Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WETTER

Eine Passantin geht bei Regen durch die Stadt

vor 19 Stunden

Bayern

Wetter in Bayern wird nass und ungemütlich

Es wird kalt und nass im Freistaat: Nach einem weitgehend sonnigen Sonntag zeigt sich das Wetter zum Wochenstart von seiner ungemütlichen Seite. «Ab Montag viele Wolken und an den Alpen kräftiger Rege... » mehr

Josef Cerny

23.10.2020

Sport

Chaotische Giro-Etappe: Cerny siegt - Renndirektor poltert

Ein Protest der Radprofis sorgt beim 103. Giro d'Italia für Aufruhr. Renndirektor Mauro Vegni ist sauer. Einen Sieger gibt es trotzdem. » mehr

Hunde lieben Spiele

20.10.2020

Tiere

Die besten Hundespiele für drinnen

Bei schlechtem Wetter fallen Spaziergänge mit dem Hund oft kürzer aus. Damit er sich drinnen nicht langweilt, sind gute Spiele gefragt - zum Beispiel eine Teebeutel-Jagd. » mehr

Waldschäden

17.10.2020

Wirtschaft

Bäume in Not - Waldschäden nehmen weiter zu

Deutschlands Wäldern geht es seit Jahren schlecht - es regnet zu wenig. In diesem Jahr hat sich die Lage in vielen Regionen weiter verschlechtert. Für zahlreiche Waldbesitzer ist das auch ein finanzie... » mehr

Sandra Spörl mit ihrem Hund Janosch, der sie auf den Touren begleitet - so auch bei der aktuellen Gipfeltour. Das Foto ist entstanden bei der Wasserkuppe in Hessen. Foto: privat

16.10.2020

Naila

17 Gipfel in acht Tagen

Die Extrem-Sportlerin Sandra Spörl aus Naila hat die höchsten Gipfel aller Bundesländer erlaufen - und den Döbraberg. Sie ließ sich vom "Mistwetter" mit Schnee, Sturm und Nebel nicht entmutigen. » mehr

Beim Sortieren des Abbruchmaterials ist unter anderem Handarbeit gefragt.

15.10.2020

Kulmbach

Regen ist beim Abriss ein Segen

Nach langen Verzögerungen darf das Abbruchunternehmen im Kulmbacher Stadtteil Petzmannsberg endlich zur Tat schreiten. Auf dem Grundstück wird im kommenden Jahr der umstrittene Flachdachneubau erricht... » mehr

Mit dem Lesen der Frankenpost fängt der Wahl-Kulmbacher Hartwig Kirrbach jeden seiner Tage an. Foto: Rainer Unger

15.10.2020

Kulmbach

Einmal war er selbst der Held

Hartwig Kirrbach ist seit Kindesbeinen Leser der Frankenpost . Beruflich hat der 81-Jährige viele Stationen hinter sich. In Kulmbach kennt man ihn vor allem als ehemaligen Hausmeister des MGF. » mehr

Viele Kommunen haben den gasbetriebenen Heizpilz aus dem Stadtbild verbannt. In der Corona-Krise kehrt er mancherorts zurück. Foto: Daniel Karmann/dpa

14.10.2020

Kulmbach

Ein Klimakiller für den Virenschutz

Mit Gas betriebene Heizpilze sind umweltschädlich und deshalb höchst umstritten. Trotzdem wollen Gastronomen in Corona-Zeiten auf die Wärme-spender nicht verzichten. » mehr

Ernte auf staubtrockenen Feld

14.10.2020

Brennpunkte

Trockenheit war auch 2020 Problem für Landwirte und Wälder

An grauen Regenwolken und dem dazugehörigen Niederschlag herrscht derzeit vielerorts kein Mangel. Im Sommer war das noch ganz anders - mit Folgen vor allem für die Landwirtschaft. » mehr

Waldbrände und Dürre

13.10.2020

Brennpunkte

UN: Wetter- und klimabedingte Katastrophen fast verfünffacht

Stürme, Dürren, Überschwemmungen, extreme Temperaturen, Erdrutsche und Waldbrände: Es gibt immer mehr schwere wetter- und klimabedingte Naturkatastrophen. Seit den 70er Jahren ist ihre Zahl fast auf d... » mehr

Erziehungs-Tipp

09.10.2020

Familie

Darf man ein Kind zu «Geh in Deine Ecke!» verdonnern?

