Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WANDERN

Weißenstadt will ein Heilbad mit einem Heilwald werden: Waldexpertin Nathalie Zimmermann konzipierte ein Konzept für den Eger-Lehrpfad am Kurzentrum, damit Wissenschaftler der Uni München das Gebiet

vor 4 Stunden

FP

Waldbaden lockt ins Fichtelgebirge

Wer mit Bayerns Waldbotschafterin Elke Seidel unterwegs ist, muss keine Bäume umarmen - allen Vorurteilen zum Trotz. Die Gesundheitsexpertin bietet achtsame Spaziergänge in Bad Alexandersbad an, Weiße... » mehr

Mitwitzer Wasserschloss

02.08.2020

Oberfranken

Urlaub daheim: Eine Woche im Frankenwald

Eine wahre Schatzkammer und ein Ort der Erholung für alle Ausflügler ist der Frankenwald. Unsere Zeitung präsentiert Ihnen eine perfekte Urlaubswoche für Familien. » mehr

Spektakulär: der Große Haberstein. Foto: ryb

27.07.2020

Oberfranken

Urlaub daheim: Das Fichtelgebirge

Das Mittelgebirge am östlichen Rand Oberfrankens hat einiges zu bieten: Die Redakteure der Lokalredaktion präsentieren ihre touristischen Highlights im Fichtelgebirge. » mehr

Nationalpark Sächsische Schweiz: Vom Basteifelsen aus hat man einen wunderbaren Ausblick in die Ferne.

Aktualisiert am 24.07.2020

Oberfranken

Urlaub daheim: Bastei statt Bretagne

Über Wochen war Ruhe im Nationalpark Sächsische Schweiz. Was für die Natur ein Segen ist, ist für den Tourismus wie ein Fluch - nun könnte ausgerechnet Corona helfen. » mehr

Aktualisiert am 24.07.2020

Oberfranken

Auf abseitigen Pfaden

Wer zu spät kommt, den bestraft der Massentourismus. Ist halt so, wenn es um eine Art Weltwunder geht. Das heißt Sächsische Schweiz, weist Felsformationen auf, die es in dieser Form sonst - aber auch ... » mehr

Felsenburg Neurathen

22.07.2020

Reisetourismus

Dank Corona: Urlaub in der Sächsischen Schweiz boomt

Über Wochen war Ruhe im Nationalpark Sächsische Schweiz. Was für die Natur ein Segen, ist für den Tourismus wie ein Fluch - nun könnte ausgerechnet Corona helfen. » mehr

Bergsteiger an der Marienwand

22.07.2020

Reisetourismus

Klettern macht auch in Norddeutschland Spaß

Raus aus der Sporthalle, rein in die Natur: Klettern gehört zu den Freizeitbeschäftigungen, die auch in Corona-Zeiten Spaß machen. Dafür muss es nicht gleich in die Alpen gehen, auch in Niedersachsen ... » mehr

Immer hin

22.07.2020

Oberfranken

Immer hin

Allgäu. Diese Region hat es in sich. Für mich eine Lehre. Fangen wir an, so ungefähr 1976. Und 77, 78, 79, 80 ... » mehr

Gartenbotschafterin Katrin Horn aus Schönbrunn entspannt sich am "Tag der Hängematte" am liebsten in ihrem eigenen "Garten der Muße".	Foto: Claudia Büttner

21.07.2020

Region

"Das Ziel ist ein Erlebnisraum"

Heute ist der "Tag der Hängematte". Katrin Horn erzählt als Gartenbotschafterin, wie man den Tag am besten genießt. » mehr

Auf dem Beethoven-Wanderweg rund um Königswinter: Drachenfelsplateau mit Tafel und Ausblick.

