Lade Login-Box.

WELTBEVÖLKERUNG

Kalorienbedarf

09.12.2019

Wissenschaft

Kalorienbedarf der Welt steigt durch schwerere Menschen

In vielen Ländern werden die Menschen tendenziell schwerer. Dadurch steigt ihr Energiebedarf. Was bedeutet das global? » mehr

08.12.2019

Schlaglichter

Kalorienbedarf der Welt steigt durch schwerere Menschen

Neben einer wachsenden Weltbevölkerung könnte auch das steigende Gewicht der Menschen den globalen Bedarf an Kalorien aus Lebensmitteln zusätzlich erhöhen. Das schreiben Forscher von der Uni Göttingen... » mehr

G20-Gipfel in Osaka

01.12.2019

Brennpunkte

Umstrittene G20-Präsidentschaft Saudi-Arabiens beginnt

Khashoggi-Mord, Menschenrechtslage und Krieg im Jemen: Saudi-Arabien steht international massiv in der Kritik. Trotzdem darf der umstrittene Kronprinz Mohammed bin Salman nächstes Jahr Trump, Putin, X... » mehr

01.12.2019

Schlaglichter

Saudi-Arabien übernimmt für ein Jahr G20-Vorsitz

Saudi-Arabien übernimmt heute den Vorsitz in der G20-Staatengruppe führender Wirtschaftsmächte. Das Königreich löst Japan an der Spitze der «Gruppe der 20» ab. Die G20 repräsentieren zwei Drittel der ... » mehr

Sommer in Hamburg

26.11.2019

Gesundheit

Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung schon zu spüren. Und Experten ... » mehr

Edersee halbvoll

26.11.2019

Brennpunkte

Schon 1,5 Grad mehr: Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung schon zu spüren. Und Experten ... » mehr

Tim Berners-Lee

25.11.2019

Computer

Internet-Forum der UN fordert «Internet als Menschenrecht»

Das Internet ermöglicht unzähligen Menschen den Zugang zu Informationen und Dienstleistungen. Allerdings sind die Segnungen des Netzes auf dem Globus sehr unterschiedlich verteilt. Ein Forum der Verei... » mehr

Umstrittene AfD-Studie präsentiert

19.11.2019

Faktencheck

Fakten statt Fake News? - Umstrittene AfD-Studie präsentiert

«Alternative Fakten» wurde zum Unwort des Jahres 2017 gewählt. Experten sagen: Fake News und Verschwörungstheorien haben heute Hochkonjunktur. Die AfD hat jetzt eine umstrittene Faktensammlung veröffe... » mehr

«Eine Welt - Unsere Verantwortung»

14.11.2019

Brennpunkte

Merkel und Müller treten für Schutz der Lebensgrundlagen ein

Deutschland soll Vorbild sein: Die Kanzlerin und der Entwicklungsminister versprechen mehr Einsatz für eine Entwicklung der globalen Wirtschaft und Gesellschaft ohne Zerstörung des Planeten. Wichtig d... » mehr

Frauenrechte

12.11.2019

Wissenschaft

Bevölkerungswachstum: UN-Konferenz will Frauenrechte stärken

Eine UN-Konferenz in Nairobi will das Problem des großen Weltbevölkerungswachstums in Angriff nehmen. Die Beteiligten aus aller Welt stellen dabei die Rechte von Frauen in den Mittelpunkt. Die Themen ... » mehr

Gletscher in Island

05.11.2019

Wissenschaft

Mehr als 11.000 Wissenschaftler erklären «Klima-Notfall»

Mehr als 11.000 Wissenschaftler aus 153 Ländern, darunter 871 Forscher deutscher Universitäten und Institute, warnen in einer gemeinsamen Erklärung vor einem weltweiten «Klima-Notfall». » mehr

Genom des Zanders ist entschlüsselt

01.11.2019

Ernährung

Fisch als Nutztier: Zander-Genom vollständig entschlüsselt

Zander gilt als einer der leckersten heimischen Süßwasserfische. Doch der Bedarf lässt sich nicht alleine aus Wildfängen decken. Künftig könnten viele Speisefische aus Aquakulturen stammen. » mehr

15.08.2019

Meinungen

Einfach mal zuhören

Greta Thunberg polarisiert die Gesellschaft. Die einen lieben sie, sehen in ihr eine Heldin, die den Friedensnobelpreis verdient hat. Andere wiederum hassen sie, sehen sie zumindest überaus kritisch u... » mehr

Weltklimarat

07.08.2019

Wissenschaft

Zu hoher Fleischkonsum, zu viel Rodung

Am Donnerstag veröffentlicht der Weltklimarat IPCC einen Sonderbericht. Im Fokus: Klimawandel und Landnutzung. Schon jetzt ist klar: Die Essgewohnheiten des Westens und die Lebensmittelverschwendung s... » mehr