Es gibt Erziehungsmethoden aus Großmutters Zeiten, die manchmal noch immer zu finden sind. Da ärgern sich Eltern über das Kind und schicken es aufs Zimmer - oder in die Ecke. Was ist davon zu halten? » mehr

Sebastian Vettel

08.10.2020

Sport

Formel 1 in der Eifel: Vettels Winterreise nach «Sibirien»

Es ist grau über dem Nürburgring. Es ist nass. Sebastian Vettel macht seinen obligatorischen Spaziergang über die Formel-1-Rennstrecke. Es ist sein letzter in der Eifel als Ferrari-Fahrer. Vettel kehr... » mehr

Hermannsdenkmal

08.10.2020

Reisetourismus

In Nordrhein-Westfalen sind Naturfreunde willkommen

Die Auswahl an Urlaubszielen für die Herbstferien wird immer kleiner. Warum nicht einmal nach Nordrhein-Westfalen reisen? Die Tourismusbranche des Landes wirbt vor allem um Naturliebhaber. » mehr

Aus dem All

07.10.2020

Brennpunkte

Hurrikan «Delta» trifft auf mexikanische Halbinsel Yucatán

Als Wirbelsturm der zweithöchsten Kategorie hatte «Delta» sich beliebten Urlaubsorten wie Cancún und Tulum genähert. Zwar hat er sich etwas abgeschwächt, er bleibt aber weiter sehr gefährlich. Auch di... » mehr

Segelboote auf der Alster

03.10.2020

Brennpunkte

Tiefdruckgebiet hat Deutschland weiter im Griff

Das Tiefdruckgebiet «Brigitte» hat Deutschland weiterhin fest im Griff. Vor allem im Westen und Südwesten peitscht der stark böige Wind in den kommenden Tagen immer wieder Regenfälle über das Land. » mehr

Siegfried Steinkohl mit seiner Kamera, einer Nikon.	Foto: sds

30.09.2020

Fichtelgebirge

Steinwald zwischen zwei Buchdeckeln

Siegfried Steinkohl ist Arzt im Ruhestand und passionierter Fotograf. Seiner Heimat hat er jetzt mit einem Bildband ein Denkmal gesetzt. » mehr

Felix Bär hat in Stadtsteinach eine Pfadfindergruppe gegründet. Treffen sind jeden Mittwoch ab 16.30 Uhr an der historischen Schneidmühle.	Foto: Klaus Klaschka

29.09.2020

Kulmbach

Bald Pfadfinder in Stadtsteinach

In Stadtsteinach soll es bald Pfadfinder geben. Die Idee dazu stammt von Felix Bär aus Waldbuch. » mehr

Wollen auch 2020 den Pokal aus Paris mitnehmen: Kevin Krawietz (links) und Andreas Mies.	Foto: Pavel Golovkin/dpa

Aktualisiert am 28.09.2020

Regionalsport

Das Projekt Titelverteidigung

Am Dienstag startet das deutsche Tennis-Doppel Krawietz/Mies gegen die beiden Kasachen Bublik und Kukushkin in die French Open. Trotz der verpatzten Generalproben versprüht das DTB-Duo Optimismus. » mehr

Etwas mehr als 20 Stände hielten ein vielfältiges Angebot bereit.

26.09.2020

Hof

Regenwetter: Nur wenige Besucher auf dem Hofer Herbstmarkt

Zum Auftakt des Hofer Herbstmarktes am Samstag hat das Wetter nicht mitgespielt - der Besuch war schwach. Am Sonntag war dann deutlich mehr los - obwohl die Geschäfte nicht geöffnet hatten. » mehr

Dominik Koepfer

27.09.2020

Sport

Zverev bei French Open mühelos in Runde zwei

Die Verlegung vom Mai in den Herbst wird bei den French Open für alle Beteiligten zu einer großen Herausforderung. Am Sonntag begann das Grand-Slam-Turnier bei Kälte, Regen und Wind. Alexander Zverev ... » mehr

Leonie Bremer und Luisa Neubauer

25.09.2020

FP

Fridays for Future trotzt Pandemie und Regen

Greta Thunberg und ihre Klima-Mitstreiter protestieren erstmals seit Monaten wieder im Großformat unter freiem Himmel. In Deutschland trotzen Demonstranten dem Regen - das Wetter sei immer noch besser... » mehr

