Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WEINLOKALE

Alfons Schuhbeck (70) ist vorerst kein Sternekoch mehr. Mit der Schließung seines Münchner Gourmet-Restaurants "Alfons" hat er seinen Stern verloren, wie der Guide Michelin mitteilte.	Foto: Foto: Ursula Düren/dpa

03.03.2020

Brennpunkte

Alfons Schubeck verliert seinen Stern

Der neue Guide Michelin zeichnet bundesweit mehr als 300 Restaurants aus. Bitter wird es für einen der prominentesten Köche Deutschlands. » mehr

Bereits begonnen haben die Renovierungsarbeiten in der Glasschleif. Das Baudenkmal wird zu einer Veranstaltungshalle umgebaut. Unser Foto zeigt auf der Baustelle im Keller die Stadtplaner Alexander Rieß und Stefan Büttner mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links). Foto: Herbert Scharf

27.02.2020

Marktredwitz

Stadt will mehr bieten

50 Millionen investiert Marktredwitz in den letzten Jahren. Die Ausstellung "Innenstadt.belebt, Dorf.aktiviert" gibt am 4. März allen Bürgern Einblick in die Vorhaben. » mehr

Ulrike Kolb und Hans-Norbert Diehl sind seit 1973 zusammen. Sie haben drei Töchter und einen Enkel. Fotos: Köhler

22.12.2019

Hof

Daheim beim Herzog

Eine Homestory der besonderen Art: Der Hofer Künstler Hans-Norbert Diehl, bekannt als Johnny von Schnarchenreuth, und seine Frau Ulrike Kolb präsentieren ihre Residenz. » mehr

Die grüne Loggia, ein Jugendstil-Anbau aus dem 19. Jahrhundert, ist ein Blickfang des aus dem 18. Jahrhundert stammenden Hauses in der Mühlstraße 2.

06.11.2019

Marktredwitz

Wo die Esther ihren Wein kredenzte

Das aus dem Jahr 1777 stammende Wohnhaus in der Mühlstraße wird dank Förderung der Stadt komplett saniert. Die frühere Weinstube weckt vielerlei Erinnerungen. » mehr

Bonn

22.10.2019

Boulevard

Beim «Lonely Planet» ist 2020 Bonn angesagt

Fürs kommende Jahr kürt der Reiseführer «Lonely Planet» wieder zehn «beste» Städte - und es ist eine deutsche Stadt dabei. Für viele vielleicht überraschend ist es aber weder Berlin noch Hamburg, Münc... » mehr

Der bekannte Kulmbacher Gastwirt Günter Limmer ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Foto: Rainer Unger

04.06.2019

Kulmbach

Hagleiten-Wirt Günter Limmer ist tot

Der erfolgreiche Kulmbacher Gastronom und einer der bekanntesten Festwirte der Bierwoche starb im Alter von 80 Jahren. Die Betroffenheit ist groß. » mehr

Präsentieren die Planungen für das Wellness-Hotel (von links): Dolmetscher Gerhard Lamnek, Investor Damian Junghina mit Sohn Pavel.	Foto: Andreas Gewinner

29.03.2019

Fichtelgebirge

Rumäne will in Bischofsgrün investieren

Das einstigen Evo-Heim hat ein Geschäftsmann ins Visier genommen. Er plant ein Wellness-Hotel. Seine Zielgruppe sind russische Urlauber. » mehr

Nur wenige Plätze waren bei der Bürgerversammlung im Saal der Bergbräu leer. "Der gute Besuch zeugt von einem regen Interesse an den Themen", sagte Bürgermeister Stefan Göcking. Das Bild entstand beim Vortrag der beiden Architektinnen Ruth Schwarzmeier (auf der Bühne links) und Lisa Müller über den Umbau der alten Schule in ein Bürgerhaus. Foto: Stefan Klaubert

23.11.2018

Arzberg

Arzberg investiert 25 Millionen Euro

Stefan Göcking skizziert in der Bürgerversammlung laufende Projekte und Planungen für die nächsten Jahre. Ganz neu ist die Idee eines Rahmenplans für die Egerstraße. » mehr

Bleed geloffn!

