WERK

Historische Bilder von Neuenmarkt überreichte Bürgermeister Siegfried Decker an Dr. Gerd Reuther. Von links Dr. Hans Wolfgang Stretz, der ebenfalls wie Dr. Reuther aus Neuenmarkt stammt und in Lauf als Facharzt für Orthopädie erfolgreich tätig war und immer noch ist, Bürgermeister Siegfried Decker, Dr. Gerd Reuther mit seiner Ehefrau Dr. Renate Reuther.	Foto: Werner Reißaus

16.09.2018

Kulmbach

Das Zauberwort heißt Prävention

Erfolgsautor Dr. Gerd Reuther stellt in seiner Heimat erstmals sein neues Werk vor. Darin befasst er sich mit dem Wunsch der Menschen nach einem möglichst langen Leben. » mehr

Banksy-Motiv in Bristol

14.09.2018

Kunst und Kultur

Ladenbesitzerin lässt Graffiti von Banksy übermalen

Die Besitzerin einer Teestube hatte bisher nicht den leisesten Schimmer davon, dass sich auf ihrer Ladenjalousie ein Werk eines weltberühmten Künstlers befand. Einen Teil will sie aber jetzt retten. » mehr

Banksy

14.09.2018

Boulevard

Ladenbesitzerin lässt frühen Banksy übermalen

Der geheimnisumwitterte Street-Art-Künstler Banksy stammt aus der britischen Hafenstadt Bristol. Jetzt ist dort ein frühes Werk von ihm teilweise übermalt worden - aus Unwissenheit. » mehr

Solarworld stellt Produktion ein

13.09.2018

Wirtschaft

Solarworld stellt Produktion ein - Chance für Werk Freiberg

Bei Solarworld sind die Maschinen abgestellt. Für das frühere Vorzeigeunternehmen hat sich kein Investor gefunden. Alle Hoffnungen hat der Insolvenzverwalter aber noch nicht aufgegeben. » mehr

David Foster Wallace

12.09.2018

Boulevard

Die andere Seite des David Foster Wallace

David Foster Wallace ist seit zehn Jahren tot. Nun erscheint ein Band mit seinen Essays, ein geradezu monumentales Werk von fast 1100 Seiten. Es zeigt ihn von einer ganz anderen Seite. » mehr

Filmfestspiele in Venedig

09.09.2018

Boulevard

Netflix-Film «Roma» gewinnt Goldenen Löwen

Beim Filmfest Venedig gewinnt zum ersten Mal eine Produktion des Streaming-Anbieters den Goldenen Löwen: Den Preis nimmt Oscar-Preisträger Alfonso Cuarón für «Roma» entgegen. Aus deutscher Sicht gibt ... » mehr

Florian Henckel von Donnersmarck

04.09.2018

Boulevard

Weltpremiere in Venedig: Kann «Werk ohne Autor» überzeugen?

Oscarpreisträger Florian Henckel von Donnersmarck blickt auch in seinem neuen Film «Werk ohne Autor» auf die deutsche Geschichte. Mit seinen Stars Tom Schilling und Paula Beer präsentiert er das Werk ... » mehr

Werk ohne Autor

04.09.2018

Boulevard

Henckel von Donnersmarck: Weltpremiere in Venedig

Einen Oscar gewann der deutsche Regisseur bereits für «Das Leben der Anderen». Nun stellt er bei den Festspielen auf dem Lido seinen neuen Film vor: «Werk ohne Autor» mit Tom Schilling in der Hauptrol... » mehr

Jens Schlemmer ist neuer Michelin-Chef im Hallstadter Werk. Beruflich und privat ist er ein viel gereister Mann. Er war jahrelang in Asien unterwegs. Foto: Roland Töpfer

27.08.2018

Wirtschaft

Bloß keine fliegenden Autos

Seit April ist Jens Schlemmer neuer Chef bei Michelin in Hallstadt. Die Reifenproduktion im Werk ist rückläufig. Diese Entwicklung will der 47-Jährige aufhalten. » mehr