Planet Erde

29.07.2019

Brennpunkte

Ab heute lebt die Menschheit auf Pump

Würden alle Menschen auf der Welt konsumieren und wirtschaften wie die Deutschen, bräuchte man dafür die Ressourcen von drei Erden, sagen Umweltschützer. Weltweit wären es immerhin die von 1,75 Erden.... » mehr

28.07.2019

Schlaglichter

Leben auf Pump - Welterschöpfungstag immer früher im Jahr

Wälder abgeholzt, Flüsse verunreinigt, Arten dezimiert: Die Menschheit hat ihr Budget an natürlichen Ressourcen für dieses Jahr rechnerisch an diesem Montag aufgebraucht. Das Datum des sogenannten Erd... » mehr

Sauberes Trinkwasser?

18.06.2019

Wissenschaft

Milliarden Menschen noch ohne sauberes Trinkwasser

Zwar haben heute mehr Menschen sauberes Trinkwasser und Toiletten als vor 20 Jahren, aber die Qualität lässt oft zu wünschen übrig, stellen die UN fest. Viel zu viele Menschen sterben deshalb weiter a... » mehr

Riesiges Solarkraftwerk

17.06.2019

Brennpunkte

Demos sollen UN-Klimaschützer beflügeln

Zehntausende junge Leute haben sich der Protestbewegung Fridays for Future angeschlossen und fordern mehr Klimaschutz. Sie haben das Thema mit Wucht auf die Agenda gedrückt. Kann eine große UN-Konfere... » mehr

Handschlag

28.05.2019

Brennpunkte

Maas empfängt mehr als 20 Außenminister aus Lateinamerika

Bundesaußenminister Heiko Maas will die lange vernachlässigten Beziehungen zu Lateinamerika und der Karibik mit einer großen Konferenz in Berlin wieder in Schwung bringen. Mehr als 20 Außenminister au... » mehr

24.05.2019

Meinungen

Nur geliehen

Die Welt von morgen gehört den Kindern von heute. Hoffnung erwärmt einem das Herz, wenn man ihnen zusieht, um deren Schicksal es geht: Sie protestieren laut und vernehmlich. Sie haben Angst vor einer ... » mehr

Computerspieler

21.05.2019

Wissenschaft

Online-Spielsucht kommt in Katalog der Krankheiten

WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus hat die Anstrengungen mehrerer Länder gelobt, der Bevölkerung eine bezahlbare Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. » mehr

Ob auch im Kulmbacher Stadtgebiet großflächige Solaranlagen wie hier nahe Untersteinach zugelassen werden, war in der Sitzung am Donnerstag Thema im Kulmbacher Stadtrat. Generell ausgeschlossen sollen Freiflächenanlagen künftig nicht mehr sein, aber es soll Bedingungen geben. Foto: Nils Katzenstein

09.05.2019

Kulmbach

Ja zur Solarenergie, aber mit Grenzen

Der Stadtrat hält an seinem Beschluss, große Photovoltaikanlagen in der freien Natur nicht zuzulassen, nicht mehr fest. Aber es sollen Regeln festgelegt werden, was möglich ist. » mehr

Alkohol

08.05.2019

Brennpunkte

Exzessives Trinken nimmt unter jungen Menschen zu

Dass zu viel Alkohol gesundheitsschädlich ist, bestreitet niemand. Wie cool finden es junge Leute trotzdem, zu Bier, Wein oder Schnaps zu greifen? Der Trend zeigt nach unten - allerdings nicht bei all... » mehr

08.05.2019

Schlaglichter

Studie zu Alkoholkonsum: Weltweit wird immer mehr getrunken

Wie schädlich Alkohol für die Gesundheit sein kann, ist bereits seit Jahren bekannt. Und dennoch wird weltweit immer mehr getrunken, so das Ergebnis einer internationalen Studie im Fachblatt «The Lanc... » mehr

Sandabbau

07.05.2019

Wirtschaft

Bauboom und der Rohstoff Sand: UN warnen vor Umweltschäden

Weltweit wird Sand für die boomende Bauindustrie abgebaut, aber oft ohne Rücksicht auf die Umweltfolgen. Mancherorts sind ganze Strände verschwunden. Warum Wüstensand keine Alternative ist, erklärt da... » mehr

Ankunft

29.04.2019

Brennpunkte

Maas will Beziehungen zu Lateinamerika neu beleben

In Afrika und Asien war Außenminister Maas schon mehrfach. Gut 13 Monate nach Amtsantritt folgt nun auch die erste große Lateinamerika-Reise. Er will den Kontinent für Deutschland neu entdecken - bevo... » mehr

