Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WELTALL

Ein starkes Duo: Drehbuchautorin und Regisseurin Shelagh McLeod (links) und Laura Winterling. Foto: Petra Schönberger

21.10.2020

Kunst und Kultur

Das All weckt tiefe Sehnsüchte

Oscar-Preisträger Richard Dreyfuss ist der Star des Films "Astronaut". Regisseurin Shelagh McLeod und die Oberfränkin Laura Winterling touren zur Vorstellung in den Kinos durch Deutschland. » mehr

Quarantäne und Isolation sind für viele Menschen eine große Herausforderung. Foto: Adobe Stock/Tunatura

21.09.2020

Hof

Astronauten-Trainerin mit Tipps für die Quarantäne

Die Zahl der Corona-Fälle steigt, immer mehr Menschen müssen in Quarantäne. Kann man sich auf Isolation vorbereiten? Wie erträgt man Einsamkeit? Ideen liefert Astronauten-Trainerin Laura Winterling. » mehr

Zentrum Luftoperationen

21.09.2020

Brennpunkte

Die Luftwaffe hat ein neues Weltraumoperationszentrum

Es klingt nach Star Wars, doch tatsächlich hat die Sicherheit im Weltraum für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft enorme Bedeutung gewonnen. Weltraummüll oder gezielte Angriffe auf Satelliten sind die ... » mehr

Perseiden

10.08.2020

Wissenschaft

Kosmischer Staub verglüht am Himmel

Dutzende Sternschnuppen pro Stunde: Hobbyastronomen können mit einem Spektakel am Nachthimmel rechnen. Die Erde trifft auf zahlreiche Trümmerteilchen eines Kometen. » mehr

Pinguine in der Antarktis

05.08.2020

Wissenschaft

Antarktis: Neue Pinguin-Kolonien aus dem Weltall entdeckt

In entlegenen Regionen können Tiervorkommen mit Satellitenbildern erfasst werden. Nun haben Forscher deutlich mehr Kaiserpinguin-Kolonien in der Antarktis gefunden - anhand der Hinterlassenschaften de... » mehr

Dieter Heinlein, Experte des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), präsentiert stolz den 30 Kilogramm schweren Meteoriten. Der Stein wurde bereits 1989 in einem Garten in Blaubeuren gefunden, jedoch erst jetzt untersucht und als Meteorit identifiziert.	Fotos: Felix Kästle/dpa

17.07.2020

Oberfranken

Der Meteorit aus dem Garten

Viele Jahrzehnte hält Hansjörg Bayer einen Brocken für einen ganz gewöhnlichen Stein. Erst der Blick eines Experten entdeckt die Sensation. » mehr

Deutschlands schwerster Steinmeteorit

17.07.2020

Deutschland & Welt

Meteoritenfund - Sensation schlummerte Jahrzehnte im Garten

Jahrzehnte liegt ein Brocken im Garten von Hansjörg Bayer. Er hält ihn für einen Stein, wenn auch ein ungewöhnlicher. Irgendwann lässt er einen Fachmann einen Blick darauf werfen und erfährt: Der verm... » mehr

Solar Orbiter's erster Blick auf die Sonne

17.07.2020

Deutschland & Welt

Fotoshooting mit der Sonne so nah wie nie

Nur 77 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt. In den Weiten des Weltraums keine Entfernung. Doch so nah war Experten zufolge noch keine Raumfahrtmission, um Bilder von der Sonne zu machen. Der «S... » mehr

Größter deutscher Meteorit

15.07.2020

Deutschland & Welt

Größter deutscher Meteorit im Südwesten ermittelt

Der bislang größte entdeckte deutsche Steinmeteorit hat jahrzehntelang unerkannt in einem Garten im schwäbischen Blaubeuren herumgelegen. » mehr

Asteroid

30.06.2020

Deutschland & Welt

Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

In Katastrophenfilmen wird die Menschheit gerne mal vom Einschlag riesiger Asteroiden bedroht. Ein Horrorszenario wie das wohl durch eine solche Kollision ausgelöste Dinosauriersterben sehen Experten ... » mehr

