Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSBRANCHE BEKLEIDUNG UND TEXTILIEN

Stiefel von Mascaró

07.08.2019

Lifestyle & Mode

Welche Stiefel im Winter im Trend sind

Wer modisch etwas auf sich hält, trägt im Herbst und Winter nicht irgendeinen Stiefel. Im Trend sind lange Modelle, die aber nicht zu lang sein sollten. Und ein wenig Cowboy-Feeling ist auch erwünscht... » mehr

Wonneberger Manufaktur

05.08.2019

Deutschland & Welt

Textilbetrieb setzt auf erotisches Untendrunter

Baumwolle und Feinripp waren gestern: Eine kleine Manufaktur in der Nähe von Chemnitz fertigt Unterwäsche für Männer, denen ein einfacher Slip zu langweilig ist. Mit wachsendem Erfolg. » mehr

Sandra Brunner

26.07.2019

Gesundheit

Einzignaht macht besondere Kleidung für besondere Kinder

Mit einem behinderten Kind können auch scheinbar banale Dinge wie Kleider kaufen schwierig werden. Das merkte auch das Ehepaar Brunner - nun stellen sie mit ihrem Start-up Einzignaht maßgeschneiderte ... » mehr

In der Hofer Fabrikzeile hat die Hoftex-Gruppe ihren Sitz. Von hier aus steuert die Geschäftsführung die Aktivitäten von Tenowo, Hoftex und Neutex, den drei Geschäftsbereichen der Aktiengesellschaft. Fotos: Christopher Michael

12.07.2019

FP/NP

Hoftex stemmt sich gegen Abschwung

Die Konjunktur kühlt sich ab und zahlreiche Konflikte belasten die Ökonomie. Das merkt auch der Textilkonzern. Er will mit neuen Produkten und Geschäftsfeldern reagieren. » mehr

Retro-Jeans

27.06.2019

dpa

Helle Retro-Jeans für Männer erleben ein Comeback

Jeans sind ein Dauerbrenner. Bei Männern stehen derzeit vor allem ausgeblichene Modelle hoch im Kurs. Das liegt unter anderem an neuen Waschverfahren. » mehr

2019-06-14

14.06.2019

Region

Mauerfall in Marktredwitz

Seit Freitag neigt sich ein weiteres Stück Geschichte dem Ende zu. Die über hundert Jahre alte Mauer des Maschinengangs muss wegen der geplanten Neugestaltung weichen. » mehr

Mitarbeiter in der Textilfabrik Viyellatex in Tongi, einem Vorort von Dhaka in Bangladesch. Der bessere Schutz vor Ausbeutung in der globalen Lieferkette könnte für deutsche Unternehmen in allen Branchen bald zur gesetzlichen Verpflichtung werden.	Foto: Tim Brakemeier/dpa

19.04.2019

FP/NP

Die Menschenrechte auf dem Prüfstand

Die Lieferketten stehen im Fokus einer wirtschaftsethischen Debatte. Schon bald könnten deutsche Unternehmen per Gesetz zu größerer Verantwortung gezwungen sein. » mehr

Die zweite Selber Bürgermeisterin Dorothea Schmid und Heimatforscher Dieter Arzberger bei der Ausstellung im Rosenthal-Outlet. Foto: Silke Meier

15.04.2019

Region

Die verruchte Vergangenheit des "Edion"

Im Rosenthal-Outlet ist bis zum 4. Mai eine Ausstellung zu dem Gebäude zu sehen. Dieter Arzberger spürt einer künstlerischen Verbindung nach. » mehr

Chr. H. Sandler

11.04.2019

FP/NP

Textilbranche stemmt sich gegen Abkühlung

Der Umsatz im Textil- und Bekleidungssektor ist gesunken. Dennoch wollen viele Firmen investieren. Der Verbands-Chef kritisiert die Politik. » mehr

Treffen in Bukarest

07.04.2019

Deutschland & Welt

EU-Finanzminister: Probleme bei Arbeitnehmerfreizügigkeit

In der EU können die Menschen sich weitgehend frei aussuchen, wo sie arbeiten möchten. Vielen gilt dies als eine der größten Errungenschaften des vereinten Europas. Doch in manchen Ländern schafft es ... » mehr

Setzte sich immer für mehr Gerechtigkeit in der Welt ein: Ronald Dietel.

