Lade Login-Box.

WERKSTÄTTEN

HWK-Präsident Thomas Zimmer (links) und Hauptgeschäftsführer Thomas Koller traten kurzfristig vor die Presse, um das Konzept "Innovativer Lernort Coburg" vorzustellen. Die Klage der Coburger Handwerker gegen eine Schließung des Berufs- und Technologiezentrums (BTZ) verstehen sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht.	Foto: HWK für Oberfranken

20.09.2019

Wirtschaft

Handwerker streiten weiter um Ausbildung

Die Handwerkskammer für Oberfranken stemmt sich gegen die Klage ihrer Kollegen aus Coburg. Sie verweist auf ein Konzept für den Lernort, und einen einstimmigen Beschluss. » mehr

05.09.2019

Kulmbach

Der Che Guevara unter den Künstlern

Adolf Schieber liebt die Kunst: Vor vier Jahren begann der Kulmbacher Collagen zu fertigen. Heute gilt seine Leidenschaft vor allem dem Holz und der Brandmalerei. » mehr

Kloster Dalheim

23.08.2019

Reisetourismus

Größter Klostermarkt Europas lockt nach Dalheim

Weinprobe mit Nonnen, Kräuterkissen aus dem Klostergarten und tschechischer Trappistensenf: Beim großen Klostermarkt in Dalheim präsentieren Ordensleute ihre Erzeugnisse. Sogar Ordensschwestern aus We... » mehr

Michael Spitzbarth in den Räumen im renovierten Geschäftsgebäude am Ortseingang von Helmbrechts.

03.08.2019

Münchberg

Neues Domizil von "Bleed" hat geöffnet

Das Helmbrechtser Unternehmen "Bleed" hat neue Geschäftsräume. Dort gibt es nun fair produzierte Mode zu kaufen. » mehr

Halb Galerie, halb Atelier: In "Kunztstueck" in Schönlind können Interessierte Goldschmiedin Claudia Grohmann und Künstler Leonhard Kunz beim kreativen Arbeiten über die Schulter schauen oder selbst Hand anlegen. Foto: Katharina Melzner

10.07.2019

Fichtelgebirge

Duo vereint Kunst und Handwerk

In Schönlind eröffnet Leonhard Kunz ein Atelier. In der Werkstatt in einem ehemaligen Kuhstall macht er mit seiner Freundin Claudia Grohmann gemeinsame Sache. » mehr

Mit der Übergabe einer Begrüßungstafel am Ortseingang von Katschenreuth kam auch die Zeit, leise Servus in der Maibaumbewegung zu sagen: Feuerwehrvorsitzender Erwin Lauterbach (Fünfter von rechts) gab bekannt, dass es künftig keinen Maibaum mehr geben werde. Foto: Werner Reißaus

25.06.2019

Kulmbach

Neue Tafel grüßt Katschenreuths Gäste

Auf Initiative der Feuerwehr wurde im Kulmbacher Stadtteil eine Begrüßungstafel aufgestellt. Doch der Vorsitzende hatte auch eine schlechte Nachricht. » mehr

Wohnungseinbruch

18.06.2019

Hof

Unbekannte brechen in Hofer Autowerkstatt ein und stehlen Werkzeuge

Im Laufe der vergangenen Tage sind Unbekannte in eine Autowerkstatt im Hofer Süden eingebrochen. Daraus stahlen sie Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. » mehr

Polstermeister Werner Nowak begutachtet in seiner Werkstatt in Hof den alten Stuhl mit der zerschlissenen Sitzfläche. Schritt für Schritt folgt nun die Wiederauferstehung des alten Stückes. Foto: Michael

06.06.2019

Hof

Neues Leben für alte Möbel-Schätze

Werner Nowak kümmert sich um Liebhaberstücke, die in die Jahre gekommen sind. Der Polstermeister aus Leidenschaft gehört zu einer aus- sterbenden Spezies. » mehr

09.05.2019

Münchberg

Jugendliche äußern Wünsche

In Helmbrechts haben sich junge Menschen zu einer Zukunftswerkstatt getroffen. Sie machen Vorschläge, wie das Leben vor Ort für sie noch attraktiver werden könnte. » mehr

