Lade Login-Box.

WELTKRIEGE

Früher standen laute Musik und ausgelassene Tänze auf dem Programm, heute treffen sich die Arzberger Schulfreunde zur Brotzeit. Foto: Katharina Melzner

16.08.2019

Arzberg

Zwischen Anekdoten und Wehwehchen

Dass Jahrgangstreffen keine Frage des Alters sind, beweist ein harter Kern aus Arzberg. Der Älteste feierte im Juni 87. Geburtstag. » mehr

15.08.2019

Bayern

Bombe in der Oberpfalz entschärft

Mitten in einem Wohngebiet in Kümmersbruck im Landkreis Amberg-Sulzbach ist eine Bombe entschärft worden. Der 225 Kilo schwere Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Mittwoch kurz vor Mitterna... » mehr

Hildesheimer Dom

12.08.2019

Reisetourismus

Hildesheimer Dom zieht nach Sanierung immer mehr Besucher an

Der sanierte Hildesheimer Dom ist fünf Jahre nach der Wiedereröffnung zu einem Anziehungspunkt für Gläubige und Touristen geworden. Zusammen mit dem ebenfalls sanierten Domplatz schafft das Gotteshaus... » mehr

Der Stammtisch gilt gemeinhin als Ort, an dem Volkes Stimme zu hören ist. Fallen rassistische Begriffe, hört der Spaß schnell auf. Foto: Winfried Rothermel/dpa

09.08.2019

Fichtelgebirge

"Das wird man doch noch sagen dürfen ..."

Die Tönnies-Entgleisungen empören viele Menschen. Extremismus-Experten sehen, dass rassistische Äußerungen im Alltag zunehmend salonfähig werden. » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

Granate explodiert in Wohnung - Mann schwer verletzt

Eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der Wohnung eines 35-Jährigen in Nürnberg explodiert und hat den Mann schwer verletzt. Er hatte in einem Wald mit einem Detektor nach Metallteilen gesucht... » mehr

Christine Barra führt kommissarisch die Schönwalder Arbeiterwohlfahrt, hier mit dem Kreisvorsitzenden Alexander Wagner. Foto: Helmut Kitter

06.08.2019

Selb

Christine Barra führt die AWO

Nach dem Rücktritt von Hans-Peter Goritzka ist der Schönwalder Ortsverein plötzlich führungslos. Da ergreift die stellver- tretende Vorsitzende kommissarisch das Ruder. » mehr

04.08.2019

Kunst und Kultur

Ausstellung in Gotha beleuchtet deutsche Wurzeln der Windsors

Eine erfolgreiche Heiratspolitik verhalf dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha im 19. Jahrhundert zu internationaler Bedeutung. Die Verbindungen nach Großbritannien waren einst besonders intensiv - wie si... » mehr

Akademie am Meer Klappholttal

02.08.2019

Reisetourismus

Muße und Einfachheit in den Sylter Dünen

Luxus sucht man in der Heimvolkshochschule im Klappholttal auf Sylt vergebens. Einfachheit wird hier seit 100 Jahren groß geschrieben. Dennoch zählt die Akademie mehr als 40.000 Übernachtungen im Jahr... » mehr

2014 freuen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wüstenselbitz über ein neues Löschfahrzeug. Bei der offiziellen Übergabe des Einsatzfahrzeugs schauen aus dem Fenster (von links): stellvertretender Kommandant Klaus Schramm, Stadtrat Hans-Christian Hölzel und Kommandant Norbert Eckard, sowie hinten, links: Vorsitzender Willi Fuhrmann. Foto: Archiv

01.08.2019

Region

Jubiläumsfest steigt am Badeweiher

Die Feuerwehr Wüsten- selbitz blickt in diesem Jahr auf 150 Jahre zurück. Am Wochenende wird erneut groß gefeiert. » mehr

Kettler

31.07.2019

Deutschland & Welt

Kettcar-Hersteller Kettler kämpft wieder ums Überleben

Im Smartphone-Zeitalter hat der Kettcar-Hersteller Probleme. Erst 2018 entgeht er knapp dem Aus. Ein Finanzinvestor übernimmt das Ruder. Doch Hoffnungen, das Unternehmen werde «die Kurve von der Tradi... » mehr

100 Jahre Weimarer Verfassung

30.07.2019

Leseranwalt

100 Jahre Weimar

Im Weimarer Stadtmuseum kann man Geschichte erleben. "Demokratie aus Weimar" heißt die eindrucksvolle Ausstellung, die sich mit der Weimarer Verfassung beschäftigt. Sie zeichnet den wie es heißt "hoff... » mehr

