Lade Login-Box.

WETTERLAGEN

Studie: Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden zunehmen

18.09.2019

Wissenschaft

Bestimmte Flutereignisse könnten im Norden häufiger werden

Starkregen in Kombination mit einer Sturmflut kann schlimme Auswirkungen haben. Das Phänomen dürfte mancherorts künftig häufiger auftreten. » mehr

Macht Teichwirten das Leben schwer: der Fischotter.

07.08.2019

Hof

Trockenheit und Otter bedrohen die Teichwirtschaft

Regenfälle und kühlere Temperaturen haben zuletzt für etwas Entspannung der Situation in den Fischteichen der Region gesorgt. » mehr

Lesesaal-Zeichnung

03.08.2019

Boulevard

Zwillinge zeichnen New York en détail

Sollte es etwas geben wie Objektivität in der Kunst, wären Ryan und Trevor Oakes zwei ihrer führenden Vertreter. Mit wissenschaftlicher Präzision zeichnen die Zwillingsbrüder ihre Umwelt ab. Bei so vi... » mehr

Blick in die Falkensteiner Höhle

29.07.2019

Hintergründe

Taucher retten Männer nach Stunden aus dunkler Höhle

Die Schwäbische Alb ist für ihre Höhlen bekannt - besonders beliebt ist die Falkensteiner Höhle. Dort werden zwei junge Männer von den Wassermassen überrascht und eingeschlossen. Nach ihrer Rettung du... » mehr

Defekte Klimaanlage im ICE

29.07.2019

Wirtschaft

Pünktlich trotz Hitze: Wie die Bahn Störungen vorbeugen will

Die Bahn will pünktlicher werden. Dass Zugausfälle und Verspätungen auch von Hitze verursacht werden können, zeigte sich erst kürzlich wieder. Die Bahn sucht Wege, um das Schienennetz zu schützen. » mehr

Einsatzkräfte von Bergwacht und Feuerwehr

29.07.2019

Brennpunkte

Beide Männer aus Falkensteiner Höhle gerettet

Der Regen wird ihnen zum Verhängnis: Zwei Männer wollen eine Höhle auf der Schwäbischen Alb erkunden, plötzlich steigt das Wasser und die beiden kommen nicht mehr raus. Das Drama endet glücklich, beid... » mehr

12.07.2019

Schlaglichter

Tornado in Rheinland Pfalz? - DWD: «nicht unwahrscheinlich»

In Rheinland-Pfalz soll ein Tornado einen sechsstelligen Sachschaden verursacht haben. Durch herabfallende Dachziegel seien in Bobenheim am Berg im südlichen Rheinland-Pfalz mehrere Fahrzeuge beschädi... » mehr

Starkregen im Rheintal

12.07.2019

Brennpunkte

Unwetter ziehen über Teile Deutschlands

Erst lange gar kein Regen, dann plötzlich ganz viel: Gewitter bringen in kürzester Zeit viel Wasser - und den Flugverkehr auf dem Frankfurter Airport durcheinander. Auch in anderen Teilen Deutschlands... » mehr

Wie viel Wasser soll man sparen?

Aktualisiert am 11.07.2019

Rehau

Trockenheit fordert Tribut: Stadt Rehau ruft auf zum Wassersparen

Die Stadtwerke Rehau gehen auf Nummer sicher und rufen zum Wassersparen auf. Eine zusätzliche Wasserleitung kommt erst im nächsten Jahr. » mehr

Schon wieder extrem trocken sind die Felder im Fichtelgebirge. Der Boden enthält keine Feuchtigkeit mehr, zerbröselt in der Hand zu Staub.	Foto: Florian Miedl

08.07.2019

Fichtelgebirge

Das Futter für die Rinder wird knapp

Dem Fichtelgebirge droht das zweite Dürrejahr in Folge. Die Stimmung unter den Bauern ist sehr bedrückt. » mehr

Auf den Wiesen wird das Nahrungsangebot für Insekten knapp.