Sie sind die Stars des Michael-Jackson-Musicals "Beat it!" (von links): Alex Burgos, Koffi Missah, Detlef D! Soost, Dantanio Goodman und Betty Stur. Auch für das Hofer Publikum wollen die hochkarätigen Darsteller alles geben.	Foto: Helmut Ölschlegel

22.08.2018

Kunst und Kultur

Michael Jackson ersteht in Hof wieder auf

Das neue Musical "Beat it!" kommt in die Hofer Freiheitshalle. Es feiert Leben und Werk des verstorbenen "King of Pop" in einer aufwendig inszenierten Liveshow. » mehr

Armin Sandig: "Mit gelber Jacke", Acryl auf Leinwand, 1997.

21.08.2018

Kunst und Kultur

Köpfe als Ich-Vielheiten

Zum Werk des in Hof geborenen und in Hamburg verstorbenen Malers Armin Sandig ist ein neues Buch erschienen. Es stellt seine "Köpfe" vor. » mehr

50 Jahre Roman «Deutschstunde»

13.08.2018

Kunst und Kultur

50 Jahre Roman "Deutschstunde" - "Widerstand lernen"

Vor 50 Jahren erschien der Roman "Deutschstunde" von Siegfried Lenz. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderausgabe, eine Neuverfilmung kommt 2019 ins Kino. » mehr

Stefanie Barbara Schreiner hat die Skulptur des japanischen Künstlers Kunihiko Kato für den Bad Stebener Skulpturenpfad gestiftet. Von links: Stefanie Barbara Schreiner und Bürgermeister Bert Horn. Foto: sg

09.08.2018

Naila

Ein neues Kunstwerk schmückt Bad Steben

Der Skulpturenpfad in Bad Steben hat nun eine Attraktion mehr: Ein Werk eines japanischen Künstlers. » mehr

Kurt Sauernheimer

09.08.2018

Wirtschaft

"Wir müssen die beste Leistung bringen"

Die Sitzproduktion am Stammsitz von Brose soll wieder wettbewerbsfähig werden. Wie das gelingen soll, erläutert Kurt Sauernheimer, Vorsitzender der Geschäftsführung. » mehr

Kurt Sauernheimer

09.08.2018

Wirtschaft

Brose will Sitz-Produktion in Coburg halten

Geschäftsführung und Betriebsrat erarbeiten einen Plan zur Kostensenkung. Zudem wird nach der Ursache des hohen Krankheitsstands gesucht. » mehr

Die Teilnehmer der agrotouristischen Tagesfahrt besichtigten auch das Hühner-Mobil der Vollblut-Bäuerin Irmgard Dietl in Veitlahm. Foto: Privat

02.08.2018

Kulmbach

Vom Schwein zum Wein

Veitlahm, Eggenreuth und der Sahrhof sind Ziele der jüngsten agrotouristischen Tagesfahrt des Amtes für Landwirtschaft gewesen. Dort sind einige kreative Köpfe am Werk. » mehr

Brose-Azubi Daniel Heinze (links) zeigt Carolina Kahlo wie LEDs auf einer selbst gebogenen Metall-Blume befestigt werden.	Fotos: Norbert Klüglein

01.08.2018

Oberfranken

Brose droht mit Verlagerung von Arbeitsplätzen nach Osteuropa

Die Produktionskosten in Coburg sind zu hoch. Können sie nicht gesenkt werden, sind Jobs in der Stadt in Gefahr. » mehr

01.08.2018

FP

Künstler präsentiert Bürogebäude mit Mega-Reißverschluss

In einer Nachtaktion hat ein britischer Künstler ein leeres Bürogebäude in eine surreales Werk verwandelt: » mehr

