Lade Login-Box.

WEIßES HAUS

US-Präsident Trump

vor 15 Stunden

Brennpunkte

Trump sieht sich als «Lynchmord»-Opfer

Trump hat mit einer neuen Äußerung für Empörung gesorgt. Er sieht sich als Opfer der Medien und der Demokraten. Aber mit seinem jüngsten Vergleich geht er vielen Abgeordneten zu weit. » mehr

Mick Mulvaney

18.10.2019

Brennpunkte

Trumps Stabschef bringt Weißes Haus in große Erklärungsnot

Geständnis oder Missverständnis? Trumps Stabschef sorgt mit Äußerungen zur Zurückhaltung von Militärhilfen für die Ukraine für Aufruhr. Er könnte den Ermittlungen der Demokraten für ein mögliches Amts... » mehr

Trump im Kabinett

18.10.2019

Hintergründe

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Bei seinem Amtsantritt versprach US-Präsident Donald Trump, nur außergewöhnliche Mitarbeiter in seine Regierungsmannschaft zu berufen. » mehr

US-Präsident Trump

18.10.2019

Brennpunkte

Trumps Stabschef sorgt mit Ukraine-Äußerungen für Aufsehen

Hat Donald Trump Militärhilfen für die Ukraine zurückgehalten, um Vorteile im eigenen Wahlkampf zu erzielen? Äußerungen seines Stabschefs deuten darauf hin - und werden vom Weißen Haus sogleich wieder... » mehr

17.10.2019

Schlaglichter

USA wollen G7-Gipfel 2020 in Trumps Golfhotel abhalten

Die US-Regierung richtet den G7-Gipfel im kommenden Jahr in einem Hotel von Präsident Donald Trump aus. Das G7-Treffen solle im Juni im Trump National Doral in Miami stattfinden, gab der Stabschef des... » mehr

17.10.2019

Schlaglichter

Eklat zwischen Trump und Pelosi

US-Präsident Donald Trump und die Demokratin Nancy Pelosi sind aufs Schärfste aneinandergeraten. Ein Treffen zwischen Trump und der Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, bei dem es um den Konflikt in... » mehr

16.10.2019

Schlaglichter

Erdogan: Werden niemals Waffenruhe erklären

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan lehnt die Forderung der USA nach einer Waffenruhe in Nordsyrien ab. Die türkischen Truppen müssten erst ihr Ziel erreichen, und das sei die Einrichtung ein... » mehr

Marie Yovanovitch

12.10.2019

Brennpunkte

Ex-Botschafterin in Ukraine: Vorwürfe gegen Trump-Regierung

Das Weiße Haus stellt sich bei den Untersuchungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren quer. Die US-Demokraten können dennoch eine wichtige Zeugin anhören. Unterdessen rückt Trumps persönlicher A... » mehr

Donald Trump

11.10.2019

Brennpunkte

Impeachment-Ermittlungen: US-Demokraten können Zeugin hören

Trotz der Blockadehaltung des Weißen Hauses können die US-Demokraten in ihren Untersuchungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump eine wichtige Zeugin hören. » mehr

09.10.2019

Schlaglichter

Pelosi: «Mr. President, Sie stehen nicht über dem Gesetz»

Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, hat die Weigerung des Weißen Hauses, bei den Ermittlungen gegen Donald Trump zu kooperieren, zu einem Frontalangriff auf den P... » mehr

08.10.2019

Schlaglichter

Weißes Haus verweigert Kooperation bei Trump-Ermittlungen

Das Weiße Haus verweigert bei den Ermittlungen gegen Präsident Donald Trump in der Ukraine-Affäre jede Kooperation mit dem US-Repräsentantenhaus. Das schrieb das Weiße Haus in einem Brief an die Kongr... » mehr

08.10.2019

Schlaglichter

Trump: Haben Kurden nicht im Stich gelassen

US-Präsident Donald Trump hat bestritten, die Kurden in Nordsyrien im Stich gelassen zu haben. Die USA seien vielleicht dabei, Syrien zu verlassen, man unterstütze aber die Kurden, die besondere Mensc... » mehr

An der Grenze

08.10.2019

Hintergründe

Analyse: «Verrat» an den Verbündeten?