20.07.2020

Oberfranken

Auf den Spuren von Dichtern und Denkern

Wo Fontane einst frohlockte und Goethe die Natur genoss, kann es so schlimm nicht sein. Im Gegenteil: Viele Routen zum Wandern auf den Spuren deutscher Geistesgrößen sind überaus sehenswert. Eine Ausw... » mehr

20.07.2020

Deutschland & Welt

Auf den Spuren von Dichtern und Denkern

Wo Fontane einst frohlockte und Goethe die Natur genoss, kann es so schlimm nicht sein. Im Gegenteil: Viele Routen zum Wandern auf den Spuren deutscher Geistesgrößen sind überaus sehenswert. Eine Ausw... » mehr

Wanderer

17.07.2020

dpa

So können Menschenmassen im Urlaub gemieden werden

Uckermark, Harz oder Alpen: Deutschland bietet vielfältige Wandergebiete. Wer entspannt die Natur genießen möchte, sollte die bekannten Wege verlassen und neue Regionen entdecken. » mehr

Wandern mit niedrigen Bergschuhen

10.07.2020

dpa

Vor dem Kauf niedriger Bergschuhe drei Modelle probieren

Das Modell ist schick und hat durchweg gute Bewertungen - warum nicht einfach zuschlagen? Wer einen niedrigen Bergschuh sucht, sollte bei der Suche nach dem besten Modell nicht zu bequem sein. » mehr

Mehr als nur einmal war das Stadion Grüne Au in den 1970er-Jahren ausverkauft. Uli Pechtold absolvierte insgesamt 89 Regionalliga-Spiele für den FC Bayern Hof, erzielte dabei 16 Tore. Hier scheiterte er am Gästekeeper.	Fotos: privat

06.07.2020

FP-Sport

Lehrjahre in der Sandwüste

Uli Pechtold erlebt tolle Zeiten als Profifußballer beim FC Bayern Hof und dem 1. FC Nürnberg. Der gebürtige Coburger betreibt heute einen Sportcenter in Forchheim. » mehr

Nationalpark Garajonay auf La Gomera

24.06.2020

Reisetourismus

Sieben Spanien-Tipps für Corona-Zeiten

Menschenleere Sandstrände statt Badeurlaub wie in der Sardinenbüchse, schmucke kleine Dörfer statt überlaufene Innenstädte: Spanien hat viel mehr zu bieten als die altbekannten Touristenmagneten. » mehr

Wandern in Niedersachsen

22.06.2020

Reisetourismus

Was Niedersachsen Wanderern zu bieten hat

Lange genug zuhause gesessen, rasch die Stiefel geschnürt! Corona macht das Wandern noch beliebter. Es gibt im Wanderland Niedersachsen viel zu entdecken - und nur noch ein paar klitzekleine Auflagen. » mehr

Schloss Babelsberg und Flatowturm

24.06.2020

Reisetourismus

Wandertour auf den Spuren von Dichtern und Denkern

Wo Fontane einst frohlockte und Goethe die Natur genoss, kann es so schlimm nicht sein. Im Gegenteil: Viele Wanderrouten auf den Spuren deutscher Geistesgrößen sind überaus sehenswert. Eine Auswahl. » mehr

Berti Tudo

24.06.2020

Reisetourismus

Sieben sehenswerte Orte in Kroatien

Bären aufspüren, Trüffel suchen und ganz romantisch im Leuchtturm übernachten: Ein Urlaub in Kroatien kann ausgesprochen vielseitig sein - mit diesen sieben Reisetipps. » mehr

Auf dem Spitzenwanderweg

24.06.2020

Reisetourismus

«Zwei Kilo machen viel aus»: Tipps für Outdoor-Touren

Ob in Wanderschuhen oder auf dem Fahrradsattel: Aktivurlaub boomt. Wer dann noch unterwegs sein Zelt aufschlägt, kommt der Natur so richtig nahe. Doch wie geht man solche Draußen-Trips an? » mehr

Thorsten Hoyer und Wanderführer Günter Wetzel erkundeten gemeinsam für das "Wandermagazin" den Frankenwald. Foto: Frankenwald Tourismus

12.06.2020

Region

Recherche im Frankenwald

Gleich zwei Wander-Fachmagazine informieren sich derzeit im Naturpark über das Wanderangebot. Das freut die Tourismus- Fachleute vor Ort. » mehr

Neues aus der Reisewelt

10.06.2020

dpa

Von Dänemark bis in den Harz: Neues aus der Reisewelt

Gute Reise-Nachrichten gibt es für Liebhaber skandinavischer Glaskunst und die Freunde des Mittelgebirgs-Wanderns - schlechte hingegen für alle Fans der Traditionskreuzfahrtschiffe von Cunard. » mehr

Weggeworfenes in der Natur sollte es gar nicht geben: Jeder kann seine Abfälle wieder einstecken und daheim in den Restmüll werfen beziehungsweise zum Wertstoffhof bringen. Es gibt aber auch Menschen, die den Müll der anderen wieder aufheben bei ihren Joggingrunden.