Die Geschäftsführer Emmanuel Thomas (links) und Jörg Günther sehen den Fertiggaragenhersteller Zapf auf einem guten Weg. Foto: Andreas Harbach

31.07.2018

FP/NP

Zapf auf gutem Weg

Der Fertiggaragenhersteller macht mehr Umsatz und Gewinn. Er feiert überdies Millioneninvestitionen und volle Auftragsbücher. Die nächste Erweiterung bahnt sich bereits an. » mehr

Fassaden, Farben, Freiflächen. Was wie in der Selber Innenstadt ausgearbeitet werden kann, regelt die Gestaltungsfibel. Foto: Florian Miedl

26.07.2018

Region

Fibel als Leitfaden für Innenstadt

Das Werk gibt Regeln für die Gestaltung der Anwesen vor. Privatinvestoren profitieren von Anregungen und einer Förderung. Der Stadtrat stimmt dem Konzept zu. » mehr

Ljubka Biagioni dirigierte zum Abschluss der Plassenburg-Open-Airs die Sofia Symphonics. Foto: Stephan Herbert Fuchs

23.07.2018

Region

Fetzige Klangsprache und explosive Gestik

Prädikat "extrem wandlungsfähig": Ljubka Biagioni und die Sophia Symphonics unternehmen zum Abschluss der Open Airs auf der Plassenburg mit dem Publikum eine musikalische Weltreise. » mehr

Auch mit Humor kann man dem Rechtsextemismus begegnen: Nils Oskamp präsentiert sein Werk "Drei Steine" im Erika-Fuchs-Haus. Foto: Grosser

22.07.2018

FP

Zeichnen als Therapie gegen Rechts

Nils Oskamp gastiert mit seinem Werk "Drei Steine" im Erika-Fuchs-Haus. Er ist ein Opfer rechtsextremer Gewalt. » mehr

Eine tote Mitschülerin - war es ein Unfall oder doch Mord? Mit dem Stück "Aloha" von Raoul Biltgen geben die Gymnasiasten des Hofer Reinhart-Gymnasiums Einblick in eine Welt voll von Feindseligkeiten und fehlender Moral. Foto: Grosser

10.07.2018

Region

Blick in seelische Abgründe

Schüler des Reinhart- Gymnasiums inszenieren "Aloha", ein Werk von Raoul Biltgen. Dabei geht es speziell um Außenseiter. » mehr

Guggenheim-Museum Bilbao

29.06.2018

FP

Starkünstlerin Vasconcelos in Bilbao: Stoffmonster und Riesenmaske

Seit ihren Riesen-Pumps aus Stahltöpfen im Versailler Schloss gehört Joana Vasconcelos zu den Stars ihrer Generation. Das Guggenheim-Museum in Bilbao widmet der Portugiesin nun ihre erste Werkschau. » mehr

Künstlerin Annabella Claudia Hofmann arbeitet konzentriert an ihrer Skulptur "Janus".

27.06.2018

Fichtelgebirge

Bildhauer meiseln Kunst in Stein

Bereits zum 25. Mal treffen sich Künstler aus aller Welt am Steinzentrum in Wunsiedel. Noch bis Freitag können Besucher den Profis bei der Arbeit über die Schulter sehen. » mehr

Die chinesische Delegation zusammen mit Vertretern von Scherdel und Oberbürgermeister Oliver Weigel stellte sich vor dem Historischen Rathaus zum Erinnerungsfoto. Foto: pr.

