Lade Login-Box.

WETTEREREIGNIS

Braut im Wasser

vor 15 Stunden

Brennpunkte

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Wo sie hinkommt, gibt es Gedränge: Bei der UN-Klimakonferenz ist Greta Thunberg ein Star. Sie nutzt die große Bühne aber - vorerst - anders als erwartet. » mehr

Protest in Brandenburg

02.12.2019

Hintergründe

Wo steht die Welt beim Klimaschutz?

Erst vor ein paar Tagen haben wieder Hunderttausende junge Menschen mehr Ehrgeiz im Kampf gegen die Erderhitzung gefordert. Nun beraten fast alle Regierungen der Erde darüber, auf der Weltklimakonfere... » mehr

Smog in Delhi

25.11.2019

Brennpunkte

Menge an Treibhausgasen in der Atmosphäre nimmt weiter zu

Die Abholzung der Regenwälder und der massive Gebrauch von Dünger tragen laut einem Bericht mit dazu bei, dass die Menge klimaschädlicher Treibhausgase weiter zunimmt. Einen wichtigen Trend gibt es de... » mehr

Klimakrise

11.11.2019

Brennpunkte

Bericht: Kein G20-Staat beim Klimaschutz auf 1,5-Grad-Kurs

Für vier Fünftel des weltweiten Treibhausgas-Ausstoßes sind die G20-Staaten verantwortlich. Im Kampf gegen die Erderhitzung spielen sie deswegen eine Schlüsselrolle. Vor der UN-Klimakonferenz haben Ex... » mehr

Thomas Dümmel

02.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Alles über Wetter-Apps

Sonne oder Schauer? Wie das Wetter wird, interessiert jeden. Kein Wunder, dass auf Smartphones fast immer schon eine entsprechende App vorinstalliert ist. Es gibt aber Alternativen, die genauer sind. » mehr

Kanadische Arktis

25.09.2019

Deutschland & Welt

Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit

Das ewige Eis oder der Ozean - für viele ist das weit weg. Doch wenn sich die Erde erwärmt, schmelzen die Eisschilde von Grönland und der Antarktis und lassen den Meeresspiegel steigen. Das hat erhebl... » mehr

19.09.2019

Deutschland & Welt

Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

Für einige Küstenregionen Nordeuropas könnte als Folge der Klimaerwärmung die Gefahr durch bestimmte Hochwasserereignisse steigen. Das schreibt ein internationales Forscherteam im Fachblatt «Science A... » mehr

Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden zunehmen

18.09.2019

Deutschland & Welt

Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

Starkregen in Kombination mit einer Sturmflut kann schlimme Auswirkungen haben. Das Phänomen dürfte mancherorts künftig häufiger auftreten. » mehr

13.09.2019

Deutschland & Welt

Sieben Millionen Binnenflüchtlinge wegen extremen Wetters

Überschwemmungen, Zyklone und andere extreme Wetterereignisse haben im ersten Halbjahr 2019 weltweit rund sieben Millionen Menschen zu Binnenflüchtlingen gemacht. Das teilt die Beobachtungsstelle für ... » mehr

12.08.2019

Region

Aktive Bürger treiben Klimaschutz voran

Energie, Mobilität und Natur - Die politische Gruppierung möchte Selb noch grüner machen. Beim Stammtisch gibt es eine Menge Vorschläge. » mehr

Sommerhitze

02.08.2019

Deutschland & Welt

Forscher: Hitzewellen durch Klimawandel wahrscheinlicher

Hitzewellen wie zuletzt im Juli sind durch den Klimawandel einer Studie zufolge wesentlich wahrscheinlicher geworden. » mehr

02.08.2019

Deutschland & Welt

Forscher: Hitzewellen durch Klimawandel wahrscheinlicher

Hitzewellen wie zuletzt im Juli sind durch den Klimawandel einer Studie zufolge wesentlich wahrscheinlicher geworden. Nach der vom World Weather Attribution Project veröffentlichten Analyse wäre die j... » mehr

Internationales Bierfestival in Berlin

24.07.2019

Topthemen

Heiße Sommerrekorde

Der eine stapelt Eiskugeln, der andere ahmt Seelöwen nach - und beide sind darin Spitzenreiter. Der Fantasie für Weltrekorde sind keine Grenzen gesetzt. Gerade im Sommer. » mehr