09.06.2020

Region

Joggen und Müll sammeln

Der Bund Naturschutz macht auf die Unsitte aufmerksam, Müll einfach mitten in der Landschaft wegzuwerfen. Es gibt auch Menschen, die das wieder aufsammeln. » mehr

Interview: mit Stefan Lorke, Geschäftsführer des FGV

07.06.2020

Fichtelgebirge

Fichtelgebirgsverein: Spagat zwischen Tradition und Moderne

Stefan Lorke ist seit Anfang Mai neuer Geschäftsführer des Fichtelgebirgsvereins. Er sieht sich gerüstet für den Spagat zwischen Tradition und Neuausrichtung des Vereins. » mehr

Ulrich Thaler

29.06.2020

Reisetourismus

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Das Sarntal hat nicht die spektakulärsten Berge Südtirols. Doch gerade für Familien und Erholungsbedürftige ist die Region eine Reise wert - nicht nur wegen der abwechslungsreichen Wanderwege. » mehr

Naturpark Sölktäler

24.06.2020

Reisetourismus

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein - aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen. » mehr

24.06.2020

Reisetourismus

Mit Mikroabenteuern draußen Erholung finden

Von morgens bis abends vor dem Computer sitzen, werktags einen anstrengenden Job schmeißen: Diesem Trott kann man relativ einfach entfliehen - mit einem Mikroabenteuer. Was hat es damit auf sich? » mehr

Wanderer am Hadrianswall

12.05.2020

Reisetourismus

Fürs Wandern ist der Hadrianswall in England ideal

Der Hadrianswall hat seinen Namen von dem römischen Kaiser, der die Mauer bauen ließ. Das ist 1900 Jahre her. Doch noch nie war der Wall so beliebt wie heute - vor allem bei Wanderern. » mehr

Lüneburger Heide

12.05.2020

Reisetourismus

Deutsche Reiseziele gegen das Fernweh

Wer in Deutschland lebt, hat richtig Glück. Meer, Berge, blühende Landschaften - gibt es alles. Plus spektakuläre Sehenswürdigkeiten, die ihren europäischen Doppelgängern in nichts nachstehen. » mehr

Bürgermeister Nicolas Lahovnik (links) hat Daniel Wolf zum Geschäftsleiter der Stadt Wunsiedel bestellt.	Foto: pr.

11.05.2020

Region

Daniel Wolf leitet die Geschäfte

Die Verwaltungsspitze im Wunsiedler Rathaus ist komplett. Der Diplom- Verwaltungswirt ist auch Datenschutzbeauftragter. » mehr

Auch hier kann man rasten: Die Jagdhütte "Försters Ruhe" steht bereits seit dem 17. Jahrhundert. Fotos: Köhler

05.05.2020

Region

Neuer Wanderweg für jedes Alter

Die Hospitalstiftung Hof legt in ihren Wäldern am Kornberg einen neuen, leicht begehbaren Rundkurs an. Erste Verweilmöglichkeiten am Wegesrand existieren bereits. » mehr

Werner Bayer montiert Hinweisschilder. Foto: Rittweg

04.05.2020

Region

Neue Wegweiser am Döbraberg

Werner Bayer kontrolliert derzeit die Wege am beliebten Ausflugsziel. So können Sportler hier problemlos wandern, Radfahren oder walken. » mehr

Zum Wandern auf dem Bankerlweg laden ein der Strohmann "Hansl" und die vier Längenauer "Aufg’legten" (von links): Alfred Reul, Heinz Lüdtke, Uwe Landgraf und Gerhard Ploß mit den Enkelkindern Tessa und Hannes. Foto: Hanna Cordes

04.05.2020

Region

"Bankerlweg" feiert Geburtstag

Vor 20 Jahren haben die "Aufg’legten" den Rundweg angelegt. Jetzt haben die fleißigen Helfer die Strecke und die Bänke auf Vordermann gebracht. » mehr