20.06.2018

Region

Scherdel empfängt chinesische Delegation

Der Federnhersteller betreibt seit 2016 in Huzhou ein Werk. Der Oberbürgermeister der Stadt besucht Marktredwitz. » mehr

Bergbauleute und Bergknappenvereinsmitglieder aus Issigau und Tschechien hatten beim Dorfrundgang zwei interessante Bücher dabei (von links): Jan Teplik, Milan Mertlov, Renate Böhme und Georg Schade.	Foto: Hüttner

18.06.2018

Region

Neues Werk behandelt Überbleibsel des Bergbaus

Georg Schade vom Bergknappenverein hat die Bergbaudenkmäler Issigaus in einem Buch zusammengefasst. Ein Exemplar kann man sich im Rathaus anschauen. » mehr

Dieter Eichner hat Gefallen am Schreiben gefunden. Im März soll sein Buch "G'schichtla aus einer fränkischen Gemeinde" erscheinen. Foto: Gabriele Fölsche

14.06.2018

Region

G'schichtla, aus dem Leben gegriffen

Er ist leidenschaftlicher Hobbygärtner und Chronist der Gemeinde Harsdorf. Jetzt versucht sich Dieter Eichner auf einem neuen Gebiet. » mehr

Richard-Wagner-Museum in Bayreuth

14.06.2018

FP

Richard Wagner Museum präsentiert Partitur-Handschrift des "Lohengrin"

Das Museum in Bayreuth präsentiert erstmals Wagners Partitur-Handschrift des "Lohengrin" öffentlich in seiner Schatzkammer. Anlass ist die Neuinszenierung des Werks bei den Bayreuther Festspielen. » mehr

Was in Berlin weichen soll, steht in Rehau an der Fassade: Eugen Gomringers "Avenidas".	Foto: Uwe von Dorn

29.05.2018

Region

Ein Fest dem "Skandalgedicht"

An diesem Samstag wird Eugen Gomringers "Avenidas" am Maxplatz eingeweiht. Die Stadt Rehau möchte sich öffentlich als Heimat des prominenten Lyrikers präsentieren. » mehr

27.05.2018

Region

Schon wieder ein Brandstifter am Werk

Schon wieder muss die Kulmbacher Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung ermitteln. Der Sachschaden ist diesmal zwar gering. » mehr

Der Park verfügt über verschieden ausgeformte Kurven mit unterschiedlichen Höhen und Radien (im Bild die Nummern 1 und 6), drei unterschiedlich hohe Geländestufen (2) mit Landezone in Richtung Sprung-Plattform (7), einem Steinfeld (3), Wellenbahnen (4) und verschieden hohen Log Rides mit einem "Waschbrett" aus Baumstämmen auf der Abfahrtseite (5). Eine große 180-Grad-Steikurve (im Hintergrund, ein sogenannter Erd-Anlieger (6)) schließt die Strecke ab.

23.05.2018

Region

Mountainbiker bekommen eigenen Park

Am 3. Juni geht in Stammbach ein Parcours für Radsportler in Betrieb. Der TV Stammbach möchte dort trainieren. Bei der Planung ist ein Spezialist aus der Region am Werk. » mehr

Im 18. Jahrhundert bot sich dem Betrachter dieser Blick auf Hölle am Eingang zum wildromantischen Höllental, wie ihn ein unbekannter Künstler in diesem Gemälde festgehalten hat. Im Vordergrund ist das damalige Höller Vitriolwerk mit einer hohen Halde aus Alaunschiefer zu erkennen.	Foto und Repros: Werner Rost

18.05.2018

FP

Romantiker entdecken den Frankenwald

Vor 225 Jahren starteten zwei Studenten zu einer Pfingstreise. Ihre Berichte leiteten die romantische Epoche ein. Das Werk ermöglicht dem Leser eine gedankliche Zeitreise. » mehr

16.05.2018

Region

"Hätten uns über dieses Werk gefreut"

Das Gewerbegebiet zwischen Wunsiedel und Thiersheim scheint derzeit nicht voranzukommen. Wenige Kilometer weiter in Wiesau gibt es offenbar weniger Probleme. » mehr

16 000 Euro fließen in Werbe-Buch

14.05.2018

Region

16 000 Euro fließen in Werbe-Buch

Das Werk zeigt Höhepunkte aus Hochfranken. Ministerin Kaniber übergibt einen Förderbescheid. » mehr