09.11.2018

Hof

Bleed geloffn!

Marga", hot der Max zer seiner Oldn gsochd, "mir machn am Wochnend fir a boa Dooch nunder nooch Sidtirol und dan aweng törggelen". » mehr

Wien bei Nacht

14.08.2018

Reisetourismus

Warum das Leben in Wien so schön ist

Die Donau und der Wienerwald sorgen fürs Freizeitvergnügen. Viele Theater, drei Opernhäuser und reichlich Museen erweitern den kulturellen Horizont. Und es gibt noch mehr Gründe, warum Wien eine beson... » mehr

Tischgruppe

26.02.2018

Ernährung

Etikette in Restaurants: Dazusetzen oder platziert werden?

«Entschuldigen Sie, ist hier noch frei?» Diesen Satz hört man in Restaurants und Lokalen immer weniger. Ein Wirt ist in der Frage, ob sich Gäste an einen belegten Tisch setzen dürfen, besonders radika... » mehr

23.02.2017

Reise

Sachsen im Winter: Magische Orte erleben

Wer meint, Sachsens Schlösser wären nur im Sommer Kultur-Idyllen für Lustwandler, irrt. Auch im Winter kann ein Besuch in Moritzburg romantisch sein; wenn man das Auto im Elbtal stehen lässt » mehr

Der Bär mit Fell...

09.01.2017

Region

Beim "Petz" ist der Bär los

Vom Erfinder der Pfefferhaxe und einer wiederentdeckten "Liesl": In der Traditionsgaststätte in der Fußgängerzone sind die Plätze nahe am Kachelofen die beliebtesten. » mehr

Zwar Kult, aber seit knapp sieben Jahren ohne Leben: Das "Neucherl" am Wunsiedler Marktplatz. Die beiden Berliner Angelika Pöschl und Benjamin Jehne wollen die legendäre Kneipe wiederbeleben. Foto: Florian Miedl

16.09.2016

Fichtelgebirge

Die Kult-Kneipe öffnet wieder

Angelika Pöschl und Benjamin Jehne wollen das "Neucherl" reaktivieren. Am 1. November soll wieder Bier aus dem Zapfhahn fließen. » mehr

Mit zahlreichen geladenen Gästen feiern Hannelore und Günter Limmer am Donnerstag den 65. "Geburtstag" ihrer Gaststätte "Hagleite". Foto: Rainer Unger

27.04.2016

Region

Eine richtig gute Adresse

Seit 65 Jahren gibt es die "Hagleite" in Kulmbach. Vom kleinen Café hat es sich zu einem der renommiertesten Restaurants im Landkreis entwickelt. » mehr

Marie Batiste lebt heute in den USA, doch täglich wirft sie via Webcam einen Blick in ihre alte Heimat Marktredwitz: 	Foto: privat

25.06.2015

Fichtelgebirge

Ein Klick, ein Blick und schon daheim

Marie Batiste lebt schon lange in den USA. Doch sie sieht sich täglich in Marktredwitz um. Die Webcam macht's möglich. » mehr

Wolfgang Eckerle eröffnet im Oktober die Bacchus-Stube, die zuvor zwölf Jahre leer gestanden ist. 	Foto: Bäumler

28.09.2014

Region

Niederbayer eröffnet Bacchus-Stube

Wolfgang Eckerle war schon überall auf der Welt und will nun noch einmal durchstarten. Dafür hat er sich das traditionsreiche Weinlokal in Marktredwitz ausgesucht. » mehr

22.01.2013

Region

Leben in fremden Familien

1963 fahren die ersten Marktredwitzer Schüler zum Austausch nach La Mure. Wenige Wochen später folgt ein Gegenbesuch der Franzosen. Erinnerungen an eine 50 Jahre alte Geschichte des Kennenlernens. » mehr

Große Gaststätte ohne Wirt: In Ebersdorf steht die einstige Traditionsbrauerei seit knapp sechs Wochen ohne Pächter da.