US-Präsident Trump zieht US-Soldaten in Syrien aus dem Grenzgebiet zur Türkei zurück. Für die Türkei dürfte damit der Weg zum Angriff auf die Kurdenmilizen frei sein. Kritiker werfen Trump Verrat an V... » mehr

08.10.2019

Schlaglichter

Trump verteidigt Rückzug von US-Truppen in Syrien

US-Präsident Donald Trump hat den Rückzug von US-Truppen aus dem syrisch-türkischen Grenzgebiet verteidigt und die Türkei bei einem Einmarsch in Syrien vor Fehlverhalten gewarnt. Sollte die Türkei sic... » mehr

07.10.2019

Schlaglichter

USA und Japan besiegeln neues Handelsabkommen

Die USA und Japan haben ein kürzlich im Grundsatz vereinbartes Handelsabkommen offiziell unterschrieben. Gute Handelsbeziehungen der größten und drittgrößten Volkswirtschaft der Welt seien entscheiden... » mehr

Trump

06.10.2019

Brennpunkte

Trumps Ukraine-Affäre: Zweiter Tippgeber zur Aussage bereit

Der Kongress hat bei seinen Ermittlungen in der Ukraine-Affäre einen Gang hochgeschaltet. Die Regierung müsste jetzt eigentlich viele Interna offenlegen. Unterdessen scheinen weitere Beamte bereit, fü... » mehr

05.10.2019

Schlaglichter

Ukraine-Affäre: Kongress will Dokumente vom Weißen Haus

Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben das Weiße Haus unter Strafandrohung zur Herausgabe von Dokumenten aufgefordert, die mit Präsident Donald Trumps Politik gegenüber der Ukraine zu tun haben... » mehr

US-Präsident Trump

04.10.2019

Topthemen

Brisante Textnachrichten setzen Trump unter Druck

Eine neue Veröffentlichung feuert die Debatte über möglichen Machtmissbrauch von US-Präsident Donald Trump an. Die Demokraten sehen sich bestätigt. Unterdessen werden in der Ukraine alte Akten geöffne... » mehr

03.10.2019

Schlaglichter

Trump: Ukraine und China sollten die Bidens untersuchen

Trotz eines drohenden Amtsenthebungsverfahrens hat US-Präsident Donald Trump die Ukraine und auch China offen zu Untersuchungen gegen seinen politischen Rivalen Joe Biden und dessen Sohn ermuntert. Tr... » mehr

Donald Trump

27.09.2019

Brennpunkte

Trump will anonyme Tippgeber in Ukraine-Affäre aufspüren

Ein Whistleblower bringt Donald Trump schwer in Bedrängnis. Der US-Präsident versucht, den Hinweisgeber zu diskreditieren. Und auch für dessen mögliche Informanten hat er eine Botschaft parat, die Irr... » mehr

Aktualisiert am 26.09.2019

Meinungen

1000 Prozent

Die Ukraine-Affäre bedeutet nicht, dass ein Impeachment-Verfahren gegen Trump erfolgreich sein kann. Und es bedeutet schon gar nicht, dass Trump nicht wiedergewählt werden würde, sollten die Republika... » mehr

26.09.2019

Schlaglichter

Whistleblower wirft Trump Amtsmissbrauch und Vertuschung vor

Der Hinweisgeber in der Ukraine-Affäre um einen möglichen Machtmissbrauch durch US-Präsident Donald Trump hat dem Weißen Haus Vertuschungsversuche vorgeworfen. Mehrere führende Mitarbeiter des Weißen ... » mehr

26.09.2019

Schlaglichter

Whistleblower wirft Weißem Haus Vertuschung vor

Der Whistleblower in der Ukraine-Affäre hat dem Weißen Haus Versuche vorgeworfen, den Wortlaut eines Telefonats zwischen US-Präsident Donald Trump und dem ukrainischen Wolodymyr Selenskyj geheim zu ha... » mehr

Nancy Pelosi

26.09.2019

Hintergründe

Trump und Mister X - Whistleblower setzt dem Präsidenten zu

Hat Donald Trump etwas zu verbergen? Der anonyme Hinweisgeber in der Ukraine-Affäre wirft dem Weißen Haus Vertuschung vor - und dem Präsidenten Amtsmissbrauch. Mit jedem Tag steigt der Druck auf den M... » mehr

Donald Trump und Joe Biden

26.09.2019

Brennpunkte

Whistleblower: Weißes Haus vertuscht bei Trump-Telefonat

US-Präsident Trump gerät zunehmend unter Druck. Die Ukraine-Affäre setzt ihm zu. Nun ist die Beschwerde des Whistleblowers öffentlich, der die ganze Sache erst ins Rollen gebracht hat. Darin stecken s... » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Trump regte Ermittlungen zu Biden an - Ukraine: Kein Druck