Sie freuten sich, dass der Bau für die Werkstatt und das Wohnheim der Lebenshilfe endlich beginnen kann (von links): Marko Müller von der Firma RK Landschaftsbau, Bürgermeister Stefan Göcking, Landrat Dr. Karl Döhler, Architekt Peter Hilgarth (Werkstatt), Silvia Asadi von der Regierung von Oberfranken, Architekt Karsten Hilbert (Wohnheim), Landschaftsarchitekt Klaus Pöhlmann, Stefan Seewald von der Oberfrankenstiftung und die Geschäftsführerin der Lebenshilfe Fichtelgebirge, Susanne Hilpert. Foto: Matthias Bäumler

27.03.2019

Fichtelgebirge

Spatenstich für Megaprojekt

Die Lebenhilfe investiert 14 Millionen Euro in ein Wohnheim und eine Werkstatt. Die Gebäude werden sich in eine riesige Parklandschaft einfügen. » mehr

Julia Kuhnt

11.03.2019

Karriere

So finden Gesellen die richtige Meisterschule

Für die Suche nach einer Hochschule gibt es lange Rankings. Doch wie finden Gesellen die beste Meisterschule? Die individuellen Ziele spielen ebenso eine Rolle wie die eigenen Ressourcen. » mehr

Die Mannschaft der Gastgeber des Lebenswerks Kulmbach holte sich beim Fußballturnier um den Sparkassen-Cup den dritten Rang. Mit im Bild (stehend, von links): Vorsitzender Harry Weiß, Stadtrat Lothar Seyfferth und Bürgermeister Ralf Hartnack. Foto: Werner Reißaus

08.03.2019

Region

Kulmbach holt den dritten Platz

Beim achten Fußballturnier für Menschen mit Behinderung schneidet das Kulmbacher Team gut ab. Im Finale stehen sich Hof und Ahorn gegenüber. » mehr

Kinderporno-Plattform «Elysium»

07.03.2019

Topthemen

Kinderpornos aus der Provinz - für 111.000 Nutzer

Die Darknet-Plattform hatte mehr als 111.000 Nutzerkonten weltweit. Für die Ermittler war es eine Überraschung, ihre Zentrale mitten in der deutschen Provinz aufzuspüren. Nun sind vier Männer deswegen... » mehr

Sabine und Stefan Schüller in ihrer Werkstatt, wo die gelernte Drechslerin an der Drechselbank nicht nur Gegenstände des täglichen Bedarfs aus Holz, sondern auch Kunst herstellt. Foto: kst

06.03.2019

Fichtelgebirge

Angekommen zwischen Holz und Kunst

2002 macht sich Sabine Schüller als Drechslerin selbstständig. Heute, mit 39 Jahren, widmet sie sich der künstlerischen Seite ihres Berufs und führt eine eigene Galerie. » mehr

Die Schnapsbrettchen eignen sich als persönliche Geschenke.

25.02.2019

Region

Nach der Arbeit geht's in die Werkstatt

Der 19-jährige Johannes Manz ist Holzkünstler. In seiner Freizeit fertigt der junge Kupferberger Deko-Artikel für viele Gelegenheiten. » mehr

Radwechsel im Frühjahr

25.02.2019

dpa

So gelingt Autofahrern der Radwechsel in Eigenregie

Viele Autofahrer wechseln auf Sommerreifen, indem sie das Auto bei der Werkstatt vorfahren und später mit frisch montierten Pneus wieder abholen. Doch wie wechselt man die Räder in Eigenregie? Ein Exp... » mehr

In unmittelbarer Nähe der Stiftskirche, des Rathauses und des Wohnhauses der Familie Sack stehen seit geraumer Zeit 25 Müllgroßbehälter der Himmelkroner Heime. Abgesehen vom Anblick der Behälter wird in den Sommermonaten auch eine Geruchsbelästigung befürchtet. Die Heimleitung ist bemüht, die Lage des Standortes zu verändern. Foto: Werner Reißaus

21.02.2019

Region

Ärger wegen Müllcontainern

Die Himmelkroner Heime haben 25 Restmüll- und Altpapiertonnen mitten im Ort deponiert. Anwohner und zweiter Bürgermeister Peetz sind verärgert. » mehr

Rabatte im Autohaus

14.02.2019

Deutschland & Welt

Autohäuser ächzen unter Diesel-Krise

Knapp 12.000 Euro für einen Gebrauchten, rund 31.000 für einen Neuen: Autokäufer geben immer mehr Geld aus. Gute Zeiten für Händler, sollte man meinen. Doch die winken ab. » mehr

