Lade Login-Box.

WEINBERGE

Orange-Wein

01.10.2019

Ernährung

Die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit

Man sieht sie immer häufiger in Weinläden und auf Speisekarten: Naturweine aus Deutschland. Seit etwa zehn Jahren werden sie nach alter Tradition angebaut. Kenner sagen, man kann damit Spaß haben. » mehr

Weingut Damilano

17.09.2019

Reisetourismus

Wie ein Wein eine arme Region reich machte

Wandern, Radfahren, Schwimmen, Golfen - in den Hügeln von Langhe Roero ist alles möglich. Die meisten aber kommen in die norditalienische Region auch wegen des berühmten Weins Barolo und des Essens. » mehr

Wein 2018

10.09.2019

Ernährung

2018er Weine ringen um Raffinesse und Spritzigkeit

Wenn es heiß wird in den Weinbergen, schießt der Zuckergehalt in den Trauben hoch. Das Ergebnis sind eher schwere Weine. Der 2018er liegt beim Alkoholwert dann schon mal über 15 Prozent. » mehr

Peter Kraus

09.09.2019

FP

Peter Kraus: "Die Fans lassen mich nicht aufhören"

Peter Kraus brachte einst den Rock ’n’ Roll in den deutschsprachigen Raum. Dieses Jahr wurde er 80 – und denkt noch lange nicht ans Aufhören. » mehr

Skulptur «Crouching Spider»

05.09.2019

Reisetourismus

Weingüter in Frankreich: Rotwein mit Kunstgenuss

Frankreich ist bekannt für seine Weine. Manchen Winzern reichen die Reben alleine aber nicht mehr: Sie bauen ihre Châteaus zu Kunstmuseen aus. Drei Beispiele. » mehr

04.10.2019

dpa

Wie werde ich Weintechnologe/in?

Wein macht der Winzer, so denken viele. Bei der Herstellung von Wein sind aber vor allem Weintechnologen am Werk. Sie haben das Werkzeug, selbst aus fehlerhaften Früchten beste Qualität zu zaubern. » mehr

Die Weinstöcke, die Pfarrer Wolfgang Oertel entgegengenommen hat, sind ein Gastgeschenk des ungarischen Pfarrers Karoly Lörinczy.

27.08.2019

Region

Der Untersteinacher Herrgottsacker

Die evangelische Kirchengemeinde hat jetzt ihren eigenen Weinberg mit ungarischen Wurzeln. Und Pfarrer Wolfgang Oertel geht unter die Winzer. » mehr

Kwewri

20.08.2019

Reisetourismus

Ein Besuch bei den Winzern in Kachetien

In Georgien gibt es mehr als 500 heimische Rebsorten. Die Weintradition ist hier 8000 Jahre alt. Hier trifft man auch auf Traditionswinzer und solche, die einen Traum verwirklicht haben. » mehr

Der Bau- und Umweltausschuss des Helmbrechtser Stadtrates hat einige schon seit Jahren von Landwirten, Privatleuten und Naturschutzinitiativen angelegte Blühflächen im Bereich des Stadtgebietes besichtigt. Unser Foto zeigt (von links): Wolfgang Feilner, Stadtbauamtsleiter Manuel Thieroff, Helmut Birke, Bernd Baumann, Klaus Wolfrum, Manfred Seel, Wolfgang Tejkl, Annette Neumeister und Bürgermeister Stefan Pöhlmann.	Foto: Bußler

16.07.2019

Region

Helmbrechtser Wiesen blühen

Die Stadt hat auf einigen Flächen eine spezielle Saatgutmischung ausgebracht. Der Umweltausschuss hat nun bereits bestehende Blumenwiesen besichtigt. » mehr

Ausreißer

08.07.2019

Überregional

Höllenritt: Franzose Alaphilippe krönt starkes Solo mit Gelb

Erstmals siegt der Favorit: Frankreichs Bergkönig Alaphilippe gewinnt die erste hügelige Etappe bei der Tour de France. Nach dem Soloritt bekunden selbst die größten Rivalen des Lokalmatadors ihren Re... » mehr

Die Gäste aus Korea tragen sich ins Goldene Buch der Marktgemeinde ein (von links): Spielbankdirektor Udo Braunersreuther, Kreistagsvorsitzender Kyung-Hoon Moon, Bürgermeister Bert Horn sowie Landrat Hyung-Jong Lee.