US-Präsident Donald Trump sieht sich entlastet, die Demokraten hingegen sehen ihn auf frischer Tat ertappt und wollen ihn des Amtes entheben: In einem Telefongespräch hat Trump Ende Juli seinen ukrain... » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Trump hat Ukraine zu Ermittlungen gegen Biden ermuntert

US-Präsident Donald Trump hat in einem Telefongespräch mit seinem ukrainischen Amtskollegen Wolodymyr Selenskyj Ermittlungen angeregt, die seinem politischen Rivalen Joe Biden schaden könnten. Das geh... » mehr

Donald Trump und Joe Biden

25.09.2019

Brennpunkte

Trump ermunterte Ukraine zu Ermittlungen gegen Joe Biden

Der Druck auf US-Präsident Trump ist enorm - die Demokraten wollen ihn des Amtes entheben. Neue Details in der Ukraine-Affäre beruhigen die Gemüter nicht. Nur einer scheint zu Scherzen aufgelegt. » mehr

Donald Trump

21.09.2019

Brennpunkte

Affäre um angebliches «Versprechen»: Druck auf Trump steigt

Welche Mittel ergreift Donald Trump, um seinen Sieg bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr zu sichern? Es sind komplizierte Vorwürfe, die dem US-Präsidenten dieser Tage gemacht werden. Aber si... » mehr

Mark Zuckerberg

20.09.2019

Computer

Trump empfängt Zuckerberg im Weißen Haus

US-Präsident Donald Trump hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zu einem Gespräch im Weißen Haus empfangen. » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

Trump empfängt Zuckerberg im Weißen Haus

US-Präsident Donald Trump hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg zu einem Gespräch im Weißen Haus empfangen. Das Treffen mit dem Chef des Online-Netzwerks im Oval Office beschrieb Trump anschließend auf... » mehr

Schlag ein!

18.09.2019

Brennpunkte

Greta Thunberg in Amerika: «Fist Bumping» mit Obama

Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg hat im früheren US-Präsidenten Barack Obama einen Fan gefunden: «Du und ich, wir sind ein Team», sagte Obama bei einem Treffen mit der 16-Jährigen, wie ... » mehr

18.09.2019

Schlaglichter

Trump nennt Namen von Kandidaten für Bolton-Nachfolge

Nach dem Rauswurf des Nationalen Sicherheitsberaters John Bolton hat US-Präsident Donald Trump die Namen von fünf möglichen Nachfolgern genannt. Er nannte den Sondergesandten für Geiselnahmen, Robert ... » mehr

Greta Thunberg

13.09.2019

Brennpunkte

Greta Thunberg will vor dem Weißem Haus demonstrieren

Mit Donald Trump wolle sie keine Zeit verschwenden, hat Greta Thunberg unlängst gesagt. Einen Auftritt in unmittelbarer Nähe zum Machtzentrum der USA lässt sich die schwedische Klima-Aktivistin aber d... » mehr

13.09.2019

Schlaglichter

Greta Thunberg will vor Weißem Haus demonstrieren

Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg will heute vor dem Weißen Haus in Washington demonstrieren. Die 16-Jährige ist seit Ende August in den USA. Dort plant sie, an einer Reihe von Terminen ... » mehr

12.09.2019

Schlaglichter

E-Zigaretten: US-Regierung sagt Aromen den Kampf an

Ausgefallene Geschmacksrichtungen für E-Zigaretten sollen nach dem Willen der US-Regierung in den Vereinigten Staaten verboten werden. Präsident Donald Trump kündigte im Weißen Haus in Washington «seh... » mehr

10.09.2019

Schlaglichter

Trump ernennt kommissarischen Nationalen Sicherheitsberater

US-Präsident Donald Trump hat Charles Kupperman zum kommissarischen Nationalen Sicherheitsberater ernannt. Ein Regierungssprecher bestätigte nach der überraschenden Entlassung John Boltons, dass Kuppe... » mehr

John Bolton

10.09.2019

Hintergründe

Trump schmeißt Nationalen Sicherheitsberater Bolton raus

Und raus bist du: In Trumps Regierung ist (fast) niemand sicher. Nun trifft es den Sicherheitsberater des US-Präsidenten. Dem Rausschmiss des Hardliners gingen heftige interne Kämpfe voraus. Entsprech... » mehr

Trump und Bolton

10.09.2019

Hintergründe

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Bei seinem Amtsantritt versprach US-Präsident Donald Trump, nur außergewöhnliche Mitarbeiter in seine Regierungsmannschaft zu berufen. » mehr