«Solar Guerrilla» in Tel Aviv

18.07.2019

Deutschland & Welt

Ausstellung zeigt kreative Antworten auf Klimawandel

Bei den Demonstrationen «Fridays for Future» fordern Jugendliche seit Monaten einen engagierteren Kampf gegen den Klimawandel. Das Kunstmuseum Tel Aviv präsentiert nun Lösungen aus der Praxis. » mehr

Bundeskanzleramt

06.07.2019

Deutschland & Welt

Merkel will mehr Stadtgrün für Anpassung an den Klimawandel

Die Bundeskanzlerin fordert mehr Grün in den Städten, um dem Klimawandel richtig zu begegnen. Eine ihrer Ministerinnen will derweil die deutschen Wälder wiederaufforsten. » mehr

Hurrikan «Gustav»

10.07.2019

Reisetourismus

Wie der Klimawandel die Urlaubsreise gefährdet

Waldbrände, Schneemangel, Korallenbleiche: Der Klimawandel bedroht auch viele Reiseziele. Urlauber sind nicht nur von den Folgen der Erderwärmung bedroht - sie stecken auch in einem Dilemma. » mehr

Dürre

14.06.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband: Extremwetter bedroht Produktion

Der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands, Bernhard Krüsken, sieht im Klimawandel die landwirtschaftliche Produktion gefährdet. Das Ausmaß habe eine neue Qualität. » mehr

Kegelrobbe

12.06.2019

Deutschland & Welt

Studie: Räuber in der Ostsee magern ab

Wie groß ist der Bestand derzeit? An diesem Wert wird häufig festgemacht, wie stark bestimmte Fischarten befischt werden sollten. Das Fischereimanagement sollte aber besser das gesamte Nahrungsnetz be... » mehr

Tornado

22.05.2019

Region

Tornado fegt an B 303 vorbei

Am Dienstagnachmittag beobachten Menschen im Bereich Himmelkron/Neuenmarkt/Wirsberg eine Trichterwolke. In einem Feld bei Neuenmarkt entwickelt sich die Luftsäule wohl zu einem Tornado. » mehr

In der Nacht zum 10. Juni 2018 fegte ein Sturm über Selb hinweg.	Foto: A. Godawa

06.05.2019

Region

Sturmschäden kosten über 340.000 Euro

Ob es nun der Klimawandel ist oder nur schwere Gewitter sind - die Kosten, die der Stadt bei Unwettern entstehen, sind erklecklich. » mehr

Kanalisation in Düsseldorf

01.05.2019

Deutschland & Welt

Kommunen müssen für Kanalsanierung Milliarden aufbringen

Fast 600 000 Kilometer sind die öffentlichen Abwasserkanäle in Deutschland lang. Ein Teil muss dringend saniert werden. Zusätzliche Probleme verursacht der Starkregen. » mehr

Zyklon «Idai»

29.03.2019

Deutschland & Welt

UN-Klimaexperten: Rekordanstieg des Meeresspiegels

Die Temperaturen und der Meeresspiegel steigen. Extreme Wetterereignisse wie zuletzt Zyklon «Idai» nehmen zu. Zum Zustand des Klimas veröffentlichen Wetterexperten nun einen Bericht. Der UN-Generalsek... » mehr

Im Schnee versunken

16.01.2019

Deutschland & Welt

Wetterdienst: Schneemenge war nicht «außergewöhnlich»

Die Kinder gehen wieder zur Schule und die Züge fahren: Die Lage in den Schnee-Krisengebieten normalisiert sich zunehmend. Trotzdem bleibt die Situation in einigen Orten angespannt. Überraschend ist d... » mehr

Von Walter Hörmann

14.12.2018

FP/NP

Und dann?