29.07.2019

Deutschland & Welt

Illegale Munitionssuche? - Taucher tot aus See geborgen

Polizei und Rettungskräfte haben einen Taucher tot aus einem See in Schwerin geborgen. Wie ein Polizeisprecher erklärte, wurde der Mann von einem Bekannten nach einem gemeinsamen Tauchgang im Ziegelin... » mehr

Emanuel Buchmann

27.07.2019

Überregional

Bernal erobert Tour-Thron, Buchmann glücklicher Vierter

Beim großen Tour-Finale nach Val Thorens zeigt Emanuel Buchmann noch einmal seine Klasse. Im Gelben Trikot nach Paris hingegen fährt ein Kolumbianer: Egan Bernal lässt sich im finalen Berg-Sprint nich... » mehr

Die Macher der Ausstellung im Porzellanikon (von links): die Kuratorinnen Désirée Neeb und Dr. Jana Göbel zusammen mit dem Museumsdirektor Wilhelm Siemen. Foto: Peggy Biczysko

26.07.2019

Region

Roter Teppich für stumme Akteure

Keramik-Artikel spielen schon seit den 30er-Jahren eine starke Rolle in Film und Werbung. In einer neuen Ausstellung rückt das Porzellanikon stille Stars ins Rampenlicht. » mehr

Hebräische Inschriften der Großen Synagoge von Vilnius entdeckt

23.07.2019

FP

Hebräische Inschriften der Großen Synagoge von Vilnius entdeckt

Litauische und israelische Archäologen haben bei Ausgrabungen an der einstigen Großen Synagoge von Vilnius nach eigenen Angaben erstmals hebräische Inschriften gefunden. » mehr

Der Plan für die 70. Kulmbacher Bierwoche funktioniert. Cheforganisator Michael Schmid (vorn im Bild) erklärt, wie die weiteren Aufbauarbeiten laufen sollen. Fotos: Stefan Linß

19.07.2019

Region

Kulmbacher Bierwoche: Countdown für den Jubiläumsanstich

Der Stadel steht, das Bier reift, die Vorbereitungen auf dem EKU-Platz gehen in die entscheidende Phase. In einer Woche beginnt das 70. Bierfest. » mehr

Dieses Klassenfoto stammt aus dem Jahr 1950. Es zeigt: Waltraud Rompza (hintere Reihe, Zweite von rechts), Heidi Pfeifer und Elke Schödel (erste Reihe sitzend, Dritte und Vierte von links), Peter Rödel (erste Reihe sitzend, Zweiter von rechts), Hans Rödel (zweite Reihe sitzend, Dritter von rechts), Lutgard Stelzer (hintere Reihe, Fünfter von links) und Hildegard Sturm (hintere Reihe, Vierter von rechts).

16.07.2019

Region

Zedtwitzerin erinnert sich an alte Zeiten

Zedtwitz feiert heuer sein 900. Jubiläum. Frankenpost -Fotograf Stefan Rompza hat sich mit seiner Mutter Waltraud unterhalten. Sie lebt seit 77 Jahren im Dorf. » mehr

Nationalpark Bieszczady

16.07.2019

Reisetourismus

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Im Bieszczady-Nationalpark leben wilde Wisente, Bären und Wölfe. Die nahezu unberührte Natur im Südosten Polens geht auf ein düsteres Kapitel der Landesgeschichte zurück. » mehr

13.07.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 14. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Juli 2019: » mehr

VW-Beetle

11.07.2019

Deutschland & Welt

Käfer-Nachfolger wird in Mexiko verabschiedet

Der VW Käfer hat Generationen geprägt, er stand für Zuverlässigkeit und Urlaub in Italien. Mit dem letzten Beetle ist jetzt endgültig Schluss für die Auto-Ikone: Das Nachfolgemodell sah dem Original z... » mehr

Das Postament zum Albert-Denkmal in Coburg stammt von Erhard Ackermann aus Weißenstadt. Foto: Stadt Coburg

10.07.2019

Region

Journal aus der Geschichte einer Stadt

Die Arbeitsgemeinschaft Heimatkunde bringt ihr 83. Weißenstädter Heft heraus. Es ist auch diesmal wieder eine Fundgrube für alle historisch interessierten Einwohner. » mehr

Ihr 111-jähriges Bestehen feiert die Bäckerei Friedrich in Straßdorf mit neuem Logo und Lieferauto. Unser Bild zeigt (von links): Fahrer Bernd Tschirdewahn, Tobias Friedrich, Bürgermeister Reiner Feulner, Karin und Harald Friedrich, Sandra Munzert, Bettina Peetz, Petra Tinkl, Sabine Großmann, Lena Pahl und Christine Popp. Foto: Rittweg