Wohnungseinbruch

12.02.2019

Region

Einbrecher erbeuten mehr als 1000 Euro in Werkstatt

In die Werkstatt einer Wunsiedler Schlosserei eingestiegen sind Unbekannte am Sonntag oder Montag. Die Einbrecher nahmen einen vierstelligen Euro-Betrag mit. » mehr

Die Ermittler fanden Spuren von dem Einbruch.	Symbolfoto: Silas Stein/dpa

11.02.2019

Region

Thiersheim: Dreister Beutezug durch Werkstatt

Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt und bedienten sich. Sie ließen unter anderem ein Auto mitgehen. » mehr

Geschäftsführerin Susanne Hilpert mit dem Entwurf der Einladung zum Jubiläum. Foto: zys

05.02.2019

Region

Helfen, fördern und kümmern

Seit 50 Jahren gibt es die Lebenshilfe in Marktredwitz. 150 Mitarbeiter der Einrichtung betreuen 600 Behinderte. Am 11. Mai gibt es ein großes Fest. » mehr

Auf dem Areal der ehemaligen Porzellanfabrik C. Schumann sollen ein Wohnheim und eine Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung entstehen. Die Lebenshilfe will hier etwa 15 Millionen Euro investieren. Foto: Florian Miedl

03.02.2019

Fichtelgebirge

Grünes Licht für Lebenshilfe-Wohnheim

Der Stadtrat Arzberg befürwortet das Vorhaben auf dem ehemaligen Schumann-Areal. Bald soll die Erschließung beginnen. » mehr

Oldtimer-Restaurierung

01.02.2019

dpa

Bei Oldtimer-Sanierierung Absprachen mit Werkstatt fixieren

Wurde ein Oldtimer über Jahre nicht instand gehalten, steht oft eine Komplettsanierung an. Damit die Kosten dabei nicht aus dem Ruder laufen, sprechen Inhaber mit der Werkstatt am besten jede einzelne... » mehr

Volvo

23.01.2019

dpa

Volvo ruft 219.000 Autos zurück

Hunderttausende Volvo-Fahrzeuge sind weltweit von einem Rückruf betroffen. Auch viele deutsche Besitzer sind aufgefordert, betroffene Autos zur Werkstatt zu bringen. Grund ist eine Schwachstelle bei d... » mehr

23.01.2019

Deutschland & Welt

Volvo ruft 219 000 Autos zurück

Volvo Cars ruft 219 000 Autos in die Werkstätten zurück. Untersuchungen hätten ergeben, dass es ein Problem mit der Kraftstoffleitung gebe, bei der es mit der Zeit Risse geben könnte, teilte der schwe... » mehr

Reserverad

14.01.2019

dpa

Sommerersatzrad nur bis zur nächsten Werkstatt nutzen

Bei winterlichen Straßenverhältnissen sind Autofahrer froh, heil nach Hause zu kommen. Doch was tun, wenn ausgerechnet jetzt eine Reifenpanne passiert und im Kofferraum nur ein Reserverad mit Sommerre... » mehr

23.12.2018

Region

Euregio fördert "Wer sind wir?"

Ein Wochenende lang sollen sich Kulturschaffende aus Bayern und Tschechien austauschen. Die Euregio Egrensis fördert das Projekt. » mehr

Die Lebenshilfe-Jubilare mit dem Vorsitzenden, Landrat Dr. Karl Döhler, und Geschäftsführerin Susanne Hilpert (rechts). Foto: Peter Pirner

16.12.2018

Fichtelgebirge

Menschlichkeit als Berufung

Die Lebenshilfe feiert Weihnachten und ehrt langjährige Mitarbeiter. In der Werkstatt für Behinderte sitzen die Mitarbeiter lange zusammen. » mehr

Volkswagen

08.12.2018

Region

Selb: Unbekannte stehlen Passat aus Werkstatt

Einen älteren VW Passat und mehrere Werkzeuge haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag aus einer Selber Werkstatt gestohlen. » mehr

Autowerkstatt

17.12.2018

Mobiles Leben

Wer zahlt die überhöhte Werkstattrechnung nach einem Unfall?

