Lade Login-Box.

WANDERAUSSTELLUNGEN

Begeistert ist Carl-Albrecht Benker (links) von der Krippe seiner Familie, die er zum ersten Mal aufgebaut im Egerland-Museum bestaunen kann. Albin Artmann hat fünf Tage lang gebraucht, um die Benker’sche Krippe aufzubauen. Foto: Peggy Biczysko

25.11.2019

Marktredwitz

Gute Engel in malerischer Kulisse

Carl-Albrecht Benker zeigt erstmals die Krippe seiner Familie, die letztmals in den 50ern zu sehen war. Auf 14 Quadratmetern hat Albin Artmann eine Alpen-Szenerie geschaffen. » mehr

Aus dem Leben gegriffen sind die "Stücke" in den großen Landschaftskrippen - wie im linken Bild die Biergartenszene. Sogar eine Darstellung der Kripperer selbst gibt es, mit Krippenfiguren in Miniatur (Bild rechts).

20.11.2019

Marktredwitz

Die Welt im Kleinen ganz groß

Das Egerland-Museum präsentiert imposante Landschaftskrippen aus Marktredwitz. Eine ist die legendäre Benker-Krippe, eine andere wurde bisher nicht öffentlich gezeigt. » mehr

Wolfgang Zeeh (links) und Dieter Hau vom Team Freizeit und Tourismus Regnitzlosau sind zwei der treibenden Kräfte, die sich für die Ausstellung "30 Jahre Grenzöffnung" eingesetzt haben. Foto: Gödde

05.11.2019

Rehau

Zeugnisse der Grenzlage

In Regnitzlosau dreht sich zur Kärwa und eine Woche danach alles um die Grenzöffnung vor 30 Jahren. Zu einer Ausstellung gesellen sich Vortragsabende. » mehr

Rainer Ludwig (am Rednerpult) eröffnete die Ausstellung im Einkaufszentrum Fritz. Foto: Gabriele Fölsche

23.09.2019

Kulmbach

Bayerischer Landtag auf Tour

Um den Bürgern das politische System des Freistaates näherzubringen, gibt es eine Wanderausstellung. Die ist derzeit in Kulmbach zu sehen. » mehr

Um Farben geht es in der nächsten Ausstellung im Egerland-Kulturhaus in Marktredwitz, die am 26. April öffnet. Foto: Carl-Bosch-Museum

23.04.2019

Marktredwitz

Im Egerland-Museum wird es bunt

Das Thema Farbe steht ab 26. April im Mittelpunkt einer Ausstellung. Es sind auch grenzüberschreitende Aktionen geplant. » mehr

12.04.2019

Marktredwitz

Im Naturpark geht es voran

Zwei Ranger unterstützen bald die Arbeiten im Steinwald. Zum 50. Jubiläum gibt es eine Wanderausstellung. » mehr

Plácido Domingo

02.04.2019

Kunst und Kultur

Spanien und Portugal feiern 500. Jahrestag der ersten Weltumsegelung

Mit zahlreichen Veranstaltungen feiern Spanien und Portugal dieses Jahr und noch bis 2022 den 500. Jahrestag der ersten Weltumsegelung. » mehr

30.09.2018

Hof

Aktionstage rücken Psyche in den Fokus

Die Hochfränkischen Wochen der seelischen Gesundheit gehen in die neunte Runde. Es geht um Demenz, Depression, Stressbewältigung, Achtsamkeit und mehr. » mehr

Ronald Ledermüller, Geschäftsführer des Naturparks Fichtelgebirge, Gebietsbetreuer Eckart Kasch und Bürgermeister Heinz Martini eröffneten im Torhaus die Ausstellung "Das Auerhuhn im Fichtelgebirge". Foto: Christian Schilling

20.07.2018

Fichtelgebirge

Seltener Schatz des Hochwaldes

Das Auerhuhn steht im Mittelpunkt einer Ausstellung in Leupoldsdorf. Sie zeigt einen faszinierenden Einblick in eine bei uns seltene Spezies. » mehr