Übergabe des Förderbescheids im Rogg-In (von links): Dr. Laura Krainz-Leupoldt, Landrat Dr. Oliver Bär, Projektleiterin Lena Bösel, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, der Hofer Oberbürgermeister Harald Fichtner, Landrat Dr. Karl Döhler und der zweite Bürgermeister von Weißenstadt, Holger Grießhammer. Foto: Herbert Scharf

09.05.2018

Fichtelgebirge

Landwirtschaftsministerium fördert Buch mit 16.000 Euro

Das Werk zeigt Höhepunkte aus Hochfranken. In Weißenstadt übergibt Ministerin Michaela Kaniber einen Förderbescheid. » mehr

03.05.2018

Mobiles Leben

Škoda Connect: Online ab Werk

Früher sollten Autos einfach nur fahren. Vorzugsweise angenehm und gerne auch mal schnell. Im Laufe der Zeit kamen Radio und CD-Player dazu, der Wagen stellte vermehrt technische Informationen in eine... » mehr

27.04.2018

FP/NP

WOM strukturiert Werk Ludwigstadt um

Der Hersteller von medizinischen Spezialgeräten zur minimalinvasiven Medizin, WOM, strukturiert den Standort Ludwigstadt neu. » mehr

Von Bernhard Walker

12.04.2018

FP/NP

Grünes Wagnis

Als Robert Habeck in Freiburg studierte, stieß er an einem Bücherstand an der Uni zufällig auf ein Werk von Vaclav Havel. "Hoffnung", schreibt Havel, "ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht... » mehr

Saskia Maria Woyke ist eine exzellente Kennerin des Komponisten Johann Adolph Hasse. Foto: Andreas Harbach

11.04.2018

Region

"Hasse kannte die Stimmen jedes einzelnen Kastraten"

Saskia Maria Woyke ist bestens über das Werk und Leben des Komponisten Johann Adolph Hasse informiert. Am Sonntag ist seine Musik im Schloss Thurnau zu hören. » mehr

Im Rathaus ist ein von Schülern der Mittelschule Kirchenlamitz angefertigtes maßstabgerechtes Modell des Granitlabyrinths ausgestellt. Unser Foto zeigt bei der Präsentation (von links): Stadtarchivar Werner Bergmann, Chris Tempes vom Schülerteam, Rektor Martin Bergmann, Dominik Dorisan, Isabel Hüttel und Marko Kalezic. Foto: Willi Fischer

10.04.2018

Region

Das Granitlabyrinth in Miniatur

Mädchen und Jungen der Mittelschule Kirchenlamitz bauen die Attraktion des Epprechtsteins nach. Das Werk kann nun im Rathaus bewundert werden. » mehr

"Es geht voran", sagt Betriebsleiter Thomas Ködel.

27.03.2018

Fichtelgebirge

Riesenwerk wächst und wächst

Im kommenden Jahr startet die Wun-Energie die Produktion von Holzpellets. Die Arbeit an dem 180 Meter langen Werk gleicht der an einem Bausatz. » mehr

Zwei der vielen Gegenstände aus der umfangreichen Sammlung von Dr. Singer, mit der sich Diana Nitzschke befasst: eine Tafel des Fichtelgebirgsvereins und ein Dolch, dessen Herkunft noch im Dunkeln liegt.	Foto: Wolfgang Neidhardt

21.03.2018

Fichtelgebirge

"Die Neugier steigt und steigt"

Diana Nitzschke erforscht Leben und Werk von Dr. Friedrich Wilhelm Singer. Zum 100. Geburtstag des Arzberger Heimatforschers gibt es im Juni eine Ausstellung in den Museen. » mehr

In der Gottesackerkirche gaben (von links) Johannes Herold (Violine), Katharina Dembowski (Gesang), Amadeus Riedel (Orgel), Jana Jodlbauer (Violine) und Johanna Dembowski (Gesang) das "Stabat Mater" von Giovanni Battista Pergolesi zum Besten. Foto: Uwe von Dorn

