Lade Login-Box.

WELTLITERATUR

Arkarden der Plaza de los Coches

03.09.2019

Reisetourismus

In Kolumbien den Zauber der Vergangenheit spüren

Kolumbiens Kolonialstädte locken mit Geschichte, beeindruckenden Naturlandschaften und schöner Architektur. Aber es gibt hier mehr zu erleben: etwa Weltliteratur zum Nachleben oder leckere Ameisen. » mehr

Mircea Cartarescu

18.11.2018

Deutschland & Welt

Mircea Cartarescu mit Thomas-Mann-Preis geehrt

Er gilt als wichtigste Stimme der rumänischen Literatur. Mit seiner Romantrilogie «Orbitor», habe er sich in die Weltliteratur geschrieben, begründete die Jury ihre Entscheidung. » mehr

John Simenon

02.10.2018

Boulevard

Simenon-Gesamtausgabe geplant

Kommissar Maigret kommt wieder in die Buchläden, und nicht nur das: Der Kampa-Verlag plant die erste deutschsprachige Gesamtausgabe des Werks von Georges Simenon. Dessen Sohn besitzt so einige Schätze... » mehr

Das "Phantom" als Musical: Ethan Freeman, Anne Görner.	Foto: Horst Ossinger/dpa

04.05.2018

Kunst und Kultur

Gefallener Engel

Freunde schauriger Romane können in den kommenden Tagen wenigstens die zweite Hälfte der berühmten Geschichte noch im Rundfunk erleben: » mehr

Nora Gomringer hofft, dass die Diskussion an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin zu Gunsten des Gedichtes ihres Vaters ausgeht. Es ist eine "konstellation", und es kommten Frauen darin vor und ein Bewunderer.

06.04.2018

Kunst und Kultur

Nora Gomringer kommt nach Münchberg

Nora Gomringer gastiert mit dem Jazz-Schlagzeuger Scholz im Mai in Münchberg. Zu hören gibt's einen einzigartigen Sound aus Lyrik und Percussion. » mehr

Ausstellung "Franz Kafka. Der ganze Prozess"

28.06.2017

Kunst und Kultur

Kafka über die Schulter geschaut - Sein "Prozess" in Berlin

Seine Romane sind Fragment - und gehören doch zum Kanon der Weltliteratur. In Berlin ist jetzt Kafkas "Prozess" in der Originalhandschrift zu sehen. » mehr

Gabriel García Márquez

29.05.2017

Kunst und Kultur

"Hundert Jahre Einsamkeit" verzaubert Leser seit 50 Jahren

Den Geschichten seiner Oma lauschte Gabriel García Márquez schon als Kind. Doch erst Jahre später, während einer Autofahrt, überkam den Kolumbianer der Impuls zum Schreiben eines der berühmtesten Werk... » mehr

Denis Scheck

21.03.2017

Kunst und Kultur

Was man im Leben gelesen haben sollte: "Schecks Bücher" neu bei WDR 5 Köln

ARD-Literaturkritiker Denis Scheck stellt ab kommenden Freitag, 24. März 2017, bei WDR 5 "Neugier genügt" ab 10.05 Uhr einmal wöchentlich die in seinen Augen wichtigsten Bücher der Menschheitsgeschich... » mehr

Harper Lee

19.02.2016

Kunst und Kultur

Die große unbekannte Dame der US-Literatur: Harper Lee ist tot

Mit "Wer die Nachtigall stört" gelang Harper Lee ein mit dem Pulitzerpreis gekröntes Stück Weltliteratur. Danach zog sich die Autorin zurück. Im hohen Alter sorgte noch ein umstrittenes zweites Buch f... » mehr

Bernd Greisinger (links) zeigt Besuchern in seinem Tolkien-Museum im Kanton Graubünden einige Pfeifen Gandalfs.

