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann nennt es ein Weihnachtsgeschenk für Waldershof: Laut Tobias Reiß ist der Planfeststellungsbeschluss gefertigt. » mehr

Mit Handschuhen und Ohrenwärmern präsentierte die Arbeitsgemeinschaft Tanz "Hei, hei, hei so eine Schneeballschlacht". Fotos: Oswald Zintl

21.12.2018

Marktredwitz

Bunter Adventsreigen

Mit Tanz, Spiel, Musik und Gesängen begeistern die Akteure der Jobst-vom-Brandt-Schule zahlreiche Besucher. Für die Darbietungen gibt es viel Beifall und viele Spenden. » mehr

21.12.2018

Marktredwitz

Sicher ist sicher

Die große Mehrheit im Stadtrat spricht sich gegen ein weiteres Aufschieben aus. Die Sicherheit der Grundschüler hat oberste Priorität. » mehr

Mindestens bis zum Ende der Erprobungsphase im August 2019 bleibt die Überwachungskamera im Waldershofer Stadtpark stehen.

21.12.2018

Marktredwitz

Überwachungskamera erhitzt die Gemüter

Seit dem Sommer ist im Waldershofer Stadtpark ein Gerät installiert. Das gefällt den Freien Wählern nicht. Ihr Antrag lässt eine lebhafte Debatte folgen. » mehr

Gemeinschaftliche Tätigkeiten sollen in der Schule in den kommenden Monaten einen höheren Stellenwert haben.	Foto: Oswald Zintl

19.12.2018

Marktredwitz

Unterricht im Zeichen des Miteinanders

Gemeinsam sind wir stark - Unter diesem Motto steht künftig der Alltag in der Jobst-vom-Brandt-Schule. Er soll die Sozialkompetenz der Kinder fördern. » mehr

Kunstvolles Zusammenspiel: das Akkordeon-Duo "con:trust".

16.12.2018

Marktredwitz

Klare Stimmen erfüllen die Kirche

Der Kammerchor der Hochschule für Musik aus Weimar beeindruckt in Sankt Sebastian. Am Ende gibt es Standing Ovations. » mehr

So soll die Waldershofer Umgehung einmal verlaufen. Ob noch im Jahr 2019 der Bau beginnen kann, ist jedoch fraglich.	Skizze: Staatliches Bauamt

04.12.2018

Marktredwitz

Lang gehegter Traum nimmt Gestalt an

Für die Ortsumgehung Waldershof soll der Planfeststellungsbeschluss zum Jahreswechsel vorliegen. Bis zum Baubeginn sind allerdings noch einige Hürden zu überwinden. » mehr

03.12.2018

Marktredwitz

Zobel regt "Waldershofer Suppentag" an

Der Vorsitzende der IGW zieht eine positive Bilanz. Er hat auch eine Idee, wie man den Ostermarkt noch attraktiver gestalten könnte. » mehr

Die Familie steht im Vordergrund des Wirkens der Kolpingfamilie. Das machten die Ehrungen und Neuaufnahmen deutlich. Im Bild (von links): Gabriele und Katharina Stich, Isabell Kreuzer, Karl Pirner, Pfarrer Thomas Strunz, Erich Härtl, Vorsitzender Christian Kastner, Erwin Schreyer, Thomas Striegl, Claudia Härtl sowie Felix Neumann auf den Armen von Präses Bernd Philipp. Foto: Oswald Zintl

02.12.2018

Marktredwitz

Wie eine richtige Großfamilie

Das jüngste Mitglied bei Kolping in Waldershof ist knapp ein Jahr alt. Erich Härtl ist schon seit 65 Jahren dabei. Das Café Miteinand bekommt bundesweite Beachtung. » mehr

Jedes Licht des Schwibbogens wird von Egon Keller sorgfältig geprüft (linkes Bild). Am Ende liegt der Defekt an den verwendeten Lampen. Ein musizierendes Kinderbilderbuch gibt nur noch einige Laute von sich. Der Marktredwitzer Roland Dörfler nimmt vorsichtig die Batterien heraus, und die Fehlerquelle war gefunden.

30.11.2018

Fichtelgebirge

Im Reparatur-Café ist immer was los

Seit Juli 2015 ist die Einrichtung in Waldershof in Betrieb. Sie hat einen sehr guten Zulauf. Das Helfer-Team hat sich bestens bewährt. » mehr

Mit einem Theaterstück über das Zehntfest im Tempel aus dem Alten Testament wurden die teilnehmenden Mädchen und Jungen des ökumenischen Kinderbibeltages auf das Tagesthema "Teilen" eingestimmt. Das Gesehene war anschließend Grundlage für die Arbeit in Kleingruppen. Foto: Oswald Zintl

21.11.2018

Marktredwitz

Johanna und Simon im Tempel

Das Alte Testament gibt die Leitlinie für den ökumenischen Kinderbibeltag im Katholischen Pfarrheim vor. Im Mittelpunkt steht das "Zehntfest". » mehr

Munir Jassem zeigt dem 13 Jahre alten Hannes Andritzky beim Training, was er ändern soll, um sein Spiel zu verbessern. Hannes Vater Harald Andritzky schaut interessiert zu. Foto: K. R.