13.06.2019

Region

Horn empfängt Gäste aus Korea

Über den Landkreis Hof hat sich jüngst eine Delegation aus Südkorea informiert. Dabei machen die Besucher auch im Kurort Station. » mehr

Reben

27.05.2019

Deutschland & Welt

Winzer müssen auf die Reblaus achten

Wärme und Trockenheit begünstigen einen Schädling, der im 19. Jahrhundert ganze Weinberge zerstört hat. Experten sind besorgt, dass sich neue Biotypen entwickeln, die Schutzmaßnahmen konterkarieren kö... » mehr

Bad Wimpfen

02.05.2019

Reisetourismus

Wandern auf dem Neckarsteig

Rucksack packen, Schuhe schnüren - und los geht es entlang des Odenwalds. Beim Wandern auf dem Neckarsteig können Urlauber viel entdecken - von Heidelberg über bewaldete Höhen bis nach Bad Wimpfen. » mehr

Elternzeit

08.03.2019

Geld & Recht

Zum Stand der (Un-)Gleichberechtigung

Es sind nur ein paar Euro im Jahr, doch die Symbolkraft ist groß: Warum müssen Frauen auf Tampons hohe Mehrwertsteuern zahlen? Andere Missstände machen noch viel mehr aus. » mehr

Tampons nicht wie Luxusartikel besteuern

07.03.2019

Deutschland & Welt

«Tampon Tax» und Lohn: Stand der (Un-)Gleichberechtigung

Es sind nur ein paar Euro im Jahr, doch die Symbolkraft ist groß: Warum müssen Frauen auf Tampons hohe Mehrwertsteuern zahlen? Andere Missstände machen noch viel mehr aus. » mehr

Zeichnung eines traumatisierten 16-jährigen Mädchens: Der Weg ist gespickt mit Reißnägeln, die Seele weint. Nur ein Hund gibt Halt in der Einsamkeit des leeren Strandes.	Fotos: Köhler

13.02.2019

Region

Wenn die Jüngsten traumatisiert sind

Psychologin Dorothea Weinberg hat am KoKi-Fachtag über ihre Arbeit mit traumatisierten Kindern berichtet. Viele Interessierte hörten ihr gebannt zu. » mehr

Auch Kleintierzuchtbedarf und Fachliteratur kann man auf dem Schwarzenbacher Geflügelmarkt erwerben.

10.02.2019

Region

Federvieh zieht alle Blicke auf sich

Zahlreiche Züchter treffen sich in Schwarzenbach zum 48. Oberfränkischen Tauben- und Geflügelmarkt. Im Mittelpunkt stehen 500 Tiere. » mehr

Genug gekämpft und bewegt: Hans-Dieter Lotz bei einer Wanderung im vergangenen Jahr. Foto: Wolfgang Schoberth

20.12.2018

Region

Ein wortgewaltiger Demokrat

Hans-Dieter Lotz hat als Lehrer am MGF Generationen von Schülern inspiriert. Der Kulmbacher SPD hat er viel Glanz verliehen. Am Samstag wird er 90 Jahre alt. » mehr

Viel Beifall gab es für den Auftritt von Ida Partenfelder, Mina Meins und Papatya Meins (von links).

20.11.2018

Region

Mit Prinz, Jungfrau und Brauer

Die Faschingsfreunde Rotmaintal starten in die zweite Saison. Nun haben sie auch ein eigenes Dreigestirn. » mehr

Isabell Kastner (rechts) brachte mit ihrem Treffer letztes Jahr in Weinberg den FFC auf die Siegerstraße. Foto: Jürgen Mühlstädt

11.10.2018

FP-Sport

Auf der Suche nach dem Erfolgsrezept

Isabell Kastner hat dem Frauenfußball-Bayernligisten FFC Hof schmerzlich gefehlt. Jetzt ist sie wieder dabei. Das Comeback kommt gerade rechtzeitig. » mehr

Der 13-jährige Niklas darf zwar noch keinen Wein trinken, doch bei der Lese hilft er dennoch gern.	Fotos: Hüttner

05.10.2018

Region

Rekordwein aus dem Frankenwald

Bei Carlsgrün baut eine Interessengemeinschaft Wein für den Eigenbedarf an. Die Trauben des heurigen Jahrgangs fallen besonders zufriedenstellend aus. » mehr

Die evangelische Kirchengemeinde gestaltete zum Abschied von Pfarrer Matthias Leibach einen feierlichen Empfang im Gemeindehaus, und zahlreiche Bürger sowie Ehrengäste kamen (von links): Dekan Peter Bauer, Bürgermeister Stefan Göcking, Volker Strößenreuther vom Kirchenvorstand, Pfarrer Matthias Leibach und Pfarrer Christoph Henzler. Foto: Michael Meier