Walter Hörmann kommentiert die Klimakonferenz in Kattowittz: 1992 Rio, 1997 Kyoto, 2015 Paris. Was klingt wie olympische Spiele, sind die Jahreszahlen und die Orte, an denen großen Durchbrüche im Klim... » mehr

Stefan Müller (links), der auch Umweltbeauftragter im Waldershofer Stadtrat ist, zeichnete Werner Greger (Mitte) mit dem Öko-Waldi aus und dankte Max Wittmann für seine Informationen rund um den Wald.	Foto: Oswald Zintl

19.11.2018

Region

Experte fordert Umbau des Waldes

Förster Max Wittmann macht beim Waldershofer Umweltmeeting Folgen der Erderwärmung deutlich. Die Fichte wird es in der Region künftig schwer haben. » mehr

Die Bayreuther Straße wurde beim Kulmbacher Pfingsthochwasser 2017 nach einem Starkregenereignis zur Seenlandschaft. Foto: Karl Heinz Weber/Archiv

19.09.2018

Region

Die Natur schlägt zurück

Lange bleibt der Landkreis Kulmbach von hohen Unwetterschäden verschont und kommt im Vergleich glimpflich davon. Doch die Zeiten ändern sich. » mehr

Zu viele unpünktliche Züge

28.11.2017

dpa

Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel

Die Bahn verfehlt 2017 ihr selbstgestecktes Pünktlichkeitsziel. Das räumt jetzt auch Vorstandschef Lutz ein. Zwei Herbststürme führten im Oktober zu besonders vielen Verspätungen. Der entscheidende Gr... » mehr

Thiersheim wappnet sich gegen Flut

24.02.2016

Region

Thiersheim wappnet sich gegen Flut

Das Hochwasser von 2014 ist noch in schlechter Erinnerung. Um sich auf derartige Ereignisse vorbereiten zu können, lässt sich die Gemeinde von Fachleuten beraten. » mehr

Am 7. Juli 2015 zog ein Tornado - oder eine heftige Fallböe, darüber streiten sich die Meteorologen - über Selb und hinterließ große Schäden.	Foto: Florian Miedl

29.01.2016

Region

Plädoyer für den Klimaschutz

Der Selber Stadtrat schließt sich einem Antrag der Aktiven Bürger an. Sie fordern, die Kosten für extreme Wetterereignisse in Selb detailliert festzuhalten. » mehr

Mit dem Masterplan in die Zukunft

22.01.2016

Region

Mit dem Masterplan in die Zukunft

Am Mittwoch wird der Stadtrat über einen Grundsatzbeschluss zur Innenstadtentwicklung abstimmen. Der könnte weitreichende Auswirkungen haben. » mehr

Walter Hörmann  zum Klimawandel

25.09.2012

FP/NP

Gar nicht lustig

Der Klimawandel wird erlebbar. » mehr

Blitze entwickeln wahre Urgewalten. Wo ein solcher Lichtbogen einschlägt, ist der Schaden oft groß.

04.07.2012

Region

Bedrohung von oben

Der Klimawandel macht sich bemerkbar: Wenn Blitz und Donner immer öfter vorkommen, bringt das Menschen zum Nachdenken, wie sie sich schützen können. » mehr

Dr. Thomas Reindl

01.04.2011

Region

Unwetter nehmen zu

In Zukunft müssen die Menschen zunehmend mit extremen Wetterereignissen rechnen. Diese düstere Prognose stellt der Geograf Dr. Thomas Reindl in seinem Vortrag über Naturkatastrophen. » mehr

fpwun_mavie_realschule_1706

17.06.2010

Region

Live-Bilder im Klassenzimmer

Wunsiedel/Marktredwitz - Schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel, extreme Wetterereignisse - die Folgen des globalen Klimawandels sind eines der zentralen Probleme des 21. Jahrhunderts. » mehr

11.01.2010

Region

Tief "Daisy" verschont das Oberland

Sie hatten sich alle bestens gerüstet und waren vorbereitet auf Wetterereignisse der besonders schlimmen Art. Was Tief "Daisy" dann allerdings für den Landkreis Kulmbach mitbrachte, hätte den besonder... » mehr

fpmhz_rd_waldsteinmessung1_

09.09.2008

Region

Klimawandel ist am Waldstein angekommen

Waldstein – Hätten wir es gewusst? In der Nähe des Wanderparkplatzes an der Straße Münchberg-Sparneck-Weißenstadt befinden sich zwei Hektar Umwelt-Messflächen der Universität Bayreuth und einer von we... » mehr

fpmt_klima

31.07.2007

Region

Klima- und Wettererlebnisse im Park

Die Klosterstadt Waldsassen ist um eine Attraktion reicher. In Anwesenheit zahlreicher Gäste ist im bestehenden Naturerlebnisgarten der Umweltstation Waldsassen ein Wetter- und Klimaerlebnispark eröff... » mehr

^