Einschlag

24.06.2020

Deutschland & Welt

Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

In Katastrophenfilmen wird die Menschheit gerne mal vom Einschlag riesiger Asteroiden bedroht. Ein Horrorszenario wie das wohl durch eine solche Kollision ausgelöste Dinosauriersterben sehen Experten ... » mehr

Galaxie

16.06.2020

Deutschland & Welt

Vielleicht mehr als 30 Zivilisationen in unserer Galaxie

Forschern zufolge könnte die Fahndung nach Außerirdischen in unserer weiteren kosmischen Umgebung Hinweise auf das Schicksal unserer eigenen Zivilisation liefern. » mehr

An der Nachbildung der Sonne und der dazugehörigen Info-Tafel ziehen die Macher des zehn Jahre alten Planetenwegs eine positive Bilanz: (von links) Thomas Roßner, Jürgen Lämmerhirt, Dietmar Friedrich, Volkhard Spindler und Helmut Roßner. Foto: Singer

29.05.2020

Region

Das Sonnensystem von Bobengrün

Der 7,6 Kilometer lange Planetenweg ist zehn Jahren alt. Er ist eine Attraktion auch für Familien mit Kindern. » mehr

Sternexplosionen

23.04.2020

Deutschland & Welt

Popstar «Hubble» wird 30

Ohne «Hubble» wäre unser Bild vom Weltall ein völlig anderes. Die schillernd-schönen Aufnahmen des Weltraumteleskops finden sich auf Bechern, Postern und in Bibel-Kalendern. Dabei sah es anfangs gar n... » mehr

«Final Fantasy VII Remake»

10.04.2020

Netzwelt & Multimedia

Die Rückkehr der Söldner von Avalanche

Lange mussten «Final-Fantasy»-Fans auf den überarbeiteten siebten Teil warten. Nun ist es endlich soweit und das Remake ist da. Hat sich das Warten gelohnt? » mehr

Närrinnen

19.02.2020

Lifestyle & Mode

Aufwändige Kostüme sind in dieser Karneval-Saison angesagt

Pilot, Einhorn, Bienchen oder eine kreative Eigenschöpfung - das Spektrum der Verkleidungen für Fastnacht oder Karneval ist gewaltig. Stylisch und aufwendig ist angesagt, berichtet ein Kostümhändler. ... » mehr

Eine besondere Auszeichnung bekommen 15 Schüler des P-Seminars Chemie des Otto-Hahn-Gymnasiums. Foto: Alfons Prechtl

12.02.2020

Region

Oberstufenschüler erhalten Landespreis

Das P-Seminar des Otto-Hahn-Gymnasiums überzeugt das Kultusministerium mit dem Projekt "Klassenzimmer im Weltall". Die Auszeichnung gibt es in München. » mehr

«Spitzer»-Weltraumteleskop

29.01.2020

Deutschland & Welt

Altersschwaches Nasa-Teleskop «Spitzer» wird abgeschaltet

Eigentlich sollte das Infrarot-Teleskop «Spitzer» nur rund zwei Jahre den Weltraum beobachten, doch daraus wurden fast 17, mit vielen spannenden Entdeckungen. Jetzt wird es altersmüde abgeschaltet. Ei... » mehr

«Cheops»-Mission

06.01.2020

Deutschland & Welt

Europäische Raumfahrt startet neue Forschungsmissionen

Sie schweben im All und liefern Daten für bessere Wettervorhersagen, helfen unseren Planeten zu verstehen und suchen nach Spuren von außerirdischem Leben. Auch in diesem Jahr startet die europäische R... » mehr

«SimpleRockets 2»

20.12.2019

Netzwelt & Multimedia

Von Null auf Raketenbaumeister

Der Aufbruch ins All: Mit «SimpleRockets 2» von Jundroo wird er Realität. Aber vorher muss gebastelt werden. Smartphone-Spieler leiten hier ein Raumfahrtprogramm. » mehr