Jungstörche in Sachsen-Anhalt

21.09.2020

Brennpunkte

Storchennachwuchs hängt vom Wetter ab

Manche Weißstörche haben 2020 gut Nachwuchs bekommen. In einigen Regionen Deutschlands und Europas machte sich aber das Wetter bemerkbar. » mehr

Der Münchberger Lucas Köhler (rechts, hier narrt er Marcel Findeiß) war am Samstag von der Selbitzer Abwehr nicht in den Griff zu bekommen. Viermal traf er beim 5:0 ins Netz - mit dem Fuß und dem Kopf.	Foto: Katharina Hübner

20.09.2020

Regionalsport

Tormaschine Lucas Köhler

Beim 5:0 (2:0)-Derbysieg erzielt der Sturmtank des FC Eintracht Münchberg vier Tore. Für die Bächer-Elf ist es ein optimaler Re-Start in die Fußball-Bezirksliga-Saison. Die SpVgg Selbitz indes hatte s... » mehr

Kräftig mit den Hufen gescharrt haben die Trail-Runner: Endlich konnte in diesem Jahr der erste Wettkampf stattfinden. Der TV/SC Gefrees hat bewiesen, dass man mit Hygienesystem eine Freiluftveranstaltung abhalten kann.	Foto: Engel

20.09.2020

Münchberg

Ein Stück Normalität für Läufer

Der SC/TV Gefrees hat sich von der Pandemie nicht abhalten lassen, seine Laufveranstaltungen zu veranstalten. Teilnehmer wie Organisatoren sind begeistert. » mehr

Eine kleine Rast am Ausgangspunkt Schneidmühle erlaubte sich Landrat Klaus Peter Söllner (Mitte). Fotos: Klaus Klaschka

21.09.2020

Kulmbach

Corona setzt Wanderern Grenzen

Das Interesse am Wandertag im Steinachtal war größer als die Zahl der Teilnehmer. Jene, die das Glück hatten, dabei sein zu dürfen, zogen eine positive Bilanz. » mehr

Ein wunderschöner Ort: Besonders nachts ist der Opferstätte eine ganz besondere Schönheit und Magie zu eigen. Wenn die Lichter angehen, entwickelt dieser Ort einen eigenen Reiz. Man sieht in der Ferne die Lichter der umliegenden Dörfer und Städte. Und im Sommer zeigt sich bei etwas Glück die Milchstraße am Himmel. Fotos: Klaus Rössner

18.09.2020

Kulmbach

Magische Ausblicke

Der Hainberg bei Stadtsteinach ist ein bekannter und beliebter Ausflugspunkt. Nun soll das Areal der einstigen Opferstätte aufgepeppt werden. » mehr

17.09.2020

Hof

Förbau wählt seinen Ortssprecher

Die Ortsversammlung findet am 26. September statt, im Freien oder - bei schlechtem Wetter - in der Turnhalle der Grundschule. » mehr

Erstkommunion in Zeiten von Corona

14.09.2020

Kulmbach

Erstkommunion in Zeiten von Corona

Mit Abstand und doch mit sichtlichem Stolz feierte vor Kurzem David Pittroff (links) zusammen mit Emma Bonnes (rechts) und Pfarrer Silvester Ostfeld (Mitte) in Kupferberg Erstkommunion. » mehr

Umweltschutz am Rhein

12.09.2020

Brennpunkte

35.000 Helfer sammeln tonnenweise Müll von Flussufern

Zehntausende haben das prächtige Wetter genutzt, um die Ufer von Rhein, Ruhr und Mosel aufzuräumen. Vom Fahrrad bis zu Unmengen Atemmasken - 320 Tonnen Müll sind nach Veranstalterangaben eingesammelt ... » mehr

Waldbrände in Kalifornien

12.09.2020

Brennpunkte

Mindestens 26 Tote bei Bränden an US-Westküste

Schon jetzt haben die Waldbrände an der Westküste der USA historische Ausmaße erreicht - und vielerorts brennt es weiter. Zehntausende sind auf der Flucht, Dutzende Menschen werden vermisst. Die Wette... » mehr

Da lohnt sich ein Spaziergang: Im Kulmbacher Ortsteil Kessel blühen noch letzte Sonnenblumen.