Weltbevölkerungsbericht

10.04.2019

Brennpunkte

Studie: 214 Millionen Frauen ohne Zugang zu Verhütung

Gewinnt der Storch oder der Pflug? Auf diese Formel bringt Entwicklungsminister Müller das Versorgungsproblem einer schnell wachsenden Weltbevölkerung. Experten sehen eine Stärkung der Rechte von Frau... » mehr

Weizenernte in Bayern

07.04.2019

Wirtschaft

Weltweite Getreideernte deckt Verbrauch nicht

Die Weltbevölkerung wächst und wächst, und mit ihr der Bedarf an Lebensmitteln. Doch die Getreideernte hält mit dem Verbrauch nicht Schritt. » mehr

Mehr Insekten auf dem Speiseplan: Das ist nur ein Szenario, mit dem die Ernährung der Weltbevölkerung in 30 Jahren sichergestellt werden könnte. Auf Basis diverser Statistiken zeigte Experte Otto Körner beim Lichtmessempfang noch ein paar andere Möglichkeiten auf. Fotos: Boris Roessler, dpa, cp, Landratsamt

01.02.2019

Hof

So ernähren wir uns 2050

Die Weltbevölkerung wächst, die Landwirtschaft muss ihre Erträge steigern. In Kleinlosnitz spricht ein Experte darüber, warum das manchem Bild vom Bauern widerspricht. » mehr

Armut

21.01.2019

Faktencheck

Faktencheck: Rechnet Oxfam-Vermögensstudie die Armen zu arm?

Regelmäßig gibt es ein großes Medienecho auf den Oxfam-Bericht über die Kluft zwischen Arm und Reich. Doch auch die Kritik daran ist nicht leise. Was steckt dahinter - und ist sie gerechtfertigt? » mehr

Ungleichheit in Deutschland

21.01.2019

Wirtschaft

Graben zwischen Arm und Reich wird immer tiefer

Seit 1990 hat die Zahl der Menschen in extremer Armut stark abgenommen. Doch noch immer hat fast die Hälfte der Weltbevölkerung nur ein paar Dollar zum Leben, das Vermögen der Reichen steigt sprunghaf... » mehr

Toni Garrn

18.01.2019

Boulevard

Topmodel Toni Garrn isst gern Insekten

Fleisch wird man auf dem Speiseplan von Toni Garrn nicht finden. Aber das Model hat Ersatz gefunden. » mehr

21.12.2018

Schlaglichter

Weltbevölkerung wächst auf 7,67 Milliarden Menschen

Die Weltbevölkerung wird Anfang 2019 auf voraussichtlich mehr als 7,67 Milliarden Menschen angewachsen sein. Das seien rund 83 Millionen mehr als ein Jahr zuvor, teilte die Deutsche Stiftung Weltbevöl... » mehr

Digital-Gipfel

17.12.2018

Computer

Weltwirtschaftsforum: Digitaler Welt droht Vertrauenskrise

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat in einem neuen Report dringenden Handlungsbedarf für die weitere Entwicklung der digitalen Welt angemahnt. » mehr

Ausstellung "Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode" in Köln

11.10.2018

Kunst und Kultur

Schattenseiten der Mode: 11.000 Liter Wasser für ein Kilo Baumwolle

Eine Ausstellung im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum wirft einen kritischen Blick hinter die Kulissen der globalen Textilindustrie. » mehr

Mann hinter Phoropter

12.10.2017

Gesundheit

Besorgniserregender Trend bei Sehbehinderung und Blindheit

Eigentlich wollte die WHO vermeidbare Ursachen von Blindheit und Sehbehinderungen bis 2019 um 25 Prozent reduzieren. Nun mahnen Experten, die Zahl der Betroffenen könne drastisch steigen. » mehr

Kampf gegen Fettleibigkeit

08.09.2017

Gesundheit

Online-Kampagne für mehr Geld im Kampf gegen Fettleibigkeit

Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung ist zu dick. Die Kilos wieder schwinden zu lassen, ist oft schwierig - besser wäre es, Übergewicht von vornherein zu verhindern. Eine Online-Kampagne soll Aufm... » mehr

23.03.2017

Meinungen

Unsere Zukunft

Eine Zeitreise ins Jahr 2077: Dann wird die EU noch einmal 60 Jahre älter sein. Die Bundeswehr ist längst abgeschafft, deutsche Soldaten tun Dienst in der europäischen Armee Seite an Seite und in der ... » mehr

14.11.2016

Kunst und Kultur

Die Fülle der Natur – in aller Kürze

Buch-Tipp: Geschichte der Naturwissenschaften in "Von Pythagoras zur Quantenphysik". » mehr

Christina von Seckendorff, Referatsleiterin für Bodenschutz, Altlasten und Geologie im bayerischen Umweltministerium, eröffnete die Fachtagung. Foto: zys

13.10.2016

Marktredwitz

Klimawandel bedroht auch Böden

In Marktredwitz treffen sich drei Tage lang 150 Experten zum Austausch. Schon beim Planen und Bauen sorgen sich die Fachleute um umweltverträgliche Lösungen. » mehr

