WASSERSTOFF

Nominiert

12.09.2018

Wissenschaft

Zahnrad neu erfunden, Flüssigspeicher für Wasserstoff

Benzin und Diesel sind out. Nun könnte Wasserstoff als CO2-neutrale Lösung interessanter werden: Eine neue Speichertechnik gehört neben einem innovativen Getriebe und einem antiviralen Medikament zu d... » mehr

Aktualisiert am 10.09.2018

Mobiles Leben

Hyundai Nexo: Tröpfchenweise Zukunft

Der Hyundai Nexo macht seinen Strom selbst. Das spart Ladezeit - falls man eine Wasserstoff-Tankstelle findet. » mehr

13.04.2018

Mobiles Leben

Watt für die Zukunft?

Irgendwie wüsste man zu gerne, was nun werden soll in Sachen Auto. Mittelfristig zumindest. Groß angelegter Feinschliff im Hubkolbenmotor? Eher doch E-Mobile in Massen? Womöglich Erdgas als Alternativ... » mehr

Professor Martin Winter ist überzeugt: In Zukunft sollen Elektro-Autos mit nur einer Ladung 700 Kilometer weit fahren können. Fotos: Hendrik Schmidt/dpa, privat

13.03.2018

FP/NP

"Es ist höchste Zeit, dass wir nachziehen"

Noch sind wenige Elektroautos unterwegs. Wird sich das ändern? Auf was müssen sich Hersteller, Zulieferer und Kunden einstellen? Wir sprachen mit Forscher Martin Winter. » mehr

Brennstoffzellenzug in Niedersachsen

11.01.2018

dpa

«New York Times» empfiehlt Reise nach Niedersachsen

Dass in Niedersachsen bald mit Wasserstoff betriebene Züge unterwegs sein sollen, scheint sich weltweit herumzusprechen. Die «New York Times» macht jetzt mit einem Ranking empfohlener Reiseziele auf d... » mehr

15.12.2017

Mobiles Leben

Mit Luft zu Strom

Irgendwie klingt es wie ein Witz: Nach rund 130 Jahren mit diversen Verbrennungsmotoren soll der Automobilbau sich jetzt bitte ganz schnell dahin entwickeln, wo er 1888 begonnen hat: Richtung Elektroa... » mehr

Von Roland Töpfer

03.11.2017

FP/NP

Moderater Wechsel

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Schon gar nicht in der Welt der Wirtschaft, wo die Stars von heute die Verlierer von morgen sein können. » mehr

16.10.2017

Region

Siemens und SWW Hand in Hand

Zwar unscheinbar, aber nicht weniger wichtig, sind die Energiespeicher. Diese und viel Weiteres entsteht derzeit in der Festspielstadt. » mehr

31.08.2017

Mobiles Leben

Optima Plug-In: Kia-Kombi mit Kabel

Das Ziel ist durchaus ambitioniert: In spätestens drei Jahren will Kia einer der führenden Anbieter umweltfreundlicher Fahrzeuge sein. Und zwar auf breiter Front. Mit Strom, mit Wasserstoff - aber auc... » mehr

Gäste aus Südafrika, die dort an einem ähnlichen Projekt wie im Speichertestzentrum in Arzberg arbeiten, hat Bürgermeister Stefan Göcking begrüßt. Foto: pr.

03.06.2016

Fichtelgebirge

Schlottenhof interessiert auch in Südafrika

Experten aus Potchefstroom informieren sich in Arzberg über das Speichern von Wasserstoff. Sie finden das Projekt sehr interessant. » mehr

Arzberg bleibt Vorreiter bei Energiewende

02.05.2016

Fichtelgebirge

Arzberg bleibt Vorreiter bei Energiewende

Das "Smart Grid Solar" in Arzberg ist um eine moderne Technologie reicher. Ein Speicher für Wasserstoff leistet Bahnbrechendes und ist weltweit einzigartig. » mehr

Steckdose statt Zapfsäule - sieht so unsere automobile Zukunft aus?

14.10.2015

HCS

"Autofahren wird mehr Spaß machen"

Welche Autos brauchen wir künftig? Diese Frage stellt sich umso mehr, seit VW und die Diesel-Technologie ins Gerede gekommen sind. Automobil-Experte Ferdinand Dudenhöffer hat klare Vorstellungen. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Auto-Experte

13.10.2015

FP/NP

"Autofahren wird mehr Spaß machen"

Welche Autos brauchen wir künftig? Diese Frage stellt sich umso mehr, seit VW und die Diesel-Technologie ins Gerede gekommen sind. Professor Dr. Ferdinand Dudenhöffer hat klare Vorstellungen. » mehr

fpnd_Viessmann_4sp_WI Die Viessmann-Gruppe zeigt auf der Messe "ISH Energy" mehr als 40 Produktinnovationen.

14.03.2015

FP/NP

Der Wärmemarkt als Schlüssel

In der Wirtschaft reißt die Diskussion über die Energiewende nicht ab. Die Viessmann-Gruppe will das Thema Effizienz stärker in den Fokus rücken. Auf der Fachmesse "ISH Energy" präsentiert das Unterne... » mehr

Gelo-Geschäftsführer Wolf-Christian Küspert, Kfz-Meister Hans Wirth und Fahrer Andreas Hilpert sind von der Wasserstofftechnik überzeugt. 	Foto: Bäumler

26.02.2015

Region

Gelo setzt bei Stapler auf Wasserstoff

Seit drei Monaten läuft in den Holzwerken ein Feldversuch mit der umweltfreundlichen Technologie. Damit ist der Betrieb in Deutschland einer der Vorreiter beim Einsatz der Brennstoffzellen. » mehr