16.07.2018

Region

Gemeinde verabschiedet Matthias Leibach

Der Pfarrer verlässt nach sieben Jahren Arzberg. Lobende Worte gibt es beim Empfang von allen, die mit ihm gearbeitet haben. » mehr

Die Gauschützenkönige mit ihren Scheiben (von links): Reinhard Kraus (Auflage), Emely Hartl (Jugend), Michaela Greger (Gaukönigin) und Norbert Puchtler (Pistole). Es gratulierten stellvertretender Gauschützenmeister Thomas Höfling, stellvertretender Landesschützenmeister Hans-Peter Gäbelein, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Harald Hübner und Erster Gauschützenmeister Rudi Bock (von links). Foto: Horst Wunner

25.06.2018

Region

Schützen aus dem Landkreis dominieren auf dem Gau-Königsthron

Neudrossenfeld - Böllerschüsse donnerten oben auf dem Weinberg, ein halber Kilometer langer Festzug mit 21 Vereinen bewegte sich von der Ausstellungshalle durch den Ort, ein » mehr

Der katholische Regionalkantor Stephan Merkes, Pfarrer Günter Vogl und Kirchenmusikdirektor Reinhold Schelter (von links). Foto: J. A.

24.05.2018

Region

Im Weinberg der Musica sacra

"Ein herzlicher Kollege": Regionalkantor Stephan Merkes gratuliert Reinhold Schelter zur Ernennung zum Kirchendirektor. Auch der katholische Pfarrer Günter Vogl freut sich. » mehr

Nur schwer zu stoppen: Denise Kolb (links) zieht ihrer Weinberger Konkurrentin davon. Foto: Jürgen Mühlstädt

03.04.2018

FP-Sport

Bereit für den Spitzenreiter

Die FFC-Fußballerinnen nehmen dank des späten Treffers von Kastner die Hürde in Weinberg. Nun steht das Gipfeltreffen in Hof gegen den Ersten an. » mehr

Der Coach der TSV Neudrossenfeld Werner Thomas.

26.03.2018

FP-Sport

TSV Neudrossenfeld bindet Trio

Der Landesligist um Trainer Werner Thomas hat die Verträge mit drei Spielern verlängert. » mehr

"Wir wollen gutes Licht machen", betonte Hudson-Geschäftsführer Robert Weinberg und demonstrierte an einem Modell die effiziente und homogene Beleuchtungssituation einer LED-Sportplatzbeleuchtung. Foto: Daniela Hirsche

06.02.2018

Fichtelgebirge

Sportbeirat ermutigt Vereine zur Umrüstung

Das Aus von HQL-Lampen macht einen Austausch von Beleuchtungsanlagen notwendig. Eine Förderung von LED-Technik ist möglich. » mehr

Spannungsgeladen: Unter dem Dirigat von Elias Grandy setzt Solist Julian Steckel einen melancholischen Höhepunkt. Foto: Foto Harald Dietz

21.01.2018

FP

Juhu!

Leicht machen es die Hofer Symphoniker ihrem Publikum nicht. Und sie erhalten für ihren Mut zu leicht sperrigen Werken nicht nur Beifall - sondern mehr. » mehr

"Die Sonnenuntergänge vom Schiff aus zu erleben, ist etwas Einzigartiges", sagt Saskia Dürrbeck.

16.01.2018

Region

Arbeiten, wo andere Urlaub genießen

Saskia Dürrbeck ist als Cruise-Managerin viereinhalb Monate auf Kreuzfahrt. Die Marktredwitzerin erlebt eine "unglaublich aufregende Zeit" auf der Donau. » mehr

Glas mit Rotwein

04.12.2017

dpa

Im Süden von Rheinland-Pfalz wird am meisten Wein getrunken

Wo Reben wachsen, kommt auch besonders viel Wein ins Glas. In Gebieten ohne Weinberge ist es zum Teil bloß halb so viel. Nur ein Bundesland im Norden tanzt aus der Reihe. » mehr

Weintanks reinigen

23.10.2017

dpa

Wie werde ich Winzer/in?

Mal im Keller, mal unter brennender Sonne. Mit viel Geduld und Momenten der Hektik. Mit Raum für Kreativität, aber immer abhängig von den Naturgewalten. Der Winzer ist ein Beruf der Gegensätze - und f... » mehr

Rebe für Rebe: Carsten Spörl und Thomas Hetzel bei der Arbeit.