30.12.2015

Kunst und Kultur

Die Hobbits hausen im Heidiland

Neuseeland? Von wegen! Beim Schreiben des "Hobbit" soll J.R.R. Tolkien an die Schweizer Alpen gedacht haben. Dort steht das weltgrößte Mittelerde-Museum. » mehr

30.09.2015

Oberfranken

Das Ende für die Faust-Festspiele

Die "Faust-Festspiele" in Kronach wird es in Zukunft nicht mehr geben. Der Stadtrat hat sich stattdessen für ein neues Konzept entschieden. » mehr

Zu viel Text: Holger Zessner will keinen Hamlet spielen, wird aber dennoch heulend auf die Bühne geschleppt.

05.08.2015

Region

Weltliteratur im Schnelldurchlauf

Kennen Sie Shakespeare? Das Thurnauer Schlosstheater bietet einen höchst unterhaltsamen Crashkurs über das gesamte Werk des englischen Dichters, allerdings "leicht gekürzt". » mehr

Miguel de Cervantes

15.06.2015

FP

Knochen-Männer

Zweiundertzwölf Knochen, und keiner wie der andere. Und nichts sonst am und im Menschen, außer den Zähnen, das länger hielte; unter Umständen; wenigstens dann, wenn die Gebeine in Räumen oder Böden ru... » mehr

Bei der Probe der Szene "Jente, ach Jente" (von links): Kathrin Hanak, Julia Klemm (verdeckt), Thomas Schmidt-Ehrenberg und Birgit Reutter.	Foto: SFF

22.04.2015

FP

Musical-Hit mit dreckigem Klang

Morgen hat "Anatevka" in Hof Premiere. Bei der Matinee verrät Thomas Schmidt-Ehrenberg, wie er Themen wie Vertreibung und Ausgrenzung auf der Bühne inszeniert. » mehr

29.11.2013

FP

Kurze Blicke auf Perlen der Weltliteratur

Wer schon einmal montags auf BR Alpha in Tilman Spenglers kleine Sendung mit dem Titel "Klassiker der Weltliteratur" hineingeraten ist, wird vielleicht bedauert haben, dass dieses unterhaltsame Eintau... » mehr

25.11.2013

FP

Bollwerk der Hölle

Er schrieb Weltliteratur zum gleichen Thema wie sein Landsmann Alexander Solschenizyn, der 1970 den Nobelpreis erhielt und vier Jahre später aus der Sowjetunion ausgewiesen wurde. Auch Warlam Schalamo... » mehr

17.10.2013

FP

Im Himmel ist alles noch schlimmer

Eine Ausstellung über Georg Büchner, ein Buch über die Frauen in seinem Leben und Werk, eine CD-Edition seines poetischen Schaffens erinnern an den Dichter. Vor 200 Jahren kam er, früh vollendet und f... » mehr

Katherine Mansfield

14.10.2013

FP

Natürlich kindlich

Sie hatte berühmte Freunde - D. H. Lawrence, Virginia Woolf -, aber irgendwie im Leben keine feste Bleibe. Sie war verheiratet, zwei Mal sogar: Dem ersten Gatten kehrte sie noch am Hochzeitstag den Rü... » mehr

Interview: mit Intendant Daniel Leistner

13.06.2013

FP

"Pralle, pure Unterhaltung"

Am 3. Juli starten die Kronacher Faust-Festspiele in die neue Spielzeit. Intendant Daniel Leistner blickt auf die Saison voraus und berichtet von witzigen Begebenheiten. » mehr

21.03.2013

Region

Wurzeln und Spuren des Hofer Literaten

Warum feiert eine Region einen Dichter, der seit 190 Jahren tot ist? Weil er hier lebte, hier lernte, hier wirkte. Und weil die Oberfranken dadurch irgendwie zu einem kleinen Teil seines literarischen... » mehr

Liebevoll gestaltet sind die   drei Märchen-Bände.

