Lade Login-Box.

WEBSTÜHLE

2019-06-14

14.06.2019

Marktredwitz

Mauerfall in Marktredwitz

Seit Freitag neigt sich ein weiteres Stück Geschichte dem Ende zu. Die über hundert Jahre alte Mauer des Maschinengangs muss wegen der geplanten Neugestaltung weichen. » mehr

Marc Bernecker, Werksleiter in Stammbach, zeigt eine der Maschinen, auf denen das Stammbacher Unternehmen E. Schoepf Dutzende Meter lange Veloursstoffe produziert. Fotos: Christopher Michael, Marcel Hagen

06.06.2019

Wirtschaft

E. Schoepf setzt auf Kompetenz aus Österreich

Beim Textilspezialisten aus Stammbach war die Lage zuletzt angespannt. Nun hat die österreichische Getzner Textil AG den Betrieb übernommen. Und zeigt bereits erste Erfolge. » mehr

Die Raver tanzen ausgelassen zu den harten Techno-Beats.

07.04.2019

Kulmbach

Abfeiern zu Techno-Beats

Tausend Raver zieht es zur "Mill" auf das Gelände der Spinnerei in Mainleus. Die Techno-Fete hat heutzutage fast schon nostalgischen Charakter. » mehr

Schlafwagen für Obdachlose

01.04.2019

Reisetourismus

Museum zeigt Projekte für eine bessere Welt

Ein Schlafwagen für Obdachlose oder eine modulare Unterkunft für Flüchtlinge - es gibt viele Erfindungen, die die Welt verbessern. Einige davon sind nun im Hamburger Mueseum für Kunst und Gewerbe zu s... » mehr

Besichtigung der neuen Produktionshalle der TTI Technische Textilien International GmbH in Straßdorf (von links): Reiner Feulner, Bürgermeister von Schwarzenbach am Wald, Landrat Dr. Oliver Bär und die TTI-Geschäftsführer Sven Birkner und Stefan Schulz. Foto: Landratsamt Hof

30.11.2018

Naila

TTI eröffnet Werk in Straßdorf

Eine Million Euro investiert das Volkmannsgrüner Unternehmen in die neue Fertigung. Sechs Beschäftigte arbeiten hier, die Zahl soll steigen. » mehr

Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts

21.10.2018

Münchberg

Helmbrechts feiert über Grenzen hinweg

Die interkulturelle Kärwa wird ein Erfolg. Waren und Kulturelles aus USA, dem Niger oder Italien finden reges Interesse. » mehr

Ursula Benker-Schirmer ist nicht nur Gobelin-Künstlerin, sondern auch Malerin. Ihre Werke gibt es demnächst bei einer Ausstellung im Stadtarchiv zu bestaunen. Fotos: Peggy Biczysko

16.10.2018

Marktredwitz

Die Grande Dame der Tapisserie

Ursula Benker-Schirmer zählt zu den ganz großen Gobelin-Künstlern. Die 91-Jährige hat ihre Werke weltweit präsentiert. Die nächste Ausstellung ist schon in Vorbereitung. » mehr

In Münchberg geboren und aufgewachsen ist Alexander Elbel. Vor drei Jahren führte ihn sein Lehrerberuf nach Niedersachsen.	Foto: R.D.

06.07.2018

Münchberg

Ein Loblied auf Münchberg

Eine Hymne auf seine Heimatstadt Münchberg hat Alexander Elbel geschrieben. Der Text steht in seinem Gedichtband "Laut gemalt". » mehr

Längst kein Schandfleck mehr: Der ehemalige Milchhof in Hohenberg mausert sich dank des Förderkreises um Vorsitzenden Karl Lippert zu einem imposanten Anwesen. Foto: Gerd Pöhlmann

05.07.2018

Fichtelgebirge

Arbeiten am Milchhof gehen voran

Ein Förderkreis kümmert sich um die Sanierung des alten Gebäudes. Jetzt hat auch das Kunstministerium eine halbe Million Euro freigegeben. Das hilft dem Verein enorm. » mehr

Der Eigentümer des Areals: Gerd Rogler. Bis zur Insolvenz vor 16 Jahren war er in vierter Generation für die Firma tätig.