«Bernd das Brot» im Weltraum

16.12.2019

FP

«Bernd das Brot» hebt ab - neue Folgen im Kinderkanal

Er wurde mit seiner miesepetrigen Art zur Kultfigur: «Bernd das Brot». Mit hochfliegenden Plänen kehrt der übellaunige Star nun bald auf den Bildschirm zurück. » mehr

Sie haben den Weltraum bereits für ihre Firma entdeckt (von links) : Iprotex -Geschäftsführer Timo Piwonski und Horst Schörner von der Abteilung Forschung und Entwicklung. Fotos: Nieting

03.12.2019

Region

Aus Münchberg in den Weltraum

Beim ersten Hofer Space-Day diskutieren Experten über Materialien in der Raumfahrt. Ein Unternehmen hat den Weltraum bereits für sich entdeckt. » mehr

Gamma-Ray Burst

21.11.2019

Deutschland & Welt

Glückstreffer an Spezialteleskopen

Erfasst ein Satellit Gammastrahlenblitze, muss es schnell gehen: Nur wenn spezielle Observatorien auf die Herkunftsregion im All gerichtet werden, kann eine Beobachtung gelingen. Das ist Wissenschaftl... » mehr

Fragment des Murchison Meteoriten

18.11.2019

Deutschland & Welt

Forscher finden biologisch bedeutenden Zucker in Meteoriten

Ein wahrer Zuckerregen könnte einst auf Erde, Mars und andere junge Planeten niedergegangen sein. Das zumindest vermuten Forscher, die einen 1969 in Australien eingeschlagenen Meteoriten näher unter d... » mehr

Abflug

02.11.2019

Deutschland & Welt

Kekse im Weltraum: Privater Raumfrachter «Cygnus» gestartet

Mit mehr als 3700 Kilogramm Nachschub und technischer Ausstattung an Bord ist der private Raumfrachter «Cygnus» zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. » mehr

Halloween-Fratze

29.10.2019

Deutschland & Welt

«Hubble» fotografiert galaktisches Gesicht

Eine Konstellation passend zur Jahreszeit: «Hubble» hat eine Art Halloween-Maske im All entdeckt. » mehr

Erste Bilder von eRosita-Röntgenteleskop

22.10.2019

Deutschland & Welt

Deutsches Röntgenteleskop «eRosita» liefert erste Bilder

Dem Urknall auf der Spur: Das Röntgenteleskop «eRosita» soll Milliarden Lichtjahre entfernte Galaxien in bisher unerreichter Auflösung erforschen. Im Juli ist das Teleskop gestartet - jetzt gibt es er... » mehr

Nobelpreis

08.10.2019

Deutschland & Welt

Physik-Nobelpreis für drei Erforscher des Kosmos

Ein bisschen Materie wie wir sie kennen - und ganz viel Dunkle Materie und Dunkle Energie. Zu diesem Modell des Universums hat einer der diesjährigen Physik-Nobelpreisträger entscheidend beigetragen. ... » mehr

Raumsonde «Hayabusa 2»

03.10.2019

Deutschland & Welt

Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

Die japanische Raumsonde «Hayabusa 2» nähert sich dem Ende ihrer spektakulären Mission im Weltall. Ein letztes Mal schickt sie einen kleinen Roboter-Kundschafter zu einem Asteroiden. Ende nächsten Jah... » mehr

SpaceX stellt Raumschiff vor

29.09.2019

Deutschland & Welt

SpaceX stellt nächste Generation vor

Zur Internationalen Raumstation fliegt SpaceX für die Nasa schon regelmäßig, dafür nutzt das private Raumfahrtunternehmen seine «Falcon»-Raketen und «Dragon»-Kapseln. Jetzt hat Space-X-Chef Musk die n... » mehr

Komet 2I/Borisov

26.09.2019

Deutschland & Welt

Komet von anderem Stern durchkreuzt Sonnensystem

Astronomen beobachten derzeit einen Kometen aus den tiefen des Weltalls. Das gelang zuvor erst einmal. Der Komet lässt Rückschlüsse auf andere Sonnensysteme zu. » mehr

