Lade Login-Box.

WASSEREXPERTEN

Leitungswasser als Durstlöscher

15.08.2019

Ernährung

Der Bund fördert Leitungswasser als Durstlöscher

Es ist fast überall zu haben, kostet kaum etwas, und die Qualität stimmt auch. Leitungswasser ist aus Sicht der Umweltministerin das Mittel der Wahl gegen Durst - auch mit Blick auf den Klimaschutz. Z... » mehr

Leitungswasser

15.08.2019

Deutschland & Welt

Bund fördert Leitungswasser als Durstlöscher

Es ist fast überall zu haben, kostet kaum etwas, und die Qualität stimmt auch. Leitungswasser ist aus Sicht der Umweltministerin das Mittel der Wahl gegen Durst - auch mit Blick auf den Klimaschutz. Z... » mehr

Abkühlung unterm Rasensprenger

09.07.2019

Berichte

Was eine Wasserknappheit für Gartenbesitzer bedeuten könnte

Die Lausitz könnte noch in diesem Sommer auf dem Trockenen sitzen, wenn es weiter wenig regnet. Wassersparen bekommt damit für Teile Deutschlands eine ganz neue Bedeutung. Das könnte vor allem Gartenb... » mehr

Rasensprenger

05.07.2019

Brennpunkte

Umweltamt warnt vor Streit ums Wasser in Deutschland

Der Sommer 2018 ist vielen als «Dürresommer» in Erinnerung, in den vergangenen Wochen liefen viele Rasensprenger wieder auf Hochtouren. Für Wasserversorger kann das zum Problem werden - denn auch die ... » mehr

Jede rote Linie ein ausgetrockneter Bach oder Fluss: Christian Weiß, Abteilungsleiter des Wasserwirtschaftsamtes für Stadt und Landkreis Hof, Gabriele Merz, Leiterin des Wasserwirtschaftsamtes Hof, und Matthias Ebert, Fachbereichsleiter Wasserbau und Gewässerentwicklung am Wasserwirtschaftsamt Hof (von links) mit der Gewässerkarte des Landkreises Hof für das Jahr 2018. Fotos: Köhler

07.04.2019

Hof

Die Trockenheit ist noch nicht überstanden

Hofer Wasserexperten sehnen viel Regen herbei. Was im März vom Himmel kam, reicht nicht. Das beginnt sich auf das Grundwasser auszuwirken. » mehr

Es läuft bei den Wasser-Experten

26.02.2019

Hof

Hof: Es läuft bei den Wasser-Experten

Das Kompetenznetzwerk Wasser und Energie gibt es bereits seit 2010. » mehr

Seit 2007 in der Hand der Integra und laut Betreiber gut gebucht von Unis, Schulen, Turnvereinen oder, wie in dieser Woche, Filmschaffenden: die Jugendherberge in der Beethovenstraße. Foto: Frank Wunderatsch

26.10.2017

Hof

SPD-Antrag verwundert Herbergs-Betreiber

Die Sozialdemokraten fordern die Stadt auf, eine neue Jugendherberge zu bauen. Das versteht die Herbergs-Chefin nicht: Die Auslastung sei sehr gut, die Gäste geben gute Noten. » mehr

18.10.2017

Hof

Der unbemerkte Gäste-Boom

Nicht nur die Zahl der Touristen steigt an. Es kommen auch viele andere Besucher in die Region. » mehr

02.12.2016

Hof

Auf der ökologischen Baustelle

Das Wasserwirtschaftsamt wird die Saale an einen natürlichen Zustand heranfürhen. Dabei sind der Behörde Grenzen gesetzt, die das Konzept weg vom Ideal führen. » mehr

Sorgenkind Saale: Stephan König vom Wasserwirtschaftsamt erklärt Bundestagsabgeordneter Beate Walter-Rosenheimer die Pläne der Behörde, Dr. Martin Mörtl (links) war in Doppelfunktion als Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes und des Fischereivereins vertreten. Foto: hawe

30.08.2016

Hof

An der einst so schönen Saale

Der Fluss soll für Tiere, Pflanzen und Menschen bessere Bedingungen bieten. Die zuständige Behörde kämpft derweil gegen andere Interessen und Bremser an. » mehr