02.04.2019

Region

Mit ganzem Herzen dabei

Im Alter von 59 Jahren ist unser langjähriger Mitarbeiter Ronald Dietel überraschend verstorben. Ein Schock. Und: Er wird uns fehlen. » mehr

Textilindustrie in Kambodscha

02.04.2019

Deutschland & Welt

Faire Löhne für Textilarbeiter: Tchibo für mehr Regulierung

Große Unternehmen sind selten Freunde von staatlicher Regulierung. Doch in der Textilbranche ist das anders. Der Kaffeeröster und Einzelhändler Tchibo will Vorgaben für faire Löhne von Beschäftigten i... » mehr

E-Textiles

25.03.2019

Lifestyle & Mode

Wie smart ist Kleidung aus elektronischen Stoffen?

Ein Hemdsärmel könnte bald ähnlich klug wie ein Smartphone sein. Elektronische Kleidung macht es möglich. Können die smarten Stoffe der deutschen Textilbranche neues Leben einhauchen? » mehr

Schuh mit viel Transparenz

19.02.2019

Lifestyle & Mode

Schuhtrends für den Sommer 2019

Der Frühling kann kommen und mit ihm die passenden Schuh-Trends: Angesagt für die Übergangszeit sind halbhohe Stiefeletten. Im Sommer folgen luftige Sandaletten mit durchsichtigen Absätzen oder Riemch... » mehr

Textil-Tarifvertrag

13.02.2019

Deutschland & Welt

Einigung in Textil-Tarifverhandlungen

Nach drei Verhandlungsrunden haben sich die IG Metall und die Arbeitgeber der Textilindustrie in Westdeutschland in der Nacht zum Mittwoch auf einen Tarifabschluss geeinigt. » mehr

Textilindustrie

11.02.2019

Deutschland & Welt

Textil-Tarifverhandlungen: Arbeitgeber wollen Abschluss

Vor der dritten Tarifrunde in der westdeutschen Textilindustrie pochen die Arbeitgeber auf eine rasche Einigung. » mehr

18.01.2019

Region

Adrian Roßner kritisiert Abriss der alten Kranbahn

Der Heimatforscher hält das Relikt auf dem ehemaligen Flehmig-Areal in Sparneck für erhaltenswert. Bürgermeister Schmalz widerspricht. » mehr

Karl Flehmig

16.01.2019

Region

Karl Flehmig schreibt Industriegeschichte

Mit dem Schlot fliegt das letzte Stück der einst so bedeutenden Firma Flehmig in die Luft Der Weg bis zur Gründung 1949 gleicht einem Krimi. » mehr

Während des Studiums in Hof hat die Region sie überzeugt: Julie Rathjen, die Kämmerin der Gemeinde Regnitzlosau. Foto: Meier

27.11.2018

Region

Was soll man schon in München?

Julie Rathjen ist 22 Jahre alt und neue Kämmerin in Regnitzlosau. Ihre Karriere begann in München, dann folgte Hof. In der Region will sie nun bleiben - für immer. » mehr

Karstadt und Kaufhof

09.11.2018

Topthemen

Auch der neue Warenhausriese steht vor Herausforderungen

Der Weg ist frei für den Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof. Doch der neue Warenhausriese steht vor großen Herausforderungen. Und der Ausgang des Experiments wird auch über die Attraktivität vie... » mehr

Babywindeln und andere Hygieneartikel sind derzeit der Haupteinsatzbereich für Vliesstoffe und technische Textilien. In anderen Bereichen nehmen die innovativen Faserstoffe jedoch eine immer größere Bedeutung ein. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Fotos: AméliePoulain/Adobe Stock, Christopher Michael

08.11.2018

FP/NP

Überall drin, jedoch fast immer unsichtbar

Technische Textilien führen ein Schattendasein. Zwar sind sie mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der Textilbranche, doch oft ist nicht bekannt, für was sie alles gut sind. » mehr

Jogginghose

17.10.2018

dpa

Weite Männerhosen und entspannte Schnitte im Trend

Jogginghosen und weitere Männerhosen sind diesen Herbst erneut im Trend. Wie kombiniert man und trägt man sie am besten? Ein paar Tipps. » mehr