Sigmund Jähn

22.09.2019

FP

Der erste Deutsche im All ist tot

Der erste deutsche Raumfahrer Sigmund Jähn ist tot. Der gebürtige Vogtländer starb am Samstag im Alter von 82 Jahren. » mehr

Asteroiden-Crash steigerte Artenvielfalt

22.09.2019

Deutschland & Welt

Asteroiden-Crash steigerte Artenvielfalt auf der Erde

Rund 150 Kilometer groß war der Asteroid, der vor Hunderten Millionen Jahren weit weg zwischen Mars und Jupiter zermahlen wurde. Der Crash bedrohte das irdische Leben erst - und ließ es dann erst rech... » mehr

Schwarzes Loch frisst Neutronenstern

21.08.2019

Deutschland & Welt

«Pac-Man» im Weltraum: Schwarzes Loch frisst Neutronenstern

Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals beobachtet, wie ein Schwarzes Loch einen Neutronenstern verschlingt. Die Gravitationswellen-Observatorien Ligo in den USA und Virgo in Italien haben am 14.... » mehr

"Steinreich", dank neuer Exponate in der Mineralienabteilung (von links): Karlheinz Gerl, Geologe Dr. Elmar Linhardt vom Landesamt für Umwelt, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger, Ute Gerl, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Falco Perchner, Museumsleiterin Dr. Magdalena Bayreuther, Hans-Joachim Perchner sowie die beiden Kinder von Falco Perchner. Foto: Dorschner

19.08.2019

FP

Neues Funkeln alter Steine

Das Museum Bayerisches Vogtland Hof ist um 60 Stücke aus der Mineraliensammlung des verstorbenen Sammlers Rudolf Perchner reicher. Alle stammen aus der Region. » mehr

Die Schüler des P-Seminars beim Zusammenbau der Sonde "Eagle One".

02.08.2019

Region

Ein Klassenzimmer am Rande des Weltalls

Ein P-Seminar des Otto-Hahn-Gymnasiums führt Experimente im Weltraum durch. Lamilux unterstützt die Schüler mit Know-How und einer Halterung. » mehr

Detailkarte der Milchstraße

01.08.2019

Deutschland & Welt

Detailkarte zeigt: Milchstraße gleicht gebogener Scheibe

Unsere Galaxie, die Milchstraße, gleicht keineswegs einer flachen Scheibe. Sie ist vielmehr an einer Seite nach oben gebogen und auf der anderen nach unten. Das haben polnische Forscher nun elegant be... » mehr

Perseiden im Anflug

21.07.2019

Deutschland & Welt

Sonne, Mond und Sterne im August 2019

«Weißt du, wie viel Sternlein stehen?», heißt ein altes Kinderlied. Gezählt hat noch niemand, immerhin abschätzen lässt sich die gigantische Zahl. » mehr

19.07.2019

Deutschland & Welt

Wie Schriftsteller die Reise zum Mond erdachten

Vor 50 Jahren wird wahr, was bis dahin vor allem den Köpfen von Dichtern und Schriftstellern entsprang: Der Mensch betritt den Mond. Literarische Ideen, wie es dort aussehen mag, reichen weit zurück. ... » mehr

13.07.2019

Deutschland & Welt

Russische Rakete bringt deutsches Teleskop eRosita ins All

Das deutsche Röntgenteleskop eRosita ist heute mit dreiwöchiger Verspätung vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ins All gestartet. Pünktlich um 14.31 Uhr MESZ hob die russische Trägerrakete mit ... » mehr

«Hayabusa2»

11.07.2019

Deutschland & Welt

Japanische Raumsonde setzt Mission auf Asteroid fort

Eine japanische Raumsonde schreibt Raumfahrt-Geschichte: Erstmals sammelt sie Material aus dem Untergrund eines Asteroiden. Ende nächsten Jahres wird «Hayabusa2» auf der Erde zurückerwartet. » mehr

