Lade Login-Box.

WEIßDORNE

Blühender Weißdorn

25.03.2019

Berichte

Weißdorn bringt ein Blütenmeer in den Garten

Anspruchslos, pflegeleicht und insektenfreundlich: Weißdorn vereint viele gute Eigenschaften, die sich Gärtner wünschen. Darüber hinaus gilt er als wichtige Heilpflanze. Er ist sogar zur Arzneipflanze... » mehr

Weißdorn

27.09.2018

Gesundheit

Weißdorn ist Arzneipflanze des Jahres 2019

Er hilft bei Herzschwäche und verursacht wenig Nebenwirkungen: der Weißdorn. Die Universität Würzburg hat den Strauch nun zur Arzneipflanze des Jahres 2019 gekürt. » mehr

Gleich neben dem Fußballplatz fängt die Natur an: SV-Vorsitzender Bernhard Kristen und Christian Kreipe vom Arbeitskreis "Blühendes Fichtelgebirge" inspizieren die umzugestaltende Fläche. Foto: pr.

24.08.2018

Selb

Mehr Platz für Insekten

Die SV Selb 13 will dem Arbeitskreis "Blühendes Fichtelgebirge" Flächen neben seinen Plätzen zur Verfügung stellen. Die Umweltexperten planen eine Aktion im Frühjahr. » mehr

Imker Stefan Traßl ist von der Entwicklung seiner Bienenvölker hellauf begeistert. Foto: Bäumler

16.08.2018

Fichtelgebirge

Imker kehren an Ursprung zurück

Der Forstbetrieb Fichtelberg bietet Bienenzüchtern an, ihre Beuten in den Wald zu stellen. Das kommt nicht nur den Bienen zugute. » mehr

Storchschnabel

26.05.2017

Garten & Natur

Diese Gartenpflanzen eignen sich für Allergiker

Für Allergiker beginnt im Frühling die unschöne Zeit. Die Nase kribbelt und die Augen tränen. Daher lohnt es sich zu wissen, welche Pflanzen Allergiker meiden sollten und welche ihnen wohlgesonnen sin... » mehr

Grüne Hecken zieren Weg

20.04.2017

Garten & Natur

Altbewährtes für die Gartenhecke

Bei der Züchtung von Pflanzen geht es darum, eine Blüte schöner, eine Frucht geschmackvoller und den Wuchs prägnanter zu machen. Aber die Pflanzen sind oft auch empfindlicher. Warum bei Hecken nicht a... » mehr

17.03.2016

Region

Entwarnung im Heckenstreit

Naturschutz-Referent Alexander Trobisch schaut sich die Hecke an der Photovoltaik-Anlage in Mechlenreuth an. Seine Einschätzung fällt eindeutig aus. » mehr

Wo sollen die Obstbäume auf der Lehenwiese gepflanzt werden? Da hilft ein Blick in den Plan, den der Vorsitzende der Teilnehmergemeinschaft Waldau, Siegfried Käb-Bornkessel, und Bürgermeister Harald Hübner (Dritter und Vierter von rechts) in Händen halten. Aufmerksame Beobachter sind Helmut Erlmann, der Beauftragte der TN-Gemeinschaft (rechts), und Gerhard Zink, der die Pflanzung betreute (Dritter von links), sowie die weiteren freiwilligen Helfer bei dieser Aktion.	Foto: hd

20.11.2015

Region

Waldauer mit viel Sinn für Naturschutz

Die Flurbereinigung Waldau ist auf der Zielgeraden. Die abschließenden Pflanzungen übernahmen die Waldauer selbst. » mehr

fpha_cp_baum2 Die Stadt ersetzt alt und brüchig durch neu und frisch: Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen in diesem Jahr mehr als 100 Bäume der Kettensäge zum Opfer fallen. 	 Foto: Giegold

18.03.2015

Region

Mehr als 100 Bäume fallen der Säge zum Opfer

Weil sie Autofahrer und Fußgänger gefährden können, entfernt die Stadt brüchige Bäume. Noch in diesem Jahr will man für Ersatz sorgen, um den Baumbestand zu sichern. » mehr

fpmt_bad_221008

22.10.2008

Region

Noch im November wird bepflanzt

Waldershof – Eine durchwachsene Badesaison hat das Kösseinebad Waldershof hinter sich. Zu Beginn war ein großer Teil des Geländes für die Badegäste wegen der anhaltenden Bauarbeiten nicht zugänglich. » mehr

fpmhz_rd_biotopreinersreuth

14.06.2008

Region

Viele neue Bewohner sind da

Reinersreuth – Eine Erfolgsgeschichte der besonderen Art schreibt der Bund Naturschutz, Kreisgruppe Hof, in Reinersreuth mit seinem 125 000 Quadratmeter großen Biotop – dem größten künstlich angelegte... » mehr

^