05.07.2019

Kulmbach

Kulmbach im Hitzestress

Die Dürre lässt die Pflanzen vertrocknen. Aus Blühwiesen werden verbrannte Steppenlandschaften. Gartenbesitzer sehnen den Regen herbei. » mehr

Sommergewitter in den Bergen

01.07.2019

Brennpunkte

Temperatursturz um fast 20 Grad im Norden, Gewitter im Süden

Endlich etwas Abkühlung von der Gluthitze: In manchen Teilen Deutschlands werden vermutlich nicht einmal 20 Grad erreicht. Jedoch sind Waldbrände vielerorts noch eine große Herausforderung. » mehr

Dieses Bild wird es heuer und vermutlich auch in den nächsten beiden Jahren nicht mehr geben: das vom Festumzug auf der Zielgeraden Ernst-Reuter-Straße. Aufgrund der Baustelle ist nun eine neue Route beschlossen worden.	Archivfoto: Stephan Weiss

29.06.2019

Hof

Hof leitet seinen Volksfestumzug um

Die Baustelle in der Ernst-Reuter-Straße macht ein Ausweichen nötig: Damit nehmen 3500 Menschen zum Volksfest-Auftakt einen anderen Weg - so wie in den nächsten Jahren. » mehr

Sonnenbad

27.06.2019

Brennpunkte

Durchatmen: Kurze Erholung nach dem Hitzehoch

Nach dem heißesten Juni-Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnung kühlt es vor allem im Norden Deutschlands ab. Doch schon bald rollt die nächste Welle heißer Sahara-Luft auf uns zu. » mehr

Sommer am See

24.06.2019

Brennpunkte

Hitze in Deutschland bringt möglicherweise Temperaturrekord

Deutschland stehen extrem warme Tage bevor. Nach einem heißen Montag, wird es die kommenden Tage noch wärmer. Mitte der Woche könnte sogar ein mehr als 70 Jahre alter Wärmerekord gebrochen werden. » mehr

Eines der größten Talente beim SC Münchberg: der erst sieben Jahre alte Noah Brosche. Fotos: Verein

14.06.2019

Regionalsport

SC Münchberg - Heimat der Talente

Der oberfränkische Skiclub gewinnt auf der deutschen Alpin-Landkarte immer mehr an Bedeutung. Der nationale Ski-Verband reagiert darauf. Eine Frau ist mit Leidenschaft dabei. » mehr

13.06.2019

Schlaglichter

Nach Unwetter beruhigt sich die Lage am Donnerstag

Nach zum Teil starken Unwettern mit mehreren Verletzten soll sich die Wetterlage in Deutschland beruhigen. Bundesweit ist die Unwettergefahr deutlich geringer, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Sta... » mehr

Gewitter über Berlin

12.06.2019

Brennpunkte

Schäden durch neue Unwetter im Nordosten

Nach dem Gewitter ist vor dem Gewitter: Das gilt zurzeit für die Wetterlage in Deutschland. Wind, Regen und Hagel richten Schäden an und halten auch den Verkehr auf. » mehr

Gewitter über Potsdam

12.06.2019

Brennpunkte

Bis zu 800 Blitze pro Minute - Starkregen flutet den Osten

Nach dem Gewitter ist vor dem Gewitter: Das gilt zurzeit für die Wetterlage in Deutschland. Wind, Regen und Hagel richten Schäden an und halten auch den Verkehr auf. » mehr

Hochspannungsleitung

10.06.2019

Oberfranken

Gewitter mit Hagel und Starkregen erwartet

In weiten Teilen Oberfrankens könnte das verlängerte Pfingstwochenende ungemütlich enden. Der Deutsche Wetterdienst sagt Gewitter, Hagel, Starkregen und Sturm voraus. Sogar Tornados schließt ein Meteo... » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

Entspannung der Wetterlage in Deutschland erwartet

Nach den zahlreichen Gewittern in der Westhälfte Deutschlands und der trockenen Hitze im Osten könnte der heutige Donnerstag zumindest zeitweise etwas Entspannung bringen. Eine Kaltfront ziehe von Wes... » mehr