13.03.2018

Region

Mitfühlender und aufwühlender Auftritt

In der Gottesackerkirche erklingt das "Stabat mater" von Pergolesi. Das Ensemble gibt dem Werk die nötige Tiefe und Leidenschaft. » mehr

Heavy-Metal-Festival in Wacken

06.03.2018

FP

Schon jetzt Kultalbum? Judas Priest begeistern mit «Firepower»

Ein richtig gutes Album hat die Band um Sänger und «Metal God» Rob Halford freilich schon lange nicht mehr produziert. Das ändert sich mit dem neuen Werk grundlegend. » mehr

LED-Scheinwerfer

20.02.2018

dpa

Lassen sich Xenon- oder LED-Scheinwerfer nachrüsten?

Gute Autolampen tragen entscheidend zur Sicherheit auf den Straßen bei. Neuwagen sind meist ab Werk mit modernen Xenon- oder LED-Scheinwerfern ausgestattet. Lohnt es sich, auch ältere Fahrzeuge damit ... » mehr

Das "Jüngste Gericht" ist das Monumentalwerk Fischers. Ganz oben in der Mitte mit Krone urteilt der Allmächtige über Leben oder Verdammnis.

09.02.2018

Region

Der Volkskünstler von Seidenhof

Der Pferdebauer Andreas Fischer übergibt seinen Hof schon früh, um sich ganz seinem Hobby zu widmen: der Schnitzerei. Seine Werke sind sehr außergewöhnlich. » mehr

Mit einem riesigen Schraubenschlüssel wurde die Dauerleihgabe der "Preußin" symbolisch zwischen Verbandsvorsitzenden Klaus Peter Söllner und dem Vorsitzenden der Eisenbahnfreunde Zollernbahn, Klaus Bogenschütz, vollzogen. Foto: Werner Reißaus

11.01.2018

Region

Altes Dampfross wird überholt

Der DDM-Zweckverband übergibt die Dampflok 78 246 als Dauerleihgabe an die Eisenbahnfreunde Zollernbahn in Rottweil. Die wollen die Maschine wieder fahrbereit machen. » mehr

Schweben für die Forschung: Dr. Jens Ginster bei einem von 22 Parabelflügen.	Foto: Bundesanstalt für Materialforschung

03.01.2018

Region

Das Werk eines Selbers wächst im Weltraum

Dr. Jürgen Heinrich hat den 3-D-Druck auf Keramik erforscht. Nun verfolgt er, wie seine Nachfolger die Anwendung in der Schwerelosigkeit testen. » mehr

Mit Licht

26.12.2017

Mobiles Leben

Wie Ganzjahresradler ihr Fahrrad fit machen

Radfahren ist gut für die CO2-Bilanz und für die persönliche Fitness - im Winter wie im Sommer. Damit man aber als Ganzjahresradler auch sicher fährt, sollte das Fahrrad eine gewisse Ausstattung haben... » mehr

Es ist vieles frei in der Stadt, auch der gute alte Storg-Parkplatz.

22.12.2017

Region

Architekten sind am Werk

Das Preisgericht für einen Wettbewerb legt Grundsätze fest, wie die Innenstadt neu gestaltet wird. Ende März kürt es den Sieger. » mehr

Regisseur Ansgar Weigner (Zweiter von links) bei der öffentlichen Probe mit (von links) Karsten Jesgarz, Rainer Mesecke, Laura Louisa Lietzmann und Minseok Kim sowie dem Opernchor (im Hintergrund). Foto: Harald Dietz

20.12.2017

FP

Politsatire mit Herausforderungen

Das Theater Hof zeigt von Freitag an die Operette "Die Großherzogin von Gerolstein". Regisseur Ansgar Weigner stellt das Werk von 1867 in einen realistischen Rahmen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".