11.09.2020

Kulmbach

Die Freuden des Spätsommers

"Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend, Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich; im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter." » mehr

Rausgehen und Genießen

11.09.2020

Gesundheit

Altweibersommer ist «besonders gesundes Wetter»

Schön warm, aber nicht zu warm - und drinnen ist es meist schon abgekühlter als im Hochsommer. Die kommenden milden Tage sind aus gesundheitlicher Sicht fast ideal. Das sollte man ausnutzen. » mehr

Das Areal rund um die Bürgerscheune in Geroldsgrün wird im Rahmen der Förderoffensive Nordostbayern umgestaltet. Foto: Hüttner

11.09.2020

Naila

Projekt "Bürgerscheune" im Bau

Die Gemeinde Geroldsgrün gestaltet aktuell das alte Anwesen Keyßerstraße 46 um. Die Scheune soll für Feste und Kino genutzt werden. » mehr

«Weather Pro»

09.09.2020

Netzwelt & Multimedia

iOS-App-Charts: Wetter abfragen und kochen mit dem Thermomix

Auf welche Apps haben es iOS-Nutzer derzeit besonders abgesehen? Die Top Ten des App Stores zeigen es: Gefragt sind ein Wetter-Dienst, ein Tool für Lehrer und Kochideen für den Thermomix. » mehr

Waldbrände in Kalifornien

08.09.2020

Deutschland & Welt

Kampf gegen Brände in Kalifornien

Starke Winde, Trockenheit und Hitze verschärfen die Lage in den kalifornischen Waldbrandgebieten. Noch Schlimmeres soll verhindert werden: Deswegen wurde Tausenden Haushalten der Strom abgeschaltet, N... » mehr

Wolken über Neuwerk

05.09.2020

Deutschland & Welt

Herbstwetter erobert ganz Deutschland

Der Sommer geht in seine letzten beiden Wochen, aber das Wetter ist bereits jetzt herbstlich. Am Wochenende muss weiter mit viel Regen gerechnet werden. Und in der kommenden Woche wird es in einigen R... » mehr

Fünf Kinder haben dieses Jahr am Schuppersegeln des Marine-Vereins auf dem Untreusee teilgenommen.

01.09.2020

Region

Schnuppersegeln auf dem See

Der Hofer Marine-Verein ist wieder mit Kindern über den See gesegelt. Die Aktion gehört zum Ferienprogramm der Stadt. » mehr

Im Gegensatz zu Marktredwitz wurden die Schnäppchensucher am vergangenen Wochenende in umliegenden Städten wieder fündig. Foto: Bastian Frank/Archiv

01.09.2020

Region

Marktredwitz ohne Flohmarkt

Seit 30 Jahren sorgt Gisela Swenne für Ordnung vor und hinter den Ständen beim Markttreiben auf dem Angerplatz. Wegen Corona war das Trödeln heuer aber nicht möglich. » mehr

Auf reifes Obst haben es die Wespen besonders abgesehen. Der Apfel ist unter dem Pulk der genäschigen Insekten kaum noch zu erkennen. Foto: Stefan Linß

01.09.2020

Region

Keine Panik vor den Plagegeistern

Die Hochsaison der Wespen geht allmählich vorüber. » mehr

Wespen

01.09.2020

dpa

Wespen lieber von Speisen fernhaten

Die Wespen-Völker haben ihr Maximum erreicht. Also sind viele von ihnen auf der Suche nach Leckereien. Das nervt - und ist unhygienisch. Aber wie verscheucht man die Insekten am besten? » mehr

Noch bis zum 6. September ist das Arzberger Freibad geöffnet. Wegen eines Defekts an der Umwälzpumpe ist das Wasser kälter als üblich. Foto: Gerd Pöhlmann

28.08.2020

Region

Schwimmbad schließt früher

Wegen eines technischen Defekts ist der Betrieb nicht wie geplant bis zum 13. September möglich. Eine Pumpe ist kaputt. Das gefährdet die ganze Heiz- und Umwälzanlage. » mehr

Ein Regenschirm wird von einer Windböe erfasst

28.08.2020

Region

Viel Regen zum Wochenende: Das Wetter in Bayern

Zum Wochenende wird es in Bayern sehr nass. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, ziehen im Verlauf des Freitags immer dichtere Wolken auf, die schon am Vormittag in Franken ersten Regen brin... » mehr