Wo diese Wandergruppe am Felsenpfad im Höllental eine kurze Rast einlegte, befand sich einst Meeresboden. Die großen Felsklumpen im Hintergrund sind submarine Lava-Ergüsse, sogenannte Diabas-Pillows. Fotos: Werner Rost

03.05.2020

Region

Felsenpfad unter Deutschlands besten Wandertipps

Der Felsenpfad hat es unter die 100 besten Wandertipps in Deutschland geschafft. Die Route führt auf eine Zeitreise durch rund 380 Millionen Jahre Erdgeschichte. » mehr

Wandern auf der Wasserkuppe

28.04.2020

Reisetourismus

In Zeiten von Corona ist Wandern angesagt

Was tun, wenn Cafés, Restaurants, Kinos und Bars geschlossen sind? Viele Menschen scheint es als Wanderer in die Natur zu ziehen - ein Trend, der im Sommer und während der Corona-Krise zunehmen könnte... » mehr

Wandern - Manuel Andrack

28.04.2020

Deutschland & Welt

Die Renaissance des Wanderns

Was tun, wenn Cafés, Restaurants, Kinos und Bars geschlossen sind? Viele Menschen scheint es als Wanderer in die Natur zu ziehen - ein Trend, der im Sommer und während der Corona-Krise zunehmen könnte... » mehr

Die erwachende Natur mit allen Sinnen genießen - dazu fordert der Bund Naturschutz die Menschen auf. Foto: pr.

07.04.2020

Fichtelgebirge

BN lockt Menschen in die Natur

Die Kreisgruppe Wunsiedel hat familienfreundliche Wanderungen zusammengestellt. Die Touren sollen in Zeiten von Corona auch die Gesundheit fördern. » mehr

Waldbaden

02.04.2020

Reisetourismus

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Alexander von Humboldt war einst Oberbergmeister in Oberfranken, Hofbaumeister Leo von Klenze errichtete markante Gebäude - doch der größte Schatz von Bad Steben kommt aus den Tiefen der Erde. » mehr

Portugals Serra da Estrela

31.03.2020

Reisetourismus

Im «Sterngebirge» das alte Portugal entdecken

Einsame Wanderpfade, Schäfertradition und archaisch anmutende Feste: In der Serra da Estrela erleben Reisende ein Portugal, das woanders längst verschwunden ist. » mehr

Steingräber

30.03.2020

Reisetourismus

Wandern durch Värmland auf dem Fryksdalsleden

Der Fryksdalsleden in der schwedischen Region Värmland ist Jahrtausende alt und doch ganz neu: Auf der Wanderroute locken saftige Natur, uralte Kultstätten - und heimelige Unterkünfte. » mehr

Auf Streife durch die Stadt. Die Vorgaben zur Kontaktsperre werden sehr genau überprüft. Fotos: frankphoto.de

28.03.2020

Region

Polizei in Bayern: Schönes Wetter nicht für größere Ausflüge nutzen

Nach dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat nun auch die Polizei an Spaziergänger appelliert, das sonnige Wetter am Samstag nicht für größere Ausflüge zu nutzen. » mehr

Seit dem vergangenen September ist das wildromantische Höllental mit seinen eindrucksvollen Vulkangesteinsfelsen ein nationales Geotop. Das Bild zeigt Wanderer an den Diabas-Säulen am Felsenpfad.	Foto: Rost

26.03.2020

Region

Wandern an spektakulären Felswänden

Das "Schieferland" ist seit vier Monaten ein nationaler Geopark. Zwei Vereine kümmern sich um die Weiterentwicklung. » mehr

Waschbär

20.03.2020

Reisetourismus

So begegnet man wilden Tieren

Wenn beim Wandern in Wald und Flur plötzlich Groß- oder Wildtiere den Weg kreuzen, kann einem das einen ganz schönen Schrecken versetzen. Doch Wegrennen ist nicht immer die beste Idee. Eine Verhaltens... » mehr

Eine ganze Werkzeugkiste

16.03.2020

dpa

Ein Dickes oder lieber ein Dünnes Taschenmesser?