Affenhitze oder heiße Luft

29.05.2019

Deutschland & Welt

Die Sommer-Prognose im Faktencheck

Steht Deutschland ein ähnlich heißer und trockener Sommer bevor wie im vergangenen Jahr? Was Langzeitprognosen taugen - ein Faktencheck. » mehr

Autofahren bei Regenwetter

24.05.2019

Mobiles Leben

Wenn das Tempolimit «bei Nässe» bewusst ignoriert wird

Es gibt Straßenschilder, die nur für bestimmte Wetterlagen gelten, zum Beispiel bei Nässe. Wer diese bewusst ignoriert, kann sich nicht auf kurze Unaufmerksamkeit berufen. » mehr

Der Helmbrechtser "Wasserfloh" ist einer von zwei Badeteichen, die die Stadt zu bieten hat. Foto: Engel

10.05.2019

Region

Badespaß kann beginnen

Am Montag startet in Münchberg die Freibad-Saison. In Helmbrechts laden gleich zwei Seen zum Baden in der Natur ein - mit Bewirtung. » mehr

Sonnenanbeter

19.04.2019

Deutschland & Welt

Über Ostern Sonne satt in Deutschland

«Katharina» macht's möglich: Für die Eiersuche im Freien braucht man dieses Jahr in Deutschland keinen Regenschirm, sondern UV-Schutz. Mollige 27 Grad werden mancherorts an den Feiertagen erwartet. » mehr

16.01.2019

Deutschland & Welt

Liftbetreiber hoffen trotz Extremwetters auf gute Saison

Die Liftbetreiber fürchten trotz des zeitweisen Stillstandes ihrer Anlagen wegen der extremen Wetterlage nicht um ihre Einnahmen in dieser Saison. Die Wintersaison sei je nach Skigebiet zwischen 100 u... » mehr

Lawinen-Warnschild auf dem Wildkogel

15.01.2019

dpa

Wetterlage in den Alpen: Womit Urlauber rechnen müssen

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, das Touristenziel Saalbach-Hinterglemm ist nicht erreichbar: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Prob... » mehr

Schneemassen

15.01.2019

Überregional

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding für Mittwoch abgesagt

Mit einem Tag Verspätung sollen die Rennen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding starten. Die Wetterlage scheint sich langsam zu erholen - endgültige Entwarnung gibt es aber noch nicht für die Region. » mehr

14.01.2019

Deutschland & Welt

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Eröffnungsfeier abgesagt

Die für Dienstag geplante Eröffnungsfeier beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ist angesichts der Wetterlage im Alpenraum abgesagt worden. «Wir hoffen alle, dass sich die Gefahrensituationen möglichst ... » mehr

Schneemassen

13.01.2019

Deutschland & Welt

Keine Entwarnung: Bis Dienstag soll es weiter schneien

Neuschnee könnte die Lage in den sowieso schon völlig verschneiten Regionen von Bayern verschärfen. Und bei Tauwetter wird der Schnee noch schwerer. » mehr

Winterdienst

08.01.2019

Deutschland & Welt

Bis zu 10 Meter hohe Schneewehen lassen Österreicher bangen

Die Schneehöhen in Österreich werden immer bedrohlicher. Teilweise türmt sich die weiße Pracht inzwischen mehrere Meter hoch, in der Steiermark erreichen Schneewehen sogar schon zehn Meter. » mehr

Von Elmar Schatz

28.09.2018

FP/NP

Klima-Kapitulation

Der Sommer war sehr heiß und trocken, Ernteeinbußen waren die Folge. Klimaschutz wäre nötiger denn je, wissen Besorgte. » mehr

Die Unternehmensgruppe Gammisch zählt jetzt auch zu den "Hochwasserschützern", einer Kampagne der Bayerischen Wasserwirtschaft. Von links Dipl.-Ing. Matthias Ott, Firmenchef Robert Gammisch, Prokuristin Doris Ramming und Bürgermeister Siegfried Decker.