17.10.2017

Region

Edler Tropfen aus Carlsgrün

Der "Schanzenwein 2017" wird nach Ansicht der Hobby-Weinbauer ein besonderer. In den Genuss kommt aber nur ein überschaubarer Kreis. » mehr

Traubenlese

21.09.2017

Reisetourismus

Blühende Kerzen und flüssiges Gold: Erntezeit am Bodensee

Wer zur Erntezeit am Bodensee bei der Weinlese hilft, mit dem Apfelzügle durch die Obstplantagen fährt und köstlichsten Felchenkaviar probiert, der fühlt sich wahrlich verwöhnt von der Natur und ihren... » mehr

Eine Klasse für sich war FFC-Torfrau Claudia Mühlstädt (rechts): Sie war nicht zu überwinden. Foto: Jürgen Mühlstädt

19.09.2017

FP-Sport

Der gnädige Pfiff des Schiedsrichters

Ein Elfmeter entscheidet früh das Spitzenspiel in der Frauenfußball-Bayernliga. Zudem hält Claudia Mühlstädt ihren Kasten sauber. Damit festigt der FFC Hof seine Spitzenposition. » mehr

Nur noch der Aufstieg fehlt

24.08.2017

FP-Sport

Nur noch der Aufstieg fehlt

Der FFC Hof geht mit viel Selbstvertrauen in die neue Saison. Im Verein passt alles - vor allem auch im Umfeld. Nur eins fehlt noch zum FFC-Glück. » mehr

Auf dem Hang unterhalb des Hotels "Pyramide" sollen demnächst neun verschiedene Traubensorten heranreifen. In diesen Tagen hat ein Gartenbauunternehmen den Weinberg angelegt. Foto: FSC

21.08.2017

Region

Der Pfleger des Stiftland-Weines

Robert Lampert stellt sich einer Herausforderung. Der Gärtnermeister pflegt einen Rebhang im Sibyllenbad. Zunächst sollen die Gäste dort erst mal von den Trauben naschen. » mehr

In der Lilienthalstraße wird die Fahrbahn etwas verbreitert, weil hier eine Linksabbiegerspur entsteht.

13.08.2017

Region

Großbaustelle am Ortseingang

In Helmbrechts laufen derzeit die Bauarbeiten für die Ampel bei der OMV-Tankstelle. Das ist nicht die einzige Baustelle in dem Bereich. Ein Bäcker macht deshalb Urlaub. » mehr

Die Arbeit im Weingarten macht Alexander und Magdalena Fuchs, Manuel Ramming und Sebastian Schober (von rechts) sichtlich Spaß..	Fotos: hd

03.08.2017

Region

Frankens östlichster Weinberg?

Der Sahrhof in Feuln ist die Vorhut der Toskana. Das Ehepaar Fuchs hat das Anwesen renoviert und einen Faible für Wein. Jetzt wachsen dort die Reben. » mehr

Die Wiener Hofburg

25.05.2017

Reisetourismus

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Nah am Ufer statt endloser Ozean: Flusskreuzfahrten haben immer mehr Fans. Die sind eher älter und gelassen, wenn es in der Schleuse mal eng wird. Ein ganz eigener Kosmos ist das - auch auf der Donau ... » mehr

Ancenis

18.05.2017

Reisetourismus

Mit einem Schaufelrad-Schiff auf der Loire

Schön, naturbelassen und launisch: Die Loire ist Frankreichs längster und wildester Fluss. Eine Kreuzfahrt vorbei an Schlössern und Weinbergen kann deshalb auch zu einem kleinen Abenteuer werden. » mehr

Werner Thomas

20.01.2017

FP-Sport

Thomas bleibt Coach in Neudrossenfeld

Noch ruht der Ball am Neudrossenfelder Weinberg. Doch vor dem Trainingsauftakt am Samstag, 28. Januar, stellten die Verantwortlichen des Fußball-Landesligisten nun erste Weichen für die Zukunft. » mehr

25.09.2016

FP-Sport

Neudrossenfeld rennt vergeblich an

Der Fußball-Landesligist trifft gegen den SV Mitterteich das Tor einfach nicht. Auch der Schiedsrichter ist dem Gastgeber nicht wohlgesonnen. » mehr

"Die Gegend hier ist noch schöner als das Rhein-Main-Gebiet", finden Nicole und Günther Junge. Beide arbeiten selbstständig von Helmbrechts aus: Sie übersetzt, er entwickelt Computerchips für eine japanische Firma. Ihre Freizeit verbringen beide hoch zu Ross - von Mechlenreuth aus geht's los. Foto: Katharina Hübner

22.09.2016

Region

Weinberg übertrumpft Weinland

Günther und Nicole Junge besitzen beide die doppelte Staatsbürgerschaft. Doch statt in Frankreich leben sie lieber in Helmbrechts. » mehr

Benoit Villard aus Bordeaux, Präsident der Luchstaubenvereinigung France, hatte die weiteste Anreise.