Spa-Francorchamps

27.08.2020

Überregional

Wenn der Regen fällt: Reiz des F1-Klassikers in den Ardennen

Siebtes Rennen. Ein Klassiker. Wer hat die größten Siegaussichten? Normalerweise der ohnehin fast unschlagbare Lewis Hamilton. Die kurze Ferrari-Erfolgszeit in Spa dürfte nach zwei Jahren schon wieder... » mehr

Spa-Francorchamps

27.08.2020

Überregional

Wenn der Regen fällt: Reiz des F1-Klassikers in den Ardennen

Siebtes Rennen. Ein Klassiker. Wer hat die größten Siegaussichten? Normalerweise der ohnehin fast unschlagbare Lewis Hamilton. Die kurze Ferrari-Erfolgszeit in Spa dürfte nach zwei Jahren schon wieder... » mehr

Baltrum

27.08.2020

Deutschland & Welt

Sturmtief «Kirsten» ist überstanden

Sturmtief «Kirsten» ist vorbei und hat nicht so schlimme Schäden verursacht wie befürchtet. Nun soll es wieder freundlicher werden - allerdings nicht für lange. » mehr

Ein Regenschirm wird von einer Windböe erfasst

26.08.2020

Region

Stürmisches Wetter in Bayern erwartet

In Bayern wird es am Mittwoch vielerorts stürmisch. Grund ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ein Sturmtief, das sich im Laufe des Mittwochs von der Nord- zur Ostsee verlagert und für ... » mehr

Vor dem Schulungsflugzeug ASK 13 (von links): Die Fluglehrer Bernd Hilpert und Reinhardt Sommerer, der frischgebackene Segelflugpilot Manfred Rettner, Prüfer Matthias Reich, Ausbildungsleiter und Fluglehrer Michael Kusa. Foto: pr.

24.08.2020

Fichtelgebirge

71-Jähriger erfüllt sich Traum vom Fliegen

Über den Wolken ist die Freiheit wohl grenzenlos. Das gilt jetzt auch für Manfred Rettner. » mehr

Isabell Niclas liebt ihre Arbeit als Rangerin im Naturpark Fichtelgebirge. Das Freiluftmuseum Grassemann gehört zu ihrem Einsatzbereich im Fichtelgebirge.	Foto: Kaupenjohann

21.08.2020

Fichtelgebirge

Rangerin kümmert sich um den Naturpark Fichtelgebirge

Seit einem Jahr ist Isabell Niclas Rangerin im Naturpark Fichtelgebirge. Die Geoökologin hat ein Auge auf seltene Pflanzen und ist Ansprechpartnerin für Besucher. » mehr

Die Trockenheit war auch ein Thema, als Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner am Donnerstag den Landkreis Kulmbach besuchte. Tobias Weggel aus Sanspareil zeigte der Ministerin, welche Probleme das für den Boden mit sich gebracht hat. Foto: Stephan Herbert Fuchs

21.08.2020

Region

Die Felder so lala, der Wald katastrophal

Die Bauern müssen auch in diesem Jahr wieder Einbußen bei der Ernte hinnehmen. Die Trockenheit hat vor allem beim Wintergetreide manchen Totalausfall verursacht. » mehr

Mann liegt im Bett

19.08.2020

Gesundheit

Wetterfühligkeit ist keine Einbildung

Manchmal liegt es wirklich am Wetter, wenn wir uns nicht wohlfühlen: Wetterfühligkeit ist ein wissenschaftlich bewiesenes Phänomen. Experten kennen Tricks, mit denen man vorbeugen kann. » mehr

Mitten im Hochsommer recken im Kulmbacher Stadtteil Weiher derzeit Schlüsselblumen ihre Blüten der Sonne entgegen.	Foto: Gabriele Fölsche

18.08.2020

Region

Frühlingsboten mitten im August

Im Kulmbacher Land lassen sich derzeit Bäume und Pflanzen vom Wetter hinters Licht führen. » mehr

Ernte 2020

18.08.2020

Deutschland & Welt

Wieder kein gutes Jahr für Bauern

Die Corona-Krise machte auch den deutschen Landwirten zu schaffen - sie war aber 2020 nicht ihr größtes Problem. Dass die Erntebilanz erneut durchwachsen ausfällt, alarmiert den Bauernverband. Die Ris... » mehr

^