15.06.2018

Münchberg

Neuer Stoff für die Rogler-Geschichte?

Seit 15 Jahren dämmern die weitläufigen Gebäude der ehemaligen Weberei in Gefrees vor sich hin. Ein neues Förderprogramm des Freistaats eröffnet nun Perspektiven. » mehr

Limo am Manaslu-Trek

05.06.2018

Reisetourismus

Die kurze Blüte am Manaslu in Nepal

Die Wanderung um den Manaslu in Nepal gilt als ruhige, ebenso schöne Alternative zur überlaufenen Annapurna-Runde. Auch hier bauen die Dorfbewohner nun Herbergen, steigt die Zahl der Wanderer jedes Ja... » mehr

Feierten gemeinsam 25 Jahre bei der Hohenberger Firma Feiler (von links): Gesellschafterin Dagmar Schwedt, die Jubilare Astrid Schwalb, Stepan Hruza, Nicole Rockmann, Monika Thieme, Markus Schletz und Gesellschafter und Geschäftsführer Dieter Schwedt. Foto: pr.

07.12.2017

Region

Feiler ehrt langjährige Mitarbeiter

Fünf Frauen und Männer arbeiten seit 25 Jahren bei dem Hohenberger Unternehmen. Dieter Schwedt lobt sie als Fundament für eine erfolgreiche Zukunft der Firma. » mehr

Feierten gemeinsam 25 Jahre bei der Hohenberger Firma Feiler (von links): Gesellschafterin Dagmar Schwedt, die Jubilare Astrid Schwalb, Stepan Hruza, Nicole Rockmann, Monika Thieme, Markus Schletz und Gesellschafter und Geschäftsführer Dieter Schwedt. Foto: pr.

07.12.2017

Region

Feiler zeichnet langjährige Mitarbeiter aus

Fünf Frauen und Männer arbeiten seit 25 Jahren bei dem Hohenberger Unternehmen. Dieter Schwedt lobt sie als Fundament für eine erfolgreiche Zukunft der Firma. » mehr

1807 feierte eine Gesellschaft die Höchstädter Kirchweih vor dem "Roten Ross". Es ist das älteste Bild, das Horst Schlegel auftreiben konnte.

04.10.2017

Region

Beständig ist allein der Wandel

Höchstädt hat sich in den vergangenen 200 Jahren immer wieder verändert. Wie sehr, macht Horst Schlegel in einem Vortrag anschaulich klar. » mehr

Die Bandweberei Rammer im sächsischen Ohorn tüftelt im Verbund mit 17 Unternehmen und drei Forschungsinstituten an "maßgeschneiderten optischen Fasern".

04.09.2017

FP/NP

Hightech mitten in der Dorfidylle

Die Geschichte der Bandweberei Rammer beginnt 1815 mit einem Webstuhl in einem Umgebindehaus. Mehr als 200 Jahre später ist der Familienbetrieb eine moderne Ideenschmiede. » mehr

"Die Weberei funktioniert ganz gut", sagt Alfred Rauh. Beim Handweben schauen ihm hier (von links) Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Ulrike Oelschlegel, Edwin Weiß und Florian Wirth über die Schulter.

31.08.2017

Region

Der alte Webstuhl arbeitet wieder

Das war eine Menge Arbeit: Alfred Rauh hat das 200 Jahre alte Gerät im Weberhaus von Kleinschwarzenbach zu neuem Leben erweckt. Der Senior erzählt von harten Zeiten. » mehr

^

28.05.2017

Region

Lang, aber nicht langweilig

Der längste Schal der Welt feiert Geburtstag. Seinen ersten Faden bekam er vor 20 Jahren, nun soll er die Marke von 4000 Metern knacken. Ins Rekord-Buch will man aber nicht mehr. » mehr

Das Gnadenhochzeitspaar mit Gästen. Vorne, von links: Tochter Ingrid Mannchen, Erna und Ernst Hohenberger mit Enkelin Katja Hohenberger; hinten von links: Schwiegertochter Bettina Hohenberger, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Sohn Professor Dr. Werner Hohenberger, Sohn Klaus Hohenberger, Schwiegersohn Günter Mannchen und Landrat Dr. Oliver Bär. Foto: Werner Bußler