11.01.2016

Region

1500 Kilometer zur Taubenschau gereist

Neudrossenfeld - Das war ein gelungener Abschluss der Schausaison 2015/2016: In der Ausstellungshalle oben am Weinberg in Neudrossenfeld wurde nochmals ein Highlight der » mehr

Vor wenigen Tagen hat der Hobby-Winzer die ersten Trauben geerntet.

29.10.2015

Region

Es gärt im "Hochsicherheitstrakt"

Der Birkenhofer Landwirt Norbert Lauterbach ist unter die Winzer gegangen. Nach den ersten Jahren in seinem Weinberg weiß er: Vor dem Genuss des edlen Tropfens fließt Schweiß. » mehr

Die Seiten- und Strafraumlinien werden ausgeschnitten und dann mit weißem Kunstrasen eingeklebt. Rechts kniend Stefan Vissers, der den Bautrupp verantwortlich leitet. Fotos: Werner Reißaus

23.10.2015

Region

Ganzjährig ein Top-Spielfeld

Der TSV Neudrossenfeld baut als erster Sportverein im Landkreis einen Kunstrasenplatz. Die Vereinsmitglieder helfen tatkräftig mit, damit die Kosten im Rahmen bleiben. » mehr

Die Carlsgrüner Hobby-Winzer sind sehr zufrieden mit der Weinlese in diesem Jahr. Der heiße Sommer konnte den Trauben der Sorte "Regent" nichts anhaben. Foto: Reinhold Singer

16.10.2015

Region

Guter Tropfen von der Schanze

Die Hobby-Winzer aus Carlsgrün freuen sich über eine reiche Ernte. Trotz des heißen Sommers hängen viele dunkle Trauben an den Reben. Jetzt geht die Verarbeitung los. » mehr

Heute beginnt in Franken offiziell die Weinlese.

12.09.2015

FP/NP

Frankens Winzer hoffen auf sehr guten Jahrgang

Starke Hitze und wenig Regen waren für die Weinbauern eine Herausforderung. Wer viel Arbeit in den Weinberg steckte, dürfte nun aber für die Mühen belohnt werden. » mehr

22.05.2015

Region

Baier wirbt für Filetstück der Stadt

In Helmbrechts stehen 80 000 Quadratmeter für neue Wohnhäuser zur Verfügung. Im neuen Baugebiet am Volkspark sind elf Grundstücke bereits vollständig erschlossen. » mehr

Nur wenige wissen es noch: Die Bierhauptstadt Kulmbach war einst für ihren Wein bekannt und auch in und um Coburg reiften auf den Südhängen die Trauben. Ruhmreich war die Qualität aber auch damals nicht.

11.05.2015

Oberfranken

Spätlese statt Christbäume

Der Klimawandel lässt die Rückkehr des Weinbaus bis an die Abhänge des Frankenwalds und des Fichtelgebirges möglich erscheinen. Anfang 2016 fällt das strikte Verbot von Neupflanzungen. » mehr

Zur Verkostung des "Carlsgrüner Schanzenwein" Jahrgang 2014, der Weinberg Gemeinschaft in der "Adelskammer" war auch Ehrenmitglied Dr. Hans-Peter Friedrich (rechts) gekommen, der mit Vorsitzendem Stefan Nietner (Mitte) ein Schöppchen trinkt. Hans Denzler, verantwortlich für den Ausbau, kredenzt die ersten Gläser des edlen Tropfens.	 Foto: Singer

03.03.2015

Region

Mehr Wein geht nicht

Der 2014er Jahrgang des Schanzenweins aus Carlsgrün ist vorzüglich ausgefallen. Dr. Hans-Peter Friedrich setzt euphorisch auf Expansion. Die Weinberg-Gemeinschaft verneint und genießt lieber selbst. » mehr

Auch drei Franzosen präsentierten ihre Luchstauben in Neudrossenfeld, (von links) : Ludovic Voegel, Dominique Harmant und Guy Paulen. 	Foto: Wunner

12.01.2015

Region

Preisrichter loben vorzügliche Tiere

Züchter aus ganz Europa präsentieren ihre schönsten Luchstauben in Neudrossenfeld. Es ist die mittlerweile 51. Sonderschau. » mehr

^