C&A-Logo

15.10.2018

Deutschland & Welt

C&A will Textil-Discounter angreifen

Der Textilhändler C&A will unter seinem neuen Chef Caparros Marktanteile zurückgewinnen und dabei Discounter und den Fachhandel angreifen. Auch an der Firmenspitze wird umgebaut. » mehr

Ausstellung "Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode" in Köln

11.10.2018

FP

Schattenseiten der Mode: 11.000 Liter Wasser für ein Kilo Baumwolle

Eine Ausstellung im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum wirft einen kritischen Blick hinter die Kulissen der globalen Textilindustrie. » mehr

Michael Spitzbarth (links) und sein Team waren als Ausstatter beim Frankenwald-Wandermarathon dabei.

27.09.2018

Region

Ganz ohne Blut

Das Helmbrechtser Öko-Modelabel Bleed war Ausstatter beim Frankenwald-Wandermarathon. Der Chef, Michael Spitzbarth, hat bemerkenswerte Pläne. » mehr

Textilfabrik

12.07.2018

dpa

Die Entgiftung der Textilproduktion

Vor sieben Jahren startete Greenpeace eine Kampagne gegen elf «chemische Superschadstoffe» in der Textilproduktion. Das hat dazu beigetragen, die Branche spürbar zu verändern. » mehr

Petra Schauer (links) und Rita Lippert müssen einen neuen Ort für das Urban-Gardening-Projekt suchen. Denn das Grundstück wird bebaut. Foto: Ertel

07.07.2018

Region

Das Parzellen-Paradies zieht um

Das Urban-Gardening- Projekt muss die Saaleauen verlassen. Denn die Handwerkskammer braucht den Grund für einen Neubau. » mehr

Textildiscounter spielen in Deutschland eine immer größere Rolle. Foto: Marius Becker/dpa

28.06.2018

FP/NP

Händler bieten mehr Schnäppchen an

T-Shirts vom Discounter, Jeans aus dem Outlet: Beim Modekauf lieben es viele deutsche Verbraucher billig. Darauf reagieren immer mehr Händler. » mehr

Einst ein Markenzeichen von Gefrees: Die Firma Rogler.

15.06.2018

Region

Neuer Stoff für die Rogler-Geschichte?

Seit 15 Jahren dämmern die weitläufigen Gebäude der ehemaligen Weberei in Gefrees vor sich hin. Ein neues Förderprogramm des Freistaats eröffnet nun Perspektiven. » mehr

Interview: mit Dr. Christian Heinrich Sandler, VTB-Präsident

11.04.2018

FP/NP

"Die neue Regierung lässt alles einfach weiterlaufen"

Die Textilbranche zieht Bilanz. Verbands-Chef Sandler spricht über Umsatzentwicklung und Chancen, aber auch über Probleme und Belastungen. » mehr

Die Hochschule Hof erhielt eine Förderung für das EFRE-Projekt "Die Zukunft - Textilindustrie 4.0". Fotos: STW/Steffen Leiprecht

23.02.2018

FP/NP

Millionen für Hochschulen und Universitäten

Das bayerische Wissenschaftsministerium fördert mehrere Projekte im Freistaat. Auch die Einrichtungen in Hof, Coburg und Bayreuth profitieren. » mehr

Halten die Tradition im "Weidners Keller" hoch: Heidi und Erwin Mühlbauer mit ihren Töchtern Michaela (links) und Sabine. Foto: Langer

01.02.2018

Region

Seit 54 Jahren hinterm Tresen

Erwin Mühlbauer ist der dienstälteste Pächter eines Hofer Wirtshauses. Sein "Weidners Keller" hat schöne Zeiten gesehen, doch heutzutage ist es merklich ruhiger. » mehr

Vliesstoffproduzenten ziehen ihre Produkte auf große Rollen auf. So werden sie an die verarbeitenden Betriebe weitergegeben. Foto: Sandler AG

09.11.2017

FP/NP

"Die Textilindustrie hat eine gute Zukunft"

Immer mehr Produkte werden aus Vliesstoffen produziert. Dr. Christian Heinrich Sandler sieht darin große Chancen für seine Branche. » mehr