05.09.2012

FP

Weltliteratur in zauberhafter Neuauflage

Vor 200 Jahren, am 20. Dezember 1812, wurde Band I der berühmten Märchensammlung der Brüder Wilhelm und Jacob Grimm veröffentlicht; die Erstausgabe wurde später zum Unesco-Weltdokumentenerbe erklärt. » mehr

fpmhz_rai_musical_300710

30.07.2010

Region

Kleiner Prinz ist ein Riesenerfolg

Nach intensiven Proben begeistern die Wolfrum-Schüler mit ihrem Stück. Aus der Vorlage machen sie ein Musical. » mehr

fpku_puppen_080710

08.07.2010

FP

Ein Klassiker - sattsam vertraut und seltsam fremd

Den "Faust" gab's einst als Puppenspiel. Beim Blauen Montag im Theater Hof setzen Behinderte und Nichtbehinderte die Tradition eigenwillig fort. » mehr

fpku_nimmersatt_250609

25.06.2009

FP

Gut bei Appetit

In den einschlägigen Lexika findet sich sein Name nicht; dennoch hat auch dieser Autor so etwas wie Weltliteratur geschaffen - in einer Gattung, die kaum die Aufmerksamkeit der Literaturhistoriker err... » mehr

fpku_vorleser_2_2sp_050309

04.03.2009

FP

Noch im Abgrund lebt ein Rest von Mensch

Seiner Tochter erzählt Michael die Geschichte auf schlichteste Art: Er war fünfzehn; er wollte von der Schule nach Hause; er fühlte sich krank; und eine Frau hat ihm geholfen. Bernhard Schlink, der S... » mehr

fpwun_weinert_030309

03.03.2009

Region

Drei Stufen der Weiblichkeit

Wunsiedel – „Es geht immer um Liebe oder um Tod – und oft gleich um beides, bei den Liedern, die die Völker auf der ganzen Welt seit Menschengedenken singen,“ sagte Jan Weinert, selbst Dichter und Sän... » mehr

fpmhz_Lesung_231208

23.12.2008

Region

Weihnachtsstimmung mit Pippi und Scrooge

Helmbrechts – Doppelter Hörgenuss in der Stadtbücherei Helmbrechts: Gleich zweimal trat dort Thomas Schleissing-Niggemann auf und las aus heiteren Geschichten der Weltliteratur. » mehr

fpwun_lord_311008

04.11.2008

Region

Wie der kleine Lord dem kalten Großvater das Herz erweicht

Weltliteratur hat sich die Theatertruppe der kleinen Bühne Fichtelgebirge für ihr nächstes Projekt vorgenommen. Unter Regie von Heinz Petri werden die Schauspieler das Werk „Der kleine Lord“ aufführen... » mehr

fpks_kulturwoche_1_011108

03.11.2008

Region

Drei Männer streiten wegen eines Bildes

Kulmbach – Eine köstliche Persiflage auf die Welt der Kunst hat der „Schauhaufen“ am vergangenen Mittwoch bei der 18. Kulturwoche im Saal der Kommunbräu mit dem Stück „Kunst“ der französischen Schrift... » mehr

Schriftsteller Aitmatow als Benelux-Botschafter entlassen

12.06.2008

FP

KULTURNOTIZEN

„Romeo und Julia“ auf der Trebgaster Naturbühne Trebgast – „Trebgast in Love“: Unter diese Devise stellt das Schauspielensemble der Naturbühne ihre nächste Premiere. » mehr

23.04.2008

FP

Leseverführer

In einer Welt, darin Bilder vorlaut und rasant die Wahrnehmung erobern, hat es das bloße Zeichen schwer: die abstrakte Chiffre, das Symbol – der Buchstabe. » mehr

05.01.2008

FP

Blaues Blut

Er muss eine Schwäche für großangelegte Projekte gehabt haben – sonst hätte er wohl kaum 13 Kinder gezeugt und zwischendurch noch eines der mächtigsten Werke der Weltliteratur geschrieben: der russisc... » mehr

23.11.2007

FP

Die Ur-Fantasy

In (fast) allen Geschichten der Weltliteratur, vielleicht überhaupt im richtigen Leben geht es im Grunde nur um zweierlei: um Liebe und um Macht. » mehr

^