Partielle Mondfinsternis

10.07.2019

Deutschland & Welt

Mond mit partieller Finsternis

Der Trabant schiebt sich in den Kernschatten der Erde: Eine Mondfinsternis steht kurz bevor. » mehr

Meteorit

29.06.2019

Deutschland & Welt

Die Gefahr aus dem All: Asteroiden auf Kollisionskurs

Wiederholt haben Asteroiden die Erde getroffen - teils mit verheerenden Folgen. Nun halten Forscher gezielt nach den Objekten Ausschau. Doch wie kann man die Erde vor den kosmischen Geschossen schütze... » mehr

Sternenhimmel

20.06.2019

Deutschland & Welt

US-Astronomen finden keine Aliens

Es war die bisher umfassendste Suche nach außerirdischer Intelligenz. Wissenschaftler in den USA haben das Weltall nach Aliens abgesucht - vergeblich. » mehr

«Tim und Struppi»

16.06.2019

Deutschland & Welt

Wie Schriftsteller die Reise zum Mond erdachten

Vor 50 Jahren wird wahr, was bis dahin vor allem den Köpfen von Dichtern und Schriftstellern entsprang: Der Mensch betritt den Mond. Literarische Ideen, wie es dort aussehen mag, reichen weit zurück. ... » mehr

Röntgenteleskop eRosita

14.06.2019

Deutschland & Welt

Teleskop eRosita auf dem Weg ins All

Milliarden Lichtjahre entfernte Galaxien - das Röntgenteleskop eRosita soll diese in bisher unerreichter Auflösung erforschen. Die deutsch-russische Mission startet in Kürze; die Erwartungen sind hoch... » mehr

"Selbstbildnis als Verzweifelter": Courbet in einer Frankfurter Schau 2010.

Aktualisiert am 07.06.2019

FP

Im Naturzustand

Auch schon vor zweihundert Jahren, wie vor zwanzigtausend, machten sich die Menschen Gedanken darüber, woraus Kosmos und Leben entsprangen, wie alles begann. Vom Urknall ahnten sie nichts, aber natürl... » mehr

Astronaut Alexander Gerst

19.05.2019

Deutschland & Welt

«Astro-Alex» mit einer Botschaft auf Heimatbesuch

Die Mission von Alexander Gerst scheint Monate nach der Rückkehr von der ISS noch nicht beendet: In seine Heimatstadt Künzelsau kam der Ehrenbürger mit einer Botschaft. » mehr

Erdaufgang

10.05.2019

Deutschland & Welt

USA und Luxemburg wollen im All verdienen

Wenn US-Handelsminister Wilbur Ross mit Luxemburg ein Weltraumabkommen unterzeichnet, hat es nichts mit Science Fiction zu tun. Sondern mit Geld. Er redet von Billionen US-Dollar. » mehr

«Hubble»-Bild

06.05.2019

Deutschland & Welt

«Hubble»-Bild mit 265.000 Galaxien

Astronomen haben rund 7500 Einzelaufnahmen des «Hubble»-Weltraumteleskops zu einem Panoramabild mit 265.000 Galaxien kombiniert. Das Bild enthält Beobachtungen aus 16 Jahren, wie das europäische «Hubb... » mehr

Trainingsgebiet

18.04.2019

Deutschland & Welt

Als die Nasa Astronauten zum Training nach Bayern schickte

Nordschwaben als Mondersatz: Vor knapp einem halben Jahrhundert liefen Nasa-Astronauten in einem bayerischen Krater herum. Grund war eine besondere Gemeinsamkeit von Mond und Meteoritentrichter. » mehr

Schwarzes Loch

10.04.2019

Topthemen

Schwarze Löcher - Massemonster im All

Schwarze Löcher sind Orte der Extreme. Die Masse ist in ihnen so stark zusammengepresst, dass nichts ihrer enorm hohen Anziehungskraft entkommt. Nicht einmal das Licht dringt nach außen. Schwarze Löch... » mehr

^