Im Mittelpunkt der Eröffnung der Wanderausstellung "200 Jahre Bayerische Verfassung - Was blieb von 1818?" stand die Klasse 10f der Carl-von-Linde-Realschule mit ihrer Lehrerin Alexandra Kögel. Unser Bild zeigt sie mit (von rechts) stellvertretendem Landrat Dieter Schaar, Studienrätin Alexandra Kögel, stellvertretender Landrätin Christina Flauder, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Siegfried Decker und Ministerialbeauftragtem Johannes Koller. Links Konrektor Markus Popp.	Foto: Werner Reißaus

05.07.2018

Kulmbach

Die Wiege des "bayerischen Geists"

Realschüler haben eine Ausstellung über "200 Jahre Bayerische Verfassung" zusammengestellt. Sie stellt auch eine Zeitreise durch die Geschichte der Demokratie dar. » mehr

Die Ausstellung "Deine Anne" lebt nicht nur von informativen Stellwänden. "Peer Guides" wie Emilia Klier aus Münchberg (rechts) und Georg Köhler aus Hof (Zweiter von links) wurden geschult, um die Besucher durch die Halle zu führen. Unser Foto zeigt sie mit (von links) Patrick Siegele, Leiter des Anne-Frank-Zentrums in Berlin, Landtagsabgeordnetem Klaus Adelt und dem Selbitzer Bürgermeister Stefan Busch. Foto: Frank Wunderatsch

29.06.2018

Naila

Anne Frank - Mädchen und Mahnung

In der Alten Turnhalle öffnet eine Ausstellung, die mehr beleuchtet als das Schicksal des berühmten jüdischen Mädchens. Die Initiatoren erhoffen sich nachhaltige Denkanstöße. » mehr

. . . und der Neubau des Hofer Sonnenhauses auf einer Industriebrache an der Saale. Fotos: Architekturbüro Fickenscher

19.06.2018

Kunst und Kultur

Architektouren 2018: Architektur bleibt!

Die neue Vorzeigeprojekte öffnen am 23. und 24. Juni 2018 in ganz Bayern ihre Türen. » mehr

30.04.2018

Münchberg

Seniorenarbeit braucht weitere Mitstreiter

Münchberg - Über Mangel an Arbeit brauchen sich die Seniorenbeauftragte Ursel Fickenscher und die Mitglieder ihres Arbeitskreises nicht zu beklagen. Die Suche nach weiteren Mitstreitern läuft deshalb ... » mehr

"Das Tagebuch der Anne Frank" hat Geschichte geschrieben - und fesselt bis heute. Zahlreiche Ausstellungen, wie hier in der Jugendbegegnungsstätte Anne Frank in Frankfurt, widmen sich der Geschichte des jungen jüdischen Mädchens. In diesem Jahr macht eine Wanderausstellung des Anne-Frank-Zentrums in Berlin in Selbitz Station. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

05.02.2018

Hof

Vorbereitung auf Ausstellung "Deine Anne" laufen

Vom 27. Juni an können in Selbitz Jugendliche von Gleichaltrigen lernen. Schulklassen sollten sich schon jetzt anmelden. » mehr

"Das Tagebuch der Anne Frank" hat Geschichte geschrieben - und fesselt bis heute. Zahlreiche Ausstellungen, wie hier in der Jugendbegegnungsstätte Anne Frank in Frankfurt, widmen sich der Geschichte des jungen jüdischen Mädchens. In diesem Jahr macht eine Wanderausstellung des Anne-Frank-Zentrums in Berlin in Selbitz Station. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

12.01.2018

Hof

Bildungsarbeit auf Augenhöhe

Eine Wanderausstellung zu Anne Frank macht im Sommer Station in Selbitz. 30 junge Leute aus dem Landkreis werden speziell geschult, um die Besucher durch die Halle zu führen. » mehr

^