Sie sind von der neuen Ausstellung mit dem Titel "Schlaglichter der Industriegeschichte im Fichtelgebirge" überzeugt (von links): Bürgermeister Karl-Willi Beck, Adrian Roßner, Kreisheimatpfleger des Landkreises Hof, Yvonne Müller, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fichtelgebirgsmuseums, Museumsleiterin Sabine Zehentmeier-Lang und Sybille Kießling, Vorsitzende des Fördervereins Fichtelgebirge. Foto: Katharina Melzner

29.09.2017

Fichtelgebirge

Wunsiedel zeigt industrielle Meilensteine

Bergbau, Textilindustrie und Porzellan - Die neue Dauerausstellung im Fichtelgebirgsmuseum führt Besucher durch 900 Jahre Gewerbegeschichte im Fichtelgebirge. » mehr

Fäden zwischen den Kulturen spinnen

26.07.2017

FP/NP

Fäden zwischen den Kulturen spinnen

Bei der Summer School lernen Studenten aus Asien die Produktion technischer Textilien in Deutschland kennen. Die Hochschule Hof vermittelt viel mehr als fachliches Wissen. » mehr

Vor allem im Bereich der technischen Textilien und der Vliesstoffe liegt großes Potenzial.

28.04.2017

FP/NP

Textilindustrie im Aufwind

Mit neuen Produkten und Anwendungsbereichen möchte die Branche im Wettbewerb bestehen. Sorgen machen den Unternehmen nur die Energiepreise. » mehr

Latzkleid

17.03.2017

dpa

Latzkleider lösen Lingerie-Trend ab

Die Modefirmen feiern den Frühling mit neuen Kleidern. In ihren Kollektionen finden sich Latzkleider. Sie werden über kurz- oder langärmligen Shirts getragen. » mehr

Reichenbach ist der älteste textile Ausbildungsstandort Deutschland (linkes Bild). Ihn gibt es seit 1848. Das Gebäude gilt als Baudenkmal, denn es ist im Bauhausstil errichtet. Die Reichenbacher selbst nennen ihre Hochschule liebevoll "Tex". Diesen Namen trägt auch die Bürgerinitiative "Bitex". Rechts die Textilfachschule in Münchberg.	Fotos: Ronald Dietel

02.02.2017

Region

Sachsen schauen neidisch auf Münchberg

Reichenbach im Vogtland gehört wie Münchberg zu Deutschlands ältesten textilen Ausbildungsorten. Nach 150 Jahren könnte die Entwicklung nun kaum unterschiedlicher sein. » mehr

Tiefpreise beim Textildiscounter

25.01.2017

dpa

Der Siegeszug der Textildiscounter

In Deutschlands Einkaufsstraßen spielen Ketten wie Primark, H&M oder TK Maxx eine immer dominierendere Rolle. Können sie größeren und teureren Anbietern weitere Marktanteile streitig machen? » mehr

Landrat freut sich auf textile Denkfabrik

18.12.2016

Region

Landrat freut sich auf textile Denkfabrik

Das geplante Textilforschungszentrum in Münchberg sorgt für positive Stimmung. » mehr

Bekundeten ihre Freude über die Entscheidung des Landtags, das Forschungsinstitut zu finanzieren: Dr. Christian Heinrich Sandler (links), der Präsident des Verbandes der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie, sowie Hochschul-Präsident Professor Dr. Jürgen Lehmann.	Foto: K. D.

16.12.2016

Region

Freude über die Denkfabrik

Erst das Technikum, jetzt das Textilforschungs- institut: Vertreter aus Wirtschaft und Lehre berichten über die Pläne für Münchberg. » mehr

Ist Außenstelle der FH Hof: die Fachhochschule in Münchberg.