Bankvorstand Dieter Bordihn von der Kulmbacher Bank, Stadtwerkechef Stephan Pröschold , Aufsichtsratsvorsitzender Peter Heinlein von der Kulmbacher Bank, Regierungsvizepräsidentin Petra Platzgummer-Martin und Bankvorstand Stephan Ringwald von der Kulmbacher Bank erheben ihr Glas mit einem Glas frischem Wasser aus Kulmbacher Quellen. Die Ausstellung in der Bank soll helfen die Bürger sensibler zu machen für den Wert des Trinkwassers. 	Foto: Burger

05.11.2014

Kulmbach

Wasser als schützenswertes Gut

In der Kulmbacher Bank ist eine Wanderausstellung zum Thema Trinkwasser und Grundwasserschutz zu Gast. Die Regierung von Oberfranken und die Stadtwerke wollen damit die Bürger sensibilisieren. » mehr

03.02.2014

Hof

Know-how aus Hof für Brasilien

Die Stadt startet ein zweijähriges Umweltprojekt mit Caruaru. In erster Linie geht es dabei um Konzepte für die Abwasser- und Abfallentsorgung. » mehr

Das Große Haus - derzeit noch Baustelle - soll bereits in zwei Wochen Schauplatz der internationalen Messe sein. 	Foto: Hermann Kauper

09.06.2012

Hof

Geofora: Werbe-Effekt für die Stadt

Die Geofora in zwei Wochen soll zum Aushängeschild für Hof werden. Daran darf die Teilverlagerung in Theater und Umweltamt nichts ändern, betonen die Planer. » mehr

fpha_Skalka2_140810

18.08.2010

Oberfranken

Suche auf beiden Seiten

Der Stausee Skalka und seine Zuflüsse aus dem Fichtelgebirge stehen im Zentrum eines bayerisch-tschechischen Projekts. Experten untersuchen, wieviel Quecksilber in den Gewässern vorhanden ist. In Hof ... » mehr

fpnd_wasser_6sp_280709

28.07.2009

Oberfranken

Unterrichtsstunde in Gummistiefeln

Weißenstadt - Wasser ist das wichtigste Lebensmittel. » mehr

fpha_rai_fpm_170908

18.09.2008

Region

Muschelschutz auf der Wiese

Rehau – Seit mehr als 30 Jahren müht man sich in der Region, einen recht unscheinbaren Flussbewohner zu beschützen: Seit 1976 dient eine Vielzahl von Maßnahmen dazu, die Bestände der selten gewordenen... » mehr

fpha_Wasserexperten

27.05.2008

Region

Wasser hält den Standort in Fluss

Hof – Die Tagungswoche in Hof beginnt mit einem dicken Kompliment: „Ich habe in ganz Deutschland noch nie eine so schöne Universität gesehen.“ Sagt Dr. Sibylle Schmidt vom technischen europäischen Kom... » mehr

fpnai_

30.01.2008

Region

Sauberes Wasser aus elf Brunnen

Naila – Es hatte geregnet wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Bis zu zwei Meter standen einige Regionen Ugandas nach schweren Niederschlägen im Oktober unter Wasser. In dem Land in Zentralafrika war eine... » mehr

08.09.2007

Region

Wasser vereint vier Kontinente

Seit einer Woche drücken sie erneut die Schulbank: 25 Doktoren aus der ganzen Welt treffen sich derzeit in Hof, um sich auf die Messe Geofora ab kommendem Mittwoch vorzubereiten. » mehr

fpha_tt_wilo

07.09.2007

Region

Wasserexperten aus der ganzen Welt lernen in Hof

Von der Theorie zur Praxis: 25 Wissenschaftler aus der ganzen Welt sind derzeit in Hof und setzen sich in Vorträgen, Workshops und bei Exkursionen mit dem Thema Wassergewinnung und -verarbeitung ausei... » mehr

26.03.2007

Region

Rätsel um Wasserverluste in Tauperlitz

DÖHLAU – Bürgermeister Gerhard Hager zog bei der Sitzung des Gemeinderats ein Fazit zur neuen Betriebsführung der Wasserversorgungsanlage durch die HEW. Er berichtete von einer guten Zusammenarbeit un... » mehr

^