20.11.2018

Marktredwitz

Top-Trainer lässt die kleinen Bälle fliegen

Sportlehrer Munir Jassem soll den Tischtennis- Nachwuchs des TSV Waldershof noch besser machen. Langfristiges Ziel ist die Verbandsliga. » mehr

Stefan Müller (links), der auch Umweltbeauftragter im Waldershofer Stadtrat ist, zeichnete Werner Greger (Mitte) mit dem Öko-Waldi aus und dankte Max Wittmann für seine Informationen rund um den Wald.	Foto: Oswald Zintl

19.11.2018

Marktredwitz

Experte fordert Umbau des Waldes

Förster Max Wittmann macht beim Waldershofer Umweltmeeting Folgen der Erderwärmung deutlich. Die Fichte wird es in der Region künftig schwer haben. » mehr

Gespannt verfolgten die interessierten Besucher die Aussagen bei der Bürgerversammlung in der Aula der Jobst-vom-Brandt-Schule. Fotos: Oswald Zintl

14.11.2018

Marktredwitz

Umweltschutz ist Aufgabe jedes Einzelnen

Die Mitglieder des Jugendparlaments gehen mit gutem Beispiel voran. Der Jugend-Bürgermeister setzt auf ein Netzwerk zwischen allen Generationen. » mehr

Frantisek Rebik ist gerade bei der Montage des Herzstücks der Pending-Stühle, die während des Sitzens für eine bewegliche Wirbelsäule sorgen.

09.11.2018

Marktredwitz

Wenn schon sitzen, dann gesund

Die Pending-Manufaktur produziert jährlich um die 3000 Stühle. Das Pürner-Patent entlastet die Wirbelsäule und reduziert Spannungen. Ponso-Kissen sind die neueste Kreation. » mehr

Stehen für eine kontinuierliche Arbeit bei TSV Waldershof, von links Gerhard Greger, Jürgen Greger, Wolfgang Schricker , Mathias Fürst, Stefan Schindler, Bernd Aßmann, Peter Wildgans, Uwe Bäumler und zweiter Bürgermeister Karl Busch. Foto: Oswald Zintl

04.11.2018

Marktredwitz

TSV investiert 40.000 Euro in Flutlicht

Gute Nachrichten gibt es bei dem Waldershofer Verein: Inzwischen fast schuldenfrei plant der Vorstand neue Investitionen. » mehr

Mit seinem Bild "Rovinj" überzeugte Christoph Schönberg die Jury.	Foto: Christoph Schönberg

04.11.2018

Fichtelgebirge

Schönberg gewinnt Fotomeister-Titel

Bei den Deutschen Fotomeisterschaften lässt der Waldershofer Christoph Schönberg die Konkurrenz hinter sich. Er siegt in seiner Altersklasse. » mehr

Feuerwehr

02.11.2018

Marktredwitz

Streit um Feuerwehr-Einsatz

Sonnwendfeier mit einem Nachspiel: Die Feuerwehr Waldershof nimmt zu den Schilderungen des TC- Vorsitzenden Stellung. Sie kritisiert den Tennisclub und die Rathauschefin. » mehr

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann und Christoph Haberkorn von der Stadtverwaltung sind überzeugt, dass die Neuinvestition gut angenommen wird. Foto: OZ

31.10.2018

Marktredwitz

"Smart Bench" wärmt und lädt den Akku

Mit einer ganz besonderen Bank macht die Stadt Waldershof einen weiteren Schritt in Richtung "Smart City". Als bayernweit erste Kommune hat sie jetzt im Stadtpark eine solarbetriebene "Smart Bench" au... » mehr

Blinde Scheiben, undichte Rahmen: Es zieht rein in die Fenster des Waldershofer Kindergartens.	Foto: pr.

26.10.2018

Marktredwitz

Kinderhaus muss mit maroden Fenstern überwintern

Die CSU drängt auf eine baldige Erneuerung. Die Bürgermeisterin lehnt es ab, den entsprechenden Eilantrag in der Stadtratssitzung zu behandeln. » mehr

Stephan Drexler

23.10.2018

Marktredwitz

Waldershofer leitet Realschule

Waldsassen/Waldershof - Stephan Drexler leitet ab sofort die Waldsassener Realschule im Stiftland. » mehr

Ein Bild aus Gründertagen: Reinhold Schraml beim Bearbeiten eines Werkzeugs.	Foto: pr.

16.10.2018

Marktredwitz

Waldershofer Know-how in der Welt gefragt

Die Metallverarbeitung Schraml bedient seit 30 Jahren Kunden in aller Welt mit ihren Produkten. Dazu gehören auch Top-Adressen wie BMW, Mercedes Benz und Siemens. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".