31.08.2018

Region

Gemeinsam für den Hochwasserschutz

Die Unternehmensgruppe Gammisch hat in Hegnabrunn ein Regenrückhaltebecken gebaut. Die Firma schützt damit nicht nur ihr eigenes Gelände, sondern entlastet auch umliegende Becken. » mehr

Kioskbetreiber Reinhard Schubert und Bademeister Werner Rüger haben im Zeller Freibad die Zügel in der Hand. Sie kümmern sich um alles was im Tagesgeschäft anfällt.	Fotos: Schobert

15.08.2018

Region

Der Zwei-Mann-Betrieb

Seit 2015 ist das Schwimmerbecken im Freibad Zell geschlossen. Trotzdem kann man noch baden - sogar kostenlos. Zwei Mitarbeiter sorgen dafür, dass das klappt. » mehr

28.02.2018

Region

Fußgängerbrücke verschwindet

In dieser Woche herrschen noch sibirische Temperaturen, doch schon bald sollte die Wetterlage die Fortsetzung diverser Baumaßnahmen in der Stadt Hof erlauben - so auch die zur Sanierung der Unteren St... » mehr

20.02.2018

Region

Helmbrechts bleibt auch 2018 bunt

Zum fünften Mal in Folge sollen in diesem Jahr von Mai bis Oktober bepflanzte Blumentöpfe in der Helmbrechtser Innenstadt für Farbtupfer sorgen. » mehr

Auckland auf Neuseeland

19.02.2018

dpa

Reiseeinschränkungen in Neuseeland wegen «Gita» möglich

Auf Neuseeland steuert ein Tropensturm zu. Urlauber sollten sich nicht nur auf eine kritische Wetterlage, sondern auch auf einen gestörten Reiseverkehr einstellen. Möglicherweise werden Flüge gestrich... » mehr

Alle Schulen im Landkreis Wunsiedel waren gestern geschlossen. Fotos: Florian Miedl

18.01.2018

Fichtelgebirge

"Friederike" legt Schulen lahm

Im Landkreis fällt der Unterricht komplett aus. Erst am späten Mittwochabend hat sich das Schulamt zu dem Entschluss durchgerungen. Es kommen nur wenige Schüler. » mehr

26.12.2017

Region

Stammbach beendet das Jahr mit einem Lauf

Für viele Laufbegeisterte in der Region war der Stammbacher Silvesterlauf alljährlich sowohl Höhepunkt als auch Abschluss der Volkslaufsaison. » mehr

Für Schwimmmeister Reiner Foltes bedeutet das schlechte Wetter nicht, dass er sich entspannt zurücklehnen kann. Wenn es regnet, erledigt er Arbeiten, die liegengeblieben waren, und auch um die Messungen der Wasserqualität (Bild) muss sich Foltes trotz Sauwetters dreimal täglich kümmern. Fotos: Melitta Burger

26.07.2017

Region

Nur die Harten halten durch

Bei einer Wetterlage wie dieser bleiben die Freibäder weitgehend leer. Aber Unverdrossene hält auch der Regen nicht ab, ihre Bahnen zu ziehen. "Bei jedem Wetter" ist Ehrensache. » mehr

Jetzt hat Schwarzenbach nur noch 55 Weihnachtssterne mit Schweif, denn einer wurde gestohlen. Unser Bild entstand am Martin-Luther-Platz, im Hintergrund die evangelische Kirche, wo der gestohlene Weihnachtsstern in der Advents- und Weihnachtszeit noch strahlte. Foto: Sandra Hüttner

18.01.2017

Region

Ein unglaublicher Diebstahl

Wer macht so was? Von der Schwarzenbacher Weihnachtsbeleuchtung fehlt ein Schweifstern. Der wurde einfach vom Stromkabel geschnitten - in 2,50 Meter Höhe. » mehr

Bürgermeister Florian Leupold und Klaus Burkhardt von der ESM haben sich im Wasserwerk Kleinschloppen von der Qualität des frisch gefilterten Quellwassers überzeugt. Foto: pr.