15.12.2016

Oberfranken

Münchberg bekommt Texilforschungszentrum

Mit fünf Millionen Euro wird die Bayerische Staatsregierung in den kommenden beiden Jahren die Forschung im Bereich der bayerischen Textilwirtschaft stärken. » mehr

Karsten Jäckel (links) und Michaela Bischoff arbeiten seit 17 Jahren zusammen. So entstanden auch diese beiden Bilder, "Brigitte, Lady in red" und "She's lost" (rechts). Harry Kurz, Vorsitzender des Vereins Kunstladen Selbitz, eröffnete die gelungene Ausstellung mit einer interessanten Laudatio. Foto: Lucie Peetz

26.04.2016

Region

Ein Paar im Leben und in der Kunst

Der Kunstladen Selbitz stellt Bilder von Michaela Bischoff und Karsten Jäckel aus. Sie präsentieren Menschliches. » mehr

Textilgewerbe erzielt kräftiges Umsatzplus

21.04.2016

FP/NP

Textilgewerbe erzielt kräftiges Umsatzplus

Die Bilanz des bayerischen Branchenverbands fällt jedoch gemischt aus. Denn die Bekleidungsindustrie kämpft vor allem im Ausland mit Erlösrückgängen. » mehr

Die Entwicklung der Stadt Hof gehört zu den speziellen Wissensgebieten von Gästeführer Hans Seidel, der hier seinen Kollegen das Stadtmodell von 1553 erläutert - Zeit der Belagerung während des Zweiten Markgrafenkrieges. Das Foto zeigt von rechts Thomas Sinterhauf, Dagobert Burmeister, Erika Parbus-Kerling, Anne Grießhammer, Thomas Schott, Hans Seidel, Loni Reißer, Museumsleiterin Sandra Kastner und Uta Prell. Foto: lk

11.04.2016

Region

Ausflüge in die Geschichte Hofs

Biedermeierstuben und Porzellan, Technik und Handwerk: Einmal im Monat stellen Gästeführer besondere Schätze vor. » mehr

Markus Tutsch

22.03.2016

Region

Schadstofffreie Kleidung als Zukunft für die Region

Hof - Mit einem heißen Eisen für die Umwelt hat sich Markus Tutsch, Geschäftsführer der Firma "STS Textiles", in einem gut besuchten Vortrag über ökologische Textilwirtschaft in » mehr

Dokumente von Vertriebenen zeugen von der Vergänglichkeit der Heimat.

12.02.2016

Region

Heimkehr auf Zeit

Im Ascher Heimatstübchen lässt sich die Geschichte erleben. Das neue Konzept schlägt die Brücke zwischen Heimatgefühl und modernen Medien. Ein Rundgang. » mehr

BWF Protec belebt den Zuliefererpark

18.08.2015

FP/NP

BWF Protec belebt den Zuliefererpark

Obwohl die Textilbranche als schwierig gilt, macht die Firmengruppe gute Geschäfte. Mit der neuen Produktionshalle in Hof-Gattendorf soll der Erfolgskurs fortgesetzt werden. » mehr

Strahlende Gesichter: die Absolventen der Textilfachschule Münchberg. Foto: Helmut Engel

03.08.2015

Region

Heimat der neuen Textilindustrie

Die Textilfachschule Münchberg entlässt ihre Absolventen in eine innovationsfreudige Branche. Dr. Christian Heinrich Sandler erklärt die Chancen der "Industrie 4.0". » mehr

Innovativ und kreativ: Für die Kongress-Teilnehmer ergaben sich viele interessante Diskussionen.

27.06.2015

FP/NP

"Der Wandel geht durch alle Strukturen"

Beim Kongress Textil und Zukunft in Hof stand das Thema Digitalisierung im Mittelpunkt. » mehr

Breitband-Tempo für Schwarzenbach: Lobbyist Otto Wiesheu warb in der Saalestadt für den Ausbau der digitalen Infrastruktur.	 Montage: Grafikdesk

17.04.2015

FP/NP

Breitband so wichtig wie Grenzlandförderung

Der heutige Lobbyist Otto Wiesheu war zuletzt als Bayerns Wirtschaftsminister in Schwarzenbach. Er zeigt sich beeindruckt über die Innovationskraft und Fortentwicklung der Sandler AG. » mehr

Die drei Macher des Campustages (von links): Dr. Michael Rauch sowie die Professoren Anita Oswald und Torsten Stapelkamp.

10.04.2015

Region

Schnuppertag auf dem Campus

In Hof und Münchberg informiert die Hochschule über ihre Studiengänge. Das Interesse ist groß. Es zeigt sich: Wer in der Textilbranche bestehen will, braucht Kreativität. » mehr

^