09.07.2019

Region

Bäckerei geht immer mit der Zeit

Die Tradition der Firma Friedrich in Straßdorf reicht 111 Jahre zurück. Zur Feier kommen viele Gäste; auch die Backstube kann besichtigt werden. » mehr

Very British

09.07.2019

Deutschland & Welt

Beatles, Bond und Brexit: Der deutsche Blick auf die Briten

Aktueller kann eine historische Ausstellung kaum sein: Während sich Großbritannien auf den Brexit vorbereitet, widmet sich das Haus der Geschichte dem deutsch-britischen Verhältnis. Das lohnt sich all... » mehr

07.07.2019

Deutschland & Welt

Entwarnung in Frankfurt: Bombe ist entschärft

Aufatmen in Frankfurt: Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist entschärft. Der Kampfmittelräumdienst gab Entwarnung. Der Blindgänger war vor zehn Tagen bei Bauarbeiten im Frankfurter Ostend nahe der ... » mehr

07.07.2019

Deutschland & Welt

Bombenentschärfung in Frankfurt geht los

Mit einiger Verzögerung hat in Frankfurt die Entschärfung einer 500-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Dafür mussten 16 500 Menschen das Areal rund um den Fundort in der Nähe der Euro... » mehr

07.07.2019

Deutschland & Welt

Bombenentschärfung Frankfurt - massenhafte Evakuierung

In Frankfurt haben am Morgen die letzten Vorbereitungen für die Entschärfung einer 500-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Rund 16 500 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. In der Sper... » mehr

07.07.2019

Deutschland & Welt

Tausende müssen wegen Bombenentschärfung aus ihren Wohnungen

Der Zoo hat zu, die Europäische Zentralbank muss komplett geräumt werden: Nach tagelanger Vorbereitung soll heute in Frankfurt ein 500 Kilogramm schwerer Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschär... » mehr

06.07.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 7. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Juli 2019: » mehr

01.07.2019

FP/NP

Gefährliche Zeiten

Fünf Jahre ist es her, da wurde in Lüttich des Kriegsausbruchs 1914 gedacht. » mehr

01.07.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 1. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Juli 2019: » mehr

Höhlenrettung Lehesten

Aktualisiert am 30.06.2019

Oberfranken

Schwer verletzt: Kletterer verbringen Nacht in Höhle

Ein Kletterer aus dem Raum Hof hat sich beim Erkunden eines ehemaligen Schieferbruchs bei Lehesten in Thüringen schwer verletzt und musste aus der Höhle gerettet werden. Etwa 50 Retter waren damit bes... » mehr

"Der Junge muss an die frische.."

30.06.2019

FP

Nachwuchs-Filmpreis für den Darsteller von Hape Kerkeling

Für seine Rolle als kleiner Hape Kerkeling im Film „Der Junge muss an die frische Luft“ ist Julius Weckauf beim Kinderfilmfest in München als bester Nachwuchsdarsteller gewürdigt worden. » mehr

Zwergwal

30.06.2019

Deutschland & Welt

Japan macht wieder kommerziell Jagd auf Wale

Japan macht ernst. Aus Frust über das bestehende Walfang-Moratorium verlässt das Land die Internationale Walfangkommission (IWC). Von Anfang der Woche an macht das G7-Land erstmals seit rund drei Jahr... » mehr

Burg Pfalzgrafenstein

28.06.2019

Reisetourismus

Die Burg Pfalzgrafenstein im Rhein

Ein einstiges DDR-Grenzboot bringt Touristen zu einem der bekanntesten Fotomotive des Rheins, zur Inselburg Pfalzgrafenstein. Nach einer Sanierung gibt es in dem alten Gemäuer Neues zu entdecken. » mehr

Bahlsen

28.06.2019

Deutschland & Welt

Zwangsarbeiter-Debatte überschattet Bahlsens Firmenjubiläum

Das Hannoversche Keks-Imperium Bahlsen feiert in diesen Tagen sein 130. Firmenbestehen. Die Produkte der Firma kennt fast jeder Verbraucher. Doch eine Debatte um ein dunkles Stück Unternehmensgeschich... » mehr

Krater aus der Luft

24.06.2019

Deutschland & Welt

Weltkriegsbombe explodiert auf Feld in Limburg von selbst

Statistisch gesehen explodiert in Deutschland eine Bombe ohne Fremdeinwirkung pro Jahr. Dies geschah am Wochenende auf einem Feld in Hessen. Dort riss eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg einen... » mehr

Der Reservistenkrug seines Großvaters war der erste in der Sammlung von Jürgen Schörner.	Foto: Dirk John

23.06.2019

Region

Ein Leben für den Bierkrug

Der Hofer Jürgen Schörner ist leidenschaftlicher Sammler von Reservistenkrügen. Und er jagt einer Rarität hinterher. » mehr