14.09.2012

Region

Traditionsgasthaus: Goldener Stern schließt

Der Wirt des "Goldenen Stern" in Ebersdorf gibt auf. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Pächter das Gasthaus nicht halten kann. Bürgermeister Bernd Reisenweber hofft zeitnah auf einen Nachfolger. » mehr

Dr. Peter Seißer weiß viel über historische Wirtshäuser in Wunsiedel. Davon profitierten die zahlreichen Zuhörer, die mit dem früheren Landrat einen kleinen Spaziergang unternahmen. 	Foto: Florian Miedel

07.05.2012

Region

Als vieles noch golden war

Dr. Peter Seißer erzählt bei einem kleinen Spaziergang vieles über historische Wirtshäuser in der Stadt. Die zahlreichen Teilnehmer erfahren auch, dass es früher Kommunbrauhäuser gegeben hat. » mehr

07.05.2012

Region

Drei K's

Wunsiedel hat sich vor Jahren die drei K's auf die Fahnen geschrieben. Kunst, Kultur und Kulinaria. Das Kunst und Kultur in der Stadt lebendig sind, davon zeugte einmal mehr die Kultnacht. » mehr

Makler Georg Danneberg in der ehemaligen Gaststube.

27.07.2011

Region

Hotel vorerst weiter im Tiefschlaf

Nur zwei Männer interessieren sich bei einem Besichtigungstag mit Gebotsabgabe für die ehemaligen Bacchus-Stuben. Dabei hat das 101 Jahre alte Haus nach Ansicht eines Maklers durchaus Potenzial. » mehr

Sie begeisterten mit einem außerordentlichen Konzert, mit Zigeunermusik, russischen Romanzen und Walzern: Bogdan Lewandowski, Beni Csik und Sandor Csik (von links). 	Foto: Bußler

26.04.2011

Region

Weisen aus dem Weinlokal

100 Besucher erleben in Helmbrechts ein außer- gewöhnliches und hervorragendes Osterkonzert. Bogdan Lewandowski, Beni Csik und Sandor Csik spielen Zigeunermusik. » mehr

fpha_Halunken2_101110

12.11.2010

Region

Aus den Anfängen der Stadt Hof

Der Verein Hofleben e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, eines der ältesten Häuser von Hof zu bewahren. Zudem macht er die "Halunkenburg" zu einer Stätte für Kunst und Kultur. » mehr

fpwun_baecker_160710

17.07.2010

Region

Bierpreis steigt auf 22 Pfennig

Lange diskutierten die Marktredwitzer vor 100 Jahren über die Erhöhung des Bierpreises auf 22 Pfennig pro Liter. » mehr

Wirtsstube

28.04.2010

Region

Hier genießt nicht nur der Gaumen

Marktredwitz - Eine deftige Brotzeit und ein frisch gezapftes Bier, das angenehm kühl die Kehle hinunterläuft - was braucht's mehr, um den Feierabend zu genießen. Selbstverständlich ein stimmiges Ambi... » mehr

gerch_neu

29.09.2007

Region

Dess Gebiss im Wasch-Händschich

Die vier Männer sänn olla scho längst in Rentn, obber damit'sa sich nuch aweng fidd holtn, hot sich jeder a Fohrreedla kaaft. » mehr

fpnai_kurtreffen

22.09.2007

Region

Kur-Freunde seit fünfzehn Jahren

Nach fünfzehn Jahren hat sich eine Gruppe von Bad Stebener Kurgästen wieder im Staatsbad getroffen, um in Erinnerungen an die gemeinsam verbrachte Zeit zu schwelgen. » mehr

06.06.2007

Region

Edle Küche statt dumpfer Nazi-Sprüche

Ein halbes Jahr stand das „Jägerstüberl“ auf der Luisenburg leer. Am kommenden Dienstag eröffnet es wieder – mit deutlich verändertem Ambiente und neuem Namen: „Teschner’s Restaurant“. » mehr

06.06.2007

Region

Edle Küche statt dumpfer Nazi-Sprüche

Ein halbes Jahr stand das „Jägerstüberl“ auf der Luisenburg leer. Am kommenden Dienstag eröffnet es wieder – mit deutlich verändertem Ambiente und neuem Namen: „Teschner’s Restaurant“. » mehr

^