Nach einem unverschuldeten Autounfall trägt die Versicherung des Verursachers das Werkstattrisiko. Sind die Reparaturkosten zum Beispiel überhöht, muss nicht der Geschädigte aktiv werden. » mehr

Spezialist für die Viola da gamba: Marco Ternovec in seiner Rehauer Werkstatt. Foto: asz

20.11.2018

Region

Ein Leben für die Gambe

In der Rehauer Fabrikstraße baut ein Slowene historische Streich- und Zupfinstrumente. Seine besondere Liebe gilt der Gambe. » mehr

Im Kirchwehr hat eine "Schneiderei und Künstlerei" eröffnet. Unser Bild zeigt vorne Rakan Ali mit Sohn Ivan. Sowie (hinten von links) Bürgermeister Frank Wilzok, die Stadträte Dr. Michael Pfitzner und Wolfram Brehm, die Frau von Rakan Ali, Mezin Hussein, Julia Tittmann, Peter Müller und Andreas Schobert. Foto:

19.11.2018

Region

Ein Geschäft, in dem Integration gelebt wird

Im Kulmbacher Kirchwehr hat eine "Schneiderei und Künstlerei" eröffnet. Dafür haben sich ein syrischer Handwerker und zwei heimische Künstler zusammengetan. » mehr

16.11.2018

Region

Hausherr verscheucht Einbrecher

Die Polizei sucht einen Einbrecher, der in der Nacht zum Freitag in eine Werkstatt in der Nailaer Gewerbegebiet-Straße "Zum Kugelfang" eingedrungen ist. » mehr

Rückruf bei Audi

13.11.2018

dpa

Audi startet Rückruf von Diesel-Autos in Deutschland

Der Autobauer Audi ruft nun die ersten Modelle mit V-TDI-Motoren für eine Software-Aktualisierung in die Werkstätten zurück. Betroffen sind zunächst der Audi A6 und der Audi A7 Sportback. » mehr

Horst Graf und Edgar Seifert (von links) erklären eine alte Maschine. Foto: Metzner

12.11.2018

Region

Auf den Spuren des Tonfilms

Der Historische Verein besichtigte die Museumsräume der Mechanischen Werkstatt Gelius. Hier startete die Karriere von Hans Vogt. » mehr

Mit Hochleistungslüftern bliesen die Feuerwehrler den Rauch aus der Werkstatt, während die Kollegen von der anderen Seite löschten.

12.11.2018

Region

Rettungsübung in Autowerkstatt

Drehleiter, Kameradrohne und Hochleistungslüfter: Bei einer Übung beweisen Feuerwehr und THW auch ihr Können mit Hightech-Gerätschaften. » mehr

Winterreifen wechseln

09.11.2018

Leseranwalt

Die Sache mit den Reifen

Eine Leserin wollte sparen. "Ich habe meine Winterreifen montieren lassen. Die Werkstatt wollte die Räder auch auswuchten. Darauf habe ich aus Kostengründen verzichtet", erzählt die Frau. » mehr

Die Lebenshilfeschule hätte eine energetische Sanierung dringend nötig. Noch gibt es dafür aber keinen Zeitplan. Foto: Florian Miedl

05.11.2018

Region

Lebenshilfe wird Opfer des Baubooms

Da sich keine Firma findet, verzögert sich der Bau der neuen Werkstatt und des Wohnheims in Arzberg um Monate. Auch die Schule in Marktredwitz muss saniert werden. » mehr

BMW

23.10.2018

dpa

BMW ruft weltweit mehr als eine Million Fahrzeuge zurück

Zweite Rückrufwelle: Probleme in einem Kühlsystem für die Abgasrückführung machen BMW weiter zu schaffen. Nach einem ersten Rückruf im August müssen nun erneut Hunderttausende von Autos in die Werksta... » mehr

BMW

23.10.2018

Deutschland & Welt

Neue Rückrufwelle bei BMW betrifft über eine Million Autos

Zweite Rückrufwelle: Probleme in einem Kühlsystem für die Abgasrückführung machen BMW weiter zu schaffen. Nach einem ersten Rückruf im August müssen nun erneut Hunderttausende von Autos in die Werksta... » mehr

Ilse Emek, Geschäftsführerin der Landkreis-VHS, erklärt bei einem Rundgang die Struktur der neuen Zentrale in der Ludwigstraße. Foto: Ertel

19.10.2018

Region

Sanierung der Landkreis-VHS in Verzug

Erst im Sommer will die Bildungseinrichtung die neue Zentrale beziehen. Weil es mehr Platz gibt, soll das Kursangebot erweitert werden. » mehr

Werner Köhler als Vertreter der Hochfränkischen Werkstätten zeigte sich sehr erfreut, dass man nun schon zum zweiten Mal mit einer Ausstellung im Rathaus zeigen könne, zu welchen Leistungen Menschen mit Behinderung fähig sind. Foto: Metzner