05.04.2017

Region

70 Jahre Familie, Firma - und Fußball

Im Helmbrechtser Stadtteil Ort feiern Erna und Ernst Hohenberger Gnadenhochzeit. Das Paar feiert mit Kindern, Enkeln und vielen Gratulanten. » mehr

Ausstellungseröffnung im Schönwalder Rathaus mit (von links) Künstlerin Rosemarie Dupper, Bürgermeister Klaus Jaschke, die Musikerinnen Helene Geiser und Kinga Schröder sowie Robert Blank. Foto: Helmut Kitter

05.12.2016

Region

Buntes als Kontrast im Herbst

Eine neue Ausstellung ist im Schönwalder Rathaus zu sehen. Ein alter Webstuhl weist zudem auf die Geschichte der Stadt hin. » mehr

Horst Rupprecht und Wolfgang Keil vom Arbeitskreis Heimatgeschichte, Bürgermeister Klaus Jaschke, Gerhard Herold, Karl Weiß, Klaus Kispert, Hans-Ulrich Pfleger, der Leiter des Arbeitskreises Heimatgeschichte, Maria Müller und Dieter Arzberger (von links) neben dem Webstuhl aus Roßbach bei Asch, der zur Ausstellungseröffnung "Kunst im Rathaus" am Freitag, 2. Dezember, um 19 Uhr vorgestellt wird. Foto: Silke Meier

05.11.2016

Region

Schönwald besinnt sich auf Vergangenheit

Zum Kirchweihmarkt präsentiert die Stadt einen Bildband. Der stellt Szenen aus vergangenen Jahren der Situation von heute gegenüber. » mehr

Bernd Wagner, Leiter des Qualitätsmanagements bei Rohleder in Konradsreuth, präsentiert stolz die neuesten Webstühle des Unternehmens. Alle Maschinen zusammen können pro Tag bis zu 8000 Meter Stoff produzieren. Fotos: Christopher Michael (2), Mathias Mathes (2)

21.09.2016

FP/NP

Schicke Stoffe für Sessel, Sofa und Co.

Die Polstermöbel-Industrie verlangt nach neuen Ideen. Die oberfränkischen Firmen Rohleder und Ponsel liefern sie. Beide Unternehmen haben sich am Markt etabliert. » mehr

Der Schönwalder Stadtrat entscheidet am Donnerstag, ob Zirkusse mit Wildtieren künftig noch auf kommunalen Flächen ihre Zelte aufschlagen dürfen.

16.07.2016

Region

Schönwald verbietet Wildtiere im Zirkus

Der Stadtrat entscheidet mit zehn zu sechs Stimmen: Auf kommunalen Flächen dürfen Elefanten, Löwen und Co. nicht mehr auftreten. » mehr

Mit den Fotos, die in der Ausstellung zu sehen sind (Bild), will das Historische Forum Gefrees entweder einen Beitrag für seine Schriftenreihe oder einen Kalender auflegen. Foto: H. E.

25.05.2016

Region

Bilder vom "Wirtschaftswunder" von Gefrees

Luftaufnahmen von ehemaligen Unternehmen erinnern an die ökonomische Geschichte der Stadt. Sie dokumentieren eine Vielzahl von Betrieben. » mehr

Edwin Greim (Zweiter von rechts) erläuterte den Besuchern am Weberhaus unter anderem die spezielle Art des Strohdach-Deckens.	Foto: Werner Bußler

24.05.2016

FP

Eintauchen in eine karge Zeit

Am Internationalen Museumstag öffnete das Weberhäuschen in Kleinschwarzenbach seine Tür. Die Besucher lernten viel über das beschwerliche Leben der Handweber. » mehr

"Neue Ausstellung, neues Glück": Bildhauer Udo Rödel und Barbara Hahn, die Witwe des Malers und Grafikers Bernd Hahn, im Bad Stebener Grafik-Museum. Foto: asz

21.04.2016

Region

Bilder und Skulpturen im Dialog

"Konkret + konstruktiv" heißt die Ausstellung, die im Grafikmuseum eröffnet wurde. Gezeigt werden Arbeiten des Dresdners Bernd Hahn und des Münchbergers Udo Rödel. » mehr