Adler-Bergung

23.06.2019

Deutschland & Welt

Uruguay muss Adler der «Admiral Graf Spee» verkaufen

Die Skulptur zierte einst das Heck der «Admiral Graf Spee», die im Zweiten Weltkrieg im Río de la Plata sank. Nun will der Finder den Adler verkaufen. Die Bundesregierung sorgt sich, er könne in die H... » mehr

20.06.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 21. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juni 2019: » mehr

27.06.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 27. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Juni 2019: » mehr

Weltkriegsbombe entschärft

15.06.2019

Deutschland & Welt

Weltkriegsbombe am Berliner Alexanderplatz entschärft

Eine Fliegerbombe sorgt für lange Sperrungen in der östlichen Innenstadt Berlins. Die Fachleute stehen vor einer riskanten Aufgabe. » mehr

15.06.2019

Deutschland & Welt

Weltkriegsbombe in Berlin-Mitte am Alexanderplatz entschärft

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist nahe dem Berliner Alexanderplatz erfolgreich entschärft worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Zünder in der Nacht gesprengt. Die Sperrungen rund u... » mehr

14.06.2019

Deutschland & Welt

Fliegerbombe entdeckt - Evakuierung in Berlin-Mitte läuft

Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe in der Nähe des Berliner Alexanderplatzes mussten am Abend Hunderte Menschen ihre Häuser verlassen. Auch der Fernsehturm musste geräumt werden. Die Bombe war bei Ba... » mehr

Donald Trump und Emmanuel Macron

06.06.2019

Topthemen

Trump und Macron am D-Day in der Normandie

Ein roter Teppich für Trump in Frankreich - der Anlass ist ernst. In der Normandie wird an die Landung der Alliierten vor 75 Jahren erinnert. Das Bündnis ist auch beispielgebend für die Zukunft. » mehr

D-Day

06.06.2019

Topthemen

Der D-Day: Ein Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg

Bei der Landung in der Normandie im Zweiten Weltkrieg boten die Alliierten die größte Armada der Kriegsgeschichte auf. Die gewaltige Militäroperation vor 75 Jahren war der Auftakt zur Befreiung Frankr... » mehr

Judi Dench

06.06.2019

Deutschland & Welt

Judi Denchs Schublade: «Nicht mehr ganz straffer Teenager»

Die britische Schauspielerin Judi Dench fühlt sich nicht alt. Trotz ihrer 84 Jahre möchte sie nicht in eine Schublade gesteckt werden, die gängigen Kategorisierungen entspricht. » mehr

10.06.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 6. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juni 2019: » mehr

Angela Merkel und Donald Trump

05.06.2019

Deutschland & Welt

Kurztreffen von Merkel und Trump in Portsmouth

Fast bis zuletzt hat US-Präsident Trump das bilaterale Treffen mit der Kanzlerin in Portsmouth offen gelassen. Als es dann doch zu einem Gedankenaustausch kommt, zeigt sich erneut: Freunde werden die ... » mehr

D-Day-Gedenken

05.06.2019

Topthemen

Der D-Day und die Schatten der Gegenwart

In Erinnerung an die Landung der Alliierten im Zweiten Weltkrieg richten die Briten eine große Militärfeier aus. Merkel und Trump treffen dort erstmals seit Monaten aufeinander. Um die Harmonie der we... » mehr

Vor den Ruinen der verschwundenen Dörfer rasteten die Spaziergänger, die der Einladung von Günther Heinrich im Namen der Naturfreunde gefolgt waren. Foto: Wolfgang Neidhardt

05.06.2019

Region

Verschwundene Dörfer und Schätze

Verfallenes und Erhaltenes erleben die Wanderer, die die Naturfreunde begleiten. Sie besuchen das Egerufer bei Hohenberg, wo es Ruinenreste und schützenswerte Natur gibt. » mehr

Gedenken an den D-Day

05.06.2019

Topthemen

Der D-Day: Ein Wendepunkt im Zweiten Weltkrieg

Bei der Landung in der Normandie im Zweiten Weltkrieg boten die Alliierten die größte Armada der Kriegsgeschichte auf. Die gewaltige Militäroperation vor 75 Jahren war der Auftakt zur Befreiung Frankr... » mehr

Veteran

05.06.2019

Deutschland & Welt

Staats- und Regierungschefs gedenken D-Day in Portsmouth

Zum Gedenken an die Landung der Alliierten in der Normandie sind einige der mächtigsten Politiker im englischen Portsmouth versammelt: US-Präsident Trump, Premierministerin May, Bundeskanzlerin Merkel... » mehr

^