Im Biomasseheizkraftwerk in Schönbrunn macht sich EU-Kommissionsmitglied Dr. Klaus-Dieter Borchardt (rechts) ein Bild von den Wunsiedler Energieprojekten. Wun-Bioenergie-Geschäftsführer Marco Krasser (links) und Bürgermeister Karl-Willi Beck schildern ihm ihre Bemühungen um Energieautarkie. 	Foto: Christopher Michael

21.11.2014

Region

EU-Kommission stellt Gelder in Aussicht

Der Generaldirektor für den Energie-Binnenmarkt bei der Europäischen Kommission besucht Wunsiedel. Er nimmt viele Anregungen aus der Festspielstadt mit nach Brüssel. » mehr

Sie haben den ersten Schritt hin zum "Smart Grid Solar" begleitet: Franz Seufert, Sindy Röhlig, Alexander Müller, Alexander Schmidkunz, Stefan Göcking und Philipp Luchscheider (von links). 	Foto: Christopher Michael

15.09.2014

Region

Sichtbares Zeichen der Energiewende

In Arzberg nimmt das Projekt "Smart Grid Solar" Form an. Das erste Bauteil der Anlage steht bereits an Ort und Stelle, und in den nächsten Tagen soll das Versuchsfeld Schritt für Schritt wachsen. Scho... » mehr

Freuen sich auf den Startschuss für Smart Grid City (von links): Thomas Zeitler von der Stadtverwaltung Arzberg, Richard Auer (ZAE), Dr. Roland Hofer vom Bayernwerk, Bürgermeister Stefan Göcking, Projektleiter Michael Neswal und Stefan Pursche von der Firma Areva. 	Foto: Scharf

26.03.2014

Region

Schlottenhof wird "intelligent"

In dem Arzberger Stadtteil beginnt das Projekt "Smart Grid City". Wer will, kann in seinem Haus neuartige Mess- und Speichertechnik einbauen lassen und damit der Forschung in Sachen Energiewende weite... » mehr

Präsentierten eine Chemie-Show, die beim Publikum gut angekommen ist (von links): die P-Seminarteilnehmer Maximilian Puchta, Kyra Bartsch, Lea Sielski, Anica Schulze, Reinhard Schnabel, Katharina Spröd, Isabelle Böswald, Florian Schübel, Lehrerin Alexandra Deibl, Kristoffer Straube, Jonas Wunner, Joshua Viehrig und Christian Stinzing. 	Fotos: Hüttner

08.01.2014

Region

Zaubereien mit Chemie

Zwölf Teilnehmer des P-Seminars am Gymnasium zeigen Verblüffendes. Die Zuschauer staunen und sind begeistert. » mehr

Kommt das Gas fürs Auto künftig vom Windrad? Die Methanisierung könnte das möglich machen.

26.06.2013

Oberfranken

Wenn der Wind den Gastank auflädt

Die Stadt Wunsiedel und der Energieversorger SWW wollen in die Speicherung von Energie einsteigen. Ihr Konzept zur Methanisierung hat das Bundesumweltministerium für gut befunden und eine Förderung vo... » mehr

Der X-Cube verfügt über einen Rotor und zwei Propeller. Dadurch kann er senkrecht starten und landen wie ein Helikopter, erreicht aber eine weitaus höhere Reisegeschwindigkeit. 	Foto: Ulrich Lang

18.09.2012

Region

Blick in Zukunft des Fliegens

Hochmoderne Flugmaschinen legen einen Zwischenstopp am Flughafen Hof-Plauen ein. Ein Experimental- Helikopter gehört ebenso dazu wie ein Flugzeug mit Wasserstoff-Antrieb. » mehr

Clevere Idee

21.06.2012

Leseranwalt

Die Sache mit dem Windgas

Eine an erneuerbaren Energien interessierte Leserin hat sich mit folgender Frage an die Redaktion gewandt: "Im Zusammenhang mit der Energiewende bin ich auf den Begriff ,Windgas' gestoßen. » mehr

Die Nutzung von Pellets als Energieträger liegt auf der Hand. Doch ein Pelletskessel kann, wie SWW-Chef Marco Krasser erläutert, nur ein erster Baustein in einem System sein, das zur Energieautonomie führen könnte. 	Foto: dpa

31.08.2011

Region

Methan aus Wind und Sonne

SWW-Geschäftsführer Marco Krasser erläutert seine Vorstellungen von Energieautonomie. Sein Ziel ist es, die Dorfheizungen um weitere Komponenten zu ergänzen. » mehr

Physiklehrer Christian Strecker

15.03.2011

Region

Gefährliche Technologie

Vor dem Hintergrund des japanischen Atom-Unfalls rückt in Münchberg die Kernkraft in den Unterricht. Lehrer Christian Strecker klärt seine Schüler über die Risiken auf. » mehr

fpnai_schnupper_110311

11.03.2011

Region

Wasserstoff aus der Dose

Ein Schnuppernachmittag erleichtert Fünftklässlern am Nailaer Gymnasium den Einstieg. In einer Schulhaus-Rallye erkunden sie die neuen Fächer. » mehr

fpnd_Aufbau_300610

20.07.2010

Oberfranken

Die Batterie in der Bakterie

Bayreuther Wissenschaftler forschen für die Kraftwerke der Zukunft. Dazu blicken sie zum Beispiel in das Innere von Bakterien, die sich wie lichtbetriebene Bakterien organisieren. » mehr

Mergner

22.03.2007

FP/NP

Wasser ist Leben

Die Zahl der Gedenktage hat inflationäre Ausmaße angenommen. Kein Wunder, dass sie kaum mehr beachtet werden. Das allerdings ist im Fall des Weltwassertages, der heute offiziell begangen wird, überaus... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".