Irmgard Rehse blättert in einem riesengroßen Musterbuch. Über 1000 solcher textiler Bücher gibt es im Textilmuseum Helmbrechts. Gemeinsam mit Cornelia Schubert werden die Exemplare registriert. Foto: Dietel

02.11.2015

Region

Der Stoff, aus dem die Träume waren

Die Musterbücher der Helmbrechtser Textilbetriebe spiegeln die Mode aus 130 Jahren. Im Textilmuseum arbeiten engagierte Damen die historischen Werke auf. » mehr

Ursula Benker-Schirmer hat ihr Atelier geräumt. Nun hofft sie, dass sie in Marktredwitz eine neue künstlerische Heimat findet. Foto: Bäumler

17.07.2015

Region

Künstlerin hofft auf neues Atelier

Ursula Benker-Schirmer stellt ihre Werke derzeit in Bad Steben und ab Herbst in Russland aus. Danach will sie ihr Schaffen dauerhaft in Marktredwitz präsentieren. » mehr

Textildesigner Erich Wolfrum (links) zeigt Bürgermeister Harald Schlegel (rechts) eine Auswahl seiner kreativen Textilstücke. 	Foto: Tomis-Nedvidek

03.04.2015

Region

Mit 81 noch voller Ideen

Erich Wolfrum hat auch im Seniorenwohnheim noch große Ziele. Der international anerkannte Textildesigner plant eine Ausstellung. » mehr

Ursula Benker-Schirmer arbeitet seit einem halben Jahrhundert in ihrem Atelier in der Benker-Fabrik. Nun muss sie die Räume aufgeben. 	Foto: Bäumler

24.01.2015

Region

Erzwungener Neustart mit 87 Jahren

Die Tapisserie-Künstlerin Ursula Benker-Schirmer arbeitet seit einem halben Jahrhundert in der alten Weberei. Da die Stadt die Benker-Fabrik abreißen will, muss sich die international bekannte Malerin... » mehr

Jörg Franz erklärt den Besuchern die Verarbeitung der Flachsfasern. Dabei kommt ihm auch mal ein Lied über die Lippen. 	Foto: Spindler

21.10.2014

Region

Durchwachsene Bilanz im Weberhaus

Viele verregnete Sonntage lassen die Besucherzahlen sinken. Zum Saison- abschluss aber wird es voll in dem kleinen Häuschen in Marlesreuth. Hausweber Jörg Franz zeigt sich als guter Entertainer. » mehr

Jörg Franz erklärt den Besuchern die Verarbeitung der Flachsfasern. Dabei kommt ihm auch mal ein Lied über die Lippen. 	Foto: Spindler

21.10.2014

Region

Durchwachsene Bilanz im Weberhaus

Viele verregnete Sonntage lassen die Besucherzahlen sinken. Zum Saisonabschluss aber wird es voll in dem kleinen Häuschen in Marlesreuth. Hausweber Jörg Franz zeigt sich als guter Entertainer. » mehr

Im Kreise der Familie und von Ehrengästen hat Ernst Hohenberger seinen 90. Geburtstag gefeiert. Das Foto zeigt ihn vorne mit Ehefrau Erna und dahinter von links Pfarrerin Sabine Wiegmann, Landrat Dr. Oliver Bär, Tochter Ingrid Mannchen und dritte Bürgermeisterin Kitty Weiß. 	Foto: Bußler

20.08.2014

Region

Unternehmer und Menschenfreund ist 90

Mit einer großen Schar von Gratulanten hat Ernst Hohenberger den 90. Geburtstag gefeiert. Lange Zeit stand er an der Spitze des Sportvereins. » mehr

Eine Filmszene: Udo Rödel stellt Moderatorin Annett Segerer sein Atelier und seine Werke vor.