John Bolton

10.09.2019

Brennpunkte

Trump entlässt Nationalen Sicherheitsberater Bolton

In der US-Regierung gibt es einen neuen Eklat. Wieder muss jemand aus dem engsten Umfeld des Präsidenten gehen. Und er geht im Streit. » mehr

Wladimir Putin

10.09.2019

Brennpunkte

USA zogen CIA-Spion aus russischen Regierungskreisen ab

Viele Jahre lang sollen die USA einen Spion im russischen Regierungsapparat geführt haben, wie US-Medien berichten. Dann brachten die Amerikaner den Informanten in Sicherheit - wegen des laxen Umgangs... » mehr

10.09.2019

Schlaglichter

Trump: US-Gespräche mit Taliban sind «tot»

Nach der Absage seines geplanten Treffens mit hochrangigen Taliban-Vertretern hat US-Präsident Donald Trump die Verhandlungen mit den Aufständischen für gescheitert erklärt. «Sie sind tot», sagte Trum... » mehr

US-Präsident Trump

05.09.2019

Brennpunkte

Herr der Winde? Trump zeigt geänderte Hurrikan-Karte

Stellte Hurrikan «Dorian» jemals, wie von Präsident Trump behauptet, eine Gefahr für den US-Bundesstaat Alabama dar? Über diese Frage streitet Washington - auch weil Trump immer wieder nachlegt, zulet... » mehr

05.09.2019

Schlaglichter

Trump sichert Bahamas «alle angemessene Hilfe» der USA zu

Nach dem verheerenden Hurrikan «Dorian» hat US-Präsident Donald Trump der Regierung der Bahamas «alle angemessene Hilfe» der USA zugesichert. Trump habe in einem Telefonat mit Premierminister Hubert M... » mehr

Twitter-Gründer Dorsey

31.08.2019

Computer

Unbekannte twittern vom Account des Twitter-Chefs

Twitter hat es erneut nicht geschafft, den Account seines eigenen Chefs Jack Dorsey zu schützen. Von seinem Konto «@jack» wurden unter anderem rassistische und antisemitische Tweets gepostet. Twitter ... » mehr

31.08.2019

Schlaglichter

Trumps persönliche Assistentin verlässt das Weiße Haus

Die persönliche Assistentin von US-Präsident Donald Trump, Madeleine Westerhout, hat überraschend ihren Posten geräumt. Sie habe mit Reportern über seine Familie gesprochen und bedauere dies inzwische... » mehr

30.08.2019

Schlaglichter

Neues Führungskommando des US-Militärs

Das neue Führungskommando der US-Streitkräfte für Einsätze im Weltraum nimmt seine Arbeit auf. Verteidigungsminister Mark Esper habe das «Space Command» als elftes Führungskommando des Militärs etabli... » mehr

Trump in Israel

21.08.2019

Brennpunkte

Trump freut sich nach Kritik an «illoyalen» Juden über Lob

US-Präsident Trump ist mit Vorwürfen gegen Juden in Amerika angeeckt. Ihm schlägt deutliche Kritik auch aus Israel entgegen, aber nicht von der Regierung. Doch Trump scheint nur Lob wahrzunehmen. » mehr

Barack Obama

18.08.2019

Boulevard

Obamas Basketball-Trikot für 120.000 Dollar versteigert

Während der Schulzeit trug er die 23. Jetzt hat ein altes Basketball-Trikot von Barack Obama einen neuen Besitzer gefunden. » mehr

06.08.2019

Schlaglichter

Nach Blutbad in Texas: US-Präsident soll El Paso besuchen

Nach der Bluttat im texanischen El Paso wird US-Präsident Donald Trump nach Angaben des Bürgermeisters die Grenzstadt besuchen. Der Präsident habe die Hilfe der Bundesbehörden angeboten und werde am M... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Trump will Todesstrafe für Hassverbrechen mit Massenmord

Nach den Massakern vom Wochenende in den USA will Präsident Donald Trump eine Gesetzesinitiative auf den Weg bringen, die die Todesstrafe bei Hassverbrechen in Form von Massenmord vorsieht. Er habe da... » mehr

03.08.2019

Schlaglichter

Weißes Haus: Trump über Situation in El Paso unterrichtet

Nach den tödlichen Schüssen in einem Einkaufszentrumskomplex ist US-Präsident Donald Trump über den Vorfall unterrichtet worden. Das teilte der stellvertretende Sprecher des Weißen Hauses, Steven Grov... » mehr

^