05.10.2018

Region

Hochwertiges aus Hof

Die Hochfränkischen Werkstätten stellen im Foyer des Rathauses Rehau aus. Zu sehen sind Stücke, die beweisen, was Menschen mit Behinderung leisten können. » mehr

Diesel

04.10.2018

Tagesthema

Kfz-Gewerbe hält Diesel-Nachrüstungen für schnell umsetzbar

Die Autowerkstätten stehen in den Startlöchern für mögliche Diesel-Nachrüstungen. Doch viele Fragen sind noch nicht geklärt. Die Opposition rechnet auch nach dem Diesel-Paket mit Fahrverboten. » mehr

03.10.2018

Deutschland & Welt

Kfz-Gewerbe hält Diesel-Nachrüstungen für schnell umsetzbar

Mögliche Nachrüstungen für ältere Dieselfahrzeuge wären in den Werkstätten nach Einschätzung des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe schnell umsetzbar. Er halte das für lösbar, sagte ZDK-Vi... » mehr

Beim Fundsachen-Flohmarkt machte der ein oder andere Festbesucher ein Schnäppchen. Fotos: Werner Rost

16.09.2018

Region

Viel Technik und ein Bauchredner

38 Agilis-Züge fahren 4,5 Millionen Kilometer pro Jahr auf Oberfrankens Dieselnetz. Werkstatt-Chef Wolfgang Härtl erklärt den zahlreichen Gästen, wie das störungsfrei läuft. » mehr

15.09.2018

Region

Dieb stiehlt Alt-Batterien aus Werkstatt

Eine größere Menge Alt-Batterien hat ein Einbrecher in der Vielitzer Straße in Selb gestohlen. » mehr

An der straßenabgewandten südlichen Seite erfolgt der Werkstattanbau. Gleichzeitig erfolgt auf der gegenüberliegenden Gebäudeseite der Anbau von Verkäuferräumen. Dafür investiert die Firma Kotschenreuther 365 000 Euro.	Fotos: Ronald Dietel

14.09.2018

Region

Mehr Räume, mehr Mitarbeiter

Münchberg ist ein gutes Pflaster für die Firma Kotschenreuther. Schon vier Jahre nach der Ansiedlung baut das Unternehmen im großen Stil an. » mehr

Zum Werkstatt-Fest öffnet Agilis in Marktredwitz am morgigen Samstag die Tore. Foto: Uwe Miethe

13.09.2018

Region

Agilis öffnet am Samstag die Tore

Von 12 bis 17 Uhr findet in Marktredwitz ein Werkstatt-Fest statt. Die Bevölkerung darf hinter die Kulissen blicken. » mehr

Autowerkstatt

12.09.2018

dpa

Preis spielt bei Werkstattwahl nachrangige Rolle

Was sind die Kriterien für die Werkstattwahl, wenn das Auto ein Problem hat oder zur Inspektion muss? Und wie nehmen Autofahrer Kontakt auf? Fragen wie diese beantwortet der Werkstattmonitor vom Tüv R... » mehr

Der Fanclub Spielberg-Schwarzenhammer des 1. FCN überreichte eine Spende (vorne, von links): Peter Leger, Ingrid Schneider und Dieter Altmann vom Fanclub mit der Ehrenvorsitzenden Dr. Birgit Seelbinder; (hinten, von links): Werkstattleiter Andreas Weiß, Lebenshilfe-Vorsitzender Dr. Karl Döhler, Kristina Küspert und Geschäftsführerin Susanne Hilpert von der Lebenshilfe

09.09.2018

Region

Volles Haus bei der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Fichtelgebirge lädt zum Herbstfest, und die Gäste kommen in Scharen. Thema des Festes ist die Inklusion nach dem Motto "Füreinander - Miteinander". » mehr

Viel Spaß haben die Schrauber und Betreuer der Fahrradwerkstatt im Hof des Rathauses. Foto: Matthias Bäumler

04.09.2018

Region

Flüchtlinge möbeln alte Räder auf

Aus einer kleinen Werkstatt im Hof des Wunsiedler Rathauses ist ein Projekt geworden. Initiator ist Wolfgang Feese vom Turnverein. » mehr

Bernhard Noë bemalt in seiner Töpferei Tassen.

30.07.2018

Region

Kultur rund um die Kirchweih

Zur Sommerkerwa gab es in Thurnau auch Ausstellungen, Töpferkurse und Konzerte. Die Gemeinde zieht ein positives Fazit der Veranstaltung. » mehr

^