29.05.2014

Region

Münchberg aus neuen Blickwinkeln

Das Bayerische Fernsehen zeigt seine Dokumentation vor 150 Zuschauern in der Judo-Halle. Autor Frank Dussmann hat aus der Perspektive eines Außenstehenden gedreht. » mehr

Weit über 100 Jahre ist dieser Handwebstuhl alt, auf dem der Eppenreuther Ludwig Beck in der Frankenwaldhalle beim Heimatabend dieses uralte Handwerk demonstrieren wird.	Foto: Fischer

22.03.2014

Region

Erinnerungen ans "Digilla, digalla"

In Grafengehaig findet am 29. März ein großer Weberabend in der Frankenwaldhalle statt. Ludwig Beck hat diesen Heimatabend organisiert, der ein "Genuss fer Aang, Ohrn und Gauma" werden wird. » mehr

Xaver Ludwig und Schwesterchen Lucia Kraus gehören zu den derzeit rund 19 500 Besuchern des Textilmuseums Helmbrechts, die am längsten Schal der Welt mitgewebt haben. Unter fachkundiger Anleitung von Museumsmitarbeiterin Sabine Sonntag schaffte Xaver Ludwig ganze 28 Zentimeter. Das Garn wird übrigens seit Beginn von der Firma Fraas gestiftet. 	Foto: Köhler

28.02.2014

Region

Vier Kilometer und fast 20 000 Weber

Er wächst immer noch weiter, der längste Schal der Welt im Helmbrechtser Textilmuseum. Und er weckt immer noch Begeisterung. » mehr

Bürgermeister Dieter Frank (links) hält einen hölzernen Schützenkasten aus der Handweberei. Die Hausweber benötigten zur Aufnahme der Schützen beim Weben zwei Schützenkästen, je einen rechts und links an der Weblade. Verlegerin Gertrud Widmann hat einen Webschützen für den Handwebstuhl in der Hand. Fredi Schuberth zeigt ein Schärbrett aus der Handweberei. Das Schärbrett ist zum Schären der Kettfäden gebraucht worden.	Foto: Peetz

03.12.2013

Region

Kleidung für die Beduinen

Fredi Schuberth aus Döbrastöcken stellt sein 350-seitiges Buch über das 85-jährige Bestehen der Firma Erba vor. Die Frankenpost zeichnet dieses Kapitel Heimatgeschichte in drei Teilen nach. » mehr

Im Textilmuseum trägt sich Olaf Scholz ins Goldene Buch der Stadt Helmbrechts ein. Dabei schauen ihm Parteifreunde über die Schulter (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger, SPD-Ortsvorsitzende Kitty Weiß, SPD-Landtagskandidat Klaus Adelt und SPD-Landratskandidat Alexander Eberl. 	Foto: Bußler

05.08.2013

Region

Erfahrungsaustausch im Museum

Der ehemalige Minister Olaf Scholz aus Hamburg besucht Helmbrechts. Im Gespräch mit heimischen Politikern geht es um die Zukunft des ländlichen Raums. » mehr

Viele Wanderer interessierten sich für die Geschichte ihres Ortes. Im Hintergrund ist das ehemalige Pertierhaus der großen Fabrik.	Fotos: Rittweg

09.06.2013

Region

Kleiner Ort, reich an Historie

Viel Geschichtliches hatte Dieter Pfefferkorn bei der Stadtwanderung im Gepäck. Die Historie ist so reichhaltig, dass es eine Fortsetzung geben soll. » mehr

Markt Helmbrechts

13.05.2013

Region

Helmbrechts feiert die Glückskäfer

Die Veranstalter haben Glück: Die Regentropfen bleiben an dem besonderen Tag eine Ausnahme. So können die Besucher durch die Stadt flanieren, es sich gutgehen lassen und die vielen Aktionen genießen. ... » mehr

30.10.2012

Region

Stille in der Schützenstraße

Die Textilgruppe Hof schließt zum Jahresende die Spinnerei im Zentrum. Die Umstrukturierung im Werk Moschendorf ist bereits weitgehend beendet. » mehr

Stippvisite in einer Münchberger Weberei, die Glasfasergewebe produziert (von links): Inhaber Henning Peetz mit Raimund Hoffmann, der das Schoedel-Gelände vermarktet, sowie dem Landtagsabgeordneten Alexander König und Bürgermeister Thomas Fein. 	Fotos: Bußler

29.08.2012

Region

Erfolg abseits des Rampenlichts

Landtagsabgeordneter Alexander König ist auf Stippvisite in einigen Münchberger Unternehmen. Viele Betriebe sind sehr erfolgreich, wirken aber eher im Stillen. » mehr

Johann Anzenberger: Das Vorspiel zu seinem Prolog wird auch auf der Luisenburg-Bühne zu hören sein.	Foto: B. L.