25.11.2016

Region

Neue Anlage garantiert bestes Trinkwasser

Ultrafiltration im Wasserwerk Kleinschloppen optimiert die Versorgung für Marktleuthen. Zwei zusätzliche Quellen sind jetzt am Netz. » mehr

Zur Einweihung des Rückeweges wurde das obligatorische Band durchschnitten. Das Bild zeigt (vorne, von links) Bürgermeister und Revierförster Holger Knüppel, Lichtenberg, Stadtrat Siegfried Witzgall, den Schwarzenbacher Bürgermeister Dieter Frank, Projektleiterin Sabrina Rettich, stellvertretenden Landrat Frank Stumpf und Forstdirektor Thomas Krämer vom Amt für Landwirtschaft und Forsten, dahinter die Waldbesitzer. Foto: Reinhold Singer

05.10.2016

Region

Auf neuen Wegen in steiles Gelände

Ein Rückeweg ermöglicht die Waldbewirtschaftung im Steilhang des Thiemitz- tales. Ein Ziel des Projekts ist der Umbau zum Mischwald, auch mithilfe der Weißtanne. » mehr

fpha_bad1

11.05.2016

Region

Wasserratten starten in die Freibad-Saison

Am Samstag beginnt in Hof die Freibad-Saison: Um 7.30 Uhr öffnet das Bad seine Tore für Wasserratten. » mehr

"Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder es bleibt, wie es ist", heißt es scherzhaft. Bauernregeln sind oftmals Spott ausgesetzt. Doch die Merksprüche können durchaus eine Erklärung für bestimmte Großwetterlagen liefern.

29.04.2016

Region

Immer neue Wetterkapriolen?

Die Kälte ist endlich vorüber, doch im Wonnemonat Mai könnten noch die Eisheiligen zuschlagen. Gespannt blicken die Landwirte in Kulmbach auf ihre Bauernregeln. » mehr

Jugendliche aus zwei Welten begegnen sich

30.01.2016

Region

Jugendliche aus zwei Welten begegnen sich

Der Helmbrechtser Jugendstadtrat tagt im Deutschen Haus. Die Räte wollen die Integration der jungen Flüchtlinge intensivieren. » mehr

Schneesturm

22.01.2016

Leseranwalt

Die Sache mit dem Blizzard

Extreme Wetterlagen gibt es im Sommer wie im Winter. "Jetzt gibt es bei uns schon Tornados", sagt ein Leser. "Da frage ich mich schon, ob es bei uns bald auch Blizzards gibt. » mehr

Eine großräumige Umleitung führt den überregionalen Verkehr um Stadtsteinach herum. Die Ortsdurchfahrt ist für etwa vier Wochen gesperrt.	Foto: Fölsche

14.04.2015

Region

Stadtsteinach wird zur Großbaustelle

Von Mittwoch an lässt das Straßenbauamt Bayreuth die Stadtsteinacher Ortsdurchfahrt sanieren. Der überregionale Verkehr wird großräumig umgeleitet, aber auch für die Anwohner kommt es zu Einschränkung... » mehr

13.02.2015

FP-Sport

Langlaufstart an der Torfmoorhölle

Aufgrund der derzeitigen Wetterlage wird der Start des Maria-Schmidt-Laufes des WSV Weißenstadt vom Stadtbad/Campingplatz ins schneesichere Gebiet an der Torfmoorhölle verlegt, wie WSV-Vorsitzender Di... » mehr

Julian Marko (links) und Florian Vogler bereiten das Brennholz vor, mit dem sie während des Burgfestes das Badewasser erwärmen werden.

04.09.2014

Region

"Spanner-Taler" rollen bald wieder

Die Burgfreunde stellen ein riesiges Cognac-Fass als Zuber auf. Darin genießen Gäste des Burgfestes auch heuer mittelalterliche Badefreuden. Schaulustige erhalten Einblick gegen einen kleinen Obolus. » mehr

04.07.2014

Region

Windrad bekommt Rotorblätter

Auf der Baustelle der Windräder an der Blausäulenlinie bei Arzberg haben sich die Verantwortlichen ein Bild vom Baufortschritt gemacht. Die drei Anlagen sollen, je nach Wetterlage, bis Ende Juli/Anfan... » mehr

29.04.2014

Region

Qualm kommt ins Wohnzimmer

Schöner Schreck am Samstagabend: Plötzlich war in der Scheunenstraße in Wunsiedel ein Wohnzimmer voller Rauch. » mehr

^