Der große Ansturm kommt erst noch

21.06.2016

Oberfranken

Der große Ansturm kommt erst noch

In der Analyse sind sich deutsche Spitzenpolitiker einig. Auch im Umgang mit dem Migrations- problem nähern sich die Parteien an. Klar ist: Die weltweiten Fluchtbewegungen erfordern ein starkes verein... » mehr

Halten sich immer über neueste Forschungsergebnisse über das Restless-Legs-Syndrom auf dem Laufenden: die beiden Initiatoren der Selbshilfegruppe (von links) Ilona Zimmermann und Heidi Hahn.	Foto: Fölsche

07.11.2014

Region

Nachts kommt das große Kribbeln

Vom Restless-Legs-Syndrom - den ruhelosen Beinen - sind sieben Prozent der Weltbevölkerung betroffen. In Kulmbach und Kasendorf finden Erkrankte Verständnis und Rat bei der örtlichen Selbsthilfegruppe... » mehr

Die Landwirte betonen, dass die Gefahr von Antibiotika-Rückständen in regionalem Fleisch zu 99 Prozent auszuschließen sei.

24.04.2012

Region

Bauern gegen Gängelung

Alexander König hört beim agrarpolitischen Frühschoppen die Sorgen der Landwirte. Sie haben Angst vor einer Reform der Ausgleichszahlungen für benachteiligte Gebiete. » mehr

Die Erzeugung von Nahrung und von Energie gehören heute auf vielen modernen Bauernhöfen zusammen. Dass sie auf ihren Feldern nicht nur Lebensmittel, sondern auch Strom ernten können, verschafft vielen Landwirten ein wichtiges zweites Standbein.

08.03.2012

FP/NP

Bauern fordern verlässlichere Politik

Scharfe Kritik bringen Landwirte aus dem Raum Hof vor. Sie reagieren damit auf die geplanten Kürzungen bei der Vergütung für Solarstrom. » mehr

Tank oder Teller - dieses Thema wird heute bereits kontrovers diskutiert. Die Streitfrage, sagen Agrarfachleute, wird sich in Zukunft noch deutlich verschärfen.

16.12.2011

Oberfranken

Agrarexperte mahnt zur Umkehr

2050 wird der Bedarf an Lebensmitteln weltweit doppelt so hoch sein wie heute. Die Ackerflächen werden nicht reichen, um Essen und Energie für alle zu erzeugen. Das sollte ein Anlass zum Umdenken sein... » mehr

18.04.2011

Region

Chancen für Qualität

Der Erzeugerring für pflanzliche Qualitätsprodukte blickt optimistisch in die Zukunft. Daran ändern auch Wetter- und Ernteprobleme in Oberfranken nichts. » mehr

Im Internet surfen, wo man geht und steht: Dank Smartphone mit Surf-Flatrate ist das kein Problem. Ein Blick ins Kleingedruckte lohnt sich trotzdem.	Foto: dpa

04.04.2011

Oberfranken

Tückische Pauschal-Tarife

Surfen ohne Grenzen. Was Mobilfunkanbieter versprechen, muss nicht immer stimmen. Die Rechtsexpertin Tatjana Halm warnt vor versteckten Kosten. » mehr

Wilfried Bommert

02.02.2010

FP

"Alles spricht gegen eine sichere Ernährung"

» mehr

fpnd_grafok_g20_240909

24.09.2009

Oberfranken

Zwei Drittel der Weltbevölkerung

Die "Gruppe der 20" (G 20), die sich heute im amerikanischen Pittsburgh trifft, umfasst die stärksten Industrienationen und aufstrebenden Volkswirtschaften. Sie repräsentiert rund zwei Drittel der Wel... » mehr

02.06.2008

Region

Kreisverband will besseres Image für Europa

Kulmbach – „Ich wünsche mir, dass die Menschen in Deutschland mehr über Europa reden. Europa ist die Gelegenheit, sich in die Politik einzumischen“, sagte der Vorsitzende des Kreisverbands Kulmbach in... » mehr

fpwun_Lehner

02.11.2007

Region

Düstere Prognosen für die Erde

Bad Alexandersbad – Zu einem Tagesseminar mit dem Thema „Kinderreichtum – Segen oder Last?“, einem Thema zur bedrohlichen Entwicklung der Weltbevölkerung, hatte das Evangelische Bildungs- und Tagungsz... » mehr

12.10.2007

Region

Viele Kinder oder lieber doch nicht?

Bad Alexandersbad – Die Entwicklung der Weltbevölkerung ist Thema eines Tagesseminars am Samstag, 20. Oktober, von 10 bis 16 Uhr im Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Alexandersbad. Am Vormitt... » mehr

^