14.06.2012

Region

Akteure machen Appetit

Bühnenkunst zwischen Webstühlen: Das Ensemble der Luisenburg bietet in der Gobelin-Manufaktur eine kurzweilige Vorschau auf das Programm. » mehr

Das Jubel-Ehepaar und die Gratulanten (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Erna und Ernst Hohenberger, Pfarrerin Sabine Wiegmann und Landrat Bernd Hering. 	Foto: Bußler

07.04.2012

Region

65 gemeinsame Jahre

Im Jahr 1957 haben Erna und Ernst Hohenberger den Bund fürs Leben geschlossen. Jetzt feiern sie in Ort das Fest der Eisernen Hochzeit. » mehr

Die Werbe-Würfel stehen an den Ortseingängen. Das Bild zeigt (von links) Geschäftsführer Klaus Munzert, die Stadträte Ingrid Steiner und Harald Schuberth, Bürgermeister Frank Stumpf, den Vorsitzenden der "Arge 650-Jahr-Feier", Dieter Benker, Atelierleiter Hannes Neubert, den Werkleiter des Marlesreuther Werks der Rehau AG, Alexander Schuckmann, Armin Hohberger, Jürgen Dütsch, Andreas Brunner und Stadtbaumeister Reiner Franz. 	Foto: Spindler

08.08.2011

Region

Würfel werben fürs Jubiläum

Die Vorbereitungen für die 650-Jahr-Feier in Marlesreuth laufen auf vollen Touren. Vor allem Ende Juli 2012 geht's rund. » mehr

fpmhz_igopolen_230211

23.02.2011

Region

Zwischen Faden und Schuss

Partner des Landkreises Hof aus Polen besichtigen das Textilmuseum in Helmbrechts. Es ist die erste Station einer zweitägigen Tour. » mehr

fpks_am_Webmeisterin_4sp_03

04.01.2011

Region

Handarbeit wie vor 800 Jahren

Lina Andrea Dippel sitzt jeden Tag bis zu sechs Stunden an ihren Webstühlen in Thurnau und fertigt individuelle Arbeiten an. Der Beruf verlangt nicht nur Kreativität, sondern auch Kraft. » mehr

24.08.2010

Region

Geschichtsträchtige Fläche

Das C.-Seyffert-Gelände ist Inbegriff des geschichtlichen und wirtschaftlichen Wandels in der Stadt Naila. Wo einst der Bergbau florierte, klapperten später Webstühle. » mehr

fpst_feiler_050610

05.06.2010

Region

Ein dickes Lob für die heimische Produktion

Hohenberg - Die Firma Feiler war jetzt das Ziel der SPD-Bundestagsabgeordneten und parlamentarischen Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion, Petra Ernstberger, und der stellvertretende Landesvorsitz... » mehr

fpha_cp_museumstag_080510

08.05.2010

Region

Erlebnisse in Hof und der Historie

Hof - Wenn heute Schuhe kaputt gehen, dann gibt's im Laden ein Paar neue. Wenn heute an einem Auto Reparaturbedarf besteht, dann wird oft weniger geschraubt als programmiert. Wenn heute einer ein Hemd... » mehr

fpks_Volker_Illigmann_230310

25.03.2010

Region

Leidenschaft für historische Stoffe

Limmersdorf - Es ist die pure Leidenschaft, die aus seinen Worten klingt. Volker Illigmann aus Limmersdorf redet über historische Stoffe wie andere Männer über Rennwagen. » mehr

fpmhz_am_reppisch_311009

31.10.2009

Region

Kauziger Künstler und Knoblauch-Kenner

Münchberg - Viel erlebt hat der gebürtige Solger Hans Reppisch, Künstler und Münchberger Original; damit seine Geschichten der Nachwelt erhalten bleiben, hat er seine Erzählungen in den vergangenen 25... » mehr

fpmhz_Maerchen_am_201009

20.10.2009

Region

Eine Reise ins Reich der Fantasie

Helmbrechts - Märchenhaftes gab es im Rahmen der Helmbrechster Herbstkultur im Oberfränkischen Textilmuseum. » mehr

^