Das Taschenmesser ist das Werkzeug für Alltagshelden. Es ist bei einem Spaziergang, beim Wandern und auch zu Hause schnell zur Hand. Und manchmal hilft es auch in kleinen Notlagen. » mehr

Hoffen auf touristische Impulse durch den Tourbegleiter (von links): Dieter Frank vom Frankenwaldverein, Forstbetriebsleiter Peter Hagemann, die Landräte Klaus Peter Söllner (Kulmbach), Klaus Löffler (Kronach) und Oliver Bär (Hof) sowie Tourismus-Geschäftsführer Markus Franz.	Foto: Christian Kreuzer

12.03.2020

Region

Wandern mit Plan

Für den Frankenwaldsteig gibt es ab sofort einen Tourbegleiter mit allen wichtigen Infos – analog wie digital. Dadurch will man mehr Touristen auf den Wanderweg locken. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel blickt zuversichtlich in die Zukunft. Den Kopf voller Ideen, will er, dass es auch nach der Wahl weiter nach vorn für Rawetz geht. Foto: Peggy Biczysko

09.03.2020

Region

"Ich mache meinen Job mit Herzblut"

Oliver Weigel hat noch viel vor in Marktredwitz. Er geht ohne Gegenspieler ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus. Ein Gespräch über gestern, heute und morgen. » mehr

Professur für Sportökologie

06.03.2020

dpa

Erster Professur für Sportökologie vergeben

Skifahren, Klettern oder Kanufahren: Sport an der frischen Luft ist gesund - zumindest für den Menschen. Die Natur leidet unter Outdoor-Sport. Nun gibt es die erste Professur dazu. » mehr

«Toskana des Nordens»

02.03.2020

dpa

Wein, Meer und Berge: Drei Reisetipps für den Frühling

Mit dem Frühling kommt bei vielen Menschen die Lust auf Ausflüge und Kurzurlaube zurück. Besondere Möglichkeiten dazu gibt es im April und Mai zum Beispiel auf Rügen, in Saale-Unstrut und in Tirol. » mehr

Der Goldsteig führt von Marktredwitz aus durch den Steinwald ins Waldnaabtal und dann weiter bis Passau. Die Burgruine Weißenstein im Naturpark Steinwald gehört zu den Highlights der Route. Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat

13.02.2020

Region

Goldsteig bleibt dick im Geschäft

Zum fünften Mal in Folge bekommt der Wanderweg eine Auszeichnung. Ein "Natur-Navi" ermöglicht Routenplanung. » mehr

Wandern - wie hier an der Hedlerreuth bei Bischofsgrün - gehört immer noch zur Hauptaktivität von Fichtelgebirgsurlaubern. Nun soll das Wegenetz optimiert werden. Foto: Archiv/Manfred Sieber

31.01.2020

Fichtelgebirge

Der Weg zum besseren Wanderweg

Das Fichtelgebirge soll "Qualitätswanderregion" werden. Um die Kriterien zu erfüllen, muss das Wegenetz bestimmte Voraussetzungen erfüllen. » mehr

Erfahrungsbericht: von Susanne Glas, Redakteurin der Frankenpost

27.01.2020

Region

So schnell die Füße tragen

Frankenpost -Redakteurin Susanne Glas versucht sich an einer 100-Kilometer-Wanderung - und kommt an ihre Grenzen. Das Ziel erreicht sie nicht, aber die Lust am Laufen bleibt. » mehr

Susanne Glas läuft den "Winterhunderter" Schöneck

Aktualisiert am 26.01.2020

FP

Mehr als 100 Kilometer: Redakteurin wandert den "Winterhunderter"

Bis zu diesem Sonntag ging im vogtländischen Schöneck der 4. Deutsche Winterwandertag über die Bühne. An den Start ging auch Frankenpost-Redakteurin Susanne Glas. Sie berichtete von der Strecke. » mehr

Gesunder Rücken beim Skifahren

24.01.2020

Gesundheit

Technik-Check hilft gegen Ski-Schmerzen

Bei der Abfahrt war der Spaß noch groß - doch dann verderben Rückenschmerzen den Après-Ski? Wem das öfter passiert, der muss seine Technik kontrollieren. Oder anderen Wintersport machen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.